Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Öffentlicher Dienst & Verbände: 194 Jobs in Sulzemoos

Berufsfeld
  • Sachbearbeitung 19
  • Teamleitung 18
  • Leitung 17
  • Angestellte 13
  • Kommunaler Ebene 13
  • Beamte Auf Landes- 13
  • Netzwerkadministration 12
  • Softwareentwicklung 12
  • Systemadministration 12
  • Rechtsabteilung 11
  • Abteilungsleitung 11
  • Justiziariat 11
  • Bereichsleitung 11
  • Assistenz 9
  • Projektmanagement 8
  • Gruppenleitung 7
  • Sekretariat 7
  • Bauwesen 6
  • Prozessmanagement 5
  • Spezialisten 5
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Branche
  • Öffentlicher Dienst & Verbände
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 185
  • Ohne Berufserfahrung 98
  • Mit Personalverantwortung 21
Arbeitszeit
  • Vollzeit 170
  • Teilzeit 87
  • Home Office 53
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 149
  • Befristeter Vertrag 35
  • Studentenjobs, Werkstudent 7
  • Berufseinstieg/Trainee 2
  • Arbeitnehmerüberlassung 1
  • Ausbildung, Studium 1
  • Praktikum 1
Öffentlicher Dienst & Verbände

Architekt / Bauingenieur (m/w/d)

Fr. 18.06.2021
München
Wir bauen das Klinikum Großhadern mit Dir als Architekt / Bauingenieur (Projektleiter / stellv. Projektleiter) (m/w/d) Architekt / Bauingenieur für Bayerns Leuchtturmprojekt Mit dem Campus Großhadern des Klinikums der Ludwig-Maximilians-Universität wird ein Leuchtturmprojekt im Freistaat Bayern umgesetzt: Auf rund 400.000 m2 Bruttogeschossfläche entsteht am südwestlichen Rand von München ein Neubau-Komplex für europäische Spitzenmedizin. Der neue Campus Großhadern wird die Anforderungen der Zukunft an ein internationales Zentrum für medizinische Forschung, Lehre, Ausbildung und Patientenversorgung erfüllen. Steuerung und Koordination des Neubau-Projekts Aktuell läuft ein europaweit ausgeschriebener interdisziplinärer Wettbewerb, um bis Herbst 2020 die optimale Lösung für den 1. Bauabschnitt zu finden. Schon jetzt gibt es für das gesamte Bauprojekt viel zu tun in der Planung, Entwicklung und Koordination, um die Weichen für einen Baubeginn 2025 zu stellen. Mit rund 68.000 m2 Nutzungsfläche und geschätzten Kosten von rund 1 Milliarde Euro für den ersten Bauabschnitt ist das Projekt das größte Bauvorhaben des Freistaates. Zugleich wird der Klinikbetrieb der insgesamt 29 Fachkliniken weiterlaufen – eine echte Herausforderung für unser verantwortliches Projektteam im Staatlichen Bauamt München 2! Werde Teil unseres motivierten Teams! Dafür bist Du gefragt: Werde Teil unseres interdisziplinären Teams aus Fachingenieuren und Architekten! Du vertrittst den Freistaat Bayern als Bauherrn in diesem Leuchtturmprojekt und betreust die Baumaßnahme in ihren einzelnen Projektphasen. 3 medizinische Spezialzentren Mit insg. ca. 68.000 m2 Nutzungsfläche Hubschrauber-Landeplatz Parkhaus mit ca. 1.700 Stellflächen Wer zu unserem interdisziplinär aufgestellten Projektteam beim Staatlichen Bauamt München 2 gehört, lernt vieles kennen – außer Langeweile. Als Hochbau-Spezialist wirst du ein breites Spektrum an Tätigkeiten bearbeiten. Dazu gehören insbesondere Aufgaben im Projektmanagement, die Projektsteuerung und Projektplanung. Du vertrittst als Projektleiter(in) oder stellvertretende(-r) Projektleiter(-in) eines Teilprojekts die Interessen des Freistaates Bayern als Bauherr und bildest die Schnittstelle zwischen dem Auftraggeber, den ausführenden Unternehmen sowie den künftigen Nutzern des Klinikums Großhadern. Das beinhaltet z.B. auch die Auswahl und Führung der einzelnen Architektur- und Ingenieurbüros während der Leistungsphasen 1 bis 9 nach HOAI bis zur Übergabe und Inbetriebnahme der Klinik-Neubauten. Die Teilprojekte sind jeweils zwischen 15.000-28.000 m² Nutzfläche groß und liegen in einem erwarteten Kostenrahmen zwischen 150-350 Mio. Euro.Dich reizt unser technisch anspruchsvolles und innovatives Leuchtturmprojekt? Du möchtest einen Beitrag dazu leisten, die Gesundheitsversorgung im Großraum München zukunftsfit zu machen? Dann solltest Du ein leidenschaftlicher Teamplayer sein, Einsatzfreude mitbringen sowie eigenverantwortlich und lösungsorientiert arbeiten. Darüber hinaus erfüllst Du die folgenden Anforderungen: Abgeschlossenes Bachelor- oder Masterstudium bzw. Studium als Dipl. Ing. (FH/TU) der Fachrichtung Architektur oder Bauingenieurwesen Oder/und nach erfolgreich absolvierter Qualifikationsprüfung in der Beamtenlaufbahn der 3. oder 4. Qualifikationsebene Berufserfahrung möglichst im Krankenhausbau, im Bau von hochinstallierten Gebäuden oder in Totalübernehmervergaben Erfahrung im Projektmanagement und Leitung von Planungsteams Organisationsvermögen Hohe Kommunikationsfähigkeit Eigeninitiative und Verantwortungsbewusstsein Gute schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit in der deutschen Sprache (Sprachniveau C2 nach GER) Das Staatliche Bauamt München 2 ist dem Bayerischen Staatsministerium für Wohnen, Bau und Verkehr unterstellt und bietet Dir die Vorteile eines staatlichen Arbeitgebers. Es erwarten Dich ein unbefristetes Arbeitsverhältnis mit sehr vielseitigen und spannenden Aufgaben, hochmotivierte Kollegen mit viel Teamgeist und die Möglichkeit, Karriere, Familie und Freizeit gut miteinander zu vereinbaren. Beschäftigungsverhältnis Tarifbeschäftigung (TV-L E10-13 nach Art der Beschäftigung) oder  Verbeamtet in der Fachlaufbahn, 3. oder 4. Qualifikationsebene Teilzeitfähig Arbeitsplatz im Münchner Süden, direkt am Klinikum Großhadern Soziale Jobvorteile & mehr Abwechslungsreiches Aufgabenspektrum Außergewöhnliche Bauprojekte Vielfältige Entwicklungs- und Karrierechancen Sicherer Arbeitsplatz Vereinbarkeit von Beruf und Familie Flexible Arbeitszeitgestaltung Onboarding und kontinuierliche Weiterbildungsmöglichkeiten Betriebliches Gesundheitsmanagement Jobticket u. v. m.
Zum Stellenangebot

Financial Analyst / Controller (m/w/d)

Fr. 18.06.2021
München
Die GEMA nimmt die Rechte der Musikschaffenden in Deutschland und die Rechte von über 2 Millionen Rechteinhabern aus aller Welt wahr. Wir sorgen dafür, dass die Urheber an den Einnahmen aus der Nutzung ihrer Musikwerke ange­mes­sen beteiligt werden und sich ganz auf ihr kreatives Schaffen konzentrieren können. Helfen Sie mit, Musikkultur zu för­dern und zu ermöglichen! Unsere Haltung ist geprägt durch anspruchsvolles Agieren, initiatives Wirken, unter­neh­mer­isches Denken und Handeln, fairen und integren Umgang miteinander sowie die Übernahme von Verantwortung. Dies gibt uns Orientierung für unsere tägliche Arbeit. Für unsere Direktion Vervielfältigungsrechte, Business Services & COE Verteilung (VBC) am Standort München suchen wir zum nächstmöglichen Eintrittstermin einen Financial Analyst / Controller (m/w/d) Mit Ihrem virtuosen Zahlenverständnis unterstützen Sie unser Business Controlling mit vielfältigen Reports, schnör­kel­losen Analysen und fundierten Empfeh­lungen. An der Schnittstelle zwischen VBC und dem Finanz- und Rechnungswesen der GEMA intonieren Sie die Geschäftsjahresplanung und unterstützen den Monats-, Quartals- und Jahresabschluss. Zusammen mit den Führungskräften der Direktion komponieren Sie Ertrags- und Aufwandsprognosen, haben ein Auge auf die Projekt- und Prozesskosten und erstellen Berichte und Analysen. Die Werttreiber (KPIs) für Ihre Bereiche erheben, analysieren und optimieren Sie spielend. Auch als Ansprechpartner für die Fachbereiche und das Management, vor allem bei kaufmännischen Ange­legenheiten der Direktion, spielen Sie die erste Geige. Sie unterstützen die Qualitätssicherung und ent­wickeln zudem unser internes Kontrollsystem weiter und dokumentieren Arbeitsprozesse. Ihre Ideen bringen Sie in IT- und Organisations­pro­jekte ein, bei denen Sie zum Teil sogar den Ton angeben können. Erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Ausbil­dung oder ein Studium der Wirtschaftswissen­schaf­ten, (Wirtschafts-)Informatik, Mathematik oder eine vergleichbare Fachrichtung Relevante Berufspraxis im Controlling, Rechnung­swesen oder als Analyst und erste Erfahrungen in der kennzahlenbasierten Steuerung von Geschäfts­prozessen und -bereichen Äußerst analytische Denkweise, hohe Affinität zu Zahlen und Daten und ein grundlegendes Verständ­nis von IT- und Daten-Architekturen Souveräne, organisations- und kommunikations­starke Persönlichkeit, die vollen Einsatz zeigt und dabei selbständig arbeitet Sicherer Umgang mit Microsoft Office, insbeson­dere Excel, ist Voraussetzung. Erste Erfahrungen mit SAP (FI/CO), VBA oder Business-Intelligence-Anwen­dungen sind von Vorteil Eine spannende und facettenreiche Tätigkeit in der Musikbranche mit sympathischen und musikbegeis­terten Teams in einer reizvollen Arbeitsumgebung Flexible und familienfreundliche Arbeitszeitmodelle mit Gleitzeit, zusätzlich Eltern-Kind-Zimmer und pme-Familienservice Persönliche und fachliche Weiterentwicklung durch individuelle Trainings, Sprachkurse, Workshops und Seminare Ein umfassendes Gesundheitsprogramm, Massage­möglichkeiten, hauseigene Kantinen, Zuschüsse für Kitas und Fitnessangebote
Zum Stellenangebot

Coach und Multiplikator Firmenkunden (m/w/d) Firmenkunden der Kreissparkasse München Starnberg Ebersberg

Fr. 18.06.2021
München
Dafür steht seit über 200 Jahren die Versicherungskammer Bayern. Coach und Multiplikator Firmenkunden (m/w/d) Firmenkunden der Kreissparkasse München Starnberg Ebersberg Verstärken Sie unser Team, denn wir und unsere Vertriebspartner der Sparkasse München Starnberg Ebersberg brauchen Sie: als dienstleistungsbegeisterte und erfahrene Vertriebsunterstützung bei Firmenkunden. Zu uns passen engagierte Köpfe, die viel Versicherungswissen mitbringen, eigenverantwortlich arbeiten und Vertriebskollegen mitreißen können. Und die sich dazu bestens in der Banken- oder Sparkassenwelt auskennen. Wann es losgeht? Am besten sofort! Sie sorgen für Ausbau, Förderung und Sicherung des Versicherungsgeschäftes der Kreissparkasse München Starnberg Ebersberg. Sie setzen Vertriebsaktivitäten über alle Sparten (Leben/Kranken/Komposit) für die Verkäufer um. Sie unterstützen bei komplexen Versicherungen (wie bAV, Gewerbe, Krankenvollversicherung). Sie schulen und qualifizieren die Vertriebspartner durch Fach- und Verkaufsseminare und Trainings und bilden Multiplikatoren aus. Abschluss als Versicherungsfachfrau/-mann (BWV), Versicherungskauffrau/-mann (IHK), Versicherungsfachwirt/-in oder Versicherungsbetriebswirt/in (BWV). Optimalerweise nachweisbare Vertriebserfahrung und gute Mehrspartenkenntnisse. Jede Menge Organisationstalent, Selbständigkeit und ausgeprägte Einsatz- und Leistungsbereitschaft. Kommunikationsstärke, Networking-Talent und Kontaktfreude. Große Bekanntheit, gutes Image und ausgezeichnetes Produktportfolio. Weitreichenden Kundenstamm und sehr gute Sparkassen-Anbindung. Angestelltenverhältnis mit sicherem Gehalt, erfolgsabhängige Vergütung und 30 Tage Urlaub. Diversity-Willkommenskultur: es zählt, was jemand kann. Und nicht, wie man ist. Krankenzusatzversicherung ohne Risikoprüfung in den ersten 3 Monaten der Beschäftigung.
Zum Stellenangebot

Forschungsreferent (w/m/d)

Do. 17.06.2021
München
Als zentrale Forschungs- und Entwicklungsstelle unterstützen wir Sicherheitsbehörden im Geschäftsbereich des Bundesministeriums des Inneren, für Bau und Heimat dabei, den Herausforderungen im Cyberraum zu begegnen. Wir entwickeln Werkzeuge, Lösungen und Strategien, mit denen die Sicherheitsbehörden ihre gesetzlichen Aufgaben jetzt und in Zukunft optimal erfüllen können - für die innere Sicherheit Deutschlands. Dazu braucht es Fachkräfte mit Innovationsgeist und Freude am Tüfteln. Wir suchen kreative Köpfe, die Lust auf die Arbeit in einer jungen, etwas anderen Behörde haben und ihr fundiertes Wissen zum Schutz der Bevölkerung einsetzen möchten. Dazu gehört selbstverständlich auch das Einstehen für die freiheitlich demokratische Grundordnung. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unseren Sitz in München einen Forschungsreferent (w/m/d) mit Schwerpunkt Mobilkommunikation. Sie bearbeiten eigenständig und im Team Forschungsthemen und erschließen neue Forschungsgebiete. Sie leiten und koordinieren Forschungsprojekte. Sie beantragen Forschungsprojekte und bahnen Forschungskooperationen an. Sie tragen ihre Forschungsergebnisse auf nationalen und internationalen wissenschaftlichen Tagungen vor. Sie publizieren ihre Forschungsergebnisse und erstellen Forschungsberichte. Sie betreuen Doktorandinnen, Doktoranden und studentische Qualifikationsarbeiten. Promotion in Informatik, Cyber-Sicherheit, Mobilkommunikation, Kommunikationstechnik oder einer vergleichbaren technischen Fachrichtung oder eine vergleichbare, mehrjährige (mindestens 5 Jahre) Forschungstätigkeit auf dem zu besetzenden Gebiet. Nachgewiesene Kenntnisse und Erfahrungen mit Mobilkommunikation, z. B. 5G oder LTE/4G Nachgewiesene Kenntnisse und Erfahrungen in Cyber-Sicherheit, z. B. Netzsicherheit Nachgewiesene Kenntnisse in Netzarchitekturen und -protokollen sowie Internet-Technologien Nachgewiesene wissenschaftliche Veröffentlichungen in Fachjournalen und Konferenzbeiträge sehr gute deutsche und gute englische Sprachkenntnisse in Wort und Schrift, die in unserem hochspezialisierten Arbeitsumfeld unverzichtbar sind Darüber hinaus verfügen Sie über: Erfahrungen in der Beantragung von Forschungsprojekten Bereitschaft zur Durchführung nationaler und internationaler Dienstreisen Belastbarkeit, Selbständigkeit sowie Teamfähigkeit Eigeninitiative, Verantwortungsbereitschaft sowie Lösungsorientierung Des Weiteren sind von Vorteil: Erfahrungen mit quelloffener Mobilkommunikationssoftware, z.B. OpenAirInterface oder srsLTE Kenntnisse moderner Betriebssysteme, z.B. Linux, Android oder iOS Kenntnisse im Bereich Cloud-Technologien Kenntnisse im Bereich Internet of Things (IoT) Programmiererfahrung, z.B. in Python oder C/C++ Grundkenntnisse in Künstlicher Intelligenz und Maschinellem Lernen Vergütung Wir können Ihr Know-how im Tarifbeschäftigtenverhältnis mit EG 14 TVöD Bund bzw. im Beamtenverhältnis mit A14 BBesO sowie unserer ZITiS-Zulage in Höhe von monatlich 240,00 Euro brutto honorieren. Teilzeitbeschäftigte erhalten die ZITiS-Zulage anteilig. IT-Fachkräftezulage Wir können Tarifbeschäftigten, für den Zeitraum von zunächst fünf Jahren, die Zahlung einer IT-Fachkräftezulage in Höhe von derzeit bis zu 1.000,00 Euro brutto monatlich gewähren, sofern Sie die hierfür notwendigen Voraussetzungen erfüllen. Teilzeitbeschäftigte erhalten die IT-Fachkräftezulage anteilig. Sicherheit Wir wollen Sie nicht nur vorübergehend für unser Team gewinnen. Sie erhalten einen unbefristeten Arbeitsvertrag. Freiraum In unserem Team haben Sie Raum, sich zu entfalten. Fachlich wie persönlich. Kreativ und produktiv sowie über Fachgrenzen hinaus. Work-Life-Balance Familienfreundliches Arbeiten ist für uns selbstverständlich. Wir haben deshalb z. B. ein Eltern-Kind-Büro und bieten die Möglichkeit im Homeoffice zu arbeiten. 30 Tage Jahresurlaub gehören natürlich dazu. Überstunden werden durch Freizeit ausgeglichen und die Arbeitszeiten sind flexibel, sowohl in Teilzeit wie auch Vollzeit. Fortbildungsangebot Wir bieten Ihnen interne und externe Fort- und Weiterbildungen, mit denen Sie sich in Ihrem Fachbereich wie in Ihren persönlichen Kompetenzen weiterentwickeln können. Internationalität Sie wollen über den Tellerrand schauen? Sie erwartet ein internationales Arbeitsgebiet mit Dienstreisen zu interessanten Akteuren.
Zum Stellenangebot

Kundenbetreuer (m/w/d) Private Banking

Do. 17.06.2021
München
Werden Sie Teil des Teams der Stadtsparkasse München und kommen Sie zur größten bayerischen Sparkasse. Wir werden die Position als Kundenbetreuer (m/w/d) im Bereich Private Banking zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit besetzen.   Das bieten wir Ihnen: Es erwartet Sie eine abwechslungsreiche Tätigkeit bei Münchens Nummer 1 im Private Banking Wir investieren in Ihre Entwicklung und bieten vielfältige Karriere- sowie Weiterbildungschancen Wir setzen auf Digitalisierung und statten alle unsere Mitarbeiter mit einem eigenen iPad aus Wir bieten Ihnen einen Arbeitsplatz im Herzen von München und bei einem Arbeitgeber, der sich für Gesellschaft und Kultur in unserer schönen Stadt engagiert Attraktive Sozialleistungen, zwei Ferienhäuser und rund 2.000 Betriebswohnungen runden unser Angebot als begehrter Arbeitgeber ab   Das machen Sie bei uns: Im Rahmen unseres ganzheitlichen Beratungskonzeptes bieten Sie Ihren vermögenden Kunden alle Finanzdienstleistungen aus einer Hand Für Ihre Kunden erarbeiten Sie eine maßgeschneiderte und an die individuelle Lebenssituation angepasste Finanzplanung, die neben einer durchdachten Vermögensstrategie beispielsweise auch das Generationenmanagement umfassen kann Sie leben die aktive Betreuung vermögender Kunden und bauen langfristige sowie vertrauensvolle Kundenbeziehungen auf Zudem entwickeln Sie geeignete Ansätze für die Neukundenakquise und richten Ihre Vertriebsaktivität auf Wachstum, Kundenzufriedenheit und Profitabilität aus Sie agieren als Repräsentant bei Kundenveranstaltungen sowie als Netzwerkpartner am Münchner Markt   Das zeichnet Sie aus: Sie können einen erfolgreichen Abschluss als Bankfachwirt oder Sparkassenfachwirt vorweisen oder haben nach Ihrer Ausbildung zum Bankkaufmann (m/w/d) ein weiterführendes betriebswirtschaftliches Studium absolviert Neben einer mehrjährigen Berufserfahrung im Bereich Private Banking bringen Sie detaillierte Kenntnisse im Wertpapier- & Kreditgeschäft mit Sie netzwerken gerne und verfügen über ein hohes Maß an Eigeninitiative, Akquisitionsgeschick, Diskretion und analytisches sowie strategisches Denken Zudem zeichnet Sie eine hohe Ziel-, Vertriebs- und Serviceorientierung aus Idealerweise verfügen Sie über englische Sprachkenntnisse   Interessiert? Dann bewerben Sie sich bitte mit Ihren aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen inklusive Ihrer Gehaltsvorstellung über den Button „Jetzt bewerben“ oder unter https://sparkasse.mein-check-in.de/sskm/position-67652 . Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Bei Fragen wenden Sie sich gerne telefonisch an das Recruiting-Team unter 089 2167-52114.   Stadtsparkasse München -  Die Bank unserer Stadt. Jeder zweite Münchner und jedes dritte Unternehmen ist Kunde der Stadtsparkasse München - dem Marktführer am Bankplatz. Über 2.000 Mitarbeitende setzen sich dafür ein, die Belange unserer Kunden bestmöglich zu erfüllen. Denn Kundenzufriedenheit steht für uns an erster Stelle. Wir zählen zu den vier großen Sparkassen im Land. Die Sparkassen-Finanzgruppe ist die größte Bankengruppe in Deutschland. Wir bieten persönliche und digitale Beratung, das dichteste Bankfilialnetz in München sowie ein mehrfach ausgezeichnetes Online-Banking. Erfahren Sie mehr über die Stadtsparkasse München und den Bereich Private Banking unter: www.sskm.de
Zum Stellenangebot

Werkstudent (m/w/d) Softwareentwicklung Personalwirtschaft

Do. 17.06.2021
München
Unsere Kunden im öffentlichen Bereich nutzen unsere Produkte z.B. zur Erstellung von Ausweisen, Führerscheinen oder Heiratsurkunden. Wir sorgen dafür, dass Gehälter ausgezahlt werden. Wir bieten Softwarelösungen, Services und Beratung für unsere Kunden und unterstützen Verwaltungen dabei, serviceorientiert und bürgernah zu sein. Für unsere Hauptverwaltung in München suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Werkstudent (m/w/d) Softwareentwicklung Personalwirtschaftfür bis zu 20 Stunden in der Woche Bearbeitung anspruchsvoller Aufgaben bei der Programmierung und dem Test unserer Software entsprechend Deinem Wissensstand Realisierung von technischen Komponenten einer zukunftsorientierten .NET-Softwarelösung auf C#-Basis Nutzung agiler Softwareentwicklungsmethoden und Scrumprozesse Implementierung automatisierter Tests von fachlichen und technischen Komponenten Studium der Informatik, Wirtschaftsinformatik oder vergleichbarer Studiengang Erste Programmier- und Datenbankkenntnisse, idealerweise im .Net-Umfeld Ausgeprägte Bereitschaft zur Teamarbeit in einem größeren Entwicklungsteam mit modernen agilen Methoden Fähigkeit, sich in technische und fachliche Zusammenhänge einzuarbeiten und gemeinsam im Team Lösungen zu entwickeln Gründliche und strukturierte Arbeitsweise sowie gute Analysefähigkeiten Spannende und herausfordernde Aufgaben in einem motivierten Team Studienfreundliche Arbeitszeit Eine faire Vergütung entsprechend Deiner Eignung Zielgerichtete und begleitete Einarbeitung Moderne Büroräume und kostenlose Getränke
Zum Stellenangebot

Leiter (m/w/d) für das Arbeitsgebiet Hochbau

Do. 17.06.2021
München
Im Bezirk Oberbayern setzen sich mehr als 1.250 Mit­arbeitende für die sozialen, gesund­heitlichen, bildungs­politischen und kultu­rellen Belange von über vier Millionen Menschen ein. Sie kümmern sich z.B. um Unter­stützungs­bedarfe, um den Bau und Betrieb von Gesundheits­einrichtungen, um Förder- und Berufs­schulen, Kultur- und Heimat­pflege sowie um Umwelt­fragen. Das eröffnet spannende Perspektiven in den unter­schied­lichsten Bereichen. Das Baureferat des Bezirks Oberbayern (öffent­liche Baudienststelle gemäß Art. 73 BayBO) sucht zum nächst­möglichen Zeit­punkt unbe­fristet einen Leiter (m/w/d) für das Arbeitsgebiet „Hochbau“ (Kennziffer 2021/12100-1) in Vollzeit. Im Rahmen des Job- und Desk­sharings ist die Stelle grund­sätzlich teilzeit­fähig.Der Bezirk Oberbayern ist Träger viel­fältiger Einrichtungen im Gesundheits­wesen sowie im schulischen, kultu­rellen und sozialen Bereich. Sowohl die Zukunfts­entwicklung als auch der bauliche Unterhalt dieser Liegen­schaften sind dabei Kern der Aufgaben des Bau­referates. Der Bezirk Oberbayern steht bei der Umsetzung dieser Maßnahmen für die Realisierung von Projekten mit bau­kulturellem Anspruch. Für die Bauaufgaben des Bezirks Oberbayern nehmen Sie die Funktion als Bauherr wahr. Sie leisten die Projekt­steuerungs­aufgaben, bei denen Sie die an der Planung beteiligten externen Fachplaner koordinieren, und erarbeiten die dazu erforderlichen Genehmigungen. Bei Eigen­planungen übernehmen Sie mit Ihrem Team die voll­ständigen Planungs­aufgaben nach den Leistungs­phasen der HOAI. Sie erstellen und präsentieren Sach­vorträge und Beschluss­vorlagen. Als Mitarbeiter (m/w/d) mit Führungs­funktion leiten Sie eines der Arbeitsgebiete „Hochbau“ mit derzeit fünf bis sieben Mit­arbeitenden. Sie planen und überwachen den Dienst­betrieb sowie den Personal­einsatz, stellen die Aufgaben­erfüllung in Ihrem Arbeits­gebiet sicher und gestalten und entwickeln das Wissens­management in Ihrem Arbeits­gebiet weiter. erfolgreicher Abschluss der Laufbahnprüfung (Große Staatsprüfung) für die Befähigung zum höheren bautechnischen Verwaltungsdienst (= 4. Qualifikationsebene; Regierungs­baumeister/in); Fachlaufbahn: Naturwissenschaft und Technik; fachlicher Schwerpunkt: bautechnischer und umweltfachlicher Verwaltungsdienst; Fachgebiet / Fachrichtung: Hochbau oder Städtebau einschlägige nachweisbare Berufserfahrung von mindestens zwei Jahren in der Abwicklung von Hochbau­maßnahmen der öffentlichen Hand sowie praktische Erfahrungen im Projekt­management (Kenntnisse und nachweisbare Erfahrung in der Steuerung eines externen Planungsteams sowie gute Kenntnisse in der Kosten-, Termin- und Qualitäts­sicherung) hohe Entwurfskompetenz zur Beurteilung der Bauvorhaben sowie Kenntnisse beim Bauen im Denkmalbereich Kenntnisse:  in den einschlägigen Rechtsvorschriften (wie z.B. BayBO, BauGB, HOAI und VOB, DIN-Normen zum barrierefreien Bauen) in der Anwendung von MS Office (vor allem Word, Excel und PowerPoint) Führerschein der Klasse B/3, einschließlich der Fähigkeit und Bereitschaft, Fahrten durchzuführen, um Ortstermine wahrzunehmen; die Orte sind nicht immer barrierefrei erreichbar gutes Ausdrucksvermögen in Wort und Schrift sowie sichere Beherrschung der deutschen Rechtschreibung und Grammatik ausgeprägte Führungsfähigkeit, erkennbar an hoher Eigen­initiative, Verantwortungs­bewusstsein und Team­fähigkeit hohes Maß an Einsatzbereitschaft und Belastbarkeit gutes Durchsetzungs-, Entscheidungs-, Organisations- sowie Kommunikations­vermögen  Verhandlungsgeschick und ausgeprägte Konflikt­fähigkeit strukturiertes und zielorientiertes Arbeiten strategisches Denken und Handeln ein interessantes und abwechslungsreiches Aufgabenfeld die Mitarbeit in engagierten Teams mit gutem Betriebsklima und einer wertschätzenden Führungskultur  eine klare und strukturierte Heranführung an Ihre neue, verantwortungsvolle Tätigkeit mit individueller Unterstützung  gute interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten, die Sie in Ihrem Arbeitsalltag fachlich begleiten und unterstützen sowie Ihre persönlichen Potenziale zukunftsorientiert stärken  flexible Arbeitszeiten  ein Arbeitsplatz im Zentrum von München mit guter Anbindung an die öffentlichen Ver-kehrsmittel sowie die Möglichkeit eines Jobtickets für Bahn und MVG  eine eigene Kantine  die Möglichkeit der Kinderbetreuung in der bezirkseigenen Kindertagesstätte  In der Phase der Wohnungssuche können wir Sie mit Übergangslösungen unterstützen. Darüber hinaus besitzt der Bezirk Oberbayern zahlreiche Wohnungen, auf die Sie sich als künftiger Mitarbeiter (m/w/d) bewerben können.  Vergütung / Besoldung nach Entgeltgruppe 13 TVöD-VKA bzw. Besoldungsgruppe A 14 BayBesG
Zum Stellenangebot

Werkstudent (m/w/d) Projektmanagement Digitale Verwaltung

Do. 17.06.2021
München
Unsere Kunden im öffentlichen Bereich nutzen unsere Produkte z.B. zur Erstellung von Ausweisen, Führerscheinen oder Heiratsurkunden. Wir sorgen dafür, dass Gehälter ausgezahlt werden. Wir bieten Softwarelösungen, Services und Beratung für unsere Kunden und unterstützen Verwaltungen dabei, serviceorientiert und bürgernah zu sein. Für unsere Hauptverwaltung in München suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Werkstudent (m/w/d) Projektmanagement Digitale Verwaltungfür bis zu 20 Stunden in der Woche Modernes eGovernment heißt bei der AKDB elektronische Verwaltungsprozesse sicher und medienbruchfrei zu gestalten. Ausgerichtet an den Bedürfnissen der Anwender sind Lösungen entstanden, die einen echten Nutzen für Bürger, Verwaltung und Wirtschaft gleichermaßen bieten. Eigenständige Übernahme von Arbeitspaketen in Projekten mit Bundes- und Landesverwaltungen Erstellung von Studien und wissenschaftlichen Untersuchungen in der Digitalisierung der öffentlichen Verwaltung, insbesondere im Bereich Nutzerkonten und Online-Dienste Mitwirkung im Aufbau und in der Optimierung von Projektcontrollingsystemen und Projektdokumentationsplattformen Mitwirkung im Anforderungsmanagement Vorbereitung von Workshops und Präsentationen Unterstützung im Projektmanagement Office Laufende Immatrikulation eines Studiengangs im Bereich Betriebswirtschaft, Wirtschaftsinformatik, Wirtschaftspsychologie oder vergleichbar Sehr gute Kommunikationsfähigkeit Sicherer Umgang mit MS-Office (Outlook, Word, PowerPoint, Excel) Erfahrungen im Projektmanagement Erste Kenntnisse im Projektcontrolling wünschenswert Spaß am eigenverantwortlichen Arbeiten Spannende und herausfordernde Aufgaben in einem motivierten Team Studienfreundliche Arbeitszeit Eine faire Vergütung entsprechend Deiner Eignung Zielgerichtete und begleitete Einarbeitung Moderne Büroräume und kostenlose Getränke
Zum Stellenangebot

Sachbearbeiterin / Sachbearbeiter (w/m/d) zur Unterstützung der akademischen Zusatzausbildung zum Fachplaner / zur Fachplanerin Kampfmittelräumung an der UniBw München

Do. 17.06.2021
München
Die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BImA) – Anstalt des öffentlichen Rechts – ist eine der größten Immobilieneigentümerinnen Deutschlands. Das Spektrum reicht von Wohn-, Industrie- und Gewerbeimmobilien über militärische und ehemals militärische Flächen bis hin zu forst- und landwirtschaftlichen Arealen. Kernauf­gabe ist die einheitliche Verwaltung und Bewirtschaftung der Liegenschaften des Bundes. Bundesweit arbeiten rund 7.000 Beschäftigte für das kaufmännisch geführte Unternehmen; verteilt auf die Zentrale Bonn und die Direktionen in Berlin, Dortmund, Erfurt, Freiburg, Koblenz, Magdeburg, München, Potsdam und Rostock. In der Zentrale der BImA ist in der Sparte Portfoliomanagement am Dienstort München folgender Arbeitsplatz zu besetzen: Sachbearbeiterin / Sachbearbeiter (w/m/d) zur Unterstützung der akademischen Zusatzausbildung zum Fachplaner / zur Fachplanerin Kampfmittelräumung an der UniBw München (Entgeltgruppe 11 TVöD Bund, Kennziffer ZEPM 4211) Die Einstellung erfolgt befristet (voraussichtlich bis Anfang 2023).Planung, Steuerung und Koordinierung der Umsetzung der akademischen Zusatzausbildung zum/zur Fachplaner/in Kampfmittelräumung an der UniBw München Erstellung von Lehraufträgen und Bedarfsforderungen in Abstimmung mit dem Fortbildungsinstitut der UniBwM (CASC) Abstimmung der modularen Ausbildung mit der Lehrstuhlinhaberin/dem Lehrstuhlinhaber/der Lehrgangsleitung und weiteren Verwaltungsstellen der Universität der Bundeswehr München sowie den Dozentinnen/Dozenten Inhaltliche und organisatorische Koordination der lehrgangsbezogenen Gremienarbeit: Beirat, Lehrgangsausschüsse mit Dozentinnen/Dozenten Pflege der Webseite des Lehrgangs fachplaner-kmr.de Schulungs-/Lehrgangsorganisation sowie Teilnehmermanagement Qualifikation: Abgeschlossenes Hochschulstudium (Dipl.-Ing. [FH] oder Bachelor) mit Bezug zum o. g. Aufgabengebiet vorzugsweise im Bereich der Geowissenschaften, Umwelttechnik oder Ingenieurwissenschaften oder auf andere Weise erworbene gleichwertige Fachkenntnisse und Erfahrungen Fachkompetenzen: Kenntnisse auf dem Gebiet des SprengG, des KrWaffKontrG und der Kampfmittelräumung Kenntnisse auf dem Gebiet des BBodSchG, des WHG, des BImSchG und der Naturschutzgesetzgebung wünschenswert Kenntnisse des Vergaberechts (VOB/VOL/VgV) wünschenswert Kenntnisse und Erfahrung im Umgang mit GIS-Anwendungen Kenntnisse im Bereich Internetpräsenz und in der Pflege von Websites Erfahrungen in der Schulungs-/Lehrgangsorganisation Weitere Anforderungen: Gründliche und sorgfältige Arbeitsweise bei hoher Zuverlässigkeit Gutes Organisationsgeschick, Befähigung zum wirtschaftlichen Denken und Handeln Fähigkeit, sich in wechselnde Aufgabenfelder einzuarbeiten Gute Auffassungsgabe Eigeninitiative und Fähigkeit zum kreativen und konzeptionellen Arbeiten Fähigkeit, auch bei erhöhtem Arbeitsaufkommen selbstständig, gründlich und zielorientiert zu arbeiten Gute Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift, ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit Kunden-/adressatenorientiertes Verhalten, ausgeprägtes und zielorientiertes Verhandlungsgeschick Fähigkeit zum teamorientierten Handeln, Kritikfähigkeit, Sozialkompetenz Gutes Urteilsvermögen verbunden mit der Fähigkeit, Entscheidungen zu treffen und Verantwortung zu übernehmen Interessante und abwechslungsreiche Tätigkeiten mit allen Vorteilen einer großen öffentlichen Arbeitgeberin Betriebliche Altersvorsorge Vereinbarkeit von Familie und Beruf bei der Arbeitszeitgestaltung Fortbildungsangebote sowie berufliche Weiterentwicklung Kurse zur Gesundheitsförderung und Vorsorgemaßnahmen sowie gesundes Arbeiten Vorhandene Parkgelegenheiten sowie die Möglichkeit, ein Jobticket zu erwerben Unterstützung bei der Suche nach möglichst arbeitsortnahem und bezahlbarem Wohnraum im Rahmen der Wohnungsfürsorge des Bundes Regelmäßige Events Die Auswahl erfolgt nach Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung. Bei gleicher Eignung werden schwerbehinderte Menschen nach Maßgabe des § 2 SGB IX vorrangig berücksichtigt. Die Arbeitsplätze in der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben sind grundsätzlich auch für Teilzeitbe­schäftigung geeignet. Gehen entsprechende Bewerbungen ein, wird für den jeweiligen Arbeitsplatz geprüft, ob den Teilzeitwünschen im Rahmen der dienstlichen Möglichkeiten (insbesondere Anforderungen des Arbeitsplatzes, gewünschte Gestaltung der Teilzeit) entsprochen werden kann.
Zum Stellenangebot

Juristin / Jurist (w/m/d)

Do. 17.06.2021
München
Als Landeskirchenamt der Evangelisch-Lutherischen Kirche sind wir Teil einer Kirche, die sich für die Gemeinschaft der Glaubenden, für Solidarität, Nächstenliebe und Toleranz einsetzt. Für Kirchengemeinden, überregionale Einrichtungen und die Kirchenleitung sind wir Dienstleister.   Wir suchen zum nächstmöglichen Termin eine/einen Juristin / Juristen (w/m/d) in Teilzeit mit 16 h/Woche für die Funktion der oder des örtlich Beauftragten für den Datenschutz im Landeskirchenamt. Die Rahmenbedingungen für das Wirken der/des örtlich Beauftragten ergeben sich aus dem Datenschutzgesetz der EKD. Die Stelle ist ggf. kombinierbar mit einer weiteren juristischen Stelle im Umfang von 10h/Woche. Sie sind zentrale Anlaufstelle in allen Fragen des Datenschutzes sowohl für die Leitungsebene und Mitarbeitende als auch für die Aufsichtsbehörde Sie schulen, beraten und sensibilisieren die Mitarbeitenden hinsichtlich aller Belange des Datenschutzes Sie überwachen die ordnungsgemäße Anwendung der Datenverarbeitungsprogramme, mit denen personenbezogene Daten verarbeitet werden und unterstützen die Verantwortlichen bei der Durchführung von Datenschutzfolgeabschätzungen Sie verfügen möglichst über ein abgeschlossenes 2. juristisches Staatsexamen oder eine vergleichbare Qualifikation, die Sie in die Lage versetzt, datenschutzrechtliche Belange eigenständig und fachlich souverän zu vertreten Sie verfügen über ein gutes Gespür für situationsangemessene, verbindliche Kommunikation Sie arbeiten konzentriert, zielbewusst und eigenständig Sie bringen Verständnis für IT-technische Zusammenhänge mit Optimalerweise haben Sie erste Erfahrungen in Recht und Praxis des Datenschutzes gesammelt Wir erwarten grundsätzlich, aber nicht zwingend, die Zugehörigkeit zur Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern oder einer anderen Kirche oder christlichen Gemeinschaft, die der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Deutschland angeschlossen ist. Wir bitten um einen Hinweis in Ihren Bewerbungsunterlagen. Eine interessante und vielseitige Tätigkeit Entgelt nach Entgeltgruppe 13 TV-L Berufsspezifische und potentialorientierte Fortbildung und berufliche Weiterbildung Auf Wunsch sind wir bei der Wohnungssuche gerne behilflich Einen interessanten, abwechslungsreichen, sinnhaften und verantwortungsvollen Arbeitsbereich Flexible Arbeitszeitgestaltung im Rahmen der geltenden Dienstvereinbarung Zentrale Lage in München Leistungen der kirchlichen Zusatzversorgung und Fortbildungsmöglichkeiten Menschen mit Behinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt Die Evangelische-Lutherische Kirche in Bayern fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern und ist im Rahmen des Audits „berufundfamilie“ der Hertie-Stiftung zertifiziert.
Zum Stellenangebot


shopping-portal