Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Justiziariat | Pharmaindustrie: 9 Jobs

Berufsfeld
  • Justiziariat
Branche
  • Pharmaindustrie
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 9
  • Ohne Berufserfahrung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 8
  • Home Office 1
  • Teilzeit 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 8
  • Befristeter Vertrag 1
Justiziariat
Pharmaindustrie

Legal Counsel (m/w/d)

Mo. 22.02.2021
Frankfurt am Main
Unsere führende globale Position in den Bereichen Aesthetics, Therapeutics und Consumer Care ist das Ergebnis von Innovation, Unternehmergeist und dem Engagement unserer Mitarbeiter weltweit. Ein hochattraktives Produktportfolio, eine klare Strategieausrichtung und eine dynamische Kultur sind der Schlüssel zu unserem langfristigen Wachstum und Erfolg. Teilen Sie unsere Begeisterung für kundenorientierte Arbeit und möchten ein Teil unserer Erfolgsgeschichte werden? Dann starten Sie im Bereich Merz Consumer Care GmbH alsLEGAL COUNSEL (M/W/D)Die Merz Consumer Care GmbH gehört mit ihren Marken tetesept, t: by tetesept und Merz Spezial zu den führenden Anbietern von innovativen Gesundheits-, Wohlfühl- und Beautyprodukten im deutschsprachigen Raum. Die Produkte werden in Drogerie- und Supermärkten sowie online verkauft. DIESE AUFGABEN WARTEN AUF SIE: Rechtliche Betreuung aller Fachbereiche Gestaltung, Verhandlung und Prüfung von Verträgen inkl. Unterstützung bei Due Diligences und Transaktionsprojekten Schwerpunkte der Beratung liegen im allg. Vertragsrecht, Wettbewerbsrecht, Lebensmittelrecht, Pharma- und Medizinprodukterecht, Datenschutzrecht und Compliance Juristische Bearbeitung von Abmahnungen, Beanstandungen, einstweiligen Verfügungen und Klagen, sowie rechtliche Vertretung der Merz Consumer Care vor Gericht und gegenüber Behörden Erstellung rechtlicher und strategischer Stellungnahmen zu Fragestellungen aus dem allgemeinen Zivil- und Handelsrecht, Wettbewerbsrecht, Heilmittelwerberecht, Lebensmittelrecht und Pharma- sowie Medizinprodukterecht, Umfassende rechtliche Betreuung zu allen relevanten Fragestellungen im Bereich Produktbezeichnung, Heilmittelwerberecht, Verpackung und Werbung von/für Arzneimitteln, Medizinprodukten, Nahrungsergänzungsmitteln und Kosmetika. Marketing- und Packmittelfreigaben, sowie vertriebsrechtlichen Fragestellungen im In- und Ausland, insbesondere Unterstützung in kartellrechtlichen Fragestellungen Rechtliche Unterstützung des General Counsel im Bereich Compliance und Datenschutzrecht Schulungen zu Rechts- und Compliance Themen Volljurist mit Schwerpunkt Wirtschaftsrecht, wünschenswert mit Auslanderfahrung Mind. 3 Jahre Berufserfahrung, bevorzugt in einer internationalen Wirtschaftskanzlei und/oder der Pharmaindustrie Kenntnisse im Heilmittelwerbe-, Wettbewerbs-, Vertriebs-, Datenschutz- und allgemeinen Vertragsrecht Kenntnisse im Lebensmittelrecht wünschenswert Verhandlungssichere Englischkenntnisse und Kenntnisse in einer weiteren Fremdsprache Qualifikation als Fachanwalt für Medizinrecht wünschenswert Eigenständige und offene Arbeitsweise mit hoher Durchsetzungskraft Kommunikationsfähigkeit, interkulturelle Kompetenz und Organisationstalent Kundenorientierung und Mandantenfokus Spannende Projekte vom ersten Tag an Zusammenarbeit in multifunktionalen und globalen Teams Flexible Arbeitszeiten Eine attraktive Vergütung und umfangreiche Sozialleistungen Persönliche & berufliche Entwicklung Ein offenes und internationales Arbeitsumfeld in einem globalen Familienunternehmen Teilnahme am Mitarbeiterprogramm "We care for your beauty"
Zum Stellenangebot

Legal Counsel / Syndikusanwalt (w/m/d)

Fr. 19.02.2021
München, Berlin
Die DENK PHARMA GmbH & Co. KG ist ein familiengeführtes, in mehr als 80 Ländern tätiges Unternehmen mit Sitz in München. Unser Ziel ist der Zugang zur Heilung. Deshalb bieten wir unseren Patienten weltweit die gleiche hochwertige Arzneimittelqualität an, wie sie in jeder deutschen Apotheke zu finden ist. Um dies sicherzustellen, werden unsere Produkte in Deutschland zugelassen, hergestellt und auf ihre Qualität kontrolliert. Um weiter zu wachsen, suchen wir für unser Team einen Legal Counsel / Syndikusanwalt (w/m/d) Eine Legal-Due-Diligence-Struktur für das Unter­nehmen aufzu­bauen Entscheidungsgrundlagen und recht­liche Handlungs­empfehlungen für die Geschäfts­führung sowie den Head of Strategic & Organisational Projects vorzu­bereiten Alle Fachbereiche des Unter­nehmens rechts­beratend zu unter­stützen, inklu­sive Prüfung und Gestaltung ihrer Ver­träge (z.B. Ein­kauf, Ver­kauf, Logistik) in deutscher und englischer Sprache Gesellschafts- und Beteiligungs­verträge zu entwer­fen, zu ver­handeln und zu über­prüfen Externe Rechtsberater zu koordi­nieren Juristische Schulungen (inklusive E-Learning) für Mit­arbeiter zu entwickeln und durch­zuführen Gerichtliche Rechts­angelegenheiten zu begleiten Ein erfolgreich abgeschlossenes Jura­studium, inkl. 2. Staats­examen Mehrjährige Berufs­erfahrung in der Beratung von mittel­ständischen Unter­nehmen und/oder Beratung im inter­nationalen Umfeld von Vorteil Erfahrung in oder Interessse an Gesell­schafts­recht, Arznei­mittel- und Medizin­produkt­recht sowie Marken- und Patentrecht Ausgeprägte analytische Fähigkeiten und eine pragmatische Herangehensweise Unternehmerische und strate­gische Denk­weise Sehr starke kommunikative Fähig­keiten Den Wunsch, aktiv den eigenen Bereich zu ge­stal­ten und das Unter­nehmen weiter­zuentwickeln Den Wunsch, sich proaktiv weiter­zu­ent­wickeln, zu wachsen und Teil eines starken Teams zu sein Teil eines traditionsreichen und dennoch modernen, dynamischen Unternehmens zu werden Die Möglichkeit, aktiv zu kreieren, mitzugestalten und dich und deinen Bereich weiterzuentwickeln Die Chancen und den stetigen Wandel eines wachsenden Unternehmens
Zum Stellenangebot

Senior Legal Counsel Innovation Unit (m/w/d)

Fr. 19.02.2021
Ingelheim am Rhein
Senior Legal Counsel Innovation Unit (m/w/d) Job-ID: 2014185 Job Level: Berufserfahrene Funktionsbereich: Recht Arbeitszeit: Vollzeit UNSER UNTERNEHMEN   Bei Boehringer Ingelheim entwickeln wir bahnbrechende Therapien und innovative Gesundheitslösungen in Bereichen mit ungedecktem medizinischem Bedarf für Menschen und Tiere. Als Familienunternehmen zielen wir auf langfristigen Erfolg ab. Wir sind überzeugt, dass es mit talentierten und ambitionierten Mitarbeitenden mit einer Leidenschaft für Innovation keine Grenzen dafür gibt, was wir erreichen können. Wir haben schließlich mit einer Belegschaft von nur 28 Personen begonnen. Heute beschäftigen wir weltweit 50.000 Mitarbeitende, die eine vielfältige, gemeinschaftliche und inklusive Kultur leben.   DIE STELLE   Als weltweit agierendes forschendes Pharmaunternehmen steht die Entdeckung und Entwicklung von innovativen Medikamenten für Boehringer Ingelheim an erster Stelle.  Aktuell wirken wir aktiv bei den weltweiten Anstrengungen zur Bekämpfung von COVID-19 mit. Das Unternehmen hat in seinen Kompetenzfeldern eine Reihe von Aktivitäten in Gang gesetzt, um Lösungen für die Pandemie zu finden, und arbeitet dabei eng mit Experten aus der akademischen Forschung, internationalen Institutionen sowie weiteren Akteuren aus der Pharmaindustrie zusammen. In dieser Rolle können Sie Ihre fachliche Kompetenz und mehrjährige Berufserfahrung als Teammitglied von Corporate Legal | Innovation Unit direkt an der Unternehmens DNA einbringen, und tragen einen erheblichen Anteil zu mehr Gesundheit für Mensch & Tier bei. Es erwartet Sie ein anspruchsvolles Tätigkeitsspektrum in der Zentrale unseres Unternehmens und am größten Forschungs- und Entwicklungsstandort unseres Unternehmensverbands in Biberach/Riß (zwischen Ulm und dem Bodensee).    Entdecken Sie unseren Standort Biberach: xplorebiberach.com   Aufgaben und Zuständigkeiten In dieser Rolle beraten Sie kompetent juristisch herausfordernde (pharma-) rechtliche und strategische Fragestellungen, insbesondere im Zusammenhang mit komplexen Kooperationen und Lizenzvereinbarungen, sowohl mit akademischen und als auch kommerziellen Vertragspartnern weltweit. Ein besonderer Schwerpunkt liegt im Schutz von geistigem Eigentum und im internationalen Vertragsrecht. In funktionsübergreifenden, internationalen Teams verantworten Sie, die Konzeption, Erstellung und Verhandlung von komplexen Kooperationsverträgen für Forschung, Entwicklung und Business Development. Als verantwortlicher Jurist unterstützen Sie zudem unseren globalen Einkauf bei der Erstellung und Verhandlung von komplexen Einkaufs- und Serviceverträgen für unsere Funktionen Forschung und Entwicklung. Dazu bearbeiten Sie als Mitglied eines standortübergreifenden, internationalen Teams von Juristen vielfältige, relevante rechtliche Fragen, mit Schwerpunkt auf rechtliche Rahmenbedingungen für Forschung und Entwicklung, und den Schutz und Verwertung von Ergebnissen. Darüber hinaus unterstützen Sie Projekte der Global Legal Function. Sie arbeiten eng zusammen mit Kollegen aus den Bereichen Recht und Patente an verschieden Forschungs- und Entwicklungsstandorten des Unternehmensverbands, sowie den internen Partnern aus Forschung, Entwicklung und Business. Schwerpunkt der Tätigkeit ist an unserem Standort in Biberach. Wir unterstützen flexible Arbeitsmodelle im Rahmen der betrieblichen Anforderungen. Anforderungen Routinierter Volljurist m/w/d mit zwei überdurchschnittlichen Staatsexamen bzw. vergleichbare, im Ausland erworbene Qualifikation Einige Jahre einschlägige Berufserfahrung, gerne in einem Unternehmen aus dem Gesundheitsbereich oder anderen innovativen Industriebereichen, oder in einer Kanzlei mit Mandaten aus diesem Bereich Ausgeprägtes Verständnis für betriebswirtschaftliche Zusammenhänge und lösungsorientiertes, fachübergreifendes Denken Verhandlungs-, Planungs- und Organisationsgeschick sowie Begeisterungsfähigkeit   Ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten in Englisch und Deutsch    AUSWIRKUNGEN COVID-19   Wir stellen weiterhin Talente ein und freuen uns über Ihre Bewerbungen. Aufgrund von COVID-19 haben wir alternative Arbeitsregelungen eingeführt, um sicherzustellen, dass es unseren Mitarbeitenden gut geht, denn die Gesundheit unserer Mitarbeitenden ist uns wichtig. An allen Unternehmensstandorten wird soweit möglich aus der Ferne gearbeitet. Für Bewerberinnen & Bewerber finden alternativ virtuelle Video-Interviews statt. Bei persönlichen Gesprächen achten wir auf Abstand und die vom Robert Koch Institut empfohlenen Hygieneregeln. Neuen Mitarbeitenden, die nicht vor Ort in der Produktion oder den Laboren starten, senden wir die notwendige IT-Ausstattung zu, unsere Welcome Days finden online statt und wir planen ihre Einarbeitung soweit möglich virtuell durchzuführen.   WARUM BOEHRINGER INGELHEIM?   This is where you can grow, collaborate, innovate and improve lives.    Wir bieten Ihnen herausfordernde Tätigkeiten in einem respektvollen und kollegialen globalen Arbeitsumfeld mit einer Vielzahl von auf Innovation ausgerichteten Denkweisen und Methoden. Darüber hinaus sind für uns Qualifizierung und Entwicklung für alle Mitarbeitenden von zentraler Bedeutung, denn Ihr Wachstum ist unser Wachstum. Außerdem bieten wir eine wettbewerbsfähige Vergütung, eine großzügige Urlaubsregelung sowie viele Leistungen in den Bereichen Wohlbefinden, finanzielle Gesundheit und Vereinbarkeit von Arbeits- und Privatleben. Dazu kommen neben vielen anderen Leistungen und Boni ein Fitnessstudio vor Ort (Ingelheim), Werksärzte sowie erstklassige Cafeterien und Cafés. So bleiben Sie voller Energie und gesund. In unserem Karrierebereich können Sie mehr über unsere Benefits, die Sie erwarten können, erfahren.   Wünschen Sie weitere Informationen? Besuchen Sie https://www.boehringer-ingelheim.de/   Boehringer Ingelheim ist ein globaler Arbeitgeber, der sich für Chancengleichheit einsetzt und stolz auf seine vielfältige und inklusive Kultur ist. Wir begrüßen die Vielfalt von Perspektiven und streben nach einem inklusiven Umfeld, wovon unsere Mitarbeitenden, Patient*innen und Communities profitieren. Wir begrüßen Vielfalt ausdrücklich, ungeachtet des Geschlechts, Alters, der Herkunft, Behinderungen, sexueller Orientierung und geschlechtlicher Identität.   SIE WOLLEN MIT UNS IN KONTAKT TRETEN?    Bitte wenden Sie sich an unser Recruiting EMEA Team: Frau Julia Wolf, Tel.: +49 (0) 6132 77-98317   Nicht genau die Stelle, nach der Sie suchen - Sie kennen aber jemanden, der dafür perfekt wäre? Teilen Sie die Stellenanzeige über die Schaltfläche unten auf der Seite mit Freunden oder Kollegen, die vielleicht interessiert sind. Jetzt bewerben URL: https://tas-boehringer.taleo.net/careersection/global+template+career+section+28external29/jobapply.ftl?lang=de&job=2014185
Zum Stellenangebot

Jurist (m/w/d) 50%

Do. 18.02.2021
Schwäbisch Gmünd
Weleda ist die weltweit führende Herstellerin von zertifizierter Naturkosmetik und anthroposophischen Arzneimitteln. Für deren Entwicklung, Produktion und Vermarktung engagieren sich international über 2500 Mitarbeitende. Unsere Produkte tragen ganzheitlich zu Gesundheit und Wohlbefinden des Menschen bei. Zukunftsorientierung, gesellschaftliches Engagement und konsequentes nachhaltiges Handeln – sozial, ökologisch und ökonomisch ― machen die Stärke von Weleda aus. Im Einklang mit Mensch und Natur ― seit 1921. Für unsere Abteilung Internationales Rechtswesen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt und zunächst befristet für 2 Jahre einen Jurist (m/w/d) 50% Beratung aller Abteilungen des Unternehmens in sämtlichen rechtlichen Fragestellungen, insbesondere in den Bereichen Vertrags- und Wettbewerbsrecht für Deutschland und die Schweiz Prüfung und Gestaltung von Verträgen aller Art, insbesondere internationale Vertriebsverträge, Einkaufs und Lohnherstellerverträge, IT-Verträge, Dienstleistungsverträge Koordination und Kommunikation mit externen Anwälten und Nahtstellen im Unternehmen Recherchen zu juristischen Fragestellungen und Verfolgen und Bewerten von aktuellen rechtlichen Entwicklungen Erfolgreich abgeschlossenes juristisches Studium (Volljurist / Wirtschaftsjurist) Mindestens 2 Jahre Berufserfahrung, idealerweise als Unternehmensjurist Unternehmerisches Denken Analytische und konzeptionelle Denkweise sowie die Fähigkeit zum vernetzten und lösungsorientierten Denken Zuverlässige, organisierte und selbstständige Arbeitsweise Selbstständige Persönlichkeit, die durch Eigeninitiative überzeugt und auch in hektischen Situationen den Überblick behält Gute Englisch- und idealerweise Französischkenntnisse in Wort und Schrift Interesse an den Werten und der Kultur der Weleda Vereinbarkeit von Familie & Beruf Führungskultur "Vorbild, Vertrauen & Verantwortung" Homeoffice-Tage möglich Flexible Arbeitszeiten Kollegiale Zusammenarbeit
Zum Stellenangebot

Rechtsberater / Jurist (m/w/d)

Do. 18.02.2021
Hamburg
Die Vivatis Pharma GmbH ist ein spezialisiertes und international tätiges Dienstleistungsunternehmen mit Hauptsitz in Hamburg und Niederlassungen in Spanien, Italien, Frankreich, Niederlande und Polen sowie einem Repräsentanzbüro in China. Als unabhängiger Partner für die Pharmazeutische, Nahrungsergänzungsmittel- und Lebensmittelindustrie zeichnen wir uns durch Flexibilität und Kundenorientierung aus. Wir unterstützen unsere Kunden bei der Identifizierung und Auswahl von Lieferanten, die allen individuellen und rechtlichen Anforderungen gerecht werden. Zusammen mit diesen Partnern erarbeiten wir optimale Lösungen sowohl in qualitativer als auch in wirtschaftlicher Hinsicht. Unser Team zeichnet sich aus durch Schnelligkeit, transparentes, ganzheitliches Handeln, fundierte Fach- und Branchenkenntnisse sowie wirtschaftliches Denken. Zu den Kunden und Lieferanten von Vivatis zählen in allen Geschäftsbereichen mittelständische Unternehmen, aber auch erfolgreiche kleine Hersteller sowie Konzerne. Zudem übernehmen wir die Lagerhaltung für unsere Kunden als weitere Serviceleistung. Unser Team von heute ca. 55 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern möchten wir weiter verstärken und suchen zum nächst möglichen Termin eine/n engagierte/n Rechtsberater / Jurist (m/w/d) Beratung aller Betriebsebenen in juristischen Belangen im kaufmännischen Bereich Bearbeitung, Prüfung und Gestaltung kaufmännischer Verträge und Vereinbarungen Betreuung gerichtlicher und außergerichtlicher rechtlicher Auseinandersetzungen Beratung der Geschäftsleitung in allen rechtlichen Belangen Volljurist/in möglichst Erfahrung im internationalen Handelsrecht pragmatische, geschäftsfördernde und lösungsorientierte Vorgehensweise sicheres Auftreten, überzeugende Kommunikationsfähigkeit verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse eine Ihrer Leistung entsprechende Vergütung Flexibilität in der Zeitgestaltung lebendige und praxisorientierte Tätigkeit ein freundliches, dynamisches und motiviertes Team in zentraler Lage Hamburgs firmeneigener Fitnessraum inkl. trainergestütztes Kursangebot sehr gute Anbindung an den ÖPNV
Zum Stellenangebot

(Senior) Legal Counsel (f/m/d)

Mi. 17.02.2021
Bad Vilbel
Our Mission - Your Health. At STADA we pursue our purpose “Caring for people‘s health as a trusted partner” worldwide. Originally founded by pharmacists, we are a leading manufacturer of high-quality pharmaceuticals. More than 11,100 employees around the globe live our values Integrity, Entrepreneurship, Agility and One STADA to achieve ambitious goals and shape the successful future of STADA. Our global headquarters, STADA Arzneimittel AG, is located in Bad Vilbel near Frankfurt am Main. For our team Global Business Development & Licensing / M&A we are looking for a (Senior) Legal Counsel (f/m/d) Bad Vilbel | Germany (DE) | Full-time | Permanent Drafting, reviewing and negotiating a wide variety of agreements along the entire value chain of a pharmaceutical company such as CDAs, co-development agreements, manufacturing and supply agreements, in-/out-license agreements, M&A-related agreements Providing business-focused and reliable legal advice to internal stakeholders (e.g. procurement, supply chain, regulatory, quality) on various legal topics Identifying training needs among business stakeholders and developing / presenting training and education on relevant legal topics / legal developments or use of existing templates Establishing and building good working relationships with internal clients based on mutual trust and respect and a comprehensive knowledge of the company's business, strategy and its needs and objectives Coordinating with and managing external counsel as required for advice in several jurisdictions   University degree in law and completed second German State Exam or foreign qualified lawyer (preferably from the UK, USA, Switzerland, Austria) preferably with above-average grades At least five years of PQE, preferably with a minimum of 2 years PQE in the pharmaceutical or life science industry Strong experience in drafting, advising on and negotiating of commercial contracts typical within the life science industry Fluent command of English and preferably German Entrepreneurial thinking, ability to exercise sound commercial and legal judgement, ability to handle multiple projects in a fast-paced environment and ability to identify the relevant legal issues and provide strategic directions with business acumen Strong analytical and communication skills
Zum Stellenangebot

Corporate Compliance Manager (m/w/d)

Di. 16.02.2021
Bad Vilbel
Unser Auftrag - Ihre Gesundheit. Die STADA Arzneimittel AG kümmert sich weltweit als verlässlicher Partner um die Gesundheit der Menschen. Ursprünglich von Apothekern gegründet, unterstützen wir bereits seit 125 Jahren Menschen dabei, gesund und fit zu bleiben und zu werden. Die Motivation und Hingabe unserer weltweit mehr als 11.100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ist unsere Stärke. Gemeinsam als "One STADA" erreichen wir unsere ambitionierten Ziele und gestalten erfolgreich die Zukunft von STADA. Corporate Compliance Manager (m/w/d) Globale Bearbeitung von Compliance Investigations Erstellen von Handlungsempfehlungen/Lessons learned basierend auf den Erkenntnissen der Compliance Investigations Weiterentwicklung von Prozessen zur Verhinderung, Erkennung und Behandlung von Compliance Cases Durchführung von Compliance Audits Eigenverantwortliche Beratung der in- und ausländischen Tochtergesellschaften vorwiegend in den Bereichen Umgang mit HCPs und generelle Korruptionsprävention Mitarbeit bei der Weiterentwicklung des Compliance-Management-Systems der STADA Unterstützung des Chief Compliance Officers in globalen Projektenanforderungen Mehrjährige relevante Berufserfahrung bei der eigenverantwortlichen Bearbeitung von ComplianceInvestigations und Korruptionsbekämpfung; idealerweise im Pharmabereich Abgeschlossenes Hochschulstudium der Rechtswissenschaften, der Wirtschaftswissenschaften oder eines vergleichbaren Studiums, zusätzliche Ausbildung wünschenswert (z.B. Certified Fraud Manager, Certified Investigator)   Expertise im Bereich Wirtschaftskriminalität mit fundierten Kenntnissen der einschlägigen globalen Gesetze und Vorschriften zur Bekämpfung von Wirtschaftskriminalität Sehr gute Kenntnisse von Systemen, Kontrollen und präventiven Maßnahmen zur Bekämpfung von Wirtschaftskriminalität Hohes Maß an Integrität Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeiten mit internen und externen Ansprechpartnern auf allen hierarchischen Ebenen, sowie interkulturelle Kompetenz Selbstständige und strukturierte Arbeitsweise Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse, weitere Sprachkenntnisse wünschenswert
Zum Stellenangebot

Contract Manager DACH (m/w/d)

Fr. 12.02.2021
München
Unsere Erfolgsgeschichte basiert auf unserer Kundenexzellenz und dem Ziel, Leben zu verbessern und zu retten. Jeder Mitarbeiter innerhalb der Organisation hat die Chance, zu unserem Zweck beizutragen. Unsere Aufgabe ist es, Talente zu gewinnen, welche etwas bewirken und einen Mehrwert für eine größere Sache schaffen möchten. Die grundlegende Einstellung für alles, was wir bei Ortho tun, ist die Kundenexzellenz. Vor Kurzem hat unser Unternehmen Änderungen vorgenommen, die es uns ermöglicht haben, uns neu zu fokussieren und den Erfolg voranzutreiben. Jeder einzelne Beitrag zu unserem Zweck ist wichtig. Unser Unternehmen in der DACH-Region besteht aus 40 Kollegen in 3 Ländern. Unser in Deutschland ansässiges Handelsteam besteht aus 8 Kundenbetreuern, welche die Geschäftsentwicklung in den Bereichen Klinische Chemie sowie Immunhämatologie vorantreiben. Nach einer erfolgreichen Umgestaltung unseres Teams, unserer Strategie und unserer neuen Führung haben wir das Kundenerlebnis und die wirtschaftlichen Ergebnisse verbessert. Die Umgebung basiert auf starken Prinzipien der Zusammenarbeit und einer gemeinsamen Leidenschaft für unseren Zweck. den Aufsatz neuer Vertragsmuster und Leitlinien die dynamisch an die bestehende und zukünftige Geschäftsmodelle, sowie operativen Erfahrungen angepasst werden die Unterstützung und Beratung von Fachabteilungen über den gesamten Lebenszyklus von Verträgen von Ausfertigung, Verwaltung, Kündigung, Dokumentation und Archivierung die Koordination von Fachabteilungen bei Ausschreibungsverfahren zur Sicherstellung, der quantitativen und qualitativen Ausschreibungsanforderungen die Erstellung von Angeboten und Rahmenverträgen die Führung von Vertragsverhandlungen und die Einarbeitung und Anpassung der daraus resultierenden Ergebnisse in den Vertrag    die Einführung und Durchführung eines Eskalationsprozesses bei Abweichungen zu genehmigten Vertragsmustern die Sicherstellung, dass alle verfolgten Prozesse den Gesetzen und Unternehmensrichtlinien entsprechen die Unterstützung beim Aufbau eines Claim Management Prozesses den Aufbau und Weiterentwicklung einer digitalen Vertragsdatenbank mit dem Ziel historische Daten für zukünftige Geschäftsweiterentwicklungen zu nutzen Erstellung von Ad/hoc Reports die Unterstützung der Geschäftsführung in rechtlichen Fragen und evtl. Übernahme der Funktion als Datenschutzbeauftragter Abschluss in Wirtschaft oder Recht mit einer ausgezeichneten akademischen Erfolgsbilanz Mindestens fünf Jahre Erfahrung in Beschaffungs-, Tender-, Vertrags oder Rechtsfunktion mit umfangreichen Vertragsschnittstellen Best-Practice Wissen aus dem Bereich Commercial und ein detailliertes Verständnis der rechtlichen bzw. wirtschaftlichen Auswirkungen Erfahrung in der Medizinbranche von Vorteil Verhandlungserfahrung mit Anwälten, Einkäufern und Geschäftsführung Vertiefte Kenntnisse in Bezug auf Vertragsgestaltung, -verwaltung und Änderungskontrolle Numerische Sicht, analytische Fähigkeiten und Kostenorientierung Hervorragende Kommunikationsfähigkeiten und eine hohe Kundenorientierung Rechtliche Vorbildung, Kenntnisse oder Erfahrung wünschenswert insbesondere in den Bereichen Contract-Management, Vergaberecht und Verwaltung Rasche Auffassungsgabe, ganzheitliches Denken, Neugier und Offenheit für Veränderung  Bereitschaft für flexibles Arbeiten  Hohe Teamfähigkeit, Analytisch und strukturiert und eine ausgeprägte intrinsische Motivation Leistungsbestimmter Rentenversorgungsplan Altersvorsorgeplan für Mitarbeiter Ermäßigung für Fitnessstudio Urlaub Augenoptik-Benefit Kranken- und Unfallversicherung / kurzfristige Arbeitsunfähigkeit# Bezahlte Überstunden nach Gesetz
Zum Stellenangebot

Senior Patent Professional (f/m/d)

Mi. 10.02.2021
Hamburg
Evotec is a leader in the discovery and development of novel small molecule drugs with operational sites in Europe and the US. The Company has built substantial drug discovery expertise and an industrialized platform that can drive new innovative small molecule compounds into the clinic. In addition, Evotec has built a deep internal knowledge base in the treatment of diseases related to neuroscience, pain, oncology, inflammation, and metabolic diseases. Leveraging these skills and expertise, the company intends to develop best-in-class differentiated therapeutics and deliver superior science-driven discovery alliances with pharmaceutical and biotechnology companies. At our Headquarters in Hamburg, Germany, we do have an immediate opening for a motivated Senior Patent Professional (f/m/d) full-time and permanent to assist in the continued development and implementation of Evotec’s patent strategy, as well as to identify and pursue valuable intellectual property generated in a dynamic research and development environment. You work closely together with Evotec’s scientists to identify inventions that may be patented and provide IP counseling You manage and support outside counsel preparation and prosecution of patent applications You conduct freedom-to-operate activities You manage and support contractual matters from an IP perspective You conduct scientific / patent literature searches and assess the results You conduct publication clearance You support due diligence processes You have an university degree in biology, biotechnology or biochemistry; PhD preferred Furthermore you have profound working experience in the patent field, ideally in a corporate patent department An additional qualification as European Patent Attorney (fully or partly) would be desirable You have excellent interpersonal skills with the ability to relate comfortably at all levels and with all departments You are flexible with a proactive approach to problems and demands Your working style is structured and goal-oriented Last but not least you have excellent written and verbal communication skills (both German and English) A permanent position within a vigorous and exciting professional environment promoted by an open culture and a spirit of community A diverse, international workforce with a dynamic working environment that fosters creativity, innovations and teamwork Capital forming benefits, flexible working hours, holiday pay, and annual bonus depending on performance
Zum Stellenangebot


shopping-portal