Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Öffentlicher Dienst & Verbände: 246 Jobs in Wallerstädten

Berufsfeld
  • Projektmanagement 22
  • Teamleitung 22
  • Leitung 21
  • Abteilungsleitung 20
  • Angestellte 20
  • Bereichsleitung 20
  • Beamte Auf Landes- 19
  • Kommunaler Ebene 19
  • Sachbearbeitung 18
  • Justiziariat 15
  • Rechtsabteilung 15
  • Bauwesen 11
  • Sozialarbeit 10
  • Assistenz 9
  • Bilanzbuchhaltung 9
  • Finanzbuchhaltung 9
  • Gruppenleitung 8
  • Netzwerkadministration 8
  • Systemadministration 8
  • Sekretariat 7
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Branche
  • Öffentlicher Dienst & Verbände
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 240
  • Ohne Berufserfahrung 141
  • Mit Personalverantwortung 26
Arbeitszeit
  • Vollzeit 226
  • Teilzeit 127
  • Home Office 71
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 186
  • Befristeter Vertrag 55
  • Berufseinstieg/Trainee 4
  • Ausbildung, Studium 3
  • Studentenjobs, Werkstudent 3
  • Arbeitnehmerüberlassung 1
  • Praktikum 1
Öffentlicher Dienst & Verbände

Sachbearbeiter (m/w/d) Aufstiegs-BAföG (AFBG)

Di. 27.07.2021
Frankfurt am Main
Jungen Menschen ein Studium ermöglichen, dafür setzen wir uns Tag für Tag ein. Mit preiswertem Essen und Trinken sowie Wohnen in unseren Einrichtungen, BAföG/ AFBG und Studienfinanzierungsalternativen sowie vielfältigen Beratungs- und Unterstützungsangeboten sorgen wir dafür, dass Studieren gelingt. Gegenwärtig fördern und versorgen unsere rund 400 Beschäftigten nahezu 80.000 Studierende an sechs Hochschulen im Rhein-Main-Gebiet. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit eine/n Sachbearbeiter (m/w/d) Aufstiegs-BAföG (AFBG) Beratung der Studierenden in allen Fragen des AFBG Bearbeitung von Anträgen nach dem AFBG von der Annahme der Anträge über die Entscheidung der Förderfähigkeit einer Fortbildungsmaßnahme bis zur Bescheiderteilung Einleitung von Bußgeldverfahren Bearbeitung von Rückforderungen Bearbeitung von Verfahren nach der Landeshaushaltsordnung Abgeschlossene Berufsausbildung als Verwaltungsfachangestellte/r oder eine vergleichbare Berufsausbildung mit einschlägigen Kenntnissen im Verwaltungs-/Sozial-/Steuerrecht Berufliche Vorkenntnisse aus der öffentlichen Leistungsverwaltung sind von Vorteil Bereitschaft sich in kurzer Zeit Fachkenntnisse nach dem AFBG mit zahlreichen Nebengesetzen (z.B. EStG, SGB I-X, AuslG) und Nebenbestimmungen (VwV, LHO) anzueignen Soziale Kompetenz im Umgang mit den Auszubildenden Engagement, hohe Belastbarkeit und Teamfähigkeit Gute Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift Sicherer Umgang mit Datenbanken und den MS-Office-Programmen Eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem dynamischen Arbeitsumfeld Unbefristete Anstellung bei einem sicheren und zukunftsorientierten Arbeitgeber mit kurzen Entscheidungswegen und flacher Hierarchie Familienfreundliche Arbeitszeiten, betriebliche Altersvorsorge, sehr gute Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln sowie Parkmöglichkeiten, Jobticket für das gesamte RMV-Gebiet und hauseigenes Verpflegungsangebot Die Eingruppierung erfolgt nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst des Landes Hessen (TV-H) in der Entgeltgruppe 9a.
Zum Stellenangebot

Junior DevOps/Cloud Engineer (w/m/d)

Di. 27.07.2021
Nürnberg, Berlin, Frankfurt am Main, Wiesbaden, Bonn, Köln, Ilmenau, Thüringen
Das Informationstechnikzentrum Bund (ITZBund) ist der zentrale IT-Dienstleister für die Bundesverwaltung. Mit über 3.700 Beschäftigten an zwölf Dienstsitzen stellt das ITZBund zentral standardisierte IT-Dienstleistungen primär für Bundesbehörden bereit. Referenzcode Z7-P1464-S4-29/21-e Dienstsitze Nürnberg, Berlin, Frankfurt am Main, Wiesbaden, Bonn, Köln, IlmenauIn Abteilung IV sind der allgemeine Applikationsbetrieb, der cloudbasierte Applikationsbetrieb (Bundescloud, KI-Plattformen), der Betrieb moderner Querschnittsdienste sowie das technische Architekturmanagement angesiedelt. Folgende Aufgaben erwarten Sie: Entwicklung und Pflege der Betriebsservices der Bundescloud Aufbau und Weiterentwicklung der Bundescloudplattform Identifikation und Umsetzung von Automatisierungspotenzial Übernahme von Product und Service Ownership Zwingende Anforderungen Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes Fachhochschul- bzw. Bachelorstudium, in den Fachrichtungen Informatik, Wirtschaftsinformatik, Mathematik, Physik, Elektrotechnik, Nachrichtentechnik oder in vergleichbaren Studiengängen mit IT-Bezug oder schließen dieses in Kürze erfolgreich ab. Bewerbungen von Berufsanfängerinnen und Berufsanfängern sind uns willkommen. Alternativ verfügen Sie über nachgewiesene, gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen im entsprechenden Berufsbild von mindestens 3 Jahren. Alternativ befinden Sie sich als Beamtin/Beamter in der Laufbahn des gehobenen Dienstes in der BesGr. A 9g bis A 11 BBesO Auswahlrelevante Kriterien Das bringen Sie fachlich mit: Grundkenntnisse in Linux Betriebssystemen, Netzwerken und verteilten Systemen Kenntnisse und idealerweise erste Erfahrungen in den Bereichen Konzeption, Aufbau und Betrieb von Cloudservices, -infrastrukturen und -plattformen, Container-Technologien und Automatisierungswerkzeuge Grundkenntnisse im Bereich der Informationssicherheit Das bringen Sie persönlich mit: Systematisch-methodisches Planen und Vorgehen Leistungsmotivation Flexibilität Kooperations- und Teamfähigkeit Mit Ihrer Bewerbung erklären Sie Ihre Bereitschaft zu gelegentlichen Dienstreisen und Rufbereitschaft. Allerdings wird durch die Nutzung moderner Tools zur Zusammenarbeit und Kommunikation die Notwendigkeit von Dienstreisen auf ein Minimum reduziert. Zudem stimmen Sie einer Sicherheitsüberprüfung nach dem Sicherheitsüberprüfungsgesetz zu.Wir bieten Ihnen eine unbefristete Einstellung als Tarifbeschäftigte/-r. Das Entgelt entspricht bei Erfüllung der persönlichen Voraussetzungen der Entgeltgruppe 11 des Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst (TVöD Bund). Die Übernahme in ein Beamtenverhältnis wird, soweit die Voraussetzungen hierfür vorliegen, von Seiten des ITZBund angestrebt. Für Beamtinnen und Beamte ist der Dienstposten nach BesGr. A 9g/ A 11 BBesO bewertet. Darüber hinaus zahlen wir eine monatliche ITZBund-Zulage in Höhe von 128 €/ 160 € Darauf können Sie sich freuen Gesellschaftliche Verantwortung bei der Digitalisierung Deutschlands Attraktive Gestaltung der IT des Bundes Arbeitsplatzsicherheit und die Vereinbarkeit von Familie, Pflege und Beruf durch moderne Arbeitszeitmodelle, wie z.B. Home-Office und gleitende Arbeitszeit Interessante und qualifizierte Weiter- und Fortbildungen und vieles mehr Jobticket (bitte beachten: die Möglichkeit ein Jobticket abzuschließen besteht nicht an jedem Dienstsitz)
Zum Stellenangebot

Principal Project Manager IT (m/w/d) S/4HANA Transformation

Di. 27.07.2021
Eschborn, Taunus
Als Bundesunter­nehmen unter­stützt die GIZ die Bundes­regierung dabei, ihre Ziele in der inter­natio­nalen Zusam­men­arbeit für nach­haltige Entwicklung zu erreichen. Für unseren Standort Eschborn suchen wir einenPrincipal Project Manager IT (m/w/d) "S/4HANA Transformation"JOB-ID: V000046422Einsatzzeitraum: 01.11.2021 - 31.12.2024Art der Anstellung: Voll- oder TeilzeitDer Bereich „Digitale Transformation und IT-Solutions“ fördert die digitale Transformation der GIZ, steuert das Portfolio der IT-Projekte, entwickelt und betreibt IT-Systeme, unterstützt die IT-Bedarfe der Außen- und Innenstruktur, garantiert hohe IT-Sicherheit und unterstützt das operative Daten­schutz­management. Die Digitalisierung von Ende-zu-Ende Geschäftsprozessen ist ein wichtiges strategisches Unternehmensziel der GIZ. Mit der Large Scale Solution (LSS) “S4GIZ“ wurde daher im Jahr 2020 ein mehrjähriges Großprojekt zur digitalen Transformation mit signifikantem Budget und unternehmensweiter Relevanz gestartet, das in bereichsübergreifender und interdisziplinärer Zusammenarbeit umgesetzt wird. Ziel dieser LSS ist es, mit der Umstellung des bisherigen SAP-Systems auf die SAP S/4HANA Plattform eine Neuimplementierung der SAP-gestützten Prozesse vorzunehmen und auf Grundlage der im neuen System implementierten branchenüblichen Standardprozesse eine bestmögliche Abdeckung von Ende-zu-Ende definierten Geschäfts­prozessen der GIZ zu erreichen. Das Projekt wird durch eine fachliche und technische Leitung gemeinsam verantwortet.Ihre AufgabenPlanung, Monitoring, Steuerung und Umsetzung des Projektes und seiner Teilprojekte in den definierten HandlungsfeldernSteuerung der Durchführung von Analysen und Erstellung von Konzepten unter besonderer Berücksichtigung von Ende-zu-Ende Prozessbetrachtungen sowie Qualitätssicherung der Konzeption und Umsetzung der Teilprojekte durch ein effektives Kund*innen-/Nutzer*innen-FeedbackSicherstellung einer zielführenden Kommunikation mit allen betroffenen Bereichen und StabsstellenHilfestellung bei Problemen innerhalb der Teilprojekte sowie Einrichtung eines effektiven Problem-, Risiko- und Konfliktmanagements und aktives Management von prozessualen und organisatorischen VeränderungenBeurteilung und Abnahme von Projektergebnissen und Arbeitspaketen sowie Koordination der fachlichen Gesamt-Abnahme und ProduktionseinführungVerantwortung der Gesamtkoordination und Priorisierung der einzelnen Teilprojekte sowie die Abstimmung mit den Querschnittsfunktionen Prozess-, Daten-, Test- sowie Change-ManagementAnforderungs- und Changemanagement sowie Sicherstellung der Umsetzung von Regularien auf der S/4HANA PlattformErstellung von Informations- und Entscheidungsvorlagen an die Steuerungsgruppe und weiterer Gremien auf Management-, Vorstands- und Aufsichtsratsebene sowie Projektabschluss und Übergabe der Projektergebnisse an die LinieAbgeschlossenes Hochschulstudium der Informatik oder einer technischen FachrichtungMehrjährige Erfahrung im GroßprojektmanagementSichere Anwendung von klassischen und agilen Projektmanagementmethoden, deren Kenntnisse, idealerweise durch eine Zertifizierung nachgewiesen werden könnenTiefes technisches Verständnis zu IT-Anwendungsarchitekturen basierend auf SAP S/4HANA, Microsoft 365 sowie Cloud Lösungen und SchnittstellenHohes Maß an Selbstorganisation sowie Innovations- und Veränderungsbereitschaft verbunden mit einem hohen Maß an Ergebnis- und Zielorientierung und die Fähigkeit, sich auf ändernde Rahmenbedingungen einzustellen und damit lösungsorientiert umzugehenAnalytische und konzeptionelle Fähigkeiten, Kommunikationsstärke und ausgezeichnetes Vernetzungs- und DurchsetzungsvermögenFähigkeit zu teamorientiertem Arbeiten und unternehmenspolitische SensibilitätVerhandlungssichere Deutsch- und sehr gute Englischkenntnisse, weitere Sprachkenntnisse sind von Vorteil
Zum Stellenangebot

Leitung IT-Technik

Di. 27.07.2021
Darmstadt
Der Landkreis Darmstadt-Dieburg beschäftigt über 1.800 Mitarbeiter*innen. Egal ob es um KfZ-Zulassung, den Bauantrag, die Jugendhilfe oder Sozialleistungen geht, unsere Beschäftigten arbeiten an den Standorten Darmstadt und Dieburg bürgernah und serviceorientiert für die fast 300.000 Einwohner*innen des Kreises. Der Fachbereich „IT“ betreut die IT-Infrastruktur aller Fachbereiche der Kreisverwaltung und der Eigenbetriebe DA-DI-Werk und DADINA sowie des Gesundheitsamtes Darmstadt. Hierzu zählen über 1.700 Arbeitsplatzrechner, die lokalen und Netzwerkdrucker und die Server-Infrastruktur. Die Kolleg*innen des Fachbereichs administrieren das zentrale Active Directory, die E-Mail-Infrastruktur sowie unsere Standardsoftware und spezielle Fachapplikationen der Fachbereiche. Zur Verstärkung unseres Teams im Fachbereich IT suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine vollzeitbeschäftigte Leitung IT-Technik mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 39 Stunden. Die Vollzeitstelle kann grundsätzlich in Teilzeit besetzt werden. Der Mindestbeschäftigungsumfang beträgt 35 Wochenstunden. Sie leiten das aus acht Personen bestehende Technik-Team der IT. Sie sind verantwortlich für die komplette IT-Infrastruktur der Kreisverwaltung sowie der angebundenen Außenstellen und betreiben diese gemeinsam mit Ihrem Team. Sie beobachten den Markt, planen und koordinieren die Weiterentwicklung der Infrastruktur inklusive der Einführung neuer Technologien. Sie leiten Projekte, betreuen Fachanwendungen, leisten Second- und Third Level Support und erstellen Dokumentationen. Sie sind mitverantwortlich für die Sicherstellung eines guten Schutzniveaus für Datenschutz und IT-Sicherheit. Sie nehmen als Fachgebietsleitung Führungs- und Leitungsaufgaben wahr (wie beispielsweise die Unterrichtung der Fachbereichsleitung, Organisation des Fachgebiets, Personalangelegenheiten inkl. dem Führen strukturierter Jahresgespräche, Dienst- und Fachaufsicht, Beschwerdemanagement). Sie verfügen über Führungserfahrung sowie ein erfolgreich abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium in der Fachrichtung Informatik oder einen vergleichbaren Abschluss mit mehrjähriger Berufserfahrung in einem vergleichbaren Gebiet. Idealerweise sind Sie auch als Führungskraft noch aktiv am Technik-Geschehen beteiligt. Sie bringen fundierte Fachkenntnisse im Bereich der IT Infrastruktur (Netzwerk / Server / Storage / Backup), in Microsoft basierenden Server- und Clientumgebungen (MS-Server, MS-Exchange, MS-SQL, RDP, Active Directory) sowie in der VMware 6.7 / 7 mit. Darüber hinaus besitzen Sie Kenntnisse im Bereich der Remote Access- und Mobility-Lösungen sowie der IT Sicherheit (Firewall / VPN / E-Mail Verschlüsselung usw.) auf. Sie können sicher mit PowerShell und Skripting umgehen. Sie besitzen ein hohes Maß an Einsatzbereitschaft und Belastbarkeit, verfügen über Durchsetzungsvermögen, sind teamfähig und weisen eine hohe Eigeninitiative sowie die Fähigkeit auf, mehrere Projekte gleichzeitig zu betreuen. Eine "Hands-On-Mentalität", hohe Service-Orientierung und Verhandlungsgeschick zählen ebenfalls zu Ihren Stärken. Gute Englischkenntnisse sowie ein Führerschein der Klasse B runden Ihr Profil ab. Mit flexiblen Arbeitszeitmodellen, Home Office und kollegialen Absprachen unterstützen wir Sie dabei, Familie und Beruf zu vereinbaren. Flache Hierarchien und schnelle Entscheidungsprozesse machen es Ihnen leicht, neue Impulse zu setzen und Ihre Ideen in die Praxis umzusetzen. Es erwartet Sie ein hohes Maß an Flexibilität und Gestaltungsfreiheit. Wir fördern Sie mit umfangreichen Fortbildungsmöglichkeiten bei Ihrer fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung. Eine leistungsgerechte Bezahlung nach der Entgeltgruppe 13 plus IT-Zulage des Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst (TVöD) mit regelmäßigen Tariferhöhungen und einer Jahressonderzahlung (Einstiegsgehalt je nach Berufserfahrung ca. zwischen 55.600 € und 64.500 € jährlich). Mit einem preisgünstigen Jobticket können Sie von der guten Anbindung Ihres zukünftigen Arbeitsplatzes an den öffentlichen Nahverkehr profitieren.
Zum Stellenangebot

Referent (m/w/d) Kommunikation

Mo. 26.07.2021
Frankfurt am Main
Bei der Kassenärztlichen Vereinigung Hessen steckt viel für mich drin: ein abwechslungsreicher Job mit spannenden Aufgaben, einem guten Arbeitsklima und vielen Vorteilen für jeden Mitarbeiter. REFERENT (M/W/D) KOMMUNIKATION BEFRISTET, VOLLZEIT, FRANKFURT Die Kassenärztliche Vereinigung Hessen (KVH) ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts mit Sitz in Frankfurt. Sie stellt sicher, dass gesetzlich Versicherte durch niedergelassene Ärzte und Psychotherapeuten medizinisch versorgt werden, dass Praxen möglichst gleichmäßig in ganz Hessen verteilt sind und organisiert zusätzlich den Ärztlichen Bereitschaftsdienst (ÄBD). Sie koordinieren die Erstellung unseres Mitarbeitermagazins (erscheint 4x jährlich) und sind für die Redaktion aller Ausgaben verantwortlich  Sie bearbeiten Themen der internen sowie der Personal-Kommunikation Sie bearbeiten in der Online-Redaktion tagesaktuelle Aufträge wie die Veröffentlichung von Meldungen im Intranet Sie sind zuständig für die Social-Media-Kanäle XING, Kununu und LinkedIn Sie organisieren und betreuen Events wie zum Beispiel das Hessenfest in Berlin Sie sind zuständig für die Betreuung, Vorauswahl und Abwicklung des Einkaufs von Give-Aways Ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Kommunikations-, Geistes-, oder Wirtschaftswissenschaften Ein ausgeprägtes Interesse an der Arbeit in der Kommunikationsbranche Erste Erfahrungen in der Kommunikation, bevorzugt mit journalistischen bzw. redaktionellen Vorkenntnissen Sehr gute sprachliche Ausdrucksfähigkeit und Stilsicherheit sowie sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift Hohe Einsatzbereitschaft, Team- und Organisationsfähigkeit Einen sicheren Umgang mit den gängigen MS Office-Anwendungen sowie Erfahrung mit CMS-Systemen (idealerweise TYPO3) Eine herausfordernde und abwechslungsreiche Tätigkeit in einer kollegialen Arbeitsatmosphäre Weiterbildung für Ihre berufliche Entwicklung Familienfreundliche Rahmenbedingungen Einen modernen Arbeitsplatz im beliebten Frankfurter Europaviertel Unternehmenseigenes Fitness-Studio und Betriebsrestaurant Weitere Benefits wie ein arbeitgeberfinanziertes Jobticket
Zum Stellenangebot

Referent Personalentwicklung (m/w/d)

Mo. 26.07.2021
Frankfurt am Main
Bei der Kassenärztlichen Vereinigung Hessen steckt viel für mich drin: ein spannender Arbeitgeber, der immer in Bewegung und doch ein Ruhepol ist, mit attraktiven Möglichkeiten und viel Flexibilität im Alltag und für die Zukunft. REFERENT (M/W/D) PERSONALENTWICKLUNG UNBEFRISTET, VOLLZEIT, FRANKFURT Die Kassenärztliche Vereinigung Hessen (KVH) ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts mit Sitz in Frankfurt. Sie stellt sicher, dass gesetzlich Versicherte durch niedergelassene Ärzte und Psychotherapeuten medizinisch versorgt werden, dass Praxen möglichst gleichmäßig in ganz Hessen verteilt sind und organisiert zusätzlich den Ärztlichen Bereitschaftsdienst (ÄBD). Sie kümmern sich um die konzeptionelle (Neu)Gestaltung von Instrumenten, Prozessen und Kommunikation für die Personalentwicklung Sie konzipieren und implementieren zielgruppenspezifische Entwicklungsprogramme bei der KV Hessen und betreuen diese organisatorisch Sie fungieren als Ansprechpartner/in und Berater/in für Mitarbeitende und Führungskräfte zu allen Personalentwicklungs-, Fort- und Weiterbildungsthemen Sie übernehmen die organisatorische Betreuung externer Seminarbuchungen für Mitarbeitende der KV Hessen Sie analysieren und moderieren die Ergebnisse aus organisationsweiten Mitarbeiterumfragen und leiten geeignete Maßnahmen daraus ab Sie bringen sich in diversen PE-Projekten ein, insbesondere im Bereich Führungskräfteentwicklung, Nachfolgeplanung und digitale Lernformate  Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Psychologie, Wirtschaftswissenschaften oder Pädagogik mit dem Schwerpunkt Personal / Personalentwicklung Nachgewiesene Berufserfahrung und Erfolge im Bereich der Personalentwicklung Umfangreiche Erfahrung in der Konzeption von strategischen Personalentwicklungsinstrumenten Zusätzliche Kenntnisse im Bereich Organisationsentwicklung sind von Vorteil Selbstständige und ergebnisorientierte Arbeitsweise mit hoher Dienstleistungsorientierung Überzeugende Präsentations- und Moderationsfähigkeiten Spaß daran, sich in neue fachliche Themen einzuarbeiten und eigeninitiativ Ideen für die Personalentwicklung einzubringen Gute Kenntnisse in den MS-Office-Programmen Eine herausfordernde und abwechslungsreiche Tätigkeit in einer kollegialen Arbeitsatmosphäre Weiterbildung für Ihre berufliche Entwicklung Familienfreundliche Rahmenbedingungen Einen modernen Arbeitsplatz im beliebten Frankfurter Europaviertel Unternehmenseigenes Fitness-Studio und Betriebsrestaurant Weitere Benefits wie ein arbeitgeberfinanziertes Jobticket
Zum Stellenangebot

Einsatzsachbearbeiter (m/w/d) - Dispositionszentrale Hessen Süd

Mo. 26.07.2021
Frankfurt am Main
…auch außerhalb der Sprechstunden der Arztpraxen. Als ärztlicher Bereitschaftsdienst (ÄBD) stellen wir die Versorgung für medizinische Fälle sicher, deren Behandlung kurzfristig erforderlich ist. EINSATZSACHBEARBEITER (M/W/D) - DISPOSITIONSZENTRALE HESSEN SÜD BEFRISTET, VOLLZEIT, TEILZEIT, FRANKFURT Die Kassenärztliche Vereinigung Hessen (KVH) ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts mit Sitz in Frankfurt. Sie stellt sicher, dass gesetzlich Versicherte durch niedergelassene Ärzte und Psychotherapeuten medizinisch versorgt werden, dass Praxen möglichst gleichmäßig in ganz Hessen verteilt sind und organisiert zusätzlich den Ärztlichen Bereitschaftsdienst (ÄBD).Ihr Aufgabengebiet umfasst schwerpunktmäßig: Telefonische Annahme und Dokumentation von medizinischen Hilfeersuchenden und Beantwortung von allgemeinen Anfragen an den ärztlichen Bereitschaftsdienst Beurteilung von medizinischen Fragestellungen hinsichtlich der Dringlichkeit und einer geeigneten Hilfestellung Elektronische, fachgerechte Dokumentation der Einsatzdaten Kommunikation mit Dienstärzten Operative Einsatzplanung Kommunikation mit den Rettungsleitstellen Zeitnahe Bearbeitung von Beschwerden und Fehlern Unterstützung bei der Pflege der Daten in der Leitstellensoftware Ihr Anforderungsprofil: Sie verfügen über eine abgeschlossenen Ausbildung zur/zum Gesundheitspfleger/in, Rettungsassistent/in, Medizinischen Fachangestellten und haben einige Jahre Berufserfahrung im erlernten Berufsfeld Oder Sie haben bereits mehrjährige Erfahrung im Bereich einer medizinischen Dispositionszentrale oder Rettungsleitstelle gesammelt Oder Sie sind Student der Humanmedizin- im Bereich der Einsatzsachbearbeiter/in stellen wir auch gern Studenten der Humanmedizin ab dem ersten klinischen Semester ein, sofern Sie eine mindestens 50% Stelle antreten können Sie können gut kommunizieren, sind stressresistent und scheuen nicht die Arbeit an einem Bildschirmarbeitsplatz mit der MS-Office Standardsoftware Sie sind flexibel und arbeiten gern im Schichtdienst mit Wechselschichten (Früh/Spät/Nacht) im festgelegten Rhythmus. Wir bieten Ihnen: Eine breitgefächerte strukturierte Einarbeitung sowie Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Eine hohe Eigenverantwortung und vielfältige Möglichkeiten sich einzubringen Die Möglichkeit, das KV-Fitnessstudio zu nutzen Mitarbeiterrabatte z.B. beim Autokauf, Reisen, Mode und vieles mehr Sie haben die Wahl: Fahrtkostenzuschuss oder arbeitgeberfinanziertes Jobticket Weitere arbeitgeberfinanzierte Benefits
Zum Stellenangebot

Assistent (m/w/d) Club Office

Mo. 26.07.2021
Frankfurt am Main
In der aus der Gründerzeit stammenden großzügigen Villa Merton, gelegen auf einem parkähnlichen Anwesen in Mitten des Frankfurter Diplomatenviertels, residiert seit mehr als 60 Jahren der Union International Club und ist heute Treffpunkt der Eliten aus Wirtschaft, Politik, Kultur und Diplomatie. Mit dem Ziel der Völkerverständigung lebt der Club vom persönlichen Austausch von Menschen unterschiedlicher Nationen. Dies wird unterstrichen durch mehr als 50 Veranstaltungen im Jahr, zu denen Speaker’s Luncheons, Lesungen, International Generation Cocktails und vieles mehr gehören. Die Villa Merton beherbergt neben zwei Restaurants acht Veranstaltungsräume und sechs Gästezimmer Anstellungsart: VollzeitZu Ihren Aufgaben als Assistent/in Club Office zählen die Veranstaltungs- und Büroorganisation, vorbereitende Buchhaltung, Reservierungsbearbeitung, den Gästeempfang wie auch die telefonische und persönliche Betreuung unserer anspruchsvollen Mitglieder. Auch die Mitgliederverwaltung und die Koordination von Terminen fallen in Ihr abwechslungsreiches und interessantes Aufgabengebiet.Wir wünschen uns eine/n Mitarbeiter/in mit erfolgreich abgeschlossener Hotelfach- oder kaufmännischer Ausbildung und Berufserfahrung. Ein gutes Kooperations- und Kommunikationsvermögen, Teamfähigkeit, Verbindlichkeit, Dienstleistungsorientierung und ausgezeichnete Umgangsformen zeichnen Sie aus. Sie zeigen hohe Leistungsbereitschaft und besitzen eine schnelle Auffassungsgabe. Das Planen und Organisieren gehört zu Ihren Stärken. Darüber hinaus haben Sie Spaß an der Betreuung von internationalen Gästen. Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift setzen wir voraus. Die Kenntnis weiterer Fremdsprachen ist von Vorteil. Gute Kenntnisse der MS-Office-Programme runden Ihr Profil ab.
Zum Stellenangebot

Referent/in Finanz- und externes Rechnungswesen (m/w/d)

Mo. 26.07.2021
Darmstadt
 Wir sind zu 100 % ein städtischer Betrieb der Wissenschaftsstadt Darmstadt. Mit der Übernahme zahlreicher Dienstleistungen tragen wir wesentlich zur Daseinsvorsorge und zum Gemeinwesen in der Wissenschaftsstadt Darmstadt bei und kümmern uns so um die Bürgerinnen und Bürger unserer Stadt. Der Eigenbetrieb für kommunale Aufgaben und Dienstleistungen (EAD) sucht für die Abteilung Finanz- und Rechnungswesen/IT eine/nReferent/in Finanz- und externes Rechnungswesen (m/w/d) Eintritt: ab sofort Dauer: unbefristet Arbeitszeit: 39 Wochenstunden Gehalt: 3500 € brutto/Monat* Urlaub: 30 Tage/Jahr Bewerbungsfrist: 23.08.2021 *ab 3 Jahren einschlägiger Berufserfahrung, ansonsten 3355 € brutto/Monat bei geringerer/anderer BerufserfahrungSie verantworten die Verarbeitung des Buchungsstoffes nach den Anforderungen nach GoB und Handelsrecht im Rahmen der Bilanzierung und Jahresabschlusserstellung für große Kapitalgesellschaften.Sie übernehmen dabei auch teilweise die Bearbeitung des Buchungsstoffes.Sie wirken mit bei der Überwachung des Zahlungsverkehrs und übergeordneter Bankgeschäfte.Sie erstellen Statistiken und Analysen für die Sachgebiets- und Abteilungsleitung und werten diese aus.Sie wirken an der Kommunikation mit der Steuerberatung, der Finanzverwaltung und der Wirtschaftsprüfung mit.Sie sind Ansprechpartner/in zu finanzbuchhalterischen Sachverhalten für die verschiedenen Unternehmensbereiche.Sie verantworten und bearbeiten die laufende Finanzbuchhaltung und das Reporting für Einzelgesellschaften bis hin zur Steuererklärung.Sie unterstützen bei der Erstellung der Steuererklärungen für verschiedene Betriebe gewerblicher Art und GmbHs.Sie verantworten den Bereich Versicherungsmanagement.Sie übernehmen weitere Projektarbeit im Bereich des Finanz- und Rechnungswesen, z. B. Digitalisierung im Bereich Finanzwesen.Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes betriebswirtschaftliches Studium (Diplom FH / Bachelor), idealerweise mit Schwerpunkt aus dem Bereich externes Rechnungswesen (finance & management oder finance accounting) oder einen vergleichbareren Studienabschluss.Sie können eine mehrjährige einschlägige Berufserfahrung vorweisen.Sie verfügen über gute Microsoft-Office-Kenntnisse sowie sehr gute SAP-Kenntnisse in dem Modulen FI, FA-AA und MM sowie idealerweise auch in FI-CA, SD und CO.Sie überzeugen zudem mit sehr guten Kenntnissen im Handels- und Steuerrecht sowie mit mindestens Grundkenntnissen im Kommunalabgabengesetz und Eigenbetriebsrecht.Sie zeigen Interesse an Weiterbildungen.Sie zeichnen sich aus durch eine selbstständige Arbeitsweise, Organisationsgeschick, Verantwortungsbewusstsein, Engagement, Flexibilität hinsichtlich der Arbeitszeit und Zielorientierung.Sie verfügen über sehr gute deutsche Sprachkenntnisse in Wort und Schrift.Wir bieten Ihnen einen sicheren Arbeitsplatz in einem nachhaltigen Unternehmen mit einer Bezahlung nach Entgeltgruppe 9b des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst.  Wir bieten zudem eine Jahressonderzahlung, eine Betriebsrente, eine jährliche Leistungsprämie und eine jährliche Erfolgsbeteiligung sowie 30 Tage Urlaub im Jahr.Wir fördern aktiv die Vereinbarkeit von Beruf und Familie (z. B. durch flexible Arbeitszeiten und kostenfreie Kinderbetreuung bei Betreuungsengpässen).Wir bieten Ihnen ein kostenfreies Jobticket sowie eine gute Anbindung an die öffentlichen Verkehrsmittel. Wir legen sehr großen Wert auf die Fort- und Weiterbildung unserer Mitarbeiter/innen und bieten Ihnen zahlreiche Fortbildungsangebote an. 
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter/in im Bereich Facility Management und interne Bauverwaltung (m/w/d)

Mo. 26.07.2021
Rüsselsheim
Werden Sie Teil unseres Teams in einer tollen Stadt, die viel zu bieten hat. Rüsselsheim hat zurzeit rund 66.000 Einwohnerinnen und Einwohner und wächst stetig. Neben attraktiven und vielfältigen Kultur- und Freizeitangeboten können wir auch beim Thema Kinderbetreuung und Schulen punkten. Mitten im Rhein-Main-Gebiet sind wir bestens mit der Bahn und dem Auto zu erreichen. Im Fachbereich Gebäudewirtschaft ist zum frühestmöglichen Zeitpunkt folgende Stelle zu besetzen: Mitarbeiter/in im Bereich Facility Management und interne Bauverwaltung (m/w/d) (E.-Gr. 8 TVöD, wö. Az. 29,25 Std.) Kennziffer 1965 Der Fachbereich Gebäudewirtschaft ist für das Objektmanagement von ca. 140 städtischen Liegenschaften mit über 450 Gebäuden zuständig. Er besteht aus den Bereichen Facility Management und interne Bauverwaltung, Bauunterhaltung, Projekte & Studien sowie Werkstatt. Die Aufgabenerledigung erfolgt bereichsübergreifend. unterstützende Projektmitarbeit in Bauprojekten (Schriftverkehr, Terminkoordination, etc.) Kostenüberwachung von Aufträgen und Nachtragsmanagement in der CAFM-Software Rechnungssachbearbeitung Pflege und Aktualisierung von Grunddaten in der CAFM-Software Vorbereitung von Auftragserteilungen an externe Firmen Bearbeitung der digitalen und analogen Ablage allgemeine Verwaltungstätigkeiten Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte*r oder Kaufmann*frau für Büromanagement Kenntnisse im Haushaltsrecht sind von Vorteil fachliche und soziale Kompetenzen, wie z.B. Kommunikations- und Teamfähigkeit sowie Durchsetzungsvermögen und ein sicheres Auftreten Fähigkeit zu kooperativem und fachübergreifendem Handeln Einsatzbereitschaft und Flexibilität sichere Handhabung des MS-Office-Programms Führerschein der Klasse 3 oder B und die Bereitschaft, den eigenen PKW für Dienstfahrten gegen entsprechende Aufwandsentschädigung zu nutzen Die Stadt Rüsselsheim am Main bietet allen Beschäftigten ein Mitarbeitenden-Ticket an. Wir fördern die Gleichberechtigung von Frauen und Männern und unterstützen die Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Die Stadt Rüsselsheim am Main ist der „Charta der Vielfalt“ beigetreten und fördert alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit ihren vielfältigen Fähigkeiten und Talenten wertschätzend und vorurteilsfrei. Alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, kultureller und sozialer Herkunft, Religion und Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität – werden begrüßt. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind erwünscht. Schwerbehinderte werden entsprechend den Vorgaben des SGB IX und der betrieblichen Integrationsvereinbarung berücksichtigt.
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: