Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Öffentlicher Dienst & Verbände: 70 Jobs in Ubstadt-Weiher

Berufsfeld
  • Berufsschule 9
  • Bauwesen 5
  • Wirtschaftsprüfung 3
  • Architektur 3
  • Gebäude- 3
  • Netzwerkadministration 3
  • Sachbearbeitung 3
  • Sicherheitstechnik 3
  • Systemadministration 3
  • Teamleitung 3
  • Gruppenleitung 3
  • Versorgungs- 3
  • Angestellte 2
  • Assistenz 2
  • Beamte Auf Landes- 2
  • Event-Marketing 2
  • Geowissenschaften 2
  • Leitung 2
  • Pr 2
  • Projektmanagement 2
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Branche
  • Öffentlicher Dienst & Verbände
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 67
  • Ohne Berufserfahrung 43
  • Mit Personalverantwortung 3
Arbeitszeit
  • Vollzeit 66
  • Teilzeit 22
  • Home Office möglich 16
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 52
  • Befristeter Vertrag 14
  • Ausbildung, Studium 3
  • Promotion/Habilitation 1
Öffentlicher Dienst & Verbände

Sekretär (m/w/d) der Geschäftsbereichsleitung

Mi. 19.01.2022
Karlsruhe (Baden)
Die Kassenärztliche Vereinigung Baden-Württemberg organisiert mit ihren über 21.000 Ärzten und Psychotherapeuten die ambulante medizinische Versorgung von über neun Millionen Versicherten der gesetzlichen Krankenversicherung in Baden-Württemberg. Das Aufgabenspektrum unserer rund 2.000 Beschäftigten ist vielfältig und abwechslungsreich, weil unsere Verantwortung dem höchsten Gut überhaupt gilt: unserer Gesundheit. Für unseren Geschäftsbereich Qualitätssicherung & Verordnungsmanagement suchen wir zunächst befristet als Krankheitsvertretung zum nächstmöglichen Termin am Standort Karlsruhe einen Sekretär (m/w/d) der Geschäftsbereichsleitung Teilzeit (50,00 %) Organisation und Führung der Terminplanung, -koordination, -überwachung sämtlicher Termine und Fristen sowie das Informieren des Vorgesetzten (m/w/d) über besondere Sachverhalte und Termine. Durchführung von telefonischen und schriftlichen Korrespondenzen mit internen und externen Schnittstellen. Sicherstellung eines reibungslosen Ablaufes des Tagesgeschäftes sowie eines guten Informationsaustausches. Vor- und Nachbereitung von Sitzungen, Dienstreisen und diversen Veranstaltungen. Gestaltung von Präsentationen, Bearbeitung des Postein- und Postausgangs, Vermittlung von Telefongesprächen, Führung einer Wiedervorlage und Organisation der Ablage. Durchführung der von der Geschäftsbereichsleitung delegierten Aufgaben, die Aufbereitung von Sachverhalten für entsprechende Entscheidungen sowie die Durchführung von anfallenden Verwaltungs- und Sachbearbeitungsaufgaben. Eine abgeschlossene Ausbildung als Kaufmann (m/w/d) im Gesundheitswesen, Fachangestellter (m/w/d) für Bürokommunikation, Medizinischer Fachangestellter (m/w/d) oder eine vergleichbare Qualifikation Berufserfahrung in einem vergleichbaren Tätigkeitsumfeld Kommunikationsfähigkeit und gute Umgangsformen Freundliches und selbstbewusstes Auftreten sowie Sensibilität und Sicherheit im Umgang mit unterschiedlichen internen und externen Ansprechpartnern (m/w/d) Gute Organisations- und Koordinationsfähigkeiten Sicherer Umgang mit den MS-Office-Produkten (Word, Excel, Outlook und PowerPoint) Zuverlässigkeit, Belastbarkeit, Teamfähigkeit und Eigeninitiative Wir bieten Ihnen einen interessanten Arbeitsplatz mit Entwicklungsmöglichkeiten, moderner Arbeitszeitgestaltung, Vergütung nach dem TV-L sowie attraktive zusätzliche Sozialleistungen. Die Stelle ist grundsätzlich teilbar. Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei entsprechender Eignung vorrangig berücksichtigt.
Zum Stellenangebot

Bautechniker (m/w/d)

Di. 18.01.2022
Karlsruhe (Baden)
sucht zum nächstmöglichen Termin einen Bautechniker (m/w/d) Deputat 100% Das Arbeitsverhältnis ist unbefristet. Die Evangelische Kirchenverwaltung Karlsruhe ist Service- und Verwaltungsstelle der Evangelischen Kirche in Karlsruhe und der Geschäftsstelle der Stadtsynode und ihrer Organe. Mit 41 Mitarbeitenden betreuen wir 26 Pfarreien (10 Regionen) und 42 Kinder­tages­ein­richtungen sowie Werke und Dienste. Betreuung unser Kindertageseinrichtungen, Gemeinde-, Pfarr- und Wohnhäuser in allen Fragen der Bauunterhaltung eigenständige Planung von kleineren bis mittelschweren Bauprojekten nach den Leistungsphasen 1-9 HOAI, vorwiegend Instandsetzungs- und Modernisierungsmaßnahmen Organisation und Koordination der Arbeitsabläufe sowie Kontrolle von Terminen, Qualität und Kosten Koordination und Betreuung der Schreinerei und des Hausmeisterservice einer abgeschlossenen Ausbildung als staatlich geprüfte/r Techniker/in der Fachrichtung Hochbau oder eines vergleichbaren Abschlusses Berufserfahrung mit vergleichbaren Aufgaben Erfahrung mit Bauen im Bestand einen sicheren Umgang mit AVA und Office 365 wünschenswert CAD-Kenntnisse Serviceorientierung und Kommunikationskompetenz Organisationsgeschick eigenverantwortliches und strukturiertes Arbeiten sicheres Auftreten, Fachkompetenz und Verhandlungsgeschick wirtschaftliches Handeln und Termintreue Teamfähigkeit Führerschein Klasse B wäre von Vorteil einen interessanten, vielseitigen und sicheren Arbeitsplatz in Karlsruhe Anstellung nach landeskirchlichem Arbeitsrecht auf der Grundlage des TVöD (Bund) gleitende Arbeitszeit Alters-Zusatzversorgung gute Dienstgemeinschaft
Zum Stellenangebot

Doktorand (m/w/d) in Wirtschaftswissenschaften

Di. 18.01.2022
Speyer
Der Lehrstuhl für Informations- und Kommunikationsmanagement, Univ.-Prof. Dr. Bernd W. Wirtz sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Wissenschaftlichen Mitarbeiter (m/w/d) mit Promotionsmöglichkeit in Wirtschaftswissenschaften zum Dr. rer. pol. Der international ausgerichtete Lehrstuhl sucht  für das Projekt „Smart City“ im Rahmen des Bund-Länder-Programms „Innovative Hochschule“ (sogenannte „kleine Exzellenz-initiative“) wissenschaftliche Mitarbeiter. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit zur zügigen Erstellung Ihrer Dissertation. Die Beschäftigung erfolgt im Angestelltenverhältnis mit 50% der regelmäßigen Arbeitszeit nach TV-L E 13.Der international ausgerichtete Lehrstuhl arbeitet an aktuellen Themen in den Bereichen Unternehmensführung, Informations- und Kommunikationsmanagement, Medienmanagement, E-Business, E-Government und Marketing. Die starke Forschungsorientierung ermöglicht Ihnen in einem engagierten Team an Forschungsprojekten mitzuwirken und in internationalen wissenschaftlichen Journalen Beiträge zu publizieren.Wir suchen Teamplayer... mit einem gut abgeschlossenen Hochschulstudium (Master) in vorzugsweise Betriebswirtschaftslehre, Wirtschaftsingenieurwissenschaften, Wirtschaftsmathematik, Volkswirtschaftslehre, Medien- bzw. Kommunikationswissenschaften, Verwaltungswissenschaften, Soziologie oder Psychologie (andere Studienrichtungen sind auch möglich). mit sehr guten Englischkenntnissen die Möglichkeit einer strukturierten Promotion an einer renommierten Universität in Deutschlands eine regelmäßige und individuelle Betreuung, gemeinsame Publikationen in internationalen peer-reviewed Wissenschaftsjournalen Die Beschäftigung erfolgt im Angestelltenverhältnis mit 50% der regelmäßigen Arbeitszeit nach TV-L E 13.
Zum Stellenangebot

Auszubildende im Berufsbild Koch (m/w/d)

Di. 18.01.2022
Heidelberg
Wir bieten als öffentlich-rechtliches Dienstleistungsunternehmen mit rund 500 Beschäftigten professionellen Service und kompetente Beratung rund um das Studium. Ob bei der Wohnungssuche, der Studienfinanzierung, der Verpflegung, dem Studieren mit Kind oder der Psychosozialen Beratung – wir tragen an unseren verschiedenen Standorten in der Hochschulregion Heidelberg/Heilbronn dafür Sorge, dass rund 49.000 Studierende optimal beraten und betreut werden. Als moderner Arbeitgeber handeln wir erfolgsorientiert und verantwortungsvoll. Vielseitige Ausbildung in der Hochschulgastronomie des Studierendenwerks Heidelberg Aktive Einbindung vom ersten Tag an sowie die Möglichkeit zur Mitarbeit an verantwortungsvollen Aufgaben im täglichen, gastronomischen Betrieb Erlernen von handwerklichen Fertigkeiten sowie die Anwendung moderner küchentechnischer Verfahren, deren Planung, Umsetzung und Kalkulation Außerbetrieblicher Praxiseinsatz von 6 Wochen in einem renommierten Gastronomiebetrieb Einen guten Hauptschulabschluss oder mittlere Reife Hohes Maß an Lernbereitschaft, Motivation und Freude am Kochen Handwerkliches Geschick, Kreativität und körperliche Belastbarkeit Spaß am Umgang mit Menschen und der Zusammenarbeit im Team Eine qualifizierte, duale Ausbildung nach dem Tarifvertrag für Auszubildende der Länder (TVA-L BBiG) Intensive Betreuung durch ein freundliches und partnerschaftliches Kollegium Zusatzrente nach VBL im Rahmen der Zusatzversorgungskasse für Tarifbeschäftigte ab dem 18. Lebensjahr Attraktive Vergütung nach dem Tarifvertrag, inkl. Jahressonderzahlungen Zahlreiche Benefits (wie z.B. günstige Versicherungstarife, Vergünstigungen in unseren Mensen und Cafés, VRN-Jobticket, Firmenfitness u.v.m.)
Zum Stellenangebot

Fachinformatiker Systemintegration / IT-Systemadministrator (m/w/d)

Di. 18.01.2022
Jockgrim
Die Verbandsgemeinde Jockgrim ist eine Körperschaft des Öffentlichen Rechts mit vier südpfälzischen Orts­gemeinden Hatzenbühl, Jockgrim, Neupotz und Rheinzabern. Als moderne Verwaltung arbeiten wir stetig an der Erweiterung unseres Service­angebots.Bei der Verbands­gemeinde­verwaltung Jockgrim ist in der Zentral­abteilung zum nächst­möglichen Zeitpunkt die Stelle eines Fachinformatikers Systemintegration / IT-System­administrators (m/w/d) in Vollzeit zu besetzen.Allgemeiner Benutzerservice, Anwenderbetreuung, HelpdeskManagement, Monitoring, Pflege und Entwicklung von Hard- und SoftwareBetreuung der eingesetzten Software­produkte, Cloud-Lösungen und IT-Management­systemeAdministration von Windows Server Betriebs­systemen inkl. der Infra­struktur­dienste wie Active Directory, DNS und DHCPPlanung, Durchführung und Begleitung von Projekten im Bereich Netzwerk­services & Infra­strukturAusbau, Administration und Monitoring der eigenen Netzwerk­infrastruktur (LAN, MAN, WAN, WLAN, VLAN, VPN, VoIP, SECURITY)Betreuen und Warten der VoIP TK-Anlagen, Virtualisierung-Server und -software, E-Mail-Server und Speicher­systemePflege und Erstellung notwendiger IT-Dokumentationen (Netzwerk­pläne, Infra­struktur und Rechte­strukturen)Wartung, Installation, Optimierung und Betreuung der Windows IT-Arbeits­plätze der Verbands­gemeinde und deren EinrichtungenSelbstständige Bearbeitung, Priorisierung technischer Anfragen und Problem­stel­lungenDurchführen von Fehler­analysen, Identifizieren der Störung und Fehler­ursache, Recherchieren nach Maßnahmen zur Fehler­beseitigung und Lösen der StörungenSicherstellen und Überwachen der IT-Sicherheit Eine abgeschlossene Ausbildung in der Informations- und Kommunikationstechnik (z. B. als Fachinformatiker Systemintegration) Vorhandene Berufs­erfahrung, idealer­weise im IT-Bereich einer Kommunal­verwaltung Ein gutes technisches Verständnis im Hard- und Software­bereich Gute Kenntnisse in Aufbau, Betrieb und Pflege von Netzwerken nach aktuellen sicherheits­relevanten Standards Fundierte Kenntnisse über TCP/IP, Switching, Routing und Firewalls Gute Kenntnisse in der Administration von gängigen Client- / Server-Systemen Gute Kenntnisse im Einsatz von Virtuali­sie­rungs­technologien Teamfähigkeit und Organisations­fähigkeit Ausgeprägte Service­bereit­schaft Kommunikationsfähigkeit und ein freund­liches sowie sicheres und kompetentes Auftreten Selbstständiges und zuverlässiges Handeln mit hohem Verantwor­tungs­bewusstsein Flexibilität hinsichtlich der Lage der Arbeitszeit (z. B. abendliche Einsätze) Führerschein der Klasse B Eine leistungsgerechte Vergütung entsprechend der Qualifikation, Vorbildung und beruflichen Erfahrung in Entgelt­gruppe 9a TVöD inklusive eines Leistungs­entgeltes Optional eine tarifliche IT-Zulage Die im öffentlichen Dienst üblichen Sozial­leistungen, u. a. eine betrieb­liche Alters­vorsorge 30 Tage tariflicher Jahres­urlaub Eine interessante, abwechs­lungs­reiche und eigen­verant­wortliche Tätig­keit mit der Möglichkeit, auch im Homeoffice zu arbeiten.
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter (m/w/d) Ausschreibung Warteliste

Di. 18.01.2022
Karlsruhe (Baden)
Die Kassenärztliche Vereinigung Baden-Württemberg organisiert mit ihren über 21.000 Ärzten und Psychotherapeuten die ambulante medizinische Versorgung von über neun Millionen Versicherten der gesetzlichen Krankenversicherung in Baden-Württemberg. Das Aufgabenspektrum unserer rund 2.000 Beschäftigten ist vielfältig und abwechslungsreich, weil unsere Verantwortung dem höchsten Gut überhaupt gilt: unserer Gesundheit. Für unseren Geschäftsbereich Zulassung & Sicherstellung suchen wir zunächst befristet zum nächstmöglichen Termin am Standort Karlsruhe einen Mitarbeiter (m/w/d) Ausschreibung Warteliste Registrieren der Anträge auf Ausschreibung im Zusammenhang mit Nachbesetzung Registrieren der Anträge auf Umwandlung der Anstellung in eine Zulassung Erfassen der Antragsdaten Telefonisches und schriftliches Beantworten von Anfragen zum Stand des Ausschreibungsverfahrens sowie Bewerberliste Bearbeiten der Bewerbungen auf ausgeschriebene Vertragsarztsitze Über eine abgeschlossene Ausbildung als Sozialversicherungsangestellter (m/w/d), Kaufmann im Gesundheitswesen (m/w/d), Bürokaufmann (m/w/d) oder eine vergleichbare Berufsqualifikation verfügen Grundsätzliche Kenntnisse und Verständnis der wesentlichen Aufgaben und Prozesse in einer KV und grundsätzliche Kenntnisse über das Gesundheitswesen mitbringen Über einen souveränen Umgang mit Ihren Mitmenschen, im Rahmen einer Kundenbeziehung, verfügen und auch in arbeitsintensiven Phasen einen kühlen Kopf bewahren können TV-L Tarif­vergütung Flexible Arbeits­zeiten Parken und ÖPNV Kantine bezuschusst Mobiles Arbeiten Betriebliche Altersvorsorge Soziale Leistungen Weiterbildung Gesundheits­förderung Mitarbeiter Rabatte
Zum Stellenangebot

Personalreferent (m/ w/ d)

Di. 18.01.2022
Speyer
Der Caritasverband für die Diözese Speyer e.V. berät und betreut Menschen in unterschiedlichen Lebenssituationen und beschäftigt rund 450 hauptamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Als Spitzenverband der freien Wohlfahrtspflege vertritt der Caritasverband die Interessen der caritativen Träger und Einrichtungen im Bistum und setzt sich für gerechte und soziale Lebensbedingungen ein. Die Personalabteilung des Caritasverbandes für die Diözese Speyer e.V. und der CBS Caritas Betriebsträgergesellschaft mbH Speyer unterstützt und berät die Einrichtungen und Dienste sowie die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter innerhalb des Caritasverbands und der CBS in allen personalwirtschaftlichen Fragestellungen. Unser neu gebautes Bürogebäude in der Nikolaus-von-Weis-Straße in Speyer hat eine gute Verkehrsanbindung und zahlreiche Parkmöglichkeiten.   Zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Teilzeit (Job Sharing) oder Vollzeit zunächst befristet für 2 Jahre (mit der Option auf Entfristung) Aktive Beratung von Führungskräften in arbeitsrechtlichen, personalwirtschaftlichen sowie personalstrategischen Themen, wie bspw. Personalentwicklung, Onboarding, etc. Entwicklung von Recruiting-Konzepten und Unterstützung der Führungskräfte bei der Auswahl neuer Mitarbeiter*innen Verantwortung für das Betrieblichen Eingliederungsmanagement Zusammenarbeit mit der Mitarbeitervertretung Unterstützung der Personalleitung in operativen und strategischen Personalthemen Mitwirkung bei der Digitalisierung des HR-Bereichs sowie bei der stetigen Prozessoptimierung Abgeschlossenes kaufmännisches Studium (Schwerpunkt Personal) oder eine kaufmännische Ausbildung mit einer Zusatzqualifikation im Personalwesen sowie entsprechende Berufserfahrung im Personalbereich Kenntnisse im Arbeitsrecht, Kenntnisse der AVR Caritas wünschenswert sicherer Umgang mit MS Office sehr gute Kommunikationsfähigkeit eigenverantwortliche, strukturierte und effiziente Arbeitsweise Führerschein der Klasse B Eine abwechslungsreiche und selbständige Tätigkeit in sehr guter Teamatmosphäre Berufliche Weiterentwicklungsmöglichkeiten attraktive Vergütung nach den AVR Caritas mit betrieblicher Altersversorgung  Flexible Arbeitszeiten, die die Vereinbarkeit von Familie/ Freizeit und Beruf unterstützen und vielfältige Mitgestaltungsmöglichkeiten
Zum Stellenangebot

Sachgebietsleiter (m/w/d) - Fokus IT-Projektmanagement

Mo. 17.01.2022
Karlsruhe (Baden)
Die HAPEKO HR Executive Consultants sind die ersten Ansprechpartner für Fach- und Führungskräfte in Deutschland. Schwerpunkt der Tätigkeit ist das Schaffen von Verbindungen zwischen Spezialisten und Führungskräften mit einem beruflichen Veränderungswunsch und passenden Unternehmen. Das Hanseatische Personalkontor (www.hapeko.de) ist deutschlandweit mit mehr als 20 Standorten vertreten. Unser Mandant ist als Dienstleister im öffentlichen Dienst tätig und betreut sowohl Privat- als auch Gewerbekunden. Im Zuge einer Nachfolgeregelung suchen wir im Exklusivmandat eine IT-affine Führungspersönlichkeit mit Projektleitungserfahrung und den Blick für ganzheitliche Verwaltungsprozesse. Wenn Sie innerhalb des öffentlichen Sektors neue Prozesse gestalten und umsetzen möchten sowie Freude an der Führung eines kleinen Teams haben, dann könnte dies eine spannende Option für Sie sein. Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungsfrist ist der 14. Februar 2022. Wir bitten Sie um Verständnis, dass nach Ablauf der Frist eingehende Bewerbungen nicht berücksichtigt werden können. Der Einsatzort: Großraum Karlsruhe Fachliche und disziplinarische Führung eines 5-köpfigen Teams in den Bereichen EDV und Verwaltung Eigenverantwortliche Planung, Konzipierung und Umsetzung verschiedenster Digitalisierungsprojekte Bedarfsermittlung zur zielgerichteten Planung und selbständigen Durchführung von Workshops bzw. zum Einkauf externer Dienstleistungen Ansprechpartner für die Themengebiete Datenschutz und Datensicherheit Enge Zusammenarbeit mit der Geschäftsführung, Kunden, externen Partnern und der öffentlichen Hand Erfolgreich abgeschlossenes Studium in den Bereichen Informatik, Verwaltungs-bzw. Wirtschaftswissenschaften oder vergleichbare Qualifikation Fundiertes Projektmanagement Know-how und Erfahrung in der Einführung digitaler Prozesse Sicher im Umgang mit dem Themen Datenschutz und Datensicherheut; Erfahrung mit SAP und dem Citrix-Umfeld ist wünschenswert Ausgeprägte Kommunikationsstärke und hohe Sozialkompetenz, gepaart mit erster Führungserfahrung Dienstleistungs- und zielorientierte Arbeitsweise mit dem Wunsch nach der Übernahme an Verantwortung In dieser Führungsposition erwartet Sie eine langfristig sichere Anstellung mit allen Vorzügen des öffentlichen Sektors. Insbesondere der hohe Handlungs- und Gestaltungsspielraum zur Bewältigung der Herausforderungen im Zuge der fortschreitenden Digitalisierung machen diese Vakanz entsprechend interessant.
Zum Stellenangebot

Projektmanager Marketing & Kommunikation (m/w/d)

Mo. 17.01.2022
Heidelberg
Als Heidelberg Marketing GmbH, eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Stadt, bewerben wir weltweit die verschiedensten Facetten Heidelbergs. Unser Kernbereich ist hierbei das Stadtmarketing mit den Grundpfeilern Tourismus, Kongresse sowie die Planung und Durchführung von Events. Durch unsere Projekte werden dadurch gleichermaßen die Bereiche Wissenschaft, Wirtschaft, Kultur, Hotellerie und der Einzelhandel unterstützt. Für den Geschäftsbereich Marketing & Kommunikation suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Projektmanager (m/w/d) Die Vollzeitstelle (40 Wochenstunden) ist unbefristet. Unterstützung und Durchführung von allgemeinen Marketing-Projekten Umsetzung von redaktionellen Inhalten für Pressemitteilungen, Newsletter, Online- oder Printmedien Inhaltliche Überarbeitung von Printprodukten inklusive Bildauswahl Wettbewerbsanalysen sowie Markt- und Trendbeobachtung inklusive Reporting Aktualisierung und Pflege der Homepage über das Content-Management-System Typo3 Kontinuierliche Durchführung von Maßnahmen zur Website-Optimierung unter SEO Gesichtspunkten ein abgeschlossenes Studium im Bereich Marketing/Kommunikation oder eine vergleichbare Ausbildung mit einer mindestens 3-jährigen Berufserfahrung fundierte Software-Kenntnisse in TYPO3, MS Office sowie Erfahrungen in Photoshop Freude am kreativen Schreiben sehr gute mündliche und schriftliche Kenntnisse und Ausdrucksfähigkeit der deutschen Sprache sowie fließende Englischkenntnisse eine selbstständige, flexible, lösungsorientierte und sorgfältige Arbeitsweise eine interessante und vielseitige Tätigkeit eine sehr gute Arbeitsatmosphäre in einem motivierten und engagierten Team eine attraktive Vergütung ein vergünstigtes Jobticket eine betriebliche Altersvorsorge
Zum Stellenangebot

Sachbearbeiter (m/w/d) für Bezüge- und Entgeltabrechnung

Mo. 17.01.2022
Karlsruhe (Baden)
Der Kommunale Versorgungsverband Baden-Württemberg (KVBW) ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts mit den Geschäftsfeldern Beamtenversorgung, Beihilfe, Kommunaler Personalservice und Zusatzversorgung. Der räumliche Geschäftsbereich umfasst das Land Baden-Württemberg. Unternehmenssitz des Verbands ist Karlsruhe mit einer zweiten Dienststelle in Stuttgart. An unserer Dienststelle in Karlsruhe sind in der Abteilung Kommunaler Personalservice zum frühestmöglichen Zeitpunkt folgende Stellen neu zu besetzen: Sachbearbeiter (m/w/d) für Bezüge- und Entgeltabrechnung bis Bes.Gr. A9 LBesO / Entg.Gr. 9a TVöD Kennziffer: K 452.22 Die Einstellung von Beschäftigten erfolgt zunächst befristet für die Dauer von zwei Jahren. Bei entsprechender Eignung und Leistung ist die Übernahme in ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis vorgesehen.Berechnung, Festsetzung und Anweisung der Bezüge und Entgelte Nettoberechnungen nach den gesetzlichen und tariflichen Regelungen Vollzug von Personalmaßnahmen im Gehaltsabrechnungsverfahren Erfassung von Änderungen in den familiären Verhältnissen sowie ggf. Berechnung finanzieller Auswirkungen Bearbeitung von Pfändungsfällen Bearbeitung von Fällen geringfügig Beschäftigter und von Altersteilzeit Durchführung der Jahresabschlussarbeiten Eine abgeschlossene Ausbildung im mittleren nichttechnischen Verwaltungsdienst, zum Verwaltungsfachangestellten (m/w/d) oder eine gleichwertige Ausbildung, z. B. zum Sozialversicherungsfachangestellten oder Bankkaufmann (m/w/d) Berufliche Erfahrungen im Bereich der Lohn- und Gehaltsabrechnung sowie vertiefte Kenntnisse im Arbeits-, Tarif-, Dienst- und Sozialversicherungsrecht sind von Vorteil, aber nicht Voraussetzung Teamgeist, Zuverlässigkeit, Belastbarkeit, Flexibilität und eine hohe Motivation Gutes schriftliches und mündliches Ausdrucksvermögen Gute Kenntnisse in der üblichen Standardsoftware (Microsoft Office) Gute Startbedingungen durch eine intensive Einarbeitung Eine aufgabenbezogene, bedarfsorientierte Fortbildung (Personalentwicklungsprogramm) Selbstständiges Arbeiten in einem anspruchs- und verantwortungsvollen, interessanten und vielseitigen Arbeitsumfeld sowie Themengebiet Ein modernes Dienstgebäude im Herzen von Karlsruhe mit einer optimalen Anbindung an das Nahverkehrsnetz Einen Fahrtkostenzuschuss bei der Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel Ein kollegiales Umfeld Die Sicherheit und die Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes (insbesondere eine arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersversorgung) Alle Leistungen eines modernen Arbeitgebers (flexibles und familienfreundliches Arbeitszeitmodell, Gesundheitsmanagement, Prämiensystem)
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: