Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Pharmaindustrie: 37 Jobs in Petershausen

Berufsfeld
  • Pharmazie 8
  • Projektmanagement 6
  • Weitere: Naturwissenschaften und Forschung 4
  • Abteilungsleitung 3
  • Bereichsleitung 3
  • Prozessmanagement 3
  • Assistenz 2
  • Bauwesen 2
  • Energie und Umwelttechnik 1
  • Dienstleistung und Fertigung 1
  • Biotechnologie 1
  • Fertigung 1
  • Forschung 1
  • Gebäude- 1
  • Innendienst 1
  • Labor 1
  • Lagerlogistik 1
  • Maschinenbau 1
  • Pharmaberater 1
  • Pharmareferent 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Branche
  • Pharmaindustrie
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 36
  • Ohne Berufserfahrung 17
  • Mit Personalverantwortung 3
Arbeitszeit
  • Vollzeit 36
  • Home Office 3
  • Teilzeit 2
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 23
  • Befristeter Vertrag 13
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Pharmaindustrie

Pharmawerker für die Arzneimittelherstellung (m/w/d) -befristet auf zwei Jahre-

Mo. 17.05.2021
Pfaffenhofen an der Ilm
Daiichi Sankyo entwickelt und vermarktet mit 15.000 Mitarbeitern in über 20 Ländern innovative Therapien für Patienten. Wir verfügen nicht nur über ein starkes Portfolio von Arzneimitteln gegen kardiovaskuläre Erkrankungen, sondern haben die Vision, bis 2025 als „Global Pharma Innovator“ weltweit führende Innovationen in der Pharmaindustrie zu entwickeln, um Wettbewerbsvorteile in der Onkologie zu erzielen. Daiichi Sankyo konzentriert sich vor allem darauf, Patienten Zugang zu neuen Therapien in der Onkologie zugänglich zu machen. Unsere Europazentrale befindet sich in München und wir haben Tochtergesellschaften in 13 Ländern Europas einschließlich Dänemark, wo Kopenhagen als Zentrale für die nordischen Länder fungiert. Ab sofort suchen wir für in unserer Produktionsstätte in Pfaffenhofen/Ilm eine/n engagierte/n  Pharmawerker für die Arzneimittelherstellung (m/w/d) -befristet auf zwei Jahre- Pharmawerker (m/w/d) für die Herstellung von festen Arzneiformen Angaben zur Tätigkeit: Bedienen, Rüsten und Reinigen der Maschinen zur Herstellung von Tabletten, Filmtabletten, etc. nach Vorgabe von Herstellvorschriften Durchführung von Wartungs-, Kalibrierungs- und Reinigungstätigkeiten im Herstellbereich nach Vorgabe von Standardarbeitsanweisungen an Produktions- und Betriebsanlagen Durchführen und Dokumentieren von In-Prozess-Kontrollen Laufende Kontrolle der Prozess- und Qualitätsparameter Mitwirkung bei der verfahrenstechnischen Etablierung neuer pharmazeutischer Produkte Beachtung von Hygiene-, Sicherheits-, Betriebs- und Umweltvorschriften Arbeiten und Dokumentieren nach Vorgabe von GMP „Gute Herstellungspraxis für Arzneimittel und Wirkstoffe“ Abgeschlossene Berufsausbildung vorzugsweise als Pharmakant oder in einem technischen Beruf (z.B. pharmazeutisch-technischer Assistent, Laborant) oder Ausbildung in der Gesundheits- bzw. Lebensmittelbranche SAP-Kenntnisse von Vorteil Berufserfahrung in der Arznei- oder in der Lebensmittelherstellung oder im Labor von Vorteil GMP-Kenntnisse und Berufserfahrung im Hygienebereich von Vorteil Bereitschaft zur Wechsel-Schicht (derzeit 2-Schicht-System) Gutes technisches Verständnis im Umgang mit Produktionsmaschinen und/oder analytischen Geräten Zuverlässige, sorgfältige und flexible Arbeitsweise Hohe Teamorientierung und Interaktionsfähigkeit Sichere Deutsch-Kenntnisse Als internationaler Arbeitgeber in einem Zukunftsmarkt sind uns ein attraktives und facettenreiches Angebot an Leistungen über das Gehalt hinaus wichtig. Wir bieten Ihnen neben einem leistungsgerechten Einkommen vielfältige weitere Benefits wie z.B. eine betriebliche Altersvorsorge, flexible Arbeitszeiten, ein Firmenrestaurant, ein zeitgemäßes Mobilitätsangebot, diverse Sportkurse u.v.m.
Zum Stellenangebot

Baustellenleiter/Construction Manager Pharma (m/w/d) - befristet auf 2 Jahre -

Sa. 15.05.2021
Pfaffenhofen an der Ilm
Daiichi Sankyo entwickelt und vermarktet mit 15.000 Mitarbeitern in über 20 Ländern innovative Therapien für Patienten. Wir verfügen nicht nur über ein starkes Portfolio von Arzneimitteln gegen kardiovaskuläre Erkrankungen, sondern haben die Vision, bis 2025 als „Global Pharma Innovator“ weltweit führende Innovationen in der Pharmaindustrie zu entwickeln, um Wettbewerbsvorteile in der Onkologie zu erzielen. Daiichi Sankyo konzentriert sich vor allem darauf, Patienten Zugang zu neuen Therapien in der Onkologie zugänglich zu machen. Unsere Europazentrale befindet sich in München und wir haben Tochtergesellschaften in 13 Ländern Europas einschließlich Dänemark, wo Kopenhagen als Zentrale für die nordischen Länder fungiert. Ab sofort suchen wir für unsere Abteilung Engineering in unserer Produktionsstätte in Pfaffenhofen/Ilm eine/n Baustellenleiter/Construction Manager Pharma (m/w/d) - befristet auf 2 Jahre - Schwerpunkt ist die Steuerung, Bauüberwachung und Koordination im Rahmen eines Neubauprojektes auf Bauherrenseite (LPH8) Erster Ansprechpartner auf der Baustelle für das Construction Management Team des Generalplaners Planung, Steuerung und Überwachung von Terminen Schnittstellenklärung zwischen Nutzer, externen Firmen, Generalplaner und Behörden im Zusammenhang mit den Baumaßnahmen Kosten- und Nachtragsmanagement Organisation und/oder Durchführung von Begehungen und Abnahmen Qualitätskontrolle und -sicherung Kontrolle und Freigabe von Aufmaßen Sicherstellung der Einhaltung der Baustellenordnung und Risikomanagement Mitwirkung bei Vergabeaktivitäten Erledigung der bauherrenseitigen Korrespondenz Abgeschlossenes technisches Studium als Bauingenieur, Architekt, Versorgungsingenieur, Pharmaingenieur oder eine vergleichbare Qualifikation Langjährige Erfahrung in der Abwicklung von komplexen Bauprojekten in der Pharma-, Medizintechnik- oder Lebensmittelindustrie Erfahrung in der Zusammenarbeit mit Generalplanern vorteilhaft Umfassendes Know-how in der ganzheitlichen Koordinierung von Baustellen gemäß LPh 8 Sicherer Umgang mit den gültigen Regelwerken einschließlich Kenntnisse in der VOB und HOAI GMP-Kenntnisse und Erfahrung im baulichen Brandschutz wünschenswert Grundlagenkenntnisse der Technischen Gebäudeausrüstung Gutes Vertragsverständnis und Kenntnisse im Bereich Ausschreibung und Vergabe Kommunikativ und verhandlungssicher im Umgang mit Nutzern, Firmen und Behörden Eigenständige & zielorientierte Arbeitsweise, Organisationsvermögen und hohe Einsatzbereitschaft Ausgeprägte Hands on Mentalität und Proaktivität Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift Gute Kenntnisse in MS Office und ggf. CAD (Auto-CAD) Als internationaler Arbeitgeber in einem Zukunftsmarkt sind uns ein attraktives und facettenreiches Angebot an Leistungen über das Gehalt hinaus wichtig. Wir bieten Ihnen neben einem leistungsgerechten Einkommen vielfältige weitere Benefits wie z.B. eine betriebliche Altersvorsorge, flexible Arbeitszeiten, ein zeitgemäßes Mobility Angebot, diverse Sportangebote u.v.m.
Zum Stellenangebot

Betriebsingenieur Versorgungstechnik (m/w/d)

Sa. 15.05.2021
Pfaffenhofen an der Ilm
Daiichi Sankyo entwickelt und vermarktet mit 15.000 Mitarbeitern in über 20 Ländern innovative Therapien für Patienten. Wir verfügen nicht nur über ein starkes Portfolio von Arzneimitteln gegen kardiovaskuläre Erkrankungen, sondern haben die Vision, bis 2025 als „Global Pharma Innovator“ weltweit führende Innovationen in der Pharmaindustrie zu entwickeln, um Wettbewerbsvorteile in der Onkologie zu erzielen. Daiichi Sankyo konzentriert sich vor allem darauf, Patienten Zugang zu neuen Therapien in der Onkologie zugänglich zu machen. Unsere Europazentrale befindet sich in München und wir haben Tochtergesellschaften in 13 Ländern Europas einschließlich Dänemark, wo Kopenhagen als Zentrale für die nordischen Länder fungiert. Ab sofort suchen wir für unsere Abteilung Engineering in unserer Produktionsstätte in Pfaffenhofen/Ilm eine/n Betriebsingenieur Versorgungstechnik (m/w/d) Technische Betreuung der Versorgungstechnischen Anlagen im Werk Pfaffenhofen mit den dazugehörigen computergestützten Systemen Initiierung, Projektierung und Umsetzung von Optimierungsmaßnahmen des Anlagenbestandes aus technischen, wirtschaftlichen, GMP- und EHS-Gesichtspunkten Sicherstellung der GMP- und EHS-Compliance der technischen Ausrüstung und deren Einsatzbereitschaft Mitwirkung bei der Digitalisierung der Anlagen (z.B. Anbindungen von Anlagen an übergeordnete Systeme, Update von Bestandssystemen), und bei der Etablierung innovativer Technologien und Lösungsansätzen Mitwirkung bei der GMP-gerechten Abarbeitung von Abweichungen, beim Trouble Shooting, Durchführung von Root-Cause Analysen und Implementierung von CAPA-Maßnahmen sowie Change-Control-Verfahren Koordination von Fremdfirmen inklusive Kontrolle und Abnahme der Leistungen Erstellung von Arbeitsanweisungen und Risikoanalysen sowie Durchführung von Mitarbeiter-Schulungen Verfolgung der technischen Neuerungen und Regeln Enge Zusammenarbeit mit den Produktions- und Entwicklungsabteilungen, EHS, IT sowie Lieferanten Mitarbeit bei der Vorbereitung und Durchführung von Audits und Inspektionen Erfolgreich abgeschlossenes Studium oder eine Ausbildung zum Techniker mit Schwerpunkt, Versorgungstechnik, TGA, Gebäudetechnik, oder eine vergleichbare Ausbildung Erste Berufserfahrung im Betrieb von versorgungstechnischen Anlagen Sehr gute Kenntnisse in den Gewerken der TGA, sowie insbesondere auch der zugehörigen Gebäudeautomation Kenntnisse im Bereich der pharmazeutischen Anlagenqualifizierung sowie im Bereich Operational Excellence wünschenswert Fundierte Kenntnisse der gesetzlichen Vorschriften Affinität zu digitalen und innovativen Technologien Gute Kenntnisse in MS-Office und Sharepoint Gute Team- und Kommunikationsfähigkeiten sowie exakte Arbeitsweise und Flexibilität Durchsetzungsvermögen, eigenständige Arbeitsweise, Engagement und Belastbarkeit Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Als internationaler Arbeitgeber in einem Zukunftsmarkt sind uns ein attraktives und facettenreiches Angebot an Leistungen über das Gehalt hinaus wichtig. Wir bieten Ihnen neben einem leistungsgerechten Einkommen vielfältige weitere Benefits wie z.B. eine betriebliche Altersvorsorge, flexible Arbeitszeiten, ein zeitgemäßes Mobility Angebot, diverse Sportangebote u.v.m.
Zum Stellenangebot

SiGeKo Baustelle Pharma (m/w/d) - befristet auf 2 Jahre -

Sa. 15.05.2021
Pfaffenhofen an der Ilm
Daiichi Sankyo entwickelt und vermarktet mit 15.000 Mitarbeitern in über 20 Ländern innovative Therapien für Patienten. Wir verfügen nicht nur über ein starkes Portfolio von Arzneimitteln gegen kardiovaskuläre Erkrankungen, sondern haben die Vision, bis 2025 als „Global Pharma Innovator“ weltweit führende Innovationen in der Pharmaindustrie zu entwickeln, um Wettbewerbsvorteile in der Onkologie zu erzielen. Daiichi Sankyo konzentriert sich vor allem darauf, Patienten Zugang zu neuen Therapien in der Onkologie zugänglich zu machen. Unsere Europazentrale befindet sich in München und wir haben Tochtergesellschaften in 13 Ländern Europas einschließlich Dänemark, wo Kopenhagen als Zentrale für die nordischen Länder fungiert. Ab sofort suchen wir für unsere Abteilung Engineering in unserer Produktionsstätte in Pfaffenhofen/Ilm eine/n SiGeKo Baustelle Pharma (m/w/d) - befristet auf 2 Jahre - Sicherheitstechnische Betreuung und Organisation von Baustellen am Standort Erstellung von SiGe-Plänen und Baustellenordnungen Überwachung / Ergänzung der bestehenden Gefährdungsbeurteilungen, Betriebs- und Arbeitsanweisungen Vorbereitung und Durchführung von Schulungen, Belehrungen und Unterweisungen Dokumentation und Kommunikation sicherheitsrelevanter Daten auf den Baustellen Anweisung von Arbeitsschutzmaßnahmen auf den Baustellen Koordination von Baustelleneinrichtungen, Zugangskontrolle, Verkehr & Logistik Kontakt zu Behörden wie Berufsgenossenschaften, Aufsichtsbehörden im Arbeitsschutz, Bauämtern, Feuerwehren Eigenständige Durchführung von Sicherheitsbegehungen Vorbereitung und Begleitung von Audits und externen Besuchen Erfolgreich abgeschlossenes technisches / naturwissenschaftliches Studium oder eine abgeschlossene Berufsausbildung Weiterbildung nach RAB 30 zum SiGeKo oder als FaSi (gemäß BGHM oder BG Bau) muss vorhanden sein Fundierte Erfahrung in der SiGeKo Betreuung von Baustellen erforderlich, wünschenswert in der Pharma-, Medizintechnik- oder Lebensmittelindustrie Gutes technisches Verständnis und schnelle Auffassungsgabe für Arbeitsabläufe Kommunikativ und verhandlungssicher im Umgang mit Nutzern, Firmen und Behörden Eigenständige & zielorientierte Arbeitsweise, Organisationsvermögen und hohe Einsatzbereitschaft Ausgeprägte Hands on Mentalität, Durchsetzungsvermögen und Proaktivität Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift Umfassendes Know-how in der ganzheitlichen EHS-Koordinierung von Baustellen Gute Kenntnisse in MS Office Als internationaler Arbeitgeber in einem Zukunftsmarkt sind uns ein attraktives und facettenreiches Angebot an Leistungen über das Gehalt hinaus wichtig. Wir bieten Ihnen neben einem leistungsgerechten Einkommen vielfältige weitere Benefits wie z.B. eine betriebliche Altersvorsorge, flexible Arbeitszeiten, ein zeitgemäßes Mobility Angebot, diverse Sportangebote u.v.m.
Zum Stellenangebot

Project Lead Engineering (Invest Project Pharma) (m/w/d)

Sa. 15.05.2021
Pfaffenhofen an der Ilm
Daiichi Sankyo entwickelt und vermarktet mit 15.000 Mitarbeitern in über 20 Ländern innovative Therapien für Patienten. Wir verfügen nicht nur über ein starkes Portfolio von Arzneimitteln gegen kardiovaskuläre Erkrankungen, sondern haben die Vision, bis 2025 als „Global Pharma Innovator“ weltweit führende Innovationen in der Pharmaindustrie zu entwickeln, um Wettbewerbsvorteile in der Onkologie zu erzielen. Daiichi Sankyo konzentriert sich vor allem darauf, Patienten Zugang zu neuen Therapien in der Onkologie zugänglich zu machen. Unsere Europazentrale befindet sich in München und wir haben Tochtergesellschaften in 13 Ländern Europas einschließlich Dänemark, wo Kopenhagen als Zentrale für die nordischen Länder fungiert. Ab sofort suchen wir für unsere Abteilung Supply Chain Operations in unserer Produktionsstätte in Pfaffenhofen/Ilm eine/n Project Lead Engineering (Invest Project Pharma) (m/w/d) Projektleitung für den Aufbau von Produktionskapazitäten im Pharma Bereich Koordination der Planungsaktivitäten, des Reinraumbaus und der Equipmentinstallationen über alle Leistungsphasen in Zusammenarbeit mit externen Dienstleistern Mitarbeit bei der technischen Planung / Auslegung der Gewerke zur Entwicklung optimaler Lösungen Monitoring der Kosten und Termine sowie Sicherstellung der GMP-Compliance Steuerung und Überwachung der ingenieurstechnischen Leistungen sowie Abnahme der erbrachten Leistungen Schnittstellenklärung zwischen internen Stakeholdern, externen Firmen und Behörden Koordination der Ausschreibungs- und Vergabeaktivitäten Abstimmung der internen und externen Qualifizierungsarbeiten entsprechend der einschlägigen Regelwerke Erstellung relevanter Dokumentation und Präsentationen Abgeschlossenes Studium der Ingenieurswissenschaften oder Verfahrenstechnik oder vergleichbare Qualifikation Langjährige Erfahrung in der Leitung von größeren Investitionsprojekten (>50 Mio. EUR) im Pharma- oder Biotechbereich; möglichst auch im Bereich der Sterilherstellung und Lyophilisation Gutes Vertragsverständnis und Kenntnisse im Bereich Ausschreibung und Vergabe Gute Kenntnisse der pharmazeutischen Herstellungsprozesse, Anlagenqualifizierung und EHS-Anforderungen Fundierte Kenntnisse der gesetzlichen Vorschriften (national und international) Gute MS-Office und SAP-Kenntnisse; ggf. CAD Gute Team- und Kommunikationsfähigkeiten (auch auf internationaler Ebene) sowie exakte Arbeitsweise und Flexibilität Durchsetzungsvermögen, eigenständige Arbeitsweise, Engagement und Belastbarkeit, Führungsqualitäten, Leidenschaft für die Aufgabe Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Als internationaler Arbeitgeber in einem Zukunftsmarkt sind uns ein attraktives und facettenreiches Angebot an Leistungen über das Gehalt hinaus wichtig. Wir bieten Ihnen neben einem leistungsgerechten Einkommen vielfältige weitere Benefits wie z.B. eine betriebliche Altersvorsorge, flexible Arbeitszeiten, ein zeitgemäßes Mobility Angebot, diverse Sportangebote u.v.m.
Zum Stellenangebot

Head of Packaging Operations (m/w/d)

Sa. 15.05.2021
Pfaffenhofen an der Ilm
Daiichi Sankyo entwickelt und vermarktet mit 15.000 Mitarbeitern in über 20 Ländern innovative Therapien für Patienten. Wir verfügen nicht nur über ein starkes Portfolio von Arzneimitteln gegen kardiovaskuläre Erkrankungen, sondern haben die Vision, bis 2025 als „Global Pharma Innovator“ weltweit führende Innovationen in der Pharmaindustrie zu entwickeln, um Wettbewerbsvorteile in der Onkologie zu erzielen. Daiichi Sankyo konzentriert sich vor allem darauf, Patienten Zugang zu neuen Therapien in der Onkologie zugänglich zu machen. Unsere Europazentrale befindet sich in München und wir haben Tochtergesellschaften in 13 Ländern Europas einschließlich Dänemark, wo Kopenhagen als Zentrale für die nordischen Länder fungiert. Ab sofort suchen wir für unsere Produktionsstätte in Pfaffenhofen/Ilm eine/n engagierte/n Head of Packaging Operations (m/w/d) Fachliche, organisatorische und personelle Leitung der Abteilung Packaging Solids zur Sicherstellung der ordnungsgemäßen und termingerechten Verpackung von festen und parenteralen Arzneiformen. Angaben zur Tätigkeit: Erstellung von Budget- (Investitionen / Personal) und Kostenplanung ebenso wie Organisationskonzepten Termingerechte Umsetzung der Produktionsgrobplanung in die Produktionsfeinplanung Mitarbeit beim Aufbau eines neuen Verpackungsbereiches Entscheidungen über notwendige Maßnahmen bei Material-, Personal-, oder Maschinenengpässen sowie des Personaleinsatzes in der Abteilung, Kontrolle der Einhaltung von Sicherheitsrichtlinien Sicherstellung der GMP-gerechten und zulassungskonformen Verpackung, Prüfung und Dokumentation einschließlich Qualifizierung, Validierung von Anlagen, Prozessen und Reinigungsverfahren sowie Sicherstellung der Durchführung von Mitarbeiter-Schulungen Untersuchung und Bewertung von Abweichungen und Reklamationen während der Verpackung von Arzneimitteln sowie Durchführung von Änderungskontrollverfahren Kontinuierliche Verbesserung und Standardisierung von Verpackungsprozessen unter wirtschaftlichen, technologischen, GMP- und sicherheitstechnischen Gesichtspunkten Mitwirkung bei Inspektionen durch nationale und internationale Behörden und Kunden sowie Selbstinspektionen einschließlich Durchführung von Audits bei Lieferanten und Lohnherstellern Sicherstellung des reibungslosen innerbetrieblichen Ablaufes durch Information und Motivation der unterstellten Mitarbeiter sowie Delegation von Aufgaben und Verantwortungen an unterstellte Mitarbeiter Enge Zusammenarbeit mit dem globalen Netzwerk, insbesondere der globalen Supply Chain Organisation Apotheker, abgeschlossenes naturwissenschaftliches oder technisches Studium oder vergleichbare Qualifikation Mindestens 5 Jahre Erfahrung in der Herstellung oder Verpackung von Arzneimitteln Fundierte Kenntnisse der gesetzlichen Vorschriften (national und international) Sehr gute technologische sowie betriebswirtschaftliche Kenntnisse Sehr gute MS-Office und SAP-Kenntnisse Sehr gute Deutsch und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Gute Team- und Kommunikationsfähigkeiten (auch auf internationaler Ebene) sowie exakte Arbeitsweise und Flexibilität, Durchsetzungsvermögen, Führungserfahrung, Fähigkeit zur Motivation von Mitarbeitern, Engagement und Belastbarkeit, Fähigkeit zur interkulturellen Zusammenarbeit Als internationaler Arbeitgeber in einem Zukunftsmarkt sind uns ein attraktives und facettenreiches Angebot an Leistungen über das Gehalt hinaus wichtig. Wir bieten Ihnen neben einem leistungsgerechten Einkommen vielfältige weitere Benefits wie z.B. eine betriebliche Altersvorsorge, flexible Arbeitszeiten, ein zeitgemäßes Mobility Angebot, diverse Sportangebote u.v.m.
Zum Stellenangebot

Qualifizierungsexperte/-ingenieur (m/w/d)

Sa. 15.05.2021
Pfaffenhofen an der Ilm
Daiichi Sankyo entwickelt und vermarktet mit 15.000 Mitarbeitern in über 20 Ländern innovative Therapien für Patienten. Wir verfügen nicht nur über ein starkes Portfolio von Arzneimitteln gegen kardiovaskuläre Erkrankungen, sondern haben die Vision, bis 2025 als „Global Pharma Innovator“ weltweit führende Innovationen in der Pharmaindustrie zu entwickeln, um Wettbewerbsvorteile in der Onkologie zu erzielen. Daiichi Sankyo konzentriert sich vor allem darauf, Patienten Zugang zu neuen Therapien in der Onkologie zugänglich zu machen. Unsere Europazentrale befindet sich in München und wir haben Tochtergesellschaften in 13 Ländern Europas einschließlich Dänemark, wo Kopenhagen als Zentrale für die nordischen Länder fungiert. Ab sofort suchen wir für unsere Abteilung Engineering an unserem Standort in Pfaffenhofen/Ilm eine/n Qualifizierungsexperte/-ingenieur (m/w/d) Schwerpunkt ist die eigenverantwortliche Planung, Durchführung und Koordination von Qualifizierungs- und Validierungsaktivitäten im Rahmen von Projekten Erstellung aller erforderlichen Qualifizierungsdokumente sowie die Durchführung, Koordination und Kontrolle der Qualifizierung von Anlagen, Medien, Reinräumen und computergestützten Systemen Koordination und fachliche Führung aller externen Dienstleister im Rahmen der Qualifizierung Planung und Durchführung erforderlicher Re-Qualifizierungen an Bestandsanlagen und Systemen im regelmäßigen Turnus und nach Änderungen Eröffnung und Durchführung von Change Control Verfahren in Zusammenarbeit mit dem verantwortlichen Projektleiter Erstellung von Verfahrens- und Arbeitsanweisungen Sicherstellung der GMP-gerechten Dokumentation Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Ingenieurwissenschaft oder vergleichbare Qualifikation Mind. 2 Jahre Berufserfahrung im pharmazeutischen Umfeld Kenntnisse im Bereich der Anlagenqualifizierung und Validierung Fundierte Kenntnisse der einschlägigen Vorschriften und Richtlinien Gute MS-Office Kenntnisse Eigenständige, strukturierte und zielorientierte Arbeitsweise, Organisationsvermögen, Teamfähigkeit und Flexibilität Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Als internationaler Arbeitgeber in einem Zukunftsmarkt sind uns ein attraktives und facettenreiches Angebot an Leistungen über das Gehalt hinaus wichtig. Wir bieten Ihnen neben einem leistungsgerechten Einkommen vielfältige weitere Benefits wie z.B. eine betriebliche Altersvorsorge, flexible Arbeitszeiten, ein zeitgemäßes Mobility Angebot, diverse Sportangebote u.v.m.
Zum Stellenangebot

Projektingenieur Pharma (m/w/d)

Sa. 15.05.2021
Pfaffenhofen an der Ilm
Daiichi Sankyo entwickelt und vermarktet mit 15.000 Mitarbeitern in über 20 Ländern innovative Therapien für Patienten. Wir verfügen nicht nur über ein starkes Portfolio von Arzneimitteln gegen kardiovaskuläre Erkrankungen, sondern haben die Vision, bis 2025 als „Global Pharma Innovator“ weltweit führende Innovationen in der Pharmaindustrie zu entwickeln, um Wettbewerbsvorteile in der Onkologie zu erzielen. Daiichi Sankyo konzentriert sich vor allem darauf, Patienten Zugang zu neuen Therapien in der Onkologie zugänglich zu machen. Unsere Europazentrale befindet sich in München und wir haben Tochtergesellschaften in 13 Ländern Europas einschließlich Dänemark, wo Kopenhagen als Zentrale für die nordischen Länder fungiert. Ab sofort suchen wir für unsere Abteilung Engineering in unserer Produktionsstätte in Pfaffenhofen/Ilm eine/n Projektingenieur Pharma (m/w/d) Schwerpunkt ist die Projektleitung bei Anschaffung von Neuanlagen sowie bei Optimierungs- und Umbaumaßnahmen des Anlagenbestandes aus technischen, wirtschaftlichen und EHS-Gesichtspunkten Erarbeiten von Konzepten und Spezifikationen (URS) für Neuanlagen und Optimierungsmaßnahmen im GMP-Bereich in Zusammenarbeit mit den Fachabteilungen Mitwirkung bei der Digitalisierung der Prozessanlagen (z.B. Anbindungen von Anlagen an übergeordnete Systeme), Automatisierung von Prozessen und der Etablierung innovativer Technologien und Lösungsansätzen Unterstützung der Produktionsabteilungen beim Trouble-Shooting und bei der GMP-gerechten Abarbeitung von Abweichungen und Implementierung von CAPA-Maßnahmen sowie Change-Control-Verfahren Sicherstellung der Planung und Durchführung von FATs, SATs sowie Anlagenqualifizierungen Verfolgung der technischen Neuerungen und Regeln Enge Zusammenarbeit mit den Abteilungen Pharma Production, EHS, IT sowie Lieferanten Abgeschlossenes Studium der Ingenieurswissenschaften bevorzugt im Bereich Maschinenbau oder Verfahrenstechnik oder vergleichbare Qualifikation Mehrjährige (>3 Jahre) Berufserfahrung bei der Planung und Realisierung von Projekten im Feststoffbereich (OSD, Oral Solid Dosage). Erfahrung im Bereich der Sterilherstellung vorteilhaft Fundierte Projektmanagementkenntnisse GMP-Kenntnisse und Erfahrung im regulatorischen Umfeld der Pharma- und Lebensmittelindustrie Eigenständige, strukturierte und zielorientierte Arbeitsweise, Organisationsvermögen, Teamfähigkeit, Flexibilität und „Hands-On“-Mentalität Affinität zu digitalen und innovativen Technologien Gute Kenntnisse der gängigen MS Office Anwendungen Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Als internationaler Arbeitgeber in einem Zukunftsmarkt sind uns ein attraktives und facettenreiches Angebot an Leistungen über das Gehalt hinaus wichtig. Wir bieten Ihnen neben einem leistungsgerechten Einkommen vielfältige weitere Benefits wie z.B. eine betriebliche Altersvorsorge, flexible Arbeitszeiten, ein zeitgemäßes Mobility Angebot, diverse Sportangebote u.v.m.
Zum Stellenangebot

Regulatory Operations and Publishing Manager (f/m/d)

Fr. 14.05.2021
Garching bei München
ITM is a privately owned biotechnology and radiopharmaceutical group of companies dedicated to the development, production and global supply of targeted diagnostic and therapeutic radiopharmaceuticals and radioisotopes for use in cancer treatment. We are developing a proprietary portfolio and growing pipeline of targeted treatments in various stages of clinical development addressing cancers such as neuroendocrine cancers or bone metastases. Our main objectives are to significantly improve treatment outcomes and quality of life for cancer patients through a new generation of Targeted Radionuclide Therapies in Precision Oncology. The headquarters are located in the heart of the research center of the Technical University of Munich (TUM).In her/his position the Regulatory Operations and Publishing Manager will prepare high quality regulatory applications, which includes inter alia INDs / IMPDs / NDAs / MAAs, maintenance (variation) applications, and coordinate submissions to the drug regulatory authorities worldwide. Doing this, the Regulatory Operations and Publishing Manager will work closely with internal regulatory affairs teams, hold administrator role for the publishing and submission tracking tool and provide respective support or assistance to other team members. On regulatory submissions / operations: Plan, execute and track regulatory submissions in timely manner. This includes compilation and publishing of electronic regulatory applications, mainly in the eCTD format Identify potential risks to submission plans and propose risk mitigation strategies Report to business lead on deliverables for major milestone submissions Represent Regulatory Operations in project teams as a subject matter expert Monitor submission-related global and national health authority regulations and guidelines and adopt filing specifications to ensure compliance with the most current provisions, with a particular focus on FDA, EMA, Health Canada, and ICH Act as key contact for agency requests regarding submission formats and specifications On Regulatory Information Management (RIM) system: Support the set-up of a newly implemented RIM system (including system configuration, data migration, development of best business practices etc.) Execute RIM administrator role and coach tool users as required Maintain records and data in the RIM system On internal processes: Contribute to development of internal process documentation including SOPs, work instructions, and best practices Bachelor’s degree or higher, preferably in a life science area or at least similar. Further training in drug regulatory affairs would be a strong plus Ideally a minimum of two to four of proven practical experience with the eCTD format and with regulatory publishing / submissions, in particular within any common regulatory content management system (Veeva Vault is preferred) Advanced knowledge of key regulations, guidelines, and format specifications, at least those of EMA, FDA, and ICH Excellent verbal and written communication skills in both, German and English Ability to work independently, strong service-oriented attitude, team player Strong attention to details as well as efficient time management and expressed prioritization skills Willingness for further professional development (e.g. take over new responsibilities) A modern workplace and exciting opportunities in an evolving and fast growing company Challenging and varied projects in interdisciplinary, multicultural and highly professional teams A collegial corporate culture and short communication channels Flexible working hours with an attractive salary package and flexible home office regulations
Zum Stellenangebot

Team Assistant Packaging Solids (m/w/d)

Do. 13.05.2021
Pfaffenhofen an der Ilm
Daiichi Sankyo entwickelt und vermarktet mit 15.000 Mitarbeitern in über 20 Ländern innovative Therapien für Patienten. Wir verfügen nicht nur über ein starkes Portfolio von Arzneimitteln gegen kardiovaskuläre Erkrankungen, sondern haben die Vision, bis 2025 als „Global Pharma Innovator“ weltweit führende Innovationen in der Pharmaindustrie zu entwickeln, um Wettbewerbsvorteile in der Onkologie zu erzielen. Daiichi Sankyo konzentriert sich vor allem darauf, Patienten Zugang zu neuen Therapien in der Onkologie zugänglich zu machen. Unsere Europazentrale befindet sich in München und wir haben Tochtergesellschaften in 13 Ländern Europas einschließlich Dänemark, wo Kopenhagen als Zentrale für die nordischen Länder fungiert. Ab sofort suchen wir für unserer Produktionsstätte in Pfaffenhofen/Ilm eine/n engagierte/n Team Assistant Packaging Solids (m/w/d) Eigenverantwortliches Office Management Übernahme allgemeiner administrativer und organisatorischer Aufgaben, wie z.B. Dokumentenmanagement, Archivierung, Datenbankpflege und Schulungsorganisation unter Beachtung der GMP-Vorgaben Ansprechpartner für die Mitarbeitenden der Abteilung bei verschiedensten Fragestellungen Betreuung des Zeitmanagement-Systems für die Abteilung Bearbeitung von Bestellungen mittels SAP, z.B. Erstellung von Bestellanforderungen mittels SAP, sachliche Überprüfung von Rechnungen sowie Anforderung von Bestandsmaterialien für die Abteilung Informationsverteilung innerhalb der Abteilung, auch unter Nutzung digitaler Medien (z.B. Digital Signage) Erstellung von Auswertungen, Berichten sowie Pflege von Übersichten Mitwirkung bei der Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von Audits und Inspektionen Enge Zusammenarbeit mit anderen Abteilungen, insbesondere Einkauf, Buchhaltung, Wareneingang, Qualitätskontrolle, Engineering und Werksleitung Erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Ausbildung oder vergleichbare Qualifikation Sehr gute IT-Kenntnisse, insbesondere in Microsoft Office sowie idealerweise in Microsoft Sharepoint und SAP Offenheit für neue Ideen und Konzepte Sehr gute Deutschkenntnisse und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Teamorientierte und flexible Arbeitsweise sowie ein hohes Maß an Engagement Gute Organisationsfähigkeit und selbstständige Arbeitsweise Als internationaler Arbeitgeber in einem Zukunftsmarkt sind uns ein attraktives und facettenreiches Angebot an Leistungen über das Gehalt hinaus wichtig. Wir bieten Ihnen neben einem leistungsgerechten Einkommen vielfältige weitere Benefits wie z.B. eine betriebliche Altersvorsorge, flexible Arbeitszeiten, ein zeitgemäßes Mobility Angebot, diverse Sportangebote u.v.m.
Zum Stellenangebot
1234


shopping-portal