Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

biologie | pharmaindustrie: 32 Jobs

Berufsfeld
  • Biologie
Branche
  • Pharmaindustrie
Städte
  • Tübingen 9
  • Penzberg 3
  • Göttingen 2
  • Hamburg 2
  • Holzkirchen, Oberbayern 1
  • Berlin 1
  • Darmstadt 1
  • Dreieich 1
  • Heidelberg 1
  • Hohenlockstedt 1
  • Bad Homburg 1
  • Idar-Oberstein 1
  • Leipzig 1
  • Neuss 1
  • Norderstedt 1
  • Oberhaching bei München 1
  • Planegg 1
  • Rommerskirchen 1
  • Winsen (Luhe) 1
  • Wuppertal 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 32
  • Ohne Berufserfahrung 11
  • Mit Personalverantwortung 3
Arbeitszeit
  • Vollzeit 32
  • Teilzeit 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 27
  • Befristeter Vertrag 5
Biologie
Pharmaindustrie

(Senior) Biostatistician (gn)

Fr. 21.02.2020
Planegg
MorphoSys’ mission is to make exceptional, innovative biopharmaceuticals to improve the lives of patients suffering from serious diseases. Innovative technologies and smart development strategies are central to our approach. Success is created by our people, who focus on excellence in all they do, collaborate closely across disciplines. We all are driven by a desire to make the medicines of tomorrow a reality. Guided by mutual respect and trust, each member of the MorphoSys team is given the opportunity to develop and flourish within this exciting and inspiring environment. Join us in Planegg near Munich! We would like to fill the following vacancy as soon as possible: (Senior) Biostatistician (gn) Provide input to clinical development plans, protocols, clinical study reports, regulatory submission materials, abstracts, and manuscripts to ensure that statistical elements are in line with leading edge knowledge and the overall product strategy Lead the development of the statistical analysis plan for clinical trials and historical control comparisons Provide specifications and directions to the statistical programmers in establishing standards for clinical conduct and data collection, management and/or reporting of data Manage CROs regarding statistical issues and activities to ensure timely delivery of analysis results for CSRs / ISE / ISS Provide guidelines and standards to CROs to ensure quality of deliverables Represent Biostatistics in meetings with cross-functional project teams ensuring adherence to FDA / ICH guidelines, Good Clinical Practices, and regulatory requirements Masters or PhD in the field of Medical Biometry with ideally two to five years industry experience Comprehensive knowledge of statistical methodology in design, analysis and regulatory requirements relating to clinical development of drugs Familiarity with complex statistical methods that apply to Phase I-IV clinical trials Expertise in designing clinical trials, including the development of study related documents (e. g. Statistical Analysis Plan, Statistical part of Study Protocols, Case Report Form, Data Management Plan, IDMC Charter) Profound knowledge of statistical software “Base SAS”, “SAS Macros”, “Addplan” and “R” Extensive knowledge of industry standards, such as the ICH guidelines, CDISC standards / imple­men­tation guides, 21 CFR Part 11, and FDA guidelines Expertise in medical research, especially oncology and inflammatory diseases Strong analytical and problem-solving capabilities Excellent organizational and time management skills with the ability to work independently and coordinate workload, under pressure and in a team environment to meet established deadlines Experience in working in matrix organizations Team player with well-developed interpersonal abilities Excellent written and oral communication skills in English, including grammatical / technical writing skills Creative working in X-functional teams Young and dynamic Biostatistics team Opportunities to work in Phase 3 studies and potential submissions Open and appreciative corporate culture Multicultural environment Working in an attractive, high-quality equipped building with restaurant Free sports and language courses
Zum Stellenangebot

Bio-Wissenschaftler RNA-Assays/DNA-encoded Librarys und High Throughput Screening (m/w/d)

Fr. 21.02.2020
Wuppertal
Bayer ist ein weltweit tätiges Unternehmen mit Kernkompetenzen auf den Life-Science-Gebieten Gesundheit und Agrarwirtschaft. Mit seinen Produkten und Dienstleistungen will Bayer den Menschen nützen und zur Verbesserung der Lebensqualität beitragen. Bayer schätzt die Leidenschaft seiner Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für Innovationen und gibt ihnen die Kraft, Dinge zu verändern. Bio-Wissenschaftler RNA-Assays/DNA-encoded Librarys und High Throughput Screening (m/w/d)  IHRE AUFGABEN UND VERANTWORTLICHKEITEN Selbständige Durchführung von wissenschaftlichen Projekten Entwurf und Entwicklung neuer biochemischer und zellbiologischer Testverfahren für das ultra High Throughput Screening (uHTS) Durchführung und Bewertung von uHT-Screenings und anschließende Identifizierung neuer Wirkstoffkandidaten Schwerpunktmäßiges Arbeiten im Bereich von RNA Assays sowie in der Entwicklung von Methoden bei der Anwendung von DNA encoded libraries (DELs) WAS SIE MITBRINGEN Promotion in Biochemie, Biologie oder Chemie Erfahrung in molekularbiologischen, biochemischen und zellbiologischen Methoden (qPCR, Protein-RNA-Interaktionsanalysen, Proteinreinigung) Spezialkenntnisse im Bereich RNA-Biologie und/oder DNA-encoded libraries (DELs) Erfahrung im Bereich mRNA-Metabolismus und RNA-Prozessierung Ausgezeichnete Kommunikations- und Präsentationsfähigkeiten Ausgeprägtes Geschick in der produktiven Zusammenarbeit mit interdiszplinären und internationalen Teams Neugier und Leidenschaft für die Forschung Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift sowie grundlegende Deutschkenntnisse WEITERE INFORMATIONEN        Die Stelle ist auf 24 Monate befristet zu besetzen. IHRE BEWERBUNG Sie suchen eine Herausforderung, in der Sie Ihre Leidenschaft für Innovationen einbringen können? Sie möchten Teil eines globalen Teams werden und gemeinsam mit uns das Leben auf der Welt verbessern? Dann bewerben Sie sich online mit Ihren vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse). Bayer begrüßt Bewerbungen aller Menschen ungeachtet von ethnischer Herkunft, nationaler Herkunft, Geschlecht, Alter, körperlichen Merkmalen, sozialer Herkunft, Behinderung, Mitgliedschaft in einer Gewerkschaft, Religion, Familienstand, Schwangerschaft, sexueller Orientierung, Geschlechtsidentität oder einem anderen sachfremden Kriterium nach geltendem Recht. Wir bekennen uns zu dem Grundsatz, alle Bewerberinnen und Bewerber fair zu behandeln und Benachteiligungen zu vermeiden.  Standort:           ​​ ​   ​ ​​Division: ​               Pharmaceuticals​ Referenzcode:      67200​
Zum Stellenangebot

Business Process Owner - Quality Management - Pharmaceuticals (m/w/d)

Fr. 21.02.2020
Bad Homburg
/ KARRIERE MIT SINN / Fresenius Kabi ist ein weltweit tätiges Gesundheitsunternehmen, das Medikamente und Medizinprodukte zur Infusion, Transfusion und klinischen Ernährung anbietet. Unsere Produkte und Dienstleistungen werden in der Therapie und Versorgung von kritisch und chronisch kranken Patienten eingesetzt. Über Fresenius Mehr als 290.000 Menschen auf allen Kontinenten arbeiten bei Fresenius daran, immer bessere Medizin für immer mehr Menschen anzubieten. Unsere eigenständigen Unternehmensbereiche Fresenius Medical Care, Fresenius Kabi, Fresenius Helios und Fresenius Vamed bieten ein breites Spektrum an Produkten und Dienstleistungen im Gesundheitssektor. Bei uns haben Sie die Chance, mit Ihrer Karriere einen Unterschied zu machen – und Teil unserer beeindruckenden Wachstumsgeschichte zu werden. Sicherstellung von umfassenden, vollständig dokumentierten und rechtzeitig kommunizierten Benutzeranforderungen pro Geschäftseinheit Definition von Prozessen, Prozessgrenzen wie Schnittstellen zu angrenzenden Prozessen (Erstellung Prozess-Referenz Modell) innerhalb des Verantwortlichkeitsbereichs Planung, Implementierung sowie kontinuierliche Verbesserungen von Prozessen und  Schulungen/Trainings der Prozessteilnehmer, in den Produktionswerken weltweit Erstellung von Lösungskonzepten für Geschäfts- und Prozessanforderungen Führung der Mitarbeiter im entsprechenden Prozessteam Definition von Prozess- und IT Templates, die die Geschäftsanforderungen erfüllen sowie Überwachung der Einhaltung von Prozess-Templates Definition geeigneter Messgrößen und Messmittel zur Messung der Prozessleistung Enge Zusammenarbeit mit den Business Process Architects, den Solution Architects sowie den benachbarten Prozesseignern Mindestens Bachelor-Abschluss mit einem starken akademischen Hintergrund in den Bereichen Biowissenschaften, Wirtschaft/Wirtschaft und/oder Erfahrung in der Gesundheitsbranche Mindestens 5 Jahre Berufserfahrung im Quality Management, idealerweise in Werken der medizintechnischen oder pharmazeutischen Industrie Praktische Erfahrungen mit Anforderungen im validierten Umfeld (GxP) Ausgezeichnete analytische Fähigkeiten, um Prozesse übergreifend betrachten und bewerten zu können Hohe IT Affinität, idealerweise SAP QM und / oder LIMS Sehr gute Sprachkenntnisse in Wort und Schrift in Englisch erforderlich Nachweisbare Erfahrungen im Projektmanagement und beim Steuern von Project-Teams/Teamführung Hohe Bereitschaft (20 – 50%) zum Reisen an Standorte weltwei Eine spannende und verantwortungsvolle Aufgabe in selbstständiger oder nebenberuflich - selbstständiger Tätigkeit Ein offenes und freundliches Arbeitsklima Großes Fort- und Weiterbildungsangebot Individuelle Betreuung durch unser fachkompetentes Team
Zum Stellenangebot

Regulatory Affairs Associate IVD (m/w/d)

Fr. 21.02.2020
Penzberg
In 2019 wurden wir bereits zum 14. Mal als einer von „Deutschlands Besten Arbeitgebern“ ausgezeichnet. Profitieren Sie von unserem Know-how und lernen Sie einen der erfolgreichsten deutschen Personaldienstleister kennen! Mehr über uns erfahren Sie unter www.dis-ag.comBei einem unserer namhaften Kunden in Penzberg, einem Unternehmen der Pharmaindustrie, bietet sich diese interessante Perspektive im Rahmen der Arbeitnehmerüberlassung.Mitarbeit an einem umfangreichen IVD System-Projekt (Global) Selbständige und termingerechte Beschaffung, Planung und Prüfung von Unterlagen aus den Fachabteilungen zum Zweck globaler Zulassungsaktivitäten Selbständiges Erstellen von Dokumentation / Dossiers (zumeist in englischer Sprache) oder deren Vorstufen entsprechend der gesetzlichen und behördlichen Anforderungen der Zielländer Mitarbeit an der Abstimmung von Anforderungen und Lösungswegen mit den Partnern in den Abteilungen Flexibilität und Befähigung zur Matrixarbeit innerhalb Regulatory Affairs Naturwissenschaftliches Studium (z.B. Biologie, Biochemie, Analytische Chemie) Sehr gute Englischkenntnisse (Dokumente in Englisch / Interaction ist global) erste einschlägige Erfahrung (1-3 Jahre) im Bereich Regulatory Affairs IVD unabdingbar und/oder Medical Device Umfeld Analytisches Denken und Fähigkeit sich selbstständig in neue Themengebiete einzuarbeiten EDV-Kenntnisse (MS-Office, Datenbanken, Dokumentenmanagement) Teamfähigkeit unabdingbar
Zum Stellenangebot

Referent Global Regulatory Affairs (m/w/d)

Fr. 21.02.2020
Penzberg
Bei Roche leisten über 94.000 Menschen in mehr als 100 Ländern Pionierarbeit im Gesundheitswesen. Gemeinsam haben wir uns zu einem weltweit führenden, forschungsorientierten Healthcare-Konzern entwickelt. Unser Erfolg baut auf Innovation, Neugier und Vielfalt. Mit rund 6.200 Mitarbeitenden arbeiten die Divisionen Pharma und Diagnostics am Standort Penzberg sehr eng zusammen. Dadurch können wir die gesamte Wertschöpfungskette abdecken - von der Forschung über die Entwicklung bis hin zur Produktion. Mit unseren Innovationen verhelfen wir Patienten weltweit zu einem besseren Leben. Vom ersten Tag an werden Sie bei Roche von einem kollegialen Team aufgenommen und unterstützt. Neben zahlreichen Entwicklungsmöglichkeiten, flexiblen Arbeitszeitmodellen und einer attraktiven Vergütung erwarten Sie Angebote zum Thema Familie Beruf. Job-Fakten Job ID: 202001-102716 Standort: Penzberg bei München Firma/ Division: Diagnostics & Pharma Das Arbeitsumfeld: Der Bereich Global Regulatory Affairs CPS innerhalb des Geschäftsbereichs Roche Diagnostics GmbH trägt massgeblich zur weltweiten Zulassung von in vitro Diagnostika Produkten bei. Ihr Team: Wir sind eine Abteilung innerhalb des Bereichs Global Regulatory Affairs CPS mit über 30 Mitarbeitern an drei Standorten innerhalb und außerhalb von Deutschland, 6 Teamleitern und einem Abteilungsleiter. Wir haben im Team eine sehr gute Mischung aus erfahrenen und jungen Kollegen verschiedenster Nationalitäten und zeichnen uns durch einen sehr guten team spirit und eine hohe Leistungsbereitschaft aus. Wir sind offen für neue Ideen und und achten darauf, daß auch der Spaß an der Arbeit nicht zu kurz kommt. Sie arbeiten gerne selbständig und termingerecht? Dann dürfen Sie sich um die Beschaffung und Prüfung der für die Registrierung, Konformitätserklärung und Zulassung notwendigen Unterlagen aus den Fachabteilungen kümmern Ein weiterer Punkt ist die selbständige Erstellung von Dossiers oder deren Vorstufen entsprechend der gesetzlichen und behördlichen Anforderungen der Zielländer, zum großen Teil in englischer Sprache Sie besitzen eine proaktive Arbeitsweise? Dann leiten Sie, inklusive einer Abstimmung mit allen Beteiligten, alle notwendigen Maßnahmen bei Produktänderungen (im Rahmen des Change-Control-Verfahrens) hinsichtlich Zulassungsrelevanz, Durchführung und Nachverfolgung ein Sie arbeiten gerne cross-funktional? Dann ist Ihre Mitarbeit an der Abstimmung von Anforderungen und Lösungswegen mit den Partnern in den Abteilungen, ggf. auch standort- und länderübergreifend (Schweiz, USA etc.) sehr erwünscht Sie treiben gerne Projekte voran? Dann übertragen wir Ihnen Projekte von Regulatory Affairs in Matrixorganisation Ihr Profil: Sie passen am besten zu uns, wenn: Sie ein naturwissenschaftliches Hochschulstudium (Diplom, Master) erfolgreich abgeschlossen haben (bevorzugt Biologie, Biochemie) Sie Erfahrungen bei der Zulassung von IVD-Produkten haben Sie sehr gute Fähigkeiten hinsichtlich Flexibilität, Selbstorganisation und einen klaren Blick fürs Wesentliche besitzen Sie ein wahrer Teamplayer sind, über Überzeugungskraft verfügen, auch in Belastungssituationen den Überblick behalten und dabei den Spaß an der Arbeit nicht vergessen You possess fluent verbal and written communication skills in German and English and you are able to influence at all levels Sie Google Anwendungen, Microsoft Office und idealerweise eine Affinität zu neuen Medien/ IT- Tools haben Starten Sie Ihre Bewerbung jetzt und werden Sie ein Teil unseres Teams! Sie haben noch Fragen? Antworten auf Fragen bieten unsere FAQs. Sollten Sie die nötigen Informationen in den FAQs nicht finden, kontaktieren Sie bitte bei technischen Fragen unser AskHR-Team unter +49 621 759 74999. Bei inhaltlichen / Recruiting - spezifischen Fragen zur Stellenausschreibung, wenden Sie sich bitte an den zuständigen Recruiter Frau C. Resseguie +49 8856 60 19195 Bewerbungsunterlagen Bitte lassen Sie uns einen aktuellen und aussagekräftigen Lebenslauf und relevante Zeugnisse zukommen. Bitte beachten Sie vor Absendung der Bewerbung, dass im Nachgang keine weiteren Dokumente hochgeladen werden können. Roche is an equal opportunity employer.Regulatory Affairs, Regulatory Affairs > General Regulatory Affairs
Zum Stellenangebot

Project Manager (w/m/d) im Bereich Enzym-Entwicklung

Do. 20.02.2020
Leipzig
Suchen Sie eine spannende wissenschaftliche Herausforderung in einem innovativen Unternehmen? Wollen Sie eine Unternehmenskultur, in der es Spaß macht, Kraft und Initiative in einer interessanten und zukunftsweisenden Branche einzubringen, um neue und innovative Produkte von morgen zu entwickeln? Die c-LEcta GmbH ist ein führender Entwickler und Produzent von biotechnologischen Produkten für regulierte Märkte wie Lebensmittel und Pharma. Modernste, proprietäre Technologien werden verwendet, um maßgeschneiderte Enzyme und mikrobielle Produktionsstämme für neuartige, kosten­effiziente industrielle Herstell-Prozesse bereitzustellen. Das Unternehmen deckt dabei die Wert­schöpfungs­kette von der Produkt-Entwicklung, der Zulassung und Registrierung bis hin zur kommer­ziellen Produktion und dem Produkt-Vertrieb ab. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unseren Bereich Forschung und Entwicklung einen engagierten Project Manager (w/m/d)im Bereich Enzym-Entwicklung 40h/Woche Die Abteilung „Enzym Entwicklung“ ist im Bereich Forschung und Entwicklung angesiedelt. Es werden Enzyme für industrielle Anwendungen identifiziert, mit Methoden des Enzym Engineerings optimiert und Applikationen für deren Einsatz entwickelt. Leitung von Entwicklungsprojekten in einem Team Technologische Bewertung von Entwicklungsprojekten im Hinblick auf wirtschaftliche Umsetzung Erstellen von Berichten und Präsentation der Ergebnisse sowohl intern als auch extern In der Position berichten Sie an den Head of R&D Enzyme Development Ein abgeschlossenes Hochschulstudium mit Promotion in Biochemie / Chemie / Life Science oder einem vergleichbaren Bereich, wissenschaftliche Arbeitsweise, Neugier und die Fähigkeit sich schnell einen Überblick über aktuelle Methoden und wissenschaftliche Erkenntnisse anzueignen, Erfahrung in Molekularbiologie, rekombinanter Expression und Enzymologie, idealerweise mehrjährige Erfahrungen im Bereich Enzym Engineering und Applikation von Enzymen in der präparativen Produktsynthese (Biotransformation), gute Kommunikations- und Präsentationsfähigkeiten, gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift, sicherer Umgang mit gängigen Microsoft-Anwendungen, teamorientierte Arbeitsweise und hohe Eigenmotivation, strukturierte, effiziente und ergebnisorientierte Arbeitsweise sowie eine optimistische, flexible und problemlösende Arbeitshaltung. interessante und abwechslungsreiche Tätigkeiten in einem jungen, dynamisch wachsenden Unternehmen mit flachen Hierarchien. Es wird eine langfristige berufliche Zusammenarbeit angestrebt. Das Arbeitsklima ist geprägt von einer familiären, teamorientierten Arbeitsatmosphäre und einem kooperativen Führungsstil abseits der Anonymität von Großbetrieben. Wir stellen einen modernen Arbeitsplatz bei guter Verkehrsanbindung sowie kostenfreie Heißgetränke, Wasser, Obst und regelmäßige Team-Events.
Zum Stellenangebot

Laborleiter / Manager Quality Control (w/m/d) Biotechnologische Produktion

Do. 20.02.2020
Tübingen
Die CureVac Real Estate GmbH, eine 100-prozentige Tochter der CureVac AG, ist ein biopharmazeutisches Produktionsunternehmen, das innovative Medikamente auf Basis des Botenmoleküls Messenger RNA (mRNA) herstellt. Unsere Schwerpunkte liegen auf neuartigen Krebsimmuntherapien, prophylaktischen Impfstoffen und molekularer Therapie. Aktuell engagieren sich circa 160 RNA people dafür, unser großes Ziel zu erreichen – das weltweit erste mRNA-basierte Medikament auf den Markt zu bringen. Zur Unterstützung unseres Teams am Standort Tübingen bei Stuttgart suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt Sie in der Position als Laborleiter / Manager Quality Control (w/m/d) Biotechnologische Produktion Kennziffer: 4802-2001 Verantwortliche Leitung eines Labors im Bereich Qualitätskontrolle inkl. Freigabe von Analysen, Bearbeitung von Abweichungen, Change Controls etc. Beschaffung und GMP-konforme Qualifizierung von analytischem Equipment Koordination des Routinebetriebs, Planung der anstehenden Analysen sowie fachliche Anleitung des technischen Personals Durchführung und Transfer bereits vorhandener Methoden der Qualitätskontrolle nach GMP-Richtlinien Erarbeiten von Risikoanalysen, Erstellen und Überarbeiten von SOPs Mitarbeit in interdisziplinären Projektteams Abgeschlossenes naturwissenschaftliches Hochschulstudium, vorzugsweise mit Promotion, z.B. in Biologie, Biotechnologie, Bioverfahrenstechnik oder eine vergleichbare Qualifikation Mehrjährige Berufs- und Führungserfahrung im GMP-konformen Umfeld einer einschlägigen Industrie, idealerweise im Bereich Qualitätskontrolle Fundierte Kenntnisse in den Bereichen Molekularbiologie und (Instrumentelle) Analytik, idealerweise in biotechnologischen Produkten (RNA) Erfahrungen im Bereich Qualifizierung/Validierung oder Methodentransfer sind von Vorteil Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und Führungskompetenz Teamfähigkeit und eine strukturierte Arbeitsweise in einem dynamischen Umfeld Fließendes Deutsch und gute Englischkenntnisse Wir bieten Ihnen eine herausfordernde und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem innovativen und dynamischen Unternehmen, das auf Wachstumskurs ist. Mit viel Herzblut und Verantwortungsbewusstsein arbeiten wir gemeinsam an einer medizinischen Revolution. Dabei pflegen wir ein vertrauensvolles Miteinander, das von der Offenheit für Neues und ständigem Fortschritt geprägt ist. Gegenseitiger Respekt, Verlässlichkeit und Eigeninitiative sind für uns selbstverständlich. Gestalten Sie bei uns Ihre Zukunft – werden Sie Teil der RNA people!
Zum Stellenangebot

Biologen / Proteinchemiker / Biotechnologen (m/w/d)

Mi. 19.02.2020
Neuss
Ihre Herausforderungen: Entwicklung von Immunoassays und Überführung in die Produktion Technische Dokumentation Qualitätskontrolle und Qualitätssicherung (Rohstoffe / Produkte), Erstellung und Verwaltung von Entwicklungs- und Validierungsberichten Dokumentation der Untersuchungen und deren Ergebnisse Darstellung der Ergebnisse auf nationalen und internationalen Kongressen Ihr Mehrwert: Abwechslungsreiche, spannende und anspruchsvolle Tätigkeit in einem innovativen Unternehmen Ein fundiertes und intensives Einarbeitungsprogramm Hervorragende Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten Moderner Arbeitsplatz Betriebliche Altersvorsorge Neben einer attraktiven Vergütung bieten wir Ihnen eine interessante Tätigkeit in einem erfolgsorientierten Team. Die Dr. Fooke-Achterrath Laboratorien GmbH ist ein international ausgerichtetes Unternehmen mit einer modernen Unternehmenskultur. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen. Bitte nennen Sie auch Ihren Gehaltswunsch, sowie Ihren frühstmöglichen Eintrittstermin.
Zum Stellenangebot

Biologielaborant (m/w/d)

Mi. 19.02.2020
Berlin
Die BERLIN-CHEMIE AG gehört zur italienischen Menarini-Gruppe und erforscht und entwickelt pharmazeutische Produkte und vertreibt Sie in mehr als 30 Ländern. Unser Einsatz für die Gesundheit ist das, was die vielen verschiedenen Mitarbeiter in unserem Unternehmen verbindet. Mit unserer verantwortungsvollen Arbeit sorgen wir dafür, dass Patienten sich auf uns verlassen können. Denn wir stehen für das Leben. NUTZEN SIE IHR POTENTIAL ALS Biologielaborant (m/w/d) Standort BerlinFachbereich QualitätskontrolleKarrierelevel BerufseinsteigerEinstiegszeitpunkt ab sofortBefristung befristetArbeitszeit Vollzeit Herstellung mikrobiologischer Medien, Bereitstellung steriler Arbeitsmaterialien bzw. Entsorgung kontaminierter Materialien Durchführung mikrobiologischer Prüfungen an Ausgangsstoffen, Zwischen- und Endprodukten sowie Desinfektions- und Primärpackmitteln Durchführung von Eignungstests mikrobiologischer Medien, produktspezifischer Prüfmethoden und Prüfungen auf ausreichende Konservierung Einsatz von Indikatoren zur Überprüfung von Dekontaminationsverfahren Prüfungen im Rahmen des Umgebungs- und Wasser-Monitorings (Probenahme, Inkubation, Auswertung) Auswertung und GMP-gerechte Dokumentation von Prüfungen sowie die Übertragung von Prüfergebnissen in unsere Labordatenbank (LIMS) Dies Stelle ist zunächst für 12 Monate befristet. abgeschlossene naturwissenschaftliche duale Berufsausbildung, z.B. als Biologielaborant (m/w/d) umfangreiche einschlägige Berufserfahrung auf dem Gebiet der mikrobiologischen Qualitätskontrolle und der Produktionshygiene von Vorteil nachgewiesene Spezialausbildung und -kenntnisse auf dem Gebiet von mikrobiologischen Untersuchungen wünschenswert ausgezeichnete Deutsch-Kenntnisse und möglichst nachgewiesene Englisch-Kenntnisse in Wort und Schrift mit der eigenen Arbeit einen Beitrag zur langfristigen Weiterentwicklung unseres innovativen Portfolios an Arzneimitteln und Behandlungsmöglichkeiten zu leisten professionelle Welcome Days für einen optimalen Start und eine strukturierte Einarbeitung in Ihre Aufgaben regelmäßige interne Schulungen und individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten gelungene Mischung aus länderübergreifenden Projekten und familiärem Arbeiten geregelter & flexibler Umgang mit der Arbeitszeit, 30 Tage Urlaub, sehr gute tarifliche Vergütung und weitere Leistungen, wie z.B. Urlaubs- und Weihnachtsgeld Betriebsrestaurant mit vielfältigen, gesunden Gerichten sowie frischem Barista-Kaffee für zwischendurch
Zum Stellenangebot

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) Bioanalytik

Mi. 19.02.2020
Hamburg
Die Richter-Helm BioLogics GmbH & Co. KG, Tochterfirma der Gedeon Richter AG und der HELM AG, ist ein dynamisches Bio­techno­logie-Unter­nehmen, das mit über 220 Mitarbeitern in den Betriebs­stätten Hamburg, Bovenau und Hannover bio­pharma­zeutische Arz­nei­mittel­wirk­stoffe unter GMP-Bedingungen entwickelt und produziert. Zur Verstärkung unserer Abteilung Bioanalytik innerhalb der Qualitätskontrolle am Standort Hamburg suchen wir, vorerst befristet für zwei Jahre, zum nächst­mög­lichen Zeit­punkt Sie als Wissenschaftlichen Mitarbeiter (m/w/d) Eigen­ständige Ent­wicklung, Etablie­rung und Validierung von Analyse­methoden für Nuklein­säuren und rekombinante Proteine, inklusive entsprechender Dokumentation vorwiegend in englischer Sprache Planung und Prüfung von Analyse­methoden im Rahmen der Ent­wick­lung sowie unter GMP-Be­din­gungen (Schwerpunkt Kapillarelektrophorese) Bearbeitung von Abweichungen, Change-Control-Anträgen, Ergebnissen und CAPA-Maßnahmen Eigenverantwortliche Betreuung von Kundenprojekten des Bereiches Bioanalytik Selbstständige Planung und Koordination beim Technologietransfer von Analysemethoden Enge Kooperation mit anderen Fach­ab­tei­lungen Betreuung externer Analyse­labore Vorzugsweise mit Promotion abge­schlossenes Studium der Biologie, Biotechno­logie oder ein ver­gleich­barer Abschluss Mehrere Jahre Berufs­er­fah­rung innerhalb der Qualitäts­kontrolle in der pharma­zeu­tischen Industrie im GMP-Umfeld Kenntnisse im Bereich protein­analy­tischer und molekular­bio­logischer Methoden, z. B. Kapil­lar­elektro­phorese, iCE, HPLC, ELISA, qPCR und Gelelektrophorese Sicheres Englisch in Wort und Schrift Erfahrung mit den Auswertungssoftwares Empower 3 sowie 32 Karat von Vorteil Routine mit Dokumenten- und Labor-Informations-Management-Systemen (DMS, LIMS) wün­schens­wert Sie sind eine engagierte, zuverlässige und selbst­ständig arbeitende Persön­lich­keit Eine sehr sorgfältige und präzise Arbeitsweise zeichnet Sie aus Sie bringen die Fähigkeit zur Koordination von Arbeitsabläufen mit und berücksichtigen dabei übergreifende Zusammenhänge Zudem überzeugen Sie durch Teamfähigkeit und Freude am Erfolg Wir bieten Ihnen eine spannende und an­spruchs­volle Tätig­keit in einem dyna­mischen Markt. Es erwartet Sie ein moti­viertes und engagiertes Team, welches sich immer neuen Heraus­for­de­rungen stellt und dabei den Spaß an der Arbeit nicht vergisst.
Zum Stellenangebot
1234


shopping-portal