Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

abteilungsleitung | pharmaindustrie: 22 Jobs

Berufsfeld
  • Abteilungsleitung
Branche
  • Pharmaindustrie
Städte
  • Biberach an der Riß 2
  • Gräfelfing 2
  • Lüneburg 1
  • Friedberg, Bayern 1
  • Grenzach-Wyhlen 1
  • Gronau (Westfalen) 1
  • Göttingen 1
  • Hamburg 1
  • Köln 1
  • Ennigerloh 1
  • Ochsenfurt, Unterfranken 1
  • Oranienburg 1
  • Pfaffenhofen an der Ilm 1
  • Schwerin, Mecklenburg 1
  • Singen (Hohentwiel) 1
  • Tübingen 1
  • Waltrop 1
  • Wedel 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 22
  • Mit Personalverantwortung 20
Arbeitszeit
  • Vollzeit 22
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 22
Abteilungsleitung
Pharmaindustrie

Head of Production (m/w/d)

Sa. 29.02.2020
Schwerin, Mecklenburg
Die Ypsomed Produktion GmbH ist die deutsche Produktionsgesellschaft des Schweizer Medizin­technikkonzerns Ypsomed AG. Der Fokus des neuen Produktionswerks liegt in der Fertigung und Montage von Injektions-Pens, Autoinjektoren und Infusionssets zur subkutanen Verabreichung flüssiger Medikamente, für Diabetes und anderen (Autoimmun-) Erkrankungen. Zur Unterstützung am neuen Produktionsstandort Schwerin suchen wir eine engagierte, motivierte und fachlich versierte Persönlichkeit für die Position Head of Production (m/w/d) Gesamtverantwortliche Leitung aller Herstellungsbereiche Sicherstellung der termin-, qualitäts- und kostengerechten Produktion Optimaler Einsatz von Personal- und Maschinenkapazitäten Sicherstellung der ständigen GMP-Inspektionsbereitschaft aller Herstellungsbereiche Kontinuierliche Verbesserungen der Produktionsprozesse Budget- und Personalverantwortung Abgeschlossenes Studium im Bereich Maschinenbau, Elektro-, Verfahrenstechnik oder vergleichbare Qualifikation mit entsprechender Weiterbildung / Berufserfahrung Erfahrung in der industriellen Produktion von Medizinprodukten Strategische Weitsicht, betriebswirtschaftliches Verständnis, Ergebnisorientierung Hohe soziale Kompetenz, ausgeprägte Kommunikationsstärke und Führungserfahrung Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse maßgeschneidertes Einarbeitungsprogramm, kontinuierliche betriebliche Weiterbildung (E-Trainings, interne Kurse) Arbeiten in neuen Gebäuden mit modernsten Produktionsanlagen Unbefristetes Arbeitsverhältnis, 30 Tage Urlaub AG-Zuschuss zur Altersvorsorge sowie zum Firmenfitnessprogramm Spezielles: Im Rahmen der Einarbeitung werden Sie für rund sechs Monate zum Wissensaufbau und zur vertieften Einarbeitung in der Schweiz tätig sein. Anschließend wird die Stelle regulär in Schwerin angetreten.
Zum Stellenangebot

Head of Sales & Marketing Germany (m/w/d)

Fr. 28.02.2020
Gräfelfing
Neovii Biotech ist Spezialist für die Entwicklung und Vermarktung von immunologisch wirksamen biopharmazeutischen Produkten zur Prophylaxe oder Therapie immunologischer Erkrankungen. Der Schwerpunkt liegt auf dem Einsatz innovativer Antikörpertherapien. Neovii Biotech produziert und vermarktet insbesondere einen polyklonalen Antikörper, der in der Transplantationsmedizin etabliert und weltweit in über 50 Ländern zugelassen ist. Zum 01.05.2020 oder früher suchen wir einen Head of Sales & Marketing Germany (m/w/d)Dem Head of Sales & Marketing Germany fällt die Schlüsselrolle zu, die gesamten deutschen Vertriebs- und Marketingaktivitäten in enger Abstimmung mit der internationalen Vertriebs- und Marketingorganisation zu lenken, zu koordinieren und voranzutreiben. Die Hauptaufgaben sind die Vermarktung eines polyklonalen Antikörpers in den Bereichen Organ- und Stammzelltransplantation, der Ausbau und die Stabilisierung des Marktanteils im Kernmarkt, die Positionierung des Produkts sowie die Definition und Umsetzung der Vertriebs- und Marketingstrategie für Deutschland und beinhalten die Entwicklung von Marktanalysen Definition des Marketing-Mix und des Kommunikationskonzepts Planung und Kontrolle des Marketingbudgets Entwicklung von Verkaufsplänen zusammen mit der Verkaufsorganisation Leitung und Steuerung der Vertriebs- und Marketingorganisation Überwachung der Geschäftsentwicklung (Erreichen der Verkaufsziele) einschließlich Abweichungsanalysen und Korrekturmaßnahmen Vertragsverhandlungen mit Krankenhaus­einkaufs­gemeinschaften Abgeschlossenes Studium in Naturwissenschaften oder Betriebswirtschaft, Promotion erwünscht Mehrjährige Managementerfahrung in einer Verkaufsorganisation in einem Nischenmarkt Gute Kenntnisse der Indikationen für Organ- und Stammzell­transplantationen/Kenntnisse des Verkaufssystems in Nischenindikationen Relevante Kontakte in der Organ- und Stammzelltransplantation Kommunikationsfähigkeit und die Fähigkeit, sich auf verschiedene Gesprächspartner einzustellen Begeisterungsfähige Persönlichkeit Strukturiert, ergebnisorientiert Starke Führungsqualitäten und Entscheidungsfreude Sprachkompetenzstufe (CEFR-System):     Deutsch C2     Englisch B2 Affinität zu mittelständischen Unternehmen Bei uns erwartet Sie ein abwechslungsreiches Arbeitsumfeld im Biotech-Bereich mit spannenden Entwicklungsmöglichkeiten und Freiräumen zur Gestaltung. Darüber hinaus bieten wir flexible Arbeitszeiten, eine leistungsgerechte Vergütung sowie verschiedene Sozialleistungen.
Zum Stellenangebot

Senior HR Manager Personal- und Organisationsentwicklung (m/w/d)

Do. 27.02.2020
Ochsenfurt, Unterfranken
Die Kneipp Gruppe – eine Tochter der PAUL HARTMANN AG – ist ein modernes, international aufgestelltes Traditionsunternehmen mit Sitz in Würzburg, das weltweit ca. 650 Mitarbeiter beschäftigt. Als einer der führenden Anbieter von wirksamen und natürlichen Bade- und Körperpflegeprodukten, pflanzlichen Arzneimitteln sowie Nahrungsergänzungsmitteln, bietet Kneipp® ein vielfältiges Aufgabenspektrum an einem Standort, der von Forschung und Produktentwicklung bis hin zu Marketing und Vertrieb, von der Produktion bis zur Logistik, die komplette Wertschöpfungskette umfasst.Verantwortung für Personal- und Organisationsentwicklung in der Kneipp Gruppe sowie fachliche Führung der HR-Mitarbeiter hinsichtlich dieser ThemenbereicheErarbeiten von Konzepten zur Mitarbeiter- und Führungskräfteentwicklung sowie deren UmsetzungWeiterbildungsbedarfserhebung und -umsetzungDurchführung von Talent ManagementZuständig für Leistungsbeurteilung, Mitarbeitergespräch, Nachfolgeplanung etc.Sicherstellen der Nachwuchsförderung sowie Verantwortung für Trainees, Praktikanten und AusbildungVerantwortung für Organisationsentwicklungsinitiativen (z. B. Veränderungsprozesse, Mitarbeiterbefragung, Diversity, kontinuierliche Optimierungen) und OnboardingLeitung von Projekten (z. B. Einführung Success Factors Learning)Erfolgreiche abgeschl. Studium (z. B.  Psychologie, Pädagogik, Betriebswirtschaft, Sprach- und Kulturwissenschaften od. ähnl.)Mindestens 5 Jahre Berufserfahrung im oben genannten Aufgabengebiet in einem internationalen UnternehmenAdA Schein; bzw. Bereitschaft, Ada-Schein zu erwerbenAusgeprägte analytische sowie kommunikative Fähigkeiten in Kombination mit ÜberzeugungsvermögenErfolgreiche Beratungs- und ModerationserfahrungVerlässliche, proaktive und strukturierte Arbeitsweise sowie ausgeprägte digitale KompetenzenFließende Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift (jeweils vergleichbar B2 GER-Level)Weil Sie viel bewirken können!Spannende Aufgaben in einem dynamischen, innovativen und internationalen UmfeldStellenbewertungssystemLeistungsorientierter Bonus mit ZielvereinbarungArbeitsplatz in einem wachsenden UnternehmenGesunde Kantine und SportgruppenFreiräume für Eigeninitiative und Innovationen
Zum Stellenangebot

Industriemeister Sterilproduktion (m/w/d)

Do. 27.02.2020
Singen (Hohentwiel)
Wir sind auf der Suche nach begeisterten Menschen, die Teil eines tollen Teams werden möchten, das Lösungen für Prävention, Früherkennung und Behandlung von Krankheiten produziert, um die Lebensqualität der Menschen zu verbessern.Die BIPSO GmbH in Singen gehört zur Bracco Imaging und ist damit Teil des Bracco-Konzerns mit Sitz in Mailand, Italien. Mit rund 400 Mitarbeitern ist BIPSO der weltweit wichtigste Produktionsstandort für die Herstellung steriler Kontrastmittel aus dem Hause Bracco. Um der starken Nachfrage nach Premium-Kontrastmitteln nachzukommen, wird unser Standort kontinuierlich ausgebaut. Seien Sie mit dabei, wenn zahl­reiche neue Arbeits­plätze geschaffen und gestaltet werden. Wir suchen Sie als Industriemeister Sterilproduktion (m/w/d)Organisation und Überwachung der Produktions­abläufe sowie Erstellung und Prüfung der zuge­hörigen Dokumente Sicherstellung der Einhaltung von Arbeits­sicherheits- und GMP-Vorgaben Erstellung und Prüfung von Entwürfen für Anweisungen, Master Batch Records und SOPs Stellen, eigen­ständige Bearbeitung und Bewertung von Abweichungen Selbständige Bearbeitung von CAPAs Erstellung und Bewertung von Change Control Anträgen und Verfahrens­abweichungen Durch­führung von Fehler- und Risikoanalysen Sicher­stellung der Einhaltung der KPIs Fachliche und disziplinarische Führung und Betreuung der Mitarbeiter in der Steril­produktion Betreuung und Mitwirkung bei Audits Abgeschlossene Ausbildung zum Industriemeister oder abgeschlossener naturwissen­schaftlicher Hochschul­abschluss, z.B. Studium der Pharmazie oder der Pharmatechnik bzw. Bio- oder Lebensmittel­technologie Mehrjährige Berufs­erfahrung in vergleich­barer Position, idealerweise in der pharma­zeutischen Industrie Erfahrung im Bereich der Mitarbeiter­führung Gute Englisch- und IT-Kenntnisse Planungs- und Organi­sations­geschick sowie wirt­schaft­liches Denken und Handeln Selbständige, struk­turierte Arbeitsweise sowie Teamfähigkeit Beweisen Sie Ihre Begeisterung und wachsen Sie mit uns – sowohl beruflich als auch persönlich. Flache Hierarchien ermöglichen eigen­verantwortliches Arbeiten, ein angenehmes Arbeits­klima, abwechslungs­reiche Arbeits­prozesse und nicht zuletzt einen sicheren Arbeitsplatz.
Zum Stellenangebot

Leiter der Qualitätskontrolle (m/w/d)

Do. 27.02.2020
Waltrop
Sie suchen nach einer spannenden beruflichen Herausforderung? Starten Sie bei einem führenden europäischen Auftragshersteller im Bereich der Pharmazeutischen, Biotech- und Health Care-Industrie. Mit seinen Entwicklungszentren, Produktionsstandorten sowie Lager- und Logistikstandorten ist der Konzern weltweit tätig. Unser Standort in Waltrop stellt im Firmenverbund des NextPharma-Konzerns hochwertige Arzneimittel im Auftrag für vertreibende Pharmafirmen her. Wir verfügen über umfassende Erfahrung in der Herstellung und Verpackung konventioneller Darreichungsformen (Liquida und halbfeste Formen). Spezielles Know-how besitzt das Unternehmen darüber hinaus in der Herstellung und Verpackung von oralen Kontrazeptiva. Zur Verstärkung unseres Teams in Waltrop suchen wir für den Bereich Qualitätskontrolle unbefristet sofort eine/n: Leiter der Qualitätskontrolle (m/w/d)In Ihrer Funktion übernehmen Sie die Verantwortung für die Sicherstellung der arzneimittelrechtlichen Anforderungen, den Ausbau und die Weiterentwicklung der Qualitätskontrolle im Rahmen der nationalen und internationalen Richtlinien. Prozessoptimierung, auch unter dem Gesichtspunkt der Effizienzsteigerung, gehören ebenso zu Ihrem Tätigkeitsfeld wie die Mitarbeit in abteilungs- und standortübergreifenden Projekten. Sie berichten in direkter Linie an den Leiter des Qualitätsbereichs und verantworten insbesondere folgende Aufgaben: Sicherstellung der termingerechten und GMP-konformen Qualitätskontrolle von Rohstoffen Arzneimitteln und Verpackungsmaterialien sowie Sicherstellung der GMP-konformen und termingerechten Stabilitätsprüfungen Verantwortung für die Abteilung Labor und Materialinspektion / Probennahme inkl. fachlicher und disziplinarischer Führung der zugeordneten ca. 40 Mitarbeiter Zustimmung zur Beauftragung und Überwachung von externen Analyselaboren Sicherstellung der Validierung der eingesetzten Prüfverfahren & Qualifizierung von Räumen, Ausrüstung und Mitarbeitern Mitarbeit in GMP-Projekten zur Etablierung neuer Produkte Untersuchung und Erstellung von Berichten im Rahmen von OOS-Ergebnissen und Abweichungen Abschluss als Pharmazeut (Apotheker), Chemiker, Biologe, Ingenieur oder vergleichbare Ausbildung mehrjährige Berufserfahrung im GMP-regulierten Umfeld Selbständige, engagierte und kommunikationsstarke Führungspersönlichkeit Sehr gute Kenntnisse und Verständnis im Bereich GMP sowie einschlägige Kenntnisse arzneimittelrechtlicher Vorgaben Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift, gute MS-Office-Kenntnisse Teamfähigkeit, sicheres Auftreten sowie strukturierte Arbeitsweise
Zum Stellenangebot

Director Regulatory Affairs CMC (m/f/x)

Mi. 26.02.2020
Pfaffenhofen an der Ilm
Daiichi Sankyo and its 15.000 employees in more than 20 countries are dedicated to the creation and supply of innovative pharmaceutical products. In addition to a strong portfolio of medicines for hypertension and thrombotic disorders, under the Group’s 2025 Vision to become a “Global Pharma Innovator with Competitive Advantage in Oncology”. Our European headquarters are in Munich, Germany and we have affiliates in 13 European countries. For our development site in Pfaffenhofen / Ilm we are seeking highly qualified candidates to fill the position: Director Regulatory Affairs CMC (m/f/x) Lead and conduct preparation of European filings, as the Quality Modules of MAAs and IMPDs for new drugs.Internal and interdisciplinary coordination for the preparation of filings. Companywide cooperation with RACMC and subject matter experts (SME). Review of technical documents Development of regulatory strategies Key responsibilities: Lead and conduct preparation of M2 and M3 CTD documents for EU MAAs and IMPDs filings of new drugs, incl. Quality Overall Summary (QOS) Represent EU RACMC function in global RACMC and CMC development teams and provide CMC regulatory guidance and strategy Review CMC documents, develop regulatory strategies, provide risk assessments Lead regulatory teams for the preparation and execution of Health Authority meetings Interpret, develop strategy and lead response preparation on Health Authorities information requests Keep close collaboration with RACMC and technical experts, across all regions Keep current with, review and interpret regulatory and scientific regulations, directives, guidelines and initiatives, communicate important changes and trends with the relevant stakeholders Represent EU RACMC for projects in managment and steering commitees Participate or lead assigned non-project tasks and process improvements Master degree in Life Science or Pharmacy, PhD preferred; Master Degree in Regulatory Affairs is a plus Minimum of 8 years of experience in the pharmaceutical industry Minimum of 5 years of experience in global regulatory affairs CMC with emphasis on late stage CMC drug development and marketing authorization applications in Europe; experience in the development of biologics preferred Proven ability to plan, coordinate and lead activities simultaneously on multiple projects Excellent personal and intercultural skills paired with the ability to work cross functionally in a multinational organisation Experience of working in global environment in interdisciplinary teams Solution and detail-oriented; well organised and self-motivated Excellent written and oral communication skills in English, German as a second language preferred Strong working knowledge of Microsoft Office We offer an interesting, diversified and challenging position, good contractual conditions, flexible working models, all the social benefits of a modern company and a professional environment where you will have the opportunity for personal growth.
Zum Stellenangebot

Laboratory Head Obesity - In Vitro

Mi. 26.02.2020
Biberach an der Riß
Laboratory Head Obesity - In Vitro Germany (Baden-Württemberg) Biberach Job ID: 1917931 Job Level: Experienced Functional area: Research & Development Schedule: Full-Time   OUR COMPANY   At Boehringer Ingelheim we develop breakthrough therapies and innovative healthcare solutions in areas of unmet medical need for both humans and animals. As a family owned company, we focus on long-term performance. We believe that, if we have talented and ambitious people who are passionate about innovation, there is no limit to what we can achieve; after all, we started with just 28 people. Now, we are powered by 50,000 employees globally who nurture a diverse, collaborative and inclusive culture.   THE POSITION   Obesity is a worldwide epidemic and one of the most serious health concerns. Defined as an excess adiposity, obesity has major health consequences, like cardiovascular complications, diabetes, NASH, gastrointestinal, respiratory, musculoskeletal, neurological disorders. In addition, certain cancers are associated with obesity. The understanding of obesity as a chronic disease involves the control of appetite and satiety, e.g. via communication of gut hormones and master regulators with the brain including pathologic effects on other organs, in particular the adipose tissue.   As a Laboratory Head in Obesity Research you combine a strong pharma industry background with profound and broad scientific expertise in Obesity, thereby contributing and influencing portfolio decisions in the research phase and beyond.     Tasks & responsibilities In your new role you will lead a highly motivated and experienced team as head of an in vitro research laboratory (responsible for 2-4 technicians) with the focus to support our obesity pipeline. With your expertise you will act as a research project leader of drug discovery projects in close collaborations with other disciplines, including target discovery research, medicinal chemistry, NBE discovery and drug discovery science. You will contribute to the development of new project ideas targeting energy/food intake and energy expenditure and advancing the projects to the “Start of Development” milestone. This includes target validation, assay development, biological profiling of lead structures and characterization of development candidates, preclinical biomarker concept, support planning of in vivo preclinical animal model studies etc. You will lead and participate in collaborations with academia to drive the science. Requirements PhD degree in biology, biochemistry or molecular pharmacology, pharmacy or MD with relevant post-doc experience or an equivalent qualification Good knowledge in molecular pharmacological techniques and several years of experience in pharmacology, molecular biology, and cell biology and experience in pharmaceutical industry is required You are experienced with diverse in vitro / ex vivo techniques, in particular cell systems, incl human primary cells and differentiation of cell lines and able to develop/apply new cell-based, biochemical, molecular-biology assays Excellent oral communication skills as well as fluency in spoken and written English Over and above you are a team player, bring with you excellent sense of responsibility, and high competence in personnel management Demonstrated track record by publications in scientific journals You are characterized by an independent working attitude, flexibility as well as innovative thinking and problem solving WHY BOEHRINGER INGELHEIM? This is where you can grow, collaborate, innovate and improve lives. We offer challenging work in a respectful and friendly global working environment surrounded by a world of innovation driven mindsets and practices. In addition, learning and development for all employees is key, because your growth is our growth. We also offer a competitive salary, generous amount of vacation time, and numerous benefits towards your wellness & financial health and work-life balance. Plus, an onsite gym (Ingelheim), in-house doctor and best-in-class cafeterias and coffee bars to keep you energized and healthy. To learn more about what benefits could be waiting for you, please visit our Career area. Want to learn more about us? Visit https://www.boehringer-ingelheim.com/ Boehringer Ingelheim is an equal opportunity global employer who takes pride in maintaining a diverse and inclusive culture. We embrace diversity of perspectives and strive for an inclusive environment, which benefits our employees, patients and communities. All qualified applicants will receive consideration for employment without regard to race, color, religion, sex, sexual orientation, gender identity or national origin. READY TO CONTACT US? Please contact our Recruiting EMEA Team: Mr. Kevin Steiner, Tel: +49 (0) 7351 / 54-14 15 07.   Not exactly the position you are looking for but have someone else in mind? Share it via the button on the bottom of the page with friends or colleagues who might be interested. Apply Now URL: https://tas-boehringer.taleo.net/careersection/global+template+career+section+28external29/jobapply.ftl?lang=en&job=1917931
Zum Stellenangebot

Manager Produktion/Produktionsleiter (m/w/d) Membranfertiung

Di. 25.02.2020
Göttingen
Sartorius ist ein international führender Partner der biopharmazeutischen Forschung und Industrie. Im Geschäftsjahr 2019 erzielte das Unternehmen einen Umsatz von rund 1,83 Milliarden Euro. Zum Jahresende 2019 waren mehr als 9.000 Mitarbeiter an den rund 60 Produktions- und Vertriebsstandorten des Konzerns für Kunden rund um den Globus tätig. Wir suchen MitarbeiterInnen, die gerne ihre Fähigkeiten unter Beweis stellen, mit Fachwissen überzeugen und in einer schnell wachsenden, innovativen Umgebung erfolgreich sind.Für den Standort Göttingen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Manager Produktion / Produktionsleiter (m/w/d) für unsere Membranfertigung. In dieser Rolle sind Sie verantwortlich für den reibungslosen Produktionsablauf unserer Membranen, die neben diagnostischen Anwendungsfeldern in dem biopharmazeutischen Produktionsequipment (z.B. Filter, Separationstechnologien) verbaut werden, mit welchem Sartorius seine Kunden in aller Welt beliefert. Führen eines Teams von Teamleitern in der Produktion (5-6 Personen) Verantwortung des termingerechten Produktionsprogramms unserer Membranfertigung Überwachung und Sicherstellung der Regularien in den Produktionsprozessen, z.B. hinsichtlich Qualität, Arbeitssicherheit und Umweltschutz Planung und Implementierung neuer Produktionstechnologien Sicherstellung von Qualitätsstandards und ggf. Initiierung, Koordination und Implementierung von präventiven und korrektiven Maßnahmen Erhöhung der Produktionseffizienz im Rahmen kontinuierlicher Analysen und Optimierungen Budgetverantwortung und Investitionsplanung Aufsetzen von Überwachungstools zur technischen Produktions-steuerung, basierend auf den Parametern Sicherheit, Qualität, Liefertreue, Kosten (SQDC) Ihre Qualifikation Abgeschlossenes Studium, z.B. im Bereich Maschinenbau, Verfahrenstechnik oder Chemie Einschlägige Erfahrung in der Leitung von Produktionsteams und -bereichen von Vorteil Ausgeprägte Führungseigenschaften sowie die Fähigkeit zur Motivation Anderer Nähe zum Shop Floor Gutes Verständnis dafür, technische und wirtschaftliche Ziele aufzusetzen und nachzuhalten Sehr gutes Englisch in Wort und Schrift Erfahrung mit SAP wäre ein Plus Projektmanagement Expertise Identifikation mit unseren Unternehmenswerten: Nachhaltigkeit, Offenheit, Freude Offenes und freundliches Unternehmensklima in einer stark wachsenden Branche Internationales Arbeitsumfeld mit hohem Gestaltungsspielraum Flexible Arbeitszeitmodelle und hohe Work-Life-Balance
Zum Stellenangebot

Abteilungsleiter Bulk Produktion – Head of Bulk Production (all genders)

So. 23.02.2020
Oranienburg
Sind Sie auf der Suche nach einem patientenorientierten, innovationsgetriebenen Unternehmen, das Sie inspiriert und Ihre Karriere fördert? Wenn ja, dann nehmen Sie Ihre Zukunft in die eigene Hand und kommen Sie als Abteilungsleiter Bulk Produktion – Head of Bulk Production (all genders) zu uns nach Oranienburg. Takeda ist ein forschungsgetriebenes, wertebasiertes und global führendes biopharmazeutisches Unternehmen mit Hauptsitz in Japan. Als größter japanischer Arzneimittelhersteller engagiert sich Takeda in 80 Ländern und Regionen weltweit dafür, Patienten mit wegweisenden medizinischen Innovationen eine bessere Gesundheit und eine schönere Zukunft zu ermöglichen. Insgesamt sind an den vier Standorten in Deutschland mehr als 2.300 Mitarbeiter für Takeda tätig. Wir leben die Werte des Takeda-ism – Integrität, Fairness, Ehrlichkeit und Ausdauer – und streben danach, unsere Mission für alle Menschen weltweit zu verwirklichen. Hier bedeutet jeder etwas, und auch Sie werden einen wichtigen Beitrag zu unserer inspirierenden Mission leisten. Bei Takeda wird sich Ihr Handeln positiv auf das Leben anderer Menschen auswirken – inklusive Ihr eigenes Leben. Die Global Manufacturing & Supply Organisation ist das Rückgrat von Takeda. Wir streben danach, den Zugang zu Arzneimitteln weltweit zu verbessern. In unserem globalen Produktionsnetzwerk spielt der Standort in Oranienburg eine entscheidende Rolle. Seit 1873 versorgen wir von hier aus Patienten weltweit mit qualitativ hochwertigen Medikamenten. Frische Luft und schöne Landschaften am Rande der Metropole und Hauptstadt Berlin – mit idealen Verkehrsanbindungen – machen Oranienburg zum idealen Arbeits- und Wohnort. Als Abteilungsleiter Bulk Produktion – Head of Bulk Production (all genders) sind Sie für die disziplinarische und fachliche Leitung eines Teams mit ca. 100 Mitarbeitern/innen verantwortlich Sie sind als behördlich gemeldeter Leiter der Herstellung gemäß § 12 AMWHV zuständig für die Herstellung von Fertigarzneimitteln im kommerziellen Maßstab und im Besonderen für die Produktionsbereiche Einwaage/ Logistik, Pelletierung/ Kapselfüllung, Tablettierung In dieser Funktion sind Sie unter Wahrung des EG-Leitfadens einer guten Herstellungspraxis (GMP) sowie nationaler (AMG und AMWHV) und internationaler Gesetze, Vorschriften und Empfehlungen und der Einhaltung von Sicherheitsregeln verantwortlich für: Sicherstellung der vorschriftsmäßigen Herstellung, Lagerung und Kennzeichnung von Produkten (Ausgangsstoffe, Zwischen- und Endprodukte) Sicherstellung der Mitarbeiterqualifizierung Genehmigung von Herstellanweisungen und Sicherstellung der Einhaltung Zertifizierung der GMP-konformen Herstellung sowie Bewertung und Dokumentation von Abweichungen Sicherstellung der Produktion unter Verwendung von gewarteten Geräten sowie qualifizierten Räumlichkeiten Sicherstellung erforderlicher, erfolgreicher Prozess-Validierungen als Voraussetzung für die GMP konforme Routineherstellung Erstellung und Pflege von SOP‘s im Verantwortungsbereich Sicherstellung der Einleitung von Change Control Verfahren Unterstützung der Qualified Person sowie Kommunikation mit internen und externen Kunden Sie besitzen ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Pharmazie und eine Approbation als Apotheker, idealerweise mit abgeschlossener Promotion Sir bringen einschlägige und fundierte Berufserfahrung im pharmazeutischen Umfeld oder in einem anderen GxP-regulierten Umfeld mit, idealerweise in der Herstellung von festen Darreichungsformen Sie haben Erfahrung in der Lohnauftragsherstellung und Führungserfahrung mit großen, gemischten Teams Sehr gute Kenntnisse der behördlichen Anforderungen (nationales und internationales Arzneimittelrecht, EU-GMP Leitfaden) sind Teil Ihres Profils Gute MS-Office Kenntnisse und SAP Kenntnisse sind von Vorteil Ihre strukturierte und zuverlässige Arbeitsweise mit hoher Eigeninitiative und Bereitschaft zur Übernahme von Verantwortung zeichnet Sie aus Sie überzeugen durch hervorragende Kommunikations- und eine ausgeprägte Team- und Motivationsfähigkeit Verhandlungssichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift runden Ihr Profil ab Beginnen Sie Ihre tägliche Arbeit in einem freundlichen, abwechslungsreichen und aufgeschlossenen Umfeld. Ihre Pausen können Sie zusammen mit Ihren Kollegen in unserer eigenen Kantine oder im Freien inmitten der Natur unseres Standortes genießen. Nach der Arbeit wartet ein umfangreiches betriebliches Gesundheitsprogramm auf Sie, um Sport und Erholung zu finden. Ein attraktives Leistungs- und Vergütungspaket und tolle Entwicklungsmöglichkeiten in einem globalen Pharmaunternehmen ermöglicht Ihnen die Arbeit bei einem der begehrtesten Arbeitgeber Deutschlands. Unser Produktionsstandort befindet sich im Großraum Berlin. Mit dem öffentlichen Nahverkehr benötigen Sie ca. 30 bis 45 Minuten von Berlin-Mitte nach Oranienburg.
Zum Stellenangebot

Head of MSLM Diabetes/Nephrologie (m/w/d)

Fr. 21.02.2020
Bei AstraZeneca scheuen wir uns nicht, Dinge anders anzugehen. Wir definieren Arbeit neu und schaffen Innovationen. Dabei haben wir stehts unsere Unternehmenswerte im Blick: Wir folgen der Wissenschaft und stellen den Patienten an die erste Stelle; wir sind auf Erfolg ausgerichtet, tun das Richtige und leben Unternehmergeist. Bei uns hat jeder Mitarbeiter Einfluss auf das Leben von Patienten -jeden Tag. Wir entwickeln, produzieren und vertreiben innovative Arzneimittel zur Behandlung von Krankheiten in den Bereichen Onkologie, Atemwegserkrankungen, Herz-Kreislauf und Diabetes. Werden Sie ein Teil von uns und unterstützen Sie eins der weltweitführenden Unternehmen in der forschenden Arzneimittelindustrie. Wir suchen Sie als Head of Medical Science Liaison Manager Diabetes/Nephrologie (m/w/d) Gestaltung der MSL-Strategie in Kooperation mit den x-funktionalen Brand TeamsFührung und Entwicklung des MSL Teams entlang der medizinischen Strategie und zu Erreichung der gesetzten TeamzieleVerantwortung für das MSL Team bei der Umsetzung seiner Kernaufgaben wie Kundenentwicklung, Betreuung von Studienprojekten und wissenschaftliches AnfragenmanagementBudgetverantwortungBewerten von relevanten Erkenntnissen aus dem Feld hinsichtlich klinischer Praxis, Patientenpfade und Forschungsentwicklungen und Ableitung entsprechender Kommunikations- und Umsetzungsmaßnahmen in Kooperation mit lokalen und globalen TeamsAufbereitung und Kommunikation von Erkenntnissen aus dem Feld an lokale und globale Medical Affairs TeamsAuswahl, Onboarding und Coaching neuer MitarbeiterAufbau belastbarer Beziehungen durch persönlichen wissenschaftlichen InformationsaustauschAktive crossfunktionale Zusammenarbeit auf nationaler und internationaler Ebene abgeschlossener naturwissenschaftlicher (bevorzugt medizinischer oder pharmazeutischer) Hochschulabschluss, sowie eine hohe medizinisch-wissenschaftliche KompetenzNachweisbare Erfahrung im Aufbau und Pflege belastbarer Beziehungen zu KOLs und NetzwerkenErfahrung in der Führung verschiedener Teams (kulturell, geographisch, funktionell) zur gemeinsamen ZielerreichungErfahrungen in der Indikation vorteilhaftSehr gute Kommunikationsfähigkeit, insbesondere in der Darstellung komplexer wissenschaftl. Sachverhalte für verschiedene StakeholderStarke Projektmanagement-FähigkeiteAusgeprägte unternehmerische KompetenzNachgewiesene Kooperations- und Teamfähigkeit, soziale Kompetenz, Selbständigkeit und sehr sicheres AuftretenReisebereitschaftSehr gute EDV-KenntnisseFließende EnglischkenntnisseAttraktive Pipeline und innovative ProdukteIndividuelle Entwicklungsmöglichkeiten in einem dynamischen ArbeitsumfeldVertrauen, Wertschätzung und Raum für MitgestaltungFlexible Arbeitszeitmodelleein attraktives Benefit-Paketein agiles Team mit breiter kollegiale Unterstützung und täglichem LernenGesundheitsaktionen und Fitness-MöglichkeitenEin Unternehmen, das Nachhaltigkeit und Umweltschutz im Fokus ha
Zum Stellenangebot
123


shopping-portal