Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Öffentlicher Dienst & Verbände: 96 Jobs in Region-hannover

Berufsfeld
  • Projektmanagement 10
  • Angestellte 10
  • Beamte Auf Landes- 9
  • Kommunaler Ebene 9
  • Leitung 7
  • Bereichsleitung 7
  • Teamleitung 7
  • Abteilungsleitung 7
  • Bauwesen 5
  • Sachbearbeitung 5
  • Softwareentwicklung 4
  • Assistenz 4
  • Betriebs- 3
  • Dienstleistung und Fertigung 3
  • Filialleitung 3
  • Justiziariat 3
  • Netzwerkadministration 3
  • Niederlassungs- 3
  • Personalmarketing 3
  • Rechtsabteilung 3
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Branche
  • Öffentlicher Dienst & Verbände
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 90
  • Ohne Berufserfahrung 43
  • Mit Personalverantwortung 10
Arbeitszeit
  • Vollzeit 88
  • Teilzeit 39
  • Home Office möglich 38
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 76
  • Befristeter Vertrag 13
  • Berufseinstieg/Trainee 3
  • Ausbildung, Studium 2
  • Studentenjobs, Werkstudent 2
  • Freie Mitarbeit/Projektmitarbeit 1
Öffentlicher Dienst & Verbände

Sozialwissenschaftliche Mitarbeit bei empirischen Forschungsprojekten/Evaluationen im Bereich kirchliche Innovation

Mi. 18.05.2022
Hannover
Im Sozialwissenschaftlichen Institut der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) mit Dienstsitz in Hannover ist zum 1. Juli 2022 oder zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Teilzeitstelle (75 %) zu besetzen. Die Stelle ist auf zwei Jahre befristet. Die EKD koordiniert die Zusammenarbeit der in ihr zusammengeschlossenen 20 Landeskirchen und vertritt die Anliegen der evangelischen Kirche in Staat und Gesellschaft. Dabei pflegt sie internationale ökumenische Kontakte. Das Sozialwissenschaftliche Institut begleitet und evaluiert im Rahmen seiner Forschungstätigkeit zu Kirche, Religion und Zivilgesellschaft kirchliche Innovationsprojekte in verschiedenen EKD-Gliedkirchen. Mit der Projektstelle ist die Aufgabe verbunden, gemeinsam mit der Projektleitung Innovationsprojekte zu evaluieren und auf ein Modell „kirchliche Innovation“ hin auszuwerten.Durchführung und Auswertung von Evaluationsprozessen kirchlicher Erprobungsräume und Innovationsprojekte (quantitativ, qualitativ) auf der Grundlage der Evaluationskonzeption des SI Konzeption eines Modells für kirchliche Innovation auf der Basis der Evaluationsergebnisse Mitwirkung bei der Vorstellung von Projektergebnissen in Berichten, Gremien und auf Tagungen Selbständige Anfertigung von und Mitarbeit an Publikationen zu kirchlicher Innovation für den kirchlichen und wissenschaftlichen Kontext Mitarbeit im Team des SIAbgeschlossenes einschlägiges sozialwissenschaftliches Studium (Master/​Magister oder vergleichbar) Selbständiger Umgang und Erfahrung mit quantitativen Methoden der Sozialforschung einschließlich statistischer Auswertungsverfahren und Anwendungssoftware (SPSS) Programmierung von Online-Umfragen (LimeSurvey o. ä.) Handhabung von qualitativen Methoden (Erstellung von teilstandardisierten Interviewleitfäden, Durchführung und Auswertung von Fokusgruppen und Einzelinterviews) Kirchensoziologische und kirchentheoretische Grundkenntnisse und Interesse an deren Vertiefung, Kenntnisse über kirchliche Strukturen Interesse an methodischer Reflexion und kirchentheoretischer Modellierung Sicherheit im Schreiben wissenschaftlicher Texte, insbesondere zur Kirchen­entwicklung Team- und Kommunikationsfähigkeit Aufgrund der Nähe zum kirchlichen Verkündigungsauftrag und der Bewertung des kirchlichen Handelns erwarten wir eine Mitgliedschaft in einer der Gliedkirchen der EKD. Wir erbitten hierzu einen Hinweis in den Bewerbungs­unterlagen- vorbehaltlich einer noch durchzuführenden Stellenbewertung – ein Entgelt nach Entgeltgruppe 13 der Dienstvertragsordnung der EKD (entspricht TVöD Bund). eine interessante, vielseitige und anspruchsvolle Tätigkeit im kirchlichen Arbeits- und Dienstrecht in einem kompetenten und netten Team. selbständige Aufgabenerledigung und ein angenehmes Arbeitsklima. Sozialleistungen des kirchlichen / öffentlichen Dienstes, u. a. eine attraktive betriebliche Altersversorgung und eine Kinderzulage. ein „berufundfamilie“-zertifiziertes Arbeitsumfeld mit flexiblen Arbeitszeiten und -modellen sowie der Option des mobilen Arbeitens. einen zeitgemäßen Arbeitsplatz mit guter IT-Ausstattung. Menschen mit einer Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Die EKD ist bestrebt, den Anteil von Frauen in Tätigkeitsfeldern des höheren Dienstes zu erhöhen. Deshalb freuen wir uns insbesondere über die Bewerbung von Frauen.
Zum Stellenangebot

Projektsachbearbeiter*in für das Sachgebiet Klimaschutzleitstelle im Bereich Umweltschutz

Mi. 18.05.2022
Hannover
Über 11.000 Menschen sind bei der Stadtverwaltung Hannover beschäftigt – damit sind wir eine der größten Arbeitgeberinnen in der niedersächsischen Landeshauptstadt. Für unsere Stadt verbessern wir ständig unseren Service und berücksichtigen dabei Ihre Meinung. Wir orientieren uns an unserem Leitbild "Wir können Verwaltung und vieles mehr" und möchten unseren Service besonders durch zukunftsorientierte Arbeitsplätze verbessern. Gemeinsam erbringen wir in 23 verschiedenen Fachbereichen, Ämtern und Betrieben unsere Dienstleistungen. So vielfältig die Aufgaben für unsere Stadt sind, so vielfältig sind die Berufsbilder. Bei der Stadtverwaltung Hannover arbeiten neben Beschäftigten in den klassischen Verwaltungsberufen aber auch Feuerwehrleute, Ingenieure, Technikerinnen, Sozialpädagogen, Juristinnen, Restaurantfachleute, Altenpfleger, Gärtnerinnen - um nur einige zu nennen. Die Landeshauptstadt Hannover sucht eine*n Projektsachbearbeiter*in für das Sachgebiet Klimaschutzleitstelle im Bereich Umweltschutz. Die Klimaschutzleitstelle der Landeshauptstadt Hannover bearbeitet Themen und Fragen im Bereich Energie und Klimaschutz. Die Landeshauptstadt Hannover strebt die Klimaneutralität bis zum Jahr 2035 an. Die Dekarbonisierung der Wärmeversorgung sowie der Aufbau der erneuerbaren Energieerzeugung sind dabei bedeutende Bausteine. Die Stelle ist nach Entgeltgruppe EG 11 TVöD (A II 3 Anlage 1-Entgeltordnung (VKA))  bewertet und sofort unbefristet zu besetzen. Vorausgesetzt wird ein abgeschlossenes Hochschulstudium der Fachrichtung Energie- und Versorgungstechnik, bzw. Energie- und Gebäudetechnik oder eines anderen den Aufgaben förderlichen Studienganges. Fachliche Koordination der geplanten Fernwärme-Satzung: ökonomische und ökologische Bewertung von Wärmeversorgungssystemen im Rahmen der Befreiungsprüfung Beratung von Bürger*innen zur Umstellung von Heizsystemen mit fossilen Brennstoffen auf zukunftsfähige und nachhaltige Wärmeversorgungssysteme Regelmäßiger Austausch zur Fernwärmeausbaustrategie mit enercity und Unterstützung bei Projekten zur Dekarbonisierung der Fernwärme Weiterentwicklung und Evaluation der geplanten Fernwärme-Satzung Betreuung der Umsetzung und Fortschreibung kommunaler Wärmepläne Erstellung und Bewertung von Konzepten zur regenerativen Energieversorgung in Quartieren Die Tätigkeiten erfordern ein fundiertes Wissen auf dem Gebiet der Versorgungstechnik, der technischen Gebäudeausrüstung, der nicht-fossilen Energieversorgung von Gebäuden und Quartieren, der Energiesystemanalyse, des Bau- und Energierechtes, der Anwendung ökologischer und ökonomischer Bewertungssysteme. Erforderlich sind außerdem Kenntnisse der Förderlandschaft auf Landes- und Bundesebene. Verantwortungsbewusstsein und Zuverlässigkeit Durchsetzungsfähigkeit die Fähigkeit zu selbstständigem Denken und Handeln die Bereitschaft, in einem Team konstruktiv und kooperativ mitzuwirken Kenntnisse im Umgang mit den in der Stadtverwaltung üblichen EDV – Programmen (wie z.B. Word, Excel und Outlook) die Arbeit in einem engagierten, kreativen Team, das innovative Wege des kommunalen Klimaschutzes beschreitet eine teamorientierte Arbeitsweise in einem guten Betriebsklima eine umfassende Einarbeitung in die Arbeitsabläufe und Strukturen des Bereiches ein anspruchsvolles, abwechslungsreiches und interessantes Arbeitsfeld flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten fachliche und persönliche Qualifizierungsmaßmaßnahmen durch interne und externe Fortbildungen eine Jahressonderzahlung und eine zusätzliche Altersvorsorge (bei Vorliegen der Voraussetzungen) attraktive Gesundheits- und Sportangebote aktive Gesundheitsfürsorge ein vergünstigtes Jobticket für den öffentlichen Nahverkehr einen modernen Arbeitsplatz und hohe Standards bei den sonstigen Einrichtungen (z.B. Sozialräume mit Küche zur Selbstversorgung) Fortlaufende Unterstützung und im Begleitung mit Betrieblichem Eingliederungsmanagement (BEM)
Zum Stellenangebot

Sozialpädagogen / Sozialarbeiter (m/w/d) als Einrichtungsleitung in Notunterkunft für Geflüchtete

Mi. 18.05.2022
Hannover
Jeden Tag Gutes tun und dabei auch noch Spaß haben: Bei uns geht das. Denn wir bieten unseren Mitarbeitern mit einer fairen Bezahlung und guten Arbeitsbedingungen den richtigen Rahmen, in dem sie langfristig ihr Bestes geben können. Besser für alle: ein erfüllender Job, in dem echter Teamgeist und individuelle Perspektiven zusammengehören. Wir sind eine große Hilfsorganisation mit Hauptsitz in Berlin. Zu unseren Aufgaben zählen u. a. Rettungs- und Sanitätsdienst, Katastrophenschutz, soziale Dienste sowie die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen. Weitere Infos zu unserer Hilfsorganisation, Einstiegsmöglichkeiten und unserer Vergütungsstruktur: besser-für-alle.de Im Sinne der Gleichstellung und Chancengleichheit aller Mitarbeitenden begrüßen wir alle Bewerbungen von Interessierten, unabhängig von deren kultureller, religiöser und sozialer Herkunft, Geschlecht, Alter, Behinderung oder sexueller Identität. Dienstaufsicht und Überwachung des ordnungsgemäßen Ablaufes in der Unterkunft Einarbeitung von neuem Personal Erstellung von Dienst- und Fortbildungsplänen sowie von allen abrechenbaren Unterlagen Verantwortliche Netzwerkarbeit, Gemeinwesenarbeit sowie Öffentlichkeits- und Gremienarbeit Teilnahme an den von dem Fachbereich Planen & Stadtentwicklung/Unterbringung der Landeshauptstadt Hannover initiierten Netzwerktreffen und Austauschrunden Enge Kooperation mit den Fachbereich Soziales sowie mit allen anderen beteiligten Behörden und Institutionen Umsetzung des Betreuungskonzeptes Aufnahme und Aktualisierung von personenbezogenen Daten der Bewohner zur Aufgabenerfüllung der Behörden Kontrolle der Aufenthaltspapiere aller Flüchtlinge sowie Mitteilung über festgestellte Änderungen an die Behörde Ein abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit / Sozialpädagogik inkl. staatlicher Anerkennung Idealerweise bereites erste Vorerfahrungen in der Flüchtlingssozialarbeit sowie als Leitungskraft Sozialkompetenz, inbesondere Empathie sowie Team- und Kommunikationsfähigkeit Gerne Fremdsprachenkenntnisse sowie Aufgeschlossenheit gegenüber anderen Religionen und Kulturen  EDV-Kenntnisse Eine eigenständige und verantwortungsbewusste Arbeitsweise Organisationstalent, Durchsetzungsfähigkeit und Entscheidungsfähigkeit Flexibilität und Kreativität 13. Monatsgehalt29 Urlaubstage bei einer 5-Tage-Wochebetriebliche AltersvorsorgeBetriebliches GesundheitsmanagementFort- und Weiterbildungenleistungsgerechte, attraktive VergütungMitarbeitervorteilsprogrammpersönliche Zulage für jedes Kind bei Vorlage der KindergeldberechtigungRabatte in regionalen SportstudiosSonderurlaub bei verschiedenen Anlässen wie bspw. bei der Geburt eines Kindes oder HochzeitTarifsteigerung und Vergütungserhöhung aufgrund von BetriebszugehörigkeitVermögenswirksame Leistungen
Zum Stellenangebot

Werkstudent (m/w/d) Seminarmanagement

Mi. 18.05.2022
Hannover
Sie sind auf der Suche nach einer Herausforderung neben dem Studium? Dann bewerben Sie sich zum nächstmöglichen Zeitpunkt bei uns am Standort Hannover als Werkstudent (m/w/d) Seminarmanagement.  Prüfung von Hotelrechnungen Bearbeitung von Zahlungserinnerungen und Mahnungen  Telefonischer und schriftlicher Kontakt mit den Ansprechpartnern im Hotel  Hinterlegung von Teilnehmerleistungen  Erfassung und Stornierung von Seminaren, sowie der damit verbundene Schriftverkehr  Unterstützung in Rahmen der Jahresplanung   Aktuell immatrikuliert in einem Bachelor- oder Masterstudiengang  Idealerweise erste praktische Erfahrung im Rahmen von Praktika und/oder vorhergehenden Werkstudierendentätigkeiten  Sicheren Umgang mit den gängigen MS Office-Anwendungen  Sehr gute Kommunikationsfähigkeit und sicheres Auftreten Selbstständiges, ergebnisorientiertes und eigenverantwortliches Handeln Aus dem Hörsaal in die Praxis - bringen Sie Ihre theoretischen Kenntnisse aus dem Studium gewinnbringend in unseren Teams ein. Neben einer attraktiven Vergütung inklusive Reisekostenerstattung bieten wir Ihnen eine kollegiale Arbeitsatmosphäre. Es erwartet Sie eine intensive Betreuung von Beginn an durch einen persönlichen Ansprechpartner, der Ihnen jederzeit zur Seite steht. In einem chancenreichen Arbeitsumfeld können Sie sich mit der Werksstudententätigkeit für einen Berufseinstieg nach dem Studium qualifizieren. Zudem besteht die Möglichkeit, Ihre Abschlussarbeit bei uns zu schreiben. 
Zum Stellenangebot

Assistenz der Geschäftsführung (m/w/d)

Di. 17.05.2022
Hannover
 Die Lebenshilfe Hannover ist ein großes Team mit vielen unterschiedlichen Menschen und Möglichkeiten. Wir ergänzen einander und unterstützen uns gegenseitig. Wir verlassen uns aufeinander und profitieren von dem Fachwissen und dem Engagement jedes Einzelnen. Über allem steht, dass wir helfen möchten, ein Leben in größtmöglicher Selbstbestimmung zu leben. Dabei können wir immer Unterstützung gebrauchen und freuen uns über Bewerbungen. Planung, Koordination und Überwachung von Terminen, Vorbereitung und Organisation von Geschäftsterminen, Telefon- und Videokonferenzen, Sitzungen und Meetings, Verfassen von Manuskripten, Presseartikeln und Vorträgen, Eigenständiges und termingerechtes Erstellen von Protokollen, Präsentationen, Statistiken und Reportings, Durchführung von Recherchen sowie Datenanalyse zur Vorbereitung von Entscheidungen der Geschäftsführung in Zusammenarbeit mit Einrichtungen, Fachabteilungen und Externen, Planung von internen und externen Veranstaltungen, Organisation von Dienstreisen, Empfang und Bewirtung von Besuchern der Geschäftsführung, Abwicklung allgemeiner administrativer Aufgaben.     erfolgreich abgeschlossenes betriebswirtschaftliches Studium oder erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Ausbildung, wünschenswert mehrjährige Erfahrung, sehr gute MS-Office Kenntnisse, gewissenhafte, strukturierte und diskrete Arbeitsweise, verantwortungsbewusstes und selbstständiges Handeln, Flexibilität und Einsatzbereitschaft. Zugunsten der besseren Lesbarkeit wird in dieser Stellenausschreibung ein Geschlecht benannt. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass damit auch andere Geschlechter angesprochen sind.   Was wir bieten Die Lebenshilfe Hannover ist ein aufgeschlossener, moderner Arbeitgeber. Wir bieten Ihnen attraktive und vielseitige Arbeitsplätze innerhalb kollegialer, dynamischer und motivierter Teams, eine leistungsgerechte Vergütung durch den Haustarifvertrag der Lebenshilfe Hannover und zahlreiche Sozialleistungen, wie z. B. die Teilnahme an der JobCard der GVH oder eine betriebliche Altersvorsorge. Unsere Mitarbeiter haben die Möglichkeit der individuellen und persönlichen Entwicklung durch interne und externe Fortbildung sowie regelmäßige Supervisionen und / oder Coachings.   
Zum Stellenangebot

Verwaltungsfachangestellter (m/w/d)

Di. 17.05.2022
Hannover
Die Ärzteversorgung Niedersachsen, Einrichtung der Ärztekammer Niedersachsen, Körperschaft des öffentlichen Rechts, ist ein berufsständisches Versorgungswerk/institutioneller Anleger mit Sitz in Hannover. Ihre gesetzliche Aufgabe ist es, den Mitgliedern eine Alters-, Berufsunfähigkeits- und Hinterbliebenenrente zu gewähren. Wir haben zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Stelle im Bereich Mitglieder/Renten zu besetzen: Verwaltungsfachangestellter (m/w/d) in Teilzeit (mind. 25 Stunden/Woche) oder Vollzeit Feststellung der Mitgliedschaft im Versorgungswerk Beitragsveranlagung/-zuordnung Klärung und Verarbeitung von Beitragszahlungen und Leistungsansprüchen Bearbeitung von schriftlichen und telefonischen Anfragen der Mitglieder des Versorgungswerks Anwendung der auf Landesrecht beruhenden Satzungen der Versorgungswerke unter Berücksichtigung übergeordneter Gesetze Abgeschlossene Ausbildung als Verwaltungsfachangestellter/-fachwirt (m/w/d) oder Sozialversicherungsfachangestellter/-fachwirt (m/w/d) oder abgeschlossenes Studium Management Soziale Sicherheit Souveräner Umgang mit IT, insbesondere den gängigen MS Office-Anwendungen Wertschätzendes Auftreten und situationsgerechte Kommunikation Teamfähigkeit, Eigeninitiative und strukturierte Arbeitsweise Ein sicherer, unbefristeter Arbeitsplatz Eine attraktive Vergütung mit zahlreichen Sozialleistungen nach unserem Haustarifvertrag Flexible Arbeitsmodelle Interessante Aufgaben mit Gestaltungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten Ein professionelles Team, das sich in allen Belangen gegenseitig unterstützt
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter*in für das Controlling und Reporting (m/w/d)

Di. 17.05.2022
Hannover
In der Norddeutsche Kirchliche Versorgungskasse (NKVK) ist zum 1. Juli 2022 eine Stelle als Mitarbeiter*in für das Controlling und Reporting zu besetzen. Es handelt sich um eine unbefristete Vollzeitstelle mit 38,5 Wochenstunden, die auch teilzeitfähig (mindestens 30 Stunden) wäre. Die NKVK ist eine Anstalt des öffentlichen Rechts mit Sitz in Hannover. Sie hat die Aufgabe, die Versorgungsansprüche der Pfarrerinnen und Pfarrer sowie der Kirchenbeamtinnen und Kirchenbeamten der Ev. Landeskirchen in Niedersachsen sicherzustellen. Dies umfasst insbesondere die Berechnung und Erhebung der Beiträge der in einem aktiven Dienstverhältnis Stehenden, die Berechnung und Zahlbarmachung der Versorgung der Ruheständler und Hinterbliebenen sowie die Abwicklung der Beihilfeansprüche. Insgesamt werden von der NKVK derzeit rund 5.000 Mitarbeitende und Ruheständler betreut. Die NKVK wird geleitet durch einen Vorstand, der aus Mitgliedern der beteiligten Kirchen besteht. Ausbau des Controllings sowie Mithilfe bei der Risikobewertung der Kapitalanlage und der Verpflichtungsseite Erstellen von Berichten und Präsentationen für Geschäftsführung, Vorstand und Verwaltungsrat sowie Weiterentwicklung der Berichte. administrative Begleitung in der Umsetzung der Entscheidungen des Vorstandes und der Geschäftsführung im Zusammenhang mit den Kapitalanlagen Überwachung, Lieferung und Pflege von Daten zu den Kapitalanlagen der bestehenden Reporting-Tools Unterstützung und Entwicklung von Controllingprozessen in den Fachabteilungen und abteilungsübergreifend in Abstimmung mit der Innenrevision und der Geschäftsführung, Begleitung der Prozesse in der Umsetzung sowie deren Optimierung Überwachung von Projekten und Planzahlen Teamfähigkeit und Sozialkompetenz erfolgreich abgeschlossenes betriebswirtschaftliches oder wirtschaftwissenschaftliches Studium mit Schwerpunkt Finance/Controlling oder eine kaufmännische Ausbildung im Bank- oder Versicherungsbereich wünschenswert wären mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Controlling und/oder der Kapitalanlage sicherer Umgang mit MS Office, insbesondere Excel ausgeprägte analytische und konzeptionelle Fähigkeiten Spaß an der Konzeptionierung und Weiterentwicklung bestehender Prozesse selbständige und strukturierte Arbeitsweise sicheres Auftreten, Eigeninitiative Kontakt- und Kommunikationsfreudigkeit Mitgliedschaft in der evangelischen Kirche wäre wünschenswert Interessantes Aufgabegebiet mit hoher Eigenverantwortung im kirchlichen Dienst Gezielte und individuelle Fortbildungsmöglichkeiten Leistungsgerechte Vergütung nach der kirchlichen Dienstvertragsordnung, die sich weitgehend an den TVL anlehnt Betriebliche Altersversorgung Vereinbarkeit von Beruf und Familie Flexible Arbeitszeiten Homeoffice-Möglichkeit nach abgeschlossener Einarbeitung
Zum Stellenangebot

Bautechniker/in oder vergleichbarer Abschluss für die Sachbearbeitung Fachrichtung Tiefbau (m/w/d)

Di. 17.05.2022
Pattensen bei Hannover
Die Stadt Pattensen im Süden der Region Hannover bietet als Arbeitgeber umfassende Leistungsangebote in allen Verwaltungsbereichen der öffentlichen Daseinsvorsorge. Bei uns erfüllen Menschen mit ganz unterschiedlichem beruflichen Hintergrund vielfältige Aufgaben im Dienst der Allgemeinheit. Modernste Arbeitsplätze stehen im neuen Rathaus zur Verfügung, um gemeinsam unseren Beitrag zur Entwicklung der Stadt Pattensen zu leisten. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt soll folgende unbefristete Stelle in Vollzeit besetzt werden: Bautechniker/in oder vergleichbarer Abschluss für die Sachbearbeitung Fachrichtung Tiefbau (m/w/d)Für die Bereiche Straßenbau, Abwasserbeseitigung, Wasserversorgung, Straßenbeleuchtung und Gewässer  Wahrnehmung von Bauherrenaufgaben im Rahmen der technischen Bauunterhaltung/-instandsetzung und bei Neubauten/Erneuerungen  Planung, Koordinierung und Abrechnung von kleineren Instandsetzungsmaßnahmen  Begleitung/Unterstützung von Sanierungs-, Modernisierungs-, Umbau- und Erweiterungsmaßnahmen im Rahmen der örtlichen Bauüberwachung (Kontrolle, Aufmaße, Abrechnung, Abnahme)  Erstellung von Kostenschätzungen  Erstellung von Leistungsbeschreibungen, Einholung und Prüfung von Preisanfragen  Unterstützung bei der Durchführung von Vergaben  Organisation, Überwachung und Gewährleistung der Verkehrssicherung durch regelmäßige Begehungen und entsprechende Dokumentation  Organisation und Steuerung der Aufgaben durch Anwendung von geographischen Informationssystemen  Teilnahme an der Rufbereitschaft des Technischen Dienstes Eine Änderung des Aufgabenzuschnitts bleibt vorbehalten. eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als staatlich geprüfte(r) Bautechniker(in) oder gleichwertige bzw. vergleichbare Qualifikation mit nachgewiesener mehrjähriger Berufserfahrung in ähnlicher Position, idealerweise in einer öffentlichen (Kommunal-) Verwaltung mit Schwerpunkt Straßenbau  Kenntnisse in der Anwendung geographischer Informationssysteme und Zeichenprogramme sowie Office- Programme  Kenntnisse der VOB  Bereitschaft zur Fortbildung  Besitz der Fahrerlaubnis der Klasse B oder 3 (alt)  Flexibilität, Belastbarkeit und Einsatzbereitschaft sowie Konfliktfähigkeit und Durchsetzungsvermögen Eingruppierung nach Entgeltgruppe 9a TVöD bei entsprechender Ausbildung  flexible Arbeitszeitgestaltung im Rahmen der dienstlichen Erfordernisse, wobei teilweise auch Dienste außerhalb der üblichen Arbeitszeit wahrzunehmen sind  gezielte Fort- und Weiterbildungsangebote  freundliche und wertschätzende Arbeitsatmosphäre
Zum Stellenangebot

Verfahrensverantwortlicher [m/w/d] Infor OS

Di. 17.05.2022
Hannover
Als Landesbetrieb sind wir der zentrale IT-Dienstleister der Niedersächsischen Landesverwaltung. Für unsere Kunden übernehmen wir die komplette Life-Cycle Betreuung: Von der aktiven Beratung über die Architektur, das Lösungsdesign, die Verfahrensentwicklung und den Betrieb bis hin zur Aussonderung. Etwa 1.000 Beschäftigte betreuen derzeit zentrale IT-Komponenten für ca. 100.000 Anwender/-innen auf unterschiedlichen Plattformen sowie mehr als 30.000 Arbeitsplatzrechner. Unterstützen Sie uns zum nächstmöglichen Zeitpunkt bei der Verfahrensverantwortung [m/w/d] Infor OS Standort: Hannover I unbefristet I Vollzeit I EG 13 I Kennziffer: 03041/61.03 Aufbau und Strukturierung des neuen Infor OS Bereichs im Kompetenzcenter des Haushaltswirtschaftssystems (Kc HWS). Im Bereich Infor OS werden die neuen Softwareprodukte des Haushaltswirtschaftssystems (HWS) verantwortet. Hierzu gehören Infor OS und ION sowie Infor d/EPM und IDM Capture. Single Point of Contact für Projekte, Externe und Interne zu Themen der Einführung der neuen HWS-Softwareprodukte. Unterstützung der Linie bei Infor OS-Themen. (Teil-)Projektleitung in HWS-Großprojekten oder Teilnahme als Spezialist für das Infor OS-Umfeld. Inbetriebnahme neuer Infor-Technologien. Standardisierung der Prozesse des Zuständigkeitsbereiches. Fachliche Weiterentwicklung der Infor OS Kompetenz im Kc HWS Hochschulabschluss (Mastergrad oder vergleichbarer Abschluss) der Fachrichtung Informatik oder vergleichbarer Fachrichtungen, oder gleichwertige in der Praxis erworbene Fähigkeiten und Erfahrungen. Sie haben mehrjährige, umfassende Berufserfahrung im Umgang mit ERP-Systemen, idealerweise Infor ERP LN und der Betriebsplattform Infor OS sowie Infor ION und Infor IDM. Sie verfügen über mehrjährige Erfahrungen in Projektleitung und Prozessberatung, sowie umfassende Erfahrung im IT-Umfeld. Weiterhin erwarten wir insbesondere fundierte Fachkenntnisse aus den Bereichen: Infor OS, Infor ION, Infor Homepages, Infor Ming.le, Infor Document Management, Infor ERP LN in der jeweils aktuellen Version sowie im Projektmanagement Sie besitzen praktische Erfahrungen im Bereich Projektmanagement und/oder der Leitung von Projekten, möglichst auf dem Gebiet der Informations- und Kommunikationstechnik. Ihr Profil rundet eine eigenverantwortliche Arbeitsweise mit den Fähigkeiten zur Kommunikation und Lösung von Konflikten ab. Ein Regelgehalt der Entgeltgruppe 13 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L). Nach erfolgreich verlaufener Probezeit besteht, bei Erfüllung der Voraussetzungen, die Möglichkeit der Übernahme ins Beamtenverhältnis. Zum Jahresende eine Sonderzahlung. Zukunftssicherer Arbeitsplatz und flexible Arbeitszeiten. Eigene Zusatzversorgung, vergleichbar mit Betriebsrenten der Privatwirtschaft.
Zum Stellenangebot

Netzwerkadministrator (m/w/d)

Di. 17.05.2022
Hannover
Mitarbeiter IT Security Specialist (m/w/d) bis EG 13 TV-L, Vollzeitbeschäftigung (39,8 h), unbefristet Im Rahmen eines zunächst drittmittelgeförderten Projektes entwickeln Sie die kooperative IT-Sicherheitsstrategie der niedersächsischen Hochschulen konzeptionell und operativ weiter. Der Arbeitsplatz ist dem Dezernat 5 (Informations- und Datenverarbeitungsservice) der Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover zugeordnet. Eintrittstermin: schnellstmöglich Zu den Aufgaben gehören insbesondere: Organisatorische, konzeptionelle und operative Vorarbeiten zum Aufbau einer Krisenstabstruktur der Hoch­schulen mit dem Ziel Kompetenz- und Spezialisierungsprofile zu definieren und einen Pool von verfügbaren Personen aufzubauen, die Cyberrangriffe auf die IT-Infrastruktur der Hochschulen sowohl verhüten als auch in den Folgen mindern können. Die Entwicklung eines Musterkanons der Leitlinien für die IT-Nutzung an den nds. Hochschulen. Die Koordination von nachhaltigen Awareness-Maßnahmen (Erstellung von Onlinematerialien für Sicherheits­unterweisungen zur Sensibilisierung und als Beitrag im Bereich der Compliance). Die Optimierung der IT-Security-Infrastrukturen und die Entwicklung von Entwicklung von Schutzmaßnahmen gegen Cyberangriffe. Die Beratung von Kollegen und Kunden zu Themen der Informationssicherheit. Sie verfügen über ein abgeschlossenes Hochschulstudium der Informatik, Informationstechnik oder einen Studienabschluss im Studiengang IT-Sicherheit/Informationstechnik oder haben eine einschlägige Berufs­ausbildung mit mindestens 5 jährigen Berufserfahrung im Bereich eines komplexen Informationsverbundes (sowohl IT-Systeme als auch IT-Anwendungen) im Enterprise-Umfeld sowie eigene Projekterfahrung im Bereich IT-Sicherheit oder IT-Grundschutz. Weitere Qualifikationen und Zertifizierungen z. B. im Bereich ISO 27001, BSI IT-Grundschutz, TeleTrusT Information Security Professional oder ISMS-Auditor wären ideal. Erforderliche Fachkenntnisse und persönliche Fähigkeiten Flexibilität und Belastbarkeit gehören ebenso zu Ihren Stärken wie eine hohe Einsatzbereitschaft, Verantwortungsbewusstsein und eine gute Auffassungsgabe. Des Weiteren verfügen Sie über konzeptionelle und analytische Fähigkeiten bei einer selbstständigen Arbeitsweise. Die kontinuierliche Weiterbildung und das selbstständige Einarbeiten in neue Themengebiete werden ebenso erwartet wie die Bereitschaft zu Dienstreisen. Sie verfügen über eine hohe Sozialkompetenz und didaktische Fähigkeiten. Das Arbeiten im Team macht Ihnen Freude. Für das Arbeitsverhältnis gilt der Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L); die Bezahlung erfolgt bis Entgeltgruppe 13 TV-L, je nach persönlicher Qualifikation. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt. Die Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover will die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern besonders fördern. Daher strebt sie eine Erhöhung des im jeweiligen Bereich unterrepräsentierten Geschlechts an.
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: