Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Pharmaindustrie: 13 Jobs in Nandlstadt

Berufsfeld
  • Pharmazie 7
  • Gruppenleitung 3
  • Teamleitung 3
  • Chemie 2
  • Einkauf 1
  • Forschung 1
  • Labor 1
  • Leitung 1
  • Pharmaberater 1
  • Pharmareferent 1
  • Prozessmanagement 1
  • Weitere: Ingenieure und Technische Berufe 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Branche
  • Pharmaindustrie
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 11
  • Ohne Berufserfahrung 5
  • Mit Personalverantwortung 3
Arbeitszeit
  • Vollzeit 11
  • Teilzeit 2
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 9
  • Befristeter Vertrag 2
  • Studentenjobs, Werkstudent 2
Pharmaindustrie

Senior Manager Regulatory Affairs CMC (m/w/d)

Fr. 27.03.2020
Pfaffenhofen an der Ilm
Daiichi Sankyo entwickelt und vermarktet mit 15 000 Mitarbeitern in über 20 Ländern innovative Arzneimittel für Patienten. Wir verfügen nicht nur über ein starkes Portfolio von Arzneimitteln gegen Hypertonie und thrombotische Erkrankungen, sondern haben die Vision, bis 2025 als „Global Pharma Innovator“ weltweit führende Innovationen in der Pharmaindustrie zu entwickeln, um Wettbewerbsvorteile in der Onkologie zu erzielen. Unsere Europazentrale befindet sich in München und wir haben Tochtergesellschaften in 13 Ländern Europas. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für unseren Standort in Pfaffenhofen/Ilm bei München eine/n Senior Manager Regulatory Affairs CMC (m/w/d) Die Aufgabe dieser Position beinhaltet die Erstellung von CTD Dokumenten wie z. B. des Modul 3 für EU und US Zulassungen für neue Wirkstoffe. Interne, abteilungübergreifende Koordination der Zusammenstellung der Dokumentationen sowie die Konzernweite Zusammenarbeit mit CMC Regulatory Affairs und technischen Experten gehören ebenfalls zu dieser Position. Angaben zur Tätigkeit: Anleitung des Teams zur Erstellung von CTD Dokumenten des Modul 2 und 3 für EU von MAAs und IMPDs für neue Wirkstoffe, inkl. Quality Overall Summary (QOS) Review von CMC Dokumenten Erarbeitung von regulatorischen Strategien, incl Risk Assessments Sicherstellung der regulatorischen Compliance (EU Fokus) Zusammenarbeit in global RACMC Teams and CMC Teams Interpretation, Strategie und Beantwortung von Behördenanfragen Enge Zusammenarbeit mit CMC Regulatory Affairs und technischen Experten, konzernweit Sehr gute Kenntnisse der ICH und FDA Guidelines, GMP- und Qualitätsanforderungen Repräsentative Funktion von RACMC im Projekt gegenüber Management und Steering Commitees Anleitung des Zulassungsteams zur Erstellung und Durchführung von Behördenmeetings Abgeschlossenes Pharmaziestudium und Approbation als Apotheker/in oder entsprechendes naturwissenschaftliches Studium Berufserfahrung von > 5 Jahren in CMC Regulatry Affairs in der pharmazeutischen Industrie mit internationaler Ausrichtung, inkl. umfangreiches pharmazeutisches Wissen über unterschiedliche Darreichungsformen, deren Herstellung und analytischer Prüfung. Sehr gute Kommunikationskenntnisse im Umgang mit interdisziplinären multikulturellen Teams Sehr gute Englischkenntnisse Gute Kenntnisse in der Datenverarbeitung Als internationaler Arbeitgeber in einem Zukunftsmarkt ist uns ein attraktives und facettenreiches Angebot an Leistungen über das Gehalt hinaus wichtig. Wir bieten Ihnen neben einem leistungsgerechten Einkommen vielfältige weitere Benefits wie z.B. eine betriebliche Altersvorsorge, flexible Arbeitszeiten, ein Firmenrestaurant, ein zeitgemäßes Mobilitätsangebot, diverse Sportkurse u.v.m.
Zum Stellenangebot

Director CMC Management (m/f/x)

Fr. 27.03.2020
Pfaffenhofen an der Ilm
Daiichi Sankyo and its 15.000 employees in more than 20 countries are dedicated to the creation and supply of innovative pharmaceutical products. In addition to a strong portfolio of medicines for hypertension and thrombotic disorders, under the Group’s 2025 Vision to become a “Global Pharma Innovator with Competitive Advantage in Oncology”. Our European headquarters are in Munich, Germany and we have affiliates in 13 European countries. For our headquarter in in Pfaffenhofen an der Ilm we are seeking highly qualified candidates to fill the position Director CMC Management (m/f/x) The position Director CMC Manager includes knowledge-based leadership, coordination and management for multiple projects and related internal and external CMC development teams to expedite successful product development and regulatory approvals. The qualified candidate will oversee CMC development strategies and operational plans across a portfolio of projects. He/she ensures that they are aligned with the strategic and operational objectives of the Global Pharmaceutical Technology function as well as those of the R&D, Commercial and Supply Chain functions. Furthermore the Director CMC Manager represents CMC development teams on global and regional cross-functional drug development project teams with both a strategic and operational focus and liaison with global and regional senior management. He/she is accountable for the coordination and management of global and regional development candidates in both early and late phase drug development and will deliver on the project goals according to agreed upon timelines. Roles and Responsibilities: Strategic and operational leadership and coordination of global and regional CMC development teams (CMC sub-teams) for multiple early and late phase drug development candidates Accountable for the establishment of integrated global and regional CMC operational plans and oversee their execution Representation of CMC development teams on global and regional cross-functional drug development project teams Ensure alignment of CMC operational plans with overall project plans; facilitate the timely execution of drug development project plans through proactive management of operational interfaces between the CMC development team and other functions Provide project management and operational oversight of vendor (CXO) services, managing contracts, timelines, budgets and deliverables, and coordinating the input of technical and functional experts as required; CXO services covered include drug substance manufacturing, drug product manufacturing and analytical testing services Planning and supervision of project related budgets Co-leads the regional and global stakeholder management and periodic reporting related to CMC Management DSE representative in global Working Teams and initiatives to transform and optimize CMC Management, CMC Planning, and global PT function Ph.D. in (bio) chemical engineering, chemistry, biochemistry, or other discipline within pharma/biotech sciences with a minimum of 5 years pharmaceutical development or production experience, or a corresponding Master’s/Bachelor’s degree with a minimum of 7 years experience. At least 3 years of experience in CMC development project leadership (covering First-In-Man until Launch) Experience in biologics and small molecule processing, drug substance and drug product development activities and knowledge of CMC regulatory requirements Experience in regulatory strategy development, regulatory filings, and meetings with regulatory agencies Proven ability to collaborate with functional representatives to anticipate and identify project risks and develop action and resolution plans Proven ability to work effectively with cross-functional stakeholders in a complex/evolving global environment Demonstrated matrix management skills and clear ability to influence and effectively align, motivate and empower the team to progress project goals in a cross-functional team environment Must be flexible in response to changing priorities due to various time zones (EU, US & Japan) Strong working knowledge of Microsoft Office The following is preferred: Experience in the development of Antibody Drug Conjugates (ADCs); i.e. Drug-Linker chemistry and bioconjugation process development. We offer an interesting, diversified and challenging position, good contractual conditions, flexible working models, all the social benefits of a modern company and a professional environment where you will have the opportunity for personal growth.
Zum Stellenangebot

Laboratory Technician/Laborant (m/w/d)

Fr. 27.03.2020
Pfaffenhofen an der Ilm
Daiichi Sankyo entwickelt und vermarktet mit 15 000 Mitarbeitern in über 20 Ländern innovative Arzneimittel für Patienten. Wir verfügen nicht nur über ein starkes Portfolio von Arzneimitteln gegen Hypertonie und thrombotische Erkrankungen, sondern haben die Vision, bis 2025 als „Global Pharma Innovator“ weltweit führende Innovationen in der Pharmaindustrie zu entwickeln, um Wettbewerbsvorteile in der Onkologie zu erzielen. Unsere Europazentrale befindet sich in München und wir haben Tochtergesellschaften in 13 Ländern Europas. Ab sofort suchen wir für unsere Produktionsstätte in Pfaffenhofen/Ilm einen Laboratory Technician/Laborant (m/w/d) Der/die StelleninhaberIn ist verantwortlich für die ordnungsgemäße Durchführung analytischer Prüfungen und deren GMP-konforme Dokumentation. Angaben zur Tätigkeit: Durchführung von Analysen (naßchemisch und mittels instrumenteller Analytik) im Rahmen der analytischen Kontrolle von Primärpackmitteln, Rohstoffen, Bulk- und Fertigprodukten (Schwerpunkt: feste Arzneiformen). Auswertung analytischer Daten unter Verwendung spezifischer Software (z.B. Chem-Station, Tiamo ®). Dokumentation aller Vorgänge unter GMP (reguliertes Labor). Durchführung von Wartungs- und Qualifizierungsarbeiten an Geräten. Erstellung und Pflege von Prüfanweisungen. Mitarbeit bei der Entwicklung und Validierung analytischer Methoden entsprechend regulatorischer Vorgaben mit entsprechender Dokumentation. Bedienung von Standardsoftware wie MS Office und gerätespezifischer Software. Allgemeine Labortätigkeiten. Abgeschlossene Ausbildung als CTA, Chemielaborant, PTA, BTA oder gleichwertige Qualifikation 1-5 Jahre Berufserfahrung in einem vergleichbaren Aufgabengebiet Kommunikationsfähigkeit in deutscher und englischer Sprache Zuverlässigkeit, Verantwortungsbewusstsein, selbständige und genaue Arbeitsweise Hands-on-Mentalität und vor allem Freude an der Arbeit im Team Interesse an technologischen Methoden und Fragestellungen Als internationaler Arbeitgeber in einem Zukunftsmarkt sind uns ein attraktives und facettenreiches Angebot an Leistungen über das Gehalt hinaus wichtig. Wir bieten Ihnen neben einem leistungsgerechten Einkommen vielfältige weitere Benefits wie z.B. eine betriebliche Altersvorsorge, flexible Arbeitszeiten, ein zeitgemäßes Mobility Angebot, diverse Sportangebote u.v.m.
Zum Stellenangebot

Director Regulatory Affairs CMC (m/f/x)

Fr. 27.03.2020
Pfaffenhofen an der Ilm
Daiichi Sankyo and its 15.000 employees in more than 20 countries are dedicated to the creation and supply of innovative pharmaceutical products. In addition to a strong portfolio of medicines for hypertension and thrombotic disorders, under the Group’s 2025 Vision to become a “Global Pharma Innovator with Competitive Advantage in Oncology”. Our European headquarters are in Munich, Germany and we have affiliates in 13 European countries. For our development site in Pfaffenhofen / Ilm we are seeking highly qualified candidates to fill the position: Director Regulatory Affairs CMC (m/f/x) Lead and conduct preparation of European filings, as the Quality Modules of MAAs and IMPDs for new drugs.Internal and interdisciplinary coordination for the preparation of filings. Companywide cooperation with RACMC and subject matter experts (SME). Review of technical documents Development of regulatory strategies Key responsibilities: Lead and conduct preparation of M2 and M3 CTD documents for EU MAAs and IMPDs filings of new drugs, incl. Quality Overall Summary (QOS) Represent EU RACMC function in global RACMC and CMC development teams and provide CMC regulatory guidance and strategy Review CMC documents, develop regulatory strategies, provide risk assessments Lead regulatory teams for the preparation and execution of Health Authority meetings Interpret, develop strategy and lead response preparation on Health Authorities information requests Keep close collaboration with RACMC and technical experts, across all regions Keep current with, review and interpret regulatory and scientific regulations, directives, guidelines and initiatives, communicate important changes and trends with the relevant stakeholders Represent EU RACMC for projects in managment and steering commitees Participate or lead assigned non-project tasks and process improvements Master degree in Life Science or Pharmacy, PhD preferred; Master Degree in Regulatory Affairs is a plus Minimum of 8 years of experience in the pharmaceutical industry Minimum of 5 years of experience in global regulatory affairs CMC with emphasis on late stage CMC drug development and marketing authorization applications in Europe; experience in the development of biologics preferred Proven ability to plan, coordinate and lead activities simultaneously on multiple projects Excellent personal and intercultural skills paired with the ability to work cross functionally in a multinational organisation Experience of working in global environment in interdisciplinary teams Solution and detail-oriented; well organised and self-motivated Excellent written and oral communication skills in English, German as a second language preferred Strong working knowledge of Microsoft Office We offer an interesting, diversified and challenging position, good contractual conditions, flexible working models, all the social benefits of a modern company and a professional environment where you will have the opportunity for personal growth.
Zum Stellenangebot

Pharmawerker (m/w/d) -befristet auf zwei Jahre-

Fr. 27.03.2020
Pfaffenhofen an der Ilm
Daiichi Sankyo entwickelt und vermarktet mit 15 000 Mitarbeitern in über 20 Ländern innovative Arzneimittel für Patienten. Wir verfügen nicht nur über ein starkes Portfolio von Arzneimitteln gegen Hypertonie und thrombotische Erkrankungen, sondern haben die Vision, bis 2025 als „Global Pharma Innovator“ weltweit führende Innovationen in der Pharmaindustrie zu entwickeln, um Wettbewerbsvorteile in der Onkologie zu erzielen. Unsere Europazentrale befindet sich in München und wir haben Tochtergesellschaften in 13 Ländern Europas. Ab sofort suchen wir für in unserer Produktionsstätte in Pfaffenhofen/Ilm eine/n engagierte/n Pharmawerker (m/w/d) -befristet auf zwei Jahre- Pharmawerker für die Herstellung und Inprozess-Kontrolle von festen Arzneiformen Angaben zur Tätigkeit: Bedienen, Rüsten und Reinigen der Maschinen zur Herstellung von Tabletten, Filmtabletten, etc. nach Vorgabe von Herstellvorschriften Durchführung und Dokumentation von In-Prozess-Kontrollen sowie laufende Kontrolle der Prozess- und Qualitätsparameter Durchführung von Wartungs-, Kalibrierungs- und Reinigungstätigkeiten im Herstellbereich nach Vorgabe von Standardarbeitsanweisungen an Produktions- und Betriebsanlagen Durchführen und Dokumentieren von In-Prozess-Kontrollen Laufende Kontrolle der Prozess- und Qualitätsparameter Mitwirkung bei der verfahrenstechnischen Etablierung neuer pharmazeutischer Produkte Beachtung von Hygiene-, Sicherheits-, Betriebs- und Umweltvorschriften Arbeiten und Dokumentieren nach Vorgabe von GMP „Gute Herstellungspraxis für Arzneimittel und Wirkstoffe“ Abgeschlossene Berufsausbildung vorzugsweise als Pharmakant oder in einem technischen Beruf (z.B. pharmazeutisch-technischer Assistent, Laborant) oder Ausbildung in der Gesundheits- bzw. Lebensmittelbranche SAP-Kenntnisse von Vorteil Berufserfahrung in der Arznei- oder in der Lebensmittelherstellung oder im Labor von Vorteil GMP-Kenntnisse und Berufserfahrung im Hygienebereich von Vorteil Bereitschaft zur Wechsel-Schicht (derzeit 2-Schicht-System) Gutes technisches Verständnis im Umgang mit Produktionsmaschinen und/oder analytischen Geräten Zuverlässige, sorgfältige und flexible Arbeitsweise Hohe Teamorientierung und Interaktionsfähigkeit Sichere Deutsch-Kenntnisse Als internationaler Arbeitgeber in einem Zukunftsmarkt sind uns ein attraktives und facettenreiches Angebot an Leistungen über das Gehalt hinaus wichtig. Wir bieten Ihnen neben einem leistungsgerechten Einkommen vielfältige weitere Benefits wie z.B. eine betriebliche Altersvorsorge, flexible Arbeitszeiten, ein Firmenrestaurant, ein zeitgemäßes Mobilitätsangebot, diverse Sportkurse u.v.m.
Zum Stellenangebot

Quality Assurance Manager (w/m/d)

Di. 24.03.2020
Pfaffenhofen an der Ilm
STADA Arzneimittel AG - Als global tätiger Konzern haben wir uns dem Wohlbefinden der Menschen verpflichtet. Seit über 120 Jahren stehen wir für höchste Qualität auf dem Gesundheitsmarkt. STADA setzt auf eine Mehr-Säulen-Strategie bestehend aus Generika, verschreibungsfreien OTC-Produkten und Spezialpharmazeutika. Weltweit erreichten wir im Geschäftsjahr 2018 einen Umsatz von über 2 Milliarden EUR. Unsere rund 10.400 engagierten und qualifizierten Mitarbeiter tragen wesentlich zum Erfolg von STADA bei. Für das Team der Mobilat Produktions GmbH, ein 100%iges Tochterunternehmen der STADA Arzneimittel AG mit Sitz in Pfaffenhofen, suchen wir Sie als Quality Assurance Manager (w/m/d) Sicherstellung der Qualitätssicherung für den Standort Pfaffenhofen unter Einhaltung und Überwachung der gültigen pharmazeutischen Rechtsvorschriften (z.B. AMG, cGMP, AMWHV, BtMG, etc.) Etablierung robuster Quality Systeme, um alle Compliance Aktivitäten wie Change Control, Abweichungen, CAPA, Complaints, PQRs etc. GMP compliant und zeitgerecht bereit zu stellen Kennzahlenmanagement und bei Bedarf Erarbeitung und Umsetzung von erforderlichen Maßnahmen zur Verbesserung Anleitung der Mitarbeiter im Bereich Quality und enge Zusammenarbeit mit der Produktion im Sinne einer gehobenen Quality Culture Ansprechpartner für Kundenkontakt und Verantwortung für die Bereitstellung benötigter Dokumente für Kunden Bindeglied zwischen den Quality Einheiten in Pfaffenhofen und Bad Vilbel, um Synergien zu nutzen, Wissen zu transferieren und Prozesse zu harmonisieren Verantwortung für die lokale Implementierung globaler Prozeduren Abgeschlossenes naturwissenschaftliches Studium (bevorzugt Pharmazie, Chemie, Biotechnologie) Mind. fünf Jahre Berufserfahrung im Bereich GMP/Arzneimittelherstellung sowie mehrjährige Führungsverantwortung Fundierte Kenntnisse der arzneimittelrechtlich relevanten Regularien: AMG, cGMP, AMWHV, etc. Hohes Maß an Qualitäts- und Verantwortungs­bewusstsein Eigeninitiative, Kreativität, Organisations- und Verhandlungsgeschick Äußerst sorgfältige strukturierte Arbeitsweise und analytisches Denkvermögen  Ausgeprägte Kommunikations-, Überzeugungs- und Durchsetzungsfähigkeiten Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse im Wort und Schrift Sicherer Umgang mit EDV
Zum Stellenangebot

Quality Assurance Officer (w/m/d)

Di. 24.03.2020
Pfaffenhofen an der Ilm
STADA Arzneimittel AG - Als global tätiger Konzern haben wir uns dem Wohlbefinden der Menschen verpflichtet. Seit über 120 Jahren stehen wir für höchste Qualität auf dem Gesundheitsmarkt. STADA setzt auf eine Mehr-Säulen-Strategie bestehend aus Generika, verschreibungsfreien OTC-Produkten und Spezialpharmazeutika. Weltweit erreichten wir im Geschäftsjahr 2018 einen Umsatz von über 2 Milliarden EUR. Unsere rund 10.400 engagierten und qualifizierten Mitarbeiter tragen wesentlich zum Erfolg von STADA bei. Für das Team der Mobilat Produktions GmbH, ein 100%iges Tochterunternehmen der STADA Arzneimittel AG mit Sitz in Pfaffenhofen, suchen wir Sie als Quality Assurance Officer (w/m/d) Verantwortung für die Qualitätssicherung gemäß AMG, GMP Guideline und interner Standards Eigenständige Koordination und Ausführung von Root Cause Analysen bei GMP relevanten Abweichungen, Dokumentation und Berichterstattung sowie Erstellung eines geeigneten CAPA Plans und Nachverfolgung der Abarbeitung Shop floor management und regelmäßige GEMBA Walks in der Produktion als Teil des kontinuierlichen Verbesserungssystems Einberufung und Management von interdisziplinären Task Force Teams bei Vorfällen Ownership für qualitätssichernde Aktionen im elektronischen System z.B. SOP Review, Change Control, Complaints Mitarbeit am Inspection readiness programm des Standorts und Präsentation des Abweichungssystems in Inspektionen Eigenständige Durchführung von Trainings Erstellung von GMP Dokumenten z.B. SOPs, die als CAPA identifiziert werden Periodische Datenauswertung/Trendanalyse und Bewertung der Robustheit von Produkten/Prozessen Operative Unterstützung des Betriebes in allen GMP-Fragestellungen Abgeschlossenes naturwissenschaftliches Studium (bevorzugt Pharmazie, Chemie, Biotechnologie) oder vergleichbare Ausbildung Mind. drei Jahre Berufserfahrung im Bereich GMP/Arzneimittelherstellung Fundierte Kenntnisse der arzneimittelrechtlich relevanten Regularien: AMG, cGMP, AMWHV, etc. Hohes Maß an Qualitäts- und Verantwortungs­bewusstsein Eigeninitiative, Kreativität, Organisations- und Verhandlungsgeschick Äußerst sorgfältige strukturierte Arbeitsweise und analytisches Denkvermögen  Ausgeprägte Kommunikations-, Überzeugungs- und Durchsetzungsfähigkeiten Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse im Wort und Schrift Sicherer Umgang mit EDV
Zum Stellenangebot

Schichtführer Feststoffverpackung (m/w/d)

Mo. 23.03.2020
Pfaffenhofen an der Ilm
Daiichi Sankyo entwickelt und vermarktet mit 15 000 Mitarbeitern in über 20 Ländern innovative Arzneimittel für Patienten. Wir verfügen nicht nur über ein starkes Portfolio von Arzneimitteln gegen Hypertonie und thrombotische Erkrankungen, sondern haben die Vision, bis 2025 als „Global Pharma Innovator“ weltweit führende Innovationen in der Pharmaindustrie zu entwickeln, um Wettbewerbsvorteile in der Onkologie zu erzielen. Unsere Europazentrale befindet sich in München und wir haben Tochtergesellschaften in 13 Ländern Europas. Ab sofort suchen wir für unsere Abteilung Feststoffverpackung/Packaging Solids in unserer Produktionsstätte in Pfaffenhofen/Ilm eine/n engagierte/n Schichtführer Feststoffverpackung (m/w/d) Fachliche Anleitung und Führung des unterstellten Personals, sowie Überwachung der Arbeitsabläufe der Betriebsabteilung Packaging Verpacken/Abfüllen fester Arzneiformen gemäß gültigen Arbeits- und Aufmachungsvorschriften nach vorgegebenen Aufträgen Angaben zur Tätigkeit: Fachliche Betreuung und Anleitung der unterstellten Mitarbeiter (in Vertretung des Abteilungsmeisters), führt Sicherheits- und GMP-Schulungen durch Sorgt für die termingerechte Verpackung der Produkte nach vorgegebener Planung Überprüft die Einzelschritte (Aufträge) der Herstellung auf Art, Menge und Vollständigkeit des einzusetzenden Bulks, der zu verwendenden Packmittel und die Einhaltung der Verfahrensschritte (Kameraeinstellungen, Serialisierung, Aggregation etc.), Prozessparameter und IPC-Grenzen vor Ort Bearbeitet und erstellt z.B. Verpackungs-, Hygienevorschriften, Abweichungsmeldungen und andere abteilungsrelevante Dokumente Wirkt mit bei der Anlagenqualifizierung und der Validierung von Verpackungschritten inklusive der entsprechenden Dokumentation Abgeschlossene Berufsausbildung vorzugsweise als Pharmakant oder Ausbildung in der Gesundheits- bzw. Lebensmittelbranche oder in einem technischen Beruf, Meister, Techniker, Ingenieur SAP-Kenntnisse wünschenswert Berufserfahrung in der Arznei- oder in der Lebensmittelherstellung von Vorteil bzw. idealerweise Berufserfahrung in der Verpackungsindustrie (Bereich Lebensmittel/Pharma) Erste Erfahrung in Personalführung von Vorteil (fachlich und/oder disziplinarisch) GMP-Kenntnisse und Berufserfahrung im Hygienebereich von Vorteil Bereitschaft zur Wechsel-Schicht (derzeit 2-Schicht-System, Nachtschichtbereitschaft im Wechsel mit anderen Schichtführern) Gutes technisches Verständnis im Umgang mit Produktionsmaschinen Flexible Arbeitsweise, verbunden mit der Bereitschaft sich in verschiedene Aufgabenbereiche einzuarbeiten Zuverlässiger, verantwortungsbewusster und sorgfältiger Arbeitsstil Hohe Teamorientierung und Interaktionsfähigkeit Sichere Deutschkenntnisse Als internationaler Arbeitgeber in einem Zukunftsmarkt ist uns ein attraktives und facettenreiches Angebot an Leistungen über das Gehalt hinaus wichtig. Wir bieten Ihnen neben einem leistungsgerechten Einkommen vielfältige weitere Benefits wie z.B. eine betriebliche Altersvorsorge, flexible Arbeitszeiten, ein Firmenrestaurant, ein zeitgemäßes Mobilitätsangebot, diverse Sportkurse u.v.m.
Zum Stellenangebot

Lead Buyer Procurement Construction Services, Facility and Manufacturing Equipment (m/f/x)

Sa. 21.03.2020
Pfaffenhofen an der Ilm
Daiichi Sankyo and its 15.000 employees in more than 20 countries are dedicated to the creation and supply of innovative pharmaceutical products. In addition to a strong portfolio of medicines for hypertension and thrombotic disorders, under the Group’s 2025 Vision to become a “Global Pharma Innovator with Competitive Advantage in Oncology”. Our European headquarters are in Munich, Germany and we have affiliates in 13 European countries. For our offices in Pfaffenhofen an der Ilm we are seeking highly qualified candidates to fill the position Lead Buyer Procurement Construction Services, Facility and Manufacturing Equipment (m/f/x) Procurement ultimate goal is to guarantee that DSE always receive both products and services in the required quality and the required time thus optimize DSE´s spend. Procurement leads and supports all procurement related processes and is the main responsible for the sourcing process. Roles and responsibilities: Lead & contribute to Sourcing Projects with focus on Construction Services, Facility and Manufacturing Equipment in Pfaffenhofen and develop category specific strategies Negotiate optimal terms and conditions with suppliers, leveraging know-how of the market and cost base of assigned categories to achieve e.g. economies of scale and synchronization with supply chain operations Manage the relationships towards vendors and internal customers ensuring contracts are established and negotiated to meet DSE´s customer requirements and objectives, and addressing expectations through proper performance measurement criteria Develop and implement contractual agreements based upon e.g. HOAI and VOB, including clear KPI´s Contribute to Procurement success with savings, customer satisfaction, risk mitigation or fulfilling defined KPI´s (e.g. ROSMA) Create & maintain Purchase Orders; Exception handling of transactions (MM & FI) Establish contingency plans to prevent potential shortcomings of suppliers or material disruptions Participate in standardization and harmonization of processes and systems Liase with Cross functional & international team for execution of multiple projects. Conduct all activities in accordance with DSE policies and procedures and: Act as a role model in compliance management and ensure that all employees involved in procurement activities are adhering to company policies and procedures as well as all relevant external regulations (e.g. GxP/ SOX/ Data Prot./ HCP Comp./ ToV, etc.) Bachelor degree or vocational business school, ideally with additional qualification in Pharmaceutical Engineer or Legal Preferably strong expertise and working history (> 5 years) in relevant pharmaceutical sourcing category: Construction Services, Facility and Manufacturing Equipment Entrepreneurial mindset, open for all business relevant topics and willingness to challenge as is process in order to add value Strong negotiation skills combined with contract & legal knowledge Interpersonal understanding Customer service orientation Communication & influence Teamwork Integrity Achievement orientation Intercultural understanding IT Tools: MS Office, SAP MM, eSourcing German (mandatory), English Affinity to digital tools and IT Good practice in analyzing data We offer an interesting, diversified and challenging position, good contractual conditions, flexible working models, all the social benefits of a modern company and a professional environment where you will have the opportunity for personal growth.
Zum Stellenangebot

Pharmaberater (m/w/d) oder geprüfte Pharmareferenten (m/w/d)

Fr. 20.03.2020
Landshut, Isar, Straubing, Passau
neuraxpharm ist ein sehr erfolgreiches, renommiertes Generika-Unternehmen mit Präparaten für den Bereich der Neurologie und Psychiatrie. In über 30 Jahren haben wir uns zu dem generischen Marktführer im ZNS-Bereich entwickelt. Unsere Firma beschäftigt ca. 170 Mitarbeiter mit Firmensitz in der Nähe von Düsseldorf. Unser Erfolg beruht auf dem Engagement und der Leistungsbereitschaft unserer Mitarbeiter. Zur Verstärkung unseres Außendienstes suchen wir zum nächstmöglichen Eintritt für den Besuch von niedergelassenen Fachärzten, Apotheken und psychiatrischen Institutsambulanzen Pharmaberater (m/w/d) oder geprüfte Pharmareferenten (m/w/d) oder Hochschulabsolventen bzw. PTA, MTA, CTA, die die gesetzlichen Voraussetzungen nach § 75 Abs. 2 AMG besitzen für die Region: Landshut, Straubing, Passau Eigenverantwortliche Beratung und Verkauf unserer Produkte mit Umsatzverantwortung Umfassende Betreuung von Fachärzten und Apotheken sowie Ausbau von Kundenpotentialen Kommunikation und Zusammenarbeit mit den relevanten internen Abteilungen und Umsetzung von Marketingmaßnahmen Organisation und Durchführung von Produktpräsentationen sowie Teilnahme an Veranstaltungen und Kongressen Eine relevante Ausbildung oder ein Studium, bei dem die gesetzlichen Voraussetzungen nach § 75 Abs. 2 AMG erfüllt werden Verkäuferischen Ehrgeiz sowie Interesse an pharmazeutisch-medizinischer Beratung Bereitschaft zur stetigen Weiterentwicklung und Einarbeitung in den Bereich der Psychiatrie und Neurologie Ausgeprägte Kontaktfreudigkeit sowie Spaß an einer selbstbestimmten Tätigkeit Ein hohes Maß an Eigeninitiative, Selbstmotivation und Überzeugungskraft Eine verantwortungsvolle, vielseitige und interessante Tätigkeit Eine offene Führungskultur mit regelmäßigem Feedback und stetiger Entwicklung Internationale Strukturen in einem dynamischen und erfolgreichen Marktumfeld Leistungsgerechte Vergütung sowie PKW zur beruflichen und privaten Nutzung
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal