Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Öffentlicher Dienst & Verbände: 135 Jobs in Stuttgart

Berufsfeld
  • Angestellte 26
  • Beamte Auf Landes- 25
  • Kommunaler Ebene 25
  • Sachbearbeitung 13
  • Teamleitung 13
  • Abteilungsleitung 11
  • Bereichsleitung 11
  • Leitung 10
  • Gruppenleitung 6
  • Projektmanagement 5
  • Sozialarbeit 5
  • Justiziariat 4
  • Netzwerkadministration 4
  • Rechtsabteilung 4
  • Systemadministration 4
  • Weitere: Öffentlicher Dienst 4
  • Assistenz 3
  • Bauwesen 3
  • Betriebs- 3
  • Bilanzbuchhaltung 3
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Branche
  • Öffentlicher Dienst & Verbände
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 133
  • Ohne Berufserfahrung 71
  • Mit Personalverantwortung 19
Arbeitszeit
  • Vollzeit 115
  • Teilzeit 70
  • Home Office 20
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 109
  • Befristeter Vertrag 24
  • Berufseinstieg/Trainee 1
  • Franchise 1
  • Praktikum 1
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Öffentlicher Dienst & Verbände

Inklusionsbeauftragte*n (m/w/d)

Di. 04.08.2020
Filderstadt
Tradition und Moderne, Beschaulichkeit, Wachstum und Dynamik: Für 46.000 Menschen ist Filderstadt der Mittelpunkt ihres Lebens. Fast nirgendwo in der gesamten Region Stuttgart und darüber hinaus rücken pulsierendes Leben und anspruchsvolle Arbeitsplätze so eng zusammen, wie in der zweitgrößten Stadt im Landkreis Esslingen. Die Große Kreisstadt ist für viele Menschen nicht nur ein attraktiver Wohn- und Arbeitsort, sondern zugleich geliebte und weltoffene Heimat inmitten einer intakten Natur mit zahlreichen Freizeitmöglichkeiten und einem hochkarätigen kulturellen Angebot. Selbstbewusst begegnet sie ihren Bürgerinnen und Bürgern und spielt ihre vielseitigen Stärken immer dort aus, wo es den Menschen dient, beispielsweise bei der vorbildlichen Integration von Filderstädterinnen und Filderstädter mit Migrationshintergrund. Durch die verkehrsgünstige Lage, die attraktive Nähe zum Flughafen und zur Landesmesse hat sich Filderstadt in den vergangenen Jahrzehnten zu einem der wichtigsten Wirtschaftsstandorte in der Region mit zahlreichen interessanten Arbeitsplätzen entwickelt. Vor allem junge Leute schätzen die herausragenden Betreuungs- und Bildungseinrichtungen, die ein gemeinsames Ziel haben: die Verbesserung der Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Kein Wunder, dass Filderstadt mit ihren vielfältigen Angeboten als familienfreundliche Stadt vor allem für junge Familien immer attraktiver geworden ist. Handwerksbetriebe und Dienstleister wissen diese Standortvorzüge und das große Potenzial gut ausgebildeter Fachkräfte ebenso zu schätzen, wie mittelständische Unternehmen und weltweit operierende Global Player. Eine der wichtigsten und attraktivsten Arbeitgeberinnen ist die Stadt selbst. 1.000 hoch motivierter Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sorgen täglich dafür, dass sich die Menschen in Filderstadt wohlfühlen. Zeitgemäße Arbeitsplätze, sowohl in der Verwaltung als auch im technischen oder sozialen Bereich, bieten eine Fülle interessanter Beschäftigungsfelder mit unterschiedlichen Anforderungen und Herausforderungen. Gut ausgebildete Fachkräfte stellen sich tagtäglich den anspruchsvollen Aufgaben, bringen ihre zukunftsweisenden Ideen ein und übernehmen Verantwortung für die Menschen in der Stadt. Eine besondere Herausforderung ist für Filderstadt dabei die Gestaltung einer zukunftsfähigen Personalpolitik. Das Referat für Chancengleichheit, Teilhabe und Gesundheit sucht eine*n Inklusionsbeauftragte*n (m/w/d) Erarbeitung eines kommunalen Aktionsplans im Rahmen der UN-Behindertenrechtskonvention Entwicklung von Beteiligungsstrukturen der Teilhabe und Partizipation für ein Inklusionskonzept Umgang mit unterschiedlichen und komplexen Interessenslagen Beratung der Stadtverwaltung in allen Fragen, die Menschen mit Behinderung betreffen wie barrierefreie Baumaßnahmen, Bildung und Erziehung, Leben mit Behinderung Ausbau der Digitalisierung und der barrierefreien Technik zur Unterstützung im Alltag Förderung der Chancengleichheit und der gesundheitlichen Belange Information, Beratung und Unterstützung von Menschen mit Behinderungen Interessensvertretung für Menschen mit Behinderung Öffentlichkeitsarbeit bei behindertenrelevanten Themen zur Weiterentwicklung des Prozesses der Inklusion Vertretung in verschiedensten Netzwerken und Zusammenarbeit in Gremien abgeschlossenes einschlägiges Hochschulstudium (Master bzw. Diplom), vorzugsweise im Bereich der Sozialwissenschaften bzw. einer artverwandten Fachrichtung Erfahrung in der Beratung und Arbeit mit Menschen mit Behinderungen Gute Kenntnisse sozialrechtlicher Grundlagen auf der Basis der Sozialgesetzbücher sowie Grundlagenwissen zur UN-Behindertenrechtskonvention Erfahrung in sozialplanerischen Prozessen und der Gemeinwesenarbeit, Kenntnisse regionaler sowie überregionaler Beratungs- und Leistungsangebote für Menschen mit Behinderungen Fähigkeit zur kreativen Lösungsentwicklung, hohe Kommunikationsfähigkeit, Medienkompetenz und sichere EDV-Kenntnisse selbstständiges Arbeiten im multiprofessionellen Team strukturierter Arbeitsstil mit Organisations- und Verhandlungsgeschick im Netzwerk Empathie und Sensibilität, hohes Maß an Zuverlässigkeit, Flexibilität und Engagement Kenntnisse kommunaler Strukturen und Entscheidungswege Führerschein Klasse B eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit Arbeitsumfang 60% Eingruppierung bis Entgeltgruppe 11 TVöD Befristung für drei Jahre Fort- und Weiterbildung ÖPNV-Zuschuss in Höhe von 75% Die Stadt Filderstadt fördert die berufliche Chancengleichheit. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
Zum Stellenangebot

Architekt (m/w/d) Dipl.-Ing. (FH), Dipl.-Ing. / Master

Di. 04.08.2020
Fellbach (Württemberg)
Die Große Kreisstadt Fellbach (ca. 46.000 Einwohner) liegt in unmittelbarer Nachbarschaft zur Landeshauptstadt Stuttgart und verfügt über eine sehr gute Infrastruktur in allen Bereichen des gesellschaftlichen Lebens. Als Arbeitgeberin überzeugt die Stadt mit optimalen Rahmenbedingungen in einem modernen, innovativen Arbeitsumfeld. Die Stadt Fellbach fördert aktiv die Gleichstellung von Frauen und Männern. Das Amt für Hochbau und Gebäudemanagement sucht für die neu geschaffene Stelle einen Architekten (m/w/d) Dipl.-Ing. (FH), Dipl.-Ing. / Master Projektleitung von städtischen Baumaßnahmen (mit Vergabe der Planerleistungen) Eigenverantwortliche Planung und Durchführung von Umbauten an städtischen Gebäuden nach den Leistungsphasen der HOAI Termin- und Kostenkontrolle sowie Rechnungsprüfung Begleitende Bauleitung sowie Durchführen von Abnahmen Erarbeitung von Machbarkeitsstudien Sonderaufgaben Gute Kenntnisse in AutoCAD (AutoCAD 3d) und MS Office Sicherheit in der Anwendung der VOB (mit Schwerpunkt Vergaberecht) und HOAI Berufserfahrung in der Projektleitung Kompetenz in Gestaltung und Ausführung Verhandlungssicherheit, Durchsetzungsvermögen und Teamfähigkeit Die Stelle kann in Vollzeit, aber auch in Teilzeit ausgeübt werden. Bitte teilen Sie uns Ihren gewünschten Beschäftigungsumfang mit. Eingruppierung nach Entgeltgruppe 12 TVöD Leistungsentgelt nach § 18 TVöD, derzeit pauschaliert Fahrtkostenzuschuss in Höhe von 75 v.H. bei Benutzung des ÖPNV (VVS Jobticket) Zusammenarbeit mit einem engagierten und leistungsstarken Team aus Architekten und Bauleitern Betriebliche Gesundheitsförderung Entgeltumwandlung zur Altersvorsorge Betriebliche Kinderbetreuung
Zum Stellenangebot

Verwaltungsleiter (m/w/d)

Di. 04.08.2020
Stuttgart
Die Israelitische Religions­gemein­schaft Württem­bergs K.d.ö.R. (IRGW) ist die jüdische Gemeinde für Württemberg, die knapp 2900 Gemeinde­mit­glieder zählt. Zu unserer Gemeinde mit 3 Synagogen und mehreren Zweig­stellen gehören: Rabbinat (3 Rabbiner), religiöses Personal, Erzie­hungs­wesen, Jugend­zen­trum, Sozial­abteilung und alters­gerech­tes Wohnen. Hinzu kommen Finanz-, Verwal­tungs- und Perso­nal­wesen, Sicherheit, Haustechnik, EDV, Kultur und Veran­stal­tungen. Insgesamt sind über 90 Personen in Teil- und Vollzeit beschäftigt, sowie über 100 Ehren­amtliche. Für den nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir einenVerwaltungsleiter (m/w/d)Sie führen die Verwaltung und vereinigen die Rollen Personalleiter /in und Verwaltungsdirektor /in unter einem Hut.Vorgesetzter oder Vorgesetzte von allen Abteilungsleitern/innen und Ihnen direkt zugeordneter Mitarbeiter/innenSie koordinieren zwischen den Abteilungen und stellen klare Arbeits­prozesse sicherSie führen ein Projektmanagementsystem ein Sie sind Bindeglied zwischen dem ehrenamtlichen Vorstand und den hauptamtlichen Mitarbeitern/innenKoordination und Planung der KostenSie führen ein Leistungsbeurteilungssystem einErstellung einer aktuellen PersonalplanungVertrauensvolle Zusammenarbeit mit der MitarbeitervertretungEtablierung eines Immobilienmanagements und Instandhaltung des Immobilienbesitzes Sie haben ein abgeschlossenes betriebswirtschaftliches oder kaufmännisches Studium mit Fachrichtung Personal oder einschlägige Erfahrung Mehrjährige Erfahrung in der Personalführung   Sie sind eine Führungspersönlichkeit, die die Potentiale der Mitarbeiter/innen entdeckt, schätzt und weiterentwickelt. Sie haben weitere Qualifikationen in allen Aspekten der Mitarbeiter­führung und fördern eine positive Weiterentwicklung der „Teamwork“-Kultur in unserer Gemeinde, damit alle motiviert sind, gemeinsame Ziele zu erreichen  Wenn Sie solide Kenntnisse in Finanzwesen, Erfahrung in der Wirtschafts­führung und Kenntnisse über Judentum sowie Fremd­sprachen haben, ist das von Vorteil Attraktive VergütungUrlaubs­geld und Cha­nukkah­geldDie gesetzlichen Feiertage sowie die jüdi­schen Feiertage werden berück­sichtigt30 Tage UrlaubZentral gelegener Dienstort mit sehr guter ÖPNV-AnbindungU. v. m.
Zum Stellenangebot

Steuerfachleute (m/w/d) zur selbständigen Leitung einer Beratungsstelle

Di. 04.08.2020
Stuttgart, Leonberg (Württemberg), Sindelfingen, Ulm (Donau), Freiburg im Breisgau, Karlsruhe (Baden), Pforzheim, Heilbronn (Neckar)
Der Aktuell Lohnsteuerhilfeverein e.V. ist einer der größten Lohnsteuerhilfevereine in Deutschland. Mit deutschlandweit über 700 Beratungsstellen beraten wir insgesamt über 240.000 Mitglieder rund um ihre Einkommensteuererklärung im Rahmen der Beratungsbefugnis begrenzt nach § 4 Nr. 11 StBerG. Seit Gründung des Vereins im Jahr 1996 stehen wir unseren Beratungsstellenleitern als starker Partner beratend und tatkräftig zur Seite. Mit unserer jahrelangen Erfahrung und dem prämierten & praxiserprobten Franchise Konzept zur Eröffnung einer Beratungsstelle begleiten wir gerne auch Sie in eine erfolgreiche Zukunft.Steuerfachleute (m/w/d) wie z. B. Steuerfachangestellte, Steuerfachwirte, Steuerberater zur selbständigen Leitung einer Beratungsstelle im Haupt- oder Nebenberuf für die Standorte Stuttgart, Leonberg, Sindelfingen, Ulm, Freiburg, Karlsruhe, Pforzheim und Heilbronn. Sie sind oder waren auf dem Gebiet des Einkommensteuerrechts tätig und möchten endlich Ihr eigenes Ding machen? Dann eröffnen Sie Ihre eigene Beratungsstelle am Ort Ihrer Wahl. Gestalten Sie die Tätigkeit nach Ihren Wünschen und passen Sie die Arbeit an Ihre Lebenssituation an, egal ob haupt- oder nebenberuflich. Wir unterstützen Sie dabei und geben Ihnen Sicherheit bei Ihrem Karrieresprung in die Selbständigkeit. Ihre Aufgaben: selbständige Leitung Ihrer Beratungsstelle ganzjährige steuerliche Beratung und Betreuung Ihrer Mandanten (Mitglieder) Erstellung von Einkommensteuererklärungen Korrespondenz mit dem Finanzamt Prüfung der Steuerbescheide und Erhebung von Einsprüchen Gewinnung von Neu-Mitgliedern Kaufmännische Ausbildung und eine mindestens dreijährige Tätigkeit auf dem Gebiet des Einkommensteuerrechts gemäß § 23 (3) StBerG. Typische Berufe, die für die Leitung einer Beratungsstelle prädestiniert sind: Steuerfachangestellter (m/w/d) Steuerfachgehilfe (m/w/d) Steuerfachwirt (m/w/d) Steuerberater (m/w/d) Bilanzbuchhalter (m/w/d) Steuersachbearbeiter (m/w/d) in Unternehmen ehemaliger Finanzbeamter (m/w/d) Rechtsanwalt (m/w/d) flexible Zeit- und Arbeitseinteilung freie Standortwahl überdurchschnittliche Grundvergütung lukrative Sonderboni keine Umsatzvorgaben kostenlose Weiterbildungen (praxisbezogene Steuerseminare, Online-Seminare) kostenlose Unterstützung beim Aufbau Ihrer Beratungsstelle Ausstattung Ihrer Beratungsstelle (Firmenschild, Stempel, etc.) Steuersoftware inklusive Cloud-Lösung professionelle Mitgliederverwaltung Online-Auftritt (eigene Webseite, Google My Business) 1.000 Euro Werbeaktionspaket plus laufend weitere Werbekostenzuschüsse Beratung durch die Marketingabteilung fachliche Unterstützung durch Steuerexperten-Hotline kostenlose Versicherung bei Beratungsfehlern individuelle Einschulung für Steuer- und Verwaltungssoftware per Online-Fernwartung Expertenteam für Technik- & Organisationsfragen App & Onlineportal für eine zeitgemäße Steuerkommunikation mit Mandanten und vieles mehr…
Zum Stellenangebot

Prozessmanager IT (m/w/d) für die neue Stabstelle IT

Di. 04.08.2020
Kernen im Remstal
Die Gemeinde Kernen im Remstal (ca. 15.300 Einwohner) liegt im Herzen der wirtschaftlich prosperierenden Region Stuttgart. Die Gemeinde verfügt über eine hervorragende soziale und kulturelle Infrastruktur, über sehr gute Einkaufsmöglichkeiten und aufgrund der Lage im unteren Remstal über ein attraktives Erholungs- und Freizeitangebot. Sie sind eine authentische IT-Liebhaberin oder ein authentischer IT-Liebhaber und möchten sich einer neuen Herausforderung stellen? Dann werden Sie Teil unseres Teams und gestalten Sie die Zukunft unserer IT-Landschaft aktiv mit. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Prozessmanager IT (m/w/d) für die neue Stabstelle IT Verantwortung für die Planung, Konzeption, Steuerung, Termineinhaltung und Durchführung von IT-Projekten Auf- und Ausbau von Online-Prozessen, eines Digitalisierungskonzeptes, E-Government Maßnahmen für Verwaltung, Bürger und Wirtschaft Organisation, Optimierung und Weiterentwicklung der Multifunktionsgerätelandschaft sowie Mobile Devices Leitung von Projekten – auch mit Beteiligung von externen Partnern Erstellung von Anforderungskatalogen und Lösungskonzepten Ermittlung und Verfolgung von Projektrisiken und Übernahme des Projektreportings Selbständiges verhandeln im Vergabe- und Beschaffungswesen innerhalb des IT-Bereiches Berufliche Qualifikation des Bachelors of Arts- Public Management bzw. Dipl. Verwaltungswirts (FH) oder ein erfolgreich abgeschlossenes Studium bzw. eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung im IT-Umfeld. Idealerweise bringen Sie Erfahrung in den Bereichen Digitalisierung/IT mit. Technische Kenntnisse im Bereich IT-Infrastrukturen und –Kommunikationslösungen Erfahrung in der Projektleitung und Projektmanagement Hands-on-Mentalität Überzeugendes persönliches Auftreten und Durchsetzungsfähigkeit Prozess- und serviceorientierte, selbständige Arbeitsweise Motivationsfähigkeit und Freude an kreativen Lösungen Gute Team- und Kommunikationsfähigkeiten Spannende und abwechslungsreiche Aufgaben in einem bedeutsamen Umfeld Flache Hierarchien Vielfältige interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten sowie individuelle Möglichkeiten zur Persönlichkeitsentwicklung in einer wertschätzenden Arbeitsatmosphäre Eine unbefristete Anstellung im Beschäftigungsverhältnis auf Grundlage des TVöD bis Entgeltgruppe EG 11, bzw. Besoldung in A 12 im Beamtenverhältnis bei Vorliegen der laufbahntechnischen Voraussetzungen.
Zum Stellenangebot

Enterprise Architektin / Architekt (w/m/d)

Di. 04.08.2020
Nürnberg, Berlin, Stuttgart, Karlsruhe (Baden), Hamburg, Frankfurt (Oder), Wiesbaden, Köln, Düsseldorf
Das Informationstechnikzentrum Bund (ITZBund) sucht: Enterprise Architektin / Architekt (w/m/d) Das Informationstechnikzentrum Bund (ITZBund) ist der zentrale IT-Dienstleister für die Bundesverwaltung. Mit über 3.000 Beschäftigten an zwölf Dienstsitzen stellt das ITZBund zentral standardisierte IT-Dienstleistungen primär für Bundesbehörden bereit. Referenzcode Z7-P1464-TS-08/20-e Dienstsitze Nürnberg, Berlin, Stuttgart, Karlsruhe, Hamburg, Frankfurt am Main, Wiesbaden, Bonn, Köln, Düsseldorf, Hannover, IlmenauIn der Stabsstelle technische Steuerung werden die technischen, strategischen und architektonischen Vorgaben für das ITZBund und dessen Kunden erstellt. Die dort angesiedelten Aufgaben der Standardisierung und des Innovationsmanagements stellen eine reibungslose, sichere und zukunftsfähige Leistungserbringung der technischen Services sicher. Folgende Aufgaben erwarten Sie: Aktualisierung und Abstimmung der IT-Strategie des ITZBund Beratung, Erstellung und Pflege des Sollbebauungsplans Analyse und Auswertung der aktuell erfassten IT-Landschaft auf Strategie- und Standardkonformität, Schwachstellen und Optimierungsbedarf Gremienarbeit mit Bezug zur IT-Strategie und Enterprise Architektur Management Weiterentwicklung des Enterprise Architektur Managements Frameworks des ITZBund und zugehöriger Werkzeugunterstützung Zwingende Anforderungen Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes Fachhochschul- bzw. Bachelorstudium, in den Fachrichtungen Informatik, Wirtschaftsinformatik, Mathematik, Physik, Elektrotechnik, Nachrichtentechnik oder in vergleichbaren Studiengängen mit IT-Bezug. Darüber hinaus verfügen Sie über mindestens dreijährige praktische Berufserfahrung in der Informationstechnik. Alternativ verfügen Sie über nachgewiesene, gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen im entsprechenden Berufsbild von mindestens 9 Jahren. Als Beamtin/ Beamter befinden Sie sich in der Laufbahn des gehobenen Dienstes in der BesGr. A 11 oder A 12 BBesO. Auswahlrelevante Kriterien Das bringen Sie fachlich mit: Aktuelles und sehr gutes Methodenwissen im Bereich des Enterprise-Architekturmanagements Vertiefte Kenntnisse und praktische Erfahrungen in der Sollbebauungsplanung und der Standardisierung von IT-Landschaften Kenntnisse und idealerweise praktische Erfahrungen in der Erstellung und Abstimmung von IT-Strategiedokumenten Kenntnisse im Bereich von Architekturframeworks (u.a. TOGAF) und Einsatz von EAM-Werkzeugen Das bringen Sie persönlich mit: Initiative/ Eigenverantwortung Leistungsmotivation Adressaten- bzw. dienstleistungsorientiert Kommunikationsfähigkeit Kooperations- und Teamfähigkeit Mit Ihrer Bewerbung erklären Sie Ihre Bereitschaft zu gelegentlichen Dienstreisen. Allerdings wird durch die Nutzung moderner Tools zur Zusammenarbeit und Kommunikation die Notwendigkeit von Dienstreisen auf ein Minimum reduziert. Zudem stimmen Sie einer Sicherheitsüberprüfung nach dem Sicherheitsüberprüfungsgesetz zu.Wir bieten Ihnen eine unbefristete Einstellung als Tarifbeschäftigte/-r. Die Stelle ist nach Entgeltgruppe 12 des Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst (TVöD Bund) bewertet. Die Übernahme in ein Beamtenverhältnis wird, soweit die Voraussetzungen hierfür vorliegen, von Seiten des ITZBund angestrebt. Für Beamtinnen und Beamte ist der Dienstposten nach BesGr. A 12 BBesO bewertet. Darüber hinaus zahlen wir eine monatliche ITZBund-Zulage in Höhe von 160 €. Darauf können Sie sich freuen Gesellschaftliche Verantwortung bei der Digitalisierung Deutschlands Attraktive Gestaltung der IT des Bundes Arbeitsplatzsicherheit und die Vereinbarkeit von Familie, Pflege und Beruf durch gleitende Arbeitszeit und moderne Arbeitszeitmodelle Interessante und qualifizierte Weiter- und Fortbildungen und vieles mehr Jobticket (bitte beachten: die Möglichkeit ein Jobticket abzuschließen besteht bisher noch nicht an jedem Dienstsitz)
Zum Stellenangebot

Steuerfachangestellter / Finanz-/Bilanzbuchhalter (m/w/d)

Mo. 03.08.2020
Stuttgart
Der Baden-Württembergische Genossenschaftsverband (BWGV) ist eine der bedeutendsten mitgliedstärksten Wirtschaftsorganisationen im Südwesten. Unsere Aufgabenschwerpunkte sind die vier Säulen: Beratung, Bildung, Prüfung und Interessenvertretung für unsere Mitgliedsgenossenschaften in genossenschaftlichen, rechtlichen, steuerrechtlichen und wirtschaftlichen Angelegenheiten. Wer beruflich vorankommen will, braucht einen Arbeitgeber mit sicheren Perspektiven. Fest verankert im Südwesten, stehen wir für Tradition und ein seit 150 Jahren bewährtes Geschäftsmodell mit rund 800 Genossenschaften aus 50 Branchen. Gemeinsam gestalten wir Erfolge und schauen selbstbewusst nach vorne. Engagierten Menschen bieten wir attraktive Entwicklungschancen und ein Arbeitsumfeld, das begeistert. Am Standort Stuttgart suchen wir in Vollzeit/Teilzeit Steuerfachangestellter / Finanz-/Bilanzbuchhalter (m/w/d) Sie bearbeiten die laufenden Mandantenbuchhaltungen. Sie erstellen eigenverantwortlich Jahresabschlüsse. Aktive Mitarbeit an interner Prozessoptimierung. Eigenverantwortliche Mandatsbearbeitung. Sie unterstützen unsere Steuerberater (m/w/d). Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum Steuerfachangestellten/Finanzbuchhalter (m/w/d) oder eine vergleichbare Qualifikation. Erste Berufserfahrungen im Finanz- und Rechnungswesen bzw. in der Steuerberatung sind von Vorteil. Gute Kenntnisse der DATEV-Anwendungen (u.a. DATEV DMS) sowie der MS-Office-Anwendungen. Eine Wertekultur, die von Wertschätzung und Gemeinschaftssinn geprägt ist. Agile Arbeitsmethoden, dynamische Teams und flache Hierarchien. Moderne und zukunftsweisende Arbeits- und Bürowelten. Vertrauen und Freiraum für die eigene Entwicklung mit vielen Gestaltungsmöglichkeiten. Flexible Arbeitszeitmodelle und attraktive Sozialleistungen, wie z.B. eine betriebliche Altersversorgung.
Zum Stellenangebot

Sachbearbeiter Schulen (m/w/d)

Mo. 03.08.2020
Ditzingen
Die Große Kreisstadt Ditzingen mit rund 25.000 Einwohnern ist eine wirtschaftsstarke Stadt im Westen der Region Stuttgart. Die verkehrsgünstige Lage, mit S-Bahn- und Autobahnanschluss, ein vorbildlich ausgebautes Bildungs- und Betreuungsangebot, ein reges Kulturleben sowie die Nähe zur Natur machen Ditzingen zu einem bevorzugten Wohn- und Wirtschaftsstandort. Wir suchen Sie zum 01.09.2020 oder früher als Sachbearbeiter Schulen (m/w/d) für das Amt für Kultur, Freizeit und Familie in Vollzeit. Allgemeine Schulverwaltung, Abwicklung von Förderprogrammen Begleitung von Schulbauprojekten Multimediaausstattung an Schulen, Digitalisierungspakt Schülerbeförderung, Einsatz von Schulfahrzeugen Personalverantwortung für die Schulsekretärinnen (m/w/d) Gremienarbeit Änderungen im Aufgabenbereich bleiben vorbehalten. Verwaltungsfachwirt (m/w/d), Dipl.-Verwaltungswirt bzw.  BA Public Management oder vergleichbare Qualifikation Einschlägige Berufserfahrung, gerne im Bereich Schulverwaltung Analytisches und konzeptionelles Denkvermögen Ausgeprägte IT-Affinität und Interesse an neuen Technologien Überzeugendes Auftreten, sehr gute Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift Souveräner Umgang mit Belastungsspitzen, eigenständig oder im Team Ein interessantes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet in einem kollegialen Team Zuschuss zum ÖPNV-Firmenticket In- und externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Flexible Arbeitszeiteinteilung und Besoldung bis EG 10 TVöD VKA Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis sowie Zusatzversorgung des öffentlichen Dienstes
Zum Stellenangebot

Multimedia-Redakteur (m/w/d)

Mo. 03.08.2020
Stuttgart
Die AfD-Fraktion stellt in der 16. Legislaturperiode im Landtag von Baden-Württemberg die wählerstärkste Oppositionsfraktion. Als unabhängige Gliederung des Landtags obliegt uns die Kontrolle der Regierung sowie die Einbringung eigener politischer Initiativen. Hierbei werden unsere 18 Landtagsabgeordneten von 20 Fraktionsmitarbeitern in Ihrer parlamentarischen Arbeit unterstützt; hinzu kommen die persönlichen Referenten der jeweiligen Mandatsträger. Multimedia-Redakteur (m/w/d)Als Multimedia-Redakteur (m/w/d) realisieren Sie verschiedene publizistische On- und Offline-Formate von der Idee über die Produktion bis zur Liveübertragung. Hierzu gehören im Besonderen: Multimediale Recherche- und Reportertätigkeit für Print- und Videoformate mit Schwerpunkt auf konservative Zielgruppen Design und Produktion vielfältiger politischer Publikate auf diversen Kanälen Beratung und Beschaffung von Hard- und Softwarelösungen Eine abgeschlossene Ausbildung als Mediengestalter oder ein Studium der Online-Publizistik mit mindestens 2 Jahren einschlägiger Berufserfahrung Text-, Stil- und idealerweise Moderationssicherheit in der deutschen Sprache und möglichst einer Fremdsprache Erfahrung mit moderner Grafik-, Audio- und Videosoftware sowie -technik Eigeninitiative, verantwortungsvolle und strukturierte Arbeitsweise Aufgeschlossenheit gegenüber den Zielen der AfD Selbstständiges Arbeiten an moderner Technik Die Möglichkeit zur Umsetzung eigener Ideen Einen krisensicheren Arbeitsplatz Einen attraktiven Standort mit kostenfreier Parkmöglichkeit im Herzen von Stuttgart Kostenfrei Kaffee, heiße Schokolade und Tee sowie Zugang zu unserer Betriebskantine
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter/in Vorortservice IT-Arbeitsplatz, Thin Client (w/m/d)

Mo. 03.08.2020
Bonn, Stuttgart
Die Bundesanstalt für Post und Telekommunikation (BAnst PT) ist eine Anstalt des öffentlichen Rechts im erweiterten Geschäftsbereich des Bundesministeriums der Finanzen mit Sitz in Bonn. Qualität und Engagement bilden die Basis für unseren Service: Als Bundesbehörde sind wir Dienstleister für 270.000 Versorgungsempfänger/innen von Post, Telekom und DB Privat- und Firmenkundenbank AG. Wir bieten Ihnen ein vielseitiges und anspruchsvolles Tätigkeitsfeld. Zur Verstärkung unseres IT-Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt, am Dienstort Bonn oder Stuttgart einen/eine: Mitarbeiter/in Vorortservice IT-Arbeitsplatz, Thin Client (w/m/d) Betreuung der Beschäftigten der BAnst PT im Vorortservice (IT-Arbeitsplätze, Netze und Telekommunikation) Betreuung der zentralen Serversysteme Software-Paketierung und -Verteilung Mitarbeit im 1st-Level-Support abgeschlossene Berufsausbildung als Fachinformatiker/- in Systemintegration / Anwendungsentwicklung (w/m/d) oder eine vergleichbare Ausbildung mit IT-Bezug; alternativ verfügen Sie über nachgewiesene, gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen im entsprechenden Berufsbild, die Sie sich während Ihrer mehrjährigen Berufspraxis aneignen konnten fundierte Kenntnisse der Standardsoftware MS-Office, (Word, Excel, PowerPoint und Access) Kenntnisse im Bereich Server-Betriebssysteme (Windows, Linux) Kenntnisse im Bereich zentraler Serverdienste Kenntnisse in der Administration von Clientumgebungen (Windows, Citrix) Kenntnisse im Bereich Netzwerktechnik und der ITSicherheit Kenntnisse im Bereich der Gleichstellung von Frauen und Männern* Kenntnisse im Bereich des Schwerbehindertenrechts* *oder die Bereitschaft, sich diese Kenntnisse kurzfristig anzueignen. Die BAnst PT unterstützt Sie bei der Teilnahme an entsprechenden Qualifizierungsmaßnahmen. Weitere erforderliche Qualifikationen gutes schriftliches und mündliches Ausdrucksvermögen Diskretion und Vertraulichkeit Termintreue Belastbarkeit Teamfähigkeit und Flexibilität Eigeninitiative und Engagement Leistungs- und Lernbereitschaft eigenverantwortliche Arbeitsweise Möglichkeit der Verbeamtung (Die Stelle ist nach A06- A08 BBesO bewertet) abwechslungsreiche Tätigkeit in einem guten Betriebsklima zahlreiche Möglichkeiten der individuellen Fort- und Weiterbildung (etwa Fachseminare) vielfältige Perspektiven innerhalb der Behörde sehr gute Vereinbarkeit von Beruf und Familie flexible Arbeitszeit vergünstigtes Ticket im regionalen Verkehrsverbund Mentoring-Programm, regelmäßige Gespräche zur Personalentwicklung Gesundheitsmanagement
Zum Stellenangebot


shopping-portal