Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Öffentlicher Dienst & Verbände: 99 Jobs in Waldbronn (Albtal)

Berufsfeld
  • Angestellte 16
  • Beamte Auf Landes- 16
  • Kommunaler Ebene 16
  • Teamleitung 11
  • Leitung 10
  • Bauwesen 9
  • Assistenz 8
  • Sekretariat 8
  • Netzwerkadministration 7
  • Sachbearbeitung 7
  • Systemadministration 7
  • Abteilungsleitung 6
  • Bereichsleitung 6
  • Gruppenleitung 5
  • Dienstleistung und Fertigung 4
  • Weitere: Handwerk 4
  • Administration 3
  • Assistenzberufe 3
  • Betriebs- 3
  • Filialleitung 3
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Branche
  • Öffentlicher Dienst & Verbände
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 96
  • Ohne Berufserfahrung 59
  • Mit Personalverantwortung 14
Arbeitszeit
  • Vollzeit 85
  • Teilzeit 50
  • Home Office möglich 30
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 73
  • Befristeter Vertrag 22
  • Ausbildung, Studium 2
  • Berufseinstieg/Trainee 1
  • Freie Mitarbeit/Projektmitarbeit 1
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Öffentlicher Dienst & Verbände

Medizinische Fachkraft (m/w/d) für den Telefonservice der 116 117 in Voll- und Teilzeit

Fr. 20.05.2022
Mannheim, Bruchsal
Die KV SiS BW Sicherstellungs-GmbH ist eine 100 %-ige Tochtergesellschaft der Kassenärztlichen Vereinigung Baden-Württemberg (KVBW) und hat ihren Verwaltungssitz in Stuttgart, die zwei Callcenter-Niederlassungen befinden sich hingegen in Mannheim und Bruchsal. Wir vermitteln unter der bundesweiten Servicenummer 116 117 Anrufer mit akuten gesundheitlichen Beschwerden an Arztpraxen, ärztliche Bereitschaftsdienste, Notaufnahmen oder Rettungsdienste weiter. Dies rund um die Uhr an 365 Tagen. Darüber hinaus erhalten Patienten Hilfe bei der Vermittlung von Arzt- und Psychotherapeutenterminen sowie Auskünfte zu anderen Diensten des Gesundheitswesens. Zur Verstärkung unseres Teams am Standort Mannheim und Bruchsal suchen wir zum nächstmöglichen Termin eine Medizinische Fachkraft (m/w/d) für den Telefonservice der 116 117 in Voll- und Teilzeit Serviceorientiertes Führen von eingehenden Patientengesprächen und Einschätzung des Behandlungsbedarfs anhand des Beschwerdebildes IT-gestützte Dokumentation aller Anfragen Zielgerichtete Vermittlung von Informationen rund um das Gesundheitssystem Kommunikation mit Einrichtungen des Rettungs- und Gesundheitswesens Selbstständige Disposition der Einsätze des fahrenden Ärztlichen Bereitschaftsdienstes Abgeschlossene Ausbildung im medizinischen Bereich, z.B. als medizinischer Fachangestellter (m/w/d), Zahnmedizinischer Fachangestellter (m/w/d), Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d), Altenpfleger (m/w/d), Rettungsassistent (m/w/d), Notfallsanitäter (m/w/d) etc. Berufserfahrung im medizinischen Bereich wünschenswert Schnelle Auffassungsgabe, Verantwortungsbewusstsein und Teamfähigkeit Hohes Einfühlungsvermögen und Empathie Gute Ausdrucksfähigkeit und Kommunikationsgeschick Bereitschaft zur Schichtarbeit und regelmäßigem Wochenenddienst Familiäres Betriebsklima mit flachen Hierarchien und der Möglichkeit sich einzubringen Umfangreiche Einarbeitung und Betreuung durch Teamleiter:innen Angenehme Arbeitsatmosphäre mit modern und ergonomisch ausgestatteten Arbeitsplätzen, hellen Räumen und großzügigen Sozialräumen Zusätzliche Sozialleistungen wie Fahrtkostenpauschale, attraktive Schichtzuschläge und Zuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge Kostenlose Getränke und Obst
Zum Stellenangebot

Sachbearbeiter im Sachgebiet Beiträge (w/m/d)

Fr. 20.05.2022
Pforzheim
Wir gestalten und verbinden Räume. Rund 100 Beschäftigte des Grünflächen- und Tiefbauamts bauen, pflegen und verwalten die öffentlichen Flächen in Pforzheim. Mit attraktiven Plätzen und Grünanlagen schaffen wir Räume zum Wohlfühlen; mit intakten Brücken, Wegen und Straßen tragen wir zu einem funktionierenden Stadtleben bei und schaffen mit den Verkehrs- und Grünflächen in Gewerbe- und Wohngebieten neue Entwicklungsmöglichkeiten. Der als Park angelegte Hauptfriedhof und der über Pforzheim hinaus bekannte Wildpark haben dabei einen ganz besonderen Stellenwert. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für das Grünflächen- und Tiefbauamt einen Sachbearbeiter im Sachgebiet Beiträge (W/M/D) Wir bieten Ihnen eine unbefristete Vollzeitstelle, welche je nach persönlichen Voraussetzungen bis Besoldungsgruppe A 10 LBesG bzw. Entgeltgruppe 9c TVöD vergütet wird. Vorbehaltlich einer endgültigen Aufgabenübertragung (stv. SGL) besteht die Perspekte bis A 11 LBesG bzw. Entgeltgruppe 10 TVöD. Erschließungsbeiträge gemäß Kommunalabgabengesetz (KAG) Erhebung von Kostenerstattungsbeträgen für einen naturschutzrechtlichen Ausgleich gemäß Baugesetzbuch (BauGB) Bearbeitung von Widersprüchen bzw. Durchführung der Vorverfahren nach der Verwaltungsgerichtsordnung (VwGO) Beauskunftung von Anliegeranfragen Mitwirkung an Klageverfahren ein abgeschlossenes Studium als Bachelor of Arts Public Management oder Diplom-Verwaltungswirt/in (FH), bzw. ein vergleichbarer Studiengang des öffentlichen Diensts Kenntnisse und Erfahrungen auf den Gebieten des Allgemeinen Verwaltungsrechts die Bereitschaft zur Einarbeitung in das Beitragsrecht ausgeprägte Kooperations-, Team- und Kommunikationsfähigkeit verbunden mit einem sicheren und freundlichen Auftreten abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem motivierten Team breites Spektrum an Lern- und Entwicklungsmöglichkeiten gute Vereinbarkeit von Berufs- und Privatleben vielfältige Angebote des betrieblichen Gesundheitsmanagements ein Job-Ticket für den Bereich des vpe leistungsgerechte Bezahlung und betriebliche Altersversorgung
Zum Stellenangebot

Gruppenleiter (m/w/d) Arztregister

Fr. 20.05.2022
Freiburg im Breisgau, Karlsruhe (Baden)
Die Kassenärztliche Vereinigung Baden-Württemberg organisiert mit ihren über 21.000 Ärzten und Psychotherapeuten die ambulante medizinische Versorgung von über neun Millionen Versicherten der gesetzlichen Krankenversicherung in Baden-Württemberg. Das Aufgabenspektrum unserer rund 2.000 Beschäftigten ist vielfältig und abwechslungsreich, weil unsere Verantwortung dem höchsten Gut überhaupt gilt: unserer Gesundheit. Für unseren Geschäftsbereich Zulassung & Sicherstellung suchen wir zum nächstmöglichen Termin an den Standorten Freiburg oder Karlsruhe einen Gruppenleiter (m/w/d) Arztregister Sie sind gemeinsam mit Ihrem Team verantwortlich für das Herzstück der Kassenärztlichen Vereinigung Baden-Württemberg: unserem landesweiten Arztregister. Sie übernehmen die Führung eines kompetenten und engagierten Teams aus Kolleginnen und Kollegen, die Freude an ihrer Arbeit haben, Es liegt in Ihren Händen, dieses Team, aber auch die Prozesse im Arztregister weiterzuentwickeln, wobei eine besonderer Schwerpunkt auf der Digitalisierung und dem Ausbau unseres Mitgliederservices liegen wird. Sie begleiten das Team bei den anstehenden Veränderungen im Rahmen unserer Reorganisation und bringen eigene Ideen in diesen Prozess mit ein Sie sorgen dafür, dass das Wissen aus dem Arztregister allen zur Verfügung steht, die dieses benötigen und kümmern sich um das Schnittstellenmanagement Sie werden Teil eines modernen Führungsteams, das Spaß am Gestalten und der Zusammenarbeit mit Kolleginnen und Kollegen hat, Sie übernehmen eine verantwortliche Rolle für die medizinische Versorgung in Baden-Württemberg    Sie ein erfolgreich abgeschlossenes Diplom- oder Master-Studium (FH, BA- oder VWA) mit Fachrichtung Verwaltungswissenschaften, Gesundheitsökonomie/Gesundheitsmanagement, Betriebswirtschafts-/Volkswirtschaftslehre oder eine vergleichbare Qualifikation mitbringen Sie über eine mehrjährige Berufserfahrung, idealerweise in der öffentlichen Verwaltung, verfügen Sie kreativ sind, Freude am Gestalten von Arbeitsabläufen und Weiterentwickeln eines Teams haben und Sie hierfür bereits Kenntnisse und Erfahrungen im Geschäftsprozessmanagement und in Veränderungsmanagement besitzen. Sie Spaß daran haben, die Verantwortung für ein Team zu übernehmen und gerne mit Menschen zusammenarbeiten einen Sinn darin sehen, sich für die medizinische Versorgung sowie Ärztinnen und Ärzte, wie auch Psychotherapeutinnen sowie Psychotherapeuten in Baden-Württemberg einzusetzen Wir bieten Ihnen einen interessanten Arbeitsplatz mit Entwicklungsmöglichkeiten, moderner Arbeitszeitgestaltung, Vergütung nach dem TV-L sowie attraktive zusätzliche Sozialleistungen. Die Stelle ist grundsätzlich teilbar. Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei entsprechender Eignung vorrangig berücksichtigt. TV-L Tarif­vergütung Flexible Arbeits­zeiten ÖPNV Essenszuschuss Mobiles Arbeiten Betriebliche Altersvorsorge Soziale Leistungen Weiterbildung Gesundheits­förderung Mitarbeiter Rabatte
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter für den Bereich Verkehrstechnik (w/m/d)

Fr. 20.05.2022
Pforzheim
Wir gestalten und verbinden Räume. Rund 100 Beschäftigte des Grünflächen- und Tiefbauamts bauen, pflegen und verwalten die öffentlichen Flächen in Pforzheim. Mit attraktiven Plätzen und Grünanlagen schaffen wir Räume zum Wohlfühlen; mit intakten Brücken, Wegen und Straßen tragen wir zu einem funktionierenden Stadt-leben bei und schaffen mit den Verkehrs- und Grün­flächen in Gewerbe- und Wohn-gebieten neue Entwicklungsmöglichkeiten. Der als Park angelegte Hauptfriedhof und der über Pforzheim hinaus bekannte Wildpark haben dabei einen ganz besonderen Stellenwert. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für das Grünflächen- und Tiefbauamt einen Mitarbeiter für den Bereich Verkehrstechnik (W/M/D) Wir bieten Ihnen eine unbefristete Vollzeitbeschäftigung in Entgeltgruppe 7 TVöD.Planung, Neubau, Wartung und Störungsbehebung von digitalen Lichtsignal­anlagen (LSA) und Anlagen des Parkleitsystems (unter anderem im Bereit­schafts­dienst) Hierunter fallen insbesondere Tätigkeiten wie: Mitwirkung bei der Erstellung von Kabel- und Rohrplänen Mitwirkung bei der Erstellung von Wartungsplänen Montagearbeiten Bauüberwachung Durchführung von Wartungsarbeiten an Lichtsignalanlagen (ggf. mittels Hubsteiger) Umsetzung der Arbeitsstellensicherung eine abgeschlossene Ausbildung als Elektroniker oder Elektroanlagenmonteur bzw. eine vergleichbare abgeschlossene Ausbildung in der Energie- und Automatisierungstechnik fachliche Kompetenzen Teamfähigkeit die Bereitschaft, auch außerhalb der gewöhnlichen Dienstzeiten (Bereitschaftsdienst) zu arbeiten einen Führerschein Klasse B abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem motivierten Team breites Spektrum an Lern- und Entwicklungsmöglichkeiten gute Vereinbarkeit von Berufs- und Privatleben vielfältige Angebote des betrieblichen Gesundheitsmanagements ein Job-Ticket für den Bereich des vpe leistungsgerechte Bezahlung und betriebliche Altersversorgung
Zum Stellenangebot

Technische*r Sachbearbeiter*in

Fr. 20.05.2022
Karlsruhe (Baden)
Karlsruhe – innovativ, jung und lebendig. UNESCO-Stadt der Medienkunst, Stadt des Rechts, digitale Zukunftskommune. Führend in Technologie und Wissenschaft – eine weltoffene Stadt mit hoher Lebensqualität und ausgezeichneter Mobilität. Attraktive Arbeitgeberin mit großer Jobsicherheit für nahezu 7.000 Mitarbeiter*innen. Mit vielfältigsten Berufen, immer für die Menschen in der Stadt. Technische*r Sachbearbeiter*in Das Tiefbauamt, Bereich Stadtentwässerung, sucht Sie als Technische*n Sachbearbeiter*in für das Sachgebiet Planung zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Teilzeit (50 %). Die Stelle bietet je nach Qualifikation und Berufserfahrung Entwicklungsmöglichkeiten bis Entgeltgruppe 9b TVöD. Das Sachgebiet Planung ist im Stadtkreis Karlsruhe für das Kanalnetz, die Grundwasserpegel/Regenschreiber und die Leitungskoordinierung zuständig. Schwerpunktaufgaben sind die Generalentwässerungsplanung, das Kanalkataster und die Querschnittsaufteilung der Leitungsträger im öffentlichen Straßenraum. Zeichnerische Erstellung und Abstimmung von Querschnitten für die Leitungskoordinierung sowie von Bestandsplänen Mitwirkung bei Auskünften aus dem Kanalkataster sowie allgemein bei Grundwasserthemen Datenpflege verschiedener Messwerte und -systeme Erfassung und Bearbeitung von Daten und Informationen im Geoinformationssystem der Stadtentwässerung Unterstützung bei der Erstellung rechnerischer Modelle und Messkampagnen Abschluss als staatlich geprüfte*r Techniker*in in der Fachrichtung Bautechnik, Meister*in im Bauhauptgewerbe oder eine vergleichbare Qualifikation Die Stelle eignet sich auch als Entwicklungsoption für Bauzeichner*innen mit mehrjähriger einschlägiger Berufserfahrung im Bereich der oben genannten technischen Sachbearbeitung und der Bereitschaft zur Weiterqualifizierung für höherwertige Aufgaben Gute Kenntnisse und sichere Anwendung gängiger Konstruktionssoftware (Stratis, AutoCAD) und GIS (Caigos) Gute Kenntnisse der gängigen Office-Anwendungen sowie die Bereitschaft, Neues zu erlernen Motivation, Teamfähigkeit und Verhandlungsgeschick Gute schriftliche Ausdrucksfähigkeit und verhandlungssichere Deutschkenntnisse Die Stelle ist auch für Berufsbeginnende geeignet Einen interessanten und verantwortungsvollen Aufgabenbereich mit gesellschaftlicher Relevanz Flexible Arbeitszeitmodelle und die individuelle Balance von Beruf und Privatleben Kinderbetreuungsmöglichkeiten in unserem Betriebskindergarten Eine zukunftsorientierte Personalentwicklung mit attraktiven Weiterbildungsmöglichkeiten Eine betriebliche Altersversorgung Ein attraktives Betriebliches Gesundheitsmanagement Kollegiale Zusammenarbeit im Team und ein Arbeitsklima orientiert an unseren Leitlinien für Führung und Zusammenarbeit
Zum Stellenangebot

Straßenbaufacharbeiter*in

Fr. 20.05.2022
Karlsruhe (Baden)
Karlsruhe – innovativ, jung und lebendig. UNESCO-Stadt der Medienkunst, Stadt des Rechts, digitale Zukunftskommune. Führend in Technologie und Wissenschaft – eine weltoffene Stadt mit hoher Lebensqualität und ausgezeichneter Mobilität. Attraktive Arbeitgeberin mit großer Jobsicherheit für nahezu 7.000 Mitarbeiter*innen. Mit vielfältigsten Berufen, immer für die Menschen in der Stadt. Straßenbaufacharbeiter*in Das Tiefbauamt, Bereich Verkehrsinfrastruktur/Mobilität, sucht Sie als Straßenbaufacharbeiter*in für den Baubezirk West (Neureuter Straße 21) zum nächstmöglichen Termin in Voll- oder Teilzeit (Tandem). Die Stelle bietet je nach Qualifikation und Berufserfahrung Entwicklungsmöglichkeiten bis Entgeltgruppe 6 TVöD. Mitwirkung bei der Reparatur und Pflege des Straßennetzes; Sie werden hierbei als Fachkraft in einer Straßenbaukolonne eingesetzt. Es handelt sich überwiegend um körperlich anstrengende Arbeit. Durchführung von Plattenleger- und Pflasterarbeiten Ausführung von Asphaltarbeiten Verrichtung von Pflegemaßnahmen im gesamten Bereich des Straßenbaus Einsatz im Winterdienst und bei der Wasserwehr Abgeschlossene Ausbildung als Straßenbauer*in oder in einem verwandten Beruf im Bauhauptgewerbe Kenntnisse in der Straßenunterhaltung sowie Erfahrung in der Verkehrssicherungspflicht Teamfähigkeit und die Flexibilität, in wechselnden Kleingruppen verschiedene Tätigkeiten auszuführen Bereitschaft zum Winterdienst und zur Wasserwehr auch außerhalb der regulären Arbeitszeiten Fahrerlaubnis der Klasse B (ehemals Klasse 3), Erfahrungen im Führen von Baumaschinen Ein spannendes und abwechslungsreiches Aufgabenfeld mit gesellschaftlicher Relevanz Flexible Arbeitszeitmodelle und die individuelle Balance von Beruf und Privatleben Kinderbetreuungsmöglichkeiten in unserem Betriebskindergarten Eine zukunftsorientierte Personalentwicklung mit attraktiven Weiterbildungsmöglichkeiten Eine betriebliche Altersversorgung Ein attraktives Betriebliches Gesundheitsmanagement Kollegiale Zusammenarbeit im Team und ein Arbeitsklima orientiert an unseren Leitlinien für Führung und Zusammenarbeit
Zum Stellenangebot

Kauffrau für Büromanagement / Kaufmann für Büromanagement (m/w/d) Verwaltungsfachangestellte / Verwaltungsfachangestellter oder vergleichbare Ausbildung (m/w/d)

Fr. 20.05.2022
Karlsruhe (Baden)
Wir sind eine technisch-wissenschaftliche Bundesoberbehörde im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Digitales und Verkehr (BMDV). Unsere Kernaufgabe ist die Beratung der Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes (WSV) in allen verkehrswasserbaulichen Fragen, insbesondere die Begutachtung von verkehrswasserbaulichen Anlagen und Einrichtungen der Wasserstraßeninfrastruktur. Wir tragen mit unserer Arbeit wesentlich dazu bei, dass die Wasserstraßen in Deutschland den wachsenden verkehrlichen, technischen und ökologischen Anforderungen gerecht werden. Die Bundesanstalt für Wasserbau ist Teil eines 357.582 km² großen Karrierenetzwerks, bestehend aus über 40 Behörden mit rund 24.000 Beschäftigten. Die Bundesanstalt für Wasserbau (BAW) sucht für die Abteilung Wasserbau im Binnenbereich zum nächstmöglichen Termin, unbefristet, eine/einen Kauffrau für Büromanagement / Kaufmann für Büromanagement (m/w/d) Verwaltungsfachangestellte / Verwaltungsfachangestellten oder vergleichbare Ausbildung (m/w/d) Der Dienstort ist Karlsruhe. Referenzcode der Ausschreibung 20220858_9339 Administrative sowie organisatorische Unterstützung der Abteilungsleitung und der Fachreferate, z. B. Terminkoordination, Reiseplanung Auftragsverwaltung, Aktenpflege (SAP/KLR) Erstellung und Formatierung von Schreiben, Berichten und Präsentationen unter Anwendung verschiedener Office-Programme (Word, Excel, PowerPoint) Datenpflege in Dokumenten- und Wissensmanagementsystemen Nutzung von Fachdatenbanken und Informationssystemen für die Pflege vielfältiger Daten in der BAW (Naturdaten, Simulationsdaten, Laborversuchsdaten) Selbstständige Organisation von Veranstaltungen und deren organisatorische Betreuung Anfertigung von Übersetzungen für Abteilungskorrespondenz in englischer Sprache Das sollten Sie unbedingt mitbringen: Abgeschlossene Berufsausbildung in oben genannter Fachrichtung Das wäre wünschenswert: Kenntnisse in MS Office und sicherer Umgang mit moderner PC-Software sowie mit dem Internet Kenntnisse in der Anwendung SAP R/3 Hohes Engagement und eigenverantwortliches Handeln Bereitschaft und Freude zur Arbeit im Team Sehr gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit in deutscher und englischer Sprache (vergleichbar GER B2) Anstellung in einem unbefristeten Beschäftigungsverhältnis gemäß den Regelungen des TVöD Bund Eingruppierung für Tarifbeschäftigte vorbehaltlich der Bestätigung der tarifrechtlichen Bewertung in Entgeltgruppe 7 des TVöD Besoldung für Personen im Beamtenverhältnis nur vorbehaltlich der Bestätigung der besoldungsrechtlichen Bewertung in Besoldungsgruppe A 7 BBesO Flexible Arbeitszeitgestaltung Möglichkeiten zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf Modernes Arbeitsumfeld Aus- und Weiterbildungsangebote Gesundheitsförderung und Sozialleistungen Besondere Hinweise: Der Dienstposten ist grundsätzlich zur Besetzung mit Teilzeitkräften geeignet. Es erfolgt eine Prüfung des Teilzeitwunsches unter Abwägung der dienstlichen Anforderungen. Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Den Belangen des Bundesgleichstellungsgesetzes (BGleiG) wird Rechnung getragen. Wir begrüßen die Bewerbung aller Geschlechter. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher fachlicher Eignung bevorzugt eingestellt. Es wird nur ein Mindestmaß an körperlicher Eignung verlangt. Wir begrüßen die Bewerbung von Menschen aller Nationalitäten. Die Auswahl erfolgt durch eine Kommission.
Zum Stellenangebot

Personalsachbearbeiter*in

Fr. 20.05.2022
Karlsruhe (Baden)
Karlsruhe – innovativ, jung und lebendig. UNESCO-Stadt der Medienkunst, Stadt des Rechts, digitale  Zukunftskommune. Führend in Technologie und Wissenschaft – eine weltoffene Stadt mit hoher Lebensqualität und ausgezeichneter Mobilität. Attraktive Arbeitgeberin mit großer Jobsicherheit für nahezu 7.000 Mitarbeiter*innen. Mit vielfältigsten Berufen, immer für die Menschen in der Stadt. Personalsachbearbeiter*in Das Ordnungs- und Bürgeramt sucht Sie als Personalsachbearbeiter*in zum 1. Juli 2022 in Teilzeit (40 % bis 50 %). Die Stelle ist vorerst im Rahmen einer Vertretung befristet bis 31. Januar 2024 zu besetzen und bietet je nach Qualifikation und Berufserfahrung Entwicklungsmöglichkeiten bis Entgeltgruppe 10 TVöD. Fachkompetente und serviceorientierte Beratung der Fachabteilungen und Mitarbeitenden in Personalfragen, allgemeine Personaladministration Personalplanung und Personalgewinnung sowie Durchführung von internen und externen Personalauswahlverfahren Erstellen von Verträgen, Vereinbarungen und Zeugnissen Gesprächsführung und Prüfung bei arbeitsrechtlichen Problemstellungen (zum Beispiel Leistungsstörungen) Betriebliches Eingliederungsmanagement Abgeschlossenes Studium im gehobenen nichttechnischen Verwaltungsdienst beziehungsweise Verwaltungsfachwirt*in, erfolgreicher Aufstieg in den gehobenen nichttechnischen Verwaltungsdienst, abgeschlossenes Hochschulstudium mit dem Schwerpukt Personal oder eine vergleichbare Qualifikation mit Berufserfahrung im Personalbereich Eigenständige strukturierte Arbeitsweise mit dem Blick auf den Menschen Gute schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit, Verhandlungsgeschick und Überzeugungskraft Freundliches Auftreten, Teamfähigkeit und Belastbarkeit Kenntnisse im Personalrecht (Beamten-, Arbeits- und Tarifrecht) sind von Vorteil Sicherer Umgang mit den gängigen Office-Programmen Ein spannendes und abwechslungsreiches Aufgabenfeld mit gesellschaftlicher Relevanz Flexible Arbeitszeitmodelle und die individuelle Balance von Beruf und Privatleben Kinderbetreuungsmöglichkeiten in unserem Betriebskindergarten Eine zukunftsorientierte Personalentwicklung mit attraktiven Weiterbildungsmöglichkeiten Eine betriebliche Altersversorgung Ein attraktives Betriebliches Gesundheitsmanagement Kollegiale Zusammenarbeit im Team und ein Arbeitsklima orientiert an unseren Leitlinien für Führung und Zusammenarbeit
Zum Stellenangebot

Bauingenieur für das Sachgebiet Bauausführung (w/m/d)

Fr. 20.05.2022
Pforzheim
Wir gestalten und verbinden Räume. Rund 100 Beschäftigte des Grünflächen- und Tiefbauamts bauen, pflegen und verwalten die öffentlichen Flächen in Pforzheim. Mit attraktiven Plätzen und Grünanlagen schaffen wir Räume zum Wohlfühlen; mit intakten Brücken, Wegen und Straßen tragen wir zu einem funktionierenden Stadt-leben bei und schaffen mit den Verkehrs- und Grün­flächen in Gewerbe- und Wohn-gebieten neue Entwicklungsmöglichkeiten. Der als Park angelegte Hauptfriedhof und der über Pforzheim hinaus bekannte Wildpark haben dabei einen ganz besonderen Stellenwert. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für das Grünflächen- und Tiefbauamt einen Bauingenieur für das Sachgebiet Bauausführung (W/M/D) Wir bieten Ihnen eine unbefristete Vollzeitbeschäftigung. Bei Vorliegen der fachlichen und persönlichen Voraussetzungen ist eine Eingruppierung bis Entgeltgruppe 11 TVöD möglich. Abwicklung kommunaler Baumaßnahmen im Straßenbau Vorbereitung, Ausschreibung, Leitung und Leitungsbegleitung sowie Abrechnung von Baumaßnahmen Bauüberwachung Wahrnehmung weiterer kommunaler Aufgaben im Rahmen der Bau­maßnahmen ein abgeschlossenes Ingenieurstudium zum Diplom-Ingenieur bzw. Bachelor / Master of Engineering mit Schwerpunkt Bauingenieurwesen, idealerweise mit Vertiefung im Straßenbau, Verkehrswesen oder Baubetrieb Berufserfahrung bei der Abwicklung von Straßenbaumaßnahmen wäre von Vorteil Belastbarkeit sowie Überzeugungs- und Durchsetzungsvermögen ein hohes Maß an Sensibilität beim Umgang mit Bürgerschaft, Politik und Verwaltung abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem motivierten Team breites Spektrum an Lern- und Entwicklungsmöglichkeiten gute Vereinbarkeit von Berufs- und Privatleben vielfältige Angebote des betrieblichen Gesundheitsmanagements ein Job-Ticket für den Bereich des vpe leistungsgerechte Bezahlung und betriebliche Altersversorgung
Zum Stellenangebot

Referentin/Referent Informationssicherheitsmanagement (m/w/d)

Fr. 20.05.2022
Karlsruhe (Baden)
Die VBL mit Sitz in Karlsruhe ist Deutschlands größte Zusatzversorgungseinrichtung für Beschäftigte des öffentlichen Dienstes und betreut circa 4,9 Mio. Versicherte und circa 1,4 Mio. Rentnerinnen und Rentner.Für die Abteilung Vorstandsstab suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/-n Referentin / Referenten Informations­sicherheits­management (m/w/d).Das Referat Informations­sicherheit ist mit einem fünfköpfigen Team von Sicherheitsexperten für das Informationssicherheits­management der VBL zuständig. Das Referat deckt den gesamten Bereich von der Entwicklung der Sicherheits­anforderungen über die Unterstützung sowie Beratung bei der Umsetzung von Maßnahmen bis hin zur Auditierung und Sensibilisierung ab, um den Heraus­forderungen in diesem Bereich angemessen zu begegnen. Führen und Fortentwickeln des Informations­sicherheits­managementsystems (ISMS) auf Basis von IT-Grundschutz Beraten und Unterstützen der Fach­bereiche und bei Projekten zu Sicherheits­themen Konzipieren und Durchführen von Schulungen und Awareness-Kampagnen Erstellen und Fortschreiben von Sicherheits­dokumenten Durchführen von Risiko­analysen und Erarbeiten mitigierender Maßnahmen Planen, Begleiten und Kontrollieren von Maßnahmen­umsetzungen Koordinieren, Bewerten und Behandeln von Sicherheits­vorfällen Stell­vertretende Leitung des Referats Informations­sicherheit Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium, vorzugsweise in (Wirtschafts-)Informatik mit Schwerpunkt Informations­sicherheit oder gleichwertige Kenntnisse Einschlägige Berufs­erfahrung im Bereich Informations­sicherheit Abgeschlossene Weiterbildungen im Bereich Informations­sicherheit sind von Vorteil (T.I.S.P., CISSP oder Ähnliches) Sehr gutes Überblicks­wissen bezüglich Informations­sicherheit und praxis­erprobte Kenntnisse in technischer IT-Sicherheit Umfassende Kenntnisse relevanter Sicherheits- und Branchenstandards (BSI IT-Grundschutz, ISO 27000-Reihe, VAIT), technischer Richtlinien des BSI und hinsichtlich des Führens eines ISMS Abstraktionsvermögen und sehr gute analytische Fähigkeiten, um komplexe Sach­verhalte zu erkennen und Lösungen zu entwickeln Verhandlungsgeschick, Durchsetzungs­vermögen und ausgeprägtes Verantwortungs­bewusstsein Teamfähigkeit, Beratungs­mentalität sowie selbstständige Arbeitsweise Integrität und Verschwiegenheit Erfahrungen in der Teamführung sind wünschens­wert Sehr gute deutsche und englische Sprach­kenntnisse in Wort und Schrift Ein spannendes Aufgabenfeld unter Einsatz von modernem Equipment in einem anspruchsvollen IT-Umfeld mit eigener SoftwareentwicklungVerantwortungsvolle Projekte mit weitreichenden Auswirkungen, zum Beispiel Absicherung von Gestaltungsfreiräume bei der Zielerreichung und der Umsetzung eigener IdeenMotivierende Arbeitsatmosphäre in einem erfahrenen, agilen und aufgeschlossenen TeamPraxisorientierte Einarbeitung und vielseitige FortbildungsmöglichkeitenFlexible Arbeitszeitgestaltung ohne KernarbeitszeitenMöglichkeit des Arbeitens im Home-Office im Rahmen unserer DienstvereinbarungFamilienbewusste Personalpolitik als Mitglied des Unternehmensnetzwerks „Erfolgsfaktor Familie“Eigener Familienservice awo lifebalance GmbHWeitere Benefits, die Sie auf unserer Homepage finden
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: