Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Prozessmanagement | Pharmaindustrie: 28 Jobs

Berufsfeld
  • Prozessmanagement
Branche
  • Pharmaindustrie
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 28
  • Ohne Berufserfahrung 8
Arbeitszeit
  • Vollzeit 27
  • Home Office 4
  • Teilzeit 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 24
  • Befristeter Vertrag 4
Prozessmanagement
Pharmaindustrie

Senior Requirements Engineer (m|w|d)

Sa. 24.10.2020
Göttingen
Sartorius ist ein international führender Partner der biopharmazeutischen Forschung und Industrie. Im Geschäftsjahr 2019 erzielte das Unternehmen einen Umsatz von rund 1,83 Milliarden Euro. Zum Jahresende 2019 waren mehr als 9.000 Mitarbeiter an den rund 60 Produktions- und Vertriebsstandorten des Konzerns für Kunden rund um den Globus tätig. Wir suchen MitarbeiterInnen, die gerne ihre Fähigkeiten unter Beweis stellen, mit Fachwissen überzeugen und in einer schnell wachsenden, innovativen Umgebung erfolgreich sind.Für den Bereich Application Segments innerhalb der Sartorius Stedim Biotech GmbH suchen wir einen Senior Requirements Engineer (m|w|d) am Standort Göttingen. Durch Expertise im Bereich der Anforderungserfassung und -Verwaltung treiben Sie in dieser neu geschaffenen Rolle aktiv die Weiterentwicklung unseres Produktportfolios voran. Sie sind verantwortlich für die detaillierte Erfassung, Analyse, Dokumentation und Bewertung der Anforderungen unserer Kunden an unsere Produktlösungen An der Weiterentwicklung und Implementierung von Standardmethoden für die Erfassung und Verwaltung von Anforderungen arbeiten Sie mit Sie pflegen eine intensive und partnerschaftliche Zusammenarbeit mit unseren Kunden sowie mit verschiedenen internen Stakeholdern Um die erfolgreiche Produktentwicklung unserer Produkte weiter voranzutreiben, übersetzen Sie kundenspezifische Anforderungen in technische Anforderungsspezifikationen Aktive Mitarbeit an innovativen Produktentwicklungsprojekten mit starkem Fokus auf Prozesslösungen für die Herstellung biopharmazeutischer Moleküle gehört ebenso zu Ihren Aufgaben Sie führen Anforderungsanalysen im Hinblick auf regulatorische Gegebenheiten in der pharmazeutischen Industrie gemeinsam mit unseren Product Compliance Professionals durch Was uns überzeugt Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich der Ingenieurwissenschaften, Informatik oder vergleichbar (z.B. Software Engineering, System Engineering, Life Science) Mehrjährige, einschlägige Berufserfahrung in der Anforderungsanalyse | -Management, idealerweise im technischen Bereich weisen Sie nach Erfahrung im Bereich der Biotechnologie haben Sie idealerweise gesammelt Sie sind versiert im Umgang mit Tools zum Anforderungs-management Sie drücken sich eloquent aus und sind sehr stark in der Kommunikation mit unterschiedlichsten Typen Ein klarer Fokus auf Kunden- | und Prozessorientierung, dazu eine ausgeprägt analytische Denkweise runden Ihr Profil ab Sie sind mit bis zu 15% reisebereit (auch international) Sie identifizieren sich mit unseren Werten: Nachhaltigkeit, Offenheit, Freude Sartorius will Fortschritte in der biopharmazeutischen Industrie vereinfachen. Wissenschaftliche Erkenntnisse können so schneller in neue Therapien überführt werden. Nahezu 10.000 Mitarbeiter an mehr als 60 Standorten arbeiten auf unser Ziel hin: Bessere Gesundheit für mehr Menschen. Gemeinsam sind wir in den letzten Jahren stark gewachsen. IhreVorteileeines Global Players: Attraktive Vergütung nach dem IG Metall Tarifvertrag mit einer 35 Std. Woche Hohe Work-Life-Balance durch Gleitzeit und der Möglichkeit auf Home Office Offene und moderne Büroräume an unserem Campus mit Universitäts-Charakter Betriebskantine und Café mit Eisdiele auf dem Sartorius Campus Arbeiten in einem stark wachsenden und global agierendem Unternehmen Kostenfreie Parkplätze und vergünstigtes Jobticket für den ÖPNV
Zum Stellenangebot

Global Engineering Expert Process Development

Sa. 24.10.2020
Penzberg
At Roche, 98,000 people across 100 countries are pushing back the frontiers of healthcare. Working together, we’ve become one of the world’s leading research-focused healthcare groups. Our success is built on innovation, curiosity and diversity. With approximately 6.200 employees the collaboration of the two divisions, Pharma and Diagnostics, in Penzberg is unique within the Roche Group. From research, through development to production we cover the entire value-added chain. Roche Penzberg is one of Europe's largest biotechnology centers. Our innovations help patients worldwide to live a better life. From your beginning with Roche, our motivated team will welcome and support you. Numerous opportunities for personal development, flexible work hours, attractive compensation packages and special family assistance programs are available. Job facts Job ID: 202008-121299 Location: Penzberg bei München Company / Division: Diagnostics & Pharma Your mission: As Global Engineering Expert for Process Development, you support the development and effective application of process development processes, including technical transfer, scale-up and validation including for a wide range of technologies and chemical and biochemical processes for batch and continuous operation. Your tasks in detail: In your position as Expert Process Development in Global Engineering, many exciting tasks await you: You ensure that the latest trends and developments are considered and where appropriate, included and applied. This includes supporting the process of continuous improvement and supporting the implementation of new technologies where appropriate. In this role you will support the establishment and development of the process development function within the Division as well as support the development of a process development operating model. Thereby you will include linking to other process development, MSAT groups within the company and within industry. You help to ensure that manufacturing processes are optimized, capable, compliant, in control, cost-effective and continuously improved A key role of this job is to identify, nurture and develop relevant knowledge and Know-How within the engineering and R&D community across the Division as well as to develop an awareness of and a capability to develop and implement new, innovative and creative technologies The scope of the role encompasses all sites and operations of Roche Diagnostics Who you are: If you find yourself in this mission and if you have the following qualifications, you have come to the right place: You have successfully completed your studies in chemical Engineering, Biochemistry or equivalent You could already gain 10 years of experience in Industry and/or in the Pharma/Diagnostics global business and more than 3 years of management/mentoring expertise. In addition you have more than 5 years’ experience in process expert positions (upstream, downstream processing, process development, ...) or equivalent We can trust on your experience in technology transfer from development into a cGMP manufacturing facility and your knowledge in creation of processes, methods, procedures for various PD activities You have advanced knowledge and experience in at least one engineering discipline (e.g mechanical, electrical, automation, civil, structural) and experience in coordinating interdisciplinary activities You are fluent in English. Proficient skills in German would be an advantage A cooperative collaboration, also in a matrix organization and in interdisciplinary teams, is a particular pleasure for you Your willingness to travel completes your profile We are looking forward to your application! Application documents Please send us an up-to-date and meaningful curriculum vitae and relevant references. Further documents, e.g. a covering letter, can be added optionally. Please note before sending your application that no further documents can be added afterwards. Do you still have questions? Answers to your questions can be found in our FAQ. If you have not found the right answer, our Talent Acquisition Team is there for you! You can reach us from Monday - Friday from 9:00-12:00 and from 13:00-16:00 (Tel. +49 (0)621-759 68642) Roche is an equal opportunity employer.Engineering, Engineering > Design Engineering & Architecture
Zum Stellenangebot

Logistik Manager (m/w/d)

Sa. 24.10.2020
Berlin
Hervorgegangen aus der Verschmelzung verschiedener deutscher mittelständischer Pharma-Unternehmen mit teils 110-jähriger Erfahrung, hat Aristo Pharma es sich zur Aufgabe gemacht, hochwertige Medikamente bezahlbar und schnell zur Verfügung zu stellen. Aristo Pharma besteht seit 2008 und konnte sich innerhalb kürzester Zeit unter den wichtigsten pharmazeutischen Unternehmen etablieren. Die Geschäftsführung leitet das Unternehmen im Sinne eines inhabergeführten Mittelständlers. Die Aristo Pharma Gruppe, das ist heute: 1 Zentrale, 5 Produktionsstandorte, 1 Logistikzentrum und 13 Vertriebsstandorte. Seit unserer Gründung im Jahr 2008 verfolgen wir einen wachstumsorientierten Weg, den unsere gut 1.700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter voller Begeisterung mitgestalten. Die Bundeshauptstadt Berlin als Hauptsitz bietet ein attraktives Umfeld und ist zugleich ein strategisch wichtiger Ort für unser national agierendes Vertriebsnetz sowie unsere überwiegend in Deutschland angesiedelten eigenen Produktionsstandorte. Der Fokus unserer Produktpalette liegt neben einer breiten Auswahl der wichtigsten Wirkstoffe im Generika-Markt auf bekannten Original-Produkten. Darüber hinaus bieten wir eine umfangreiche Auswahl an mitunter jahrzehntelang bewährten pflanzlichen Arzneimitteln sowie modernen Medizinprodukten und Hilfsmitteln. In Form einer Elternzeitvertretung suchen wir befristet für 2 Jahre in der Abteilung Supply Chain Management am Standort Berlin zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen: Logistik Manager (m/w/d) Eigenverantwortliche Auftragsabwicklung der Import- und Exportlogistik von Fertigarzneimitteln im internationalen Umfeld Koordinierte und strukturierte Terminüberwachung insbesondere von Transport, Musterversand, Freigabeanalytik und Chargenfreigabe Sicherstellung der GDP-konformen und vertragsgerechten Belieferung der ausländischen Kunden und Konsignationsläger Ansprechpartner für interne und externe Fragestellungen, insbesondere abteilungsübergreifend als auch mit Herstellern und den Lägern Erstellung von Gut- und Lastschriften Reklamations- und Retourenbearbeitung Stammdatenpflege im Bereich Logistik aktives Mitwirken an der Entwicklung eines firmenspezifischen Auftragsüberwachungstools Sie haben eine erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Ausbildung, vorzugsweise als Speditions- oder Groß- und Außenhandelskaufmann (m/w/d) oder ein vergleichbares betriebswirtschaftliches Fach- / Hochschulstudium Mehrjährige Berufserfahrung im internationalem Handel (EU und Drittländer) und der Auftrags- und Zollabwicklung Berufserfahrung im Supply Chain Management in der Pharmaindustrie von Vorteil Sichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift Versierter Umgang mit MS-Excel sowie Kenntnisse im Umgang mit ERP Systemen (idealerweise SAP Einkaufsmodul) Strukturierte Arbeitsweise und gutes Kommunikationsvermögen Hohes Maß an Eigeninitiative, Engagement, Leistungsbereitschaft und Durchsetzungsvermögen Sie erwartet ein kollegiales und modernes Arbeitsumfeld in einem expandierenden Unternehmensverbund Unsere offene Unternehmenskultur und das Prinzip der offenen Tür bieten viel Raum für Ihre neuen Ideen und Impulse Unsere ausgeprägte Hands-on-Mentalität und ein flaches Hierarchiesystem ermöglichen kurze Kommunikationswege und fördern schnelle gemeinschaftliche Entscheidungsprozesse Sie profitieren von vielseitigen Entwicklungsmöglichkeiten und arbeiten mit einem fachlich hochprofessionellen und von Begeisterung und Engagement geprägten Team Wir bieten Ihnen ein attraktives und leistungsgerechtes Vergütungspaket sowie umfangreiche Sozialleistungen und Benefits – z. B. einen Urlaubsanspruch von 30 Tagen im Kalenderjahr, eine betriebliche Altersvorsorge durch den Arbeitgeber, Home-Office-Möglichkeiten, kostenfreie Parkplätze und einen Beitrag zur Fitnessmitgliedschaft Eine Vereinbarkeit Ihrer persönlichen Work-Life-Balance, die wir Ihnen durch unsere Philosophie flexibler Vertrauensarbeitszeiten ermöglichen Unsere Kantine stärkt Sie gerne täglich mit einem Mittagessen Prägen Sie unser Wachstum durch Ihre Kompetenz und Ihre Persönlichkeit.
Zum Stellenangebot

Experte Industrie 4.0 / IoT (m/w/d) - befristet auf zwei Jahre -

Sa. 24.10.2020
Pfaffenhofen an der Ilm
Daiichi Sankyo entwickelt und vermarktet mit 15.000 Mitarbeitern in über 20 Ländern innovative Therapien für Patienten. Wir verfügen nicht nur über ein starkes Portfolio von Arzneimitteln gegen kardiovaskuläre Erkrankungen, sondern haben die Vision, bis 2025 als „Global Pharma Innovator“ weltweit führende Innovationen in der Pharmaindustrie zu entwickeln, um Wettbewerbsvorteile in der Onkologie zu erzielen. Daiichi Sankyo konzentriert sich vor allem darauf, Patienten Zugang zu neuen Therapien in der Onkologie zugänglich zu machen. Unsere Europazentrale befindet sich in München und wir haben Tochtergesellschaften in 13 Ländern Europas einschließlich Dänemark, wo Kopenhagen als Zentrale für die nordischen Länder fungiert. Ab sofort suchen wir für unsere Produktionsstätte in Pfaffenhofen/Ilm eine/n engagierte/n Experte Industrie 4.0 / IoT (m/w/d) - befristet auf zwei Jahre -Das Bestehende hinterfragen, vollkommen neue Ansätze entwickeln und zukunftsweisende Konzepte umsetzen. So gestalten Sie gemeinsam mit uns die faszinierende Entwicklung eines erfolgreichen Konzerns mit den Chancen, die sich durch die Digitalisierung ergeben. Bei Daiichi Sankyo Europe GmbH profitieren Sie von den Stärken eines innovativ und technologisch ausgerichteten Produktionsstandortes. Wir bieten Ihnen auch den Freiraum, eigene Ideen zu verwirklichen. Um den neuen strategischen und technischen Anforderungen als Technologieführer auch weiterhin gerecht zu werden, investieren wir in die Zukunft unseres global agierenden Unternehmens. Im Rahmen vielzähliger strategischer Initiativen und Programme wollen wir dabei auch verstärkt die Chancen nutzen, die sich durch die Digitalisierung ergeben. Als Teil unserer Digitalisierung / Industrie 4.0 Strategie suchen wir ein Team talentierter und engagierter Mitarbeiter, die eigenständig die Zukunft vorantreiben. Hierbei verfolgen wir das Ziel, unsere sehr hohe Produkt- und Prozessqualität durch neuartige Techniken bzw. Technologien auszubauen. Sie sind Teil einer neuen Generation an Mitarbeitern, die mit Visionen, Herzblut und „digitaler DNA“ Daiichi Sankyo Europe GmbH durch innovative Technologien in die Zukunft führen. Übernehmen Sie spannende Aufgaben in einem wachsenden Markt und bringen Sie mit viel Eigeninitiative Ihre Kreativität ein! Implementation von neuen Prozessen und Technologien basierend auf Konzepten von Industrie 4.0 in einer modernen pharmazeutischen Produktionsstätte Eigenständige Konzeptionierung und Durchführung von innovativen Entwicklungsprojekten in einem hoch motivierten Team Digitalisierung und Automatisierung technischer Prozesse in Produktion und Instandhaltung Einführung innovativer technischer Lösungen zur Unterstützung des Personals und Verbesserung des Betriebs Identifizierung von Anwendungsfeldern für innovative Technologien, Erkennung und Bewertung von Optimierungspotenzialen, Herausarbeitung spezifischer Anforderungen Entwicklung von Lösungskonzepten, Abstimmung mit Lieferanten, Durchführung von Machbarkeitsstudien, Begleitung des Entwicklungs- und Umsetzungsprozesses Beobachtung der neuesten Technologieentwicklung und des Marktumfeldes Sie bringen ein erfolgreich abgeschlossenes Studium (Master oder Promotion) einer Ingenieur-/Naturwissenschaft mit IT-Ausrichtung, der Informatik oder eine vergleichbare Ausbildung mit Sie haben Kenntnisse in mehreren der folgenden Bereiche und sind motiviert, diese in die industrielle Anwendung zu bringen: Programmier- und Skriptsprachen wie beispielsweise Python, R, Javascript, HTML5, SQL Vernetzung und Automatisierung von technischen Anlagen und IT-Systemen Smart Factory/IoT, Digital Twin Cloud-Plattformen Machine Learning Data Mining und Statistik Künstliche Intelligenz Augmented/Virtual Reality Sie haben bereits erfolgreich Technologieprojekte umgesetzt und dabei Ihre Begeisterung und Ihr Interesse für Produktions- und Forschungsprozesse gezeigt Erfahrungen im Projektmanagement und GMP-Kenntnisse sind vorteilhaft, jedoch keine Voraussetzung Sie weisen eine hohe Bereitschaft zur Qualifizierung für die entsprechenden Tätigkeitsfelder auf Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Hohe soziale Kompetenz und Teamfähigkeit Hohes Maß an Eigeninitiative, Durchsetzungsvermögen und Kommunikationsstärke Innovationsbereitschaft und Kreativität Als internationaler Arbeitgeber in einem Zukunftsmarkt sind uns ein attraktives und facettenreiches Angebot an Leistungen über das Gehalt hinaus wichtig. Wir bieten Ihnen neben einem leistungsgerechten Einkommen vielfältige weitere Benefits wie z.B. eine betriebliche Altersvorsorge, flexible Arbeitszeiten, ein zeitgemäßes Mobility Angebot, diverse Sportangebote u.v.m.
Zum Stellenangebot

Technischer Anwendungsbetreuer (m/w/d)

Fr. 23.10.2020
Berlin
Ab sofort (in Vollzeit, unbefristet) für unseren Standort in Berlin Mitte. Die Medios Digital GmbH ist Teil der Medios Gruppe, einer der führenden Kompetenzpartner und Lösungsanbieter für Specialty Pharma Arzneimittel in Deutschland. Medios deckt die wichtigsten Bestandteile der Versorgungskette im Specialty Pharma Bereich ab. Dabei handelt es sich um Medikamente für Patienten mit seltenen oder chronischen Erkrankungen wie zum Beispiel Krebs, HIV und Hepatitis und deren oft individualisierte Therapie. Innerhalb der Medios AG ist die Medios Digital GmbH der interne IT-Service Dienstleister und gleichzeitig Motor für digitale Innovationen. Technische Unterstützung der Abrechnungsprozesse Pflege und Weiterentwicklung von MS Excel VBA-Software-Modulen Durchführung von Analysen und Auswertungen auf Basis relationaler Daten Ansprechpartner für auftretende technische Softwareprobleme bei Medios Connect sowie deren Beseitigung / Dokumentation (2nd Level Support) Einrichtung von Nutzerberechtigungen Anpassung / Parametrierung der genutzten Systeme Durchführung von Anwendungstests Ausbildung als Fachinformatiker (m/w/d) Anwendungsentwicklung oder IT-Systemkaufmann (m/w/d) Ausgeprägte Kenntnisse bei MS Excel, incl. VB-Programmierung Sicherer Umgang mit relationalen Datenbank-Systemen Analytisches Denken und strukturierte Arbeitsweise Servicementalität sowie Team- und Kooperationsfähigkeit Fließende Deutsch- und gute Englischkenntnisse Einen unbefristeten Arbeitsvertrag 30 Tage Urlaub Betriebliche Altersvorsorge und Krankenversicherung Fahrtkostenübernahme für den ÖPNV (ABC Ticket) Eine von Offenheit und Vertrauen geprägte Unternehmenskultur Attraktive interne und externe Weiterbildungsangebote, sowie Teilnahme an Branchen- und Netzwerkevents Versorgung mit Obst, Kaltgetränken, Kaffee und Tee Flexible Arbeitsgestaltung
Zum Stellenangebot

Produktionsplaner (w/m/d) SCM Demand and Capacity Management

Fr. 23.10.2020
Tübingen
Die CureVac Real Estate GmbH, eine 100-prozentige Tochter der CureVac AG, ist ein biopharmazeutisches Produktionsunternehmen, das innovative Medikamente auf Basis des Botenmoleküls Messenger RNA (mRNA) herstellt. Unsere Schwerpunkte liegen auf neuartigen Krebsimmuntherapien, prophylaktischen Impfstoffen und molekularer Therapie. Aktuell engagieren sich circa 160 RNA people dafür, unser großes Ziel zu erreichen – das weltweit erste mRNA-basierte Medikament auf den Markt zu bringen. Zur Unterstützung unseres Teams am Standort Tübingen bei Stuttgart suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt Sie in der Position als Produktionsplaner (w/m/d) SCM Demand and Capacity Management Kennziffer: 1701-2003 Planung und Umsetzung von Produktionsaufträgen im Rahmen von Projekten für das eigene Werk und beauftragte CMOs Erstellung und Steuerung der Kapazitäts- und Verfügbarkeitsprüfung zu Projekten und Produktionsaufträgen für das eigene Werk und CMOs Terminierung und Terminkontrolle von Produktionssaufträgen und Projekten Kapazitäts- und Ressourcenplanung inkl. Berichtswesen Mitwirkung an Budgetierung und Kalkulation Durchführung von Geschäftsverlaufsanalysen und Prognosen zur Planerfüllung Vergleichende Wirtschaftlichkeitsanalysen zu Prozessen, Anlagen und Methoden Abgeschlossenes Hochschulstudium mit betriebswirtschaftlichem oder technischem Bezug oder eine vergleichbare Qualifikation Erfahrung in der Produktions- und Ressourcenplanung, idealerweise in der pharmazeutischen Industrie Erste Erfahrung mit FMEA wünschenswert, Kaizen-Kenntnisse von Vorteil Ausgeprägtes Organisationstalent und eine strukturierte und lösungsorientierte Arbeitsweise Teamfähigkeit und Kommunikationsstärke Fließendes Deutsch und gute Englischkenntnisse Wir bieten Ihnen eine herausfordernde und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem innovativen und dynamischen Unternehmen, das auf Wachstumskurs ist. Mit viel Herzblut und Verantwortungsbewusstsein arbeiten wir gemeinsam an einer medizinischen Revolution. Dabei pflegen wir ein vertrauensvolles Miteinander, das von der Offenheit für Neues und ständigem Fortschritt geprägt ist. Gegenseitiger Respekt, Verlässlichkeit und Eigeninitiative sind für uns selbstverständlich. Gestalten Sie bei uns Ihre Zukunft – werden Sie Teil der RNA people!
Zum Stellenangebot

Projektmanager (m/w/d) Auftragsplanung in der Bestandskundenbetreuung (Back Office)

Do. 22.10.2020
Ennigerloh
Neue Wege einschlagen. Grenzen überwinden. Die Welt besser machen. Das ist die Mission von Rottendorf Pharma. Unser Erfolgsrezept: Innovation. Wir gehören zu den Top 20 Auftragsherstellern und -entwicklern der internationalen Pharmaindustrie und sind seit mehr als 90 Jahren Spezialist in der Herstellung, Verpackung sowie der Entwicklung von Formulierungen und analytischen Verfahren für feste orale Darreichungsformen. Unser Unternehmen produziert Arzneimittel für große, kleine, virtuelle und globale Pharma- und Biotechnologieunternehmen.Wir, Rottendorf Pharma, sind eine dynamische Familie mit über 1000 kreativen, hoch qualifizierten sowie motivierten Köpfen, denen es gelingt die Grenzen von Wissenschaft und Technik immer wieder neu zu verschieben. Wenn Sie viel Wert auf ein vertrauensvolles und offenes Miteinander legen, sich Freiräume zum Entwickeln und Einbringen neuer Ideen mit spannenden sowie herausfordernden Fach- und Führungsaufgaben wünschen – dann sind Sie bei uns genau richtig! Denn permanente Kompetenzentwicklung ist ein wichtiger Bestandteil und Schlüssel für unseren Erfolg. Erster Ansprechpartner bei allen Fragestellungen  rund um die Auftragsplanung, sowohl intern als auch extern Ausbau und die Entwicklung nachhaltiger und langfristiger Kundenbeziehungen in enger Zusammenarbeit innerhalb des Customer Care Teams (TPO-Team), bestehend aus Experten der Bereiche Commercial, Planung und pharmazeutische Technologie Einplanung neuer Kundenaufträge sowie Kundenforecast Gewährleistung eines Gesamtüberblicks über die aktuellen Aufträge im Bezug auf Status und Liefertermin-Situation Ermittlung von Bridging Stocks bei Bedarf Freigabe der Aufträge vor Produktionsstart Bestandsverwaltung von kundeneigenen Materialien Vorbereitung, Durchführung, Nachbereitung sowie Dokumentation von persönlichen Kundenmeetings sowie Teilnahme an Inspektionen Abgeschlossene Ausbildung mit kaufmännischem  oder naturwissenschaftlichem Hintergrund Erfahrung im Supply Chain eines produzierenden Unternehmens wünschenswert Technisches Verständnis von Vorteil  Freude am Kundenkontakt sowie lösungs-orientiertem Handeln Kommunikationsstärke, sicheres Auftreten und Verhandlungsgeschick Zuverlässigkeit, Genauigkeit sowie analytische und strukturierte Arbeitsweise geprägt von Service- und Dienstleistungsorientierung Englischkenntnisse in Word und Schrift Sehr gute MS-Office Kenntnisse Ein gesundes, wachsendes und krisensicheres Industrieunternehmen in der pharmazeutischen Industrie Familiäres Umfeld mit sehr flachen Hierarchien und schnellen Entscheidungswegen Hohen Grad an Eigenverantwortung und abwechslungsreiche Tätigkeiten mit Handlungsfreiheit Ausgeprägtes Potenzial für die persönliche und fachliche Weiterentwicklung Ein junges und motiviertes Team, dass die Werte Dienstleistung, Professionalität, Teamgeist und Kommunikation lebt
Zum Stellenangebot

Senior Configuration Manager (m|w|d)

Do. 22.10.2020
Guxhagen
Sartorius ist ein international führender Partner der biopharmazeutischen Forschung und Industrie. Im Geschäftsjahr 2019 erzielte das Unternehmen einen Umsatz von rund 1,83 Milliarden Euro. Zum Jahresende 2019 waren mehr als 9.000 Mitarbeiter an den rund 60 Produktions- und Vertriebsstandorten des Konzerns für Kunden rund um den Globus tätig. Wir suchen MitarbeiterInnen, die gerne ihre Fähigkeiten unter Beweis stellen, mit Fachwissen überzeugen und in einer schnell wachsenden, innovativen Umgebung erfolgreich sind. Für den Bereich Platform Execution innerhalb der Sartorius Stedim Systems GmbH suchen wir einen Senior Configuration Manager (m|w|d) am Standort Guxhagen (bei Kassel). In dieser Rolle sind Sie verantwortlich für die Leitung der Application Lifecycle Management Prozesse und Tools für die Version Control und das Release-Management. Sie definieren eine Konfigurationsmanagement-Strategie und skizzieren die entsprechenden Prozesse über mehrere Teams und Produkte hinweg. Sie übernehmen das Definieren, Einrichten, Konfigurieren, Bereitstellen und Pflegen des Build-| Packaging-Systems sowie von Quellcode- und Binär-Repositories (z.B.: Git, Artifactory) Weiterhin werden Sie Methoden, Server und Tools zur Verwaltung von Software-Quellcode und Binärdateien von Drittanbietern definieren, einrichten, bereitstellen und warten Sie pflegen Quellcode-Repositorys und etablieren Standards für das Software-Konfigurationsmanagement Die Einrichtung und Ausführung von Konfigurationsmanagement-Lösungen für verschiedene Plattformen | Technologien (.NET, ASP usw.) liegt ebenfalls in Ihrer Verantwortung Die Definition und Verwaltung der Branching-| und Merging-Strategie für die Quellcode-Repositorys gehört auch zu Ihrem Aufgabengebiet Sie verwalten bestehende Continuous-Integration-Prozesse und |-Automatisierung und passen diese ggf. an geänderte Teamanforderungen an Sie stellen sicher, dass die Softwareprodukte alle Voraussetzungen zur Freigabe der Software für verschiedene Umgebungen (Dev, QA, Staging oder Produktion) erfüllen Die Überprüfung der Prozesse zur Bereitstellung neuer Software-Releases in Abstimmung mit den IT- | und Produkt-Teams fällt ebenso in Ihren Verantwortungsbereich Was uns überzeugt Sie verfügen über ein abgeschlossenes Bachelor-| Masterstudium (z.B. Informatik, Elektrotechnik oder vergleichbar) Mehrjährige Berufserfahrung im Build-| Release-Engineering u. Konfigurationsmanagement weisen Sie vor Sie haben Erfahrung mit Application Lifecycle Management Tools (JIRA, AzureDevOps), Version Control-Tools (Subversion, Git) und Konfigurationsmanagement-Tools (Puppet, Chef) Nachweislich verfügen Sie über fortgeschrittene Scripting-Erfahrung: POWERSHELL, DOS CMD SCRIPT, PERL, Python Idealerweise haben Sie Erfahrung in der Prozessentwicklung Sie pflegen ein souveränes Auftreten und sind mit Multitasking-Fähigkeiten ausgestattet Fließende Englisch- und gute Deutschkenntnisse runden Ihr Profil ab Sartorius will Fortschritte in der biopharmazeutischen Industrie vereinfachen. Wissenschaftliche Erkenntnisse können so schneller in neue Therapien überführt werden. Nahezu 10.000 Mitarbeiter an mehr als 60 Standorten arbeiten auf unser Ziel hin: Bessere Gesundheit für mehr Menschen. Gemeinsam sind wir in den letzten Jahrenstark gewachsen. Ihre Vorteile eines Global Players: Attraktive Vergütung: IG BCE-Tarifvertrag mit einer 37,5 Std. Woche, Urlaubs- und Weihnachtsgeld, betrieblicher Altersvorsorge, Zuschüssen für Kantine und Jobticket sowie Vorteilen beim Auto-Leasing Internationale Karrieremöglichkeiten: Ein globales Netzwerk mit Seminarangeboten und Trainings Zur Einarbeitung steht Ihnen ein Pate zur Seite Work-Life-Balance: Gleitzeit, Homeoffice Großzügiges Restaurant Gesundheitsmanagement: Vorsorgeuntersuchungen, Sportgruppen, Rückenschule Smartes Arbeitsumfeld: Offene Büros und neueste Ausstattung, Dachterrassen
Zum Stellenangebot

Manager Global Manufacturing Engineering (m/f/d)

Mi. 21.10.2020
Eschweiler, Rheinland
Welcome to West! Established in 1923, West Pharmaceutical Services, Inc. has become a global leader in innovative solutions for injectable drug administration. Each and every day, West manufactures more than 112 million products that are used to help improve health care for millions of people around the world. Join our team of 7,500 employees in 16 countries to help us write the next chapter of our success story. We are constantly looking for new talents and people who won’t settle for second best. Thinkers. Doers. Enthusiasts. As an employee, you will experience a collaborative and dynamic global working environment, where your development is our priority. West Pharmaceutical Services, Inc. is a leading manufacturer of packaging components and delivery systems for injectable drugs and healthcare products. Working by the side of its customers from concept to patient, West creates products that promote the efficiency, reliability and safety of the world's pharmaceutical drug supply. West is headquartered in Exton, Pennsylvania, and supports its customers from locations in North and South America, Europe, Asia and Australia. West's 2018 sales of $1.7 billion reflect the daily use of approximately 112 million of its components and devices, which are designed to improve the delivery of healthcare to patients around the world. Make a difference as a Manager Global Manufacturing Engineering (m/f/d)The Manager Global Manufacturing Engineering (m/f/d) will lead the SME team to execute the Global Equipment Strategy. In close collaboration with the global team, you will maintain current and develop standards for the future Global Equipment Strategy. As a subject matter expert you will assure best practices are established, transferred, and maintained within Operations. Responsibilities: In this position, one of your main tasks will be to develop evolutionary concepts on new and existing platforms to assure “state-of-the-art” equipment in the network In close collaboration with SME network, you will establish best practice, current state and future state models for Global Operations and maintain best-in-class maintenance plans for category equipment You will maintain up to date URS, ERS for major Global Standard Equipment, and assure application on new and existing equipment Also, on your agenda is the point of establishing key objectives for the Global Manufacturing Engineering SME network, developing timelines, manage processes, and supporting the global team in solving any equipment-related-issue It will be on you to develop and maintain a strategy for long and intermediate company goals for key manufacturing equipment with the sites and the local Engineering Network You will participate in strategic planning initiatives, budgeting and business planning activities and lead the way towards the achievement of quality and service goals while staying within the budget With a trained eye for details, you will prepare reports by ensuring that the reporting data is accurate and complete Additionally, you will maintain appropriate levels of safety for all employees, visitors, products, and documentation To assure proper operation and results, you will perform project details and follow up on installations of equipment or facilities Last, but not least you will assume responsibility for training and education of personnel in the use of any new or modified equipment or facilities To be successful in this role, you have at least a Bachelor’s in a technical field with a minimum of 5 years’ experience in the medical device or rubber industry To find your way in our dynamic environment, you have demonstrated experience in managing difficult engineering challenges and communicating these technical issues With your flexible mindset and solution-oriented personality, you handle multiple projects effectively  You have a deep knowledge of applicable federal and international regulations such as 21CFR Parts 210 and 211. In addition you have experience with GLP and GMP. You bring proficiency with Microsoft Office Suite software, project management software, and working knowledge of 3D design applications. As you will interact at all levels of an international organization, you will need strong communication skills in English. German would be an asset. You are willing to travel domestically and internationally to suppliers and West locations Internationality – As an American company, we live a global cooperation within international structures Philanthropy – We value an appreciative and friendly work environment as well as flat hierarchies Market-appropriate remuneration – We offer an attractive, market-oriented remuneration, including company social benefits and purchasing benefits Social engagement – We support local aid organizations through various actions organized by our employees Diversity – We at West value the wide range of our employees who make up our company Safety – Occupational safety is our highest priority; we offer secure jobs in a sustainable industry Development opportunities – Our employees benefit from an extensive range of trainings as well as from a constant and targeted employee development Family-friendly culture – We attach great importance to reconciling private life and work; flexible working hours are a matter of course for us
Zum Stellenangebot

Laborant/ PTA/ CTA (m/w/d) als Spezialist QTS in Teilzeit (50%)

Di. 20.10.2020
Freiburg im Breisgau
Weltweit arbeiten die Mitarbeiter von Pfizer gemeinsam daran, die Gesundheit eines jeden Einzelnen überall zu verbessern. Während wir Arzneimittel und Medizin-Produkte entwickeln und unser Geschäft global ausweiten, halten wir jederzeit Ausschau nach neuen Talenten. Derzeit suchen wir qualifizierte Kandidaten für die Stelle:Laborant/ PTA/ CTA (m/w/d) als Spezialist QTS in Teilzeit (50%)an unserem Standort in Freiburg, befristete AnstellungIn dieser Rolle tragen Sie die Verantwortung für unser Pfizer internes Quality Tracking System (QTS), über welches Änderungen und Abweichungen dokumentiert werden.Prozesstechnische Verantwortung über unser Quality Tracking System und die Erstellung und Bearbeitung von Changes und Abweichungen für den Bereich MaterialwirtschaftSicherstellen der TermineinhaltungNachverfolgung der Action ItemsHilfestellung für die Kollegen (m/w/d) in der Materialwirtschaft bei der Bearbeitung der Action ItemsAbstimmung mit angrenzenden FachbereichenAbgeschlossene technische/pharmazeutische oder kaufmännische AusbildungBerufserfahrung im Bereich Quality wünschenswertErfahrung bei der Bearbeitung von Changes und Abweichungen in QTSGute Englischkenntnisse in Wort und SchriftEine attraktive Vergütung nach Tarifvertrag des IG BCE (Chemische Industrie), inklusive Urlaubs- und JahresleistungWöchentliche Arbeitszeit 37,5 Stunden mit großzügiger Gleitzeitregelung30 Tage Urlaubsanspruch pro JahrEine sehr gute vollfinanzierte betriebliche AltersvorsorgeTeilnahme am ChemiepensionsfondsEin umfangreiches Gesundheitsmanagement für Mitarbeiter (m/w/d)Eine gute Anbindung an den öffentlichen NahverkehrFirmeneigene kostenlose ParkmöglichkeitenEine subventionierte Kantine mit einer gesunden und abwechslungsreichen AuswahlÜberzeugt? Dann freuen wir uns über Ihre Online-Bewerbung mit vollständigen und aussagekräftigen Unterlagen (Lebenslauf und Anschreiben - diese und weitere Unterlagen können Sie unter „Meine Berufserfahrung" unter Ihrem Lebenslauf hinzufügen und hochladen). Bitte beachten Sie, dass wir aus Datenschutzgründen ausschließlich Bewerbungen über unsere Plattform annehmen können. #LI-PFE Pfizer garantiert Chancengleichheit während des gesamten Bewerbungsprozesses sowie die Einhaltung der lokalen Gesetzgebungen in den jeweiligen Ländern, in denen Pfizer agiert. Pfizer schließt jegliche diskriminierende Faktoren aus, die u. a. das Geschlecht und Alter, die ethnische Zugehörigkeit, Religion oder Weltanschauung, sexuelle Orientierung oder Behinderung betreffen.
Zum Stellenangebot
123


shopping-portal