Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Öffentlicher Dienst & Verbände: 65 Jobs in Waldhof

Berufsfeld
  • Teamleitung 9
  • Leitung 8
  • Angestellte 6
  • Beamte Auf Landes- 6
  • Gruppenleitung 6
  • Sachbearbeitung 6
  • Kommunaler Ebene 6
  • Projektmanagement 5
  • Dienstleistung und Fertigung 4
  • Weitere: Handwerk 4
  • Vorstand 3
  • Geschäftsführung 3
  • Sekretariat 3
  • Assistenz 3
  • Betriebs- 2
  • Bundeswehr 2
  • Elektronik 2
  • Elektrotechnik 2
  • Filialleitung 2
  • Geowissenschaften 2
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Branche
  • Öffentlicher Dienst & Verbände
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 60
  • Ohne Berufserfahrung 40
  • Mit Personalverantwortung 11
Arbeitszeit
  • Vollzeit 56
  • Teilzeit 35
  • Home Office möglich 15
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 51
  • Befristeter Vertrag 10
  • Ausbildung, Studium 5
Öffentlicher Dienst & Verbände

Sozialarbeiter (m/w/d)

Do. 11.08.2022
Speyer
Wir suchen ab dem 01.11.2022 eine/n Sozialarbeiter/in (m/w/d) in Teilzeit (19,5 Std./Wo.), befristet auf 14 Monate Dienstort: Speyer und Frankenthal Der Caritasverband für die Diözese Speyer e.V. berät und betreut Menschen in unterschiedlichen Lebenssituationen und beschäftigt rund 450 hauptamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Als Spitzenverband der freien Wohlfahrtspflege vertritt der Caritasverband die Interessen der caritativen Träger und Einrichtungen im Bistum und setzt sich für gerechte und soziale Lebensbedingungen ein.     Das Tätigkeitsfeld in der Migrationsberatung umfasst: •Beratung zu Aufenthalts- und sozialrechtlichen Fragestellungen von Migranten /  Migrantinnen, meist Familien / Frauen mit Kindern •Beraterische Unterstützung bei der Integration in einem fremden Lebensumfeld •Unterstützung bei der Erledigung von notwendigen Formalitäten und evtl. Schnittstelle zu den verschiedenen Ämtern und Institutionen •Beratung zu Angeboten von Deutschkursen •Beratung und Unterstützung bei der Eruierung von Angeboten für Beschäftigungsmöglichkeiten •Initiierung und Begleitung von niedrigschwelligen Angeboten zum Deutschlernen und zur Berufsintegration •Arbeit mit Ehrenamtlichen •Beratung zur Anerkennung von schulischen und beruflichen Bildungsnachweisen •Mitarbeit in Netzwerken zur Unterstützung von Geflüchteten und Zuwanderern in den Sozialräumen des nördlichen Rhein-Pfalz-Kreises zur Förderung eines bedarfsgerechten Integrationsangebotes sowie Kooperation mit anderen relevanten Diensten und Einrichtungen  •Ein abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit oder vergleichbare Qualifikation •Kenntnisse im Asyl-/Aufenthalts- und Sozialrecht von Vorteil •Freude am Umgang mit Menschen unterschiedlicher Herkunft, insbesondere junger Menschen •Interkulturelle Kompetenz •Kommunikations- und Moderationskompetenz, Offenheit gegenüber den verschiedenen Beratungskanälen / blended counseling •Freude an Innovation •Zeitliche Flexibilität •Teamfähigkeit     Attraktive, leistungsgerechte Vergütung nach den AVR des Deutschen Caritasverbandes inklusive einer Jahressonderzahlung Zusätzliche, arbeitgeberfinanzierte Altersversorgung Eigenverantwortliches Arbeiten und vielfältige Beteiligungs- und Gestaltungsmöglichkeiten Interne und externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Programm zur Förderung und Entwicklung von Nachwuchsführungskräften Regelmäßige Mitarbeiterbefragungen Vergünstigte Zusatzversicherungen Shopping-Portal mit Rabatten für Mitarbeiter   
Zum Stellenangebot

Minijob Bürokraft (m/w/d)

Do. 11.08.2022
Heppenheim (Bergstraße)
Wir sind ein agiler Verein mit langer Tradition. Die Vereinigung der Sternfreunde e.V. (VdS) wurde 1953 gegründet und ist mit rund 4000 Mitgliedern der größte überregionale astronomische Verein im deutschsprachigen Raum. Zu den Mitgliedern zählen Amateur- und Fachastronomen, Volks- und Schulsternwarten, Planetarien, astronomische Vereine und Arbeitsgemeinschaften. Hier finden sich Hobby-Astronomen, Sternfreunde, Vereine und Sternwarten zusammen. Im Vordergrund der VdS-Arbeit stehen Beratung und Unterstützung von amateurastronomischen Beobachtungen, die Förderung der astronomischen Volksbildung, die Unterstützung von Vereinen sowie astronomische Informationen für die Presse und alle Neugierigen. Aufgrund der „Förderung der Volksbildung“ ist die VdS als gemeinnützig anerkannt. Bürokraft (m/w/d) zunächst im Rahmen eines Minijobs auf 450,00 Euro Basis Korrespondenz per E-Mail, Brief und Telefon Organisation unserer Vereinszeitschrift "Journal für Astronomie" Koordinierung von Anfragen Weitergabe von Informationen an unsere Buchhaltung Weiterleitung bei Sachfragen an die zuständigen Fachgruppen Briefe / Pakete zur Post bringen / Postfach leeren Vertretung im Urlaub- oder Krankheitsfall nach ausführlicher Einarbeitung Wichtig: Sie benötigen KEINE Kenntnisse der Astronomie! Wiedereinsteiger nach Elternzeit im überschaubaren Rahmen mit ansprechender Aufgabe sind willkommen! besonders geeignet als solider Nebenjob in einem interessanten Themenumfeld Wir erwarten einen routinierten Umgang mit dem PC (Office-Programme, E-Mail und Internet) Bereitschaft in die Einarbeitung in die Vereinsverwaltungssoftware "easyVerein" sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift Zuverlässigkeit und Organisationstalent Teamfähigkeit Selbständigkeit Gehalt von 15€ - 17€ / Stunde
Zum Stellenangebot

SB Strategie und Steuerung IT-Kommunikations-/ Collaboration Dienste (m/w/d)

Do. 11.08.2022
Mannheim
Über 300.000 Menschen leben in dieser lebendigen und toleranten Stadt, die großstädtisches Flair bietet und gleichzeitig in ihren Stadtteilen das Gefühl von Geborgenheit und Heimat gibt. Alltag und Arbeit, Freizeit- und Kulturangebote wie Sport, Kunst, Musik, Theater und Festivals liegen hier dicht beieinander. Kein Wunder, dass die Bürgerinnen und Bürger sich so stark mit ihrer Stadt identifizieren und sich überdurchschnittlich engagieren. Urbanität und Bildungsgerechtigkeit, attraktive Standorte für Unternehmen und Gründer, Toleranz und Integration sowie die aktive Teilhabe der Bürgerschaft und solide Finanzen prägen die Visionen für die Zukunft der Stadt. Dafür setzen sich rund 8000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ein und geben der Stadtverwaltung ihr Gesicht. So bunt und facettenreich wie die Stadt gibt sich auch die Stadtverwaltung mit ihrem Aufgabenspektrum und über 260 Berufen. Ingenieure unterschiedlichster Fachrichtungen, Ärzte, Techniker, Handwerker, Künstler, Betriebswirtschaftler und Verwaltungsexperten tragen dazu bei, dass Mannheim eine lebenswerte Stadt ist. Der Fachbereich Informationstechnologie sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt ein*e SACHBEARBEITUNG STRATEGIE UND STEUERUNG IT-KOMMUNIKATIONS-/COLLABORATION DIENSTE (M/W/D)Entgeltgruppe 11 TVöD / Besoldungsgruppe A 12 LBesO | Vollzeit | unbefristet Konzeption und stetige Fortschreibung neuer/veränderter Kommunikationsdienste im Kontext Work 4.0 I VoIP, Web-Collaboration und ganzheitliche Telekommunikation (Festnetz und Mobil) I Beratung, Design und Steuerung der Umsetzung von Collaboration Sonderlösungen (z.B. Feuerwehr, Kritis Bereiche, Informationssicherheit) I Erstellung der technischen Leistungsbeschreibungen für Collaboration Dienste Steuerung des gesamten Managed Voice-Dienst-Betriebs (Abnahme, Monitoring, SLAs, Eskalationen) Strategisch orientierte Mit-Administration von neuen, innovativen Collaboration Tools; Test und ggf. stadtweite Einführung I Entwicklung von Schulungskonzepten Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium als Bachelor of Science im Bereich der Informatik (210 ECTS); Alternativ: Technisch orientierter Studiengang mit Abschluss Bachelor of Science bzw. vergleichbar sowie mehrjähriger einschlägiger Berufserfahrung oder Zusatzstudium im Themengebiet. Sie besitzen umfassende Kenntnisse im Bereich Collaboration, Work 4.0. und über gute Kenntnisse im Bereich der Unified Communication Lösungen. Sie sind in der Lage Dienstleister professionell und effizient zu steuern und haben einen besonders hohen Anspruch an Compliance. Ihre Persönlichkeit zeichnet sich durch ein hohes Maß an persönlicher Integrität, Loyalität und Eigeninitiative aus. Ferner verfügen Sie über besonders gute strategische und konzeptionelle Fähigkeiten. Als hervorragender Teamplayer mit sehr guten Kommunikationsfähigkeiten sind Sie in der Lage, diesen Aufgabenbereich verantwortungsvoll zu gestalten. Als eine große Arbeitgeberin der Metropolregion Rhein-Neckar bieten wir neben beruflicher Sicherheit und ausgeprägter Familienfreundlichkeit, ein produktives Arbeitsumfeld mit zuverlässigen Strukturen. Sie finden bei uns spannende und abwechslungsreiche Tätigkeiten sowie eine dialogorientierte Führungskultur vor. Flexible Arbeitszeit, individuelle Arbeits- und Teilzeitmodelle, ein Jobticket und Kantinen gehören dabei ebenso zu den Angeboten für unsere Beschäftigten wie gezielte qualifizierte Weiterbildungen, ein innovatives Gesundheitsmanagement und die Möglichkeit zur Kinderbetreuung im Stadtnest². Die Stadt Mannheim fördert die Gleichstellung ihrer Mitarbeiter*innen und begrüßt deshalb Bewerbungen aller Fachkräfte, unabhängig von Geschlecht, ethnischer, kultureller oder sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Leisten Sie gemeinsam mit uns einen Beitrag für alle Bürger*innen und gestalten Sie das vielfältige und bunte Zusammenleben in unserer Stadt in einer weltoffenen und zukunftsorientierten europäischen Metropolregion. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Karriereseite.
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter*in (m/w/d) für die Abteilungsleitung Kinder, Jugend, Familie und Bildung

Mi. 10.08.2022
Mannheim
Für das Wohl von Kindern, Jugendlichen und Familien zu sorgen, ist ein wichtiger Teil der Arbeit des Diakonischen Werks Mannheim. Dabei ist diese Arbeit einer von über 35 Bereichen, bei dem das Diakonische Werk im Dienst der Ev. Kirche Mannheim sozialpolitische Verantwortung für diejenigen übernimmt, die nicht in der Lage sind, für sich selbst zu sprechen. Kinder, Jugendliche und Familien brauchen besonderen Schutz und dafür gilt es, die richtigen Rahmenbedingungen zu schaffen. Zum 1. Oktober 2022 (spätestens 1.1.2023) sucht das Diakonische Werk Mitarbeiter*in (m/w/d) für die Abteilungsleitung Kinder, Jugend, Familie und Bildung in Vollzeit Sie koordinieren die Fach- und Beratungsarbeit der Kinder, Jugend-, Familienhilfe und den Bereich Bildung im Diakonischen Werk Sie übernehmen die fachliche, organisatorische und wirtschaftliche Steuerung und Budgetverantwortung gemäß den Zielen des Diakonischen Werks Mannheim der Abteilung II Sie entwickeln die verschiedenen Arbeitsbereiche in der Abteilung wirtschaftlich und konzeptionell weiter In enger Abstimmung mit der Personalabteilung und der Direktion arbeiten Sie an der Personalsteuerung mit Sie verantworten die Kostenstellenplanung  Sie übernehmen vorbereitende Arbeiten für das monatliche Controlling, die betriebswirtschaftliche Auswertung und die Mitwirkung bei der wirtschaftlichen Steuerung Sie übernehmen vorbereitende Arbeiten für die Antragstellung sowie die Erstellung von Verwendungsnachweisen, Statistiken und Tätigkeitsberichten für die verschiedenen Kostenträger und kirchlichen Organe Sie übernehmen Vertragsverhandlungen gegenüber Kostenträgern in kommunalen, kirchlichen und verbandspolitischen Gremien, auch gegenüber der Stadt Mannheim Sie vertreten die Dienststelle nach innen und außen Sie haben ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit (Sozialarbeit/Sozialpädagogik), der Pädagogik oder vergleichbar Sie verfügen über eine betriebswirtschaftliche Expertise Sie bringen Berufserfahrung und fundierte Fachkenntnisse in Themen und Fragestellungen rund um die Soziale Arbeit im Bereich Kinder-, Jugend- und Familienhilfe und Kinderschutz mit  Sie überzeugen mit Ihrer strukturierten und selbständigen Arbeitsweise. Moderationsfähigkeit, Kreativität und analytisch-konzeptionelles Denkvermögen gepaart mit Kundenorientierung und sozialer Kompetenz runden Ihr Profil ab Sie haben eine hohe fachliche Kompetenz und Erfahrung in der Führung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und in der Leitung von Teams Sie besitzen Überzeugungskraft, Durchsetzungsvermögen, kommunikative und organisatorische Fähigkeiten und eine selbstständige und zielführende Arbeitsweise Sie sind Mitglied einer ACK-angehörigen Kirche (Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen) Ein interessantes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet Einsatz an und in vielfältigen Schnittstellen und Netzwerken der Organisation Die Zusammenarbeit mit sehr kompetenten, engagierten und aufgeschlossenen Teams; mit der Möglichkeit eigene Stärken, Erfahrungen, Schwerpunkte usw. einzubringen  Die Einbindung in die Dienstgemeinschaft des Diakonischen Werks mit seinen vielfältigen weiteren Diensten und Einrichtungen, die Möglichkeit zur Fort- und Weiterbildung sowie Supervision Eine angemessene Vergütung nach TVöD Bund (EG 12), je nach Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen Eine Jahressonderzahlung sowie Zulagen und betriebliche Altersversorgung Eine flexible Arbeitsplatzgestaltung (inkl. der Möglichkeit bürofreien Arbeitens) Ein Jobticket, auch zur privaten Nutzung an den Wochenenden Jobradleasing
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter * Buchhaltung / Accountant

Mi. 10.08.2022
Bensheim
Die CBM (eingetragen als CBM Christoffel-Blindenmission Christian Blind Mission e.V.) ist eine internationale Entwicklungsorganisation, die sich für die Verbesserung der Lebensqualität von Menschen mit Behinderungen in den ärmsten Gemeinschaften der Welt einsetzt. Auf der Grundlage unserer christlichen Werte und unserer mehr als 100-jährigen Erfahrung setzen wir uns mit Armut als Ursache und Folge von Behinderung auseinander. Wir arbeiten mit unseren Partnern an der Schaffung einer inklusiven Gesellschaft für alle. Zur Verstärkung unseres Accounting & Treasury-Teams suchen wir einen Mitarbeiter * Buchhaltung / Accountant.Die Stelle ist unbefristet und umfasst 39 h/Woche.a.     Buchhaltung / Steuern Kreditorenbuchhaltung: Erstellen der Zahlungsläufe in Dynamics 365 Business Central und Nachverfolgung der Zahlungen über diverse Kanäle, Pflege der offenen Posten (Euro) Debitorenbuchhaltung: Erstellen und Buchen von Rechnungen, Pflege der offenen Posten und Nachverfolgung der Zahlungen Buchung der Gehälter inklusive Abstimmung der Konten Unterstützung/ Vertretung bei weiteren Aufgaben im Rechnungswesen, u.a. Anlagenbuchhaltung, Buchung der Banken, Kassenführung, Auslandszahlungsverkehr und Pflege der offenen Posten in Fremdwährungen Beratung der Fachabteilungen in steuerrechtlichen Fragen (Umsatzsteuern insbesondere Reverse Charge) Unterstützung / Übernahme der Buchhaltung für die Stiftungen und CBM Österreich b.      Administration Meldungen gemäß Außenwirtschaftsverordnung (AWV) Meldung an Künstlersozialkasse Erstellen von Spendenbescheinigungen für Warenversand c.       Abschlüsse / Audits Vorbereitende und unterstützende Arbeiten für die Erstellung des Jahresabschlusses nach HGB Unterstützung bei externen Prüfungen Kaufmännische Ausbildung im Bereich Buchhaltung Mindestens 3-5 Jahre aktuelle Berufserfahrung in einer ähnlichen Position Gute Kenntnisse des HGB sowie im Umsatzsteuerrecht Gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse Gute Kenntnisse in MS Office und Kenntnisse in Dynamics 365 Business Central von Vorteil Gute Kenntnisse in MS SharePoint Solutions von Vorteil Erfahrung im Umgang mit Web-basierter Konferenz-Software (z.B. Microsoft TEAMS, GoToMeeting) Identifizierung mit den christlichen Werten und dem Mandat der CBM Eine sinnstiftende Position mit viel Gestaltungsspielraum in der weltweit führenden Organisation im Bereich Disability Inclusive Development Ein faires Gehalt und umfangreiche Sozialleistungen basierend auf dem Tarifsystem der Diakonie Deutschland (AVR-DD), 30 Tage Urlaub, betriebliche Altersvorsorge und vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten  Besonders gute Möglichkeiten zur Vereinbarung von Beruf und Privatleben durch flexible Arbeitszeiten und großzügige Regelungen in Bezug auf mobile Arbeit Eine zugewandte, agile Organisation mit eigenverantwortlichen Menschen in einem diversen und kollegialen Team und großartigem Teamspirit ein modernes Gebäude mit barrierefreien Arbeitsplätzen, sehr guter IT-Ausstattung und vielfältigen Sozialräumen wie z.B. Kantine, Dusche, Ruheraum etc. Leben und Arbeiten in einer attraktiven Metropol- und Urlaubsregion
Zum Stellenangebot

Geodatenmanager (m/w/d)

Di. 09.08.2022
Mannheim
Der Nachbarschaftsverband Heidelberg-Mannheim sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Geodatenmanager (m/w/d) - bis Entgeltgruppe 12 TVöD - mit einer regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit von zzt. 39 Stunden. Arbeitsort ist Mannheim, Teilzeitbeschäftigung ist ggf. möglich.  Der Nachbarschaftsverband Heidelberg-Mannheim ist Träger der Flächennutzungsplanung für 18 Städte und Gemeinden im baden-württembergischen Kerngebiet der Metropolregion Rhein-Neckar. Zentrale Aufgabe des Verbandes ist es, in einem dynamisch wachsenden Raum eine nachhaltige und geordnete Fortentwicklung der Raum- und Siedlungsstruktur sicherzustellen. Das Tätigkeitsfeld umfasst die Pflege und Weiterentwicklung der dafür notwendigen Datengrundlagen sowie die Erstellung von Karten, Auswertungen und Visualisierungen für vielfältige raumplanerische Themen (z.B. Wohnungsbau, Gewerbe, regenerative Energien, Raumbeobachtung, Landschaftsplanung).Was erwartet Sie bei uns? Pflege und Weiterentwicklung der Geodateninfrastruktur und Datenbanken zur interkommunalen Raum- und Siedlungsstruktur und zur Flächennutzungsplanung Aktualisierung der Plandarstellung des Flächennutzungsplans Erstellung von Karten und Visualisierung raumplanerischer Konzeptionen Erstellung von Analysen und Auswertungen im Rahmen der verbandsweiten Raumbeobachtung Koordination und Umsetzung des bundesweiten Standards XPlanung/INSPIRE Administration der verbandseigenen Homepage sowie des Hard- und Softwaresystems inkl. Anwenderbetreuung innerhalb der Verbandsverwaltung  Was erwarten wir von Ihnen? Abgeschlossenes Hochschulstudium der Fachrichtung Geoinformatik, Geodatenmanagement, Geografie, Raum- und Umweltplanung oder vergleichbarer Studiengänge (mind. Bachelor) Umfassende System- und Anwendungskenntnisse im Bereich Geografischer Informationssysteme (ArcGIS, QGIS) und MS Office (insb. Excel). Anwendungskenntnisse im Bereich gängiger EDV-, Grafik- und Layoutprogramme wären wünschenswert.  Interesse an stadt- und raumplanerischen Fragestellungen
Zum Stellenangebot

Mitarbeiterinnen/Mitarbeiter Prävention im Bürodienst (m/w/d) Regionaldirektion Südwest Mannheim Abteilung Prävention

Di. 09.08.2022
Mannheim
Die Berufsgenossenschaft Handel und Warenlogistik (BGHW) ist Trägerin der gesetzlichen Unfallversicherung für Unternehmen und deren Beschäftigte im Handel und in der Warenlogistik. Wir verstehen uns als moderner Dienstleister für ca. 4,6 Millionen Versicherte in rund 380.000 Unternehmen. Durch gezielte Prävention unterstützen wir die Unternehmerinnen und Unternehmer bei der Verhütung von Arbeitsunfällen und Berufskrankheiten. Im Schadensfall sorgen wir für bestmögliche Rehabilitation und sichern durch Geldleistungen den Lebensunterhalt der Versicherten und ihrer Familien.Die Regionaldirektion Südwest sucht für die Abteilung Prävention am Standort Mannheim zum nächstmöglichen Zeitpunkt zweiMitarbeiterinnen/Mitarbeiter Prävention im Bürodienst (m/w/d)Allgemeine Sekretariatsaufgaben durchführenTätigkeit des Außendienstes organisatorisch unterstützenAktive Unterstützung der Aufsichtspersonen im operativen TagesgeschäftTerminkoordination und -überwachungDatentechnische Erfassung des UnfallgeschehensAssistenzaufgaben wahrnehmenBesetzung des Service-CentersProjektverläufe organisatorisch unterstützenEine abgeschlossene kaufmännische oder vergleichbare AusbildungSehr gute Kommunikations- und Konfliktfähigkeit sowie KontaktfreudigkeitZielorientierte ArbeitsweiseFlexibilität und EngagementErfahrung mit der Anwendung von Office-Produkten; erforderlich sind vertiefte Kenntnis-se von MS-Office (Word, Excel, Outlook, PowerPoint)Bereitschaft, sich in neue Arbeitsbereiche einzuarbeitenTeamfähigkeit und eine dienstleistungsorientierte EinstellungSie werden ein wichtiger Teil des Teams in einer modernen, zukunftsorientierten sowie dynamischen VerwaltungWir fördern die Vereinbarkeit von Beruf und Familie sowie Inklusion mit vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten und legen Wert auf eine gesunde Work-Life-Balance (flexible Arbeitszeiten - großzügiger Gleitzeitrahmen -, individuelle Arbeits- und Teilzeitmodelle, mobiles Arbeiten, Beratung in allen Bereichen der Kinderbetreuung und Pflegebedürftigkeit)Gesundheit und Sicherheit haben bei uns Priorität - das geht von Sport- und Bewegungsangeboten bis hin zu vielfältigen Schulungsmöglichkeiten rund um Gesundheit und SicherheitEin attraktives Arbeitsumfeld mit einem guten Betriebsklima und einer Vielzahl an hervorragenden betrieblichen Sozialleistungen (z. B. Zusatzversorgung, Jahressonderzahlung)Wir investieren in die fachliche und persönliche Weiterentwicklung unserer MitarbeitendenTransparente Bezahlung nach Entgeltgruppe 5 BG-AT (=TVöD)
Zum Stellenangebot

Stellvertretende Küchenleitung (m/w/d)

Di. 09.08.2022
Ludwigshafen am Rhein, Neustadt
Die Caritas Servicegesellschaften gehören zum Caritasverband für die Diözese Speyer e.V. Sie erbringen hauswirtschaftliche Dienstleistungen in den Bereichen Verpflegung, Reinigung, Wäsche sowie Haustechnik. Stellvertretende Küchenleitung (m/w/d) Arbeitsort: Ludwigshafen, Frankenthal und Neustadt Arbeitsbeginn: ab sofort Pensum: Vollzeit verantwortlich für Speiseplangestaltung, Bestellung, Budgeteinhaltung, Personalplanung und -führung verantwortlich für die Einhaltung des vorgegebenen Hygienekonzepts Mitwirkung bei allen in der Küche anfallenden Tätigkeiten Ausbildung als Koch (m/w/d) oder ähnlichem Führungserfahrung auch aus der zweiten Reihe von Vorteil Dienstleistungsorientierung, Selbständigkeit und Flexibilität gute EDV-Kenntnisse eine interessante Tätigkeit in einem Tochterunternehmen des Caritasverbandes für die Diözese Speyer e.V. mit hoher Eigenverantwortung und Gestaltungsmöglichkeit leistungsorientierte Entlohnung, kein Teildienst, frühzeitige Dienst- und Urlaubsplanung, Berufskleidung Angebote zur Fort- und Weiterbildung betriebliche Altersversorgung, Mitarbeiterrabatte und weitere Benefits
Zum Stellenangebot

Werkleitung/ Fachbereichsleitung Werke (m/w/d)

Di. 09.08.2022
Freinsheim
Die Verbandsgemeinde Freinsheim mit rund 15.500 Einwohner/innen an der Deutschen Weinstraße gelegen, bietet einen hohen Wohn- und Naherholungswert mit vielen Freizeit-, Kultur- und Bildungsangeboten. Die Verbandsgemeinde Freinsheim sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Eigenbetrieb Verbandsgemeindewerke mit den Betriebszweigen Wasserversorgung und Abwasserbeseitigung eine Werkleitung/ Fachbereichsleitung Werke (m/w/d) Selbstständige Führung der laufenden Geschäfte und strategische Planung des Eigenbetriebes einschließlich Organisation und Geschäftsführung Führungsverantwortung für zurzeit 25 Beschäftigte des Eigenbetriebes Koordination der einzelnen Bereiche und Abstimmung mit weiteren relevanten Stellen Gewährleistung des Betriebs, der Betriebssicherheit, der Prozessstabilität sowie der Wirtschaftlichkeit Erfassung, Analyse und Bewertung der Betriebsdaten in Hinblick auf eine kontinuierliche Optimierung der Betriebsparameter Wirtschaftliche und technische Weiterentwicklung Diplom- bzw. Masterabschluss als Bauingenieur/in, Siedlungswasserwirtschaftler/in, Versorgungstechniker/in, bzw. vergleichbarer technischer Studienabschluss Leitungserfahrung einschließlich Personal- und Budgetverantwortung, idealerweise Berufserfahrung in einer öffentlichen Verwaltung  kommunikationsstarkes und souveränes Auftreten, hohes Maß an Organisationsvermögen, Sozial- und Führungskompetenz Gute Kommunikations-, Konfliktlösungs-, Argumentations- und Organisationsfähigkeit Sehr gute EDV-Kenntnisse (MS Office, FM-Software) Kenntnisse in der Anwendung von VOB/VOL/VgV/UVgO/HOAI Führerschein Klasse B Eine unbefristete Vollzeitbeschäftigung Eine Besoldung bis A 14 nach LBesG/ eine Vergütung bis Entgeltgruppe 14 nach den Bestimmungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD) Übertragung von besonders verantwortungsvollen, vielseitigen und herausfordernden Aufgaben mit hoher Eigenverantwortung Unsere Beschäftigten profitieren von einer Jahressonderzahlung, Leistungsentgelten und betrieblicher Altersversorgung des öffentlichen Dienstes Vermögenswirksame Leistungen, Möglichkeit der Entgeltumwandlung Fachliche und persönliche Entwicklung durch Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Ein interessantes Arbeitsumfeld in einem kollegialen Team Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch flexible Arbeitszeiten und der Möglichkeit des alternierenden Homeoffice Mitgliedschaft in einem Sport- und Fitnessstudio zu Sonderkonditionen Regelmäßige Teamevents
Zum Stellenangebot

Teamleitung* Dialogmarketing

Di. 09.08.2022
Bensheim
Die CBM (eingetragen als CBM Christoffel-Blindenmission Christian Blind Mission e.V.) ist eine internationale Entwicklungsorganisation, die sich für die Verbesserung der Lebensqualität von Menschen mit Behinderungen in den ärmsten Gemeinschaften der Welt einsetzt. Auf der Grundlage unserer christlichen Werte und unserer mehr als 100-jährigen Erfahrung setzen wir uns mit Armut als Ursache und Folge von Behinderung auseinander. Wir arbeiten mit unseren Partnern an der Schaffung einer inklusiven Gesellschaft für alle. Zur Führung unseres Teams im Dialogmarketing suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Teamleitung* Dialogmarketing. Die Stelle ist unbefristet und umfasst 39 h/Woche. Leitung des Teams Dialogmarketing Steuerung und Ausbau der Fundraisingkanäle mit Fokus auf Telemarketing Strategische Weiterentwicklung des Dialogmarketings, der Middle Donors und der Dauerspendenprodukte Konzeption von Maßnahmen zur Spenderbindung und -entwicklung sowie deren operative Planung und begleitende Umsetzung Budgetplanung und -überwachung sowie Controlling der verantworteten Maßnahmen Abstimmung mit Schnittstellen wie Programmarbeit, Datenbank, Redaktion, Produktion, Digitalmarketing, Spenderservice Studium oder vergleichbare Ausbildung Einschlägige Berufserfahrung und erfolgsorientierte Praxis im Fundraising oder im Direkt-/Dialogmarketing Führungserfahrung oder fundierte Projektleitungserfahrung Strategische, integrierte und conversiongetriebene Denkweise Freude daran, neue Wege zu gehen und Dinge auszuprobieren Strukturiertes, qualitäts- und lösungsorientiertes Arbeiten Wertschätzende und konstruktive Kommunikation Identifizierung mit den christlichen Werten und dem Mandat der CBM Eine sinnstiftende Position mit viel Gestaltungsspielraum in der weltweit führenden Organisation im Bereich Disability Inclusive Development Ein faires Gehalt und umfangreiche Sozialleistungen basierend auf dem Tarifsystem der Diakonie Deutschland (AVR-DD), 30 Tage Urlaub, betriebliche Altersvorsorge und vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten Besonders gute Möglichkeiten zur Vereinbarung von Beruf und Privatleben durch flexible Arbeitszeiten und großzügige Regelungen in Bezug auf mobile Arbeit Eine zugewandte, agile Organisation mit eigenverantwortlichen Menschen in einem diversen und kollegialen Team und großartigem Teamspirit Ein modernes Gebäude mit barrierefreien Arbeitsplätzen, sehr guter IT-Ausstattung und vielfältigen Sozialräumen wie z.B. Kantine, Dusche, Ruheraum etc. Leben und Arbeiten in einer attraktiven Metropol- und Urlaubsregion
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: