Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

pharmaindustrie: 13 Jobs in Erfurt

Berufsfeld
  • Leitung 3
  • Pharmazie 3
  • Teamleitung 3
  • Business Intelligence 2
  • Data Warehouse 2
  • Datenbankentwicklung 2
  • Gruppenleitung 2
  • Pharmaberater 2
  • Pharmareferent 2
  • Abteilungsleitung 1
  • Außendienst 1
  • Bereichsleitung 1
  • Chemie 1
  • Innendienst 1
  • Qualitätsmanagement 1
  • Sachbearbeitung 1
  • Wirtschaftsingenieur 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Branche
  • pharmaindustrie
Städte
  • Weimar, Thüringen 9
  • Erfurt 3
  • Freiberg, Sachsen 2
  • Halle (Saale) 2
  • Leipzig 2
  • Gießen, Lahn 1
  • Darmstadt 1
  • Dresden 1
  • Brandenburg 1
  • Göttingen 1
  • Hamburg 1
  • Hof 1
  • Magdeburg 1
  • Neudietendorf 1
  • Wolfenbüttel, Niedersachsen 1
  • Würzburg 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 13
  • Ohne Berufserfahrung 4
  • Mit Personalverantwortung 3
Arbeitszeit
  • Vollzeit 13
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 10
  • Befristeter Vertrag 3
pharmaindustrie

OE Experte und Datenschutzmanager (m/w/d)

Sa. 15.02.2020
Weimar, Thüringen
Bayer ist ein weltweit tätiges Unternehmen mit Kernkompetenzen auf den Life-Science-Gebieten Gesundheit und Agrarwirtschaft. Als Innovations-Unternehmen setzt Bayer Zeichen in forschungsintensiven Bereichen. Mit seinen Produkten und Dienstleistungen will Bayer den Menschen nützen und zur Verbesserung der Lebensqualität beitragen. Bayer schätzt die Leidenschaft seiner Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für Innovationen und gibt ihnen die Kraft, Dinge zu verändern. Unterstützung des Betrieblichen Vorschlagwesens am Standort Weimar Leitung und Unterstützung der Aktivitäten im Rahmen des kontinuierlichen Verbesserungsprozesses Unterstützung bei strategischen und operativen Aufgaben in der Abteilung Operational Excellence Als Datenschutzmanager (m/w/d) Verantwortung für die Einhaltung der Anforderungen geltender interner Datenschutzrichtlinien und der lokalen Datenschutzgesetzgebung Abgeschlossenes Hochschulstudium (B.Sc.) im Bereich Betriebswirtschaft, Wirtschaftsingenieurwissenschaften oder Ingenieurwissenschaften Qualifikation als Lean Spezialist (m/w/d) und/oder Lean Six Sigma Green Belt sowie weitreichende Expertise in der Anwendung von Lean Management- und Six-Sigma-Methoden Mehrjährige Berufserfahrung in der Projektarbeit und im Projektmanagement sowie fundierte Kenntnisse von pharmazeutischen und logistischen Produktions- und Prozessabläufen Grundkenntnisse zum Thema Datenschutz und deren Grundregelungen (DSGVO oder BDSG) Sehr gute Kenntnisse im Umgang mit MS-Office Selbstständige, ziel- und ergebnisorientierte Arbeitsweise sowie ein hohes Maß an Verschwiegenheit im Umgang mit geschützten Daten Begeisterung, die eigenen Fähigkeiten auszubauen und den Horizont zu erweitern Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Die Stelle ist befristet auf ein Jahr.Bayer begrüßt Bewerbungen aller Menschen ungeachtet von ethnischer Herkunft, nationaler Herkunft, Geschlecht, Alter, körperlichen Merkmalen, sozialer Herkunft, Behinderung, Mitgliedschaft in einer Gewerkschaft, Religion, Familienstand, Schwangerschaft, sexueller Orientierung, Geschlechtsidentität oder einem anderen sachfremden Kriterium nach geltendem Recht. Wir bekennen uns zu dem Grundsatz, alle Bewerberinnen und Bewerber fair zu behandeln und Benachteiligungen zu vermeiden.
Zum Stellenangebot

Head of OE and Digital (m/f/d)

Sa. 15.02.2020
Weimar, Thüringen
Bayer ist ein weltweit tätiges Unternehmen mit Kernkompetenzen auf den Life-Science-Gebieten Gesundheit und Agrarwirtschaft. Als Innovations-Unternehmen setzt Bayer Zeichen in forschungsintensiven Bereichen. Mit seinen Produkten und Dienstleistungen will Bayer den Menschen nützen und zur Verbesserung der Lebensqualität beitragen. Bayer schätzt die Leidenschaft seiner Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für Innovationen und gibt ihnen die Kraft, Dinge zu verändern. Responsible for planning and implementing measures to improve productivity throughout the company, control of the implementation, the success and the sustainability of the measures through suitable key figures Create and further develop a suitable organization to support the process of continuous improvement Accountable for the implementation of digital manufacturing projects on site as well as for an optimal management and further development of the OE and digital team Support the management in strategic planning and target development on the way to operational excellence Establish necessary work structures for operational excellence together with the management Manage a continuous improvement process Responsible for digital transformation and digital strategy in the Suppy Center Weimar in accordance with global and local guidelines University degree in pharmacy, chemistry, biology, process engineering or industrial engineering Long-term experience in the areas of strategy, operational excellence and continuous improvement Knowledge of digital manufacturing, big data analytics and business intelligence competence as well as qualification as Lean Six Sigma Black Belt desirable Well-founded experience about the processes in the areas of production and quality control Excellent interpersonal and communication skills paired with a strong entrepreneurial mindset and the ability to work closely with specialist functions as a sparring partner (m/f/d) High ability to solve problems and to structure and simplify complex tasks Being open-minded and challenging the status quo Fluent in German and English, both written and spoken Bayer begrüßt Bewerbungen aller Menschen ungeachtet von ethnischer Herkunft, nationaler Herkunft, Geschlecht, Alter, körperlichen Merkmalen, sozialer Herkunft, Behinderung, Mitgliedschaft in einer Gewerkschaft, Religion, Familienstand, Schwangerschaft, sexueller Orientierung, Geschlechtsidentität oder einem anderen sachfremden Kriterium nach geltendem Recht. Wir bekennen uns zu dem Grundsatz, alle Bewerberinnen und Bewerber fair zu behandeln und Benachteiligungen zu vermeiden.
Zum Stellenangebot

Data Scientist (m/w/d)

Sa. 15.02.2020
Weimar, Thüringen
Bayer ist ein weltweit tätiges Unternehmen mit Kernkompetenzen auf den Life-Science-Gebieten Gesundheit und Agrarwirtschaft. Als Innovations-Unternehmen setzt Bayer Zeichen in forschungsintensiven Bereichen. Mit seinen Produkten und Dienstleistungen will Bayer den Menschen nützen und zur Verbesserung der Lebensqualität beitragen. Bayer schätzt die Leidenschaft seiner Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für Innovationen und gibt ihnen die Kraft, Dinge zu verändern. Verantwortung für die Erstellung und Pflege konzeptioneller, logischer und physischer Datenmodelle, die die Anforderungen an Management- und Business Intelligence-Systeme definieren Durchführung von Datenanalysen, Erstellen und Testen von Arbeitshypothesen sowie Aufbereitung und Analyse von Daten inklusive der Identifikation von Mustern Unterstützung bei der Festlegung des analytischen Umfangs und der Methodik für Projekte, einschließlich der Definition und Erstellung der Modelle in Zusammenarbeit mit Teammitgliedern, Endanwendern, Entwicklungsmitarbeitern und anderen Stakeholdern Aufbau von internem Wissen und Fähigkeiten zur Unterstützung der digitalen Transformation Unterstützung der digitalen Transformation zur Optimierung der Prozesse durch Umwandlung von Daten in Wissen und Opportunitäten für das Unternehmen Optimierung der Effizienz und Effektivität in den Geschäftsbereichen durch Verbesserung der Prozesse und deren Abfolge unter Einhaltung der Compliance- und Sicherheitsanforderungen Enge Zusammenarbeit innerhalb des Unternehmens mit den lokalen Fachbereichen und Konzernfunktionen Abgeschlossenes Hochschulstudium (PhD oder MS) bevorzugt in Informatik, Ingenieurwissenschaften oder in Mathematik bzw. Statistik Berufserfahrung in der Anwendung fortschrittlicher analytischer und statistischer Methoden in der Industrie Erfahrung mit multivariaten statistischen Verfahren (multiple Regression, MANOVA, Faktoranalyse, usw.) und maschinellen Lernmethoden (Random Forest, Bootstrapping, Artificial Neural Networks usw.) sowie idealerweise Kenntnisse in SAS, Matlab, Aspen, SPSS oder einer ähnlichen Modellierungssoftware Programmiererfahrung in R und Python sowie praktische Erfahrungen mit IT-Frameworks (HW, SW, Datenverbindungsschnittstellen, Betriebssysteme und Sicherheit) Erfahrung im Design von Experimenten (DoE): Datenaufbereitung, Bewertung der Datenqualität, Variablenerstellung, Variablenauswahl sowie Expertise in Visualisierungstools (R, Qlikview, Spotfire, Tableau etc.) Ausgeprägte Präsentations- und Kommunikationsfähigkeiten zur Vermittlung analytischer Konzepte gepaart mit der Fähigkeit starke Netzwerke zu Hochschulen und Innovationsträgern in der Industrie für einen stetigen Wissensaustausch aufzubauen Bereitschaft, Gegebenheiten in Frage zu stellen und Veränderungen voranzutreiben Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Bayer begrüßt Bewerbungen aller Menschen ungeachtet von ethnischer Herkunft, nationaler Herkunft, Geschlecht, Alter, körperlichen Merkmalen, sozialer Herkunft, Behinderung, Mitgliedschaft in einer Gewerkschaft, Religion, Familienstand, Schwangerschaft, sexueller Orientierung, Geschlechtsidentität oder einem anderen sachfremden Kriterium nach geltendem Recht. Wir bekennen uns zu dem Grundsatz, alle Bewerberinnen und Bewerber fair zu behandeln und Benachteiligungen zu vermeiden.
Zum Stellenangebot

Data Engineer (m/w/d)

Sa. 15.02.2020
Weimar, Thüringen
Bayer ist ein weltweit tätiges Unternehmen mit Kernkompetenzen auf den Life-Science-Gebieten Gesundheit und Agrarwirtschaft. Als Innovations-Unternehmen setzt Bayer Zeichen in forschungsintensiven Bereichen. Mit seinen Produkten und Dienstleistungen will Bayer den Menschen nützen und zur Verbesserung der Lebensqualität beitragen. Bayer schätzt die Leidenschaft seiner Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für Innovationen und gibt ihnen die Kraft, Dinge zu verändern. Entwicklung, Konstruktion sowie Testen und Warten von IT-Architekturen insbesondere Datenbanken und großen Datenverarbeitungssystemen Verantwortung für das Design, die Entwicklung und die Wartung robuster Daten-Pipelines für die Systeme Enge Zusammenarbeit mit dem Data Scientist zur Entwicklung und Implementierung von Vorhersagemodellen Verantwortung für die Entwicklung von Programmcodes sowie Entscheidungsbefugnis über die Technologien und Systeme zur Bereitstellung und den Betrieb großer ETL-Prozesse Enge Zusammenarbeit innerhalb des Unternehmens mit den lokalen Fachbereichen und Konzernfunktionen Abgeschlossenes Hochschulstudium (PhD oder MS) vorzugsweise in Informatik, Ingenieurwissenschaften oder in Mathematik bzw. Statistik Erste Berufserfahrung im Aufbau von Datenmodellen wäre wünschenswert sowie in der Entwicklung und Einführung von ETL-Pipelines zur Datenübertragung Erfahrung im Umgang mit strukturierten und unstrukturierten Daten aus verschiedenen Quellen sowie in der Entwicklung von Skripten und Tools für eine schnellere Datenverarbeitung Erfahrung mit SQL, Cloud-Plattformen sowie Kennnisse über dezentrale Systeme und agile Softwareentwicklung Interesse an neuen Methoden und Technologien sowie Begeisterung für datenwissenschaftliche Herausforderungen Ausgeprägte Präsentations- und Kommunikationsfähigkeiten zur Vermittlung analytischer Konzepte Begeisterung, die eigenen Fähigkeiten auszubauen und den Horizont zu erweitern Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Bayer begrüßt Bewerbungen aller Menschen ungeachtet von ethnischer Herkunft, nationaler Herkunft, Geschlecht, Alter, körperlichen Merkmalen, sozialer Herkunft, Behinderung, Mitgliedschaft in einer Gewerkschaft, Religion, Familienstand, Schwangerschaft, sexueller Orientierung, Geschlechtsidentität oder einem anderen sachfremden Kriterium nach geltendem Recht. Wir bekennen uns zu dem Grundsatz, alle Bewerberinnen und Bewerber fair zu behandeln und Benachteiligungen zu vermeiden.
Zum Stellenangebot

Regionaler Vertriebsleiter (m/w/d) Rheumatolgie

Fr. 14.02.2020
Weimar, Thüringen
Wir sind Janssen.   Wir gehören zur Unternehmensfamilie von Johnson & Johnson, einem der größten Gesundheitsunternehmen der Welt. Wir kämpfen gegen schwerste Krankheiten. Und zwar, bis sie nur noch dort zu finden sind, wo sie hingehören: In Geschichtsbüchern. Bei Janssen Deutschland arbeiten wir alle gemeinsam für dieses große Ziel. Wir finden neue Wege, um Medikamente zu entwickeln und sie allen Menschen zur Verfügung zu stellen, die sie brauchen. Eine spannende Aufgabe, die wir mit Leidenschaft verfolgen. Das Schöne ist, dass wir dabei auch noch Spaß haben: Wir sind ein Team. Bei uns gelten offener Dialog und gegenseitige Wertschätzung mehr als Hierarchien. Wir kämpfen gemeinsam und wir lachen gemeinsam. Wir haben schon vieles für Patienten erreicht, das vorher unvorstellbar war. Und wir wollen noch viel mehr erreichen.Für Janssen stellt die Immunologie bereits seit vielen Jahren ein wichtiges Betätigungs- und Geschäftsfeld dar. Unseren wissenschaftlichen Führungsanspruch, besonders in den Indikationen Psoriasis und Psoriasis-Arthritis wollen wir weiter ausbauen. Als neues Teammitglied dieses Hoch-Performance-Teams stellen Sie das Wachstum unserer Produkte im Raum Bayern/Thüringen sicher. Als Regionaler Vertriebsleiter (m/w/d) in unserem Immunologie-Team führen Sie ein sehr gut etabliertes und erfahrenes Verkaufsteam von wissenschaftlichen Pharmaberatern. Sie begrüßen Vielfalt und gehen mit sich wandelnden Rahmenbedingungen positiv und vorwärtsgewandt um.   Diese Aufgaben erwarten Sie: Gesamtumsatzverantwortung für die zugeordneten Produkte und Sicherstellung der Zusammenführung sämtlicher kundenrelevanter Informationen in der Position des Regionalen Vertriebsleiters zur Generierung strategischer Insights Führung eines professionell agierenden und effektiv zusammenarbeitenden Außendienst-Teams Erkennen von Mitarbeiterpotentialen sowie zielgerichtetes und individuelles Entwickeln und Fördern der Mitarbeiter und ihrer Stärken. Unterstützung und vorantreiben einer cross-funktionalen Zusammenarbeit Durchführung von Markt- und Potentialanalysen und nachhaltige Kommunikation marktrelevanter wettbewerbs- und gesundheitspolitischer Informationen. Erstellung von Business- und Budgetplänen in Abstimmung mit den Produktstrategien. Intensive Betreuung strategischer Schlüsselkunden (z.B. Meinungsbildner) und Koordination von Kundenveranstaltungen in Zusammenarbeit mit internen Schnittstellen. Planen und Durchführen von regelmäßigen Mitarbeitertagungen, Trainings- und Teambildungsmaßnahmen. Erfolgreich abgeschlossenes naturwissenschaftliches/medizinisches Hochschulstudium oder ein Hochschulstudium mit Zusatzqualifikation Pharmareferent/in Mehrjährige Berufs- und Führungserfahrung im pharmazeutischen Vertrieb. Weitere berufliche Erfahrungen aus mindestens einem anderen Funktionsbereich von Vorteil Kenntnisse von der Behandler- und Therapielandschaft im Bereich der Dermatologie und/oder Rheumatologie von Vorteil Einschlägige Kenntnisse zu den Themen Gesundheitspolitik, Betriebswirtschaft sowie Strukturen im Gesundheitsmarkt Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Ausgeprägtes unternehmerisches Denken und Handeln gepaart mit starken analytischen und strategischen Fähigkeiten Sehr gute Führungskompetenz, hohe Belastbarkeit und starke Fähigkeit, Wandel positiv und optimistisch zu begleiten Sehr gute kommunikative Fähigkeiten sowie die Fähigkeit, von neuen Dingen zu überzeugen und für diese zu begeistern Sehr gute Teamfähigkeit sowie Wille Dinge zu verbessern Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter liegen uns am Herzen. Wir tun alles, damit Sie Ihr volles Potenzial bei uns entfalten können. Wenn Sie bei Janssen arbeiten, haben Sie jede Menge Möglichkeiten, sich weiterzuentwickeln - auch bei unserem Mutterkonzern Johnson & Johnson, im In- und Ausland und in anderen Sektoren des Unternehmens. Wir arbeiten Sie gründlich ein und investieren nachhaltig in Ihre Weiterbildung und Qualifizierung. Wir bieten ein attraktives Gehalt und überdurchschnittliche Sozialleistungen. Wir sind sehr stolz auf unsere offene, wertschätzende Unternehmenskultur und legen Wert auf eine gesunde Balance zwischen Arbeit, Familie und Freizeit. Flexible Arbeitszeitmodelle wie Teilzeit, Gleitzeit und Home-Office, passen sich Ihrem Leben an.
Zum Stellenangebot

QA Verantwortlicher in der Qualitätskontrolle und Engineering (m/w/d)

Do. 13.02.2020
Weimar, Thüringen
Bayer ist ein weltweit tätiges Unternehmen mit Kernkompetenzen auf den Life-Science-Gebieten Gesundheit und Agrarwirtschaft. Mit seinen Produkten und Dienstleistungen will Bayer den Menschen nützen und zur Verbesserung der Lebensqualität beitragen. Bayer schätzt die Leidenschaft seiner Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für Innovationen und gibt ihnen die Kraft, Dinge zu verändern. QA Verantwortlicher in der Qualitätskontrolle und Engineering (m/w/d)  IHRE AUFGABEN UND VERANTWORTLICHKEITEN QA-Oversight Rohdatenmanagement (z. B. Stichprobenprüfung QC-Rohdaten, Stichprobenprüfung papierbasierter Rohdaten) sowie Unterstützung des Audittrail-Review Durchführung von Initialeinstufungen von Abweichungen sowie Bewertung von Abweichungen (das Aufgabengebiet betreffend) Begleitung der Ursachenforschung (root cause) von Abweichungen/Reklamationen und Abstimmung mit der QP bzgl. möglicher Auswirkungen auf die Produktqualität sowie Koordination des Abweichungsprozesses innerhalb des Bereiches Bewertung von Monitoringabweichungen im Bereich Egineering (ggf. in Absprache mit QP) Bearbeitung von Softwareänderungsbelegen als Q-Unit, Mitarbeit bei Changes bzw. Risikoanalysen, insbesondere operative QA Verantwortung von Changeprozessen (z. B. inhaltliche  Verantwortung  der Qualitätsplanungsgespräche) QA-Betreuung technischer Systeme wie Begleitung von Kalbrierung/Wartung WAS SIE MITBRINGEN Abgeschlossenes Hochschulstudium der Pharmazie/Chemie oder sonstige naturwissenschaftliche Hochschulausbildung Mehrjährige Erfahrungen in der pharmazeutischen Industrie, bevorzugt auf den Gebieten Pharmazeutische Produktion und Qualitätssicherung Sehr gute GMP-Kenntnisse und Erfahrungen im Qualitätsmanagement Sehr gute Kenntnisse in MS Office Fähigkeit, komplexe Sachverhalte kurz und allgemeinverständlich zu formulieren Fähigkeit zu selbstständiger, konzeptioneller und planerischer Tätigkeit Entscheidungs- und Durchsetzungsfähigkeit Zuverlässigkeit, Einsatzbereitschaft und Flexibilität Vernetztes Denken, Teamfähigkeit sowie eine sehr gute Kommunikationsfähigkeit Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Die Stelle ist befristet auf zwei Jahre. IHRE BEWERBUNG Sie suchen eine Herausforderung, in der Sie Ihre Leidenschaft für Innovationen einbringen können? Sie möchten Teil eines globalen Teams werden und gemeinsam mit uns das Leben auf der Welt verbessern? Dann bewerben Sie sich online mit Ihren vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse). Bayer begrüßt Bewerbungen aller Menschen ungeachtet von ethnischer Herkunft, nationaler Herkunft, Geschlecht, Alter, körperlichen Merkmalen, sozialer Herkunft, Behinderung, Mitgliedschaft in einer Gewerkschaft, Religion, Familienstand, Schwangerschaft, sexueller Orientierung, Geschlechtsidentität oder einem anderen sachfremden Kriterium nach geltendem Recht. Wir bekennen uns zu dem Grundsatz, alle Bewerberinnen und Bewerber fair zu behandeln und Benachteiligungen zu vermeiden.  Standort:           ​​ ​   ​ ​​Division: ​               Pharmaceuticals​ Referenzcode:      84781​
Zum Stellenangebot

Fachgebietsverantwortlicher für Lieferantenmanagement Betriebs- und Hilfsmittel (m/w/d)

Do. 13.02.2020
Weimar, Thüringen
Bayer ist ein weltweit tätiges Unternehmen mit Kernkompetenzen auf den Life-Science-Gebieten Gesundheit und Agrarwirtschaft. Mit seinen Produkten und Dienstleistungen will Bayer den Menschen nützen und zur Verbesserung der Lebensqualität beitragen. Bayer schätzt die Leidenschaft seiner Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für Innovationen und gibt ihnen die Kraft, Dinge zu verändern.   Fachgebietsverantwortlicher für Lieferantenmanagement Betriebs- und Hilfsmittel (m/w/d)  IHRE AUFGABEN UND VERANTWORTLICHKEITEN Koordination der Lieferantenqualifizierung für Lieferanten der Betriebs- und Hilfsmittel innerhalb des Standorts Unterstützung in der Lieferantenqualifizierung der GMP-Dienstleistern innerhalb des Standorts Dokumentation der Qualifizierung und Freigabe von Lieferanten und GMP-Dienstleistern (inkl. Pflege der Liste der GMP-relevanten Lieferanten/Dienstleister) Gesamtverantwortung für die jährliche Lieferantenbewertung Bearbeitung von Lieferantenchanges für Lieferanten der Betriebs- und Hilfsmittel sowie GMP-Dienstleister Erstellung und Pflege von Qualitätssicherungsvereinbarungen mit Lieferanten und GMP-Dienstleistern Durchführung von Audits, die das Aufgabengebiet betreffen sowie Unterstützung des Auditmanagements Nachhalten der Maßnahmen aus der Lieferantenqualifizierung/Lieferantenaudits, die das Aufgabengebiet betreffen (CAPA-Management)   WAS SIE MITBRINGEN Abgeschlossenes Hochschulstudium der Pharmazie/Chemie oder sonstige naturwissenschaftliche Hochschulausbildung Mehrjährige Erfahrungen in der pharmazeutischen Industrie, bevorzugt auf den Gebieten Pharmazeutische Produktion und Qualitätssicherung Sehr gute Kenntnisse auf den Gebieten GMP und Qualitätsmanagement sowie relevanten Datenbanken Fähigkeit, komplexe Sachverhalte kurz und allgemeinverständlich zu formulieren Hohe Eigeninitiative, Flexibilität und Kreativität Vernetztes Denken, Teamfähigkeit sowie eine gute Kommunikationsfähigkeit Sehr gute Deutschkenntnisse sowie verhandlungssicheres Englisch in Wort und Schrift   Die Stelle ist befristet auf zwei Jahre. IHRE BEWERBUNG Sie suchen eine Herausforderung, in der Sie Ihre Leidenschaft für Innovationen einbringen können? Sie möchten Teil eines globalen Teams werden und gemeinsam mit uns das Leben auf der Welt verbessern? Dann bewerben Sie sich online mit Ihren vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse).   Bayer begrüßt Bewerbungen aller Menschen ungeachtet von ethnischer Herkunft, nationaler Herkunft, Geschlecht, Alter, körperlichen Merkmalen, sozialer Herkunft, Behinderung, Mitgliedschaft in einer Gewerkschaft, Religion, Familienstand, Schwangerschaft, sexueller Orientierung, Geschlechtsidentität oder einem anderen sachfremden Kriterium nach geltendem Recht. Wir bekennen uns zu dem Grundsatz, alle Bewerberinnen und Bewerber fair zu behandeln und Benachteiligungen zu vermeiden.    Standort:           ​​ ​   ​ ​​Division: ​               Pharmaceuticals​ Referenzcode:      84761​  
Zum Stellenangebot

Key Account Manager (w/m/d) - Halle/Saale, Erfurt, Gießen, Darmstadt, Würzburg

Mo. 10.02.2020
Halle (Saale), Erfurt, Gießen, Lahn, Darmstadt, Würzburg
STADA Arzneimittel AG - Als global tätiger Konzern haben wir uns dem Wohlbefinden der Menschen verpflichtet. Seit über 120 Jahren stehen wir für höchste Qualität auf dem Gesundheitsmarkt. STADA setzt auf eine Mehr-Säulen-Strategie bestehend aus Generika, verschreibungsfreien OTC-Produkten und Spezialpharmazeutika. Weltweit erreichten wir im Geschäftsjahr 2018 einen Umsatz von über 2 Milliarden EUR. Unsere rund 10.400 engagierten und qualifizierten Mitarbeiter tragen wesentlich zum Erfolg von STADA bei. Die STADAPHARM GmbH, ein 100%iges Tochterunternehmen der STADA Arzneimittel AG, verfügt über 120 Jahre pharmazeutische Erfahrung, sowie eine über 10 Jahre aufgebaute Biosimilar-Expertise. Die aktuelle Ausrichtung umfasst die Bereiche Generika, Diagnostika und Speciality. Zum Ausbau unseres Teams suchen wir Sie als Key Account Manager (w/m/d) - Halle/Saale, Erfurt, Gießen, Darmstadt, Würzburg Verantwortung für das Generika- und Biosimilarportfolio bei Großkunden Betreuung von Key Accounts, vor allem Kliniken, Klinik-Einkaufsgruppen und Großhandel Kontaktaufbau zum Klinik-Einkauf und Meinungsbildnern Verhandlungen mit Klinik-Apotheken und klinikversorgenden Apotheken Erstellung von individuellen Angeboten mit Ziel des Abschlusses von Rahmenverträgen, Individualverträgen und Listungen Entwicklung von Strategien (Konzepten) zum Aufbau eines Netzwerkes zur Steigerung von Umsatz und Ertrag Durchführung von Marktanalysen sowie Auswertung von Versorgungswegen Analyse von Umsatzkennzahlen, deren Entwicklung und Ableitung von Maßnahmen Organisation und Kontrolle von Aktionen bei Fachmessen und Kongressen Mitwirkung bei der Erschließung neuer Versorgungskonzepte Erarbeitung von langfristigen Strategien zur Bindung von Topkunden Ausbildung zum Pharmareferent oder vergleichbare Ausbildung (§75 AMG) Mindestens 3-5 Jahre Berufserfahrung in der Pharmaindustrie, insbesondere im Klinik-Außendienst und bei Klinik-Einkaufsgruppen Selbständige, kreative Arbeitsweise und Organisationsgeschick Erfahrung in der Durchführung von Messen und Workshops Erfahrung in unterschiedlichen Indikationsbereichen und medizinischen Fachgruppen Erfahrung mit Meinungsbildnern im medizinischen Bereich Naturwissenschaftliche Kenntnisse und Kenntnisse des gesundheitspolitischen Umfelds Überzeugungsstärke und Verhandlungsgeschick Ausgeprägte Teamfähigkeit und Kontaktfreudigkeit Sehr gute MS-Office-Kenntnisse Reisebereitschaft Neben dieser interessanten Tätigkeit bieten wir vielfältige Möglichkeiten der beruflichen und persönlichen Weiterentwicklung sowie ein Arbeitsumfeld, in dem ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Beruf und Privatleben möglich ist. Umfassende Informationen finden Sie auf unserer Karrierewebsite unter jobs.stada.com.
Zum Stellenangebot

Leiter Wareneingang (m/w/d)

Fr. 07.02.2020
Neudietendorf
Die NOWEDA ist ein vollversorgendes pharmazeutisches Großhandelsunternehmen mit 20 Niederlassungen in Deutschland sowie Beteiligungen an Unternehmen in Luxemburg und in der Schweiz. Eigentümer und Mitglieder der genossenschaftlich organisierten NOWEDA sind mehr als 9 300 Apothekerinnen und Apotheker. Mit einem Gesamtumsatz von mehr als 7,3 Milliarden Euro ist NOWEDA eines der großen deutschen Handelsunternehmen. NOWEDA stellt den Apotheken ein Sortiment mit rund 160 000 Arzneimitteln zur Verfügung. Als apothekereigenes Unternehmen steht NOWEDA uneingeschränkt an der Seite der inhabergeführten Vor-Ort-Apotheken. Überwachung und Nachhaltung von sämtlichen Wareneingangsvorgängen Koordination der Schnittstelle zwischen Wareneingang und Warennachschub bzw. Wareneingang und Einkauf Gesprächsführung mit Lieferanten und Spediteuren Arbeitseinsatzplanung der Mitarbeiter im Wareneingang Berichtswesen, enge Zusammenarbeit mit der Betriebsleitung Anfertigung von Analysen und Statistiken Führung, Motivation und Förderung von Mitarbeitern Abgeschlossene Berufsausbildung, idealerweise im Bereich Materialwirtschaft/Logistik Einschlägige Berufs- und Führungserfahrung im Logistikbereich Sehr gute Kenntnisse im Bereich des Lagerverwaltungssystems Ausgeprägtes Organisationstalent und analytisches Denkvermögen Sehr gute EDV-Kenntnisse, speziell in MS-Excel Motivierende Führungspersönlichkeit mit Entscheidungsfreude und sozialer Kompetenz Körperliche Belastbarkeit (teilweise schweres Heben) Mitarbeit in einem stark wachsenden Unternehmen in einer zukunftssicheren Wachstumsbranche Hohes Maß an Eigenständigkeit und Eigenverantwortung Integration in ein motiviertes und erfolgreiches Team Sehr gute Sozialleistungen, wie z. B. die NOWEDA-Pensionskasse, Familien- und Mitarbeitergenossenschaft
Zum Stellenangebot

Medical Science Liaison Manager (m/w/d) RIA

Do. 06.02.2020
Göttingen, Erfurt, Leipzig, Dresden
Bei AstraZeneca scheuen wir uns nicht, Dinge anders anzugehen. Wir definieren Arbeiten neu und schaffen Innovationen. Dabei haben wir stehts unsere Unternehmenswerte im Blick: Wir folgen der Wissenschaft und stellen den Patienten an die erste Stelle; wir sind auf Erfolg ausgerichtet, tun das Richtige und leben Unternehmergeist. Bei uns hat jeder Mitarbeiter Einfluss auf das Leben von Patienten - jeden Tag. Wir entwickeln, produzieren und vertreiben innovative Arzneimittel zur Behandlung von Krankheiten in den Bereichen Onkologie, Atemwegserkrankungen, Herz-Kreislauf und Diabetes. Werden Sie ein Teil von uns und unterstützen Sie eins der weltweitführenden Unternehmen in der forschenden Arzneimittelindustrie. Wir suchen Sie als Medical Science Liaison Manager (m/w/d)im Indikationsbereich RIA (Respiratory, Inflammation & Autoimmunity) für das Gebiet Göttingen, Erfurt, Leipzig, Dresden. Aufbau und kompetente Weiterentwicklung von externen Experten, Referenten und medizinisch-wissenschaftlichen ZentrenAktive Mitarbeit im Key Account TeamZusammenarbeit mit wissenschaftlichen FachgesellschaftenKonzeption, Budgetierung, Initiierung und Umsetzung überregionaler und regionaler wissenschaftlicher Projekte, u.a. FortbildungsveranstaltungenTeilnahme an internationalen, nationalen und regionalen Kongressen und SymposienUnterstützung bei internen und externen StudienprojektenErstellen wissenschaftlicher PräsentationsmaterialienPlanung und Umsetzung von internen und externen WeiterbildungsprogrammenAktive crossfunktionale Zusammenarbeit, u.a. mit Marketing und Vertrieb abgeschlossener naturwissenschaftlicher (bevorzugt medizinischer oder pharmazeutischer) Hochschulabschluss, sowie eine hohe medizinisch-wissenschaftliche KompetenzFähigkeit zur zügigen und selbstständigen Einarbeitung in neue Indikationen und SachverhalteErfahrungen als MSLM, sowie im Bereich Respiratory sind von VorteilErfahrung in der aktiven Gestaltung von Projekten sowie in der Arbeit in cross-funktionalen Teamssehr gute Fähigkeiten in Gesprächs- und PräsentationstechnikenFähigkeit zu strategischem Denken und Umsetzungstärkehohe intrinsische Motivationhohes Maß an Team- und Kooperationsfähigkeitsoziale Kompetenz und sehr sicheres AuftretenSelbstständigkeit und hohe persönliche Flexibilität im AufgabenfeldReisebereitschaftsehr gute EDV-Kenntnissefließende EnglischkenntnisseAttraktive Pipeline und innovative ProdukteIndividuelle Entwicklungsmöglichkeiten in einem dynamischen ArbeitsumfeldVertrauen, Wertschätzung und Raum für MitgestaltungFlexible Arbeitszeitmodelleein attraktives Benefit-Paketein agiles Team mit breiter kollegiale Unterstützung und täglichem LernenGesundheitsaktionen und Fitness-MöglichkeitenEin Unternehmen, das Nachhaltigkeit und Umweltschutz im Fokus hat
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal