Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Pharmaindustrie: 109 Jobs in Berlin

Berufsfeld
  • Pharmazie 18
  • Pharmaberater 13
  • Pharmareferent 13
  • Gruppenleitung 9
  • Teamleitung 9
  • Leitung 5
  • Biologie 5
  • Projektmanagement 5
  • Weitere: Naturwissenschaften und Forschung 4
  • Außendienst 4
  • Chemie 4
  • Supply-Chain-Management 4
  • Assistenz 3
  • Biotechnologie 3
  • Produktmanagement 3
  • Prozessmanagement 3
  • Qualitätsmanagement 3
  • Sachbearbeitung 3
  • Sekretariat 3
  • Assistenzberufe 2
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Branche
  • Pharmaindustrie
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 98
  • Ohne Berufserfahrung 44
  • Mit Personalverantwortung 6
Arbeitszeit
  • Vollzeit 99
  • Teilzeit 13
  • Home Office 11
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 82
  • Befristeter Vertrag 10
  • Studentenjobs, Werkstudent 7
  • Arbeitnehmerüberlassung 6
  • Praktikum 4
  • Bachelor-/Master-/Diplom-Arbeiten 1
Pharmaindustrie

Laborleitung - F&E Formulierungsanalytik (m/w/d)

Mi. 28.10.2020
Berlin
Mit über 15 Jahren Erfahrung in der klassischen Pharmaindustrie ebenso wie in der Biotechnologie und Medizintechnik kennen wir die entscheidenden Ansprechpartner, die anspruchsvolle Aufgaben mit Potenzial ausschreiben. Die hohe Personalnachfrage eröffnet spannende Möglichkeiten für engagierte Experten, um sich beruflich zu entwickeln und an ihrer Karriere zu arbeiten. Ihnen als Kandidat bieten wir dabei als spezialisierte Personalberatung mit einem internationalen Netzwerk entscheidende Vorteile - und das völlig kostenfrei für Sie. Registrieren Sie sich und profitieren Sie von interessanten und passenden Positionen und Projekten. Mein Arbeitgeber Anspruchsvolle Produkte und eine herausfordernde TätigkeitEine unbefristete AnstellungAngenehmes ArbeitsklimaLeitung eines Expertenteams von LabortechnikernÜberwachung der Verarbeitung biologischer Proben (d.h. Plasma, Gewebe) mit und ohne Automatisierung für die LC-MS/MS-AnalyseRechtzeitige Lieferung von Formulierungen für präklinische in-vivo-Studien im Bereich der PK, Sicherheit und VerträglichkeitImplementierung und Validierung von Analysemethoden (d.h. LC-UV) zur Analyse und Charakterisierung des Wirkstoffgehalts in Formulierungen, die für präklinische GLP-Studien vorbereitet werdenGewährleistung der entsprechenden DokumentationAktive Beteiligung an der Entwicklung neuer und der Optimierung bestehender GLP-Normen innerhalb der PrüfeinrichtungBereitstellung und Präsentation von Ergebnissen sowie fachliche Beratung von ADME im ProjektkontextGewährleistung der kontinuierlichen Schulung des Personals in Bezug auf technische Standards, Kundenanforderungen und GLP-KonformitätErfolgreich abgeschlossenes Studium der Pharmazie/ Analytischen Chemie oder biomedizinischen Wissenschaften o.ä., mit PromotionProfunde Berufserfahrung in der Pharma-, Biotech- oder CRO-BranchePraktische Erfahrung in der Arbeit in einer GxP-Umgebung ist ein klarer VorteilSehr gute Kenntnisse mit Formulierungs-/Arzneimittel-CharakterisierungstechnikenKenntnisse und Erfahrungen mit der Entwicklung, Validierung und Etablierung von BioanalysemethodenKenntnis der einschlägigen regulatorischen Richtlinien für die Bioanalyse-PraxisEin Verständnis des Prozesses der Arzneimittelentdeckung, der Biologie, der Arzneimittel-ADME und der Pharmakokinetik ist erwünschtFließende Deutsch- und EnglischkenntnisseInnovatives und wirtschaftsstarkes UnternehmenGehaltsinformationen Attraktive Vergütung inkl. Sozialleistungen
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter/in Regulatory Affairs (m/w/d)

Mi. 28.10.2020
Hennigsdorf
S&V Technologies GmbH (Marke: AMALIAN) ist spezialisiert auf die Entwicklung, Herstellung und den Vertrieb von Medizinprodukten höchster Güte. Der besondere Fokus liegt auf Produkten der ästhetischen Dermatologie und Natur-Kosmetik auf Hyaluronsäure Basis sowie der Entwicklung von Biomaterialien. In dieser Aufstellung ist unser Unternehmen einzigartig in Deutschland und unsere Produkte werden weltweit von zufriedenen Kunden verwendet. Die innovativen Gewebefiller und Naturkosmetik werden in unserer eigenen CE-zertifizierten und modern ausgestatteten Reinraumproduktion hergestellt.Internationale Zulassung und Management der regularischen Anforderungen im Bereich Medizinprodukten Klasse III Erstellung von Dokumenten für die internationale Zulassung Management der internationalen Registrierungsprozesse und Klinische Studien Kontakt mit Händlern, Abklären von Anforderungen Recherche und Updates der regulativen Anforderungen im internationalem Umfeld Durchführung der Dokumenten Legalisierung und Pflege der Beziehungen zu Behörden und regulativen Organen Einhaltung der Forderungen der DIN EN ISO 13485, MPG, MDD, CMDR, MDR Erstellung, Pflege und Organisation von Dokumenten für PIF (Kosmetika) Interne Schulungen regulativer Anforderungen Auditierung intern der QMS, i.e. der QM Abteilung Kontakt mit Prüfärzten Präsentation von Klinischen Daten sowie Betreuung von Klinischen Studien Sie verfügen über Berufserfahrung im Bereich Regulatory Affairs Sie können ein abgeschlossenes naturwissenschaftliches Studium vorweisen Sie haben Erfahrung mit ISO 13485, GMP, MDD Sie sind vertraut mit internen und externen Audits Sie haben sehr gute Englischkenntnisse und haben eine professionelle Ausdrucksweise Sie arbeiten selbständig und haben hands-on-Mentalität Wir bieten Ihnen im Rahmen einer Elternzeitvertretung für 1-2 Jahre eine verantwortungsvolle Mitarbeit, um unser junges und internationales Team bei anstehenden Aufgaben und regulatorischen Herausforderungen zu unterstützen. Die Stelle ist zunächst befristet, eine spätere Übernahme ist möglich. Solide wachsendes Unternehmen. Gleitzeit. 30 Urlaubstage. Teilzeit (mind. 30 Std.) oder Vollzeit.
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter in der Herstellung Bereich Coating (m/w/d)

Mi. 28.10.2020
Oranienburg
OranienburgVon Professionals für Professionals: Aktuell suchen wir für ein Pharmaunternehmen am Standort Oranienburg einen versierten Pharmakanten oder Chemikanten. Eigeninitiative und Teamgeist zeichnen Sie aus? Dann kommen Sie zu uns: Wir öffnen Ihnen die Tür zu dieser interessanten Position!   Aufgaben: Herstellung fester oraler Darreichungsformen unter Beachtung der betrieblichen Richtlinien (GMP-Richtlinien, SOPs, Hygieneanweisung) Bedienen und Überwachen der Produktionsanlagen Sicherstellen einer GMP-gerechten Dokumentation Durchführen technischer Einstellarbeiten Ausführung von Reinigungstätigkeiten Abgeschlossene Berufsausbildung als Pharmakant, Chemikant oder eine vergleichbare Ausbildung, z.B. in der Lebensmittelindustrie Idealerweise einschlägige Erfahrung in vergleichbarer Tätigkeit, möglichst in der pharmazeutischen Industrie Kenntnisse im Umgang mit GMP-Richtlinien Gute EDV-Kenntnisse Eigeninitiative, selbstständige und zuverlässige Arbeitsweise sowie Teamgeist Bereitschaft zur Schichtarbeit   Corona Virus und Bewerbung bei GULP: Unser Bewerbungsprozess unterstützt unser "Human Forward"-Versprechen. Das bedeutet aktuell: Persönliche Kontakte vermeiden, da für uns die Gesundheit unserer Kandidaten und Mitarbeiter und unsere gemeinsame gesellschaftliche Verantwortung höchste Priorität haben. Daher ist unser Bewerbungsprozess auch vollständig ohne direkten und persönlichen Kontakt weiterhin möglich. Bitte bewerben Sie sich gerne weiterhin online, wir freuen uns auf Sie. Intensive Vorbereitung auf das Vorstellungsgespräch bei unserem Auftraggeber Eine attraktive und leistungsgerechte Vergütung gemäß Tarifvertrag Zeitarbeit der BAP/DGB Tarifgemeinschaft Umfangreiche Sozialleistungen, inklusive Weihnachts- und Urlaubsgeld Bis zu 30 Tage Urlaub pro Jahr Urlaubsanträge und Entgeltnachweise per App
Zum Stellenangebot

Market Access Manager Onkologie (m/w/d)

Di. 27.10.2020
Berlin
Takeda ist ein forschungsgetriebenes, wertebasiertes und global führendes biopharmazeutisches Unternehmen mit Hauptsitz in Japan. Als größter japanischer Arzneimittelhersteller engagiert sich Takeda in 80 Ländern und Regionen weltweit dafür, Patienten mit wegweisenden medizinischen Innovationen eine bessere Gesundheit und eine schönere Zukunft zu ermöglichen. Insgesamt sind an den vier Standorten in Deutschland mehr als 2.500 Mitarbeiter für Takeda tätig. Wir leben die Werte des Takeda-ism - Integrität, Fairness, Ehrlichkeit und Ausdauer - und streben danach, unsere Mission für alle Menschen weltweit zu verwirklichen. Hier bedeutet jeder etwas, und auch Sie werden einen wichtigen Beitrag zu unserer inspirierenden Mission leisten. Bei Takeda wird sich Ihr Handeln positiv auf das Leben anderer Menschen auswirken - inklusive Ihr eigenes Leben. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir in unbefristeter Anstellung am Standort Berlin Mitte eine/-n Market Access Manager Onkologie (m/w/d) in Vollzeit.  Verantwortlich für die Strategie und Koordinierung des gesamten Nutzenbewertungsprozesses nach § 35a SGB V (Beratung, Dossier, Stellungnahme, Anhörung und Preisverhandlung) Planung und Erstellung von Beratungsanfragen gem. § 35a Abs. 7 SGB V vor Dossier-Erstellung sowie Beratungsanfragen im Hinblick auf das Design von pivotalen Studien Planung und Erstellung von Nutzendossiers nach § 35a SGB V und ggf. Zusammenarbeit mit externen Dienstleistern Kommunikation mit nationalen Entscheidungsträgern und Key Opinion Leader im Rahmen des Nutzenbewertungsverfahrens Planung und Durchführung der Erstattungsbetragsverhandlungen mit dem GKV-SV und Koordinierung der erforderlichen Informationen mit allen relevanten Funktionen   Verantwortlich innerhalb der Business Unit Onkologie für die Leitung der strategischen Diskussionen zu Access-relevanten Fragestellungen des Innen- und Außendienstes und aktives Mitglied der internen Brand Teams Arbeit in einem kross-funktionalen Market Access Team und enge Abstimmung mit den internen Funktionen der Business Unit Onkologie Enger Austausch mit den globalen Funktionen über lokale HTA-Anforderungen und Abstimmung der globalen Market Access Strategie Anpassung globaler Daten, Modelle und Value Propositions an die lokalen Begebenheiten unter Berücksichtigung aktueller gesundheitspolitischer Rahmenbedingungen (SGB V) Erforderliche Qualifikationen Abgeschlossenes Studium der Gesundheitsökonomie, alternativ Medizin oder Naturwissenschaften, jeweils mit Zusatzqualifikation in Gesundheitsökonomie oder Public Health. Erforderliche Erfahrungen & Kenntnisse Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Market Access sowie gute Kenntnisse der Nutzenbewertung nach § 35a SGB V, des Gesundheitssystems und der Preisbildung Kenntnisse im Therapiegebiet Onkologie sind von Vorteil Erfahrung im Projektmanagement und bevorzugt in der Zusammenarbeit mit global agierenden Teams Analytische und konzeptionelle Kompetenz sowie ziel- und ergebnisorientierte Arbeitsweise in abteilungsübergreifenden, interdisziplinären Teams Kommunikations- und präsentationsstarke Persönlichkeit mit der Fähigkeit, komplizierte Inhalte anschaulich, nachvollziehbar und zielgruppengerecht darzustellen Sehr gute Deutsch- sowie sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift  Flexible Arbeitszeiten, betriebliche Altersversorgung, gute Verkehrsanbindung, Weiterbildungsprogramme, Gesundheitsmaßnahmen, mobile Dienstgeräte, kostenlose Getränke, Mitarbeiterrabatte, flache Hierachien
Zum Stellenangebot

Junior Manager Global Launches & Integrations (m/w/d)

Di. 27.10.2020
Berlin
Aristo Pharma wurde 2008 gegründet und ist ein inhabergeführtes mittelständisches Pharmaunternehmen, dessen Haupttätigkeit in der Herstellung von Arzneimitteln im Generika-Markt liegt. Hervorgegangen aus der Verschmelzung verschiedener deutscher mittelständischer Pharmaunternehmen mit teils 110-jähriger Erfahrung, hat Aristo Pharma es sich zur Aufgabe gemacht, hochwertige Medikamente bezahlbar und schnell zur Verfügung zu stellen. Neben der Unternehmenszentrale in Berlin verfügt das Pharmaunternehmen über insgesamt sechs eigene Produktionsstätten: In Hilden, Wernigerode, Osterweddingen (Logistikzentrum) und Berlin (zwei Produktionsstandorte). Außerhalb Deutschlands ist ein Produktionsstandort in der spanischen Hauptstadt Madrid angesiedelt. Aristo Pharma gehört damit zu den wenigen Anbietern in Deutschland, die ihre Arzneimittel fast vollständig in eigenen Produktionsstätten in Deutschland bzw. Europa herstellen. Darüber hinaus ist das Unternehmen in 13 Ländern mit einem eigenen Büro vertreten, von denen weitere Märkte betreut und Arzneimittel unter eigener Marke vertrieben werden. Seit der Gründung verfolgt das Pharmaunternehmen einen wachstumsorientierten Weg, den die gut 1.700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter voller Begeisterung mitgestalten. Die Bundeshauptstadt Berlin als Hauptsitz bietet ein attraktives Umfeld und ist zugleich ein strategisch wichtiger Ort für das national agierende Vertriebsnetz. Der Fokus der Produktpalette liegt neben einer breiten Auswahl der wichtigsten Wirkstoffe im Generika-Markt auf bekannten Original-Produkten. Darüber hinaus wird eine umfangreiche Auswahl an mitunter jahrzehntelang bewährten pflanzlichen Arzneimitteln sowie modernen Medizinprodukten und Hilfsmitteln angeboten. In Form einer Elternzeitvertretung suchen wir für unsere Abteilung Global Launches & Integrations zum nächstmöglichen Zeitpunkt am Standort Berlin einen: Junior Manager Global Launches & Integrations (m/w/d) Sie organisieren und betreuen anhand von Planungsvorgaben die europa- und weltweite Markteinführung von neuen Arzneimitteln der Aristo Gruppe vom Projektstart bis zum Verkauf der ersten Packung Sie nutzen Projekttools, um einen zeitnahen und transparenten Informationsfluss zu gewährleisten und überwachen die Einhaltung von Projektmeilensteinen Sie kommunizieren und kooperieren eng mit den beteiligten internen Abteilungen (Marketing/Vertrieb, Einkauf, Qualitätskontrolle, Zulassung und Business Development) Sie arbeiten intensiv mit externen Lizenzpartnern und Lieferanten Abgeschlossenes betriebswirtschaftliches Studium oder kaufmännische Berufsausbildung mit mindestens 3 Jahren Berufserfahrung, vorzugsweise in der pharmazeutischen Industrie Versierte Kenntnisse im Umgang mit MS-Office Sichere Englischkenntnisse Organisatorisches Geschick, Kommunikationsstärke und Affinität zur strukturierten Etablierung neuer Produkte sowie Abläufe in die bestehende Arbeitsorganisation Offene, engagierte Persönlichkeit, die gerne im Team arbeitet Sie erwartet ein kollegiales und modernes Arbeitsumfeld in einem expandierenden Unternehmensverbund Unsere offene Unternehmenskultur und das Prinzip der offenen Tür bieten viel Raum für Ihre neuen Ideen und Impulse Unsere ausgeprägte Hands-on-Mentalität und ein flaches Hierarchiesystem ermöglichen kurze Kommunikationswege und fördern schnelle gemeinschaftliche Entscheidungsprozesse Sie profitieren von vielseitigen Entwicklungsmöglichkeiten und arbeiten mit einem fachlich hochprofessionellen und von Begeisterung und Engagement geprägten Team Wir bieten Ihnen ein attraktives und leistungsgerechtes Vergütungspaket sowie umfangreiche Sozialleistungen und Benefits – z. B. einen Urlaubsanspruch von 30 Tagen im Kalenderjahr, eine betriebliche Altersvorsorge durch den Arbeitgeber, Home-Office-Möglichkeiten, kostenfreie Parkplätze und einen Beitrag zur Fitnessmitgliedschaft Eine Vereinbarkeit Ihrer persönlichen Work-Life-Balance, die wir Ihnen durch unsere Philosophie flexibler Vertrauensarbeitszeiten ermöglichen Unsere Kantine stärkt Sie gerne täglich mit einem Mittagessen Prägen Sie unser Wachstum durch Ihre Kompetenz und Ihre Persönlichkeit.
Zum Stellenangebot

Medical Information Officer (m/w/d)

Di. 27.10.2020
Berlin
Adecco bietet Ihnen spannende Einsatzmöglichkeiten in namhaften Unternehmen aus den unterschiedlichsten Branchen. Zusätzlich bieten wir Ihnen jetzt eine verkürzte Probezeit. Nur 4 statt 6 Monate, für mehr Sicherheit und Planbarkeit für Ihre Zukunft. Neben einer anspruchsvollen und abwechslungsreichen Aufgabe bei einem namhaften, international ausgerichteten Kundenunternehmen aus dem Pharmabereich mit Sitz in Berlin bieten wir Ihnen hohe Tarifgehälter, attraktive Sozialleistungen sowie berufliche Entwicklungsmöglichkeiten. Sie möchten sich beruflich verändern? Dann bewerben Sie sich beim weltweit größten Personaldienstleister. Wir suchen Sie im Rahmen der Arbeitnehmerüberlassung als: Medical Information Officer (m/w/d) Recherche und Beantwortung von Anfragen per Telefon, E-Mail, Internet oder Brief innerhalb der erforderlichen Fristen und Standards. Genaue und vollständige Dokumentation der Anfrage und der Antwort gemäß den relevanten Standardarbeitsanweisungen (SOP)/ Arbeitsanweisungen (WI) und behördlichen Richtlinien. Identifikation und Dokumentation, bzw. Weiterleitung an den verantwortlichen Beauftragten, von unerwünschten Ereignissen und Produktreklamationen sowie Prozessabwicklung. Pflege von Dokumenten zu medizinischen Informationen Sicherstellung der Kontinuität und Servicequalität für Kunden Identifikation von Möglichkeiten zur kontinuierlichen Verbesserung (Continuous Improvement, CI), um Prozesse zu verbessern, und aktive Mitwirkung an der Implementierung von Prozessverbesserungen. Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium im Bereich Naturwissenschaften, Pharmazie oder vergleichbare Qualifikationen im Gesundheitswesen/Pharmaindustrie fließende Englisch und Deutschkenntnisse sind zwingende Voraussetzungen Zusätzliche italienische Sprachkenntnisse sind von Vorteil Starke mündliche und schriftliche Kommunikationsfähigkeiten Erste einschlägige Erfahrung in einer vergleichbaren Position Erfahrung im Kundenservice Verständnis der regulatorischen und Compliance-Aspekte Neben ausgezeichneten analytischen Fähigkeiten sowie Teamgeist und Flexibilität runden Ihr Profil ab Es erwartet Sie ein angenehmes, internationales sowie dynamisches Arbeitsumfeld, ein kollegiales, freundliches Team mit angenehmer Arbeitsatmosphäre sowie ein moderner Arbeitsplatz. Freuen Sie sich außerdem auf: Flexible Arbeitszeiten 07:00 Uhr - 20:00 Uhr bei einer 37,5 Stunden Woche Eine intensive Einarbeitung und Trainings Eine übertarifliche, attraktive Vergütung Möglichkeiten zur Arbeit im Homeoffice Einen unbefristeten Arbeitsvertrag Eine sehr gute Work-Life-Balance Urlaubs- und Weihnachtsgeld
Zum Stellenangebot

Assistent Klinische Studien/ Medizinische Dokumentation m/w/x

Di. 27.10.2020
Berlin
ist ein international agierender Pharma- und Chemiekonzern. Auf Basis jahrzehntelanger Forschungsaktivitäten entwickelt unser Mandant führende pharmazeutische und chemische Produkte, die auf globaler Ebene produziert und vertrieben werden. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*/n Assistent Klinische Studien/ Medizinische Dokumentation m/w/x. Sie unterstützen das Entwicklungsteam bei administrativen Aufgaben, wie etwa bei der Vorbereitung von Meetings oder bei der Pflege der Trial Masterfiles für klinische Studien Zudem unterstützen Sie bei der Archivierung der Trial Masterfiles und arbeiten an Einreichungsvorbereitungen mit Die Bereitstellung von Informationsmaterialien für die Studienteams sowie die Betreuung von IT- und Datenbanksystemen gehören ebenfalls zu Ihren Aufgaben Sie überwachen die Einhaltung relevanter Standards und gesetzlicher Anforderungen sowie der ICH- und GCP Richtlinien Sie verfügen über eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum Medizinischen Dokumentationsassistenten m/w/x oder zum Medizinischen Dokumentar m/w/x, alternativ über eine vergleichbare Qualifikation Berufserfahrung im Datenmanagement und/oder im Umfeld der klinischen Forschung Sicherer Umgang mit den MS-Office-Produkten sowie gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Eine selbstständige Arbeitsweise sowie Kommunikations- und Organisationsfähigkeit runden Ihr Profil ab Wenn Sie sich in dieser anspruchsvollen Aufgabenstellung wiederfinden, freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Einkommensvorstellung und Ihrer frühestmöglichen Verfügbarkeit.
Zum Stellenangebot

Werkstudent (m/w/d) im Bereich Regulatory Affairs International

Di. 27.10.2020
Berlin
Die BERLIN-CHEMIE AG gehört zur italienischen Menarini-Gruppe und erforscht, produziert und vertreibt pharmazeutische Produkte in mehr als 30 Ländern. Unser Einsatz für die Gesundheit ist das, was die vielen verschiedenen Mitarbeiter in unserem Unternehmen verbindet. Mit unserer verantwortungsvollen Arbeit sorgen wir dafür, dass Patienten sich auf uns verlassen können. Denn wir stehen für das Leben. NUTZEN SIE IHR POTENTIAL ALS Werkstudent (m/w/d) im Bereich Regulatory Affairs International Standort Berlin Fachbereich Zulassung Karrierelevel Studenten & Praktikanten Einstiegszeitpunkt ab sofort Befristung befristet Arbeitszeit TeilzeitUnsere Mitarbeiter in der Abteilung Regulatory Affairs International koordinieren sämtliche Aktivitäten, die für die Zulassung bzw. Registrierung unserer Produkte (Arzneimittel, Medizinprodukte, Nahrungsergänzungsmittel) und deren Erhalt im Ausland erforderlich sind. Um dies zu gewährleisten, arbeitet unser Regulatory Affairs Team eng mit den zuständigen Ansprechpartnern in unseren Länderorganisationen zusammen. Als Werkstudent (m/w/d) unterstützen Sie unsere Regulatory Affairs Abteilung aktiv bei den täglich anfallenden administrativen Aufgaben und insbesondere bei der Einführung einer neuen Dokumentenmanagement-Software. In diesem Zusammenhang sind Sie unter anderem mit vorbereitenden Arbeiten zum Upload von Zulassungsdossiers in das System betraut. Weiterhin übernehmen Sie Aufgaben im Rahmen des Erwerbs von Literaturlizenzrechten für Zulassungszwecke. Bei der Bearbeitung von aktuellen Projekten können Sie zusätzlich Ihr fachliches Know-how einbringen. Ihr Betreuer aus dem Team steht Ihnen zur Seite und führt Sie systematisch an Ihre Aufgaben heran. Sie erhalten Einblicke in die Arbeit der internationalen Zulassungsabteilung und den angrenzenden Abteilungen. Tauschen Sie sich zusätzlich mit unseren anderen Studenten im Unternehmen aus und lernen Sie so die vielfältige Welt eines internationalen Pharmaunternehmens kennen.Wir suchen Sie ab sofort mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 20 Stunden während der Vorlesungszeit bzw. 39,5 Stunden während der vorlesungsfreien Zeit und folgenden Qualifikationen: immatrikulierter Student (m/w/d), idealerweise in einem naturwissenschaftlichen Studiengang der Pharmazie, medizinischen Dokumentation, Medizin oder Biochemie sehr gute Kenntnisse der englischen Sprache, Russisch-Kenntnisse von großem Vorteil gute Kenntnisse in den Microsoft Office-Anwendungen sorgfältige Arbeitsweise, Zuverlässigkeit und Teamfähigkeit flexible Zeiteinteilung zur optimalen Vereinbarkeit von Privatem, Arbeit und Studium attraktiver Stundenlohn mit Urlaubs- und Weihnachtsgeld strukturierte Einarbeitung in die eigenen Aufgaben & Projekte durch einen festen Betreuer gemeinsamer Austausch mit Kollegen auf Augenhöhe und die Möglichkeit mit anderen Studenten zu netzwerken Karriere-Vorteil durch wertvolle praktische Berufserfahrung und persönliche Entwicklung neben der Theorie Betriebsrestaurant mit gesundem, subventioniertem Essen sowie frischem Barista-Kaffee für zwischendurch
Zum Stellenangebot

IT SAP Business Specialist (w/m/d)

Di. 27.10.2020
Berlin
Generika sind nicht nur wirksame Arzneimittel, sondern ermöglichen es zugleich dem Gesundheits­wesen, mit den erzielten Einsparungen in die Entwicklung neuer, innovativer Therapien zu investieren. Unter dem Namen ZENTIVA wird Patienten Zugang zu hochwertigen, sicheren und wirksamen Medika­menten zum erschwinglichen Preis ermöglicht. Mit über 78 Millionen verkaufter Packungen pro Jahr sind wir die Nr. 1 im deutschen Generika-Markt. Das breite Sortiment verschreibungspflichtiger und rezeptfreier Medi­kamente sowie umfangreiche Serviceleistungen zeichnen ZENTIVA als zuverlässigen Partner des Gesundheitssystems aus – heute und in Zukunft. Denn Gesundheit ist ein Grundrecht und kein Privileg.  Wir suchen Sie zur Unterstützung unseres Teams im Herzen von Berlin zum nächstmöglichen Termin.Wir suchen IT SAP Business Specialist (w/m/d)Der IT SAP Business Specialist ist für alle Aspekte des Geschäftsbeziehungsmanagements aus IT-Sicht verantwortlich. Sie stehen im täglichem Austausch mit den Usern und Key-Usern der Zentiva, um eine gute Bereitstellung der zentralisierten SAP-Lösungen sicherzustellenSie koordinieren täglich alle lokalen SAP-Anforderungen und überwachen die lokalen SAP-EDI-Schnittstellen (Idocs mit externen SAP-Systemen)Sicherstellung eines reibungslosen Services Enge Zusammenarbeit zwischen den internen Stakeholdern und den IT-Teams des Zentiva-HQ Sie erstellen IT-Tickets, Tests und URS-Dokumente für die Globale ITSie koordinieren die lokalen IT-Projekte Sie sind Verantwortlich für die Erstellung der SAP Analysen und QuerysErfolgreich abgeschlossenes Studium im IT-Bereich mit entsprechender BerufserfahrungSehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und SchriftErfahrung mit SAP ERP, idealerweise in den Modulen SD und MM sowie WM (inkl. der Inbound- und Qutbound-Schnittstellen) Erfahrung mit der Überwachung von SAP EDI – Spezial-IDOCS-Schnittstellen (WExx Transaktionen) Einsatzbereitschaft und EigenmotivationTeamfähigkeit und KommunikationsstärkePositive und belastbare PersönlichkeitEffizienter und ergebnisorientierter ArbeitsstilProzess- und Analysekompetenz verbunden mit einer lösungsorientierten und selbstständigen ArbeitsweiseWir besitzen die Stabilität eines Großunternehmens und leben die Kultur eines Startups Eine befristete Arbeitsanstellung in einem wachsenden Zukunftsmarkt Tägliche Herausforderungen sowie eine steile Lernkurve für die individuelle EntwicklungStarker Teamgeist und eine transparente Kommunikation Ein modernes Büro im Herzen Berlins am Potsdamer PlatzEine internationale Arbeitsumgebung Eine flache hierarchische StrukturBetriebliche Altersvorsorge Job-TicketEin subventioniertes Fitnessprogramm1 Tag Mobile Office pro Woche30 Tage Urlaub sowie freie Tage zwischen Weihnachten und SilvesterNutzen Sie Ihre Chance… ZENTIVA aktiv mitzugestalten, um zusammen die Pharmabranche nach vorne zu bringen!
Zum Stellenangebot

Medical Science Liaison Manager (m/w/d) Fokus Infection

Mo. 26.10.2020
Neumünster, Holstein, Hamburg, Bremen, Wolfenbüttel, Niedersachsen, Berlin, Brandenburg an der Havel, Schwerin, Mecklenburg
Die AstraZeneca GmbH ist die deutsche Tochtergesellschaft des britisch-schwedischen Pharmaunternehmens AstraZeneca PLC. AstraZeneca gehört mit einem Konzernumsatz von rund 24,4 Milliarden USD (2019) weltweit zu den führenden Unternehmen der forschenden Arzneimittelindustrie. Das Unternehmen entwickelt, produziert und vertreibt innovative Arzneimittel schwerpunktmäßig in den drei Therapiebereichen Onkologie, Herz-Kreislauf- und Stoffwechselerkrankungen sowie Atemwegserkrankungen. AstraZeneca agiert in über 100 Ländern und seine innovativen Medikamente werden von Millionen Patienten weltweit angewendet. Bei AstraZeneca scheuen wir uns nicht, Dinge anders anzugehen. Wir brechen die Norm und setzen Ihre Erwartungen an ein traditionelles Pharmaunternehmen zurück. Wir definieren Arbeit neu und schaffen Innovationen. Dabei haben wir stehts unsere Unternehmenswerte im Blick: wir folgen der Wissenschaft und stellen den Patienten an die erste Stelle; wir sind auf Erfolg ausgerichtet, tun das Richtige und leben Unternehmergeist. In unserer Business Unit Medical werden die Perspektiven der Medizin und der Patienten zusammengeführt, um die Wirkung unserer Medikamente vor Vermittlern, Regulatoren, Patienten und anderen medizinischen Entscheidungsträgern zu bestätigen. Aus diesem Grund beschäftigt sich die Abteilung unter anderem mit der strategischen Planung und Durchführung wissenschaftlicher Studien. Hierbei werden Patienten stets miteinbezogen, damit ihre Perspektiven in allen Bereichen des Unternehmens reflektiert werden können.Wir suchen Sie alsMedical Science Liaison Manager (m/w/d) im Indikationsbereich Infection für das Gebiet Schleswig-Holstein, Hamburg, Bremen, Niedersachsen, Berlin, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Thüringen, Sachsen, Sachsen-Anhalt. Einfluss nehmen:Verantwortlich für den Aufbau und die kompetente Weiterentwicklung von externen Experten, Referenten und medizinisch-wissenschaftlichen Zentren der betreffenden Indikationsgebiete in der Region NorddeutschlandEigenständige Konzeption, Budgetierung, Initiierung und Umsetzung überregionaler und regionaler wissenschaftlicher Projekte, u.a. FortbildungsveranstaltungenZusammenarbeit mit wissenschaftlichen Fachgesellschaften sowie Unterstützung bei internen und externen StudienprojektenTeilnahme an internationalen, nationalen und regionalen Kongressen und SymposienPlanung und Umsetzung von internen und externen Weiterbildungsprogrammen inkl. der Erstellung wissenschaftlicher PräsentationsmaterialienAktive crossfunktionale Zusammenarbeit und x-funktionales AccountmanagementStärken beweisen:Sie haben Ihr naturwissenschaftliches Studium, bevorzugt im Bereich Medizin oder Pharmazie, erfolgreich abgeschlossenSie konnte bereits erste Erfahrungen als Medical Science Liaison Manager idealerweise im Bereich Infektiologie / Virologie sammlenEs fällt Ihnen leicht sich selbstständig in neue Indikationen und Sachverhalte einzuarbeiten und Sie überzeugen durch Ihre Umsetzungsstärke und ZielorientierungSie verfügen über ein hohes Maß an Team- und Kooperationsfähigkeit sowie exzellente Gesprächs- und Präsentationstechniken und haben Freude an der Arbeit in cross-funktionalen TeamsFließende Deutsch- und Englischkenntnisse sowie eine entsprechende Reisebereitschaft runden Ihr Profil ab.Freuen Sie sich auf:Attraktive Pipeline und innovative ProdukteIndividuelle Entwicklungsmöglichkeiten in einem dynamischen ArbeitsumfeldVertrauen, Wertschätzung und Raum für MitgestaltungFlexible Arbeitszeitmodelle sowie ein attraktives Benefit-PaketEin agiles Team mit breiter kollegiale Unterstützung und täglichem LernenEin Unternehmen, das Nachhaltigkeit und Umweltschutz in den Fokus hat
Zum Stellenangebot


shopping-portal