Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Öffentlicher Dienst & Verbände: 63 Jobs in Wummensiede

Berufsfeld
  • Netzwerkadministration 8
  • Systemadministration 8
  • Projektmanagement 6
  • Abteilungsleitung 5
  • Bereichsleitung 5
  • Leitung 5
  • Teamleitung 5
  • Consulting 4
  • Engineering 4
  • Wirtschaftsinformatik 4
  • Sicherheit 3
  • Angestellte 2
  • Beamte Auf Landes- 2
  • Business Development 2
  • Prozessmanagement 2
  • Sachbearbeitung 2
  • Softwareentwicklung 2
  • Weitere: It 2
  • Kommunaler Ebene 2
  • (Bundes-)Polizei 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Branche
  • Öffentlicher Dienst & Verbände
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 60
  • Ohne Berufserfahrung 34
  • Mit Personalverantwortung 7
Arbeitszeit
  • Vollzeit 59
  • Teilzeit 44
  • Home Office 37
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 58
  • Ausbildung, Studium 2
  • Studentenjobs, Werkstudent 2
  • Befristeter Vertrag 1
Öffentlicher Dienst & Verbände

Geoinformatiker/in (w/m/d) bzw. Informatiker/in (w/m/d) - Referat 21 - Geofachverfahren und Raumbezug

Mi. 24.02.2021
Bremen
„Veränderungen gestalten, Verantwortung übernehmen“ Ihre Perspektiven! Das Landesamt GeoInformation Bremen bietet im Referat 21 „Geofachverfahren und Raumbezug“ zum nächstmöglichen Zeitpunkt und unbefristet folgende Karrierechance: Geoinformatiker/in (w/m/d) bzw. Informatiker/in (w/m/d)  Entgeltgruppe 12 TV-L bzw. Bes.-Gruppe A 12 BremBesO (Die Eingruppierung erfolgt nach den persönlichen Voraussetzungen) Das Landesamt ist u.a. zuständig für die Erhebung, Führung, Bearbeitung und Bereitstellung amtlicher und kommunaler Geobasisdaten in Bremen. Mit seinen rund 115 Beschäftigten ist es Dienstleister für Wirtschaft, Verwaltung und Privatkunden.  Das Referat „Geofachverfahren und Raumbezug“ ist als fachliche Leitstelle verantwortlich für den Betrieb und die ständige Weiterentwicklung von Geofachverfahren. Diese Aufgabe wird in Zusammenarbeit mit den katasterführenden Stellen des Landes Bremen sowie in enger Abstimmung mit Software-Herstellern und dem Rechenzentrum wahrgenommen.  Eigenständige Installation und Konfiguration von Server-Umgebungen Sicherstellung des Betriebs von Geofachverfahren  Aufbau, Test und Monitoring von IT-Infrastrukturen Kommunikation mit dem Rechenzentrum und den Softwareherstellern Technische und fachliche Betreuung der Anwender Fachliche und technische Weiterentwicklung der o.g. Fachverfahren Qualitätssicherung und Qualitätsverbesserung der Datenbestände des Liegenschaftskatasters sowie kommunaler Geodaten Anwendungsbetreuung Praxisbezogene Ausbildung von Nachwuchskräften Wir fordern Ein erfolgreich abgeschlossenes Studium mit Abschluss Bachelor o. S. bzw. Dipl.-Ing. FH der Fachrichtung Geoinformatik / Geodäsie, Informatik oder eine vergleichbare Qualifikation Fundiertes Wissen im Bereich von Netzwerken, Server- und Webtechnologien / Virtualisierung Wir erwarten … Kenntnisse im Bereich der Geodatenverarbeitung, speziell in den Bereichen Datenkommunikation und Datenbanksysteme Gute Skript- oder Programmierkenntnisse Kenntnisse über die fachlichen Anforderungen und Prozesse des Liegenschaftskatasters sowie die Modellierung seiner Objekte  Teamfähigkeit, Belastbarkeit und eine selbstständige Arbeitsweise Sachbezogenes Durchsetzungs- und Kommunikationsvermögen Fähigkeit zur systematischen und innovativen Erledigung von Aufgaben Hohe Bereitschaft zur Teilnahme an Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen vielseitige wie auch spannende Aufgabenstellungen, flexible Arbeitszeiten sowie fachspezifische, bundesweite Fortbildungsmöglichkeiten. Sie erwartet ein kollegiales und modernes Arbeitsumfeld, das Raum für Innovationen bietet. Die Stelle ist grundsätzlich teilzeitgeeignet. Einzelheiten sind ggf. mit der Dienststelle abzustimmen. 
Zum Stellenangebot

Business Development Manager Bildung (m/w/d)

Mi. 24.02.2021
Altenholz, Bremen, Halle (Saale), Hamburg, Magdeburg, Rostock
Wo Sie als IT-Superheld, Weltverbesserer, Datenschützer oder Entwicklergenie ein berufliches Zuhause finden? Bei Dataport! Als größtes staatliches IT-Unternehmen laden wir Sie ein, die Digitalisierung der öffentlichen Verwaltung mitzugestalten und unseren Traum von einer digitalen Zivilgesellschaft zu verwirklichen. Dazu entwickeln Sie mit uns z. B. maßgeschneiderte IT-Lösungen für das Bildungswesen, kämpfen gegen Cyberkriminalität oder machen Online-Behördengänge möglich. Machen Sie nicht irgendeinen Job – starten Sie jetzt Ihre Karriere bei Dataport! Digitalisierung ist die Aufgabe der Stunde! Wir wachsen weiter, auch in Krisenzeiten. Verstärken Sie unser Team in Altenholz/Kiel, Bremen, Halle (Saale), Hamburg, Magdeburg oder Rostock als Business Development Manager Bildung (m/w/d) Bildung ist eines der großen Zukunftsthemen der digitalen Daseinsvorsorge. Damit Bildung ihr Potenzial entfalten kann, muss sie hochwertig, inklusiv und chancengerecht sein – die Digitalisierung ist ein Schlüssel dazu. Dabei geht es nicht nur um die Bildung von Schülerinnen und Schülern, sondern auch um den Hochschulbereich, die Erwachsenenbildung und lebenslanges Lernen. Wir suchen einen Business-Strategen, der die Digitalisierung im Bildungssektor vorantreibt und unsere Märkte von morgen erschließt. Mit Ihrem Gespür für Markttrends evaluieren Sie systematisch neue Geschäftspotenziale im Bildungswesen, beispielsweise in den Feldern Cloud, KI und Lernplattformen. Dabei haben Sie die strategischen Ziele unserer Kunden, Fördermöglichkeiten und den Wettbewerb gleichermaßen im Blick. Um die Geschäftspotenziale zu realisieren, bringen Sie Ihre Expertise in Projekten zur Entwicklung neuer Lösungen und Services ein und entwickeln erfolgversprechende Geschäftsmodelle und Marktzugangsstrategien. Um unser Geschäftsfeld Bildung auf lange Sicht strategisch auszurichten, entwickeln Sie in enger Zusammenarbeit mit unserem Bereich für Lösungen im Bildungswesen gezielt unser Netzwerk mit Kunden und Partnern weiter, um frühzeitig neue Marktchancen zu erkennen. Zudem arbeiten Sie eng mit dem Geschäftsfeld Kultur zusammen und heben gemeinsam die Potentiale, die an der Schnittstelle dieser beiden Bereiche liegen. Abgeschlossenes Masterstudium in Betriebswirtschaftslehre, Wirtschaftsinformatik oder im Bildungswesen bzw. eine andere, vergleichbare Qualifikation. Mehrjährige Berufserfahrung im Business Development oder in einer strategischen Position im Zusammenhang mit der Digitalisierung im Bildungswesen. Fachwissen und erste Erfahrung in den Bereichen KI, Cloud und/oder Plattformtechnologien. Sie haben Lust, durch Digitalisierung im Bereich Bildung einen Mehrwert für die Gesellschaft zu stiften und scheuen sich nicht, an konkreten Erfolgen gemessen zu werden. Sie kennen die Herausforderungen im Bildungs- und Kulturwesen und können selbstständig lösungsorientierte Ansätze im Sinne der Kundinnen und Kunden und des Unternehmens entwickeln. Sie sind ein/eine Netzwerker/in mit unternehmerischem Denken und Umsetzungsstärke. Faire Bezahlung dank unseres Haustarifvertrages Flexibles Arbeiten durch Homeoffice und Gleitzeit Gute Work-Life-Balance: nur 38,7 Wochenstunden in Vollzeit 30 Tage Urlaub: zusätzlich arbeitsfrei an Heiligabend und Silvester Volle Rückendeckung für Familienmenschen und Unterstützungsangebote für alle Gemeinsam in die Zukunft: Altersvorsorge und unbefristete Zusammenarbeit Tolle Entwicklungschancen: vielfältige Weiterbildungen, Trainings und Workshops Ein Team, das zusammenhält und ein respektvolles Miteinander auf Augenhöhe lebt
Zum Stellenangebot

Business Development Manager (w/m/d)

Mi. 24.02.2021
Altenholz, Bremen, Halle (Saale), Hamburg, Magdeburg, Rostock
Wo Sie als IT-Superheld, Weltverbesserer, Datenschützer oder Entwicklergenie ein berufliches Zuhause finden? Bei Dataport! Als größtes staatliches IT-Unternehmen laden wir Sie ein, die Digitalisierung der öffentlichen Verwaltung mitzugestalten und unseren Traum von einer digitalen Zivilgesellschaft zu verwirklichen. Dazu entwickeln Sie mit uns z. B. maßgeschneiderte IT-Lösungen für das Bildungswesen, kämpfen gegen Cyberkriminalität oder machen Online-Behördengänge möglich. Machen Sie nicht irgendeinen Job – starten Sie jetzt Ihre Karriere bei Dataport! Digitalisierung ist die Aufgabe der Stunde! Wir wachsen weiter, auch in Krisenzeiten. Verstärken Sie unser Team in Altenholz/Kiel, Bremen, Halle (Saale), Hamburg, Magdeburg, Rostock als Business Development Manager (w/m/d) Unser Ziel: Die Digitalisierung im öffentlichen Sektor vorantreiben und Dataport als Partner für innovative und bürgernahe Services etablieren. Dafür suchen wir eine/n Business Development Experten/in, der/die in enger Zusammenarbeit mit dem Innovationsmanagement und anderen Linien bei Dataport unsere Märkte von morgen erschließt. Sie identifizieren und bewerten systematisch neue Geschäftspotenziale und Märkte für Dataport und stellen dadurch unser Geschäft von morgen sicher. Hierfür erweitern Sie gezielt unser Netzwerk mit Kunden und Partnern. Durch gezielte Akquisition gewinnen Sie erfolgreich Fördermittel. Dank Ihrem zielgerichteten Schnittstellenmanagement fördern Sie eine enge Zusammenarbeit – sowohl intern als auch mit externen Partnern. Sie verfügen über umfangreiche Expertise sowie mehrjährige Erfahrung im Business Development. Den Schwerpunkt Ihrer Erfahrung bildet der Smart City-Kontext. Kenntnisse im Aufbau und in der Entwicklung von Netzwerken können Sie ebenfalls vorweisen. Sie kennen sich außerdem in der Akquirierung von Fördermitteln aus. Teamfähigkeit und strategisches sowie wirtschaftliches Handeln runden Ihr Profil ab. Faire Bezahlung dank unseres Haustarifvertrages Flexibles Arbeiten durch Homeoffice und Gleitzeit Gute Work-Life-Balance: nur 38,7 Wochenstunden in Vollzeit 30 Tage Urlaub: zusätzlich arbeitsfrei an Heiligabend und Silvester Volle Rückendeckung für Familienmenschen und Unterstützungsangebote für alle Gemeinsam in die Zukunft: Altersvorsorge und unbefristete Zusammenarbeit Tolle Entwicklungschancen: vielfältige Weiterbildungen, Trainings und Workshops Ein Team, das zusammenhält und ein respektvolles Miteinander auf Augenhöhe lebt
Zum Stellenangebot

Datenbankadministrator z/OS und zLinux (w/m/d)

Mi. 24.02.2021
Altenholz, Bremen, Halle (Saale), Hamburg, Magdeburg, Rostock
Wo Sie als IT-Superheld, Weltverbesserer, Datenschützer oder Entwicklergenie ein berufliches Zuhause finden? Bei Dataport! Als größtes staatliches IT-Unternehmen laden wir Sie ein, die Digitalisierung der öffentlichen Verwaltung mitzugestalten und unseren Traum von einer digitalen Zivilgesellschaft zu verwirklichen. Dazu entwickeln Sie mit uns z. B. maßgeschneiderte IT-Lösungen für das Bildungswesen, kämpfen gegen Cyberkriminalität oder machen Online-Behördengänge möglich. Machen Sie nicht irgendeinen Job - starten Sie jetzt Ihre Karriere bei Dataport! Digitalisierung ist die Aufgabe der Stunde! Wir wachsen weiter, auch in Krisenzeiten. Verstärken Sie unser Team in Altenholz/Kiel, Bremen, Halle (Saale), Hamburg, Magdeburg oder Rostock als Datenbankadministrator z/OS und zLinux (w/m/d) Datenbankadministration in einem professionellen Team und in einer spannenden, komplexen Umgebung Ihre oberste Maxime? Lösungsorientierten und nachhaltigen Support leisten. Sie betreiben mit Ihrem Team Datenbanken im z/OS und zLinux Umfeld insbesondere DB2. Dabei arbeiten Sie auf einer hochverfügbaren IBM System z Umgebung. In Ihrer steuernden Funktion gestalten Sie zuverlässig Prozesse und Workflows mittels System- und Jobautomation. Zusammen mit Ihrem Team arbeiten Sie in Labor- und Einführungsprojekten mit. Die Mischung macht's! Zum Glück kennen Sie sich sowohl mit der Entwicklung und Konzeption als auch mit der Umsetzung der modernen Architekturen aus. Abgeschlossenes Studium im Bereich (Wirtschafts-) Informatik oder Systemintegration oder anderweitig erworbene vergleichbare Kenntnisse und Fähigkeiten Fachkenntnisse im Betriebssystem z/OS und gerne auch in Linux bzw. UNIX. Kenntnisse in DB2-Datenbanken unter z/OS Programmierkenntnisse in SQL, Java o.Ä. Kenntnisse weiterer Datenbanken wie Adabas, Oracle und Open Source Datenbanken. Erfahrung in der Automation von Betriebsprozessen sowie in Projektarbeit. Kommunikationsfähigkeit, Kunden- und Serviceorientierung und nicht zuletzt Teamfähigkeit sowie Spaß an der Arbeit! Faire Bezahlung dank unseres Haustarifvertrages Flexibles Arbeiten durch Homeoffice und Gleitzeit Gute Work-Life-Balance: nur 38,7 Wochenstunden in Vollzeit 30 Tage Urlaub: zusätzlich arbeitsfrei an Heiligabend und Silvester Volle Rückendeckung für Familienmenschen und Unterstützungsangebote für alle Gemeinsam in die Zukunft: Altersvorsorge und unbefristete Zusammenarbeit Tolle Entwicklungschancen: vielfältige Weiterbildungen, Trainings und Workshops Ein Team, das zusammenhält und ein respektvolles Miteinander auf Augenhöhe lebt
Zum Stellenangebot

Lösungsarchitekt (m/w/d)

Mi. 24.02.2021
Altenholz, Halle (Saale), Magdeburg, Bremen, Rostock
Wo Sie als IT-Superheld, Weltverbesserer, Datenschützer oder Entwicklergenie ein berufliches Zuhause finden? Bei Dataport! Als größtes staatliches IT-Unternehmen laden wir Sie ein, die Digitalisierung der öffentlichen Verwaltung mitzugestalten und unseren Traum von einer digitalen Zivilgesellschaft zu verwirklichen. Dazu entwickeln Sie mit uns z. B. maßgeschneiderte IT-Lösungen für das Bildungswesen, kämpfen gegen Cyberkriminalität oder machen Online-Behördengänge möglich. Machen Sie nicht irgendeinen Job – starten Sie jetzt Ihre Karriere bei Dataport! Digitalisierung ist die Aufgabe der Stunde! Wir wachsen weiter, auch in Krisenzeiten. Verstärken Sie unser Team in Altenholz/Kiel, Halle (Saale), Magdeburg, Bremen, Hamburg oder Rostock als Lösungsarchitekt (m/w/d) Sie analysieren Problemstellungen in Fachdomänen und finden Ideen für die Digitalisierung. Aus Ideen werden Konzepte; Sie formulieren IT-Lösungsansätze. Ergänzt wird Ihre Aufgabe durch die Konzeption von Softwaresystemen und deren Spezifikation durch Erstellung von Leistungsbeschreibungen. Sie führen Diskussionen zu spezifizierten Lösungen mit Fachdomänen- und IT-Experten. Die stetige Konzeptoptimierung in agilen Realisierungsprojekten sowie die Projektorganisation und -steuerung runden Ihr Aufgabengebiet ab. Abgeschlossenes Studium der (Wirtschafts-)Informatik oder eine vergleichbare Qualifikation Erfahrung mit grafischen Modellierungstechniken für statische und dynamische Aspekte Know-how in der Herleitung geeigneter IT-Lösungsansätze sowie in der Analyse von Problemfeldern unbekannter Fachdomänen Kenntnisse in IT-Techniken für abstrakterer Problemfelder, wie z.B. IT-Sicherheit und Datenschutz Problemlösungskompetenz, Abstraktionsvermögen, Kommunikationsfähigkeit und wirtschaftliches Denkvermögen Faire Bezahlung dank unseres Haustarifvertrages Flexibles Arbeiten durch Homeoffice und Gleitzeit Gute Work-Life-Balance: nur 38,7 Wochenstunden in Vollzeit 30 Tage Urlaub: zusätzlich arbeitsfrei an Heiligabend und Silvester Volle Rückendeckung für Familienmenschen und Unterstützungsangebote für alle Gemeinsam in die Zukunft: Altersvorsorge und unbefristete Zusammenarbeit Tolle Entwicklungschancen: vielfältige Weiterbildungen, Trainings und Workshops Ein Team, das zusammenhält und ein respektvolles Miteinander auf Augenhöhe lebt
Zum Stellenangebot

IT-Spezialist Service-Request-Management (m/w/d)

Di. 23.02.2021
Altenholz, Bremen, Halle (Saale), Hamburg, Magdeburg
Wo Sie als IT-Superheld, Weltverbesserer, Datenschützer oder Entwicklergenie ein berufliches Zuhause finden? Bei Dataport! Als größtes staatliches IT-Unternehmen laden wir Sie ein, die Digitalisierung der öffentlichen Verwaltung mitzugestalten und unseren Traum von einer digitalen Zivilgesellschaft zu verwirklichen. Dazu entwickeln Sie mit uns z.B. maßgeschneiderte IT-Lösungen für das Bildungswesen, kämpfen gegen Cyberkriminalität oder machen Online-Behördengänge möglich. Machen Sie nicht irgendeinen Job - starten Sie jetzt Ihre Karriere bei Dataport! Digitalisierung ist die Aufgabe der Stunde! Wir wachsen weiter, auch in Krisenzeiten. Verstärken Sie unser Team in Altenholz/Kiel, Bremen, Halle (Saale), Hamburg, Magdeburg oder Rostock als IT-Spezialist Service-Request-Management (m/w/d) Arbeiten Sie mit an der Modernisierung des Service-Request-Managements und dem Ausbau von Self-Services! Sie arbeiten mit an der Einführung und dem Betrieb eines neuen Portals zur Bereitstellung von IT-Services im Self-Service für die IT-Anwender. Dabei sind Sie verantwortlich für die Entwicklung und Konfiguration von Service-Request-Definitionen der verschiedenen Request-Typen, wie z.B. zur Hardware-Bereitstellung, Software-Verteilung etc. Mit Hilfe Ihrer strukturierten Arbeitsweise setzen Sie Workflows zur Steuerung der Request-Bearbeitung um. Sie arbeiten mit an der technischen Konzeption und Einrichtung von Servicekatalogen. Sie erstellen und betreuen Schnittstellen zu anderen Systemen. Nicht zuletzt sind Sie für die Erstellung und Pflege von Betriebskonzepten und Dokumentationen zuständig. Abgeschlossenes Bachelorstudium der Wirtschaftsinformatik, Informatik, BWL oder eine gleichwertige Qualifikation aus entsprechender Berufserfahrung Gute Kenntnisse im Arbeiten mit Datenbanken (Microsoft-SQL-Server). Ebenso bringen Sie gutes Know-how in der Administration und Programmierung von grafischen Workflow-Tools sowie Schnittstellen mit Grundkenntnisse über Windows- und Linux-Server sowie über Tools zur Prozesssteuerung sowie IT-Service-Management-Prozesse (ITIL) Faire Bezahlung dank unseres Haustarifvertrages Flexibles Arbeiten durch Homeoffice und Gleitzeit Gute Work-Life-Balance: nur 38,7 Wochenstunden in Vollzeit 30 Tage Urlaub: Zusätzlich arbeitsfrei an Heiligabend und Silvester Volle Rückendeckung für Familienmenschen und Unterstützungsangebote für alle Gemeinsam in die Zukunft: Altersvorsorge und unbefristete Zusammenarbeit Tolle Entwicklungschancen: vielfältige Weiterbildungen, Trainings und Workshops Ein Team, das zusammenhält und ein respektvolles Miteinander auf Augenhöhe lebt
Zum Stellenangebot

Bereichsleiter:in (w/m/d) Stadtentwässerung

Di. 23.02.2021
Bremen
Der Umweltbetrieb Bremen ist als städtischer Eigenbetrieb mit etwa 400 Mitarbeitenden für verschiedene kommunalwirtschaftliche Dienstleistungen verantwortlich. Dazu gehören die Entwicklung und Unterhaltung der öffentlichen Freianlagen und Friedhöfe, das öffentliche Bestattungswesen sowie die Aufgaben der öffentlich-rechtlichen Abwasserbeseitigung, soweit diese nicht auf die hanseWasser Bremen GmbH als privatem Dritten übertragen worden sind. Der Umweltbetrieb Bremen ist für die Stadtgemeinde Bremen als Träger der Abwasserbeseitigungspflicht verantwortlich für die Sicherstellung der ordnungsgemäßen Abwasserbeseitigung, die Nachhaltigkeit des Betriebs der abwassertechnischen Anlagen und die langfristige Gebührenstabilität. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet in Vollzeit eine:n Bereichsleiter:in Stadtentwässerung (w/m/d) – Entgeltgruppe 15 TVöD VKA – Diese Stelle ist nicht für Teilzeitarbeit geeignet.  Personalverantwortung für aktuell 6 Mitarbeitende (w/m/d) Sicherstellung der ordnungsgemäßen, nachhaltigen und wirtschaftlichen Abwasserbeseitigung im Rahmen des bremischen Privatisierungsmodells Erarbeitung der Rahmenbedingungen der Abwasserbeseitigung und der strategischen Generalentwässerungsplanung Bremens in Zusammenarbeit mit der hanseWasser Bremen GmbH Sicherstellung der abwassertechnischen Belange der Stadt in der Bauleitplanung und bei städtebaulichen Veränderungen Controlling und Weiterentwicklung des im Zusammenhang mit dem bremischen Privatisierungsmodell bestehenden Vertragswerks Ermittlung der Grundlagen für die Gebührenbedarfsberechnung abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master oder Diplom), vorzugsweise im Bauingenieurwesen mit der Vertiefungsrichtung Siedlungswasserwirtschaft, im Wirtschaftsingenieurwesen mit Fachrichtung Bauwesen oder im Umweltingenieurwesen mehrjährige einschlägige Berufserfahrung in der kommunalen Abwasserbeseitigung Erfahrung in der Personalführung, -planung und -entwicklung  Führungskompetenz und Kooperationsfähigkeit sowie die Bereitschaft, sich in juristische und wirtschaftliche Zusammenhänge einzuarbeiten Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsfähigkeit im Hinblick auf die Vertretung der Belange der öffentlichen Abwasserbeseitigung gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift IT-Kenntnisse, insbesondere in Microsoft-Office-Programmen selbstständiges und strukturiertes Arbeiten sicheres und freundliches Auftreten eine betriebswirtschaftliche Zusatzqualifikation und Verwaltungserfahrung oder eine Ausbildung für den höheren technischen Verwaltungsdienst sind von Vorteil Führerschein Klasse B wünschenswert nachgewiesene Sprachkenntnisse der deutschen Sprache in Wort und Schrift (mindestens Sprachniveau C1 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens) – ein deutschsprachiger Schul- oder Studienabschluss ersetzt den Nachweis der Sprachkenntnisse. ein vielseitiges und interessantes Tätigkeitsfeld  eine unbefristete Beschäftigung in Vollzeit  betriebliche Altersversorgung (VBL) geregelte Arbeitszeiten ein attraktives Gesundheitsmanagement  Vergünstigungen im öffentlichen Nahverkehr Allgemeine Hinweise: Alle Geschlechter sind willkommen. Schwerbehinderten wird bei im Wesentlichen gleicher fachlicher und persönlicher Eignung der Vorrang gegeben. Bewerbungen von Menschen mit einem Migrationshintergrund werden begrüßt.
Zum Stellenangebot

IT-Sicherheitskoordinator Kommunale Lösungen und Bürgerservice (w/m/d)

Di. 23.02.2021
Altenholz, Bremen, Hamburg, Magdeburg, Halle (Saale)
Wo Sie als IT-Superheld, Weltverbesserer, Datenschützer oder Entwicklergenie ein berufliches Zuhause finden? Bei Dataport! Als größtes staatliches IT-Unternehmen laden wir Sie ein, die Digitalisierung der öffentlichen Verwaltung mitzugestalten und unseren Traum von einer digitalen Zivilgesellschaft zu verwirklichen. Dazu entwickeln Sie mit uns z. B. maßgeschneiderte IT-Lösungen für das Bildungswesen, kämpfen gegen Cyberkriminalität oder machen Online-Behördengänge möglich. Machen Sie nicht irgendeinen Job – starten Sie jetzt Ihre Karriere bei Dataport! Digitalisierung ist die Aufgabe der Stunde! Wir wachsen weiter, auch in Krisenzeiten. Verstärken Sie unser Team in Altenholz/Kiel, Bremen, Hamburg, Magdeburg, Halle (Saale) oder Rostock als IT-Sicherheitskoordinator Kommunale Lösungen und Bürgerservice (w/m/d) Mit Ihrem Expertenwissen in IT-Sicherheit nehmen Sie die Funktion für die Produkte des Bereichs „Kommunale Lösungen und Bürgerservice“ wahr. Sie initiieren und steuern die Erstellung und Fortschreibung von Sicherheitskonzepten und -dokumentationen. Dazu erfassen Sie toolgestützt IT-Systeme und Anwendungen. Die sich daraus ableitende Umsetzung von Maßnahmen der freigegebenen Sicherheitskonzepte koordinieren und controllen Sie und führen Notfallübungen für Kundenverfahren im Rahmen des Sicherheitsvorfallmanagements durch. Sie übernehmen das Sicherheitsvorfallmanagement für die Produkte des Bereichs. Weiterhin bereiten Sie Auditierungen vor und führen diese durch. Abgeschlossenes Studium in der Fachrichtung Wirtschaftsinformatik, Informatik oder vergleichbare Berufserfahrung Mehrjährige Erfahrung in der Erstellung von IT-Sicherheitskonzepten sowie tiefgehendes Verständnis von Sicherheitsprozessen und BSI-Grundschutz Vertiefte Kenntnisse über IT-Systemarchitekturen im Bereich Hardware, Betriebssysteme, Netze und Fachanwendungen Breites technisches und organisatorisches Grundverständnis als Basis zur Erarbeitung (neuer) Themen Hohe Eigeninitiative, Verantwortungsbewusstsein, Kommunikations- sowie Durchsetzungsstärke Faire Bezahlung dank unseres Haustarifvertrages Flexibles Arbeiten durch Homeoffice und Gleitzeit Gute Work-Life-Balance: nur 38,7 Wochenstunden in Vollzeit 30 Tage Urlaub: zusätzlich arbeitsfrei an Heiligabend und Silvester Volle Rückendeckung für Familienmenschen und Unterstützungsangebote für alle Gemeinsam in die Zukunft: Altersvorsorge und unbefristete Zusammenarbeit Tolle Entwicklungschancen: vielfältige Weiterbildungen, Trainings und Workshops Ein Team, das zusammenhält und ein respektvolles Miteinander auf Augenhöhe lebt
Zum Stellenangebot

IT-Administrator Server-Hardware (w/m/d)

Di. 23.02.2021
Altenholz, Kiel, Bremen, Hamburg, Magdeburg
Wo Sie als IT-Superheld, Weltverbesserer, Datenschützer oder Entwicklergenie ein berufliches Zuhause finden? Bei Dataport! Als größtes staatliches IT-Unternehmen laden wir Sie ein, die Digitalisierung der öffentlichen Verwaltung mitzugestalten und unseren Traum von einer digitalen Zivilgesellschaft zu verwirklichen. Dazu entwickeln Sie mit uns z. B. maßgeschneiderte IT-Lösungen für das Bildungswesen, kämpfen gegen Cyberkriminalität oder machen Online-Behördengänge möglich. Machen Sie nicht irgendeinen Job – starten Sie jetzt Ihre Karriere bei Dataport! Digitalisierung ist die Aufgabe der Stunde! Wir wachsen weiter, auch in Krisenzeiten. Verstärken Sie unser Team in Altenholz/Kiel, Bremen, Hamburg oder Magdeburg als IT-Administrator Server-Hardware (w/m/d) Dank Ihnen können sich unsere Kunden über einen stabilen und innovativen Betrieb des Dataport Rechenzentrums in Hamburg freuen. Sie installieren, konfigurieren und administrieren die Server in unserem Rechenzentrum. Dazu arbeiten Sie im Out-of-Band-Management und administrieren die Hard- und Software. Außerdem analysieren Sie Betriebsstörungen und beheben Fehler bei Servern und OOB-Komponenten. Zusätzlich bieten Sie eine technische Beratung bei der Auswahl von Servern und Hardwarekomponenten. Bachelorabschluss in Informatik oder vergleichbare Kenntnisse Fachkenntnisse über Server-Hardware und Out-of-Band-Themen Fachkenntnisse über Microsoft Windows Server Routine im Scripting (z. B. PowerShell) Sie sind ein Teamplayer, der eigenverantwortlich handelt und offen für Veränderungen ist. Faire Bezahlung dank unseres Haustarifvertrages Flexibles Arbeiten durch Homeoffice und Gleitzeit Gute Work-Life-Balance: nur 38,7 Wochenstunden in Vollzeit 30 Tage Urlaub: zusätzlich arbeitsfrei an Heiligabend und Silvester Volle Rückendeckung für Familienmenschen und Unterstützungsangebote für alle Gemeinsam in die Zukunft: Altersvorsorge und unbefristete Zusammenarbeit Tolle Entwicklungschancen: vielfältige Weiterbildungen, Trainings und Workshops Ein Team, das zusammenhält und ein respektvolles Miteinander auf Augenhöhe lebt
Zum Stellenangebot

Wirtschaftsingenieur:in (w/m/d) - Bereich Stadtentwässerung

Di. 23.02.2021
Bremen
Der Umweltbetrieb Bremen ist als städtischer Eigenbetrieb für verschiedene kommunalwirtschaftliche Dienstleistungen verantwortlich. Dazu gehören insbesondere Planung, Bau und Unterhaltung der Grün- und Freianlagen sowie der 13 städtischen Friedhöfe, das öffentliche Bestattungswesen, der Betrieb eines Krematoriums und die kommunale Abwasserbeseitigungspflicht. Mit etwa 400 Mitarbeitenden sind wir in hohem Maße engagiert, Dienstleistungen für die Stadtgemeinde Bremen zu erbringen und weiterzuentwickeln. Unsere Aufgabe als Verantwortliche für die öffentlich-rechtliche Abwasserbeseitigung und als Inhabende der wasserrechtlichen Erlaubnisse ist es, die ordnungsgemäße Abwasserbeseitigung, die Nachhaltigkeit des Betriebs der abwassertechnischen Anlagen, die Entsorgungssicherheit und die Gebührenstabilität zu sichern. Das operative Geschäft der Abwasserbeseitigung ist bis 2028 auf einen privaten Dritten übertragen worden. Wir suchen für den Bereich Stadtentwässerung zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet in Vollzeit eine:n Wirtschaftsingenieur:in (w/m/d)  – Entgeltgruppe 13 TVöD VKA – Diese Stelle ist nicht für Teilzeitarbeit geeignet. kaufmännisch-technisches Vertragscontrolling für die Stadtentwässerung im Rahmen des bremischen Privatisierungsmodells für die Stadtgemeinde Bremen und das stadtbremische Überseehafengebiet Bremerhaven Mitwirkung bei der Erarbeitung von Instandhaltungs- und Investitionsstrategien zur Sicherung der Substanzwerte Qualitätssicherung der Dokumentation des Anlagevermögens Bearbeitung von organisatorischen, technischen und wirtschaftlichen Fragestellungen der Stadtentwässerung Grundlagenermittlung und Kalkulation der Entwässerungsgebühren Mitwirkung bei der Erstellung und Umsetzung von Gesetzen, Satzungen und Verordnungen abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master oder Diplom) als Wirtschaftsingenieur:in (w/m/d) oder gleichartiger Fachrichtung, beispielsweise als Wirtschaftsjurist:in (w/m/d) einschlägige, den Aufgaben entsprechende Berufserfahrung Kenntnisse des Handelsrechts, des Gebühren- und Beitragsrechts, des Vertragsrechts und des Wasserrechts  gute MS-Office- und sehr gute MS-Excel-Kenntnisse selbstständiges und strukturiertes Arbeiten und analytisches Denken Fähigkeit, sich in komplizierte Sachverhalte einzuarbeiten und diese textlich darzustellen kooperatives Verhalten und Verhandlungsgeschick sicheres und freundliches Auftreten Führerschein Klasse B nachgewiesene Sprachkenntnisse der deutschen Sprache in Wort und Schrift (mindestens Sprachniveau C1 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens) – ein deutschsprachiger Schul- oder Studien-abschluss ersetzt den Nachweis der Sprachkenntnisse ein vielseitiges und interessantes Tätigkeitsfeld eine unbefristete Beschäftigung in Vollzeit betriebliche Altersversorgung (VBL) geregelte Arbeitszeiten  ein attraktives Gesundheitsmanagement  Vergünstigungen im öffentlichen Nahverkehr Allgemeine Hinweise: Alle Geschlechter sind willkommen. Um die Unterrepräsentanz von Frauen in diesem Bereich abzubauen, sind Frauen bei gleicher Qualifikation wie ihre männlichen Mitbewerber vorrangig zu berücksichtigen, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbenden liegende Gründe überwiegen. Frauen werden deshalb ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Schwerbehinderten wird bei im Wesentlichen gleicher fachlicher und persönlicher Eignung der Vorrang gegeben. Bewerbungen von Menschen mit einem Migrationshintergrund werden begrüßt.
Zum Stellenangebot


shopping-portal