Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Öffentlicher Dienst & Verbände: 148 Jobs in Zazenhausen

Berufsfeld
  • Angestellte 19
  • Beamte Auf Landes- 18
  • Kommunaler Ebene 18
  • Abteilungsleitung 16
  • Bereichsleitung 16
  • Teamleitung 15
  • Leitung 13
  • Sachbearbeitung 13
  • Bauwesen 8
  • Assistenz 6
  • Administration 5
  • Dienstleistung und Fertigung 5
  • Netzwerkadministration 5
  • Sekretariat 5
  • Sozialarbeit 5
  • Systemadministration 5
  • Weitere: Handwerk 5
  • Weitere: Öffentlicher Dienst 5
  • Betriebs- 4
  • Bilanzbuchhaltung 4
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Branche
  • Öffentlicher Dienst & Verbände
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 141
  • Ohne Berufserfahrung 79
  • Mit Personalverantwortung 23
Arbeitszeit
  • Vollzeit 126
  • Teilzeit 67
  • Home Office 18
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 112
  • Befristeter Vertrag 31
  • Ausbildung, Studium 4
  • Praktikum 2
  • Studentenjobs, Werkstudent 2
  • Berufseinstieg/Trainee 1
  • Freie Mitarbeit/Projektmitarbeit 1
Öffentlicher Dienst & Verbände

Referent Public Affairs / Government Relations (w/m/d)

Di. 11.05.2021
Stuttgart, Freiburg im Breisgau, Heidelberg, Heilbronn (Neckar), Karlsruhe (Baden), Reutlingen, Ulm (Donau)
Als Anstalt öffentlichen Rechts in gemeinsamer Trägerschaft von Land und Kommunen begleitet Komm.ONE ihre Kunden mit eigenen IT-gestützten und cloudbasierten Lösungen - zum Nutzen der Bürger und der Gesellschaft. Dafür beschafft, entwickelt und betreibt Komm.ONE Verfahren der automatisierten Datenverarbeitung und erbringt Beratungs- und Schulungsleistungen. Flächendeckend, an sieben Standorten in ganz Baden-Württemberg, mit über 1.600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Referent Public Affairs/Government Relations (w/m/d) (in Stuttgart, Freiburg, Heidelberg, Heilbronn, Karlsruhe, Reutlingen oder Ulm) Aufbau und Pflege eines Netzwerkes zu Kunden/Mitgliedern, Politik, Verbänden, Wirtschaft, Wissenschaft und Zivilgesellschaft Vorbereitung von Abstimmungen mit Bund, Land, kommunalen Landesverbänden und weiteren Organisationen Monitoring der kommunalen und landesweiten Vorhaben im Bereich Digitalisierung in Baden-Württemberg und darüber hinaus Evaluierung und Ableitung von Handlungs- und Innovationsfeldern aus Netzwerkpflege und Lobbyarbeit Professionelle Informationsversorgung der Führungsspitze durch Berichte und Positionsdokumente Studium der Politik- und Verwaltungswissenschaften oder eine vergleichbare Ausbildung mit einschlägiger beruflicher Erfahrung Sehr gute Kenntnisse der Digitalisierungsvorhaben auf Landes- und Bundesebene Kenntnisse der öffentlichen Verwaltung Sehr gute Kenntnisse der deutschen Sprache und Rechtschreibung Sehr gute Englischkenntnisse Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit Ausgeprägtes analytisches Denkvermögen Ein interessantes und anspruchsvolles Arbeitsgebiet in einem angenehmen Arbeitsumfeld Mitarbeit in einem engagierten und motivierten Team Flexible Arbeitszeiten, Homeoffice und 30 Tage Urlaub Betrieblich geförderte Altersvorsorge Individuelle Einarbeitung und Weiterbildungsmöglichkeiten Firmenfitnessprogramm Eine unbefristete Einstellung Die Stelle ist nach EG 12 TVöD bewertet. Eine entsprechende Eingruppierung ist möglich, sofern die rechtlichen Voraussetzungen (z. B. persönliche Anforderungen wie Vorbildung, Ausbildung oder Berufserfahrung) vorliegen
Zum Stellenangebot

Leitung (m/w/d) der Abteilung Freiwilliges Engagement

Di. 11.05.2021
Stuttgart
Das Diakonische Werk der evangelischen Kirche in Württemberg e.V., der Zusammenschluss der Träger diakonischer Arbeit im Bereich der evangelischen Kirche in Württemberg und Spitzenverband der freien Wohlfahrtspflege, sucht zum 1. Dezember 2021 in Vollzeit eine Leitung (m/w/d) der Abteilung Freiwilliges Engagement Die Abteilung Freiwilliges Engagement des Diakonischen Werks Württemberg ist für die Durchführung der Freiwilligendienste in Kirche und Diakonie in Württemberg sowie für die Bereiche Nachwuchskräftegewinnung und Ehrenamt zuständig. Die Mehrzahl der derzeit etwa 80 Mitarbeitenden begleitet und berät regelmäßig etwa 2000 Freiwillige sowie deren Einsatzstellen. Die fachliche Ziel- und Maßnahmenplanung der Abteilung mit den Arbeitsfeldern Freiwilligendienste, Ehrenamt, Nachwuchskräftegewinnung, Jugendkommunikation und CSR sowie die Personalführung für die Teamleitenden einschließlich der Budgetsteuerung für die Abteilung in Höhe von derzeit ca. 8 Mio. € Die wirkungsvolle Interessenvertretung der Arbeitsfelder in Gremien und Öffentlichkeit sowie gegenüber Politik, Verwaltung, Partner*innen und Fördermittelgebern. Dies erfordert die Mitgestaltung von Meinungs- und Willensbildungsprozessen in den landes-/bundesweiten Gremien. Die Weiterentwicklung von Konzepten für die Freiwilligendienste und die weiteren Arbeitsfelder. Die Sicherstellung der Kooperation mit den Mitgliedern des Verbandes sowie mit anderen Abteilungen im DWW. Wir suchen eine Persönlichkeit mit mehrjähriger Berufs- und Leitungserfahrung in unterschiedlichen Feldern der sozialen Arbeit und erwarten ein abgeschlossenes sozialwissenschaftliches oder pädagogisches Studium. Erfahrungen in der Verbandsarbeit und Kenntnis der Strukturen des Sozialstaats und der Freien Wohlfahrtspflege sind erforderlich. Aufgeschlossenheit für die Aufgaben der Kirche und ihrer Diakonie sowie solide betriebswirtschaftliche Kenntnisse setzen wir voraus. Freude an der Gestaltung von Konzepten, Strategien und Prozessen sowie ausgeprägte Kompetenzen in den Bereichen Kommunikation und Verhandlungsführung sind wichtige persönliche Voraussetzungen für eine erfolgreiche Tätigkeit in dieser Aufgabe. Wir suchen eine Leitungspersönlichkeit, die kooperativ und transparent führt, interkulturelle Kompetenzen lebt und Begeisterung für Innovations- und Zukunftsthemen mitbringt.Wir bieten ein gutes Arbeitsklima, familienfreundliche Arbeitsbedingungen mit einer großzügigen Gleitzeitregelung, neuen digitalen Techniken sowie ein modernes Bürogebäude und eine gute Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr. Anstellung und Vergütung erfolgen nach der Kirchlichen Anstellungsordnung (TVöD-VKA, EG 14) mit Zusatzversorgung und Sozialleistungen wie im öffentlichen Dienst. Die Mitgliedschaft in der Evangelischen Kirche bzw. einer ACK-Kirche (Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen) mit positiver Einstellung zur Evangelischen Kirche und ihrer Diakonie wird grundsätzlich erwartet.
Zum Stellenangebot

SAP-Berater (w/m/d) für das kommunale Finanzwesen

Di. 11.05.2021
Freiburg im Breisgau, Heilbronn (Neckar), Heidelberg, Karlsruhe (Baden), Reutlingen, Stuttgart, Ulm (Donau)
Als Anstalt öffentlichen Rechts in gemeinsamer Trägerschaft von Land und Kommunen begleitet Komm.ONE ihre Kunden mit eigenen IT-gestützten und cloudbasierten Lösungen - zum Nutzen der Bürger und der Gesellschaft. Dafür beschafft, entwickelt und betreibt Komm.ONE Verfahren der automatisierten Datenverarbeitung und erbringt Beratungs- und Schulungsleistungen. Flächendeckend, an sieben Standorten in ganz Baden-Württemberg, mit über 1.600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. SAP-Berater (w/m/d) für das kommunale Finanzwesen (in Freiburg, Heilbronn, Heidelberg, Karlsruhe, Reutlingen, Stuttgart oder Ulm) Leitung und eigenverantwortliche Durchführung von Roll-Out Projekten (Einführungsprojekte Kommunale Doppik, Ablösung Kreditorenbuchhaltung durch PSCD-Ausgaben) Umstellungsprojekte S/4 Hana Beratung und Schulung unserer Projektkunden in Bewirtschaftungs- und Kassenprozessen im SAP-Finanzwesen Erstellung und Pflege von Fachkonzepten, Schulungsunterlagen Studium der Verwaltungs- oder Betriebswirtschaft (FH) oder vergleichbare Qualifikation Kenntnisse und Erfahrungen im Haushalts- und Rechnungswesen im kommunalen Umfeld Kenntnisse im SAP-Umfeld KM-Doppik oder SMART / AWM sind von Vorteil Selbstständige und verantwortungsbewusste Arbeitsweise mit Eigeninitiative Spaß an wechselnden Aufgabenfeldern und Flexibilität Gute Team- und Kommunikationsfähigkeit sowie Reisebereitschaft Ein interessantes und anspruchsvolles Arbeitsgebiet in einem angenehmen Arbeitsumfeld Mitarbeit in einem engagierten und motivierten Team Flexible Arbeitszeiten, Homeoffice und 30 Tage Urlaub Betrieblich geförderte Altersvorsorge Individuelle Einarbeitung und Weiterbildungsmöglichkeiten Firmenfitnessprogramm Eine auf zwei Jahre befristete Einstellung Die Stelle ist nach EG 11 TVöD bewertet. Eine entsprechende Eingruppierung ist möglich, sofern die rechtlichen Voraussetzungen (z. B. persönliche Anforderungen wie Vorbildung, Ausbildung oder Berufserfahrung) vorliegen
Zum Stellenangebot

SAP Anwendungsberater (w/m/d) für den Bereich KM-Finanzen Anbindungen

Di. 11.05.2021
Freiburg im Breisgau, Heilbronn (Neckar), Heidelberg, Karlsruhe (Baden), Reutlingen, Stuttgart
Als Anstalt öffentlichen Rechts in gemeinsamer Trägerschaft von Land und Kommunen begleitet Komm.ONE ihre Kunden mit eigenen IT-gestützten und cloudbasierten Lösungen - zum Nutzen der Bürger und der Gesellschaft. Dafür beschafft, entwickelt und betreibt Komm.ONE Verfahren der automatisierten Datenverarbeitung und erbringt Beratungs- und Schulungsleistungen. Flächendeckend, an sieben Standorten in ganz Baden-Württemberg, mit über 1.600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. SAP Anwendungsberater (w/m/d) für den Bereich KM-Finanzen Anbindungen (in Freiburg, Heilbronn, Heidelberg, Karlsruhe, Reutlingen, Stuttgart oder Ulm) Leitung und eigenverantwortliche Durchführung von Anbindungsprojekten Eigenverantwortliche Durchführung der Migrationen in Neuimplementierungsprojekten Erstellung von Dokumentationen und Kundeninformationen Konzeption und Durchführung von Schulungen für unsere Kunden Abgeschlossenes Studium zum Diplom-Verwaltungswirt/in (FH) (w/m/d) bzw. Bachelor of Arts-Public Management, Wirtschaftsingenieurwesen (DH), Wirtschaftsinformatik (DH) oder eine vergleichbare Ausbildung mit mehrjähriger Berufserfahrung Kenntnisse in der öffentlichen Verwaltung insbesondere im KM-Finanzen von Vorteil Verantwortungsbewusste und selbstständige Arbeitsweise mit Eigeninitiative Logisches und analytisches Denkvermögen Team- und Kommunikationsfähigkeit Ein interessantes und anspruchsvolles Arbeitsgebiet in einem angenehmen Arbeitsumfeld Mitarbeit in einem engagierten und motivierten Team Flexible Arbeitszeiten, Homeoffice und 30 Tage Urlaub Betrieblich geförderte Altersvorsorge Individuelle Einarbeitung und Weiterbildungsmöglichkeiten Firmenfitnessprogramm Eine unbefristete Einstellung Die Stelle ist nach EG 11 TVöD bewertet. Eine entsprechende Eingruppierung ist möglich, sofern die rechtlichen Voraussetzungen (z. B. persönliche Anforderungen wie Vorbildung, Ausbildung oder Berufserfahrung) vorliegen
Zum Stellenangebot

Einrichtungsleitung (m/w/d) Kindergarten

Di. 11.05.2021
Ditzingen
Für unseren Kindergarten „Mozartweg“ suchen wir im Rahmen der Altersnachfolge ab dem 01.12.2021 eine Einrichtungsleitung (m/w/d) Kindergarten In drei Kindergartengruppen mit verlängerten Öffnungszeiten und in einer Krippengruppe gestalten wir mit den Kindern die Kita als gemeinsamen Lebensort, an dem sich alle Beteiligten wohlfühlen können. Deshalb spielen sowohl die Beziehungen zu den Kindern und ihren Familien als auch die innerhalb des Teams eine herausgehobene Rolle. Für uns als Kirchengemeinde ist die Kita ein zentraler Ort, an dem wir uns unterstützend für die Kinder und ihre Familien einsetzen. Gesamtleitung der Kita in Zusammenarbeit mit dem Träger Personal-, Teamführung und -entwicklung Umsetzung und Weiterentwicklung des pädagogischen Konzepts mit dem Team Abschluss als Erzieher (m/w/d), Kindheitspädagoge (m/w/d), Sozialpädagoge (m/w/d) oder eines anderen sozial- oder erziehungswissenschaftlichen Studiengangs Reflexions-, Kommunikations- und Organisationsfähigkeiten Einen kooperativen Führungsstil Flexibilität, Eigeninitiative, Engagement und Verantwortungsbewusstsein Eine persönliche Religiosität und die Verbundenheit mit den Aufgaben und Zielen einer katholischen Kirchengemeinde Anteilige Freistellung von 50 % für Ihre Aufgaben als Leitung Ein engagiertes Team und eine intensive Begleitung bei der Einarbeitung Hohes Interesse der Kirchengemeinde an der Kita Regelmäßige fachliche und organisatorische Austauschrunden mit den Leitungen anderer kath. Einrichtungen Eine unbefristete Anstellung nach der Arbeitsvertragsordnung der Diözese Rottenburg-Stuttgart (AVO-DRS) und Eingruppierung nach EG S15
Zum Stellenangebot

Finanzbuchhalter (m/w/d)

Mo. 10.05.2021
Nürtingen
Die Gebäudewirtschaft Nürtingen (GWN) betreut mit über 150 Mitarbeitern die städtischen Immobilien in Nürtingen. Unsere Kernaufgaben liegen in der Planung, dem Bau und dem Betrieb von öffentlichen Gebäuden. Eine weitere Zukunftsaufgabe liegt im Ausbau des sozialen Wohnungsbaus. Als dynamischer Eigenbetrieb der Stadt Nürtingen entwickeln wir uns weiter und suchen Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt zur Unterstützung unseres Teams als Finanzbuchhalter (m/w/d) Kontierung und Buchung von Eingangsrechnungen unter der Berücksichtigung von internen, handelsrechtlichen und steuerlichen Grundlagen und Gesetzen Rechnungsprüfung im Rahmen der aktuellen Rechnungserfassungsprozesse in Abstimmung mit den Geschäftsbereichen Führen der Anlagenbuchhaltung sowie Abstimmung von Personen- und Sachkonten Vorbereitung und Durchführung des Zahlungsverkehrs unter der Beachtung von Zahlungsfristen und Skontoabzug Mitwirkung im Rahmen der Monats-, Quartals und Jahresabschlussarbeiten sowie bei Rückstellungen, Abgrenzungen, Mittelübertragungen, Verbindlichkeiten, etc. Bearbeitung von Mahnungen und sonstigem Schriftverkehr Erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Ausbildung, Weiterbildung zum Fachwirt wünschenswert Erste praktische Erfahrungen in der Finanzbuchhaltung Fachliche Kenntnisse in der Abschlusserstellung Sehr gute MS Office Kenntnisse und Erfahrung mit den gängigen ERP Systemen Zahlenaffinität und Spaß am analytischen Denken Sie arbeiten gewissenhaft und zuverlässig und denken in Lösungen Eine sinnstiftende und verantwortungsvolle Tätigkeit in einer an den Menschen orientierten Unternehmenskultur! Neben herausfordernden Aufgabenstellungen erwartet Sie ein zukunftssicherer Arbeitsplatz mit motivierten und engagierten Kollegen an Ihrer Seite. Eine Stelle mit einer Bezahlung in Entgeltgruppe 7 TVöD sowie eine leistungsorientierte Bezahlung. Wir bieten Ihnen vielseitige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, flexible Arbeitszeitmodelle und eine attraktive betriebliche Altersvorsorge. Bei der Nutzung des ÖPNV leisten wir einen Zuschuss in Höhe von 50% und falls Sie mit dem Rad zur Arbeit kommen, erhalten Sie 10 Cent je gefahrenen Kilometer.
Zum Stellenangebot

Kaufmännische Sachbearbeitung (m/w/d)

Mo. 10.05.2021
Leonberg (Württemberg)
Die Große Kreisstadt Leonberg (ca. 49.000 Einwohner m/w/d) liegt im Herzen der wirtschaftlich prosperierenden Region Stuttgart. Leonberg bezieht seinen Reiz aus dem Miteinander von historisch gewachsener Altstadt und modern gestalteten Stadtquartieren. Die Stadt verfügt über eine hervorragende soziale und kulturelle Infrastruktur, über sehr gute Einkaufsmöglichkeiten und ein attraktives Erholungs- und Freizeitangebot. Für unseren Eigenbetrieb Stadtwerke Leonberg (Wasserversorgung, Nahwärme, Parkhäuser, Verkehrsbetrieb, Bäderbetriebe, Strom- und Gasnetz) suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine kaufmännische Sachbearbeitung (m/w/d) in Vollzeit. Rechnungswesen, Finanzwesen und Anlagenbuchhaltung Mitwirkung bei der Erstellung des Jahresabschlusses und des Wirtschaftsplanes Kostenrechnung eine abgeschlossene Ausbildung als Kaufmann für Bürokommunikation (m/w/d), Industriekaufmann (m/w/d) oder Verwaltungsfachangestellter (m/w/d) eine einschlägige Berufserfahrung im Bereich der Buchhaltung ist von Vorteil gute kaufmännische Kenntnisse gute EDV-Kenntnisse (Word und Excel), idealerweise Kenntnisse in DATEV zuverlässiges, selbstständiges und verantwortungsvolles Arbeiten freundliches und verbindliches Auftreten eine interessante, verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit familienfreundliche Gleitzeitregelungen Möglichkeiten zur persönlichen Weiterentwicklung durch gute Fortbildungsmöglichkeiten einen attraktiven ÖPNV-Fahrkostenzuschuss die Möglichkeit des Dienstradleasings im Rahmen der Entgeltumwandlung gesundheitsfördernde Maßnahmen ein unbefristetes Arbeitsverhältnis mit einer Vergütung entsprechend der persönlichen Voraussetzungen bis Entgeltgruppe 8 TVöD die betriebliche Altersvorsorge des öffentlichen Dienstes eine Jahressonderzahlung und Leistungsentgelt
Zum Stellenangebot

Elektrohandwerker (m/w/d)

Mo. 10.05.2021
Stuttgart
Unsere Busse und Bahnen befahren knapp 1.000 Streckenkilometer in Stuttgart und Umgebung. Über 3.200 Macher kümmern sich täglich um 617.000 Fahrgäste. Was uns eint: Wir lieben Mobilität. Und unsere Stadt. Deshalb setzen wir auf nachhaltige Antriebstechnik für ein besseres Klima. Steigen Sie ein. Werden Sie Mobilmacher im Team Stromversorgung des Unternehmensbereiches Technische Infrastruktur. Inspektion, Wartung und Instandsetzung von Starkstromanlagen (Mittel- und Niederspannungs­schalt­anlagen, Notstromversorgung, Beleuchtungsanlagen, Kabelanlagen etc.) Instandhaltung, Neu- oder Umbau vorgenannter Anlagen Durchführung von elektrischen Prüfungen an Anlagen und Geräten sowie Installation nach DIN/VDE und DGUV/TRBS Teilnahme am Ruf- und Bereitschaftsdienst erfolgreich absolvierte Ausbildung zum Elektroniker für Betriebstechnik oder vergleichbare technische Qualifikation Berufserfahrung auf dem Gebiet von elektrischen Prüfungen und programmierbaren Steuerungen Eignung zum Schalten für Anlagen über 1 kV ist vorteilhaft Führerschein der Klasse B sorgfältige, genaue und selbstständige Arbeitsweise persönliches Engagement, hohe Belastbarkeit und Flexibilität Teamfähigkeit und Veränderungsbereitschaft flexible Arbeitszeitgestaltung mit Jahresarbeitszeitkonto Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten jährliche Sonderzahlungen im Juli und November betriebliche Altersvorsorge Freifahrt mit den SSB-Verkehrsmitteln SSB-Wohnungen im Rahmen der jeweiligen Verfügbarkeit Weitere Informationen zu unseren attraktiven Leistungen können Sie unserer Homepage entnehmen.
Zum Stellenangebot

Hausmeisterin / Hausmeister (w/m/d)

Sa. 08.05.2021
Stuttgart
Die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BImA) – Anstalt des öffentlichen Rechts – ist eine der größten Immobilieneigentümerinnen Deutschlands. Das Spektrum reicht von Wohn-, Industrie- und Gewerbeimmobilien über militärische und ehemals militärische Flächen bis hin zu forst- und landwirtschaftlichen Arealen. Kernauf­gabe ist die einheitliche Verwaltung und Bewirtschaftung der Liegenschaften des Bundes. Bundesweit arbeiten rund 7.100 Beschäftigte für das kaufmännisch geführte Unternehmen; verteilt auf die Zentrale Bonn und die Direktionen in Berlin, Dortmund, Erfurt, Freiburg, Koblenz, Magdeburg, München, Potsdam und Rostock. Die Direktion Freiburg sucht für den Regionalbereich Süd der Sparte Wohnen am Standort Stuttgart ab sofort eine/einen:  Hausmeisterin / Hausmeister (w/m/d)  (Kennziffer 2547) ganzheitliche hausmeisterliche Betreuung von Wohnliegenschaften am Standort sowie im Umkreis (u. a. regelmäßige Zustandskontrollen, Öffnungs- und Schließdienst, Kontrolle der Räum- und Streupflicht)  Übergabe und Rücknahme von Wohnliegenschaften, insbesondere Abnahmen sowie Überprüfung von Wohnungen einschließlich der Erstellung von erforderlichen Protokollen, Schlüsselübergaben und -rücknahmen, Besichtigungen etc.  Entgegennahme, Erfassung und Meldung von Mängeln und Schäden, ggf. Durchführung der Erstsicherung sowie Einleitung von Störbeseitigungsmaßnahmen in Abstimmung mit dem zuständigen Objektmanagement  Durchführung kleinerer Reparatur- und Instandhaltungsarbeiten  Ablesung und Dokumentation von Messeinrichtungen/Erfassen von Verbrauchsdaten  Sicherstellung der Gebäudesicherheit und -sauberkeit, Winterdienst  Betreuung und Koordination von externen Fachfirmen  Reinigung und Pflege der Außenanlagen  Botendienste  Durchführung von Haus- und Hofarbeiten nach Einzelweisung oder Wahrnehmung der turnusmäßigen Rufbereitschaft, z. B. für den Winterdienst abgeschlossene handwerkliche Ausbildung (mit möglichst gutem Ergebnis)  möglichst mehrjährige einschlägige Berufserfahrung  gute Umgangsformen  gewissenhafte, zuverlässige und selbstständige Arbeitsweise  Belastbarkeit, Eigeninitiative und die Fähigkeit, sich zügig in wechselnde Aufgabenfelder einzuarbeiten  Teamfähigkeit und Organisationsvermögen  Bereitschaft, sich gründlich in die anstehenden, vielfältigen Aufgaben einzuarbeiten und Arbeitseinsätze außerhalb der üblichen Arbeitszeit zu leisten  Pkw-Führerschein (Klasse B) sowie die Bereitschaft zum eigenständigen Führen eines Dienstfahrzeugs  Die Auswahl erfolgt nach Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung. Bei gleicher Eignung werden Frauen nach dem Bundesgleichstellungsgesetz, schwerbehinderte Menschen nach Maßgabe des § 2 SGB IX besonders berücksichtigt. Im Rahmen des Bundesgleichstellungsgesetzes ist die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben bestrebt, den Anteil der Frauen im zu besetzenden Aufgabenbereich zu erhöhen und fordert deshalb Frauen besonders zur Bewerbung auf. Die Arbeitsplätze in der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben sind grundsätzlich auch für Teilzeitbeschäf-tigung geeignet. Gehen entsprechende Bewerbungen ein, wird für den jeweiligen Arbeitsplatz geprüft, ob den Teilzeitwünschen im Rahmen der dienstlichen Möglichkeiten entsprochen werden kann.  Die Stelle ist nach Entgeltgruppe 5 TVöD (Bund) bewertet und unbefristet zu besetzen.  Wir bieten Ihnen Unterstützung bei der Suche nach möglichst arbeitsortnahem und bezahlbarem Wohnraum im Rahmen der Wohnungsfürsorge des Bundes.
Zum Stellenangebot

Sachbearbeiter Beschaffung (m/w/d) in der Zentralen Vergabestelle

Sa. 08.05.2021
Stuttgart
Die Kassenärztliche Vereinigung Baden-Württemberg organisiert mit ihren über 22.000 Ärzten und Psychotherapeuten die ambulante medizinische Versorgung von über neun Millionen Versicherten der Gesetzlichen Krankenversicherung in Baden-Württemberg. Das Aufgabenspektrum unserer rund 2.000 Beschäftigten ist vielfältig und abwechslungsreich, weil unsere Verantwortung dem höchsten Gut überhaupt gilt: unserer Gesundheit. Für unseren Bereich Interne Dienste suchen wir zunächst befristet zum nächstmöglichen Termin am Standort Stuttgart einen Sachbearbeiter Beschaffung (m/w/d) in der Zentralen Vergabestelle Durchführung von Markterkundungen und -recherchen Prüfen der eingereichten Anträge für Beschaffungen auf ihre Ausschreibungsrelevanz, -plausibilität und -konsistenz Erstellen der Ausschreibungsunterlagen Durchführen von Beschaffungen, nationalen und europaweiten Vergabeverfahren gem. GWB, VgV/VOB bzw. UVgO/VOB Beantworten von Bieterfragen in laufenden Ausschreibungsverfahren Auswerten der im Rahmen von Ausschreibungen eingegangenen Angebote in Abstimmung mit dem Fachbereich Unterstützen der Gruppenleitung bei Nachprüfungsverfahren vor der Vergabekammer Erstellung von Dokumentationen Bearbeiten von Nachträgen und Auftragserweiterungen Rechnungs- und Reklamationsbearbeitung  Sie eine (neue) Herausforderung suchen und Spaß daran haben, sich in komplexe Themen einzuarbeiten. analytisches Denken, Verhandlungsgeschick, Kommunikationsfähigkeit und ein gutes Urteilsvermögen zu Ihren Stärken zählen. Sie über eine erfolgreich abgeschlossene Verwaltungsausbildung (Fachangestellte/r oder Fachwirt/in) oder Kaufmännische Ausbildung (Fach-Kaufmann, -Kauffrau, Fachwirt/in) Sie gute Anwenderkenntnisse in MS Office (Word, Excel, PowerPoint) haben. Sie idealerweise über relevante Berufserfahrung in der öffentlichen Verwaltung, in der Vergabeabteilung oder im Einkauf eines größeren Unternehmens sowie einschlägige Kenntnisse im Vergaberecht (GWB, VgV, VOB, UVgO) verfügen.  Wir bieten Ihnen einen interessanten Arbeitsplatz mit Entwicklungsmöglichkeiten, moderner Arbeitszeitgestaltung, Vergütung nach dem TV-L sowie attraktive zusätzliche Sozialleistungen. Die Stelle ist grundsätzlich teilbar. Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei entsprechender Eignung vorrangig berücksichtigt.
Zum Stellenangebot


shopping-portal