Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Pharmaindustrie: 20 Jobs in Bad Emstal

Berufsfeld
  • Pharmaberater 6
  • Pharmareferent 6
  • Gruppenleitung 3
  • Leitung 3
  • Teamleitung 3
  • Automatisierungstechnik 2
  • Elektrotechnik 1
  • Controlling 1
  • Elektronik 1
  • Außendienst 1
  • Forschung 1
  • Labor 1
  • Pharmazie 1
  • Produktmanagement 1
  • Projektmanagement 1
  • Prozessmanagement 1
  • Softwareentwicklung 1
  • Verfahrenstechnik 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Branche
  • Pharmaindustrie
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 20
  • Ohne Berufserfahrung 4
  • Mit Personalverantwortung 2
Arbeitszeit
  • Vollzeit 20
  • Home Office 13
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 20
Pharmaindustrie

Head of Test Strategy (m/w/d)

Fr. 10.04.2020
Göttingen, Guxhagen
Sartorius ist ein international führender Partner der biopharmazeutischen Forschung und Industrie. Im Geschäftsjahr 2019 erzielte das Unternehmen einen Umsatz von rund 1,83 Milliarden Euro. Zum Jahresende 2019 waren mehr als 9.000 Mitarbeiter an den rund 60 Produktions- und Vertriebsstandorten des Konzerns für Kunden rund um den Globus tätig. Wir suchen MitarbeiterInnen, die gerne ihre Fähigkeiten unter Beweis stellen, mit Fachwissen überzeugen und in einer schnell wachsenden, innovativen Umgebung erfolgreich sind.Für den Bereich Product Development BPS suchen wir ab sofort einen Head of Test Strategy (m/w/d) am Standort Guxhagen oder Göttingen. In dieser Rolle sind Sie verantwortlich für die Definition holistischer Testpläne und -methodologien und überblicken den gesamten Testing Approach während der Entwicklung unseres Produktportfolios im Bereich Bioprocess Solutions. Definition der Teststrategie sowie Festlegung von Standards und Methodologien für das Produkt Testing, inklusive eines Rahmens für Risikobewertung Führen eines Teams von Mitarbeitern, welches einschlägige SOP´s und Dokumente zur Verfügung stellt Sicherstellung der Einhaltung vereinbarter Standards in der Entwicklung, im System Testing sowie der Qualitätssicherung in enger Abstimmung mit internen Stakeholdern aus Qualität und Operations Analyse, Bewertung und Weiterentwicklung des Testing Prozesses in Abstimmung mit dem Senior Management Verantwortung für die Bewertung und Freigabe von Testplänen Aktives, unterstützendes Change Management der Produktentwickler, um die operative Umsetzung der gesetzten Teststandards sicherzustellen Kompetenter Ansprechpartner für Produktentwicklung und Management für alle Fragen einer effektiven Testingstrategie Universitätsabschluss in Maschinenbau, Elektrotechnik, Automatisierung oder Verfahrenstechnik oder vergleichbarer technischer Abschluss Nachgewiesene Erfahrung in der erfolgreichen Umsetzung und/oder Anwendung holistischer Test Methodologien Erfahrung in der Leitung von (technischen) Teams ist ein Vorteil Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Starke Kommunikations- und Problemlösungsfähigkeiten Analytische Denk- und Arbeitsweise Identifikation mit unseren Unternehmenswerten: Nachhaltigkeit, Offenheit, Freude Offenes und freundliches Unternehmensklma in einer stark wachsenden Branche Internationales Arbeitsumfeld mit hohem Gestaltungsspielraum Flexible Arbeitszeitmodelle und hohe Work-Life-Balance
Zum Stellenangebot

Project Manager (m|w|d)

Do. 09.04.2020
Guxhagen
Sartorius ist ein international führender Partner der biopharmazeutischen Forschung und Industrie. Im Geschäftsjahr 2019 erzielte das Unternehmen einen Umsatz von rund 1,83 Milliarden Euro. Zum Jahresende 2019 waren mehr als 9.000 Mitarbeiter an den rund 60 Produktions- und Vertriebsstandorten des Konzerns für Kunden rund um den Globus tätig. Wir suchen MitarbeiterInnen, die gerne ihre Fähigkeiten unter Beweis stellen, mit Fachwissen überzeugen und in einer schnell wachsenden, innovativen Umgebung erfolgreich sind.Für unseren wachsenden Bereich Operations Network Strategy Execution suchen wir zum nächst möglichen Zeitpunkt einen Projektmanager (m|w|d) für die Abwicklung internationaler Projekte. In dieser Rolle optimieren Sie Produktionsprozesse mit den Schwerpunkten Liefer- und Produktionsströme, Supply Chain Management und der strategischen Prozessentwicklung. Sie planen Projekte unter Berücksichtigung von technischen Spezifikationen, allen Ressourcen und finanziellen Aspekten Als Projektleiter steuern Sie personellen sowie materielle Ressourcen um gesetzte Meilensteine fristgerecht zu erreichen Weiterhin verantworten Sie die Einhaltung des geplanten Budgets sowie der Rentabilität des Projektes Die strikte Umsetzung behördlicher Auflagen stellen Sie zu jeder Zeit sicher Durch die Bereitstellung von Daten und Informationen zu Produktionskapazitäten liefern Sie die Grundlage für Investitionsentscheidungen (make-or-buy) Die strategische Zielerreichung kontrollieren Sie stetig durch Kapazitäts-, Produktions- und Investitionsprüfungen (KPI) Sie agieren als globale Schnittstelle zwischen verschiedenen Sartoriusstandorten und Stakeholdern Die zielgerichtete und nachhaltige Kommunikation zu allen Projektbeteiligten wird von Ihnen sichergestellt Risiken zur Projekt- und Zielerreichung werden von Ihnen identifiziert und minimiert Ihr Masterstudium mit einem technischen Schwerpunkt haben Sie erfolgreich abgeschlossen Einschlägige Erfahrung in der Projektleitung von internationalen Projekten können Sie vorweisen Sie verfügen über sehr gute Kenntnisse in Produktionsprozessen, wünschenswerterweise in der pharmazeutischen Industrie Im Umgang mit Normen und Richtlinien nach ISO 9001|GMP|GDP sind Sie sicher Darüber hinaus bringen Sie Erfahrung in der Anwendung von SAP, MS Office|Projekts sowie sharepoint mit Sehr gute Kommunikationsfähigkeiten, Durchsetzungsvermögen und ein interkulturelles mindset runden Ihr Profil ab Fließende Englischkenntnisse sowie eine internationale Reisebereitschaft (ca. 60%) setzen wir voraus Identifikation mit unseren Unternehmenswerten: Nachhaltigkeit, Offenheit, Freude Attraktive Vergütung nach dem IG Metall Tarifvertrag mit einer 35 Std. Woche Hohe Work-Life-Balance durch Gleitzeit und der Möglichkeit auf Home Office Offene und moderne Büroräume an unserem Campus mit Universitäts-Charakter Betriebskantine und Café mit Eisdiele auf dem Sartorius Campus Arbeiten in einem starkwachsenden und global agierendem Unternehmen Kostenfreie Parkplätze und vergünstigtes Jobticket für den ÖPNV
Zum Stellenangebot

Automatisierungsingenieur (m|w|d) System Engineering

Do. 09.04.2020
Guxhagen
Sartorius ist ein international führender Partner der biopharmazeutischen Forschung und Industrie. Im Geschäftsjahr 2019 erzielte das Unternehmen einen Umsatz von rund 1,83 Milliarden Euro. Zum Jahresende 2019 waren mehr als 9.000 Mitarbeiter an den rund 60 Produktions- und Vertriebsstandorten des Konzerns für Kunden rund um den Globus tätig. Wir suchen MitarbeiterInnen, die gerne ihre Fähigkeiten unter Beweis stellen, mit Fachwissen überzeugen und in einer schnell wachsenden, innovativen Umgebung erfolgreich sind. Sie entwickeln system- und kundenspezifische Automatisierungslösungen für international aufgesetzte Produkte aus der Pharmabranche Dabei tragen Sie die Verantwortung zur Umsetzung Ihnen zugeordneter Projekte und Kundenaufträgen im internationalen Umfeld Kunden und interne Stakeholder beraten Sie hinsichtlich Funktionalität, Einsatzmöglichkeit und Erweiterbarkeit unserer Produkte sowie der Machbarkeit von Änderungswünschen Bei der Entwicklung neuer Produkte unterstützen Sie aktiv und überführen diese in eine standardisierte Produktion Unter Berücksichtigung geltender Normen und Richtlinien führen Sie Risikoanalysen durch und stellen die Konformität zu allen Anforderungen sicher Als Schnittstelle zur Produktion beraten Sie die Mitarbeiter im Prüffeld und in der Fertigung fachlich Kleinere Änderungen in Schaltplänen werden von Ihnen durchgeführt Ihre Ausbildung zum Techniker mit dem Schwerpunkt Elektro- oder Regelungstechnik oder eine vergleichbare Hochschulausbildung haben Sie erfolgreich abgeschlossen Erste Berufserfahrung in einem tätigkeitsrelevanten Bereich können Sie vorweisen Erfahrung mit Automatisierungslösungen von Siemens sowie der Schaltplanerstellung mit EPLAN haben Sie bereits gesammelt Wünschenswert sind Kenntnisse im Umgang mit Normen und Richtlinien der DIN-EN-61010/60204 Kenntnisse im Projektmanagement, eine hohe Eigenverantwortung und gute Analyse- sowie Kommunikationsfähigkeiten runden Ihr Profil ab Sichere Deutsch- und Englischkenntnisse sowie eine internationale Reisebereitschaft (ca. 10%) setzen wir voraus Wichtig ist die Identifikation mit unseren Unternehmenswerten: Nachhaltigkeit, Offenheit, Freude Attraktive Vergütung nach dem IGBCE Tarifvertrag mit einer 37,5 Std. Woche Hohe Work-Life-Balance durch Gleitzeit und der Möglichkeit auf Home Office Tarifliche Altersvorsorge und weitere attraktive Zusatzleistungen Betriebskantine mit Dachterrasse Arbeiten in einem starkwachsenden und global agierendem Unternehmen Kostenfreie Parkplätze
Zum Stellenangebot

Ingenieur (m/w/d) für Automatisierungstechnik

Do. 09.04.2020
Guxhagen
Sartorius ist ein international führender Partner der biopharmazeutischen Forschung und Industrie. Im Geschäftsjahr 2019 erzielte das Unternehmen einen Umsatz von rund 1,83 Milliarden Euro. Zum Jahresende 2019 waren mehr als 9.000 Mitarbeiter an den rund 60 Produktions- und Vertriebsstandorten des Konzerns für Kunden rund um den Globus tätig. Wir suchen MitarbeiterInnen, die gerne ihre Fähigkeiten unter Beweis stellen, mit Fachwissen überzeugen und in einer schnell wachsenden, innovativen Umgebung erfolgreich sind.Zur Erweiterung unseres Team in Guxhagen(Raum Kassel) suchen wir mehrere Ingenieure (m|w|d) für die Automatisierung von biopharmazeutischen Anlagen. In dieser Rolle verantworten Sie die Abwicklung von Projekten in der Automatisierung. Sie erkennen Kundenanforderungen,entwickeln auf deren BasisFunktionsspezifikationenundsetzen diesemit WINCC und TIA Portal in Automatisierungslösungen um. Als Lead Engineerfür Ihren Bereich beraten und führen Sie alle Stakeholder Ihres Projektes. Sie übernehmen die technische Beratung unserer Kunden vor Ort und erkennen kundenspezifische Anforderungen (URS) Unter Berücksichtigung aller Einflussfaktoren erstellen Sie technische Lösungsvorschläge und Abweichungslisten Die Entwicklung der Automatisierungsarchitektur sowie der Funktionsspezifikation ist eine Ihrer zentralen Aufgaben Projekte werden von Ihnen mit Blick auf Zeit, Budget und Entwicklungskapazitäten gesteuert Sie entwickeln die Automatisierungssoftware für biopharmazeutische Systeme unter Einsatz von WINCC und TIA Portal Ebenso gehört die Optimierung globaler Engineering-Plattformen zu Ihren Aufgaben Mit Ihrer Expertise unterstützen Sie die Durchführung von FAT und SAT In Ihrer Funktion sind Sie zentraler Ansprechpartner für alle Stakeholder eines Projektes im Hinblick auf die Automationslösungen Ihr technisches Studium, wünschenswerter Weise mit dem Schwerpunkt Automatisierungstechnik, Software Engineering oder einem vergleichbaren Schwerpunkt, haben Sie erfolgreich abgeschlossen Sie verfügen über einschlägige Berufserfahrung in der Automatisierungstechnik Erfolge in der technischen Projektleitung im industriellen Umfeld können Sie nachweisen Ebenso haben Sie Erfahrung in der Entwicklung, Programmierung und Konfiguration von Automatisierungssoftware Ein sehr gutes technisches Verständnis und sehr gute kommunikative Fähigkeiten runden Ihr Profil ab Sie verhandeln sicher in Englisch und Deutsch Wir setzen eine globale Reisebereitschaft von ca. 20% voraus Wichtig ist die Identifikation mit unseren Unternehmenswerten: Nachhaltigkeit, Offenheit, Freude Attraktive Vergütung auf Basis des IGBCE Hohe Worke-Life-Balance durch Gleitzeit und Home Office Möglichkeit Spannende Aufgabe in einem stark wachsenden. global agierenden Unternehmen Möglichkeit zur tariflichen Altersvorsorge
Zum Stellenangebot

Medical Science Liaison Onkologie - Brustkrebs (m/w/d)

Mi. 08.04.2020
Kassel, Hessen, Münster, Westfalen, Düren, Rheinland, Karlsruhe (Baden)
Wir bei Lilly wollen das alltägliche Leben der Menschen verbessern - durch die Erforschung von Medikamenten, durch ein besseres Verständnis für den Umgang mit Krankheiten und durch Unterstützung von kranken Menschen sowie ihren Familien und Freunden. Unsere Arbeit - angefangen bei der Entdeckung, Entwicklung, Herstellung und dem Vertrieb von Arzneimitteln bis hin zu Patientenbegleitprogrammen sowie ehrenamtlichen Initiativen - spiegelt unsere Tradition wider: Fürsorge und Forschergeist miteinander zu verbinden, um das Leben von Menschen weltweit besser zu machen oder zu vereinfachen. Gegründet wurde Lilly vor weit mehr als hundert Jahren von einem Mann, der sich der Entwicklung und Herstellung qualitativ hochwertiger Medikamente für Erkrankungen mit dringendem medizinischem Bedarf verschrieben hatte. Diesem Ziel sind wir bis heute treu geblieben. Heute arbeiten rund 34.000 Lilly-Mitarbeiter überall auf der Welt daran, Medikamente zu erforschen, zu produzieren und zu vermarkten. 2018 haben wir 5,3 Milliarden USD in Forschung und Entwicklung investiert. Der Einsatz lohnt sich: Lilly ist eines der global führenden Unternehmen im Gesundheitswesen mit Hauptsitz in den USA und einem lokalen Standort in der Mitte Deutschlands. Für den Außendienst in der Region West/ Südwest Deutschland (Hessen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Baden-Württemberg) suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Medical Science Liaison Onkologie - Brustkrebs (m/w/d) Ref.-Nr. 5097 Kommunikation und wissenschaftlicher Erfahrungsaustausch mit Experten im Therapiegebiet Onkologie, mit Schwerpunkt Mammakarzinom in Klinik und Praxis Kundenorientierte Aufbereitung und Bereitstellung aktueller Studiendaten auch mittels virtueller Kanäle Aufarbeitung wissenschaftlicher Materialien für interne und vor allem externe Vorträge und Fachveranstaltungen Organisation, Moderation und Durchführung von wissenschaftlichen Fachveranstaltungen Rückmeldung von Therapietrends und anderen Entwicklungen im therapeutischen Umfeld an interne Teams Aktive Unterstützung von klinischen Studienprojekten wissenschaftlicher Einrichtungen (z.B. Universitäten, Studienzentren) Teilnahme an Kongressen und Symposien Ansprechpartner des Außendienstes für wissenschaftliche Informationen (z.B. durch Außendienst Trainings) Medizinische oder naturwissenschaftliche Hochschulausbildung, idealerweise mit Promotion Erfahrung im Aufbau von Netzwerken zwischen Kunden und Institutionen (z.B. Fachgesellschaften und Verbänden) Erfahrung im Bereich feldbasierter Arbeit Idealerweise Industrieerfahrung im Bereich Medical Science Liaison Idealerweise Kenntnisse im Bereich Onkologie, insbesondere Mammakarzinom Sicheres und kompetentes Auftreten z.B. als Referent bei Veranstaltungen Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeiten und Verhandlungsgeschick im Umgang mit unterschiedlichen Ansprechpartnern außerhalb und innerhalb des Unternehmens Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Sehr gute EDV-Kenntnisse (MS Office) Hohe Flexibilität und Reisebereitschaft Hohes Maß an Kundenorientierung, Zuverlässigkeit und Teamfähigkeit Festanstellung in Vollzeit, flexible Arbeitszeiten Eine tolle Unternehmenskultur mit flachen Hierarchien in einem spannenden internationalen Umfeld Teamarbeit mit kompetenten, motivierten und sympathischen Kollegen Attraktives Gehalt und überdurchschnittliche Benefits (u.a. Betriebliche Altersversorgung, Risikolebensversicherung) Arbeiten aus dem Home-Office Firmenwagen
Zum Stellenangebot

Medical Science Liaison Onkologie - Lungenkrebs/Diagnostische Onkologie/Präzisionsmedizin (m/w/d)

Mi. 08.04.2020
Münster, Westfalen, Kassel, Hessen, Karlsruhe (Baden), Düren, Rheinland, Fürth, Bayern
Wir bei Lilly wollen das alltägliche Leben der Menschen verbessern - durch die Erforschung von Medikamenten, durch ein besseres Verständnis für den Umgang mit Krankheiten und durch Unterstützung von kranken Menschen sowie ihren Familien und Freunden. Unsere Arbeit - angefangen bei der Entdeckung, Entwicklung, Herstellung und dem Vertrieb von Arzneimitteln bis hin zu Patientenbegleitprogrammen sowie ehrenamtlichen Initiativen - spiegelt unsere Tradition wider: Fürsorge und Forschergeist miteinander zu verbinden, um das Leben von Menschen weltweit besser zu machen oder zu vereinfachen. Gegründet wurde Lilly vor weit mehr als hundert Jahren von einem Mann, der sich der Entwicklung und Herstellung qualitativ hochwertiger Medikamente für Erkrankungen mit dringendem medizinischem Bedarf verschrieben hatte. Diesem Ziel sind wir bis heute treu geblieben. Heute arbeiten rund 34.000 Lilly-Mitarbeiter überall auf der Welt daran, Medikamente zu erforschen, zu produzieren und zu vermarkten. 2018 haben wir 5,3 Milliarden USD in Forschung und Entwicklung investiert. Der Einsatz lohnt sich: Lilly ist eines der global führenden Unternehmen im Gesundheitswesen mit Hauptsitz in den USA und einem lokalen Standort in der Mitte Deutschlands. Für den Außendienst für die Region in West/Südwest Deutschland (Nordrhein-Westfalen, Hessen, Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz, Saarland, Bayern) suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Medical Science Liaison Onkologie - Lungenkrebs/Diagnostische Onkologie/Präzisionsmedizin (m/w/d) Ref.-Nr. 5095 Kommunikation und wissenschaftlicher Erfahrungsaustausch mit Experten und Meinungsbildnern (Pathologen, Diagnostiklabors, Onkologen, Pulmologen) im Therapiegebiet Onkologie im Hinblick auf Krebsdiagnostik, Biomarker und Genomische Testung (NGS) in Klinik und Praxis Aufarbeitung diagnostischer und therapeutischer Weiterentwicklungen, die einen Einfluss auf die Biomarker und genomische Testung haben können Rückmeldung von Therapietrends und anderen Entwicklungen im therapeutischen und diagnostischen Umfeld an interne Teams und Diagnostik MSL Management Entwicklung und Implementierung eines Wissenschaftlichen Referenten Programms für Pathologen und onkologisch tätige Labordiagnostiker. Durchführung von Schulungen hochqualitativer Testungen von relevanten Biomarkern in der Präzisionsonkologie Wissenschaftliche Betreuung von Meinungsbildnern (Onkologen und Pulmologen) Kundenorientierte Aufbereitung und Bereitstellung aktueller Studiendaten auch mittels virtueller Kanäle Aufarbeitung wissenschaftlicher Materialien für interne und vor allem externe Vorträge und Fachveranstaltungen Organisation, Moderation und Durchführung von wissenschaftlichen Fachveranstaltungen Aktive Unterstützung von klinischen Studienprojekten wissenschaftlicher Einrichtungen (z.B. Universitäten, Studienzentren) Teilnahme an Kongressen und Symposien Ansprechpartner des Außendienstes für wissenschaftliche Informationen (z.B. durch Außendienst Trainings) Medizinische oder naturwissenschaftliche Hochschulausbildung, idealerweise mit Promotion und labordiagnostischen und pathologischen Hintergrund Mind. 2 Jahre Industrieerfahrung im Bereich Onkologische Diagnostik / Präzisionsmedizin, idealerweise bereits Erfahrung als Medical Science Liaison Onkologie Erfahrung in der wissenschaftlichen Betreuung von Meinungsbildnern aus dem Fachbereich Internistische Onkologie und Pulmologie Sehr gute Kenntnisse im Bereich der Diagnostik und Therapie des Lungenkarzinoms Erfahrung im Aufbau von Netzwerken zwischen Kunden und Institutionen (z.B. Fachgesellschaften und Verbänden) Erfahrung im Bereich feldbasierter Arbeit Sicheres und kompetentes Auftreten z.B. als Referent bei Veranstaltungen Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeiten und Verhandlungsgeschick im Umgang mit unterschiedlichen Ansprechpartnern außerhalb und innerhalb des Unternehmens Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Sehr gute EDV-Kenntnisse (MS Office) Hohe Flexibilität und Reisebereitschaft (ca 60%) Hohes Maß an Kundenorientierung, Zuverlässigkeit und Teamfähigkeit Festanstellung in Vollzeit, flexible Arbeitszeiten Eine tolle Unternehmenskultur mit flachen Hierarchien in einem spannenden internationalen Umfeld Teamarbeit mit kompetenten, motivierten und sympathischen Kollegen Attraktives Gehalt und überdurchschnittliche Benefits (u.a. Betriebliche Altersversorgung, Risikolebensversicherung) Arbeiten aus dem Home-Office Firmenwagen
Zum Stellenangebot

Project Controller (m|w|d)

Mi. 08.04.2020
Guxhagen
About Sartorius Sartorius is a leading international partner of biopharmaceutical research and the industry. In fiscal 2019, the company earned sales revenue of some 1.83 billion euros. At the end of 2019, more than 9,000 people were employed at the Group's approximately 60 manufacturing and sales sites, serving customers around the globe. Sartorius is a dynamic organization suited to people who want to showcase skills, be recognized for expertise, while thriving in a vibrant and innovative environment.For our BPS division, we are looking for a Customer Project Controller (m|w|d). In this position you will be responsible as a business partner and controller to support the customer project activities and expected profitability improvement for the Division. The goal is to act as the key controlling expert for defining, improving and measuring performances on customer projects, and standard instruments margins. The position can be based in Goettingen (GER), Guxhagen (GER), Aubagne (FR) or Royston (UK). About the job Global position covering customer project controlling from quote to final execution Actively designs with the relevant stakeholders (from Sales to Project execution) key criteria and business processes for a profitable growth across all business areas Defines controlling best-in-class processes and tools to forecast, measure and steer performances on Customer projects (Integrated Solutions) and for repeatable instruments margins Able to translate customer projects into financial information, from the quote to the final release at customers' (Cost and Sales accruals) About you University studies completed in economics with a focus on controlling, with 5-10 years' experience in controlling and especially project controlling Sound knowledge of IFRS accounting rules, especially IFRS15 and Percentage of Completion Advanced skills in MS Office and SAP Project System module; Tableau would be a benefit Strong communication and problem solving skills to operate in a cross cultural and very dynamic environment Self-motivated and goal oriented Ability to think in new ways and manage changes Fluent English; German a benefit Willingness to travel 20-30% including internationally Strong identification with our core values: sustainability, openess, enjoyment Why work for us Flexible working hours with time recording Supportive working environment Working in a dynamic environment with open-minded company culture
Zum Stellenangebot

Software Engineer (m/w/d) CIT Automation

Mi. 08.04.2020
Guxhagen
Sartorius ist ein international führender Partner der biopharmazeutischen Forschung und Industrie. Im Geschäftsjahr 2019 erzielte das Unternehmen einen Umsatz von rund 1,83 Milliarden Euro. Zum Jahresende 2019 waren mehr als 9.000 Mitarbeiter an den rund 60 Produktions- und Vertriebsstandorten des Konzerns für Kunden rund um den Globus tätig. Wir suchen MitarbeiterInnen, die gerne ihre Fähigkeiten unter Beweis stellen, mit Fachwissen überzeugen und in einer schnell wachsenden, innovativen Umgebung erfolgreich sind. Sie konfigurieren und installieren projektbezogene, nutzerindividuelle Software- und Automatisierungslösungen (MFCS SCADA System) Dabei sind die Planung und Inbetriebnahme sowie die Dokumentation Ihre zentralen Aufgaben Bei der Durchführung von Site-Acceptance-Tests (SAT) und Factory-Acceptance-Tests (FAT) unterstützen Sie aktiv Die Produktion von Standardaufträgen (MFCS4.0) führen Sie selbstständig durch Weiterhin übernehmen Sie die Supportfunktion für einen definierten Kundenkreis Spezifikationen und systemische Verbesserungen nehmen Sie von unseren Kunden auf, prüfen diese auf Machbarkeiten und setzen sie nach Möglichkeit um Als Teil verschiedenen Projektgruppen stellen Sie Arbeitspakete zeit- und qualitätsgerecht fertig Ihre Ausbildung zum Informatiker, IT Systemintegrator oder eine vergleichbare Hochschulausbildung haben Sie erfolgreich abgeschlossen Sie verfügen über sehr gute Kenntnisse mit MS Office Produkten, MS Visio und MFCS Software Wünschenswerterweise haben Sie bereits Erfahrung in der Pharmaindustrie und im GMP-Umfeld gesammelt Kenntnisse mit IT-Netzwerktechnik, Windows Servern 2008 & 2012 R2, Active Directory sowie MS Betriebssystemen 7 & 8, SQL und C# bringen Sie mit Gute analytische Fähigkeiten, Kreativität und Teamfähigkeit runden ihr Profil ab Sichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift setzen wir voraus Wichtig ist die Identifikation mit unseren Unternehmenswerten: Nachhaltigkeit, Offenheit, Freude Attraktive Vergütung nach dem IGBCE Tarifvertrag mit einer 37,5 Std. Woche Hohe Work-Life-Balance durch Gleitzeit und der Möglichkeit auf Home Office Arbeiten in einem starkwachsenden und global agierendem Unternehmen Kostenfreie Parkplätze
Zum Stellenangebot

Therapy Area Specialist Diabetologists (m/w/d) Region Südost

Di. 07.04.2020
Kassel, Hessen, Göttingen, Erfurt
Die AstraZeneca GmbH ist die deutsche Tochtergesellschaft des britisch-schwedischen Pharmaunternehmens AstraZeneca PLC. AstraZeneca gehört mit einem Konzernumsatz von rund 24,4 Milliarden USD (2019) weltweit zu den führenden Unternehmen der forschenden Arzneimittelindustrie. Das Unternehmen entwickelt, produziert und vertreibt innovative Arzneimittel zur Behandlung von Krankheiten im Bereich Herz-Kreislauf und Stoffwechsel, Onkologie sowie Atemwegserkrankungen. Neben diesen Kerntherapiegebieten forscht AstraZeneca ebenfalls in den Bereichen Autoimmunerkrankungen, Neurowissenschaften und Infektionen. Weitere Informationen finden Sie auf www.astrazeneca.de.Bei AstraZeneca punkten wir mithilfe der Wissenschaft. Sie ist der Ursprung all unserer Erfolge und nur dann umzusetzen, wenn wir alle zusammenarbeiten. Als Ihr Arbeitgeber werden wir immer sicherstellen, dass Sie wissen, warum Ihre Rolle zu unserer umfassenden Mission zählt, wirklich das zu erreichen, was die Wissenschaft leisten kann. Jede unserer Entscheidungen entspringt den zahlreichen Gelegenheiten, die die Wissenschaft uns bietet. Dabei steht der Patient immer an erster Stelle, nur so können wir sicherstellen, dass wir Leben nachhaltig lebenswerter machen.Um mit unserer Mission weiterhin auf Erfolgskurs zu bleiben, bauen wir unser Team in unserer Business Unit CVRM (Herz-Kreislauf, Stoffwechsel und chronische Nierenerkrankungen) auf. Denn wir streben danach, nicht nur heute sondern auch zukünftig den Behandlungsstandard in unseren Therapiegebieten zu setzen. Seit über 100 Jahren schaffen wir Innovationen in unseren Therapiegebieten und unser Ziel ist es, konventionelle Denkweisen zu durchbrechen und dem zu folgen, was die Wissenschaft uns vermittelt.Wollen Sie Ihren Beitrag zu unserem Teamerfolg leisten und Teil eines Unternehmens sein, dass sich um die Entwicklung ihrer Mitarbeiter genauso bemüht wie um die kontinuierliche Weiterentwicklung ihrer Produkte? Dann bewerben Sie sich noch heute - aktuell suchen wir:Therapy Area Specialist Diabetologists (m/w/d) für die Region Kassel - Göttingen - Erfurt - Fulda Betreuung und fachlich therapeutische Beratung der diabetologischen Fachärzte in Kliniken und im niedergelassenen BereichAnalysieren und Auswerten von zur Verfügung stehenden Marktdaten zur Erstellung von Potentialanalysen und zur Identifikation von Opportunitäten im MarktKonsequente Umsetzung der Firmenstrategie und Maßnahmen zur Sicherstellung der Zielerreichung unter Berücksichtigung der individuellen Bedürfnisse der jeweiligen Zielgruppe/KundenErstellung von Accountplänen und verantwortungsvoller Einsatz der zur Verfügung stehenden Ressourcen zur KundenentwicklungErarbeitung von innovativen Fortbildungskonzepten unter Berücksichtigung der aktuellen KundenbedürfnisseUmsetzung von Accountstrategien und -plänen unter strikter Einhaltung aller in- und externen Vorschriften und KodizesStarke Bereitschaft für bereichsübergreifende Zusammenarbeit mit dem Innendienst und bei Schnittstellenprojekten zur Optimierung von Marketing-, Sales - und Medizin-AktivitätenTeilnahme an Kongressen, Sponsorings- und Veranstaltungen, als Plattform für Kundeninteraktionen und zur eigenen Fortbildung Betriebswirtschaftliches oder naturwissenschaftliches Studium oder vergleichbare AusbildungGeprüfte/r Pharmareferent/inAußendiensterfahrung in der Betreuung von FachärztenErfahrung in kardiologischen Indikationen oder in anderen Specialty Care Bereichen bzw. in der spezialärztlichen VersorgungFundierte Produkt-/Markt- und KundenkenntnisseKenntnis gesundheitspolitischer ZusammenhängeErfahrung in Account ManagementSicherer Umgang mit MS Office, gängigen Projektmanagement-Tools und Kenntnisse von CRM-SystemenEigeninitiative und FlexibilitätAusgeprägtes analytisches und strategisches DenkvermögenKooperations- und TeamfähigkeitStarke Kundenorientierung und vertriebsorientierte DenkweiseKreativität und InnovationskraftErgebnisorientierung und VerhandlungsgeschickSicheres Auftreten, Überzeugungskraft und Begeisterungsfähigkeit auch in schwierigen Situationen Attraktive Pipeline und innovative ProdukteIndividuelle Entwicklungsmöglichkeiten in einem dynamischen ArbeitsumfeldVertrauen, Wertschätzung und Raum für MitgestaltungFlexible ArbeitszeitmodelleEin attraktives Benefit-PaketGesundheitsaktionen und Fitness Möglichkeiten vor OrtNachhaltigkeit und Umweltschutz im Fokus des Unternehmens Wollen Sie Teil unserer Mission werden und die Lebensqualität zahlreicher Patienten steigern? Dann bewerben Sie sich jetzt. AstraZeneca - Hier ist die Zukunft!
Zum Stellenangebot

Therapy Area Specialist (m/w/d) Lung Cancer (EGFR)

Di. 07.04.2020
Kassel, Hessen
Die AstraZeneca GmbH ist die deutsche Tochtergesellschaft des britisch-schwedischen Pharmaunternehmens AstraZeneca PLC. AstraZeneca gehört mit einem Konzernumsatz von rund 24,4 Milliarden USD (2019) weltweit zu den führenden Unternehmen der forschenden Arzneimittelindustrie. Das Unternehmen entwickelt, produziert und vertreibt innovative Arzneimittel zur Behandlung von Krankheiten im Bereich Herz-Kreislauf und Stoffwechsel, Onkologie sowie Atemwegserkrankungen. Neben diesen Kerntherapiegebieten forscht AstraZeneca ebenfalls in den Bereichen Autoimmunerkrankungen, Neurowissenschaften und Infektionen. Weitere Informationen finden Sie auf www.astrazeneca.de. Bei AstraZeneca punkten wir mithilfe der Wissenschaft. Sie ist der Ursprung all unserer Erfolge und nur dann umzusetzen, wenn wir alle zusammenarbeiten. Als Ihr Arbeitgeber werden wir immer sicherstellen, dass Sie wissen, warum Ihre Rolle zu unserer umfassenden Mission zählt, wirklich das zu erreichen, was die Wissenschaft leisten kann. Jede unserer Entscheidungen entspringt den zahlreichen Gelegenheiten, die die Wissenschaft uns bietet.AstraZeneca hat die Vision, Krebs als Todesursache zu eliminieren. Wir möchten Patienten zu einem frühen Zeitpunkt ihrer Erkrankung behandeln und erweitern unsere Pipeline kontinuierlich. In vier Jahren haben wir fünf neue Medikamente in sechs Tumorarten entwickelt. Durch Wirkmechanismen wie Immunonkologie, Tumortreiber und -resistenzen sowie DNA-Reparaturmechanismen leisten wir in den Kerntherapiebereichen Lungen-, Brust-, Eierstockkrebs und der Hämatologie einen Beitrag zum Wohlergehen von Patienten.Für den Bereich Oncology suchen wir Sie alsTherapy Area Specialist (m/w/d) Lung Cancer (EGFR) für die Region Hessen Betreuung und fachlich therapeutische Beratung der onkologischen Fachärzte in Kliniken und im niedergelassenen BereichKundenprofiling (Analysieren und Auswerten von zur Verfügung stehenden Marktdaten, z.B. Durchführen von Markt- und Potentialanalysen und Identifikation von Opportunitäten im Markt)Konsequente Umsetzung der Firmenstrategie und Maßnahmen (Fortbildungskonzepte, Schulungskonzepte) zur Sicherstellung der Zielerreichung unter Berücksichtigung der individuellen Bedürfnisse der jeweiligen Zielgruppe/KundenErstellen von Accountplänen (Potentialanalyse des zu verantwortenden Bereichs in Zusammenarbeit mit KAM und FLSM) und verantwortungsvoller Einsatz des zur Verfügung stehenden BudgetsUmsetzung von Accountstrategien und -plänen unter strikter Einhaltung aller in- und externen Vorschriften und KodicesEnge Abstimmung und Zusammenarbeit mit den FLSMs, MSLMs, KAMs und Marketing, in Bezug auf Stakeholder Insights und Informationen innerhalb von AZ zur Optimierung von Marketing-, Sales- und Medizin-AktivitätenErarbeitung von innovativen Fortbildungskonzepten unter Berücksichtigung der aktuellen KundenbedürfnisseTeilnahme an Kongressen, Sponsorings und Veranstaltungen, auch als Plattform für Kundenpflege und zur eigenen Fortbildung* Betriebswirtschaftliches oder naturwissenschaftliches Studium oder vergleichbare Ausbildung oder Geprüfte/r Pharmareferent/in * Außendiensterfahrung in der Betreuung von Fachärzten und Erfahrung in der Indikation Onkologie oder in anderen Specialty Care Bereichen bzw. in der spezialärztlichen Versorgung * Fundierte Produkt-, Markt- und Kundenkenntnisse und Kenntnis gesundheitspolitischer Zusammenhänge * Eigeninitiative und Flexibilität * Starke Kundenorientierung und vertriebsorientierte Denkweise * Sicheres Auftreten, Überzeugungskraft und Begeisterungsfähigkeit auch in schwierigen Situationen* Attraktive Pipeline und innovative Produkte * Individuelle Entwicklungsmöglichkeiten in einem dynamischen Arbeitsumfeld * Vertrauen, Wertschätzung und Raum für Mitgestaltung * Flexible Arbeitszeitmodelle * Ein attraktives Benefit-Paket * Gesundheitsaktionen und Fitness Möglichkeiten vor Ort * Nachhaltigkeit und Umweltschutz im Fokus des UnternehmensEin herausforderndes und hochkompetitives Umfeld motiviert Sie? Sie haben Lust sich einzubringen, sind ein echter Teamplayer und haben Spaß am Erfolg und daran ambitionierte Ziele zu erreichen?
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal