Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Öffentlicher Dienst & Verbände: 21 Jobs in Unterer Riedhof

Berufsfeld
  • Leitung 3
  • Teamleitung 3
  • Dienstleistung und Fertigung 2
  • Erzieher 2
  • Gruppenleitung 2
  • Immobilienverwaltung 2
  • Netzwerkadministration 2
  • Objektverwaltung 2
  • Sozialarbeit 2
  • Systemadministration 2
  • Weitere: Handwerk 2
  • -Verarbeitung 1
  • Abteilungsleitung 1
  • Bauwesen 1
  • Bereichsleitung 1
  • Elektrik 1
  • Forschung 1
  • Heizung 1
  • Helpdesk 1
  • Klima 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Branche
  • Öffentlicher Dienst & Verbände
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 16
  • Ohne Berufserfahrung 10
  • Mit Personalverantwortung 4
Arbeitszeit
  • Vollzeit 21
  • Home Office möglich 6
  • Teilzeit 3
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 15
  • Ausbildung, Studium 3
  • Praktikum 2
  • Befristeter Vertrag 1
Öffentlicher Dienst & Verbände

Bauingenieur / Bachelor of Engineering (m/w/d) Sachgebiet Tiefbau

Mi. 24.11.2021
Geislingen an der Steige
Bei der Großen Kreisstadt Geislingen an der Steige (28.400 Einwohner) ist zum nächst­mög­lichen Zeitpunkt eine Stelle mit bau­technischem Profil zu besetzen. Bauingenieur / Bachelor of Engineering (m/w/d) Sachgebiet Tiefbau Erarbeiten von Strategien, um den Straßen­bestand nach­haltig zu sichern und zu ver­bessern Gewässer­unter­haltung und Hoch­wasser­schutz Ausbau der Breitband­ver­sorgung Betreuung der städtischen Tief­bau­projekte (Planung, Bau, Sanierung und Unter­haltung von Straßen, Plätzen, Wegen, Straßen­beleuchtung, Licht­signal­anlagen und Brücken) als Planer / Bauleiter / Projektleiter (m/w/d) oder in der Bauherren­funktion allgemeine Verwaltungs­auf­gaben stellvertretende Sachgebietsleitung abgeschlossenes Studium als Dipl.-Ing. (FH) oder Bachelor­abschluss der Fachrichtung Tief- und Straßenbau, Siedlungswasser- oder Wasser­wirt­schaft Berufser­fahrung in den Leistungs­phasen 1-9 der HOAI, in der Projekt­leitung/-steuerung und in der Personal­führung ist erwünscht Organisations- und Ver­handlungs­geschick Rechts- und Fach­kennt­nisse (HOAI, VOB, GWB, VgV, Technische Regel­werke) gelebte Sozial- und Führungs­kompetenz in Kombination mit Team­fähigkeit hohes Maß an Verant­wortungs­be­wusstsein, Eigen­initiative und Einsatz­bereit­schaft ideenreiches, ziel­orientiertes und strukturiertes Arbeiten sicheres und bürger­freund­liches Auf­treten gute Kenntnisse in Office-Programmen und der Anwendung von GIS Führer­schein Klasse B ein abwechslungsreiches, interessantes und anspruchs­volles Aufgaben­gebiet (in Voll­zeit); eine Splittung dieser Vollzeitstelle in zwei Teilzeitstellen (50 %) ist möglich eine unbefristete Stelle in einem kollegialen und motivierten Team Fortbildungen und Schulungen für die o. g. Aufgaben­bereiche – wir unter­stützen Sie aktiv bei der Einarbeitung tarifgerechte Bezahlung und soziale Leistungen nach dem Tarifvertrag für den öffent­lichen Dienst (EG 11 TVöD) ein­schließlich Jahres­sonder­zahlung, Leistungs­ent­gelt und Zusatz­versorgung
Zum Stellenangebot

Programmleiter*in Solarenergie Indien

Mi. 24.11.2021
Neu-Ulm
Ein besseres Leben für alle und sinnstiftende Aufgaben für unsere Mitarbeiter*innen – das ist unser Erfolgsmodell. Seit mehr als 50 Jahren unterstützt die Deutsche Gesellschaft für Inter­nationale Zusammenarbeit (GIZ) als Unternehmen der Bundesregierung bei der weltweiten Umsetzung entwicklungspolitischer Ziele. Gemeinsam mit Partnerorganisationen in mehr als 130 Ländern engagieren wir uns in unterschiedlichsten Projekten. Wenn Sie etwas in der Welt bewegen und sich selbst dabei entwickeln möchten, sind Sie bei uns richtig.Für unseren Standort Neu-Delhi suchen wir eine*nProgrammleiter*in Solarenergie IndienJOB-ID: V000046874Einsatzzeitraum: 15.02.2022 - 31.07.2024Art der Anstellung: Voll- oder TeilzeitIndien hat derzeit 40 Gigawatt (GW) Photovoltaik, strebt kurzfristig 100 GW und bis 2030 ca. 300 GW an. Die GIZ unterstützt im Rahmen der deutsch-indischen Solarpartnerschaft wesentlich. Derzeit werden drei Projekte insbesondere im Bereich Aufdach durchgeführt. Zukünftig wird der flächensparende massive weitere Ausbau im Mittelpunkt stehen. Als Programmleiter*in unterstützen Sie die indische Regierung bei der Erreichung dieser Ziele auf vielfältige Weise mit Ihrem Solar-Know-how. Nur Ihr Erfolg sichert das Paris-Ziel!Ihre Aufgaben:Verantwortung für die fachliche, inhaltliche, kaufmännische und organisatorische Durchführung der ProjektePlanung des Budgets und Barmittelsteuerung Planung, Steuerung und Monitoring der Projektaktivitäten zur Erreichung der Projektziele sowie Beratung der indischen RegierungFachliche und disziplinarische Führung eines hochkarätigen TeamsAuswahl, Steuerung und fachliche Begleitung von nationalen und internationalen Consultants sowie Qualitätssicherung der ArbeitsergebnisseSicherstellung der Berichterstattung an den Auftraggeber und Sicherstellung der projektbezogenen Kommunikation gegenüber externen Kooperationspartner*innenProjektakquiseDynamische Vertretung der deutschen Solarexpertise in der Fachwelt, Politik (inkl. Minister*innen) sowie bei weltweiten KonferenzenAbgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich Wirtschafts-, Sozial-, Politikwissenschaften, im Bereich Ingenieurwesen oder einem vergleichbaren ThemenfeldLangjährige relevante, möglichst im Ausland erworbene Berufs- und Managementerfahrung im SolarbereichDisziplinarische FührungserfahrungSehr gute Management-, Kommunikations-, Organisations- sowie NetzwerkfähigkeitenTeamfähigkeit, soziale und interkulturelle Kompetenz, Sensibilität sowie organisatorisches GeschickVerhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse; Hindi-Kenntnisse sind von Vorteil
Zum Stellenangebot

Systemadministrator (m/w/d)

Di. 23.11.2021
Ulm (Donau)
Die IHK Ulm ist eine Selbstverwaltungseinrichtung der regionalen Wirtschaft in den Landkreisen Alb-Donau und Biberach sowie im Stadtkreis Ulm. Wir sind erster Ansprechpartner in allen Wirtschaftsfragen. Unser IT-Team verantwortet die interne IT- und Netzwerkinfrastruktur der IHK Ulm mit rund 170 Arbeitsplätzen am Standort Ulm sowie den beiden Bildungszentren Biberach und Neu-Ulm. Daneben werden auch eine Vielzahl von digitalen Services betreut und die interne Digitalisierung der IHK Ulm mitgestaltet. Zur Verstärkung des Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Systemadministrator (m/w/d) in Vollzeit (40 Stunden/Woche). Die Stelle ist unbefristet zu besetzen. Administration sowie Wartung und Pflege der bestehenden IT- und Netzwerkinfrastruktur Installation und Administration der eingesetzten Hard- und Software First- und Second-Level-Support Unterstützung, Mitarbeit sowie Leitung von IT-Projekten Koordinierung der externen Dienstleister Planung und Durchführung von Mitarbeiterschulungen Ausbildung zum Fachinformatiker/in oder vergleichbare Qualifikation Sehr gute Kenntnisse und Berufserfahrung im Umfeld von Microsoft Betriebssystemen (Client und Server) Virtualisierung mit VMware (Client und Server) Kenntnisse im Microsoft 365 Umfeld Netzwerkadministration und Monitoring Analytische und konzeptionelle Stärke sowie lösungsorientiertes Denken und Kreativität Hohe Organisationskompetenz und eigenständige, sorgfältige Arbeitsweise und Bereitschaft zu permanenten Weiterentwicklung Dienstleistungsorientierung, gute kommunikative Fähigkeiten, hohe Einsatzbereitschaft und Teamfähigkeit Eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Aufgabe, die Freiräume bietet und Eigenverantwortung betont Ein attraktives Arbeitsumfeld mit engagierten Kolleginnen und Kollegen Ein flexibles Arbeitszeitmodell und die Möglichkeit zum mobilen Arbeiten Umfassende Weiterbildungsmöglichkeiten Zuschüsse für den ÖPNV und Essenszuschuss Angebote des betrieblichen Gesundheitsmanagements und zahlreiche Mitarbeiterevents
Zum Stellenangebot

Anerkennungspraktikant*in als Erzieher*in (m/w/d) im Friedrich-von-Bodelschwingh-Kindergarten

Mo. 22.11.2021
Ulm (Donau)
Unsere Stadtverwaltung ist so stark wie die Gesamtheit ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Werde Teil unseres Teams und gestalte Ulm aktiv mit.Die Stadt Ulm bietet bei der Abteilung Bildung und Sport ab 01.09.2022 eine Stelle an als Anerkennungspraktikant*in als Erzieher*in (m/w/d) im Friedrich-von-Bodelschwingh-Kindergarten [Vollzeit] mit 39 Wochenstunden, für 1 Jahr. Die Bezahlung erfolgt nach TVöD für Praktikanten*innen.Der Friedrich-von-Bodelschwingh-Kindergarten ist eine sonderpädagogische Einrichtung für körperbehinderte Kinder ab 2 Jahren. Es werden Kinder mit erhöhtem Förderbedarf in der Bewegungsentwicklung und den damit verbundenen Auswirkungen auf die psychomotorische, emotionale, soziale und geistige Entwicklung bis zur Einschulung mit 6 Jahren aufgenommen.Unser interdisziplinäres Team besteht aus: Fachlehrer*innen G und K, Erzieher*innen, Kinderpfleger*innen, einer Kinderkrankenschwester und Sonderschullehrer*innen. Des Weiteren erhalten einzelne Kinder Hundetherapie und Logopädie/Schlucktherapie. Zurzeit werden 30 Kinder in 5 Gruppen zwischen 4 und 6 Kindern individuell gefördert und betreut. Unterstützung und Förderung der individuellen Bildungs- und Entwicklungsprozesse der Kinder unter fachlicher Anleitung Untersützung des Teams bei der Planung und Organisierung des pädagogischen Alltags Planung und Durchführung von Angeboten und Projekten entsprechend Ihrer Ausbildungskenntnisse Partnerschaftliche Zusammenarbeit mit Team und den Eltern Zulassung zum Anerkennungspraktikum Einfühlungsvermögen mit Kindern und Eltern Kommunikations- und Teamfähigkeit Flexibilität und selbstständiges Arbeiten Einsatzfreude, Eigeninitiative, professionelle Distanz und Verantwortungsbewusstsein ein vergünstigtes DING Profi-Ticket (Jahres-Abo) für die Nutzung öffentlicher Nahverkehrsmittel zwischen Wohnung und Arbeitsstätte Mittagstisch in ausgewählten Gastronomie- und Kantinenbetrieben gegen einen geringen Eigenanteil 30 Tage Urlaubsanspruch
Zum Stellenangebot

Amtliche*r Fachassistent*in (m/w/d) für die Fleischuntersuchung beim Veterinäramt

Mo. 22.11.2021
Ulm (Donau)
Unsere Stadtverwaltung ist so stark wie die Gesamtheit ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Werden Sie Teil unseres Teams und gestalten Sie Ulm aktiv mit. Wir suchen bei der Stadt Ulm zum nächstmöglichen Zeitpunkt neue Mitarbeiter*innen als Amtliche*r Fachassistent*in (m/w/d) für die Fleischuntersuchung beim Veterinäramt [mehrere Stellen] Nach erfolgreich bestandener Prüfung der 6-monatigen Ausbildung zur amtlichen Fachassistentin/zum amtlichen Fachassistenten (Fleischkontrolleurin/Fleischkontrolleur) (m/w/d) nach der Delegierten Verordnung (EU) 2019/624 ist die Übernahme in ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis vorgesehen. Das Aufgabengebiet der amtlichen Fachassistentin/des amtlichen Fachassistenten (m/w/d) umfasst sämtliche Tätigkeiten in der Schlachttier- und Fleischuntersuchung an einem großen zugelassenen Schlachtbetrieb, insbesondere die Untersuchung von Tierkörpern und Organen durch Betrachtung, Durchtasten und Anschneiden am Schlachtband. Des Weiteren gehören die Eingabe von Organbefunden am Untersuchungsterminal, die Mitwirkung bei der Einleitung und Probenahme für Rückstandsuntersuchungen, bakteriologischen Fleischuntersuchungen und sonstigen Untersuchungen, die Durchführung der Untersuchung auf Trichinen bei geschlachteten Schweinen mit der Verdauungsmethode sowie die Mitwirkung bei der Hygieneüberwachung zu den Aufgaben. Die Tätigkeiten werden stehend am Schlachtband vorgenommen. Berufliche Vorkenntnisse aus dem Bereich der Fleischwirtschaft sind von Vorteil, aber nicht Bedingung. Erwartet werden: Flexibilität Teamfähigkeit eine hohe Leistungsbereitschaft die Bereitschaft zur Arbeit auch außerhalb des üblichen Arbeitszeitrahmens (Schichtarbeit, Nachtarbeit, Arbeit am Wochenende). ein vergünstigtes DING Profi-Ticket (Jahres-Abo) für die Nutzung öffentlicher Nahverkehrsmittel verschiedene Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
Zum Stellenangebot

Anerkennungspraktikant*in als Erzieher*in (m/w/d) an der Gustav-Werner-Schule

Fr. 19.11.2021
Ulm (Donau)
Unsere Stadtverwaltung ist so stark wie die Gesamtheit ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Werden Sie Teil unseres Teams und gestalten Sie Ulm aktiv mit.Die Stadt Ulm bietet bei der Abteilung Bildung und Sport ab 01.09.2022 eine Stelle an als Anerkennungspraktikant*in als Erzieher*in (m/w/d) an der Gustav-Werner-Schule [Vollzeit] mit 39 Wochenstunden, für 1 Jahr. Die Bezahlung erfolgt nach TVöD für Praktikanten*innen. Die Gustav-Werner-Schule ist ein sonderpädagogisches Bildungs- und Beratungszentrum mit dem Förderschwerpunkt geistige Entwicklung. Derzeit besuchen 180 Schüler*innen in 30 Klassen im Alter von 6 bis 19 Jahren unsere Schule. Unser Kollegium besteht aus ca. 100 Mitarbeiter*innen mit multiprofessioneller Zusammensetzung. Unterstützung und Förderung der individuellen Bildungs- und Entwicklungsprozesse der Kinder, Jugendlichen und jungen Erwachsenen mit einer geistigen Entwicklung unter fachlicher Anleitung Untersützung des Teams bei der Planung und Organisation der unterrichtlichen Umsetzung von Lernangeboten individualisierte Lernangebote auf der Grundlage des Bildungsplanes, des Schulcurriculums und des jeweiligen Förderplans angemessene und empathische Hilfestellungen im Bereich der Selbstversorgung und beim Erlernen von Selbstständigekit im Sinne einer individuellen Teilhabeplanung Planung und Durchführung von Angeboten und Projekten entsprechend Ihrer Ausbildungskenntnisse partnerschaftliche und kooperative Zusammenarbeit mit Team und mit den Eltern Zulassung zum Anerkennungspraktikum Einfühlungsvermögen mit Kindern und Eltern Kommunikations- und Teamfähigkeit Flexibilität und selbstständiges Arbeiten Einsatzfreude, Eigeninitiative, professionelle Distanz und Verantwortungsbewusstsein ein vergünstigtes DING Profi-Ticket (Jahres-Abo) für die Nutzung öffentlicher Nahverkehrsmittel zwischen Wohnung und Arbeitsstätte Mittagstisch in ausgewählten Gastronomie- und Kantinenbetrieben gegen einen geringen Eigenanteil 30 Tage Urlaubsanspruch Weitere Infos: Die Stadt unterstützt die Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch flexible Teilzeitmodelle im Rahmen der dienstlichen Möglichkeiten. Wir begrüßen Ihre Bewerbung unabhängig Ihrer kulturellen und sozialen Herkunft, Ihres Alters, Ihrer Religion oder Weltanschauung, Ihrer Behinderung, Ihres Geschlechts oder Ihrer sexuellen Identität. Schwerbehinderte und ihnen gleichgestellte Menschen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.
Zum Stellenangebot

Meister/Techniker (m/w/d) Photovoltaik und Elektromobilität

Mi. 17.11.2021
Ulm (Donau), Ulm (Donau)
Die SWU versorgt täglich über 200.000 Kunden mit Strom, Erdgas, Trinkwasser, Wärme, Telekommunikation und betreibt den öffentlichen Nahverkehr. Wir sind für unsere Kunden der verlässliche Partner in der Region, der alles aus einer Hand anbietet. Gemeinsam mit unseren rund 1.100 Beschäftigten arbeiten wir Tag für Tag daran, dieses Versprechen zu halten. SWU. Verlass dich drauf.Zur Unterstützung unseres Teams bei unserer Tochtergesellschaft SWU Energie GmbH suchen wir zum nächst­mög­lichen Zeitpunkt im Bereich Energiedienstleistungen/Kundenlösungen einen Meister/Techniker (m/w/d) Photovoltaik und Elektromobilität – Stellen-ID: 2021-093 Planung, Konzeptionierung und Projektierung von Elektroanlagen im Segment PV, Elektroladesäulen und Energiedienstleistungen (PV-Anlagen, AC-Anschluss, Wallboxen, Ladeparks, Lastmanagement) Technische Bestandsaufnahme beim Kunden z. B. Trafo-Stationen, Netzanschluss, Niederspannungshauptverteilung, örtliche Gegebenheiten, Dach- und Tiefgaragenbegehungen Unterstützung bei der Kalkulation, Erstellung und Einholung von Angeboten sowie Leistungsverzeichnissen Anfertigung von Elektroplänen, Schaltplänen, Messkonzepten und Netzanmeldungen Betreuung und Mitarbeit bei Projekten sowie Sonderaufgaben Baustellenbetreuung, -koordination und Bauüberwachung Betreuung sowie Beratung von Bestands- und Neukunden Operative Unterstützung des Asset Owners beim Anlagenmanagement Abgeschlossene Ausbildung zum Elektromeister oder -techniker Berufserfahrung in der Nieder- und Mittelspannung sowie in der Projektierung von PV-Anlagen und Ladeinfrastruktur Kenntnisse in EEG, EnWG und VDE Normen (Schwerpunkt VDE 4105 & 4110) oder Ähnlichem Kenntnisse in SAP sowie MS Office, PV-Sol, WS-CAD oder Ähnlichem von Vorteil Bereitschaft zur Eintragung im Elektroinstallateurverzeichnis Hohes technisches Verständnis im Bereich der Elektrotechnik Unternehmerisches Denken, Kundenorientierung und Teamfähigkeit einen zukunftssicheren Arbeitsplatz, eine leistungsgerechte Bezahlung, attraktive Sozialleistungen, wie zum Beispiel eine betriebliche Altersvorsorge, die Möglichkeit sich weiterzuentwickeln und vieles mehr.
Zum Stellenangebot

Schulhausmeister für das Schulzentrum Erbach (w/m/d)

Mi. 17.11.2021
Erbach (Donau)
Die Stadt Erbach (14 000 Einwohner) sucht zur Verstärkung des Teams im Stadtbauamt zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Schulhausmeister für das Schulzentrum Erbach (w/m/d) im unbefristeten Beschäftigungsverhältnis. Der Beschäftigungsumfang beträgt 100 %. > Umfang: Vollzeit > Befristung: unbefristet > Vergütung: EG 6 TVöD > Beginn: ab sofort Die Stadt Erbach ist die viertgrößte Stadt im Alb-Donau-Kreis. Sie ist eine attraktive und dynamische Kleinstadt direkt vor den Toren von Ulm mit einem hohen Wohn- und Freizeitwert. Vor Ort bieten wir weiterführende Schulen, ein reiches kulturelles Angebot und gute Betreuungseinrichtungen für Kinder. Am Schulzentrum Erbach sind mehrere Schulen mit ca. 1.200 Schülerinnen und Schüler verteilt auf die Klassen 1 bis 10 vertreten. Dem Schulhausmeister (m/w/d) obliegt die Betreuung der gesamten Schulanlage und der dazu gehörenden Außenanlagen mit auch außerschulischer Nutzung im Hausmeisterteam. Die Betreuung des Schulzentrums Erbach einschließlich Kernzeitbetreuung mit Schul- und Sporthallen sowie des Kindergartens/ der Krippe Jahnstraße. Darüber hinaus beinhaltet es die Krankheits- und Urlaubsvertretung der Kollegen. Kontrolle des ordnungsgemäßen Zustandes der Gebäude und der gebäudetechnischen Anlagen in Abstimmung mit dem Sachgebiet Hochbau Durchführung der notwendigen Wartungs- und Instandhaltungsarbeiten inkl. kleinerer Reparaturen Koordination der Eigenreinigung in Abstimmung mit der übergeordneten Reinigungskoordination inkl. Kontrolle der jährlichen Glas- und Grundreinigungen Kontrollgänge und Schließdienst sowie die Pflege der Außenanlagen Betreuung und Steuerung der haustechnischen Anlage Neben diesen Aufgabenschwerpunkten sollte auch die Bereitschaft zur Mitwirkung im Winterdienst sowie bei Veranstaltungen vorhanden sein. Nutzerunterstützung Eine endgültige Abgrenzung des Aufgabenbereichs bleibt vorbehalten. eine abgeschlossene Ausbildung im handwerklichen Bereich mit mind. 3 Jahren Berufserfahrung, vorzugsweise im Bereich Gas-/Wasserinstallateur/in, Elektriker/in, Maurer/in, Schreiner/in Bereitschaft zu Arbeitseinsätzen auch außerhalb der Regelarbeitszeit sowie an Wochenenden und Feiertagen eigenverantwortliches, strukturiertes Arbeiten mit Teamgeist, Kommunikationsfähigkeit und überdurchschnittliches Engagement schnelle Verfügbarkeit im Rahmen des Bereitschafts- und Winterdienstes Grundkenntnisse der EDV Führerschein der Klasse 3 bzw. B/BE leistungsgerechte Vergütung nach Entgeltgruppe 6 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD) mit allen üblichen Sozialleistungen selbständiges sowie teamorientiertes Arbeiten in einem erfahrenen und motivierten Team regelmäßige Fort- und Weiterbildungen
Zum Stellenangebot

Sozialpädagoge für den Bereich der mobilen, aufsuchenden Jugendarbeit (w/m/d)

Mi. 17.11.2021
Erbach (Donau)
Die Stadt Erbach (14 000 Einwohner) sucht für das Haupt- und Personalamt zum nächstmöglichen Zeitpunkt einenSozialpädagoge für den Bereich der mobilen, aufsuchenden Jugendarbeit (w/m/d)Die Stadt Erbach ist die viertgrößte Stadt im Alb-Donau-Kreis. Sie ist eine attraktive und dynamische Kleinstadt direkt vor den Toren von Ulm mit einem hohen Wohn- und Freizeitwert. Vor Ort bieten wir weiterführende Schulen, ein reiches kulturelles Angebot und gute Betreuungseinrichtungen für Kinder. Wir verstehen uns als zukunftsorientierte Dienstleistungsverwaltung mit herausragenden Zukunftsperspektiven in bester Lage.> Umfang: Vollzeit> Befristung: befristet> Vergütung: S11b TVöD> Beginn: ab sofort zielgruppenspezifische Angebote für 10 – 13 Jährige offenes Angebot mit 14 – 17 Jährigen Verwaltung und Weiterentwicklung des städtischen Jugendhauses Aufbau und Begleitung eines Netzwerkes aus Ehrenamtlichen für das Jugendhaus Öffentlichkeitsarbeit einzelne Projekte, Events und Workshops Konzeptentwicklung, Jugendhilfeplanung, Qualitätsentwicklung, im Bereich der Jugendarbeit Unterstützung der Vereine, Anlaufstelle für Vereinsfragen und -anliegen Vereinsförderung Unterstützung der Vereine bei deren Vernetzung, Weiterqualifizierung, etc. Unterstützung der Vereine bei Veranstaltungen und Angeboten Eine genaue Abgrenzung des Aufgabengebiets bleibt vorbehalten. ein abgeschlossenes Studium im Bereich der Sozialarbeit, Sozialpädagogik (FH, BA oder Universität) oder eine vergleichbare Qualifikation fundierte Fachkenntnisse im Bereich der mobilen, aufsuchenden Jugendarbeit und Beratungskompetenz die Bereitschaft zu Arbeitseinsätzen auch außerhalb der üblichen Arbeitszeiten (auch am Abend und Wochenende) planerische, organisatorische und administrative Kompetenzen Kontaktfreude, Flexibilität, Belastbarkeit und Durchsetzungsvermögen eine zunächst befristete Vollzeitstelle für die Dauer der Elternzeit eine Anstellung mit einer leistungsgerechten Vergütung nach Entgeltgruppe S11b entsprechend dem Tarifvertrag für die Beschäftigten im Sozial- und Erziehungsdienst mit den üblichen Sozialleistungen eine verantwortungsvolle, interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit mit einem vielseitigen Anforderungsprofil stetige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten flexible Arbeitszeiten
Zum Stellenangebot

Immobiliensachbearbeiter/-innen (m/w/d)

Mi. 17.11.2021
Brandenburg
Im Bundesamt für Auswärtige Angelegenheiten (BfAA) arbeiten wir als Kompetenz- und Servicezentrum im Geschäftsbereich des Auswärtigen Amts (AA). Unsere Aufgaben sind vielfältig und international: Wir unterstützen das AA und die über 200 Auslandsvertretungen weltweit bei der internen Verwaltung in Bereichen wie Personalbezahlung, Einkauf und Immobilienmanagement. Mit der Bewilligung von Fördermitteln tragen wir zu internationalem Dialog und nachhaltiger Friedensförderung bei. Unsere Projekte prägen das Bild Deutschlands in der Welt. Für unser schnell wachsendes Team am Standort Berlin bzw. Brandenburg suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt: Mehrere Immobiliensachbearbeiter/-innen (m/w/d) (E9b bzw. E9c Immobiliensachbearbeiter/-innen TVöD Bund (Ost)) Kennziffer: BA21-2021 Sie sind als Immobiliensachbearbeiter/-in verantwortlich für den Unterhalt der Auslandsimmobilien des Auswärtigen Dienstes und leisten mit Ihrem Fachwissen von Deutschland aus einen entscheidenden Beitrag für die deutsche Außenpolitik weltweit. Ansprechpartner/-in für Auslandsvertretungen, Goethe-Institute und deutsche Auslandsschulen in allen Liegenschaftsangelegenheiten Vorbereitung von Entscheidungen über Anmietung/Vertragsverlängerung/Aufgabe von Mietobjekten Vorbereitung von Ankauf/Veräußerung von Liegenschaften Vorbereitung von Wirtschaftlichkeitsuntersuchungen Mitwirkung bei der Gestaltung und Ausarbeitung von Verträgen zu Miete und Kauf sowie dazu erforderlicher Vollmachten Vorbereitung und Begleitung von großen Baumaßnahmen entsprechend den bau- und haushaltsrechtlichen Vorgaben in Zusammenarbeit mit dem BMF, BMI, Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung und Landesbauverwaltungen Planung und Durchführung von Bauunterhalts- und kleinen Baumaßnahmen bis 1 Mio € in Zusammenarbeit mit Hochbau und Technik Mittelplanung und -kontrolle im regionalen Zuständigkeitsbereich, ggf. Antragsstellung auf EU-Fördermittel Mitwirkung bei der mittel- und langfristigen Unterbringungs- und Baubedarfsplanung Mitwirkung bei Querschnittsaufgaben des Portfoliomanagements und bei Maßnahmen zur Kosten- und Qualitätskontrolle abgeschlossenes Hochschulstudium (Diplom-Kauffrau/-mann oder Bachelor, Universität oder FH) mit Schwerpunkt Immobilienwirtschaft/Immobilienmanagement und mindestens dreijährige einschlägige Berufserfahrung im Immobiliensektor oder abgeschlossenes Hochschulstudium Diplom-Verwaltungswirt-/in (FH) und mindestens dreijährige einschlägige Berufserfahrung deutsche Staatsangehörigkeit bzw. die eines Mitgliedsstaates der EU oder EFTA sehr gute Kenntnisse der deutschen Sprache in Wort und Schrift (C1) gute Englischkenntnisse (B2) in Wort und Schrift bzw. Bereitschaft, vorhandene Grundkenntnisse (A2) auf dieses Niveau auszubauen Sie verfügen über engagierte und selbständige Arbeitsweise, hohe Empathie und Dienstleistungsorientierung Kommunikations-, Kooperations- und Teamfähigkeit, prozessorientiertes Denken Freude an Arbeit mit internationalem Bezug Gestaltungswille bei Aufbau und kontinuierlicher Verbesserung der Abläufe einer Behörde sicherer Umgang mit MS-Office, Interesse an der Einarbeitung in IT-Fachanwendungen Bereitschaft zu gelegentlichen Dienstreisen Wir freuen uns über praktische Auslandserfahrung (Beruf oder Ausbildung) SAP-Anwenderkenntnisse eine unbefristete Einstellung in der Entgeltgruppe E 9b bzw. E9c TVöD Bund (Ost) und Berücksichtigung Ihrer beruflichen Vorerfahrung bei der Stufenzuordnung im Rahmen der tarifrechtlichen Vorgaben Aufbauzulage in Höhe der Ministerialzulage bis zum 31.12.2025 moderne und familienfreundliche Arbeitsbedingungen: grundsätzliche Möglichkeit zur Arbeit in Teilzeit und zu ortsflexiblem Arbeiten, Abstimmung flexibler Arbeitszeiten im Team, Gleittage kompetentes und kollegiales Umfeld, flache Hierarchien, verantwortungsvolle Aufgaben Jahressonderzahlung, VBL-Betriebsrente mit Arbeitgeberanteil, vermögenswirksame Leistungen Arbeitgeberzuschuss zum Jobticket; gute Anbindung an das öffentliche Verkehrsnetz Umzugskostenvergütung nach den gesetzlichen Bestimmungen Einarbeitung durch gelebten Onboarding-Prozess, gezielte Schulungen, Fortbildungsangebote
Zum Stellenangebot
123


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: