Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Weitere: Naturwissenschaften und Forschung | Pharmaindustrie: 48 Jobs

Berufsfeld
  • Weitere: Naturwissenschaften und Forschung
Branche
  • Pharmaindustrie
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 47
  • Ohne Berufserfahrung 17
  • Mit Personalverantwortung 7
Arbeitszeit
  • Vollzeit 47
  • Teilzeit 2
  • Home Office 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 41
  • Befristeter Vertrag 6
  • Praktikum 1
Weitere: Naturwissenschaften und Forschung
Pharmaindustrie

Leiter Produktionsteam (m/w/d)

Mi. 21.10.2020
Berlin
Bausch + Lomb (www.bausch-lomb.de) ist weltweit einer der bekanntesten Namen im Bereich der Augenheilkunde. Als Teil von Bausch Health Inc. mit weltweit mehr als 21.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern arbeiten wir in den Bereichen Pharma, Vision Care (Kontaktlinsen) und Surgical (Augenchirurgie) daran, das Leben von Millionen von Menschen zu verbessern. Stete Innovation und eine kräftige Wachstumsstrategie ermöglichen es uns, unseren Mitarbeitern ausgezeichnete Entwicklungsmöglichkeiten zu bieten und attraktive, inspirierende Arbeitsplätze zu schaffen. Fachliche und disziplinarische Führung und Entwicklung eines Produktionsteam im Schichtbetrieb (Sicherstellung eines adäquaten Schulungsstandes aller Mitarbeiter, inkl. Qualifizierung neuer Mitarbeiter/Innen, sowie Verantwortung für Schicht-, Urlaubsplanung) Führen von Schichtübergaben zu Schichtwechseln und damit einhergehende Bündelung aller relevanten Informationen des gesamten Produktionsprozesses Qualitative und quantitative Sicherstellung des Produktionsprozesses an den Fertigungsanlagen Störungsmanagement bei Abweichungen und Herbeiführen von technischen und pharmazeutischen Entscheidungen mit allen relevanten Abteilungen Schnittstellensteuerung zwischen den Abteilungen Qualität, Qualitätssicherung, Fertigungssteuerung, Logistik sowie auch der Betriebstechnik/ Werkstatt Koordination und Prüfung Einhaltung von Wartungsintervallen der Fertigungsanlagen Mitwirkung bei der Erstellung und Aktualisierung von SOPs, Herstelldokumenten etc. Koordination von Fertigungsaufträgen in Abstimmung mit der Planung Einhaltung der festgesetzten Spezifikationen und Qualitätsstandards im Produktionsteam (GMP, AMWHV, AMG) Abgeschlossenes Naturwissenschaftliches Studium (Chemie, Pharmazie oder Biologie) oder naturwissenschaftliche / technische Ausbildung mit entsprechender langjähriger Praxiserfahrung in der pharmazeutischen Industrie wünschenswert Idealerweise Erfahrungen in der sterilen Herstellung Passionierte Führungskraft mit fundieter Erfahrung in der Mitarbeiterführung und -entwicklung, von Teams mit mindestens 15 Mitarbeitern  Hohes Verantwortungsbewusstsein, gepaart mit starker Eigenmotivation und Entscheidungsstärke Wille Lösungen zu finden, sowie systematisch, analytisch und effizient zu arbeiten Kommunikationsstärke und das Talent, Menschen zu begeistern, im Team wie auch in anderen Funktionsbereichen Kenntnisse der GMP-gerechten Arzneimittelproduktion und der relevanten gesetzlichen Anforderungen (AMG, AMWHV, MPG, GMP-Richtlinien, ICH-Richtlinien etc.) Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Es erwartet Sie eine anspruchsvolle und spannende Herausforderung bei einem stark wachsenden, international tätigen Akteur der Gesundheitsbranche Sie erhalten einen großen Spielraum für Ideen und Initiative im eigenen Verantwortungsbereich Bausch + Lomb bietet Ihnen eine attraktive Vergütung, ein ansprechendes Altersvorsorgemodell und exzellente Entwicklungsmöglichkeiten
Zum Stellenangebot

Regulatory Affairs Manager (f/m/d)

Mi. 21.10.2020
Karlsruhe (Baden)
Heel is a pharmaceutical company that develops, manufactures and distributes medicines based on natural substances. The company is a pioneer in the field of scientific research in natural healthcare. In cooperation with academic institutions, Heel actively fosters the concept of integrative medicine aiming to improve patient care and health. To support our Regulatory Affairs Team at our headquarter in Baden-Baden we are looking for a Regulatory Affairs Manager (f/m/d)In the context of approval and registration procedures for our preparations, your main area of responsibility will be: Coordination and timely submission of approval documents Review of the content of the marketing authorization documentation with regard to relevant regulatory guidelines Follow-up, evaluation and, if necessary, implementation of new regulatory requirements in close cooperation with the International Marketing and International Customer Management divisions and other affected divisions, particularly for EAEU Processing of official enquiries and complaints Communication and correspondence with local partners on regulatory issues (if required, conducting discussions with authorities) Evaluation and documentation of country-specific regulatory guidelines and regulations as well as communication of requirements within the company Accompaniment of legislative procedures For this position, you demonstrate several years of professional experience after completing your studies in natural sciences, preferably in the registration and approval of drugs You have good knowledge of the approval-relevant guidelines and are confident in handling MS Office products Very good knowledge of English is also required In general, you are target-oriented, are a team player and handle your tasks with a high degree of independence, carefully and on time We offer a responsible, challenging field of activity, performance-related remuneration and the social benefits of an international, expanding company.
Zum Stellenangebot

Sachbearbeiter Qualitätssicherung im Trainings- und Dokumenten-Management (m/w/d)

Mi. 21.10.2020
Heppenheim (Bergstraße)
InfectoPharm ist ein dynamisch wachsendes, familiengeführtes, mittelständisch geprägtes Pharmaunternehmen. Wir überzeugen mit ambitionierten Produkten und Dienstleistungen und sind damit in Deutschland führend im Bereich der Kinderheilkunde, erschließen aber auch andere Bereiche und Auslandsmärkte erfolgreich. Über 200 Mitarbeiter erzielen im Jahr rund 175 Mio. € Umsatz. Unsere Produktpalette ist umfangreich und vielseitig: Über 130 Arzneimittel, Medizinprodukte sowie gesundheitsbezogene Kosmetika und Ernährungsprodukte erfüllen höchste Qualitätsansprüche und bieten Patienten, Ärzten sowie Apothekern einen besonderen Mehrwert. Unsere Abteilung Qualitätssicherung spielt dabei eine zentrale Rolle, wächst stetig und braucht Sie zur Verstärkung! Nach einer fachkundigen Einarbeitung übernehmen Sie Schritt für Schritt ein anspruchsvolles und vielseitiges Aufgabengebiet. So können Sie selbstständig und eigenverantwortlich zu unserem gemeinsamen Erfolg beitragen. Sachbearbeiter Qualitätssicherung im Trainings- und Dokumenten-Management (m/w/d) Im Dokumentenmanagement: Pflege und Weiterentwicklung der systematischen Erstellung, Ausgabe und Archivierung von Dokumenten der Qualitätssicherung u. a. mithilfe von elektronischen Archiven und Workflows (eQMS, Trackwise) Im Trainingsmanagement: abteilungsübergreifende Aufgaben in der Planung, Organisation und Dokumentation von Schulungen, u. a. mithilfe elektronischer Trainingsmanagement-Software Im Bereich des QS-Supplier-Managements: systematischer Ausbau der Dokumentation zu unseren Lieferanten und Dienstleistern Abgeschlossene Berufsausbildung als PTA, CTA oder Bachelor in einem naturwissenschaftlichen Studiengang Erste Erfahrungen im Pharma- oder Lebensmittelumfeld sind wünschenswert Sichere Beherrschung des MS-Office Pakets, insbesondere MS-Word Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse, insbesondere schriftlich Organisatorisches Geschick gepaart mit dem Bewusstsein für eine gute Arbeitsqualität Selbstständige, strukturierte und gewissenhafte Arbeitsweise Spaß an der Arbeit in einem motivierten Team Herausfordernde, abwechslungsreiche Tätigkeiten in einem kollegialen, sympathischen und kompetenten Team Attraktive Vergütung plus Erfolgsbeteiligung Zukunftssichere und moderne Arbeitsplätze in einem konstant wachsenden Familienunternehmen Familienfreundliches Klima mit eigener Kinderkrippe Betriebseigenes Mitarbeiterrestaurant mit Produkten aus der Region, Fahrradleasing, geförderte Sportgruppen, kostenlose Heißgetränke und Vieles mehr
Zum Stellenangebot

Corporate Quality Assurance Associate (w/m/d) GCP

Mi. 21.10.2020
Tübingen
Die CureVac AG ist ein biopharma­zeutisches Unternehmen, das neuartige Medikamente auf Basis des Botenmoleküls Messenger RNA (mRNA) erforscht und entwickelt. Unsere Schwerpunkte liegen auf innovativen Krebsimmun­therapien, prophy­laktischen Impfstoffen und molekularer Therapie. Aktuell engagieren sich circa 470 RNA people dafür, unser großes Ziel zu erreichen – das weltweit erste mRNA-basierte Medikament auf den Markt zu bringen. Zur Unterstützung unseres Teams am Standort Tübingen bei Stuttgart suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt Sie in der Position als Corporate Quality Assurance Associate (w/m/d) GCP Kennziffer: 0201-2007 Administration und Bearbeitung von Temperaturabweichungen Organisation von Audits inkl. Pflege interner Datenbanken Pflege der CAPA-Datenbank mit Nachverfolgung beim Auditee Erhebung von Compliance-Kennzahlen Recherche und Vorauswahl von potentiellen externen Dienstleistungsunternehmen Erstellen von Protokollen und Abstimmung mit anderen Fachbereichen Mitarbeit an abteilungsübergreifenden Digitalisierungsprojekten Abgeschlossenes Hochschulstudium mit naturwissenschaftlichem Hintergrund oder eine vergleichbare Qualifikation Praktische Erfahrung im regulierten Umfeld (GxP), idealerweise in der Qualitätssicherung in der biotechnologischen oder pharmazeutischen Industrie Gute Kenntnisse der regulatorischen Anforderungen Erste Erfahrung in GxP-gerechter Dokumentation von Vorteil Freude an Teamarbeit sowie Offenheit und Kommunikationsstärke Strukturierte, selbstständige und genaue Arbeitsweise in einem dynamischen Umfeld Sicheren Umgang mit MS-Office-Programmen Fließendes Deutsch und sehr gute Englischkenntnisse Wir bieten Ihnen eine herausfordernde und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem innovativen und dynamischen Unternehmen, das auf Wachstumskurs ist. Mit viel Herzblut und Verantwortungs­bewusstsein arbeiten wir gemeinsam an einer medizinischen Revolution. Dabei pflegen wir ein vertrauens­volles Miteinander, das von der Offenheit für Neues und ständigem Fortschritt geprägt ist. Gegenseitiger Respekt, Verlässlichkeit und Eigeninitiative sind für uns selbst­verständlich. Gestalten Sie bei uns Ihre Zukunft – werden Sie Teil der RNA people!
Zum Stellenangebot

Compliance Manager Manufacturing (all genders)

Mi. 21.10.2020
Oranienburg
Sind Sie auf der Suche nach einem patientenorientierten, innovationsgetriebenen Unternehmen, das Sie inspiriert und Ihre Karriere fördert? Dann nehmen Sie Ihre Zukunft in die eigene Hand und kommen Sie als Compliance Manager Manufacturing (all genders) zu uns nach Oranienburg. Takeda ist ein forschungsgetriebenes, wertebasiertes und global führendes biopharmazeutisches Unternehmen. Das Unternehmen strebt danach, Patienten mit wegweisenden medizinischen Innovationen eine bessere Gesundheit und schönere Zukunft zu ermöglichen. Koordination und Sicherstellung der zeitgerechten Erstellung und Bearbeitung von Abweichungen und CAPA-Maßnahmen Analyse bisheriger Deviatios und OOS zur Identifizierung von Verbesserungspotenzialen Zuarbeit bei der Bearbeitung von Reklamationen und OOS-Vorgängen Vorleben von Takedas Geschäftsprioritäten, Kernkompetenzen und Werten Ansprechpartner/in des Bereichs bei Inspektionen und Audits Aufrechterhaltung eines ausreichenden Schulungsstandes GMP-gerechte Dokumentation Erstellung von SOPs Erfolgreich abgeschlossenes, naturwissenschaftliches Studium Fundierte, einschlägige Berufserfahrung im pharmazeutischen oder einem anderen GxP-regulierten Umfeld Gute Kenntnisse der behördlichen Anforderungen (nationales und internationales Arzneimittelrecht, EU-GMP Leitfaden) Sicherer Umgang mit den MS-Office Anwendungen Analytisches Denkvermögen, Eigeninitiative und selbständige Arbeitsweise sowie Kommunikationsstärke und Teamgeist Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Beginnen Sie Ihre tägliche Arbeit in einem freundlichen, abwechslungsreichen und aufgeschlossenen Umfeld. Ihre Pausen können Sie zusammen mit Ihren Kollegen in unserer eigenen Kantine oder im Freien inmitten der Natur unseres Standortes genießen. Nach der Arbeit wartet ein umfangreiches betriebliches Gesundheitsprogramm auf Sie, um Sport und Erholung zu finden. Ein attraktives Leistungs- und Vergütungspaket und tolle Entwicklungsmöglichkeiten in einem globalen Pharmaunternehmen ermöglicht Ihnen die Arbeit bei einem der begehrtesten Arbeitgeber Deutschlands. Unser Produktionsstandort befindet sich im Großraum Berlin. Mit dem öffentlichen Nahverkehr benötigen Sie ca. 30 bis 45 Minuten von Berlin-Mitte nach Oranienburg.
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter Dienstleistungen / Projekte / Konditionierung (m/w/d)

Mi. 21.10.2020
Braunschweig
Die Eckert & Ziegler Gruppe gehört zu den weltweit größten Herstellern von radioaktiven Komponenten für medizinische, wissenschaftliche und messtechnische Zwecke. Das Unternehmen konzentriert sich auf Anwendungen in der Krebstherapie, der industriellen Radiometrie und der nuklearmedizinischen Diagnostik. Das operative Geschäft wird in die zwei Segmente Medical und Isotope Products unterteilt. Eckert & Ziegler ist ein börsen­notierter, international ausgerichteter Konzern und beschäftigt an verschiedenen Standorten weltweit mehr als 820 Mitarbeiter/innen. Eckert & Ziegler Umweltdienste GmbH sucht zur Verstärkung des Teams in Braunschweig einen Mitarbeiter Dienstleistungen / Projekte / Konditionierung (m/w/d)Entsorgung radioaktiver Reststoffe aus den Produktionsbereichen der einzelnen Firmen des Standortes in BraunschweigErfassung, Verwaltung und Datenpflege radioaktiver Abfälle im elektronischen BuchführungssystemDemontage von umschlossenen radioaktiven Stoffen aus Geräten oder BauteilenEingangskontrolle von radioaktiven Stoffen, die zur direkten Konditionierung in Abfallbehälter bestimmt sindKonditionierung von radioaktiven Abfällen unter Berücksichtigung der zugehörigen QS-Dokumente sowie den aktuell geltenden Anforderungen an endzulagernde radioaktive Abfälle (Endlagerungsbedingungen, -Endlager Konrad-)Abgeschlossene Berufsausbildung, vorzugsweise im naturwissenschaftlichen oder technischen Bereich, mit entsprechender BerufserfahrungErfahrung in der Projektbearbeitungder Nachweis der Fachkunde 4.2 nach Strahlenschutzverordnung ist wünschenswertsehr gute Kenntnisse der Microsoft Office-Produkte, insbesondere Excel und Accessgute EnglischkenntnisseEigeninitiative, selbstständige und genaue Arbeitsweise, hohe AusdauerZuverlässigkeit, Belastbarkeit, Teamfähigkeit, Kommunikationsstärke sowie eine hohe LeistungsbereitschaftFührerschein Klasse BEine familienfreundliche Ausrichtung mit flexiblen ArbeitszeitenEine faire und attraktive VergütungMöglichkeiten zur WeiterqualifizierungEin angenehmes Arbeitsklima in einem engagierten TeamFlache Hierarchien und kurze EntscheidungswegeParkmöglichkeiten sowie Anbindung an öffentliche VerkehrsmittelVerpflegungsmöglichkeiten in einer hauseigenen KantineUnterstützung sportlicher Aktivitäten
Zum Stellenangebot

Regulatory Affairs Manager Tox / Clinical (w/m/d)

Mi. 21.10.2020
Karlsruhe (Baden)
Heel ist ein pharmazeutisches Unternehmen, das Arzneimittel auf Basis natürlicher Wirkstoffe entwickelt, produziert und vertreibt. Das Unternehmen ist Pionier bei der wissenschaftlichen Erforschung natürlicher Medizin. In Kooperation mit wissenschaftlichen Instituten treibt Heel das Konzept der integrativen Medizin voran, mit dem Ziel Patientenversorgung und Gesundheit zu verbessern. Für unseren Fachbereich Legal and Regulatory Affairs am Standort Baden-Baden suchen wir zum nächstmöglichen Eintrittstermin einen Regulatory Affairs Manager Tox / Clinical (w/m/d) Erstellung und Bearbeitung von prä-klinischen und klinischen Zulassungsunterlagen für Human- und Veterinär-Arzneimittel Bearbeitung von Mängelbescheiden internationaler Zulassungsbehörden mit Bezug zu prä-klinischen und klinischen Zulassungsunterlagen Erstellung, Überprüfung und Anpassung von Packmitteln entsprechend der Inhalte der prä-klinischen und klinischen Zulassungsunterlagen Analyse individueller Fallberichte und Durchführung veterinär medizinischer und human medizinischer Bewertungen Unterstützung bei der Produktentwicklung durch Anwendung von medizinisch-regulatorischem Wissen Zusammenarbeit mit der klinischen Abteilung sowie mit anderen Unternehmenspartnern und Tochterunternehmen Kommunikation und Korrespondenz mit lokalen Partnern bzgl. regulatorischer Themen Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Veterinärmedizin Kenntnisse in alternativer Medizin, speziell Homöopathie und/oder Phytotherapie sind von Vorteil Kenntnisse der regulatorischen Rahmenbedingungen mit Schwerpunkt im klinischen Teil des Dossiers wünschenswert Sicher im Umgang mit MS-Office-Produkten und Datenbanken Sehr gute Englischkenntnisse, eine weitere Fremdsprache ist von Vorteil Hohes Maß an Zielorientierung, Selbständigkeit und Sorgfalt Teamfähigkeit und Stressresistenz in Bezug auf Einhalten von Deadlines Wir bieten Ihnen ein verantwortungsvolles und gleichzeitig herausforderndes Aufgabengebiet in einem internationalen Unternehmen mit einer attraktiven und leistungsgerechten Vergütung. Mit unseren mehrfach ausgezeichneten familienorientierten und gesundheitsbewussten Arbeitgeberleistungen unterstützen wir Sie dabei, Ihre Karriereziele in jeder Lebensphase voranzutreiben.
Zum Stellenangebot

Teamleiter (m|w|d) Qualitätskontrolle

Mi. 21.10.2020
Göttingen
Sartorius ist ein international führender Partner der biopharmazeutischen Forschung und Industrie. Im Geschäftsjahr 2019 erzielte das Unternehmen einen Umsatz von rund 1,83 Milliarden Euro. Zum Jahresende 2019 waren mehr als 9.000 Mitarbeiter an den rund 60 Produktions- und Vertriebsstandorten des Konzerns für Kunden rund um den Globus tätig. Wir suchen MitarbeiterInnen, die gerne ihre Fähigkeiten unter Beweis stellen, mit Fachwissen überzeugen und in einer schnell wachsenden, innovativen Umgebung erfolgreich sind. Für den Bereich Qualitätskontrolle Disposable Labor innerhalb der Sartorius Corporate Biotech GmbH suchen wir einen Teamleiter (m|w|d) am Standort Göttingen. Neben der Führung und Entwicklung Ihres Teams verantworten Sie die Chargenbearbeitung mit dem Fokus auf Durchlaufzeiten und Liefertreue. Ihnen obliegt die Freigabe für Medizinprodukte und Nicht-Medizinprodukte unserer Disposable Produkte Minisart, Midisart und Sterisart. Die fachliche Führung Ihres Team (aktuell sieben Mitarbeiter) entsprechend der Unternehmensziele liegt in Ihrer Verantwortung Sie steuern die Chargenbearbeitung unter Berücksichtigung von Durchlaufzeiten und der Liefertreue Im Freigabeprozess koordinieren und bearbeiten Sie Abweichungen am Endprodukt Die Bearbeitung von CAPA´s und ECR´s ist eine weitere Aufgabe in Ihrem Verantwortungsbereich Ebenso verantworten Sie die Revision qualitätsrelevanter Dokumente wie Fertigungsanweisungen und SOP´s und begleiten Behörden- und Kundenaudits in Ihrem Bereich Bestehende Prozesse entwickeln Sie effizient weiter und implementieren neue oder geänderte regulatorische Anforderungen Die Klärung von Kundenreklamationen unterstützen Sie mit Ihrer Expertise An Validierungs- und Qualifizierungsprozessen wirken Sie aktiv mit Ebenso sind Sie Teil in lokalen Projekten Was uns überzeugt Ihre Ausbildung mit einem naturwissenschaftlichen Schwerpunkt haben Sie erfolgreich abgeschlossen Daneben verfügen Sie über eine Weiterbildung oder einschlägige Berufserfahrung in der Qualitätskontrolle Führungserfahrung können Sie vorweisen Darüber hinaus haben Sie sichere Kenntnisse im GMP Umfeld und idealerweise Erfahrung mit der DIN EN ISO 13485 Im Umgang mit SAP sind sie geübt Eine systematische und zuverlässige Arbeitsweise gepaart mit einer hohen Durchsetzungsstärke und Führungskompetenz runden Ihr Profil ab Gute Englischkenntnisse setzen wir voraus Sie identifizieren sich mit unseren Werten: Nachhaltigkeit, Offenheit, Freude Sartorius will Fortschritte in der biopharmazeutischen Industrie vereinfachen. Wissenschaftliche Erkenntnisse können so schneller in neue Therapien überführt werden. Nahezu 10.000 Mitarbeiter an mehr als 60 Standorten arbeiten auf unser Ziel hin: Bessere Gesundheit für mehr Menschen. Gemeinsam sind wir in den letzten Jahren stark gewachsen. Ihre Vorteile eines Global Players: Attraktive Vergütung: IG Metall-Tarifvertrag mit einer 35 Std. Woche, Urlaubs- und Weihnachtsgeld, betrieblicher Altersvorsorge, Zuschüssen für Kantine und Jobticket sowie Vorteilen beim Auto-Leasing Internationale Karrieremöglichkeiten: Ein globales Netzwerk mit Seminarangeboten und Trainings Zur Einarbeitung steht Ihnen ein Pate zur Seite Work-Life-Balance: Gleitzeit, Homeoffice, Betriebskindergarten Großzügiges Restaurant sowie italienisches Bistro Gesundheitsmanagement: Vorsorgeuntersuchungen, Sportgruppen, Rückenschule, höhenverstellbare Schreibtische Smartes Arbeitsumfeld: Offene Büros und neueste Ausstattung, grüner Campus
Zum Stellenangebot

Quality Assurance Scientist (m/w/d)

Mo. 19.10.2020
Heidelberg
AGC Biologics, eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Asahi Glass Company (AGC), ist einer der branchenweit führenden CDMOs in Bezug auf Zuverlässigkeit, technische Exzellenz und Qualität – „Right. On Time“. AGC ist ein japanisches Unternehmen mit Sitz in Tokio, das über 50.000 Mitarbeiter in 30 Ländern beschäftigt, mit einem gehandelten Wert von 12 Milliarden Dollar. Mit Einrichtungen in den USA, Japan, Dänemark und Deutschland bietet AGC Biologics voll integrierte biopharmazeutische Entwicklungs- und Herstellungslösungen für Kunden weltweit. Das Unternehmen verfügt über ausgewiesene Expertise bei der Bereitstellung von kundenspezifischen Lösungen für das Scale-up und die cGMP-Herstellung von proteinbasierten Therapeutika für die präklinische, klinische und kommerzielle Produktion. AGC Biologics verzeichnet ein Wachstum bei Kunden und Einnahmen, erweitert das Personal, die Entwicklungs- und Herstellungskapazität und differenziert sich auf dem Markt mit einzigartigen Technologieangeboten für Kunden.   Quality Assurance Scientist (m/w/d)    befristet auf 2 Jahre wegen Elternzeitvertretung   AGC Biologics GmbH sucht derzeit zur Unterstützung der Qualitätssicherung einen Quality Assurance Scientist (m/w/d). Bei uns arbeiten Sie zusammen mit einem Team an spannenden und herausfordernden Themen in einem hochmodernen, innovativen und kreativen Umfeld. Eine intensive Einarbeitung am Arbeitsplatz mit fachkundigen Kollegen garantiert, dass Sie sich schnell in Ihre Aufgaben einarbeiten und diese selbständig ausführen. Eine leistungsgerechte Vergütung und die Möglichkeit zur persönlichen und beruflichen Weiterentwicklung sind selbstverständlich. Sicherstellen der GMP -Compliance während der Herstellung, QC-Prüfung und Freigabe der hergestellten Wirkstoffe. GMP konformes Gestalten und Umsetzen unseres Qualitätsmanagement-systems und fortlaufende Anpassung an neue Gesetze und Guidelines, inkl. Erstellung von Management Reviews und regelmäßigem KPI-Reporting Dokumentenmanagement, inkl. Harmonisierung der QS-Systeme verschiedener AGC Biologics Standorte  Lieferantenqualifizierung, inkl. Auditierung von Lieferanten und Verhandeln von Quality Agreements Begleiten von Kundenaudits und Behördeninspektionen QA-Support bei Qualifizierungen und Validierungen Batch Record Review inkl. Vorbereiten der Chargenfreigabe der am Standort hergestellten Wirkstoffe Bearbeitung von Abweichungen, OOS und Change Control Verfahren inkl. CAPA-Nachverfolgung Mitarbeit bei allen in der QA eines Pharma-Betriebes anfallenden Tätigkeiten Naturwissenschaftliches Studium, z. B. Biotechnologie, Pharmazie, Chemie, o. ä. Ca. 8 Jahre QA-Erfahrung in einem pharmazeutischen/biotechnologischen Unternehmen IT-Erfahrung mit TrackWise, MS Office und Datenbanken wünschenswert Teamfähigkeit, Verantwortungs- und Qualitätsbewusstsein werden vorausgesetzt. Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse sind erforderlich. Gültige Arbeitserlaubnis Ein modernes Arbeitsumfeld mit spannenden Aufgaben in einer zukunftsorientierten Branche Teamarbeit mit einem interkulturellen und internationalem Kollegium mit kurzen Kommunikationswegen über Landesgrenzen hinweg Eine Unternehmenskultur geprägt durch Offenheit und Wertschätzung Regelmäßige Firmenevents, Vermögenswirksame Leistungen, Jobticket, JobRad, Arbeitgeberzulagen zum Mittagessen mit Lunch-it, ein modernes Zeiterfassungssystem mit Gleitzeitkonto
Zum Stellenangebot

Clinical Project Manager (m/w/d) in Vollzeit oder Teilzeit

Mo. 19.10.2020
Ingelheim am Rhein
Unser Markt: die pharmazeutische und chemische Industrie. Unsere Kompetenz: überzeugende Lösungen entwickeln & umsetzen. In unserem internationalen Team bieten wir Ihnen neben einem starken partnerschaftlichen Teamgeist sowohl die Dynamik schnellen Wachstums als auch die Sicherheit eines etablierten, erfolgreichen Unternehmens. Als Clinical Project Manager (m/w/d) betreuen Sie unsere klinischen Studien und arbeiten eng mit den Abteilungen Medical Affairs und Regulatory Affairs zusammen.Planung klinischer Studien in Zusammenarbeit mit den Bereichen Medical Affairs und Regulatory AffairsManagement (Organisation, Durchführung, Überwachung und Auswertung) klinischer Studien gemäß ICH-GCP und internen Standard Operating Procedures (SOPs)Auswahl und vertragliche Bindung von CROs und Prüfzentren, sowie deren MonitoringKonzeption und Erstellung studienspezifischer Dokumente (z.B. Trial Master File)Bereitstellung von studienrelevanten Informationen für Behörden und EthikkommissionenKoordination der Prüfmusterbereitstellung und Dokumentation des PrüfmusterverbrauchsÜberwachung laufender und anfallender Aktivitäten zur Qualitätssicherung, inklusive der Erstellung und der Bewertung von SOPs sowie studienrelevanter Audits und InspektionenBeantwortung von Anfragen unserer internationalen Partner und der EU-Behörden im In- und Ausland zu unseren StudienErfolgreich abgeschlossenes, naturwissenschaftliches Studium der Biologie, Biochemie oder – bevorzugt – der Medizin bzw. PharmazieMehrjährige Berufserfahrung in der Planung, Organisation, Überwachung, Durchführung und Auswertung klinischer Studien nach ICH-GCP und anderen internationalen RegularienSehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und SchriftSicherer Umgang mit MS Office und anderen IT-Tools wie z.B. DatenbankenAnalytische, lösungsorientierte und verantwortungsvolle Arbeitsweise, Eigeninitiative, Flexibilität und TeamfähigkeitBereitschaft zu gelegentlicher ReisetätigkeitEine interessante und herausfordernde Aufgabe in einem international ausgerichteten pharmazeutischen UnternehmenEin sympathisches und partnerschaftliches Arbeitsklima im Team Wir pflegen eine Mittelstandskultur und legen daher viel Wert auf einen persönlichen und respektvollen UmgangFlache Hierarchien und kurze EntscheidungswegeZahlreiche Benefits wie z.B. flexible Arbeitszeiten, vielfältiges Sportangebot, frische Verpflegungsmöglichkeiten sowie individuellen Weiterbildungsmöglichkeiten
Zum Stellenangebot
12345


shopping-portal