Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Öffentlicher Dienst & Verbände: 161 Jobs in Uhlbach

Berufsfeld
  • Sachbearbeitung 15
  • Angestellte 14
  • Sozialarbeit 14
  • Beamte Auf Landes- 12
  • Netzwerkadministration 12
  • Systemadministration 12
  • Kommunaler Ebene 12
  • Assistenz 11
  • Teamleitung 11
  • Leitung 10
  • Sekretariat 10
  • Abteilungsleitung 7
  • Bereichsleitung 7
  • Gruppenleitung 7
  • Projektmanagement 7
  • Bauwesen 5
  • Justiziariat 5
  • Rechtsabteilung 5
  • Architektur 4
  • Erzieher 4
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Branche
  • Öffentlicher Dienst & Verbände
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 157
  • Ohne Berufserfahrung 96
  • Mit Personalverantwortung 14
Arbeitszeit
  • Vollzeit 125
  • Teilzeit 78
  • Home Office 26
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 122
  • Befristeter Vertrag 35
  • Praktikum 2
  • Studentenjobs, Werkstudent 2
  • Ausbildung, Studium 1
  • Berufseinstieg/Trainee 1
Öffentlicher Dienst & Verbände

Vermessungstechniker/-in / Geomatiker/-in (w/m/d)

Sa. 12.06.2021
Stuttgart
Die Aufgaben des Regierungspräsidiums sind so vielfältig wie die Menschen, die im Regierungsbezirk Stuttgart leben. Sie möchten diese Vielfalt der Verwaltung in der größten Mittelbehörde Deutschlands mit rund 2.300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern kennenlernen? Werden Sie Teil des Teams! Vermessungstechniker/in / Geomatiker/in (w/m/d) bis Entgeltgruppe 8 frühestmöglich Auf dem Weg hin zu einer zukunftsorientierten Mobilität erarbeitet die Abteilung 4 – Mobilität, Verkehr, Straßen – passende Lösungen für alle Nutzerinnen und Nutzer der Verkehrsinfrastruktur. Daher verstehen wir uns als Mobilitätsverwaltung, die als Teil des Regierungspräsidiums Stuttgart das Bestandsnetz von rund 4.100 km Bundes- und Landesstraßen sowie eine Vielzahl von Brücken und Tunnel betreut. In der Abteilung 4 – Mobilität, Verkehr, Straßen – ist beim Referat 44 (Straßenplanung) und beim Referat 47.4 (Baureferat West) – jeweils eine unbefristete Vollzeitstelle zu besetzen. Der Dienstort ist Stuttgart.Ihre Aufgaben: Mitwirkung und Ausführung von Vermessungsarbeiten an Bundes- und Landesstraßen Kontrollmessungen bei laufenden Baumaßnahmen Bearbeitung von Vermessungsdaten Wir setzen voraus Abgeschlossene Ausbildung zum/zur Vermessungstechniker/in oder Geomatiker/in Gute körperliche Verfassung Interesse an einer abwechslungsreichen Tätigkeit im Innen- und Außendienst Teamfähigkeit, Einsatzbereitschaft, Flexibilität, handwerkliches Geschick sowie Eigeninitiative und selbstständiges Arbeiten Besitz des Pkw-Führerscheins Klasse B Gute Kenntnisse in Word, Outlook und Excel Von Vorteil sind Erfahrungen mit dem Straßenplanungsprogramm CARD/1 sowie mit Trimble GPS-Empfängern und Totalstationen Wir bieten Ihnen Eine interessante, abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit im Team Die Möglichkeit der kreativen Mitgestaltung in einer modernen Verwaltung Vielfältige Fortbildungsmöglichkeiten Einen sicheren Arbeitsplatz Eine ausgewogene Work-Life-Balance Ein modernes betriebliches Gesundheitsmanagement mit attraktiven Angeboten Zuschuss für den ÖPNV (JobTicket-BW) Eine sehr gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf / Flexible Arbeitszeitmodelle
Zum Stellenangebot

Referent Klassifizierung (m/w/d)

Sa. 12.06.2021
Stuttgart
Der Hotel- und Gaststättenverband DEHOGA Baden-Württemberg vertritt rund 12 500 Mitglieder aus Hotellerie und Gastronomie. Unseren Mitgliedern bieten wir ein umfassendes Angebot an Dienstleistungen und geldwerten Vorteilen an, wir betreiben Öffentlichkeitsarbeit und beteiligen uns an der politischen Willensbildung. Die DEHOGA Tourismus Baden-Württemberg GmbH zeichnet sich unter anderem verantwortlich für die Durchführung des bundesweit einheitlichen Klassifizierungsverfahrens für Hotels, Gästehäuser, Gasthöfe und Pensionen in Baden-Württemberg. Derzeit sind über 1 400 dieser Betriebe nach speziellen Kriterien in verschiedene Sterne-Kategorien klassifiziert. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Termin einen Referenten Klassifizierung (m/w/d) in StuttgartAbwicklung des administrativen Teils der Klassifizierung von Hotels Gästehäusern, Gasthöfen und Pensionen in Baden-Württemberg Telefonische Beratung der Betriebe bei der Klassifizierung Koordination der Klassifizierungskommission Unterstützung bei der Produktion von Printprodukten zur Vermarktung gegenüber dem Endkunden Reklamationshandling und -management Unterstützung bei Messeauftritten und Veranstaltungen Abgeschlossene Ausbildung in der Hotellerie oder im Tourismusbereich Hohe Sozialkompetenz und ausgeprägte Dienstleistungsorientierung Sehr gute EDV-Kenntnisse, insbesondere in MS Office Berufserfahrung im Verkauf / Marketing ist vorteilhaft Kommunikatives und aufgeschlossenes Wesen sowie sicheres Auftreten Eine interessante, verantwortungsvolle Aufgabe mit langfristiger Perspektive in einem modernen, leistungsstarken Branchenverband Eine leistungsgerechte Bezahlung Vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten und ein modernes Arbeitsumfeld
Zum Stellenangebot

Sozialarbeiter für das Integrationsteam (m/w/d)

Sa. 12.06.2021
Kernen im Remstal
Die Gemeinde Kernen im Remstal (ca. 15.700 Einwohner) liegt im Herzen der wirtschaftlich prosperierenden Region Stuttgart. Die Gemeinde verfügt über eine hervorragende soziale und kulturelle Infrastruktur, über sehr gute Einkaufsmöglichkeiten und aufgrund der Lage im unteren Remstal über ein attraktives Erholungs- und Freizeitangebot. Besonders in Krisenzeiten ist es wichtig, sich besonders um die Schwachen unserer Gesellschaft zu kümmern. Wir setzen uns dafür ein, dass Menschen, die vor Gewalt, Krieg und Terror fliehen, Schutz und Perspektiven finden und Ansprechpartner vor Ort haben. Manchmal ist das Einzige, was man braucht, eine neue Perspektive Entscheiden auch Sie sich für uns als attraktiven Arbeitgeber und bieten den Geflüchteten in Kernen neue Perspektiven  – engagiert, verantwortungsbewusst und bürgernah Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir einen Sozialarbeiter für das Integrationsteam (m/w/d) Wir bieten Ihnen zum nächstmöglichen Zeitpunkt, in einer überaus sozial engagierten Kommune, eine Beschäftigung mit einem Stellenumfang von 80%. Von diesem Beschäftigungsumfang sind 20 % projektgebunden bis zum 30.11.2023 befristet. Betreuung von Geflüchteten und den Anschlussunterbringungen Unterstützung des Teams Integration im Unterkunftsmanagement an der Schnittstelle von Sozialamt und Ordnungsamt. Sie betreuen die Anschlussunterbringungen, begehen diese regelmäßig, dokumentieren und melden entsprechende Sachverhalte als Schnittstelle zwischen den Ämtern Sozialbetreuung von Geflüchteten und Unterstützung des Case-Management des Integrationsmanagers Unterstützung der Geflüchteten bei der Ankunft  in der Gemeinde bei Alltagsfragen. Prägnante Beratungsthemen sind  dabei: Wohnraum, Kooperationen mit Ämtern, Koordination von Arztterminen, Begleitung und Beratung von Neuzugängen, Unterstützung bei Anträgen und Formularen Abgeschlossenes Studium als Sozialarbeiter (m/w/d) oder Sozialpädagoge (m/w/d) oder eine vergleichbare Qualifikation Gute Englisch- und Französischkenntnisse Weil Erfolg nur miteinander entstehen kann wünschen wir: Ausgeprägte soziale Kompetenz Interkulturelle Sensibilität Durchsetzungsvermögen auch in schwierigen Situationen und Deeskalationsfähigkeiten   Vertiefende Kenntnisse in den Rechtsgrundlagen des Asylrechts sind von Vorteil  Führerschein Klasse B Eine vielseitige, interessante und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem motivierten Team mit kreativen und motivierten Netzwerkpartnern  Eine Vergütung  bis Entgeltgruppe 9b TVöD. Familienfreundliche Arbeitszeitregelungen Personalentwicklungsmaßnahmen Zusätzliche Altersversorgung des öffentlichen Diensts
Zum Stellenangebot

Elektroingenieur Gebäudetechnik (m/w/d)

Sa. 12.06.2021
Esslingen am Neckar
Leben in einer Großstadtregion, geborgen wie im Dorf – im Landkreis Esslingen finden Sie eine hervorragende Lebensqualität. Der Landkreis Esslingen liegt im Herzen Baden-Württembergs in der Region Stuttgart und damit in einer der wirtschaftsstärksten Regionen Europas. In den 44 Städten und Gemeinden des Landkreises leben rund 529.000 Einwohner. Bei einer Fläche von nur 641 qkm ist er damit der am dichtesten besiedelte Landkreis im Land. Im Westen ist er eher städtisch geprägt und im Osten bietet die Schwäbische Alb hervorragende Naherholungsmöglichkeiten. Der Landkreis zeichnet sich durch ein reiches Kulturleben und einem dichten Netz von Schulen, Hochschulen und Freizeiteinrichtungen aus. Mit dem Auto, dem Zug, per Flugzeug oder dem Schiff ist der Landkreis bestens erreichbar. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Elektroingenieur Gebäudetechnik (m/w/d)beim Amt für Kreisimmobilien und Hochbaufür das Sachgebiet Allgemeiner Bauam Dienstort Plochingen mit einem abgeschlossenen Studium (FH/Uni) zum Bachelor/Master/Dipl.-Ing. Elektrotechnik oder gleichwertiger Eignung sowie mehrjähriger Berufserfahrung im Bauwesen Vollzeit, unbefristet, E 11 TVöD Begleitung und Überprüfung von extern beauftragten technischen Planungsleistungen bei Neubau- und Umbaumaßnahmen im Bauwesen eigenständige Umsetzung von technischen Umbaumaßnahmen Einholung und Prüfung von Angeboten Prüfung von Leistungsverzeichnissen Durchführung von Abnahmen sowie Übergaben an die jeweiligen Nutzer betriebliche Unterstützung der gesamten haustechnischen Anlagen Wahrnehmen der Bauherrenfunktion fundierte Kenntnisse in der Elektrotechnik vorzugsweise zusätzliche Erfahrung im Bereich Heizung, Lüftung, Sanitär, MSR Motivation zur Teamarbeit Einsatzbereitschaft und Verantwortungsbewusstsein Verhandlungs- und Organisationsgeschick Fachkenntnisse einschlägiger Rechtsvorschriften wie VOB, VOL, DIN und VDE gute und praxisorientierte Kenntnisse der HOAI und der VOB Kenntnisse im Umgang mit Office-Anwendungen nach Möglichkeit Kenntnisse in einem CAFM-System (z.B. IMS) eine gültige Fahrerlaubnis (Klasse B) und die Bereitschaft, den eigenen PKW zum Dienstverkehr zu nutzen ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis nach den üblichen tariflichen Bedingungen in der Entgeltgruppe E 11 TVöD eine abwechslungsreiche Tätigkeit mit hoher Eigenverantwortung und Gestaltungsspielräumen interessante und umfangreiche Fortbildungsmöglichkeiten vielfältige Angebote im Rahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements einen attraktiven Arbeitgeberzuschuss zur Nutzung eines Firmentickets Förderungsmöglichkeiten der Radmobilität.
Zum Stellenangebot

Sachbearbeiter*in im Bereich Wasserhygiene (m/w/d)

Fr. 11.06.2021
Stuttgart
Können Sie sich mit unserem Motto „Stuttgart von Beruf“ identifizieren? Dann finden Sie bei der Landeshauptstadt Stuttgart ideale Entfaltungsmöglichkeiten! Die Vielfalt unserer Berufsfelder spiegelt sich auch in unserer bunten Personalzusammensetzung wider. Bei uns sind alle Bewerber*innen (m/w/d) gleich wertvoll und willkommen. Wir begrüßen außerdem Bewerbungen von Schwerbehinderten und Gleichgestellten. Teilzeitarbeit ist auch auf Vollzeitstellen möglich, sofern in der Ausschreibung nichts anderes angegeben ist. Sachbearbeiter*in im Bereich Wasserhygiene (m/w/d) Wir suchen baldmöglichst eine*n Sachbearbeiter*in (m/w/d) im Bereich Wasserhygiene für das Sachgebiet Umweltbezogener Gesundheitsschutz, Umwelthygiene in der Abteilung Gesundheitsschutz, Amtsärztlicher Dienst beim Gesundheitsamt der Landeshauptstadt Stuttgart. Die Stelle ist unbefristet. Die Landeshauptstadt Stuttgart ist mit mehr als 15.000 Mitarbeitenden einer der größten Arbeitgeber der Region. Das Gesundheitsamt mit seinen 230 Beschäftigten schützt und fördert die Gesundheit der Stuttgarter Bevölkerung. Kernaufgaben sind Gesundheitshilfen für Kinder, Jugendliche, Erwachsene sowie besondere Personengruppen, die Gesundheitsförderung und Prävention, die Gesundheitsplanung und -berichterstattung sowie der Gesundheitsschutz, insbesondere Infektionsschutz und Hygiene. Sie arbeiten in einem multiprofessionellen Team von Gesundheitsingenieur*innen, Verwaltungsangestellten und Hygienekontrolleur*innen. Die Arbeit des Sachgebietes bezieht sich auf die Überwachung von Trinkwasseranlagen, Hausinstallationen, Eigenwasserver-sorgungsanlagen, Wassergewinnungsanlagen, von Einrichtungen des öffentlichen Badewesens, sowie die Hygieneüberwachung von unterschiedlichen Einrichtungen. Assistenzaufgaben im Bereich der Trink- und Badebeckenwasserhygiene Bearbeitung von Untersuchungsbefunden und der damit verbundenen Administration (z.B. Aktenführung und Wiedervorlagen) Unterstützung bei der Umsetzung der Trinkwasserverordnung Unterstützung der Ingenieur*innen des Sachgebiets bei allen operativen und administrativen Aufgaben im Bereich der Trink- und Badebeckenwasserhygiene Vorbereitung von Gebührenbescheiden Fertigung der Anordnungen von Maßnahmen zur Gefahrenabwehr gemäß der Trinkwasserverordnung sowie die Bearbeitung Widersprüchen Einleitung von Ordnungswidrigkeitsverfahren inklusive Bußgeldfestsetzungen Erstellung und Auswertung der Probenahmestatistik Vertretungsweise Mitwirkung bei der Organisation des Sachgebietsvorzimmers Eine Änderung oder Ergänzung des Aufgabengebiets bleibt vorbehalten. Sie haben einen Ausbildungsabschluss als Verwaltungsfachangestellte*r (m/w/d), Verwaltungswirt*in (m/w/d), Kaufmann/Kauffrau für Büromanagement (m/w/d) oder eine vergleichbare Qualifikation, oder Sie haben den Angestelltenlehrgang I erfolgreich absolviert idealerweise haben Sie Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich des Verwaltungsverfahrensgesetztes und der Verwaltungsgerichtsordnung praktische Kenntnisse im Bereich der Umsetzung der Trinkwasserverordnung sind von Vorteil Sie besitzen gute Rechtschreibkenntnisse und haben ein gutes Ausdrucksvermögen in Wort und Schrift Sie haben gute Anwenderkenntnisse im MS-Office-Paket Sie verfügen über ein ausgezeichnetes Organisationsgeschick Sie können unter Termindruck arbeiten sowie Prioritäten abwägen Selbstständigkeit und Sorgfalt runden Ihr Profil ab eine vielfältige, abwechslungsreiche und interessante Tätigkeit eine Mitarbeit in einem motivierten Team in angenehmer, kollegialer Arbeitsatmosphäre Work-Life-Balance dank einer sehr guten Vereinbarkeit von Familie und Beruf persönliche und fachliche Weiterentwicklung durch Fortbildungen und interne Weiterbildungsmöglichkeiten ein bezuschusstes Firmenticket
Zum Stellenangebot

Europapolitischer Sprecher/ Abteilungsleiter (m/w/d)

Fr. 11.06.2021
Stuttgart
Für alle, die mehr wollen: Ein Arbeitgeber, der mehr draufhat. Wir fördern nicht nur das Handwerk in der Region Stuttgart, sondern auch Eigeninitiative und Entwicklung bei unseren Mitarbeitern. Das Ergebnis: Moderne Dienstleistungsangebote, die unser regionales Handwerk voranbringen. Sie wollen einen Job, bei dem Sie nicht nur mitwirken, sondern Wirkung zeigen? Dann bewerben Sie sich bei den Machern hinter den Machern im Bereich Handwerk International Baden-Württemberg zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit (100%) als Europapolitischer Sprecher/ Abteilungsleiter (m/w/d) Die Vertretung der Interessen des Handwerks gegenüber Entscheidungsträgern in Politik und Wirtschaft auf dem Level der Europäischen Union Das Monitoring von für das Handwerk in Baden-Württemberg relevanten Gesetzesvorhaben und der politischen Entwicklung in der Europäischen Union Die Betreuung des Feldes Europapolitik als Abteilungsleiter (m/w/d) im Team des Baden-Württembergischen Handwerkstags (im selben Haus) mit der Teilnahme an entsprechenden Arbeitskreisen und Gremien Die strategische Außendarstellung des Bereiches Handwerk International Baden-Württemberg durch gezielte Kommunikationsmaßnahmen sowie Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Ein abgeschlossenes Studium in den Bereichen Verwaltung, Recht, Politik oder einer vergleichbaren Fachrichtung mit entsprechender Berufserfahrung Ein Gespür für wirtschaftliche Zusammenhänge und interkulturelle Kompetenz Ein souveränes Auftreten und ausgeprägtes Verhandlungsgeschick Freude am Netzwerken und am Einsatz für die Interessen des Handwerks Fließende Englisch- und gute Französischkenntnisse Einen hochmodernen Arbeitsplatz im Herzen Stuttgarts mit flexiblen Arbeitszeiten Eine persönliche und menschliche Atmosphäre in einem engagierten Team Kurze Entscheidungswege Vielseitige Weiterbildungsmöglichkeiten Eine Vergütung nach dem Tarifvertrag der Länder mit allen Vorzügen des öffentlichen Dienstes und vieles mehr
Zum Stellenangebot

Dipl.-Sozialpädagogen w/m/d / Dipl.-Sozialarbeiter w/m/d bzw. qualifizierte Fachkraft w/m/d der Sozialen Arbeit

Fr. 11.06.2021
Winnenden (Württemberg)
Der Hilfsverein für psychisch Kranke Rems-Murr e.V. ist Anbieter sozialpsychiatrischer Teilhabeleistungen für erwachsene psychisch erkrankte Menschen.Der Hilfsverein sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt zur Erweiterung seines Teams im Arbeitsbereich „Ambulant Betreutes Wohnen“ eine/n engagierte/n Dipl.-Sozialpädagogen  w/m/d / Dipl.-Sozialarbeiter  w/m/d bzw.  qualifizierte Fachkraft  w/m/d der Sozialen Arbeit in Vollzeitdie pädagogische und psychosoziale Unterstützung und Begleitung von Menschen mit psychischen Erkrankungen, um ihnen ein weitgehend selbstbestimmtes Leben im eigenen Wohnraum zu ermöglichen die Organisation von verschiedenen Hilfen und die Erbringung von AssistenzleistungenStudium der Sozialpädagogik, der sozialen Arbeit oder einer vergleichbaren Fachrichtung Erfahrungen bei Unterstützung von Menschen mit Handicaps Bereitschaft zur Kooperation mit Angehörigen, gesetzlichen Betreuer*innen und anderen Personen des sozialen Umfelds Interesse an gesellschaftlicher Teilhabe und Sozialraumorientierung Organisationstalent, Anleitungskompetenz und Fähigkeiten bei Verwaltungsaufgaben, der Dokumentation und der individuellen Hilfeplanung zeitliche Flexibilitätverantwortungsvolle und vielseitige Aufgaben und die Möglichkeit zur selbstständigen Arbeitsweise Mitarbeit in einem engagierten und aufgeschlossenen Team interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten leistungsgerechte Vergütung nach TVöDEin Führerschein ist Voraussetzung und der Einsatz des eigenen PKWs ist zum Teil erforderlich.
Zum Stellenangebot

Sozialpädagoge (m/w/d)

Fr. 11.06.2021
Fellbach
Die Große Kreisstadt Fellbach (ca. 46.000 Einwohner) liegt in unmittelbarer Nachbarschaft zur Landeshauptstadt Stuttgart und verfügt über eine sehr gute Infrastruktur in allen Bereichen des gesellschaftlichen Lebens. Als Arbeitgeberin überzeugt die Stadt mit optimalen Rahmenbedingungen in einem modernen, innovativen Arbeitsumfeld. Die Stadt Fellbach fördert aktiv die Gleichstellung von Frauen und Männern. Wir suchen für das Jugendhaus Fellbach zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Sozialpädagogen (m/w/d) (100%) Das Jugendhaus Fellbach ist eine Einrichtung der Offenen Kinder- und Jugendarbeit in der Trägerschaft der Stadt Fellbach. Es gliedert sich in drei Bereiche: „Offener Treff“, „Offener Kinderbereich mit Spielmobil“, „Jugendkulturbereich“ angegliedert ist hier zusätzlich die „Ebersberger Sägemühle (Öko-Bauernhof) – Außenstelle des Jugendhauses“. Gemeinsam mit dem Gesamtteam des Hauses arbeitet man in allen Bereichen für die Kinder und Jugendlichen in Fellbach. Gestaltung der Arbeit im „Offenen Treff“ Initiierung, Planung und Durchführung von Angeboten, Veranstaltungen und Projekten Netzwerkarbeit – überwiegend im Gemeinweisen Anleitung von Praktikanten und Bundesfreiwilligendienstleistenden Abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit oder der Sozialpädagogik (Bachelor/Diplom) oder ein vergleichbarer Studiengang Erfahrungen in der Kinder- und Jugendarbeit Empathie und Professionalität bei der Kontaktaufnahme mit Jugendlichen Offenes, wertschätzendes und selbstsicheres Auftreten Kommunikations- und Teamfähigkeit Bereitschaft zu Abend- und Wochenenddiensten wird vorausgesetzt Eigenverantwortliches, abwechslungsreiches Arbeiten in einem engagierten und motivierten Team Unbefristete Beschäftigung Eingruppierung bei Vorliegen aller tariflichen Voraussetzungen nach Entgeltgruppe S11b TVöD Fahrtkostenzuschuss in Höhe von 75 v.H. bei Benutzung des ÖPNV (VVS, Jobticket) Radbonus bei Nutzung des Fahrrads für den Weg zur Arbeitsstätte Pauschale Auszahlung des Leistungsentgeltsbudgets Gezielte Fort- und Weiterbildungsmöglichkeit Betriebliche Kinderbetreuung Angebote zur Gesundheitsförderung und Entgeltumwandlung zur Altersvorsorge
Zum Stellenangebot

Trainee (gn) Unternehmenskommunikation

Fr. 11.06.2021
Waiblingen (Rems)
Kreissparkasse Waiblingen - Partnerschaftlich, nah, dynamisch, engagiert, erfolgreich – so wollen wir für die Menschen im Rems-Murr-Kreis da sein und sie für die Kreissparkasse und ihre Dienstleistun-gen begeistern. In unserem Geschäftsgebiet sind wir mit 65 Geschäftsstellen präsent, mit etwa 1.300 Mitarbeitern zählen wir zu den großen Arbeitgeberinnen der Region. Wir sind eine ertrags- und kapitalstarke Sparkasse im landschaftlich reizvollen und wirtschaftlich prosperierenden Einzugsgebiet von Stuttgart. Die Herausforderung Während des 12-monatigen Traineeprogramms verstärken Sie unser Team der Unternehmenskommu-nikation. Sie unterstützen unsere Pressearbeit und arbeiten an der Weiterentwicklung unserer Social-Media-Kanäle mit. Gleichzeitig können Sie sich durch Hospitationen in anderen Bereichen ein Netz-werk im Unternehmen aufbauen und größere Zusammenhänge erschließen. Ihr Profil Sie schließen Ihr Studium der Geistes-, Sozial-, oder Wirtschaftswissenschaften mit Schwerpunkt Kommunikation oder ein vergleichbares Studium in Kürze ab. Sie besitzen idealerweise erste prak-tische Erfahrungen im Bereich PR / Redaktion / Social Media Sie verfügen über ein gutes Sprachgefühl und Textsicherheit. Sie ergreifen gerne die Initiative und können Entscheidungen treffen und verantworten. Sie sind kontaktfähig und haben ein freundliches und zuvorkommendes Auftreten. Sie sind teambezogen, leistungsorientiert und streben eine Aufgabe an, in der Sie selbständig arbeiten können. Wir bieten Ein individuell und zeitlich flexibel ausgerichtetes „Training-on-the-job" in einem verantwortungs-vollen und zukunftsorientierten Aufgabengebiet mit einer Dauer von 12 Monaten. Eine leistungsgerechte und -orientierte Vergütung nach dem TVöD und eine attraktive arbeitge-berfinanzierte betriebliche Altersversorgung. Ein Konzept zur Karriereplanung. Ein Gesundheitsmanagement damit Sie gesund und fit bleiben. Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie liegt uns am Herzen - damit Sie Job und Privatleben gut unter ei-nen Hut bringen, bieten wir Ihnen darüber hinaus für Ihre jeweilige Lebenssituation eine Vielzahl an Mög-lichkeiten und Gestaltungsspielraum (u. a. mobiles Arbeiten, Gleitzeitkonto, u.v.m.). Unsere Zertifizierung "audit berufundfamilie" können Sie auf unserer Homepage einsehen. Als Ansprechpartnerin steht Ihnen Personalreferentin Carolin Stieß (Tel. 07151 505-1503) gerne zur Verfügung. Wollen Sie mit uns einen erfolgreichen Weg gehen? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagefähigen Bewer-bungsunterlagen unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen und Ihrem möglichen Eintrittstermin. Diese sollten Sie bis spätestens 30.06.2021 über unser Bewerberportal senden.
Zum Stellenangebot

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d)

Fr. 11.06.2021
Stuttgart
Ihr Einsatzgebiet: Dezernat Jugend – Landesjugendamt, Organisationseinheit Jugendhilfeplanung und -berichterstattungStandort: StuttgartBeginn: zum nächstmöglichen Zeitpunkt, befristet für die Dauer von bis zu 2 Jahren Der Kommunalverband für Jugend und Soziales Baden-Württemberg ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts. Er ist Dienstleister und Kompetenzzentrum in den Aufgabenbereichen Jugendhilfe, Behinderung und Pflege, Integration schwerbehinderter Menschen in das Arbeitsleben und bietet Fortbildungen an. Unterstützung bei der modellhaften Erstellung eines wissenschaftlich fundierten und evaluierten Fortbildungskonzepts für die strukturierte Einarbeitung und Weiterbildung von ASD-Fachkräften im Kinderschutz Erstellung des Projektplans in Abstimmung mit dem entsprechenden Fachreferat des Landesjugendamts Recherche und Aufarbeitung wesentlicher Befunde mit Bedeutung für die Qualitätsentwicklung im Kinderschutz unter Berücksichtigung fortbildungsrelevanter Ergebnisse aus baden-württembergischen Projekten Analyse bestehender Fortbildungen für Fachkräfte der Jugendämter im Kinderschutz Erstellung eines Fortbildungskonzepts und Curriculums, Entwicklung eines Moduls zur Kompetenzmessung sowie Erprobung des Konzepts durch Begleitung der Fortbildungsveranstaltungen Evaluation unter Anwendung qualitativer und quantitativer Methoden sowie die Auswertung der Daten zur Weiterentwicklung des Fortbildungskonzepts Kooperation mit internen und externen Fachleuten des Kinderschutzes in den Jugendämtern sowie Aufbau eines Referentenpools Eine Änderung oder Ergänzung der Aufgabeninhalte bleibt vorbehalten. abgeschlossenes Hochschulstudium (Diplom oder Master) der Sozialwissenschaften oder ein vergleichbarer Studienabschluss Berufserfahrung in einem vergleichbaren Aufgabenbereich fundierte Kenntnisse zum Praxisfeld Kinderschutz im Jugendamt Erfahrung in der Konzeption, Durchführung und Evaluierung von Fortbildungen umfangreiche Kenntnisse und Erfahrungen in der wissenschaftlichen Arbeit sowie in der Anwendung von Statistikprogrammen sicheres, gewandtes Auftreten sowie eine gute mündliche und schriftliche Kommunikationsfähigkeit Bereitschaft zur Teamarbeit und interdisziplinären Zusammenarbeit eine interessante, vielseitige und verantwortungsvolle wissenschaftliche Tätigkeit, die mit einem hohen Maß an Selbständigkeit verbunden ist familienfreundliche, flexible Arbeitszeiten eine intensive Einarbeitung und fachliche Begleitung eine zusätzliche leistungsorientierte Bezahlung einen modernen Arbeitsplatz in zentraler Lage mit sehr guter ÖPNV-Anbindung Fahrtkostenzuschuss für den ÖPNV Die Tätigkeit wird bis Entgeltgruppe 13 TVöD vergütet.
Zum Stellenangebot


shopping-portal