Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Öffentlicher Dienst & Verbände: 140 Jobs in Vaihingen an der Enz

Berufsfeld
  • Angestellte 27
  • Beamte Auf Landes- 27
  • Kommunaler Ebene 27
  • Teamleitung 16
  • Abteilungsleitung 15
  • Bereichsleitung 15
  • Leitung 15
  • Sachbearbeitung 7
  • Entwicklung 5
  • Dienstleistung und Fertigung 5
  • Bauwesen 5
  • Gruppenleitung 5
  • Netzwerkadministration 5
  • Projektmanagement 5
  • Sap/Erp-Beratung 5
  • Systemadministration 5
  • Weitere: Handwerk 5
  • Weitere: Öffentlicher Dienst 5
  • Assistenz 4
  • Justiziariat 4
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Branche
  • Öffentlicher Dienst & Verbände
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 133
  • Ohne Berufserfahrung 81
  • Mit Personalverantwortung 19
Arbeitszeit
  • Vollzeit 123
  • Teilzeit 59
  • Home Office 24
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 112
  • Befristeter Vertrag 21
  • Ausbildung, Studium 6
  • Bachelor-/Master-/Diplom-Arbeiten 1
  • Franchise 1
  • Freie Mitarbeit/Projektmitarbeit 1
Öffentlicher Dienst & Verbände

Volljurist (m/w/d)

Mi. 23.09.2020
Stuttgart
Der DMB Mieterverein Stuttgart und Umgebung e.V. gehört mit 30.000 Mitgliedern zu den 10 größten Mietervereinen Deutschlands. Mieter zu beraten und ihre Interessen zu vertreten, ist unsere Aufgabe. Darüber hinaus tritt der Mieterverein Stuttgart für eine sozial ausgewogene Wohnungspolitik in Bund, Land und Gemeinden sowie ein sozialverträgliches Mietrecht ein. Wir suchen in Vollzeit, spätestens zum 1.1.2021 Volljurist (m/w/d) für die außergerichtliche mietrechtliche Beratung unserer Mitglieder. eigenverantwortliche Bearbeitung mietrechtlicher Fragestellungen der Mitglieder Außergerichtliche Beratung und Vertretung der Mitglieder in  Miet- und Wohnungsrecht Prüfung und Verhandlung der Verträge der Mitglieder erfolgreich abgelegtes 2. juristisches Staatsexamen hohe soziale und kommunikative Kompetenz Konflikt- und Teamfähigkeit Belastbarkeit strukturierte sowie selbstständige Arbeitsweise sicheren Umgang mit den MS-Office-Anwendungen, gern Interesse an EDV, um die Digitalisierung voranzutreiben abwechslungsreiche, sinnhafte und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem harmonischen und dienstleistungsorientierten Team gutes Betriebsklima sicheren Arbeitsplatz mit geregelten Arbeitszeiten (37 Std./Woche) attraktive Vergütung nach dem Tarif der Beschäftigten der Wohnungswirtschaft betriebliche Altersvorsorge Zuschuss zum Firmenticket
Zum Stellenangebot

Anwendungsbetreuer (w/m/d) für Anbindung und Fachverfahren

Mi. 23.09.2020
Freiburg im Breisgau, Heilbronn (Neckar), Heidelberg, Karlsruhe (Baden), Reutlingen, Stuttgart, Ulm (Donau)
Als Anstalt öffentlichen Rechts in gemeinsamer Trägerschaft von Land und Kommunen begleitet Komm.ONE ihre Kunden mit eigenen IT-gestützten und cloudbasierten Lösungen - zum Nutzen der Bürger und der Gesellschaft. Dafür beschafft, entwickelt und betreibt Komm.ONE Verfahren der automatisierten Datenverarbeitung und erbringt Beratungs- und Schulungsleistungen. Flächendeckend, an sieben Standorten in ganz Baden-Württemberg, mit über 1.600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Anwender- und Anwendungsbetreuung im Bereich der Anbindung von Fachverfahren (Schnittstellen) Schwerpunkt: Anbindung von Fachverfahren, KM-Personal Unterstützung und Mitarbeit in der Qualitätssicherung Teamübergreifende Zusammenarbeit Zusammenarbeit mit internen Organisationseinheiten Erstellung von Dokumentationen Abgeschlossenes Studium zum Diplom-Verwaltungswirt (FH) (w/m/d) bzw. Bachelor of Arts-Public Management, Wirtschaftsingenieurwesen (DH) oder eine vergleichbare Ausbildung mit mehrjähriger Berufserfahrung Kenntnisse in der öffentlichen Verwaltung Verantwortungsbewusste und selbständige Arbeitsweise, logisches und analytisches Denkvermögen Sie arbeiten gerne im Team und zeichnen sich durch Flexibilität, Eigeninitiative, Kundenorientierung und Belastbarkeit aus Ein interessantes und anspruchsvolles Arbeitsgebiet in einem angenehmen Arbeitsumfeld Mitarbeit in einem engagierten und motivierten Team Flexible Arbeitszeiten, Homeoffice und 30 Tage Urlaub Betrieblich geförderte Altersvorsorge Individuelle Einarbeitung und Weiterbildungsmöglichkeiten Eine unbefristete Einstellung Die Stelle ist nach EG 11 TVöD/ A12 BBesO bewertet. Eine entsprechende Eingruppierung bzw. Besoldung ist möglich, sofern die rechtlichen Voraussetzungen (z. B. persönliche Anforderungen wie Vorbildung, Ausbildung oder Berufserfahrung) vorliegen
Zum Stellenangebot

Sachbearbeitung Berufskrankheiten (m/w/d)

Mi. 23.09.2020
Stuttgart
Die Berufsgenossenschaft Energie Textil Elektro Medienerzeugnisse (BG ETEM) gehört zu den gewerblichen Berufsgenossenschaften in der Bundesrepublik Deutschland. Als Träger der gesetzlichen Unfallversicherung beraten und betreuen wir rund 4 Mio. Versicherte in über 200.000 Mitgliedsbetrieben bei der Verhütung von Arbeitsunfällen und Berufskrankheiten. Der Sitz der Hauptverwaltung ist Köln. In der Bezirksverwaltung Stuttgart ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle in der Sachbearbeitung Berufskrankheiten (m/w/d) zu besetzen. Die Stelle ist auf zwei Jahre befristet.Ihr Aufgabengebiet umfasst schwerpunktmäßig die Bearbeitung der Berufskrankheitenanzeigen einschließlich sozialgerichtlicher Verfahren. Organisationsgeschick Kommunikationsfreude Verantwortungsbewusstsein, Engagement, Zuverlässigkeit, Belastbarkeit Eigenverantwortlich arbeiten Freundliches Auftreten, Flexibilität Fähigkeit und Bereitschaft zu andauernder Bildschirmtätigkeit Bereitschaft zur Weiterbildung, insbesondere im Bereich Berufskrankheiten Weitere Qualifikation: Beschäftigte mit abgeschlossener Hochschulbildung (FPO, Bachelor-Abschluss) oder sonstige Beschäftigte, die aufgrund gleichwertiger Fähigkeiten und mehrjähriger Berufserfahrung entsprechende Tätigkeiten ausgeübt haben Sehr gute PC-Kenntnisse, insbesondere sicherer Umgang mit MS-Office (Word, Excel, PowerPoint, Outlook). Die Bezahlung richtet sich nach der Entgeltgruppe 9c TV EntgO. Die Berufsgenossenschaft hat sich die Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt und ist deshalb besonders an deren Bewerbung interessiert. Zudem wird die Vereinbarkeit von Beruf und Familie gefördert. Die Arbeitsplätze sind grundsätzlich auch teilzeitgeeignet. Gehen entsprechende Bewerbungen ein, wird geprüft, ob den Teilzeitwünschen im Rahmen der dienstlichen Möglichkeiten entsprochen werden kann. Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
Zum Stellenangebot

Geschäftsstellenmitarbeiter/in (m/w/d)

Mi. 23.09.2020
Stuttgart
Der SPD-Landesverband Baden-Württemberg sucht zum nächst- möglichen Zeitpunkt für die Landesgeschäftsstelle Stuttgart einen Geschäftsstellenmitarbeiter/in (m/w/d) 100% (37 Stunden/Woche) Die SPD ist eine demokratische Volkspartei. Der SPD-Landesverband Baden-Württemberg umfasst alle politischen Organe der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands im Land Baden-Württemberg. Die Regionalzentren sind für die hauptamtliche Umsetzung der politischen Beschlüsse des Landesvorstands und für alle Dienstleistungen für die Parteimitglieder sowie die ehrenamtlichen Mandatsträger in Baden-Württemberg zuständig.Die/der Geschäftsstellenmitarbeiter/in ist dem Vorstandssekretariat zugeordnet und unterstützt die Büroleitung in den Bereichen Landesvorsitzender, Generalsekretär, Landesvorstand und Präsidium. Daneben werden Aufgaben innerhalb des zentralen Sekretariats und des Bereiches Zentrale Dienste der Landesgeschäftsstelle übernommen. Organisationstalent, Büroerfahrung und eigenverantwortliches Arbeiten, eine abgeschlossene Berufsausbildung (z.B. im bürokaufmännischen oder verwaltungstechnischen Bereich), einschlägige berufliche Erfahrungen durch vorherige Tätigkeiten, umfangreiche PC-Kenntnisse (MS-Office, Internet), Interesse an der politischen Arbeit, sowie Erfahrungen in der Gremienarbeit der SPD oder ein vergleichbares ehrenamtliches Engagement, Serviceorientierung, Teamfähigkeit und gute Allgemeinbildung, sowie sicheres Auftreten und selbstständige Arbeitsorganisation, Identifikation mit der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands.
Zum Stellenangebot

Anwendungsbetreuer (w/m/d) Finanzen Team Bewirtschaftungsprozesse

Mi. 23.09.2020
Freiburg im Breisgau, Heilbronn (Neckar), Heidelberg, Karlsruhe (Baden), Reutlingen, Stuttgart, Ulm (Donau)
Als Anstalt öffentlichen Rechts in gemeinsamer Trägerschaft von Land und Kommunen begleitet Komm.ONE ihre Kunden mit eigenen IT-gestützten und cloudbasierten Lösungen - zum Nutzen der Bürger und der Gesellschaft. Dafür beschafft, entwickelt und betreibt Komm.ONE Verfahren der automatisierten Datenverarbeitung und erbringt Beratungs- und Schulungsleistungen. Flächendeckend, an sieben Standorten in ganz Baden-Württemberg, mit über 1.600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Produktübergreifende Anwender- und Anwendungsbetreuung für den Heimat- und Deutschlandmarkt für Bewirtschaftungsprozesse SAP und Infoma Schwerpunkt 1: Personalstammdaten und SAP-Geschäftspartnerworkflow oder Schwerpunkt 2: steuerrelevante Buchungen und Stammdaten Entwicklung und Umsetzung von Veränderungsprozessen Unterstützung und Mitarbeit in der Qualitätssicherung Erstellung von Dokumentationen und Kundeninformationen Abgeschlossenes Studium zum Diplom-Verwaltungswirt/in (FH) bzw. Bachelor of Arts-Public Management, Wirtschaftsingenieurwesen (DH) oder eine vergleichbare Ausbildung mit mehrjähriger Berufserfahrung Kenntnisse in der öffentlichen Verwaltung Selbständige Arbeitsweise, logisches und analytisches Denkvermögen Verantwortungsbewusste und selbstständige Arbeitsweise mit Eigeninitiative Sie arbeiten gerne im Team und zeichnen sich durch Flexibilität, Kundenorientierung und Belastbarkeit aus Ein interessantes und anspruchsvolles Arbeitsgebiet in einem angenehmen Arbeitsumfeld Mitarbeit in einem engagierten und motivierten Team Flexible Arbeitszeiten, Homeoffice und 30 Tage Urlaub Betrieblich geförderte Altersvorsorge Individuelle Einarbeitung und Weiterbildungsmöglichkeiten Eine unbefristete Einstellung Die Stelle ist nach EG 11 TVöD/ A12 BBesO bewertet. Eine entsprechende Eingruppierung bzw. Besoldung ist möglich, sofern die rechtlichen Voraussetzungen (z. B. persönliche Anforderungen wie Vorbildung, Ausbildung oder Berufserfahrung) vorliegen
Zum Stellenangebot

Anwendungsberater (w/m/d) SAP HCM für ESS/MSS, Zeitwirtschaft und Reisemanagement

Mi. 23.09.2020
Heilbronn (Neckar), Heidelberg, Karlsruhe (Baden), Reutlingen, Stuttgart, Ulm (Donau)
Als Anstalt öffentlichen Rechts in gemeinsamer Trägerschaft von Land und Kommunen begleitet Komm.ONE ihre Kunden mit eigenen IT-gestützten und cloudbasierten Lösungen - zum Nutzen der Bürger und der Gesellschaft. Dafür beschafft, entwickelt und betreibt Komm.ONE Verfahren der automatisierten Datenverarbeitung und erbringt Beratungs- und Schulungsleistungen. Flächendeckend, an sieben Standorten in ganz Baden-Württemberg, mit über 1.600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Anwendungsberatung SAP HCM im Bereich Personalprozesse u.a. ESS/MSS, Zeitwirtschaft und Reisemanagement Zentrale Projektverantwortung als Teil/-Projektleiter inklusive Implementierung, Schulung und Erstellen von Dokumentationen Übernahme der ganzheitlichen Beratung der Kunden von der Analyse der Prozesse, der Erstellung von Fachkonzepten, der Umsetzung bis zum Support Optimierung und Erweiterung bestehender Lösungen sowie Umsetzung von IT-Konzepten Abgeschlossene (Fach-) Hochschulausbildung oder qualifizierte Ausbildung im IT-Bereich mit entsprechender Berufserfahrung Kenntnisse der öffentlichen Verwaltung sind von Vorteil Erfahrungen im Bereich SAP HCM Managementkomponenten insbesondere ESS/MSS, Zeitwirtschaft und Reisemanagement wünschenswert Gute Kommunikations- und Teamfähigkeit, Flexibilität, Eigeninitiative und strukturierte Arbeitsweise Bereitschaft zur Weiterbildung Ein interessantes und anspruchsvolles Arbeitsgebiet in einem angenehmen Arbeitsumfeld Mitarbeit in einem engagierten und motivierten Team Flexible Arbeitszeiten, Homeoffice und 30 Tage Urlaub Betrieblich geförderte Altersvorsorge Individuelle Einarbeitung und Weiterbildungsmöglichkeiten Eine unbefristete Einstellung Die Stelle ist nach EG 11 TVöD/ A12 BBesO bewertet. Eine entsprechende Eingruppierung bzw. Besoldung ist möglich, sofern die rechtlichen Voraussetzungen (z. B. persönliche Anforderungen wie Vorbildung, Ausbildung oder Berufserfahrung) vorliegen
Zum Stellenangebot

Projektleiter*in Neckarbogen (m/w/d)

Mi. 23.09.2020
Heilbronn (Neckar)
Unsere Stadt geht in die Zukunft – und Sie sind mit dabei. Heilbronn am Neckar ist das dynamische Oberzentrum der Region Heilbronn-Franken. Wirtschaftliche Stärke, Bildungsvielfalt, kulturelle Energie und soziales Engagement zeichnen unsere Stadt aus. Für das Amt für Liegenschaften und Stadterneuerung suchen wir zum 1. Januar 2021 eine*n Projektleiter*in Neckarbogen (m/w/d) Mit der Bundesgartenschau hat die Stadt Heilbronn die Grundlage für das neue Stadtquartier Neckarbogen geschaffen und als Stadtausstellung bereits 23 Gebäude realisiert. Sie begleiten verantwortlich die weitere Aufsiedlung des Neckarbogens (Konzeptvergabe mit Qualitätssicherung). Derzeit läuft das Investorenauswahlverfahren für die nächsten 28 Gebäude; weitere Verfahren sind in Vorbereitung. Sie wirken bei der Weiterentwicklung der Konzeption für den Neckarbogen mit. Sie begleiten und führen Investorenauswahlverfahren mit anschließendem Qualitätssicherungsprozess durch. Sie sind die Geschäftsstelle der Baukommission Neckarbogen sowie der Lenkungsgruppe Neckarbogen. Sie sind Mitglied in der Arbeitsgruppe Neckarbogen. Sie übernehmen die Projektsteuerung und ‑entwicklung für die weiteren Bauabschnitte. Sie sind zuständig für die übergeordnete Terminsteuerung und führen ein Monitoring aller Bauvorhaben. Sie übernehmen die Moderation von fachübergreifenden Arbeitsgesprächen. Sie entwickeln ein Konzept für die übergeordnete Baulogistik und setzen dieses um. Sie sind verantwortlich für Bürgerbeteiligung und ‑information. Sie sind Ansprechpartner*in für private Bauherrengemeinschaften (Baugruppen). Sie haben ein erfolgreich abgeschlossenes Studium als Architekt*in, Stadtplaner*in oder Geograf*in und verfügen über mindestens dreijährige Berufserfahrung. Sie haben Erfahrung im Projektmanagement und der Steuerung von komplexen Bauvorhaben. Sie verfügen über eine hohe DV-Kompetenz; Kenntnisse in CAD und MS Project oder ähnliche Programme sind wünschenswert. Sie sind kommunikativ, kundenorientiert, belastbar und arbeiten gerne selbstständig. Sie haben ein sicheres, freundliches Auftreten und verfügen über Verhandlungs- und Organisationsgeschick. Für Angestellte Bezahlung in Entgeltgruppe 11 TVöD. Eine verantwortungsvolle und interessante Aufgabe. Regelmäßige Fort- und Weiterbildung. Unterstützung durch ein motiviertes Team. Die Stadt Heilbronn fördert die berufliche Chancengleichheit aller Geschlechter. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.
Zum Stellenangebot

Projektleiter Finanzen (m/w/d) Schwerpunkt: Einführung einer ERP-Softwarelösung

Mi. 23.09.2020
Stuttgart
Unser Mandant ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts. Als Dienstleistungsorganisation vertritt sie die Interessen von rund 80.000 Mitgliedern. Ihre Aufgaben sind unter anderem die Aus- und Weiterbildung der Mitglieder sowie deren berufliche Fortbildung zu regeln und zu fördern, die ihnen nach dem Berufsbil­dungsgesetz obliegenden Aufgaben wahrzunehmen, das Berufsrecht zu überwachen sowie die Politik und Verwaltung zu beraten. Der Standort ist Stuttgart. Zur Verstärkung des Teams suchen wir in unbefristeter Anstellung für unseren Mandanten zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Projektleiter Finanzen (m/w/d) Schwerpunkt: Einführung einer ERP-Softwarelösung Mitwirkung bei der Auswahl und Implementierung einer neuen ERP-Software im Rechnungswesen für die Körperschaft und deren Geschäftsstellen Erstellung einer Ist- und Bedarfsanalyse aller Finanzbereiche Verantwortung für das gesamte Projektmanagement, von der Planung über die Steuerung bis zur Umsetzung Erstellung von Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen sowie Dokumentationen Ansprechpartner (m/w/d) und Unterstützung der Anwender abgeschlossenes betriebswirtschaftliches Studium oder kaufmännische Ausbildung mit Weiterbildung zum Bilanzbuchhalter (m/w/d) mehrjährige Berufs- und mindestens erste Führungserfahrung in einer ähnlichen Position, idealerweise in einer Körperschaft des öffentlichen Rechts Erfahrung in der Einführung einer neuen ERP-Softwarelösung hohe IT-Affinität wird vorausgesetzt Freuen Sie sich auf eine vielfältige Aufgabe in einem spannenden Umfeld, einen sicheren Arbeitsplatz sowie interessante Perspektiven für Ihre berufliche Zukunft. Außerdem bietet das Unternehmen Ihnen flexible Ar­beitszeiten, Fahrtkostenzuschuss, kostenlose Mitarbeiterparkplätze und eine gute Anbindung an die öffen­tlichen Verkehrsmittel. Unsere Personalberaterin Bettina Lutz freut sich auf Ihre Bewerbung. Gerne beant­wortet sie Ihnen Ihre Fragen vorab. Sperrvermerke werden beachtet.
Zum Stellenangebot

Senior Produktmanager (w/m/d) Bürgerservices

Di. 22.09.2020
Freiburg im Breisgau, Heilbronn (Neckar), Heidelberg, Karlsruhe (Baden), Reutlingen, Stuttgart, Ulm (Donau)
Als Anstalt öffentlichen Rechts in gemeinsamer Trägerschaft von Land und Kommunen begleitet Komm.ONE ihre Kunden mit eigenen IT-gestützten und cloudbasierten Lösungen - zum Nutzen der Bürger und der Gesellschaft. Dafür beschafft, entwickelt und betreibt Komm.ONE Verfahren der automatisierten Datenverarbeitung und erbringt Beratungs- und Schulungsleistungen. Flächendeckend, an sieben Standorten in ganz Baden-Württemberg, mit über 1.600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Verantwortung für den wirtschaftlichen Erfolg der Produkte und Durchführung von Kosten-/Nutzenbetrachtungen, Aufwands- und Preiskalkulationen Verantwortung und Durchführung von Vermarktungsstrategien und dem Einsatz der 4P’s (Product, Price, Place, Promotion) Aufbau, Organisation, Leitung und Entwicklung des centerübergreifenden Produktteams Auftraggeber in produktbezogenen Entwicklungs- und Changeprojekten Durchführung und Analyse von Soll-Ist-Bewertungen und Initiierung von kontinuierlichen Verbesserungen Bachelor- oder Masterstudium in Wirtschaft, Informatik, Produktmanagement, Marketing, Betriebswirtschaft oder eine vergleichbare Qualifikation mit entsprechender Berufserfahrung IT Kenntnisse sowie fachliche Expertise in der User-Experience Methodenkompetenz für Strategie, Marketing, Entwicklung Innovationsfreudigkeit, Teamfähigkeit, Networking, Mediation, Konfliktmanagement und Verhandlungen fallen Ihnen leicht Sie wollen als Unternehmer (w/m/d) im Unternehmen gemeinsam in einem Produktmanagementteam das Portfolio der Komm.ONE erfolgreich managen und weiterentwickeln Ein interessantes und anspruchsvolles Arbeitsgebiet in einem angenehmen Arbeitsumfeld Mitarbeit in einem engagierten und motivierten Team Flexible Arbeitszeiten, Homeoffice und 30 Tage Urlaub Betrieblich geförderte Altersvorsorge Individuelle Einarbeitung und Weiterbildungsmöglichkeiten Firmenfitnessprogramm Die Stelle ist nach EG 13 TVöD / A13 g.D. BBesO bewertet. Eine entsprechende Eingruppierung bzw. Besoldung ist möglich, sofern die rechtlichen Voraussetzungen (z. B. persönliche Anforderungen wie Vorbildung, Ausbildung oder Berufserfahrung) vorliegen Eine unbefristete Einstellung
Zum Stellenangebot

Berater_in (m/w/d) für nicht-binäre, trans*- und intersexuelle Menschen

Di. 22.09.2020
Stuttgart
Die  Weissenburg, Stuttgarts LSBTTIQ Zentrum, sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine_n Sozialarbeiter_in/-pädagog_in oder Mitarbeiter_in mit ähnlicher Qualifikation für eine unbefristete Teilzeitstelle 50% für die Beratung von transsexuellen, transidenten oder transgender Mädchen und Frauen, nicht-binären und intersexuellen Personen und deren Angehörigen. Die Weissenburg hat 2020 dafür erstmals eine Beratungsstelle vom Gemeinderat bewilligt bekommen. Sie ist zudem Trägerin einer Beratungsstelle für schwule, bisexuelle und queere Jungen und Männer sowie einer Beratungsstelle für trans* Jungen und Männer. Der Verein ist ansonsten seit über 20 Jahren auf Selbsthilfebasis aktiv. Die Stelle ist Teil eines Kooperationsprojekts mit dem Fetz e.V.Die Aufgabengebiete der Stelleninhaber_in umfassen: Telefonische und persönliche Beratung von transsexuellen, transidenten und transgender Mädchen und Frauen/ Gruppenangebote für die Zielgruppe Telefonische und persönliche Beratung von nicht-binären und intersexuellen Menschen Beratung von professionellen und privaten Bezugspersonen und Angehörigen Öffentlichkeits- und Verwaltungsarbeit Planung und Durchführung von Fortbildungsveranstaltungen Multiplikator_innenarbeit (mit Fachkräften) Netzwerk- und Gremienarbeit Konzeptionelles Arbeiten Wir wünschen uns Eine kontaktstarke, teamfähige, selbstreflektierte und offene Persönlichkeit Fachwissen in Bezug auf die Beratungsbereiche (Genderkompetenz / Regenbogenkompetenz / Einblick in die LSBTTIQ Community) Therapeutische Zusatzausbildung / Bereitschaft sich therapeutisch weiterzubilden Fähigkeit zum selbstständigen und vernetzten Arbeiten Spaß an Verantwortung & konzeptioneller Weiterentwicklung zeitliche Flexibilität im Bedarfsfall Gute EDV-Kenntnisse Eine vorbehaltsfreie, strukturierte und verbindliche Arbeitsweise Wir bieten: Ein abwechslungsreiches und vielfältiges Arbeitsgebiet mit Anbindung an die Stuttgarter LSBTTIQ-Community Arbeit in einer Bürogemeinschaft der Stuttgarter LSBTTIQ-Community Gehalt in Anlehnung an TVÖD (Kommune) bis höchstens EG 10
Zum Stellenangebot


shopping-portal