Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Öffentlicher Dienst & Verbände: 141 Jobs in Stuttgart

Berufsfeld
  • Sachbearbeitung 14
  • Netzwerkadministration 12
  • Systemadministration 12
  • Teamleitung 11
  • Angestellte 10
  • Assistenz 10
  • Beamte Auf Landes- 10
  • Leitung 10
  • Sekretariat 10
  • Sozialarbeit 10
  • Kommunaler Ebene 10
  • Gruppenleitung 7
  • Abteilungsleitung 6
  • Administration 6
  • Bereichsleitung 6
  • Bauwesen 5
  • Justiziariat 5
  • Rechtsabteilung 5
  • Verbände 5
  • Vereine 5
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Branche
  • Öffentlicher Dienst & Verbände
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 133
  • Ohne Berufserfahrung 85
  • Mit Personalverantwortung 13
Arbeitszeit
  • Vollzeit 110
  • Teilzeit 73
  • Home Office 21
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 104
  • Befristeter Vertrag 30
  • Ausbildung, Studium 3
  • Praktikum 2
  • Studentenjobs, Werkstudent 2
  • Berufseinstieg/Trainee 1
Öffentlicher Dienst & Verbände

Praktikum Personalabteilung (m/w/d)

Di. 22.06.2021
Ditzingen
Die Große Kreisstadt Ditzingen mit rund 25.000 Einwohnern ist eine wirtschaftsstarke Stadt im Westen der Region Stuttgart. Die verkehrsgünstige Lage, mit S-Bahn- und Autobahnanschluss, ein vorbildlich ausgebautes Bildungs- und Betreuungsangebot, ein reges Kulturleben sowie die Nähe zur Natur machen Ditzingen zu einem bevorzugten Wohn- und Wirtschaftsstandort. Praktikum im Bereich Personal (m/w/d) - Schwerpunkt Digitale Personalakte Von der Theorie in die Praxis... ...Sie haben Lust Ihre theoretischen Kenntnisse in der Praxis anzuwenden und bei spannenden Projekten mit HR-Bezug zu unterstützen? Dann bewerben Sie sich bei uns! Arbeiten Sie mit uns auf Augenhöhe und schaffen sich ideale Voraussetzungen für Ihre spätere Karriere. Dauer und Beginn des Praktikums Je nach Voraussetzungen zwischen 3 und 6 Monaten zum Wintersemester 2021/2022, frühestens 01.09.2021. Mitwirken bei der Einführung der Digitalen Personalakte Transferieren der physischen in die digitale Personalakte Mitwirken bei weiteren HR-Projekten Unterstützung der Personalleitung und Personalsachbearbeiterinnen im operativen Tagesgeschäft Studium Wirtschaftswissenschaften mit Schwerpunkt Personal und hoher IT-Affinität oder Studium der Wirtschaftsinformatik mit Erfahrung im Personalbereich oder vergleichbarer Studiengang mit Erfahrung im Personalbereich Idealerweise erste Erfahrung im Personalwesen Hohe Begeisterung für Veränderungsprozesse Sorgfältige, strukturierte und zuverlässige Arbeitsweise Hohes Engagement, gute organisatorische Fähigkeiten, Selbstständigkeit sowie vernetztes Denken Soziale und kommunikative Kompetenz sowie Teamfähigkeit Sehr gute EDV-Kenntnisse (MS Office) Die Möglichkeit, Einblicke in spannende Projekte zu gewinnen und in einer positiven, kollegialen Arbeitsatmosphäre daran mitzuwirken Zentrale Lage und sehr gute Erreichbarkeit mit den öffentlichen Verkehrsmitteln Die Chance das eigene professionelle Netzwerk auf- und auszubauen sowie die individuelle Weiterentwicklung zu fördern Flexible Arbeitszeiteinteilung für eine ausgewogene Work-Life Balance
Zum Stellenangebot

Pädagogische Hausleitung (m/w/d)

Di. 22.06.2021
Stuttgart
Für die Malteser Gemeinschaftsunterkunft für Geflüchtete in Stuttgart suchen wir ab sofort Verstärkung, zunächst als Schwangerschaftsvertretung (60%). Wir sind ein katholisches Dienstleistungsunternehmen mit vielfältigen sozialen und karitativen Aufgabenschwerpunkten, insbesondere in den Bereichen Soziale Dienste, Rettungsdienst, Fahrdienste und Ausbildung. Belegung des Wohnraums für Geflüchtete (Aufnahme zugeteilter Personen, Koordinierung von Neueinzügen, Umzügen und Auszügen) Enge Zusammenarbeit mit dem Sozialamt, dem Amt für öffentliche Ordnung und weiteren relevanten Institutionen Konfliktmanagement und Durchführung von Hausversammlungen Ausübung des Hausrechts Anleitung von gemeinnütziger Arbeit sowie Sozialstundenleistenden Verwaltungs- und Dokumentationsaufgaben Veranlassung von Reparaturen und Instandhaltung Bestellung von Ausstattung und Beauftragung von Ersatzbeschaffung Gewährleistung der Verkehrssicherheit auf dem Gelände der Unterkunft (Brandschutz, Winterdienst, Erstellen von Kehr-, Reinigungs- und Hygieneplänen) Abgeschlossenes pädagogisches Studium oder vergleichbare Qualifikation, gerne auch Berufseinsteigende Hohe Kommunikationsfähigkeit und hohes Einfühlungsvermögen Flexibilität und schnelle Anpassung an neue Arbeitsfelder Gute Englischkenntnisse, gerne weitere Sprachkenntnisse Freude an der Arbeit mit Menschen und im Team Schnelle Auffassungsgabe und lösungsorientiertes Handeln Hohe Belastbarkeit Gute EDV-Kenntnisse (v.a. Excel, Word, Outlook) Identifikation mit unseren Zielen als katholischer Träger Teilzeitstelle – auch parallel zu einem weiterführenden Studium möglich Die Möglichkeit, sich aktiv für asylsuchende Menschen einzusetzen Bezahlung nach AVR Caritas inklusive üblicher Sozialleistungen Eine befristete Stelle für ein Jahr mit der Option auf Verlängerung Möglichkeit zur beruflichen Fort- und Weiterbildung Regelmäßige Supervision sowie regelmäßiger fachlicher Austausch im Team Reflexion Ihrer Arbeit in Mitarbeiterjahresgesprächen
Zum Stellenangebot

Referenten im Bereich Einnahmenaufteilung (m/w/d)

Di. 22.06.2021
Stuttgart
Der Verband Region Stuttgart ist mit seiner direkt gewählten Regionalversammlung die politische Ebene der Region Stuttgart. Er leistet einen entscheidenden Beitrag dazu, die Region wirtschaftsstark, lebenswert und nachhaltig zu gestalten. Dies geschieht insbesondere durch die erfolgreiche Arbeit beim Thema Mobilität: Weiterentwicklung des öffentlichen Nahverkehrs (u.a. als S-Bahn-Aufgabenträger), regionales Verkehrsmanagement und Regionalverkehrsplanung. Auch in der Regionalplanung sowie der Wirtschafts- und Tourismusförderung setzt der Verband wichtige Entwicklungsimpulse. Der Verband Region Stuttgart ist Gesellschafter im Verkehrs- und Tarifverbund Stuttgart (VVS) und Partner der vertraglichen Einnahmenverteilung im VVS. In den kommenden Jahren müssen die Verfahren zur Aufteilung der Einnahmen überprüft und gegebenenfalls angepasst werden. Zum frühestmöglichen Beginn ist eine unbefristete Stelle (in Vollzeit) eines Referenten im Bereich Einnahmenaufteilung (m/w/d) (bis Besoldungs-/Entgeltgruppe A 15 LBesGBW / EG 15 TVöD, entsprechend der Qualifikation) zu besetzen. Betreuung und Fortentwicklung der Verträge zur Einnahmeaufteilung und Einnahmezuscheidung für den Verband Region Stuttgart im VVS Erstellung und Bewertung von Einnahmenprognosen für neue Verkehrsangebote Mitarbeit bei der Entwicklung von Verfahren zur Erhebung der Beförderungsleistung im VVS Erarbeitung von Ideen und Konzepten zum VVS-Gemeinschaftstarif und dessen inhaltliche und räumliche Weiterentwicklung Mitarbeit in verbundinternen und externen Ausschüssen und Facharbeitskreisen Unterstützung und Begleitung anderer Themengebiete im Bereich Verkehrswirtschaft Aufgrund der notwendigen Flexibilität der Geschäftsstelle ist eine Aufgabenveränderung möglich. ein abgeschlossenes Hochschulstudium mit verkehrswirtschaftlichen, betriebswirtschaftlichen, oder juristischen Kenntnissen eine möglichst mehrjährige Berufserfahrung, vorzugsweise bei einem Aufgabenträger, einem Verkehrs- und Tarifverbund oder einem Beratungsbüro bzw. einer sonstigen Institution mit Schwerpunkt öffentlicher Nahverkehr Erfahrung mit der Organisation und Finanzierung des öffentlichen Personennahverkehrs sowie mit der statistischen Erfassung von ÖPNV-Beförderungsleistungen Bereitschaft, sich auch in komplexe Themengebiete einzuarbeiten Teamfähigkeit und hohe Motivation ein abwechslungsreiches Aufgabengebiet einen attraktiven Arbeitsplatz im Zentrum von Stuttgart gleitende Arbeitszeit freiwillige soziale Leistungen einen Mobilitätszuschuss
Zum Stellenangebot

Texter (m/w/d)

Di. 22.06.2021
Backnang
Die SÜDBUND eG ist ein führender Einkaufs­verband für Heim­textilien. Rund 590 Raum­ausstatter und Handwerks­betriebe profi­tieren von unserem Produkt- und Dienst­leistungs­angebot – und das seit über 85 Jahren. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir Sie zum nächstmöglichen Termin als Texter (m/w/d) für eine Teilzeitbeschäftigung von 20 Std. pro Woche. Es besteht die Mög­lich­keit einer Voll­zeit­beschäftigung durch Über­nahme weiterer Projekte in der Marketing­abteilung. Sie schreiben für Ihr Leben gern Texte und es fällt Ihnen leicht, für jeden Anlass die passende Formu­lierung zu finden? Auch unter Zeit­druck fehlen Ihnen nicht die richtigen Worte? Sie kennen die Feinheiten der deutschen Sprache (auch bei Grammatik und Recht­schreibung) und treffen mit Ihrer Wort­wahl stets den richtigen Ton? Ihre Texte sind präzise und über­zeugen mit ausdrucks­starken Formulierungen? Dann sind Sie bei uns richtig! Texterstellung und -bearbeitung sowie Korrekturlesen für: Unterschiedliche Ziel­gruppen (Mit­glieder, Endver­braucher, Vertrags­lieferanten) Unterschiedliche Ziele (Information, Verkauf, Unterhaltung, Imagepflege) Unterschiedliche Medien (Zeit­schriften, Web­sites, News­letter, Social-Media-Beiträge) Beratung und Unter­stützung der SÜDBUND-Fach­geschäfte bei der Kommunikations­arbeit Unterstützung des Abteilungs­leiters bei der täg­lichen Arbeit  Ausbildung / Studium (z. B. Germanistik, Journalismus, Kommunikation) im Bereich Text  Mehrjährige Berufs­erfahrung als kommuni­kations- und konzeptions­starker Texter (m/w/d) mit Blick auf ziel­gruppen­gerechte und kanal­spezifische Ansprache Umfassende praktische Erfahrungen mit Web­sites, SEO und Social Media (ins­besondere Face­book und Instagram) Eigenverantwortliche, selbst­ständige und termin­genaue Arbeits­weise Hohe Kundenorientierung und Affi­nität zum Thema Wohnraum­gestaltung Sicherer Umgang mit MS-Office-Anwen­dungen Teamfähigkeit, Engagement und Flexi­bilität Mitarbeit in einem engagierten und kolleg­ialen Team  Eine Unternehmens­kultur mit flachen Hierar­chien, kurzen Wegen und offenen Türen Leistungsgerechte Bezahlung Ein abwechslungsreiches Aufgabengebiet mit flexiblen Arbeitszeiten Attraktives Arbeits­umfeld mit Park­plätzen am Haus, kosten­freien Getränken, Benzin­gutscheinen etc.
Zum Stellenangebot

Aushilfen/Küchenhilfen (m/w/d)

Mo. 21.06.2021
Korntal-Münchingen
Korntal-Münchingen ist kulturelle Vielfalt und Wirtschaftskraft – und das bei gleichzeitiger Nähe zur Natur sowie zur Landes­haupt­stadt Stuttgart. Als innovativer Arbeitgeber überzeugt unsere Stadt mit vielseitigen Berufen: Jobsicherheit, eine ausgewogene Work-Life-Balance und vor allem sinnhafte, für das Gemeinwohl relevante Tätigkeiten machen das Arbeiten bei uns besonders. Wir vertrauen auf die Kompetenzen unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die jeden Tag mit Tatkraft und Engagement unsere Stadt aktiv mitgestalten. Werden auch Sie Teil unserer starken Gemeinschaft. Für unsere Schulmensen bzw. städtischen Kindertageseinrichtungen suchen wir zum frühestmöglichen Zeitpunkt Küchenhilfen (m/w/d) für Urlaubs- und Krankheitsvertretungen im Rahmen eines geringfügigen Beschäftigungsverhältnisses (450-Euro-Basis) auf Abruf. Mithilfe bei der Vorbereitung des angelieferten Essens und des Nachtisches Essensausgabe Spülen und Mithilfe beim täglichen Reinigen der Küche Freude an hauswirtschaftlicher Arbeit Teamfähigkeit und Zuverlässigkeit Einsatzbereitschaft und Flexibilität eine Vergütung nach dem TVöD zusätzliche leistungsorientierte Bezahlung ein attraktives betriebliches Gesundheitsmanagement
Zum Stellenangebot

Ingenieur/in (m/w/d) für die Betreuung der Verkehrsanlagen

Mo. 21.06.2021
Esslingen am Neckar
Die Stadt Esslingen am Neckar verbindet Moderne mit Tradition. 95 000 Einwohner/innen und die ansässigen Unternehmen genießen die Angebotsvielfalt und Lebendigkeit ihrer Stadt. Die Stadtverwaltung versteht sich als modernes Dienstleistungsunternehmen. Das Tiefbauamt der Stadt Esslingen am Neckar ist für die Infrastruktur im Bereich Straßen, Wege, Plätze mit Ingenieurbauwerken, Kanalisation und Gewässer verantwortlich. Die Abteilung Verkehrsausstattung ist zuständig für die Planung und den Bau bis hin zum Betrieb der gesamten Verkehrsausstattung für rund 300 km Straßen. Hierzu gehören ein moderner Verkehrsrechner mit Busbeschleunigung, die Verkehrssteuerung mit Lichtsignalanlagen und Straßenbeleuchtung, das Parkleitsystem wie auch die Verkehrsbeschilderung. Das Tiefbauamt der Stadt Esslingen am Neckar sucht zum 01.10.2021 unbefristet und in Vollzeit eine/n Ingenieur/in (m/w/d) für die Betreuung der Verkehrsanlagen Sie planen Bau- und Instandhaltungsmaßnahmen der Lichtsignalanlagen, des Parkleitsystems und des Verkehrszeichenspiegels und sind für deren Umsetzung und Controlling verantwortlich Sie sind verantwortlich für den städtischen Verkehrsrechner; d.h. für den Aufbau, die Konfiguration und Wartung Sie übernehmen die Bauherrenaufgabe bei extern vergebenen Leistungen und die entsprechende Projektsteuerung Sie organisieren das Planen, Erstellen und die Optimierung von Signalprogrammen an Lichtsignalanlagen einschließlich verkehrsabhängiger Steuerungslogik in Zusammenarbeit mit Ingenieurbüros und Abstimmung mit anderen Ämtern Sie erarbeiten zur Lenkung des Verkehrs Planungen und Konzepte und bereiten Entscheidungsvorlagen für entsprechende Gremien vor ebenfalls in Abstimmung und Zusammenarbeit mit anderen Ämtern Sie vertreten das Tiefbauamt und die Abteilung in Besprechungen, wie z.B. in der Verkehrskommission und sind Ansprechpartner (m/w/d) bei Anfragen aus der Bürgerschaft Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Elektrotechnik, Verkehrstechnik oder einen vergleichbaren Studienabschluss Sie verfügen über mehrjährige Berufserfahrung auf dem Gebiet der Lichtsignalanlagen, idealerweise auch in deren Steuerung und in der straßenverkehrsrechtlichen Sachbearbeitung Sie agieren selbstständig, verantwortungsbewusst und finden stets wirksame Lösungsstrategien Sie sind bereit zu interdisziplinärer Teamarbeit und besitzen Durchsetzungsvermögen Sie treten sicher und vorbildlich in der Öffentlichkeit auf Sie besitzen ein beanstandungsfreies polizeiliches Führungszeugnis Sie zeigen großes Interesse an den innovativen Themen der digitalen Transformation verbunden mit einer Begeisterung für Neues Eine vielseitige, interessante, verantwortungsvolle und selbstständige Tätigkeit, bei der Sie Ihre Kenntnisse und Erfahrungen umfänglich einbringen können Vielfältige Fortbildungsmöglichkeiten, flexible Arbeitszeitmodelle Entwicklungsperspektiven und Möglichkeiten zur persönlichen und fachlichen Weiterbildung Eine leistungsgerechte Vergütung in Entgeltgruppe 11 TVöD mit den komfortablen Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes und einer reizvollen betrieblichen Altersvorsorge Gute Vereinbarkeit von Berufs- und Privatleben Unterstützung bei der Wohnungssuche Möglichkeit zum Erwerb eines VVS-Firmentickets mit einem attraktiven städtischen Zuschuss
Zum Stellenangebot

IT-Administrator (m/w/d)

Mo. 21.06.2021
Böblingen
Rund 2.200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zeichnen den Landkreis Böblingen als attraktiven Arbeitgeber aus. Persönliche und fachliche Perspektiven fördern wir durch unser Personalentwicklungskonzept, ein interessantes und breitgefächertes Fort- und Weiterbildungsangebot sowie ein etabliertes Gesundheits­management. Das Landratsamt Böblingen betreibt eine eigene IT-Infrastruktur mit ca. 100 Servern und ca. 1.600 EDV-Arbeitsplätzen. Beim Amt für Informations- und Kommunikationstechnologie ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als IT-Administrator (m/w/d) neu zu besetzen. Second-Level Support der EDV-Anwendungen Installation und Konfiguration neuer Software Betreuung der Fachämter bei der Einführung neuer Software Durchführung von EDV-Projekten Eine abgeschlossene Ausbildung zum/zur Fachinformatiker/in oder ein abgeschlossenes Studium der Informatik oder Wirtschaftsinformatik Wünschenswert sind Erfahrungen im Umgang mit IT-Problem-Management Fundierte EDV-Kenntnisse Ein sicherer Umgang mit aktuellen IT-Systemen Die ständige Bereitschaft, sich schnell und umfassend in neue Technologien einzuarbeiten Teamfähigkeit, gute Kommunikationsfähigkeit Flexibilität, hohe Einsatzbereitschaft und Belastbarkeit Ausgeprägtes kundenorientiertes Arbeiten und hohe Verbindlichkeit gegenüber internen und externen Ansprechpartnern Gearbeitet wird teilweise im Schichtbetrieb, es ist ein Bereitschaftsdienst am Wochenende erforderlich. Ein interessanter, abwechslungsreicher und sicherer Arbeitsplatz Flexible Arbeitszeitmodelle Mobiles Arbeiten und agile Arbeitsmethoden Eine IT-Landschaft auf einem hohen und aktuellen technischen Niveau Vergütung nach Entgeltgruppe 10 TVöD / Besoldungsgruppe A 11. Die Eingruppierung nach EG 10 TVöD erfolgt bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen entsprechend der Entgeltordnung Beschäftigungsumfang 100 % Die Stelle ist unbefristet Für Tandembewerbungen zur Stellenbesetzung in Teilzeit sind wir grundsätzlich offen. Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.
Zum Stellenangebot

Erzieher (m/w/d) oder pädagogische Fachkräfte nach § 7KitaG (m/w/d)

Mo. 21.06.2021
Korntal-Münchingen
Korntal-Münchingen ist kulturelle Vielfalt und Wirtschaftskraft – und das bei gleichzeitiger Nähe zur Natur sowie zur Landeshauptstadt Stuttgart. Als innovativer Arbeitgeber überzeugt unsere Stadt mit vielseitigen Berufen: Jobsicherheit, eine ausgewogene Work-Life-Balance und vor allem sinnhafte, für das Gemeinwohl relevante Tätigkeiten machen das Arbeiten bei uns besonders. Wir vertrauen auf die Kompetenzen unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die jeden Tag mit Tatkraft und Engagement unsere Stadt aktiv mitgestalten. Wir sind ein moderner Träger, der den Umgang mit gesellschaftlicher Vielfalt im Alltag lebt. Wir pflegen eine Unternehmenskultur, die von gegenseitigem Respekt und Wertschätzung geprägt ist. Werden auch Sie Teil unserer starken Gemeinschaft. Wir suchen für unsere Kindertageseinrichtung Tubizer Straße im Stadtteil Korntal zum nächstmöglichen Zeitpunkt Erzieher (m/w/d) oder pädagogische Fachkräfte nach § 7KitaG (m/w/d) in Vollzeit und Teilzeit in einem unbefristeten Beschäftigungsverhältnis. Die Kita Tubizer Straße betreut aktuell bis zu 75 Kinder im Alter von drei bis sechs Jahren und bietet neben verlängerten Öffnungszeiten auch Ganztagesbetreuung im teiloffenen Konzept an. Als Haus der kleinen Forscher entdecken und verstehen wir die Welt. Wir sind naturverbunden und wollen eine nachhaltige Einrichtung werden. begleiten, betreuen und fördern Kinder liebevoll in ihrer individuellen Entwicklung arbeiten teiloffen mit Funktionsbereichen in den Räumen leben einen respektvollen und wertschätzenden Umgang mit den Kindern, den Eltern und dem Team beobachten angelehnt an Infans // Wie wir arbeiten: Bewegung, Musik und alltagsintegrierte Sprachförderung Zusammenarbeit mit den Eltern durch Beteiligung hohe Transparenz eine abgeschlossene Berufsausbildung als Staatlich anerkannter Erzieher oder Pädagogische Fachkraft nach § 7 KitaG ausgeprägte soziale Kompetenz Freude an der Arbeit mit Kindern im Alter von drei bis sechs Jahren Interesse, ein Teil von unserem toleranten, kollegialen und weltoffenen Team zu werden eine selbstverantwortliche und zuverlässige Arbeitsweise Investition in Ihre Persönlichkeit über Fort- und Weiterbildungen sowie Teilnahme an Pädagogischen Tagen regelmäßige Teamsitzungen in einem offenen Team bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen eine Vergütung bis Entgeltgruppe S 8a TVöD inkl. Zusatzversorgung und leistungsorientierter Bezahlung betriebliches Gesundheitsmanagement, Zuschuss zum ÖPNV-Ticket sowie Jobrad
Zum Stellenangebot

Stadtplaner (m/w/d) mit Schwerpunkt Bauleitplanung

Mo. 21.06.2021
Fellbach (Württemberg)
Die Große Kreisstadt Fellbach (ca. 46.000 Einwohner) liegt in unmittelbarer Nachbarschaft zur Landeshauptstadt Stuttgart und verfügt über eine sehr gute Infrastruktur in allen Bereichen des gesellschaftlichen Lebens. Als Arbeitgeberin überzeugt die Stadt mit optimalen Rahmenbedingungen in einem modernen, innovativen Arbeitsumfeld. Die Stadt Fellbach fördert aktiv die Gleichstellung von Frauen und Männern. Für die Planung nachhaltiger & lebenswerter Quartiere gehen wir neue und innovative Wege in der Stadtplanung. Wir leben ein vernetztes und integriertes Planungsverständnis, um die Stadt kompakt und zukunftsfähig zu entwickeln. Nicht zuletzt deswegen ist die Stadt Fellbach auch Teil der Internationalen Bauausstellung (IBA) 2027 StadtRegion Stuttgart. Das Stadtplanungsamt sucht ab sofort einen Stadtplaner (m/w/d) mit Schwerpunkt Bauleitplanung Erarbeitung und Beurteilung städtebaulicher Rahmenpläne und Entwürfe selbstständige Erarbeitung von Bebauungsplänen und vergleichbarer Satzungen sowie deren Verfahrensdurchführung Ausarbeitung städtebaulicher Verträge Planungs- und Gestaltungsberatung sowie die planungsrechtliche Beurteilung von Bauvorhaben Abgeschlossenes Studium (Master / Diplom-Ingenieur) Stadtplanung oder eines vergleichbaren Studiengangs wie z.B. Raum- und Umweltplanung, Architektur mit dem Schwerpunkt Städtebau Sehr gute Kenntnisse des Bau- und Planungsrechts, kombiniert mit mehrjähriger Berufserfahrung Sie sind in der Lage, Strategien und Konzepte im Dialog mit kommunalen Gremien und der Bürgerschaft zu erarbeiten und diese engagiert zu vermitteln Kommunikationsstärke, Teamfähigkeit auch bei interdisziplinierter Zusammenarbeit, hohes Maß an Eigeninitiative sowie strukturiertes und ziel- und ergebnisorientiertes Arbeiten Unbefristete Vollzeitstelle mit Eingruppierung je nach Qualifikation bis Entgeltgruppe 12 TVöD Wir bieten flexible Arbeitszeitmodelle und die Möglichkeit zu Homeoffice  Eine gute Balance zwischen Beruf und Privatleben ist uns wichtig. Leistungsentgelt nach § 18 TVöD, derzeit pauschaliert Fahrtkostenzuschuss in Höhe von 75 v.H. bei Benutzung des ÖPNV (Jobticket) Radbonus bei Nutzung des Fahrrads auf dem Weg zur Arbeitsstätte Angebote zur Gesundheitsförderung Möglichkeiten der Fort- und Weiterbildung Entgeltumwandlung zur Altersvorsorge Betriebliche Kinderbetreuung Aktive Förderung der Gleichstellung von Frauen und Männern
Zum Stellenangebot

Diplom bzw. Master Sozialwissenschaften als Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) zur modellhaften Erstellung eines Fortbildungskonzepts im Kinderschutz

Mo. 21.06.2021
Stuttgart
Ihr Einsatzgebiet: Dezernat Jugend – Landesjugendamt, Organisationseinheit Jugendhilfeplanung und -berichterstattungStandort: StuttgartBeginn: zum nächstmöglichen Zeitpunkt, befristet für die Dauer von bis zu 2 Jahren Der Kommunalverband für Jugend und Soziales Baden-Württemberg ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts. Er ist Dienstleister und Kompetenzzentrum in den Aufgabenbereichen Jugendhilfe, Behinderung und Pflege, Integration schwerbehinderter Menschen in das Arbeitsleben und bietet Fortbildungen an. Unterstützung bei der modellhaften Erstellung eines wissenschaftlich fundierten und evaluierten Fortbildungskonzepts für die strukturierte Einarbeitung und Weiterbildung von ASD-Fachkräften im Kinderschutz Erstellung des Projektplans in Abstimmung mit dem entsprechenden Fachreferat des Landesjugendamts Recherche und Aufarbeitung wesentlicher Befunde mit Bedeutung für die Qualitätsentwicklung im Kinderschutz unter Berücksichtigung fortbildungsrelevanter Ergebnisse aus baden-württembergischen Projekten Analyse bestehender Fortbildungen für Fachkräfte der Jugendämter im Kinderschutz Erstellung eines Fortbildungskonzepts und Curriculums, Entwicklung eines Moduls zur Kompetenzmessung sowie Erprobung des Konzepts durch Begleitung der Fortbildungsveranstaltungen Evaluation unter Anwendung qualitativer und quantitativer Methoden sowie die Auswertung der Daten zur Weiterentwicklung des Fortbildungskonzepts Kooperation mit internen und externen Fachleuten des Kinderschutzes in den Jugendämtern sowie Aufbau eines Referentenpools Eine Änderung oder Ergänzung der Aufgabeninhalte bleibt vorbehalten. abgeschlossenes Hochschulstudium (Diplom oder Master) der Sozialwissenschaften oder ein vergleichbarer Studienabschluss Berufserfahrung in einem vergleichbaren Aufgabenbereich fundierte Kenntnisse zum Praxisfeld Kinderschutz im Jugendamt Erfahrung in der Konzeption, Durchführung und Evaluierung von Fortbildungen umfangreiche Kenntnisse und Erfahrungen in der wissenschaftlichen Arbeit sowie in der Anwendung von Statistikprogrammen sicheres, gewandtes Auftreten sowie eine gute mündliche und schriftliche Kommunikationsfähigkeit Bereitschaft zur Teamarbeit und interdisziplinären Zusammenarbeit eine interessante, vielseitige und verantwortungsvolle wissenschaftliche Tätigkeit, die mit einem hohen Maß an Selbständigkeit verbunden ist familienfreundliche, flexible Arbeitszeiten eine intensive Einarbeitung und fachliche Begleitung eine zusätzliche leistungsorientierte Bezahlung einen modernen Arbeitsplatz in zentraler Lage mit sehr guter ÖPNV-Anbindung Fahrtkostenzuschuss für den ÖPNV Die Tätigkeit wird bis Entgeltgruppe 13 TVöD vergütet.
Zum Stellenangebot


shopping-portal