Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Technische Dokumentation | Pharmaindustrie: 7 Jobs

Berufsfeld
  • Technische Dokumentation
Branche
  • Pharmaindustrie
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 7
  • Ohne Berufserfahrung 4
Arbeitszeit
  • Vollzeit 7
  • Home Office 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 7
Technische Dokumentation
Pharmaindustrie

Technical Editor (m|w|d)

Mi. 01.07.2020
Guxhagen
Sartorius ist ein international führender Partner der biopharmazeutischen Forschung und Industrie. Im Geschäftsjahr 2019 erzielte das Unternehmen einen Umsatz von rund 1,83 Milliarden Euro. Zum Jahresende 2019 waren mehr als 9.000 Mitarbeiter an den rund 60 Produktions- und Vertriebsstandorten des Konzerns für Kunden rund um den Globus tätig. Wir suchen MitarbeiterInnen, die gerne ihre Fähigkeiten unter Beweis stellen, mit Fachwissen überzeugen und in einer schnell wachsenden, innovativen Umgebung erfolgreich sind. Für die Sartorius Stedim Systems GmbH am Standort Guxhagen suchen wir zum nächst möglichen Zeitpunkt einen Technical Editor (m|w|d). In dieser Rolle verantworten Sie die Zusammenstellung und Pflege von technischen Dokumentationen, die Erstellung der finalen Kundendokumentation sowie der Bedienungsanleitungen unserer Systemlösungen im Pharmaumfeld. Ihre Kernaufgabe ist die Erstellung und Pflege des technischen Dokumentationspakets für Bioprozessanlagen Aus einzelnen Dokumentationen, Datenblättern, Spezifikationen und Zertifikaten erstellen Sie komplexe Gesamtdokumentationspakete Die Erstellung der Bedienungsanleitungen der Anlagen fällt ebenfalls in Ihren Aufgabenbereich Dabei achten Sie auf eine termin- und budgetgerechte Fertigstellung Ihrer projektbezogenen Arbeitspakete Weiterhin pflegen Sie unsere Komponentendatenbank bestehend aus Datenblätter, Zeichnungen, Anleitungen, Ersatzteillisten und Zertifikaten von Fremdkomponenten Für die Abnahme von CE Konformitäten prüfen Sie die Dokumentation auf Vollständigkeit Sie übernehmen die Kommunikation zu allen relevanten Engineering Abteilungen als Schnittstellenfunktion für Ihren Verantwortungsbereich Ihre Ausbildung zum technischen Redakteur oder eine vergleichbare Ausbildung mit einem technischen Schwerpunkt haben Sie erfolgreich abgeschlossen Sie verfügen über erste Berufserfahrung in einem tätigkeitsrelevanten Bereich Sichere Kenntnisse in der Dokumentenpflege und Erstellung von technischen Dokumentationen können Sie vorweisen Wünschenswerter Weise haben Sie bereits Erfahrung in der Projektarbeit Ein sehr gutes technisches Verständnis, ausgeprägte Kommunikationsfähigkeiten und eine proaktive Persönlichkeit runden Ihr Profil ab Identifikation mit unseren Unternehmenswerten: Nachhaltigkeit, Offenheit, Freude Attraktive Vergütung nach dem IGBCE Tarifvertrag mit einer 37,5 Std. Woche Hohe Work-Life-Balance durch Gleitzeit und der Möglichkeit auf Home Office Tarifliche Altersvorsorge und weitere attraktive Zusatzleistungen Betriebskantine mit Dachterrasse Arbeiten in einem stark wachsenden und global agierendem Unternehmen Kostenfreie Parkplätze
Zum Stellenangebot

Regulatory Affairs Manager (m/w) für Medizinprodukte

Di. 30.06.2020
Hamburg
Wir leben bezahlbare Gesundheit - ALFRED E. TIEFENBACHER (GmbH & Co. KG) ist einer der weltweit führenden Systemanbieter im Bereich Pharma – mit unseren über 550 Mitarbeitern in Deutschland, Indien, China, Zypern und den USA entwickeln, registrieren und fertigen wir Arzneimittel für B2B-Kunden auf allen Kontinenten. Werden Sie Teil eines mittelständischen, global operierenden Hamburger Familienunternehmens mit flachen Hierarchien und kurzen Entscheidungswegen, die die Grundlage unseres Erfolges am Markt darstellen. Transparenz und Wertschätzung jedes einzelnen Mitarbeiters ist täglich geübte Praxis. Für unseren Hauptsitz in Hamburg suchen wir Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt als Regulatory Affairs Manager (m/w/d) für Medizinprodukte. Ansprechpartner (m/w/d) für Medizinprodukte im Bereich der Zulassung Durchführung internationaler Zulassungs- und Registrierungsverfahren für Medizinprodukte (Kombinationsprodukte) Miterstellung und Review der technischen Dokumentation Erstellung des Risk Managements und Übernahme der Verantwortung als Risk Manager Verantwortung für die zulassungskonforme Erstellung der Zulassungsdokumentation Planung und Durchführung nationaler sowie europäischer Zulassungsverfahren (MRP, DCP, CP) und Variations für die Kombinationsprodukte sowie Arzneimittel Pflege des direkten Kontakts mit allen europäischen Zulassungsbehörden, benannten Stellen und einem internationalen Kundenkreis Ihr naturwissenschaftliches Studium haben Sie erfolgreich abgeschlossen Sie verfügen über relevante Berufserfahrung im Bereich der Medizinprodukte und hatten idealerweise auch schon Berührungspunkte mit der Zulassung von Arzneimitteln Sie sind selbstständiges Arbeiten gewohnt, beherrschen ein gutes Zeitmanagement und haben Freude an komplexen Aufgabenstellungen sowie „Pionierarbeit“ Durch Ihre ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und Ihre lösungsorientierte Denkweise meistern Sie den geschäftlichen Kontakt mit Menschen unterschiedlichster Herkunft und Kulturen souverän Sie haben höchste Ansprüche an Ihre Arbeit und verlieren auch in hektischen Zeiten weder Kopf noch Humor Sie zeichnen sich aus durch ein hohes Maß an Einsatzbereitschaft, Verantwortungsbewusstsein und Durchsetzungsstärke Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse sowie der sichere Umgang mit MS-Office komplettieren Ihr Profil eine verantwortungsvolle Position in einem international etablierten Unternehmen der Pharmaindustrie. eine moderne Arbeitsatmosphäre direkt an der Elbe. die Möglichkeit eigene Ideen und Kreativität einzubringen. flexibles Arbeiten im Rahmen unserer Vertrauensarbeitszeit.
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter (m/w/d) im Electronic Data Processing Team innerhalb des Bereiches Regulatory Affairs

Di. 30.06.2020
Hamburg
Wir leben bezahlbare Gesundheit - ALFRED E. TIEFENBACHER (GmbH & Co. KG) ist einer der weltweit führenden Systemanbieter im Bereich Pharma – mit unseren über 550 Mitarbeitern in Deutschland, Indien, China, Zypern und den USA entwickeln, registrieren und fertigen wir Arzneimittel für B2B-Kunden auf allen Kontinenten. Werden Sie Teil eines mittelständischen, global operierenden Hamburger Familienunternehmens mit flachen Hierarchien und kurzen Entscheidungswegen, die die Grundlage unseres Erfolges am Markt darstellen. Transparenz und Wertschätzung jedes einzelnen Mitarbeiters ist täglich geübte Praxis. Für unseren Hauptsitz in Hamburg suchen wir Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt als Mitarbeiter (m/w/d) im Electronic Data Processing Team innerhalb des Bereiches Regulatory Affairs. Verantwortlicher Ansprechpartner (m/w/d) im Bereich der Zulassung für die Auswahl und Implementierung einer neuen Datenbank Erstellung und Betreuung unserer ECTD Einreichungen und unser Dokumentenmanagementsystem Bearbeitung von Anforderungen an eine elektronische Einreichung inklusive der verfügbaren Einreichungsportale (CESP, EMA Gateway) und der verschiedenen nationalen Portale Verantwortung für die Betreuung der EVMPD Datenbank sowie die Implementierung von IDMP im Unternehmen Unterstützung der Abteilung in allen „elektronischen“ Fragestellungen Sie haben Ihre Ausbildung/Studium zum medizinischen Dokumentar (m/w/d), pharmazeutisch-technischen Assistenten (m/w/d) oder ein anderes naturwissenschaftliches Studium/Ausbildung erfolgreich abgeschlossen und verfügen idealerweise bereits über relevante Berufserfahrung Sie haben Spaß an der Schnittstelle zwischen IT und Zulassung zu arbeiten und sich kreativ in beide Bereiche einzubringen Sie bearbeiten zudem gern komplexe Aufgabenstellungen, zeigen eine hohe Belastbarkeit und Freude am Umgang mit Menschen Sie sind vertraut mit den entsprechenden EU-Regularien und nationalen Anforderungen Der sichere Umgang mit MS-Office sowie sehr gute Englischkenntnisse runden Ihr Profil ab eine verantwortungsvolle Position in einem international etablierten Unternehmen der Pharmaindustrie. eine moderne Arbeitsatmosphäre direkt an der Elbe. die Möglichkeit eigene Ideen und Kreativität einzubringen. flexibles Arbeiten im Rahmen unserer Vertrauensarbeitszeit.
Zum Stellenangebot

Regulatory Affairs Specialist (m/w/d)

Di. 30.06.2020
Hechingen
Mit über 15 Jahren Erfahrung in der klassischen Pharmaindustrie ebenso wie in der Biotechnologie und Medizintechnik kennen wir die entscheidenden Ansprechpartner, die anspruchsvolle Aufgaben mit Potenzial ausschreiben. Die hohe Personalnachfrage eröffnet spannende Möglichkeiten für engagierte Experten, um sich beruflich zu entwickeln und an ihrer Karriere zu arbeiten. Ihnen als Kandidat bieten wir dabei als spezialisierte Personalberatung mit einem internationalen Netzwerk entscheidende Vorteile - und das völlig kostenfrei für Sie. Registrieren Sie sich und profitieren Sie von interessanten und passenden Positionen und Projekten. Mein Arbeitgeber Internationales Medizintechnikunternehmen mit dem Schwerpunkt im Bereich GefäßimplantatePflegen und Aktualisieren der technischen Dokumentationen gemäß der aktuellen regulatorischen AnforderungenMitarbeit beim Risiko­management für MedizinprodukteErstellen von Gap-Analysen zu neuen regulatorischen AnforderungenEngagiertes Umsetzen von regulativen AnforderungenPlanung, Bewertung und Bearbeitung von welt­weiten Zulassungen unserer führenden medizinischen ProdukteAbgeschlossenes Studium der Medizintechnik oder eine vergleichbare QualifikationKenntnisse in MDD-, MDR- und FDA-Anforderungen vorausgesetztFließende EnglischkenntnisseErfahrung in der Erstellung und Pflege von technischen DokumentationenSehr strukturierte, gewissenhafte und zuverlässige ArbeitsweiseEin spannendes Aufgabenfeld in einem anspruchsvollen regulatorischen UmfeldEin stetig wachsendes Produktportfolio für die GefäßtherapieAttraktive WeiterentwicklungsperspektivenAktive Mitgestaltung in einem expandierenden internationalen UnternehmenGehaltsinformationen Sehr attraktive Vergütung inklusive Sozialleistungen
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter (m/w/d) Dokumentation – Prüfung von Herstellanweisungen

Do. 25.06.2020
Gronau (Leine)
Mitarbeiter Dokumentation – Prüfung von Herstellanweisungen (m/w/d)unbefristete Stelle für den Standort Gronau (Leine),Deutschland. Die Aenova Group zählt zu den weltweit führenden Unternehmen der Pharma- und Healthcare-Branche. Das Servicespektrum der Gruppe umfasst die gesamte Wertschöpfungskette der Entwicklung und Herstellung aller gängigen Darreichungsformen und Produktgruppen im Bereich Arznei- und Nahrungsergänzungsmittel. Mit hohen Qualitätsstandards, innovativen Technologien und einer klaren Zukunftsausrichtung hat sich Aenova zu Europas Marktführer im Business-to-Business entwickelt. Das Unternehmen, mit Sitz bei München, ist mit 16 Produktionsstandorten und mehreren Sales Offices weltweit in zehn Ländern vertreten. Mehr als 4.300 Mitarbeiter tragen zum Erfolg der Unternehmensgruppe bei. Kontrolle der Herstellanweisungen nach Produktion auf vollständig durchgeführte Dokumentation und freigaberelevanter Daten der Abteilung (Batch record review) Zusammenstellung der gesamten Dokumentation eines Produktionsauftrages nach Beendigung der Herstellungsschritte in dem Bereich und Auflistung der zur Herstellungsdokumentation gehörenden Dokumente einer Charge Sicherstellung einer ordnungsgemäß durchgeführten Chargendokumentation durch Unterschrift auf dem Herstellungsauftrag Einhaltung aller GMP-Vorschriften und anderer nationaler/internationaler Anforderungen sowie den werksinternen Vorschriften inkl. der erforderlichen Dokumentation Erstellen von Kopien der Herstellanweisungen, Prüfung der Kopie auf Vollständigkeit vor Verwendung sowie Bereitstellung der Kopie zur Verwendung Ermitteln und Auswerten von Betriebsdaten und Rückmeldung bzw. Prüfung von Produktionsdaten und -schritten in die relevanten IT-Systeme (u.a. Blending, Way-RTS) Erstellung von GMP-relevanten Vorschriften und Dokumenten nach Vorgabe des Vorgesetzten, Produktionsleitung, Leitung Herstellung, Produktionssicherung und Projektmanagement und Mitarbeit bei der Bekanntgabe dieser Vorschriften in der Abteilung abgeschlossene Ausbildung als Pharmakant (m/w/d), PTA (m/w/d) oder Chemielaborant (m/w/d) mehrjährige Erfahrung im Bereich der Arzneimittelherstellung Interesse an korrekter Dokumentation Bereitschaft zu teamorientierter Arbeit Hohe Eigeninitiative P.C.-Kenntnisse (Word, Excel) Wir bieten Ihnen vielseitige Perspektiven in einem dynamischen und erfolgsorientierten Umfeld. Um Ihnen die Einarbeitung in Ihren Bereich zu erleichtern, erwartet Sie eine strukturierte Einführung, sowie ein regelmässiger und offener Austausch mit Ihrem Vorgesetzten. Wenn Sie sich von diesen Aufgaben in einer zukunftssicheren Unternehmensgruppe mit grossem Marktpotential angesprochen fühlen, dann freuen wir uns, Sie kennenzulernen.
Zum Stellenangebot

Bioinformatician (f/m/d) Clinical Data Analyst

Mi. 24.06.2020
Tübingen
CureVac AG is a biopharmaceutical company researching and developing novel drugs based on the natural molecule Messenger RNA (mRNA). Our focus is on innovative cancer immunotherapies, prophylactic vaccines and molecular therapies. Currently, about 470 RNA people are striving to achieve our main goal: To bring the first mRNA-based drug worldwide to the market. To strengthen our team in Tübingen near Stuttgart, we are currently looking to recruit a Bioinformatician (f/m/d) Clinical Data Analyst Job ID: 5001-2002 Analysis of clinical data to optimize workflows and ensure that documentation and reports are processed Processing and analysis of diverse clinical data from various trials to understand the effects of our developed products Direct support of our clinical team leveraging their analyses (e.g. ICS, ELISA, RNA-seq) Preparation and support of data handling within our clinical trials between different stakeholders Interface to research and clinical lab departments incl. coordination and communication Presenting concepts, results and improvements to stakeholders PhD in bioinformatics, computer science, statistics or equivalent qualification Postdoc or industry experience in the field of drug development preferred Strong background in biostatistics and data handling, focus on clinical data Experience with machine learning, Bayesian statistics, clustering/classification, multivariate analysis Expertise in at least one programming language (R, Python, Julia) Ability to analyze data using statistical software according to strict timelines Knowledge in Good Clinical Practice (GCP) and other regulations is beneficial Excellent team spirit, communication and presentation skills Fluency in English; German is a plus We offer you a challenging and varied opportunity with an innovative and dynamic company that is expanding. With much passion and sense of responsibility, we work together on the medical revolution. We pride ourselves on maintaining an honest and trusting relationship with each other which is characterized by openness to new ideas and continuous progress. Mutual respect, reliability and personal initiative are self-evident for us. Design your future with us – become part of the RNA people!
Zum Stellenangebot

Dokumentationsassistent (m/w/d)

Do. 18.06.2020
Emmerthal, Niedersachsen
Als mittel­ständisches pharma­zeutisches Unter­nehmen hat sich die Lohmann GmbH mit ca. 170 Mitarbeitern am Standort Emmer­thal bei Hameln auf die Her­stellung von festen und flüssigen (auch sterilen) Arznei­mitteln, Medizin­produkten und Nahrungs­ergänzungs­mitteln im Kunden­auftrag spezialisiert. Neben der Auftrags­fertigung vertreiben wir eine eigene Produkt­palette. Lomapharm ist ein Unternehmen der japanischen DAICEL Corporation.Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir Sie für den sofortigen Einstieg – vorerst befristet für zwei Jahre – als Dokumentationsassistent (m/w/d)Kontrolle der Dokumentation aus dem QK-Labor im Rahmen der FreigabeBearbeitung von ReklamationenMitarbeit in der Inprozess-KontrolleMitarbeit bei der Kontrolle und Betreuung von RückstellmusternMitarbeit bei der Kontrolle und Betreuung von StabilitätsmusternAbgeschlossene kaufmännische oder pharmazeutische Berufsausbildung Erfahrungen im GMP-geregelten Umfeld sind wünschenswertSichere Anwendung des MS-Office-PaketsEnglischkenntnisse sind von VorteilZuverlässige und teamorientierte ArbeitsweiseEin angenehmes Arbeitsklima in einem engagierten TeamFlache Hierarchien und kurze EntscheidungswegeEine faire und attraktive VergütungMöglichkeiten zur Weiterqualifizierung
Zum Stellenangebot


shopping-portal