Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Öffentlicher Dienst & Verbände: 57 Jobs in Wunstorf

Berufsfeld
  • Netzwerkadministration 7
  • Sachbearbeitung 7
  • Systemadministration 7
  • Bauwesen 6
  • Angestellte 4
  • Beamte Auf Landes- 4
  • Teamleitung 4
  • Kommunaler Ebene 4
  • Leitung 3
  • Projektmanagement 3
  • Abteilungsleitung 2
  • Architektur 2
  • Bereichsleitung 2
  • Erzieher 2
  • Geschäftsführung 2
  • Gruppenleitung 2
  • Justiziariat 2
  • Rechtsabteilung 2
  • Sozialarbeit 2
  • Verbände 2
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Branche
  • Öffentlicher Dienst & Verbände
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 53
  • Ohne Berufserfahrung 31
  • Mit Personalverantwortung 5
Arbeitszeit
  • Vollzeit 53
  • Teilzeit 17
  • Home Office 10
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 40
  • Befristeter Vertrag 17
  • Ausbildung, Studium 3
  • Berufseinstieg/Trainee 1
Öffentlicher Dienst & Verbände

Technische Sachbearbeitung (m/w/d) für den Bereich Immissionsschutz

Mo. 01.03.2021
Hannover
Region Hannover- Verwaltung und Arbeitsplatz für rund 3.200 Menschen. Ob Nahverkehr, Gewässer- oder Umweltschutz - hier werden Aufgaben und Themen koordiniert, die die ganze Region betreffen. Wir im Team Immissionsschutz sind Ordnungs-, Überwachungs- und Genehmigungsbehörde im Bereich anlagenbezogener Immissionsschutz, Gaststättenrecht, Chemikalien- und Gefahrstoffrecht sowie Schornsteinfegerwesen. Dies beinhaltet eine Vielfalt an unterschiedlichen, hoheitlichen Vollzugsaufgaben. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir Sie als Technische Sachbearbeitung (m/w/d) für den Bereich Immissionsschutz Bearbeitung sämtlicher technischer Aufgaben in Anzeige- und Genehmigungsverfahren und Überwachungen bei genehmigungsbedürftigen Anlagen nach dem Bundes-Immissionsschutzgesetz v. a. Windenergieanlagen, Intensivtierhaltungsanlagen und offenen Großkaliberschießständen Erarbeitung von Stellungnahmen im Hinblick auf immissionsschutzrechtliche Belange in Genehmigungsverfahren, in der Bauleitplanung sowie bei schwierigen Planungen und Vorhaben Dritter Prüfung und Bewertung von Gutachten zu Geräusch-, Erschütterungs-, Licht-, Geruchs-, Ammoniak- und sonstigen Schadstoffimmissionen sowie die Erstellung eigener qualifizierter Ausbreitungsrechnungen für Schall, Gerüche und Luftschadstoffe Konzeptionelle Planung und Betreuung fachtechnischer Überwachungsaufgaben sowie Wahrnehmung damit verbundener Grundsatzangelegenheiten Erster berufsqualifizierender Studienabschluss (Diplom/Bachelor) in einer technisch-naturwissenschaftlichen oder vergleichbaren Fachrichtung, idealerweise Umweltingenieurwesen Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich anlagenbezogener Immissionsschutz Eigeninitiative Durchsetzungsvermögen Entscheidungskompetenz Teamfähigkeit Gültige Fahrerlaubnis der Klasse B (PKW) Bereitschaft zur flexiblen Arbeitsgestaltung und zur Wahrnehmung von Außendiensten, gelegentlich auch in der Nachtzeit und am Wochenende erhöhte Anforderungen an die körperliche Leistungsfähigkeit, der Arbeitsplatz ist mit Außendiensttätigkeiten im unwegsamen Gelände verbunden, das zum Teil nur fußläufig erreicht werden kann bzw. schwer zugänglich ist ein unbefristetes Arbeitsverhältnis bei der Region Hannover als öffentliche Arbeitgeberin Eingruppierung in Entgeltgruppe 11 TVöD, Berufserfahrung kann bei der Stufenzuordnung anerkannt werden Individuelle Arbeitszeitmodelle Betriebliche Altersversorgung Belegplätze in einer Kinderkrippe, Ferienbetreuung für Schulkinder, Fluxx-Notfallbetreuung für Kinder und Angehörige mit Unterstützungsbedarf Ein vergünstigtes Jobticket für den Personennahverkehr Aktive Gesundheitsförderung Gezielte Fort- und Weiterbildungsangebote Die Region Hannover setzt sich für die berufliche Gleichstellung aller Geschlechter ein. Sie arbeitet am Abbau von Unterrepräsentanzen im Sinne des Niedersächsischen Gleichberechtigungsgesetzes. Menschen mit Behinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Die Region Hannover strebt an, dass sich die Vielfalt der Bevölkerung auch in der Verwaltung abbildet. Sie erkennt damit Vielfalt als Teil ihrer Unternehmenskultur an und ist bestrebt, ein Arbeitsumfeld zu schaffen, das Frauen und Männern unabhängig von deren kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung oder sexueller Orientierung gleiche Chancen bietet.
Zum Stellenangebot

Ingenieur*in der Versorgungstechnik oder Energie- und Gebäudetechnik oder vergleichbar als techn. Sachbearbeiter*in für das Sachgebiet Zentrale Ingenieursaufgaben

Sa. 27.02.2021
Hannover
Über 11.000 Menschen sind bei der Stadtverwaltung Hannover beschäftigt – damit sind wir eine der größten Arbeitgeberinnen in der niedersächsischen Landeshauptstadt. Für unsere Stadt verbessern wir ständig unseren Service und berücksichtigen dabei Ihre Meinung. Wir orientieren uns an unserem Leitbild "Wir können Verwaltung und vieles mehr" und möchten unseren Service besonders durch zukunftsorientierte Arbeitsplätze verbessern. Gemeinsam erbringen wir in 23 verschiedenen Fachbereichen, Ämtern und Betrieben unsere Dienstleistungen. So vielfältig die Aufgaben für unsere Stadt sind, so vielfältig sind die Berufsbilder. Bei der Stadtverwaltung Hannover arbeiten neben Beschäftigten in den klassischen Verwaltungsberufen aber auch Feuerwehrleute, Ingenieure, Technikerinnen, Sozialpädagogen, Juristinnen, Restaurantfachleute, Altenpfleger, Gärtnerinnen - um nur einige zu nennen. Die Landeshauptstadt Hannover sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Fachbereich Gebäudemanagement eine*n Ingenieur*in der Versorgungstechnik oder Energie- und Gebäudetechnik oder einer artverwandten Fachrichtung als techn. Sachbearbeiter*in für das Sachgebiet Zentrale Ingenieursaufgaben (OE 19.50) im Fachbereich Gebäudemanagement. die Veranlassung und Bewertung der Trinkwasseruntersuchungen für alle städtischen Liegenschaften zuständig Weiterentwicklung des bestehenden Trinkwasseruntersuchungsprogramms insbesondere im Hinblick auf Kosten, Termine, Qualitäten, Untersuchungsparameter, zu untersuchende Gebäude und Untersuchungsintervalle in Abstimmung mit dem Gesundheitsamt Analyse und Beurteilung von Veränderungen rechtlicher und technischer Vorgaben (Vergaberecht, Baurecht, Umweltrecht, neue Bauweisen, neue Bauprodukte, etc.) und deren Auswirkungen für den Betrieb des Fachbereichs Entwicklung technischer Standards und organisatorischer Abläufe zur Sicherstellung der Trinkwasserhygiene in Zusammenarbeit mit den bauausführenden Stellen des Fachbereichs Ausschreibung und Vergabe der Trinkwasseruntersuchungsaufträge Überwachung, Bewertung und Auswertung der Untersuchungen Festlegung von Grundsätzen für die Bewertung und Priorisierung der Untersuchungen Erstellen von Gefährdungsanalysen gem. TrinkwV bei relevanten Mängeln im Bereich der Trinkwasserhygiene zur Vorlage beim Gesundheitsamt Beratung und Unterstützung der bauausführenden Stellen und der Nutzer der städtischen Gebäude bei allgemeinen und einzelfallbezogenen Problemstellungen Eine Anpassung des Aufgabenzuschnitts ist möglich und bleibt somit vorbehalten. ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Versorgungstechnik oder der Fachrichtung Energie- und Gebäudetechnik oder einer artverwandten Fachrichtung sowie eine mindestens zweijährige praktische Erfahrung in diesem Beruf Wir erwarten: Berufserfahrung im Bereich der Trinkwasserhygiene Fundierte Fachkenntnisse im Bereich der technischen Gebäudeausrüstung, insbesondere im Bereich der Trinkwasserverteilung oder -aufbereitung Vertieftes Verständnis für die Wechselwirkungen zwischen Anlagentechnik, Stagnationszeiten des Trinkwassers und der Trinkwasserbiologie Ausgeprägtes Bewusstsein für wirtschaftliches Handeln sowie analytische und konzeptionelle Fähigkeiten zur Bewertung technischer, organisatorischer und wirtschaftlicher Fragestellungen Fähigkeit und Motivation für eine selbständige, eigenverantwortliche und ergebnisorientierte Arbeitsweise und Eigeninitiative Teamfähigkeit und Verantwortungsbewusstsein sowie Wertschätzung gegenüber Anderen Hohes Maß an Urteilsfähigkeit, Entscheidungsstärke, Überzeugungskraft, Kooperations- und Kommunikationsfähigkeit und Lösungsorientierung Organisations- und Verhandlungsgeschick die Fähigkeit, systematisch und planvoll zu handeln und sich dabei auch gegen Widerstände durchzusetzen (Belastbarkeit) Wünschenswert sind: Fachkenntnis der entsprechenden rechtlichen Grundlagen, wie z.B. TrinkwV, DVGW- Arbeitsblätter Gute EDV-Kenntnisse in der Anwendung von MS-Office-Programmen (Word, Excel, Outlook, Access) Führerschein der Klasse B ein abwechslungsreiches Aufgabenspektrum an technischen Einrichtungen und Liegenschaften unter intensivem Austausch aller Fachdisziplinen mit Anwendung des FM-Gedankens moderner Prägung Arbeitszeitmodelle, die es Ihnen ermöglichen, flexibel auf viele Eventualitäten des Lebens zu reagieren einen weitgehend konjunkturunabhängigen Arbeitsplatz eine Jahressonderzahlung und eine zusätzliche Altersversorgung (bei Vorliegen der Voraussetzungen) die Möglichkeit ständiger Fort- und Weiterbildung Vergünstigungen für den öffentlichen Personennahverkehr l ein umfangreiches Betriebssportprogramm Die zu besetzende Stelle ist nach Entgeltgruppe 11 TVöD Fg. 1 TVöD (A II 3 Anlage 1 – Entgeltordnung (VKA)) bewertet. Sie ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von zurzeit 39 Stunden unbefristet zu besetzen. Die Stelle ist Teilzeit geeignet. Wir kommen gerne mit Ihnen über praktikable Arbeitszeitmodelle ins Gespräch.
Zum Stellenangebot

Projektmanager (m/w/d) mit Schwerpunkt Projektsteuerung von Krankenhausbauten

Sa. 27.02.2021
Hannover
Die Dachgesellschaft Bauvorhaben Hochschulmedizin Niedersachsen mbH (Dachgesellschaft) wurde im Juni 2019 von dem Land Niedersachsen als alleinigem Gesellschafter gegründet. Die Aufgabe der Dachgesellschaft ist die zentralisierte Wahrnehmung der Interessen des Landes Niedersachsen bei der Sanierung der Krankenversorgung der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH) und der Universitätsmedizin Göttingen (UMG) in Bezug auf die hierfür zu gründenden Baugesellschaften an den beiden Standorten. Die Baugesellschaften nehmen die Bauherrenaufgaben wahr. Dies umfasst insbesondere die Wahrnehmung von Steuerungs-, Prüfungs-,  Kommunikations- und Kontrolltätigkeiten für das Land Niedersachsen einschließlich der Fortentwicklung bestehender Medizin- und Baustandards. Sie überwachen das Projektmanagement der Baugesellschaften Sie führen das Berichts- und Controllingwesen der Dachgesellschaft für die beiden Großbauprojekte in Abstimmung mit den beiden Baugesellschaften und schreiben die Standards des Landes Niedersachsens fort. Durch die systematische Begleitung der Baugesellschaften behalten Sie den Überblick und sorgen dafür, dass die Projekte sicher und effizient ausgeführt und die hohen Anforderungen an Kostensicherheit, Termintreue und Qualität erfüllt werden. Mitwirken beim Aufbau und der Fortschreibung des Controllings von baufachlichen Anforderungen der Dachgesellschaft für die Neubauten der Hochschulkliniken Mitwirken beim Aufbau und der Fortschreibung des eigenen Risikomanagements der Dachgesellschaft für die Neubauten der Hochschulkliniken Erfolgreich abgeschlossenes Architektur-, Bauingenieur- oder Wirtschaftsingenieur-Studium (Diplom/Master). Einschlägige Berufserfahrung von 5 bis 10 Jahren bei (öffentlichen) Krankenhausbauprojekten in allen Projektstufen und Handlungsbereichen nach AHO. Idealerweise Kenntnisse im Bereich technische Gebäudeausstattung und / oder Medizintechnik Freude am eigenverantwortlichen Arbeiten und Leistungsbereitschaft, Teamgeist Hohe Auffassungsgabe, analytisches und vernetztes Denken, Lern- und Weiterbildungsbereitschaft Kommunikationsstärke in Wort und Schrift sowie sicheres, verbindliches Auftreten Sichere Software-Kenntnisse (MS-Office inkl. MS Project) langfristige Perspektive in einem durch flache Hierarchien geprägten Unternehmen Spannende, abwechslungsreiche Aufgaben rund um zwei der größten Hochbauprojekte Deutschlands Ein Arbeitsumfeld, das innovative Ideen und nachhaltige Ansätze begeistert aufnimmt und fördert modern ausgestattete Arbeitsplätze in sehr guter Citylage nahe des Hauptbahnhofs Hannover
Zum Stellenangebot

Volljuristin / Volljuristen (w/m/d)

Fr. 26.02.2021
Hannover
Das Staatliche Gewerbeaufsichtsamt Hannover sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Volljuristin / einen Volljuristen (w/m/d) (A 14 NBesG oder E 14 TV-L) für das Dezernat 14 „Justiziariat“. Die staatlichen Gewerbeaufsichtsämter in Niedersachsen nehmen Aufgaben im Arbeits-, Umwelt- und Verbraucherschutz wahr. Unsere Ziele sind der Schutz der Beschäftigten vor Unfall- und Gesundheitsgefahren bei ihrer beruflichen Tätigkeit in den Betrieben und Verwaltungen. Weitere Ziele sind der Schutz von Mensch und Umwelt vor schädlichen Beeinträchtigungen wie Luftverunreinigungen, Lärm und Gerüchen. Wir wirken durch Genehmigung und Aufsicht sowie durch Beratung zum rechtskonformen Verhalten auf den Schutz der Umwelt, der Beschäftigten sowie der Verbraucherinnen und Verbraucher hin. Dabei können Sie uns unterstützen.Es warten interessante und abwechslungsreiche Aufgaben auf Sie wie z.B. die Bearbeitung von Rechtsangelegenheiten der staatlichen Gewerbeaufsichtsämter Hannover und Hildesheim. Dazu gehören insbesondere: gerichtliche Vertretung vor den Verwaltungsgerichten (insb. dem OVG) sowie den Gerichten der ordentlichen Gerichtsbarkeit juristische Beratung der Kolleginnen und Kollegen der staatlichen Gewerbeaufsichtsämter Hannover und Hildesheim Widerspruchsverfahren Auskunftsersuchen nach den einschlägigen Informationszugangsgesetzen (insb. dem Umweltinformationsgesetz); Durchführung von Moderation und Mediation im Rahmen der Einbindung Dritter Mitwirkung an der behördeninternen Aus- und Fortbildung sowie der Ausbildung von Rechtsreferendarinnen und Referendaren Änderungen des Aufgabenbereichs bleiben ausdrücklich vorbehalten. Abgeschlossenes Hochschulstudium der Rechtwissenschaft und die Befähigung zum Richteramt (Volljurist/Volljuristin) Fundierte juristische Kenntnisse, insbesondere auch im Allgemeinen Verwaltungsrecht gültige Fahrerlaubnis der Klasse B, um eigenständig Außendiensttermine mit dem (Dienst-) fahrzeug wahrzunehmen Wünschenswert sind: Kenntnisse im Umweltverwaltungsrecht und/oder sonstige Erfahrungen im weiteren Aufgabenbereich der Staatlichen Gewerbeaufsichtsämter (Arbeitsschutz-, Verbraucherschutzrecht). Persönliche Voraussetzungen sind: Gesucht wird eine überzeugungskräftige Persönlichkeit, die neben solidem juristischen Fachwissen und der Fähigkeit zur selbständigen, zielgerichteten Arbeit auch ein hohes Maß an Sorgfalt und Einsatzfreude in sich vereint. Vorausgesetzt wird zudem eine ausgeprägte Fähigkeit zur Organisation und Kommunikation. Stärken sollten ferner in einer lösungsorientierten, aber zugleich ausgleichenden und zweckmäßigen Problembewältigung liegen. Kritik- und Teamfähigkeit sollten kennzeichnend sein. Besonders vorausgesetzt wird die Fähigkeit, unter Einbeziehung der fachtechnisch ausgebildeten Kolleginnen und Kollegen, fachtechnische Sachverhalte im erforderlichen Maße zu verstehen und gemeinsam zu bewerten. Eine gute Urteilsfähigkeit im Hinblick auf die vielfältigen rechtlichen Fragestellungen und Unterschiedlichen, oft auch gegensätzlichen, Interessenlagen, ist hierbei förderlich.Sollten Sie noch nicht verbeamtet sein, erfolgt eine Einstellung in die Entgeltgruppe 14 TV-L mit der Möglichkeit einer späteren Verbeamtung, sofern die beamtenrechtlichen Voraussetzungen erfüllt sind. Das Einstiegsamt bei einer Verbeamtung ist A13 NBesG. Der Dienstposten ist grundsätzlich teilzeitgeeignet. Es wird die Bereitschaft vorausgesetzt, beim Vorliegen dienstlicher Gründe, wie z.B. längeren Dienstgeschäften, auch ganztags tätig zu sein. Das Staatliche Gewerbeaufsichtsamt Hannover hat sich die berufliche Gleichstellung von Männern und Frauen zum Ziel gesetzt und ist bestrebt, Unterrepräsentanzen im Sinne des Niedersächsischen Gleichberechtigungsgesetzes in allen Bereichen und Positionen abzubauen. Bewerbungen von Männern werden daher besonders begrüßt. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung und Befähigung besonders berücksichtigt. Bitte weisen Sie zur Wahrung Ihrer Rechte bereits in Ihrer Bewerbung auf eine Behinderung / Gleichstellung hin und fügen Sie einen entsprechenden Nachweis bei.
Zum Stellenangebot

Sachbearbeiter (m/w/d) im Bereich Personalwesen

Fr. 26.02.2021
Hannover, Osnabrück, Aurich, Ostfriesland, Oldenburg in Oldenburg, Bückeburg
Der Paritätische Wohlfahrtsverband Niedersachsen e. V. ist einer der sechs Spitzenverbände der Freien Wohlfahrtspflege in Niedersachsen und Dachverband für mehr als 870 rechtlich und organisatorisch selbständige gemeinnützige Mitgliedsorganisationen mit über 1 Mio. Einzelmitgliedern. In 41 verbandseigenen dezentralen Sozialzentren in ganz Niedersachsen mit über 3.400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern wird soziale Arbeit mit und für die Menschen vor Ort geleistet. Verstärken Sie unsere Abteilung Personalmanagement in der Landesverbandsgeschäftsstelle in Hannover (38,5 Std./Woche) sowie in unseren Kreisverbänden in Osnabrück (19,25 Std./Woche), Schaumburg mit dem Standort Bückeburg (19,25 Std./Woche), Aurich (19,25 Std./Woche) und Oldenburg (19,25 Std./Woche) zum nächstmöglichen Zeitpunkt. Alle fünf Stellen sind unbefristet. Sachbearbeiter (m/w/d) im Bereich Personalwesen Personalsachbearbeitung von der Einstellung bis zur Beendigung eines Beschäftigungsverhältnisses, z. B. Verträge, Abmahnungen, Zeugnisse, Kündigungen etc. Anlage und Pflege von Personalstamm- und Bewegungsdaten im Personalmanagementsystem Pflege und Verwaltung der Personalakten Durchführung der monatlichen Entgeltabrechnungen für einen definierten Mitarbeiterkreis Ausstellung routinemäßiger Bescheinigungen für Mitarbeitende und Behörden Beratung von Mitarbeitenden und Führungskräften in personalwirtschaftlichen Fragestellungen Unterstützung bei der Konzeption und Einführung neuer Personalprozesse Sie haben eine kaufmännische Ausbildung oder ein abgeschlossenes betriebswirtschaftliches Studium, optimalerweise mit Schwerpunkt Personal sowie mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Entgelt und Personal Sie verfügen über fundierte Kenntnisse im Arbeits-, Sozialversicherungs- und Lohnsteuerrecht Sie können sicher mit den MS-Office Programmen umgehen Sie sind ein Organisationstalent und arbeiten zuverlässig, strukturiert und sorgfältig Sie zeichnet eine flexible Arbeitsweise und hohe Einsatzbereitschaft aus Sie besitzen eine Hands-on-Mentalität und bringen gerne eigene Ideen mit ein Führerschein Klasse B sowie Reisebereitschaft sind vorhanden Eine fachlich anspruchsvolle und langfristig angelegte Aufgabe Die Mitgestaltung dieser Position bei einem renommierten Arbeitgeber in der Wohlfahrtspflege Individuelle Weiterbildung und Entwicklungsmöglichkeiten Eine sinnstiftende Tätigkeit mit der Möglichkeit, etwas zu bewegen Soziale Leistungen, wie zum Beispiel: Arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge (4% vom Brutto-Entgelt) nach 1 Jahr Betriebszugehörigkeit Zuschuss zu vermögenswirksamen Leistungen Heiligabend und Silvester sind bei uns arbeitsfrei Zahlreiche Vergünstigungen auf Veranstaltungen, E-Bikes, im Fitnessstudio u. v. m. Beihilfen für Kinderbetreuung, Zahnersatz, Sehhilfen, Hörgeräte u. v. m.
Zum Stellenangebot

Kaufmännische Assistenz (m/w/d) der IT-Abteilung

Fr. 26.02.2021
Hannover
Der Paritätische Wohlfahrtsverband Niedersachsen e. V. ist einer der sechs Spitzenverbände der Freien Wohlfahrtspflege in Niedersachsen und Dachverband für über 870 rechtlich und organisatorisch selbständige gemeinnützige Mitgliedsorganisationen mit über 1 Mio. Einzelmitgliedern. In 41 verbandseigenen dezentralen Sozialzentren in ganz Niedersachsen mit über 3.400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern wird soziale Arbeit mit und für die Menschen vor Ort geleistet. Verstärken Sie unsere Landesverbandsgeschäftsstelle in der Bleekstraße 26 in Hannover zum nächstmöglichen Zeitpunkt. Die Stelle ist unbefristet mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 27,5 Stunden. Kaufmännische Assistenz (m/w/d) der IT-Abteilung Durch Sie stellen wir die Versorgung unserer Mitarbeitenden mit technischer Ausstattung sicher: Sie sind zuständig für den Einkauf der technischen Ausrüstung, wie beispielsweise Notebooks, Mobiltelefone sowie Zubehör und verwalten den Bestand Dafür koordinieren Sie auch die Versorgung unserer Kreisverbände in ganz Niedersachsen und versenden die benötigte technische Ausstattung Des Weiteren bearbeiten und prüfen Sie Rechnungen Sie übernehmen zusätzlich Assistenz- und Sekretariatstätigkeiten wie beispielsweise die Terminkoordination für die Abteilungsleitung Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung oder IT-technische Ausbildung mit kaufmännischem Hintergrund, wie beispielsweise Informatikkauffrau (m/w/d) Idealerweise erste Berufserfahrung in einer ähnlichen Position IT-Affinität und versierter Umgang mit den MS Office Anwendungen, insbesondere Word und Excel Strukturierte, selbstständige und proaktive Arbeitsweise Hohes Maß an Kommunikations- und Teamfähigkeit Organisationstalent und ausgeprägte Serviceorientierung Eine fachlich anspruchsvolle und langfristig angelegte Aufgabe Die Mitgestaltung dieser Position bei einem renommierten Arbeitgeber in der Wohlfahrtspflege Individuelle Weiterbildung und Entwicklungsmöglichkeiten Eine sinnstiftende Tätigkeit mit der Möglichkeit, etwas zu bewegen Soziale Leistungen, wie zum Beispiel: Arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge (4% vom Brutto-Entgelt) nach 1 Jahr Betriebszugehörigkeit Heiligabend und Silvester sind bei uns arbeitsfrei Zuschuss zu vermögenswirksamen Leistungen 7,5% Rabatt auf die GVH JobCard Zahlreiche Vergünstigungen durch den Rahmenvertrag des Paritätischen Gesamtverbandes Beihilfen für Kinderbetreuung, Zahnersatz, Sehhilfen, Hörgeräte u. v. m.
Zum Stellenangebot

Psychologin / Psychologe im Sozialpsychiatrischen Dienst (m/w/d)

Fr. 26.02.2021
Hannover
Region Hannover- Verwaltung und Arbeitsplatz für rund 3.200 Menschen. Ob Jugend, Soziales oder Gesundheit - hier werden Aufgaben und Themen koordiniert, die die ganze Region betreffen. Das Team „Sozialpsychiatrischer Dienst für Kinder und Jugendliche“, ist Teil des Fachdienstes Sozialpsychiatrischer Dienst und arbeitet eng vernetzt mit den zugehörigen elf sektorisierten Sozialpsychiatrischen Beratungsstellen für Erwachsene, der zentralen Fachdienstleitung und der Fachsteuerung für Eingliederungshilfe sowie dem Sozialpsychiatrischen Verbund zusammen. Wir arbeiten im multiprofessionellen Team aus ärztlichen, sozialpädagogischen und psychologischen Fachkräften sowie Verwaltungskräften. Es werden Kinder und Jugendliche und deren Familien in ausgeprägten Krisensituationen mit fremd- oder eigengefährdendem Verhalten sowie mit psychiatrischen Erkrankungen beraten und begleitet oder an andere soziale bzw. medizinische Institutionen weitervermittelt. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt als Psychologin / Psychologe im Sozialpsychiatrischen Dienst (m/w/d) Der Aufgabenbereich ist ausgerichtet am Niedersächsischen Gesetz über Hilfen und Schutzmaßnahmen für psychisch Kranke (NPsychKG). Einzel- und Familiengespräche Krisengespräche, auch im Rahmen von Hausbesuchen Vernetzung mit unterschiedlichsten Einrichtungen/Verbänden (wie Jugendhilfe, Schulen, Kliniken) abgeschlossener wissenschaftlicher Hochschulabschluss als Diplom-Psychologin bzw. Diplom-Psychologe bzw. Master of Science in Psychologie jeweils mit klinischem Schwerpunkt mehrjährige Berufserfahrung auf Grundlage der geforderten Qualifikation Erfahrungen im kinder- und jugendpsychiatrischen Arbeitsbereich Positive Einstellung zur ambulanten Versorgung psychisch kranker Menschen sowie zur Arbeit in einem multiprofessionellen Team Empathischer Umgang mit Patienten und Angehörigen Hohes Maß an Belastungs-, Konflikt-, Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit Im Rahmen der Dienstaufgaben sind teilweise nicht barrierefreie Räumlichkeiten aufzusuchen. Unbefristetes Arbeitsverhältnis mit den Sozialleistungen nach dem TVöD Eingruppierung in Entgeltgruppe EG 13 TVöD Teilzeiteignung Betriebliche Altersversorgung für Tarifbeschäftigte Belegplätze in einer Kinderkrippe, Ferienbetreuung für Schulkinder, Fluxx-Notfallbetreuung für Kinder und Angehörige mit Unterstützungsbedarf. Ein vergünstigtes Jobticket für den Personennahverkehr Aktive Gesundheitsförderung Gezielte Fort- und Weiterbildungsangebote Die Region Hannover setzt sich für die berufliche Gleichstellung aller Geschlechter ein. Sie arbeitet am Abbau von Unterrepräsentanzen im Sinne des Niedersächsischen Gleichberechtigungsgesetzes und ermutigt daher Männer ausdrücklich, sich zu bewerben. Menschen mit Behinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Die Region Hannover strebt an, dass sich die Vielfalt der Bevölkerung auch in der Verwaltung abbildet. Sie erkennt damit Vielfalt als Teil ihrer Unternehmenskultur an und ist bestrebt, ein Arbeitsumfeld zu schaffen, das allen Geschlechtern unabhängig von deren kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung oder sexueller Orientierung gleiche Chancen bietet.
Zum Stellenangebot

Administrator Microsoft 365 (m/w/d)

Fr. 26.02.2021
Bad Nenndorf
Die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft e.V. (DLRG) ist die größte Wasserrettungsorganisation der Welt. Für unsere Bundesgeschäftsstelle in Bad Nenndorf suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit einen Administrator Microsoft 365 (m/w/d) Transformation, Einführung und Ausbau unserer Systemumgebung auf der Basis von Microsoft 365 Administration und Support (Helpdesk bis 3rd Level) von Systemen und Anwendungen, die in Microsoft 365 und Microsoft-Azure-AD-Umgebungen betrieben werden Administration und Support (Helpdesk bis 3rd Level) unserer Kernapplikationen (ERP, CRM etc.) Wartung, Überwachung und Troubleshooting von Azure Active Directory, Exchange und SharePoint (on premise und online) Weiterentwicklung der SCCM-Umgebung und Ausbau in Richtung Microsoft Intune Mehrjährige Berufserfahrung in Support und/oder Administration Sicherer Umgang mit den gängigen Windows-Systemen und Office-Produkten Erfahrung in Planung, Rollout und Betreuung größerer Microsoft-365-Umgebungen (ca. 300 User) Gute Kommunikationsfähigkeit, freundliches, professionelles Auftreten und hohe Serviceorientierung Wir bieten Ihnen einen abwechslungsreichen Aufgabenbereich, der mit anspruchsvollen Projekten Ihre Talente fördert und dabei unterstützt, Ihre Fähigkeiten weiter auszubauen. Sie erhalten bei uns gezielte Fort- und Weiterbildungsangebote. Wir betreiben aktive Gesundheitsförderung. In unserem Haus herrscht eine freundliche und wertschätzende Arbeitsatmosphäre. Wir bieten flexible Arbeitszeiten sowie vielfältige Möglichkeiten zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Durch die S-Bahn-Haltestelle direkt im Ort haben wir gute Verkehrsanbindungen nach Hannover. Darüber hinaus haben wir sehr gute Sozialleistungen und eine zusätzliche Altersversorgung.
Zum Stellenangebot

Stipendium Bauingenieur (m/w/d) - Bachelor

Fr. 26.02.2021
Hannover
Die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr betreut die Bundes- und Landesstraßen sowie einen Teil der Kreisstraßen im Land Niedersachsen. Hinzu kommt ein ausgedehntes Radwegenetz. Die Landesbehörde ist zuständig für Planung sowie Um- und Ausbaumaßnahmen auf diesen Straßen. Hierfür setzen sich täglich rund 2.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Zentrale Hannover sowie in 13 regionalen Geschäftsbereichen im ganzen Land Niedersachsen ein. Auf dem Weg zum Bauingenieur (m/w/d) Bachelor Mit unserem Stipendium bist Du auf der Überholspur! Stipendienbeginn: Die Stipendien beginnen jeweils zum Wintersemester jeden Jahres. Bewerben können sich sowohl Studienanfänger*innen als auch Studierende, die bei Stipendienbeginn maximal das 3. Semester beginnen.In deinen Praxiszeiten während des Studiums erwarten dich unteranderem folgende Aufgaben: Mitarbeit in der örtlichen Bauüberwachung einer Straßenbau- oder Brückenbaumaßnahme Mitarbeit in einer Straßenmeisterei (mit Durchführung Streckenkontrolle, Bestandsaufnahme, Durchführung von Sofortmaßnahmen im Rahmen des Betriebsdienstes) Ein Aufmaß mit der Baufirma durchführen Mit dem Brückeningenieur eine Brückenhauptprüfung durchführen Teilnahme an einem Erörterungstermin im Planfeststellungsverfahren Als Messgehilfe mit dem Vermesser einen Bestandsplan aufnehmen Stellungnahme zu einem Bebauungsplan einer Gemeinde oder eines Anbaus in der Baubeschränkungszone verfassen Erwiderung zu einer Einwendung im Planfeststellungsverfahren vorbereiten Mit dem Landschaftsplaner Ersatzflächen beurteilen und faunistische Untersuchungen begleiten Und viele weitere spannende Tätigkeiten, die Dich perfekt auf deine zukünftige Arbeit als Bauingenieur*in vorbereiten Hast Du: den Wunsch, Deinen Bachelor im Bauingenieurwesen zu absolvieren eine Hochschulzugangsberechtigung das Studium noch nicht begonnen oder bist erst im ersten Semester eine der folgenden Hochschulen/Unis gewählt:  gute Leistungen in den Naturwissenschaften, Mathematik und Deutsch ein ausgeprägtes technisches Verständnis ein gutes analytisches und logisches Denkvermögen? Dann bist Du bei uns genau richtig! 900,- € monatlich für die Dauer der Regelstudienzeit spannende und vielfältige Praktika vor Ort in ganz Niedersachsen Vernetzung mit anderen Studierenden einen Mentor zur Begleitung und Unterstützung einen krisensicheren Anschlussjob zahlreiche Karrieremöglichkeiten flexible, familienfreundliche Arbeitszeiten
Zum Stellenangebot

Systemadministrator (m/w/d)

Fr. 26.02.2021
Bad Nenndorf
Die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft e.V. (DLRG) ist die größte Wasserrettungsorganisation der Welt. Für unsere Bundesgeschäftsstelle in Bad Nenndorf suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit einen Systemadministrator (m/w/d) Transformation und Ausbau unserer Systemumgebung in den Bereichen Server, Storage, Clientsysteme und IT-Security Administration und Support (Helpdesk bis 3rd Level) unserer Systeme und Anwendungen, von A wie Active Directory über M wie Monitoring bis Z wie Zertifikate unserer Kernapplikationen (ERP, CRM etc.) Mehrjährige Berufserfahrung in Administration und Support Sicherer Umgang mit den gängigen Windows-Systemen und Office-Produkten Erfahrung in der Konzeption und Integration hybrider IT-Infrastrukturen Gute Kommunikationsfähigkeit, freundliches, professionelles Auftreten und hohe Serviceorientierung Wir bieten Ihnen einen abwechslungsreichen Aufgabenbereich, der mit anspruchsvollen Projekten Ihre Talente fördert und dabei unterstützt, Ihre Fähigkeiten weiter auszubauen. Sie erhalten bei uns gezielte Fort- und Weiterbildungsangebote. Wir betreiben aktive Gesundheitsförderung. In unserem Haus herrscht eine freundliche und wertschätzende Arbeitsatmosphäre. Wir bieten flexible Arbeitszeiten sowie vielfältige Möglichkeiten zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Durch die S-Bahn-Haltestelle direkt im Ort haben wir gute Verkehrsanbindungen nach Hannover. Darüber hinaus haben wir sehr gute Sozialleistungen und eine zusätzliche Altersversorgung.
Zum Stellenangebot


shopping-portal