Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Pharmaindustrie: 8 Jobs in Hofgeismar

Berufsfeld
  • Pharmaberater 4
  • Pharmareferent 4
  • Außendienst 1
  • Forschung 1
  • Labor 1
  • Pharmazie 1
  • Produktmanagement 1
Branche
  • Pharmaindustrie
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 8
  • Ohne Berufserfahrung 2
Arbeitszeit
  • Vollzeit 8
  • Home Office 3
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 8
Pharmaindustrie

Pharmareferent, Fachreferent (m/w/d) für den API- und Facharztaußendienst

So. 05.04.2020
Leipzig, Berlin, Hamburg, Hannover, Kassel, Hessen, Essen, Ruhr, Köln, Frankfurt am Main, Stuttgart, München
Ashfield – das sind mehr als 6.000 Mitarbeiter in 20 Ländern in einer Mission vereint: Das Leben von Patienten nachhaltig verbessern. Wir geben Healthcare Professionals notwendige Informationen und vermitteln Wissen. Unseren Kunden bieten wir alle Kommerzialisierungs-Services, die sie benötigen. In Deutschland haben wir uns über 15 Jahre als erfolgreicher Outsourcing-Partner der Wahl etabliert. Für unsere Kunden, insbesondere forschende, international renommierte Pharmaunternehmen, suchen wir für verschiedene Regionen deutschlandweit zum nächstmöglichen Zeitpunkt: Pharmareferent, Pharmaberater, Fachreferent (w/m/d)für den API- und FacharztaußendienstGebiete: Leipzig, Berlin, Hamburg, Hannover, Kassel, Essen, Köln, Frankfurt, Stuttgart, München, Erfurt Als Manager des eigenen Gebiets informieren und beraten Sie Ärzte, Apo­the­ker und medizinische Heilberufler über Arzneimittel und Medizinprodukte Zu diesen Ansprechpartnern bauen Sie eine vertrauensvolle Beziehung auf und stellen die Rückmeldung an unsere Kunden über die zum Einsatz ge­kom­menen Präparate sicher. Bedingt durch den Wandel des Gesundheitsmarktes, sind Sie auch mehr und mehr involviert in die Beratung unter gesundheitspolitischen und wirtschaftlichen Aspekten Ob bei Ihnen die wissenschaftliche Beratung im Vordergrund stehen soll oder Sie den Direktverkauf bevorzugen – das bestimmen Sie. Geprüfter Pharmareferent / Pharmareferentin, bzw. einen als gleichwertig an­zuer­kennenden Abschluss gemäß § 75 Arzneimittelgesetz Berufserfahrung im pharmazeutischen Außendienst Freude an Verkauf und Kommunikation sowie ein hohes Maß an Kunden­orien­tierung und Verantwortungsbewusstsein Starke Eigenmotivation und ein Talent zur Selbstorganisation Bereitschaft zur kontinuierlichen Weiterbildung setzen wir voraus Sicherer Umgang mit den gängigen PC-Anwendungen Hervorragende Konditionen: Unbefristete Anstellung, attraktives Gehalt, zusätzlich honorieren wir Ihre Unternehmenstreue mit einer Jahres­gratifika­tion, Kunden-Prämien belohnen Ihren Erfolg Repräsentativer Firmenwagen: Privatnutzung mit unbegrenzten Freikilo­metern – nicht üblich, aber für uns selbstverständlich, denn das bereitet Freude am Fahren Herausragende Sozialleistungen: VWL in voller Höhe, 15% Arbeitgeber­zu­schuss zur betrieblichen Altersvorsorge, außerdem Absicherung durch un­sere Unfallversicherung mit überdurchschnittlich hohen Deckungssummen - im Job, in der Freizeit, rund um die Uhr Ausgezeichnete Entwicklungschancen: Bei Ashfield, bei UDG Health­care, bei unseren Kunden, lokal und global, ganz individuell, durch unser Career Development Programm
Zum Stellenangebot

Pharmareferent (w/m/d) / Pharmaberater (w/m/d) im Cannabis-Arztaußendienst für Gebiete in Norddeutschland

Sa. 04.04.2020
Bremen, Oldenburg in Oldenburg, Berlin, Braunschweig, Magdeburg, Kassel, Hessen, Paderborn, Chemnitz, Freiberg, Sachsen, Essen, Ruhr
Als Teil der FUTRUE Gruppe fokussiert Vertanical sich auf die Ent­wicklung und Zulassung neu­artiger Cannabis-Wirk­stoffe. Dabei greift Vertanical auf über zehn Jahre Know-how in den Bereichen der Extrak­tion, Ent­wicklung und Zulassung von pflanz­lichen Wirk­stoffen zurück. Aufgrund unseres dynamischen Wachs­tums sowie der kontinu­ierlichen Erwei­terung unseres Produkt­portfolios suchen wir nach moti­vierten und engagierten Talenten für unser erfolg­reiches Team. Du betreust Allgemein­mediziner, Neurologen, Schmerz­therapeuten und Gastro­enterologen im jeweiligen wohnort­nahen Gebiet und ver­antwortest die Vermark­tung unserer Cannabis-Präparate. Du verantwortest Dein eigenes Gebiet und bist für die selbst­ständige Ziel­verfolgung verantwortlich. Du baust lang­fristige Kontakte zu den Ärzten Deiner Region auf und stehst Deinen Ärzten als erster Ansprech­partner (w/m/d) zur Ver­fügung. Du nimmst an über­regionalen Fach­tagungen und Seminaren teil. Offene Regionen: Bremen / Friesland, Essen / Gelsenkirchen, Berlin-West, Berlin-Ost, Magdeburg / Braunschweig, Chemnitz / Freiberg, Paderborn / Kassel u.v.m Du verfügst über eine Zulas­sung gemäß § 75 Arzneimittel­gesetz. Du hast idealerweise mehr­jährige Berufs­erfahrung im Arzt­außendienst und in der Durch­führung von Schulungen / Produkt­besprechungen. Du kennst Dich mit den gängigen EDV- und CRM-Sys­temen aus. Neben einem souveränen, über­zeugenden und sympathischen Auf­treten bist Du ein echtes Kommunikations­talent. Neben einem attraktiven Grund­gehalt und einer überdurchschnittlichen Bonus­vergütung bieten wir in unserem Außendienst einen hoch­wertigen Dienstwagen (3er BMW), welcher Dir auch zur privaten Nutzung zur Ver­fügung steht. Wir bieten einen vielfältigen, anspruchs­vollen Job für Dich mit spannenden Aufgaben und einem breiten Spektrum an Gestaltungs­möglichkeiten! Wir bieten ein inno­vatives Umfeld zur beruf­lichen Entfaltung mit kurzen Entscheidungs­wegen und dem Freiraum, auch mal neue Wege zu gehen!
Zum Stellenangebot

Field Market Access Manager (m/w/d)

Mi. 01.04.2020
Düren, Rheinland, Kassel, Hessen
Wir bei Lilly wollen das alltägliche Leben der Menschen verbessern – durch die Erforschung von Medikamenten, durch ein besseres Verständnis für den Umgang mit Krankheiten und durch Unterstützung von kranken Menschen sowie ihren Familien und Freunden.   Unsere Arbeit – angefangen bei der Entdeckung, Entwicklung, Herstellung und dem Vertrieb von Arzneimitteln bis hin zu Patientenbegleitprogrammen sowie ehrenamtlichen Initiativen – spiegelt unsere Tradition wider: Fürsorge und Forschergeist miteinander zu verbinden, um das Leben von Menschen weltweit besser zu machen oder zu vereinfachen.   Gegründet wurde Lilly vor weit mehr als hundert Jahren von einem Mann, der sich der Entwicklung und Herstellung qualitativ hochwertiger Medikamente für Erkrankungen mit dringendem medizinischem Bedarf verschrieben hatte. Diesem Ziel sind wir bis heute treu geblieben.   Heute arbeiten rund 34.000 Lilly-Mitarbeiter überall auf der Welt daran, Medikamente zu erforschen, zu produzieren und zu vermarkten. 2018 haben wir 5,3 Milliarden USD in Forschung und Entwicklung investiert. Der Einsatz lohnt sich: Lilly ist eines der global führenden Unternehmen im Gesundheitswesen mit Hauptsitz in den USA und einem lokalen Standort in der Mitte Deutschlands.   Für den Außendienst in den Regionen Rheinland-Pfalz / Saarland / Hessen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt jeweils einen Field Market Access Manager (m/w/d) Ref. Nr: 5085 Verantwortung für den ökonomischen Access unseres gesamten Produktportfolios in Ihrer KV-Region – sektorenübergreifend Zusammenarbeit mit einem zweiten KAM in Ihrer Region Ausgangspunkt Ihrer Aktivitäten ist eine Gebiets-Zielsetzung und Planung die im Wesentlichen bei wichtigen Ansprechpartnern in den Institutionen der Krankenhäuser, der Krankenkassen, und der Kassenärztlichen Vereinigungen stattfinden Methodische Arbeitsweise mit strategischem Account Management und einer Vielzahl von Analysen, um daraus Trends zu erkennen, den Kunden bestmöglich zu verstehen und seine Bedürfnisse zu kennen, und daraus spezifische Lösungen zu entwickeln Verantwortung für den monetären Fluss vom Kostenträger zum Leistungserbringer Betriebswirtschaftliches oder Gesundheitsökonomisches Studium, idealerweise mit medizinischer Zusatzausbildung. Gute Kenntnisse des deutschen Gesundheitsmarktes sowie ein solides Grundwissen gesundheitsökonomischer und medizinisch/pharmazeutischer Zusammenhänge bzw. Grundkenntnisse über Therapie und Markt von Lilly-Fokusprodukten wünschenswert Ausgewiesene Kommunikationsstärke, Durchsetzungs- und Networking-Fähigkeiten gleichermaßen zu einem Netzwerk von Kunden und internen Ansprechpartnern Ausgeprägtes strategisches Denken und Handeln verbunden mit sehr guten analytischen und planerischen Fähigkeiten und Kreativität Umgang mit wichtigen Analyse Tools wie Tableau und Business Objects auch in komplexen Sachverhalten Verhandlungssicherheit auch in schwierigen Verhandlungssituationen Gute Teamfähigkeit, Belastbarkeit und Offenheit für neue Lösungen Festanstellung in Vollzeit, flexible Arbeitszeiten Eine tolle Unternehmenskultur mit flachen Hierarchien in einem spannenden internationalen Umfeld Teamarbeit mit kompetenten, motivierten und sympathischen Kollegen Attraktives Gehalt und überdurchschnittliche Benefits (u.a. Betriebliche Altersversorgung, Risikolebensversicherung) Arbeiten aus dem Home-Office Firmenwagen
Zum Stellenangebot

Global Manager Education & Training (m/f/d)

Mo. 30.03.2020
Kassel, Hessen
Globally active company of the healthcare industry in Hesse Our client is a globally-active healthcare group with a workforce of over 36,000 and a broad portfolio of high-quality products. The group produces its own products and offers services for in-patient and out-patient medical care. The company works continuously on new and further development for the benefit of the patient and its customers. International presence and decentralised organisation put our client in an outstanding position from which to offer high-quality medical products and pharmaceuticals for individual requirements around the world.Interesting global task to achieve strategic training goals The drafting of global training strategies as well as the development of concepts to achieve the strategic training goals set number amongst the key tasks of this position. In this you use both standard and modern digital instruments for the communication of knowledge. Close co-operation with the responsible individuals in the regions to evaluate the market-specific requirements for training and develop corresponding measures forms part of this exciting task. Similarly, continuous interaction with internal and external partners is of great significance when it comes to identifying future market potential. The evaluation of training measures carried out and the continuous improvement of these also constitutes part of your daily business activities. Co-operation with opinion formers to identify medical and scientific trends as the basis for the definition of relevant training themes and instruments is a key element of your tasks.Experienced personality from the pharmaceutical / medical field wanted Completed university studies in a scientific and/or pharmaceutical/medical field are obligatory. Experience in training for the application of pharmaceutical products or medical communication, good knowledge regarding contact and communication with healthcare professionals and several years of professional experience relevant to position are a prerequisite. The requirement is for a creative, open and communicative personality with very good written and spoken English skills. A structured approach, the ability to develop strategies and the willingness to implement these is also expected. Willingness to travel up to max. 30% rounds off the profile.
Zum Stellenangebot

Global Product Manager IV (m/w/d)

Mo. 30.03.2020
Kassel, Hessen
Topunternehmen der Gesundheitsbranche in Hessen Bei unserem Mandanten handelt es sich um einen weltweit tätigen Gesundheitskonzern mit einem breiten Portfolio hochqualitativer Erzeugnisse. Die Gruppe produziert Produkte und bietet Dienstleistungen für die stationäre und ambulante medizinische Versorgung an. Das Portfolio umfasst eine breite Palette von Investitionsgütern und Verbrauchsmaterialien. Dabei arbeitet das Unternehmen stetig an der Neu- und Weiterentwicklung im Sinne des Patienten und seiner Kunden. Die internationale Präsenz und die dezentrale Organisation verleihen unserem Mandanten eine hervorragende Position, um qualitativ hochwertige Medizinprodukte für individuelle Bedürfnisse rund um den Globus anzubieten.Globale Marketingstrategien für profitable Verbrauchsmaterialien Das Funktionsziel ist die Erhöhung des Umsatzes, des Marktanteils und des Bekanntheitsgrades der Produkte durch systematische Weiterentwicklung der Marketingmaßnahmen für Verbrauchsmaterialien. Die Evaluierung von kundengruppenbezogenen Marketingmaßnahmen, die Entwicklung von geeigneten Kommunikationsmaßnahmen und kundengruppenadäquaten Kommunikationsstrategien gehören zu Ihren Hauptaufgaben. Die Definition und Implementierung nachhaltiger Marketing-Strategien. Produktportfoliomanagement-Aufgaben, wie die Analyse der aktuellen Situation und den Entwurf sinnvoller Weiterentwicklungsstrategien. Ermittlung von Wachstumschancen und die Umsetzung von Wachstumsinitiativen. Der Global Product Manager (m/w/d) unterstützt das lokale Produkt-, Vertriebs- und Marketingmanagement des Produktbereichs und der verschiedenen Regionen in der Welt; dazu gehören Business Review, Analyse / KPI Definition und Initiierung von Aktionen, um Prognosen zu erheben. Repräsentation der Produktgruppe für externe Partner und Unterstützung der internen Stakeholder bei der Umsetzung der globalen Produktstrategie, auch durch die Sicherung eines geeigneten Wissensstandes, z.B. durch die Initiierung und Durchführung von Schulungen im eigenen Unternehmen, aber auch von Ärzten und Pflegepersonal im Klinikumfeld.Erfahrener Marketing- oder Produktmanager innerhalb der Gesundheitsindustrie Ein naturwissenschaftliches Studium oder eine abgeschlossene medizinische Ausbildung im Bereich Gesundheits- und Krankenpflege, idealerweise mit Fachweiterbildung in der Intensivpflege und Anästhesie sowie Erfahrungen im Marketing oder Produktmanagement innerhalb der Gesundheitsindustrie bezogen auf Verbrauchsmaterialien sind obligatorisch. Fundiertes Wissen in der Entwicklung von Marketingmaßnahmen mit den Zielgruppen Pflegepersonal und Arzt, idealerweise auf europäischer oder internationaler Ebene. Mehrjährige positionsrelevante Berufserfahrung. Gesucht wird eine empathische, strukturierte und kommunikationsstarke Persönlichkeit mit verhandlungssicheren Englischkenntnissen in Wort und Schrift. Ein Wohnort in Hessen, bzw. die Bereitschaft nach Hessen zu ziehen und eine Reisebereitschaft von maximal 20%, zu bspw. Kongressen und anderen Unternehmenseinheiten, runden das Profil ab.
Zum Stellenangebot

Vertriebsmitarbeiter (m/w/d) Außendienst f.Orthomolekularmedizin

So. 29.03.2020
Kassel, Hessen
Die HAPEKO HR Executive Consultants sind die ersten Ansprechpartner für Fach- und Führungskräfte in Deutschland. Schwerpunkt der Tätigkeit ist das Schaffen von Verbindungen zwischen Spezialisten und Führungskräften mit einem beruflichen Veränderungswunsch und passenden Unternehmen. HAPEKO (www.hapeko.de) ist deutschlandweit mit mehr als 15 Standorten vertreten. Unser Mandant ist ein etabliertes und führendes Unternehmen im Bereich der hochwertigen Nahrungsergänzungsmittel mit einem einzigartigen, mehrere Säulen beinhaltenden Produktportfolio. Jahrzehntelange Erfahrung, wissenschaftlich fundierte, professionelle und zertifizierte Produktentwicklung, höchste Qualitätskriterien und eigene Produktion garantieren kontinuierliches Wachstum im Bereich der ganzheitlichen Gesundheitsprävention. Im Zuge des weiteren Ausbaus der Marktposition in Deutschland suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Festanstellung einen aktiven Vertriebsmitarbeiter (m/w/d) im Außendienst für Hessen, der für die Idee von mehr Gesundheit und Lebensqualität brennt und mit Leidenschaft und Überzeugung dieses Vertriebsgebiet erfolgreich bearbeitet. Wenn Sie bereits über Erfahrung im Außendienst in diesem Bereich und über ein gutes Netzwerk verfügen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Der Einsatzort: Frankfurt am Main Sie sind verantwortlich für den Vertrieb des Produktsortiments in Ihrer Region Sie kümmern sich um die Akquise und professionelle und individuelle Beratung Ihrer Kunden In der Orthomolekularmedizin sowie mit den Zielgruppen und deren Bedürfnissen kennen Sie sich aus Sie arbeiten ziel- und lösungsorientiert und entwickeln für Ihre Kunden die passenden Angebote Abgeschlossene Ausbildung mit medizinischem oder kaufmännischen Hintergrund oder durch Erfahrung angeeignete Kompetenzen in ähnlich gelagerter Aufgabe Mehrjährige Berufserfahrung im Außendienst von Nahrungsergänzungsmitteln und im Kontakt mit Medizinern, Heilpraktikern, Therapeuten, Kinesiologen, Ernährungsberatern, Privatkliniken, etc. Proaktive, positive und kommunikative Persönlichkeit mit Begeisterungsfähigkeit, Glaubwürdigkeit im Produktbereich sowie ausgeprägtem Gespür für Beziehungsmanagement Hohes Maß an unternehmerischem Denken, selbständigem Arbeiten und Organisationstalent Intensive Reisebereitschaft im Vertriebsgebiet und zur Firmenzentrale in Österreich, im Optimalfall Wohnsitz im Vertriebsgebiet EDV-Affinität, MS-Office-Paket-Anwenderkenntnisse Direkte Berichtslinie an die Vertriebsleitung Breite Produktpalette und einzigartiges Säulen-Konzept im Rahmen der natürlichen ganzheitlichen Gesundheitsprävention gepaart mit der Möglichkeit zu individuellen Kunden-Angeboten (white label) Die Möglichkeit, aktiv und eigenverantwortlich zum eigenen und weiteren Unternehmens-Erfolg beizutragen Familiäre, mittelständische Unternehmenskultur und flache Hierarchien mit kurzen Entscheidungswegen Professionelle Einarbeitung mit eigenem Fach- und Produktschulungs-Programm Modernes Arbeitsequipment mit PKW, Laptop und Smartphone, auch zur privaten Nutzung Ein attraktives Gehalts- und Provisionsmodell und weitere interessante Zusatzleistungen
Zum Stellenangebot

Medical Science Liaison Onkologie - Brustkrebs (m/w/d)

Di. 24.03.2020
Kassel, Hessen, Münster, Westfalen, Düren, Rheinland, Karlsruhe (Baden)
Wir bei Lilly wollen das alltägliche Leben der Menschen verbessern - durch die Erforschung von Medikamenten, durch ein besseres Verständnis für den Umgang mit Krankheiten und durch Unterstützung von kranken Menschen sowie ihren Familien und Freunden. Unsere Arbeit - angefangen bei der Entdeckung, Entwicklung, Herstellung und dem Vertrieb von Arzneimitteln bis hin zu Patientenbegleitprogrammen sowie ehrenamtlichen Initiativen - spiegelt unsere Tradition wider: Fürsorge und Forschergeist miteinander zu verbinden, um das Leben von Menschen weltweit besser zu machen oder zu vereinfachen. Gegründet wurde Lilly vor weit mehr als hundert Jahren von einem Mann, der sich der Entwicklung und Herstellung qualitativ hochwertiger Medikamente für Erkrankungen mit dringendem medizinischem Bedarf verschrieben hatte. Diesem Ziel sind wir bis heute treu geblieben. Heute arbeiten rund 34.000 Lilly-Mitarbeiter überall auf der Welt daran, Medikamente zu erforschen, zu produzieren und zu vermarkten. 2018 haben wir 5,3 Milliarden USD in Forschung und Entwicklung investiert. Der Einsatz lohnt sich: Lilly ist eines der global führenden Unternehmen im Gesundheitswesen mit Hauptsitz in den USA und einem lokalen Standort in der Mitte Deutschlands. Für den Außendienst in der Region West/ Südwest Deutschland (Hessen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Baden-Württemberg) suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Medical Science Liaison Onkologie - Brustkrebs (m/w/d) Ref.-Nr. 5097 Kommunikation und wissenschaftlicher Erfahrungsaustausch mit Experten im Therapiegebiet Onkologie, mit Schwerpunkt Mammakarzinom in Klinik und Praxis Kundenorientierte Aufbereitung und Bereitstellung aktueller Studiendaten auch mittels virtueller Kanäle Aufarbeitung wissenschaftlicher Materialien für interne und vor allem externe Vorträge und Fachveranstaltungen Organisation, Moderation und Durchführung von wissenschaftlichen Fachveranstaltungen Rückmeldung von Therapietrends und anderen Entwicklungen im therapeutischen Umfeld an interne Teams Aktive Unterstützung von klinischen Studienprojekten wissenschaftlicher Einrichtungen (z.B. Universitäten, Studienzentren) Teilnahme an Kongressen und Symposien Ansprechpartner des Außendienstes für wissenschaftliche Informationen (z.B. durch Außendienst Trainings) Medizinische oder naturwissenschaftliche Hochschulausbildung, idealerweise mit Promotion Erfahrung im Aufbau von Netzwerken zwischen Kunden und Institutionen (z.B. Fachgesellschaften und Verbänden) Erfahrung im Bereich feldbasierter Arbeit Idealerweise Industrieerfahrung im Bereich Medical Science Liaison Idealerweise Kenntnisse im Bereich Onkologie, insbesondere Mammakarzinom Sicheres und kompetentes Auftreten z.B. als Referent bei Veranstaltungen Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeiten und Verhandlungsgeschick im Umgang mit unterschiedlichen Ansprechpartnern außerhalb und innerhalb des Unternehmens Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Sehr gute EDV-Kenntnisse (MS Office) Hohe Flexibilität und Reisebereitschaft Hohes Maß an Kundenorientierung, Zuverlässigkeit und Teamfähigkeit Festanstellung in Vollzeit, flexible Arbeitszeiten Eine tolle Unternehmenskultur mit flachen Hierarchien in einem spannenden internationalen Umfeld Teamarbeit mit kompetenten, motivierten und sympathischen Kollegen Attraktives Gehalt und überdurchschnittliche Benefits (u.a. Betriebliche Altersversorgung, Risikolebensversicherung) Arbeiten aus dem Home-Office Firmenwagen
Zum Stellenangebot

Medical Science Liaison Onkologie - Lungenkrebs/Diagnostische Onkologie/Präzisionsmedizin (m/w/d)

Di. 24.03.2020
Münster, Westfalen, Kassel, Hessen, Karlsruhe (Baden), Düren, Rheinland, Fürth, Bayern
Wir bei Lilly wollen das alltägliche Leben der Menschen verbessern - durch die Erforschung von Medikamenten, durch ein besseres Verständnis für den Umgang mit Krankheiten und durch Unterstützung von kranken Menschen sowie ihren Familien und Freunden. Unsere Arbeit - angefangen bei der Entdeckung, Entwicklung, Herstellung und dem Vertrieb von Arzneimitteln bis hin zu Patientenbegleitprogrammen sowie ehrenamtlichen Initiativen - spiegelt unsere Tradition wider: Fürsorge und Forschergeist miteinander zu verbinden, um das Leben von Menschen weltweit besser zu machen oder zu vereinfachen. Gegründet wurde Lilly vor weit mehr als hundert Jahren von einem Mann, der sich der Entwicklung und Herstellung qualitativ hochwertiger Medikamente für Erkrankungen mit dringendem medizinischem Bedarf verschrieben hatte. Diesem Ziel sind wir bis heute treu geblieben. Heute arbeiten rund 34.000 Lilly-Mitarbeiter überall auf der Welt daran, Medikamente zu erforschen, zu produzieren und zu vermarkten. 2018 haben wir 5,3 Milliarden USD in Forschung und Entwicklung investiert. Der Einsatz lohnt sich: Lilly ist eines der global führenden Unternehmen im Gesundheitswesen mit Hauptsitz in den USA und einem lokalen Standort in der Mitte Deutschlands. Für den Außendienst für die Region in West/Südwest Deutschland (Nordrhein-Westfalen, Hessen, Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz, Saarland, Bayern) suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Medical Science Liaison Onkologie - Lungenkrebs/Diagnostische Onkologie/Präzisionsmedizin (m/w/d) Ref.-Nr. 5095 Kommunikation und wissenschaftlicher Erfahrungsaustausch mit Experten und Meinungsbildnern (Pathologen, Diagnostiklabors, Onkologen, Pulmologen) im Therapiegebiet Onkologie im Hinblick auf Krebsdiagnostik, Biomarker und Genomische Testung (NGS) in Klinik und Praxis Aufarbeitung diagnostischer und therapeutischer Weiterentwicklungen, die einen Einfluss auf die Biomarker und genomische Testung haben können Rückmeldung von Therapietrends und anderen Entwicklungen im therapeutischen und diagnostischen Umfeld an interne Teams und Diagnostik MSL Management Entwicklung und Implementierung eines Wissenschaftlichen Referenten Programms für Pathologen und onkologisch tätige Labordiagnostiker. Durchführung von Schulungen hochqualitativer Testungen von relevanten Biomarkern in der Präzisionsonkologie Wissenschaftliche Betreuung von Meinungsbildnern (Onkologen und Pulmologen) Kundenorientierte Aufbereitung und Bereitstellung aktueller Studiendaten auch mittels virtueller Kanäle Aufarbeitung wissenschaftlicher Materialien für interne und vor allem externe Vorträge und Fachveranstaltungen Organisation, Moderation und Durchführung von wissenschaftlichen Fachveranstaltungen Aktive Unterstützung von klinischen Studienprojekten wissenschaftlicher Einrichtungen (z.B. Universitäten, Studienzentren) Teilnahme an Kongressen und Symposien Ansprechpartner des Außendienstes für wissenschaftliche Informationen (z.B. durch Außendienst Trainings) Medizinische oder naturwissenschaftliche Hochschulausbildung, idealerweise mit Promotion und labordiagnostischen und pathologischen Hintergrund Mind. 2 Jahre Industrieerfahrung im Bereich Onkologische Diagnostik / Präzisionsmedizin, idealerweise bereits Erfahrung als Medical Science Liaison Onkologie Erfahrung in der wissenschaftlichen Betreuung von Meinungsbildnern aus dem Fachbereich Internistische Onkologie und Pulmologie Sehr gute Kenntnisse im Bereich der Diagnostik und Therapie des Lungenkarzinoms Erfahrung im Aufbau von Netzwerken zwischen Kunden und Institutionen (z.B. Fachgesellschaften und Verbänden) Erfahrung im Bereich feldbasierter Arbeit Sicheres und kompetentes Auftreten z.B. als Referent bei Veranstaltungen Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeiten und Verhandlungsgeschick im Umgang mit unterschiedlichen Ansprechpartnern außerhalb und innerhalb des Unternehmens Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Sehr gute EDV-Kenntnisse (MS Office) Hohe Flexibilität und Reisebereitschaft (ca 60%) Hohes Maß an Kundenorientierung, Zuverlässigkeit und Teamfähigkeit Festanstellung in Vollzeit, flexible Arbeitszeiten Eine tolle Unternehmenskultur mit flachen Hierarchien in einem spannenden internationalen Umfeld Teamarbeit mit kompetenten, motivierten und sympathischen Kollegen Attraktives Gehalt und überdurchschnittliche Benefits (u.a. Betriebliche Altersversorgung, Risikolebensversicherung) Arbeiten aus dem Home-Office Firmenwagen
Zum Stellenangebot


shopping-portal