Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Pharmaindustrie: 31 Jobs in Schönebeck

Berufsfeld
  • Pharmazie 9
  • Chemie 7
  • Biotechnologie 4
  • Biologie 3
  • Bilanzbuchhaltung 2
  • Finanzbuchhaltung 2
  • Pharmaberater 2
  • Pharmareferent 2
  • Weitere: Naturwissenschaften und Forschung 2
  • Assistenzberufe 1
  • Assistenz 1
  • Außendienst 1
  • Elektronik 1
  • Elektrotechnik 1
  • Forschung 1
  • Gruppenleitung 1
  • Innendienst 1
  • Labor 1
  • Lagerlogistik 1
  • Leitung 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Branche
  • Pharmaindustrie
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 29
  • Ohne Berufserfahrung 9
Arbeitszeit
  • Vollzeit 28
  • Teilzeit 4
  • Home Office 3
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 27
  • Arbeitnehmerüberlassung 1
  • Befristeter Vertrag 1
  • Praktikum 1
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Pharmaindustrie

Biologie-/Chemielaborant GMP-Dokumentation für die mRNA-Impfstoffproduktion (m/w/d)

Sa. 15.05.2021
Wuppertal
Bayer ist ein weltweit tätiges Unternehmen mit Kernkompetenzen auf den Life-Science-Gebieten Gesundheit und Agrarwirtschaft. Mit seinen Produkten und Dienstleistungen will Bayer den Menschen nützen und zur Verbesserung der Lebensqualität beitragen. Bayer schätzt die Leidenschaft seiner Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für Innovationen und gibt ihnen die Kraft, Dinge zu verändern. Biologie-/Chemielaborant GMP-Dokumentation für die mRNA-Impfstoffproduktion (m/w/d) Wir bei BAYER leisten unseren Beitrag zur Bekämpfung der Corona-Pandemie - und freuen uns auf deine Unterstützung! Bist du bereit, gemeinsam mit uns bei der Produktion von Impfstoffen gegen COVID-19 mitzuwirken? Macht es dich stolz, Teil einer Gemeinschaft zu sein, die es allen Menschen ermöglicht, wieder Familie und Freunde zu treffen, zu verreisen und leuchtende Kinderaugen zu sehen? Dann komm‘ zu uns bei BAYER und verstärke unser Team, indem du folgende Aufgaben wahrnimmst: Erstellung, Überprüfung und Verwaltung von Dokumenten für die Herstellung von mRNA-Impfstoff (Anweisungen, Risikobeurteilungen, Prozessbeschreibungen) Durchführung des betrieblichen Reviews der Herstelldokumentation sowie Zusammenstellung von Batch-Paketen Erstellung und Überprüfung von Kampagnenberichten in deutscher und englischer Sprache Durchführung von GMP-Schulungen Vorbereitung und Unterstützung bei der Durchführung von Audits und Behördeninspektionen Berufsausbildung zum Biologie- oder Chemielaboranten (m/w/d) mit mehrjähriger Berufserfahrung Kenntnisse biotechnologischer Herstellprozesse von Vorteil Gute GMP-Kenntnisse und Erfahrung in der Erstellung von Dokumenten Gute MS Office-Kenntnisse (insbesondere SharePoint, Word und Excel) Gute Auffassungsgabe für komplexe Situationen sowie proaktive Erarbeitung von Lösungsansätzen Strukturierte und selbständige Arbeitsweise, hohes Maß an Zuverlässigkeit und gute Kommunikationsfähigkeiten Freude an der Arbeit im Team und Bereitschaft zur Weiterbildung und Übernahme neuer Aufgaben Sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Auf dich warten eine großartige Aufgabe und ein hochmotiviertes Team! Zudem erhältst du eine Vergütung gemäß Bundesentgelttarifvertrag der chemischen Industrie und alle tariflich vereinbarten Zusatzleistungen aus den Tarifverträgen Einmalzahlung und Altersvorsorge (z. B. tarifliche Jahresleistung („Weihnachtsgeld“) und Urlaubsgeld), Lebensarbeitszeit und Demografie (z. B. Langzeitkonto) und Moderne Arbeitswelt (Zukunftsbetrag) sowie selbstverständlich unsere betriebliche Altersvorsorge.
Zum Stellenangebot

Techniker/Meister als GMP-Dokumentationsexperte für die mRNA-Impfstoffproduktion (m/w/d)

Sa. 15.05.2021
Wuppertal
Bayer ist ein weltweit tätiges Unternehmen mit Kernkompetenzen auf den Life-Science-Gebieten Gesundheit und Agrarwirtschaft. Mit seinen Produkten und Dienstleistungen will Bayer den Menschen nützen und zur Verbesserung der Lebensqualität beitragen. Bayer schätzt die Leidenschaft seiner Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für Innovationen und gibt ihnen die Kraft, Dinge zu verändern. Techniker/Meister als GMP-Dokumentationsexperte für die mRNA-Impfstoffproduktion (m/w/d) Wir bei BAYER leisten unseren Beitrag zur Bekämpfung der Corona-Pandemie - und freuen uns auf deine Unterstützung! Bist du bereit, gemeinsam mit uns bei der Produktion von Impfstoffen gegen COVID-19 mitzuwirken? Macht es dich stolz, Teil einer Gemeinschaft zu sein, die es allen Menschen ermöglicht, wieder Familie und Freunde zu treffen, zu verreisen und leuchtende Kinderaugen zu sehen? Dann komm‘ zu uns bei BAYER und verstärke unser Team, indem du folgende Aufgaben wahrnimmst: Anleitung und Moderation von funktionsübergreifenden Arbeitsgruppen bei der Erstellung, Überprüfung und Verwaltung von Dokumenten für die Herstellung von mRNA-Impfstoffen (Anweisungen, Risikobeurteilungen, Prozessbeschreibungen) Organisation des betrieblichen Reviews der Herstelldokumentation sowie der Zusammenstellung von Batch-Paketen Erstellung von Kampagnenberichten in deutscher und englischer Sprache Weiterentwicklung der Datenerfassung und Optimierung von Produktionsberichten Erstellung von Schulungsinhalten und Durchführung von GMP-Schulungen inkl. Erstellung von GMP-Schulungsplänen Vorbereitung und Unterstützung von Audits und Inspektionen in Deutsch und Englisch Koordination und Optimierung der Zusammenarbeit an den Schnittstellen Kontinuierliche Optimierung von Prozessen bei der Dokumentation Fortbildung zum Industriemeister (m/w/d) oder Techniker (m/w/d) mit mehrjähriger einschlägiger Berufserfahrung in einer vergleichbaren Position Sehr gute GMP-Kenntnisse, gute Kenntnisse der Biotechnologie/biopharmazeutischen Herstellung wünschenswert Sehr gute MS Office-Kenntnisse (insbesondere SharePoint, Word und Excel) Gute Auffassungsgabe für komplexe Situationen sowie proaktive Erarbeitung von Lösungsansätzen Strukturierte und selbständige Arbeitsweise sowie hohes Maß an Zuverlässigkeit Fähigkeit zur Führung von Teams und Freude an Teamarbeit sowie Bereitschaft zur Weiterbildung und Übernahme neuer Aufgaben Ausgezeichnete Kommunikationsfähigkeiten Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Es sind 2 Stellen zu besetzen. Auf dich warten eine großartige Aufgabe und ein hochmotiviertes Team! Zudem erhältst du eine Vergütung gemäß Bundesentgelttarifvertrag der chemischen Industrie und alle tariflich vereinbarten Zusatzleistungen aus den Tarifverträgen Einmalzahlung und Altersvorsorge (z. B. tarifliche Jahresleistung („Weihnachtsgeld“) und Urlaubsgeld), Lebensarbeitszeit und Demografie (z. B. Langzeitkonto) und Moderne Arbeitswelt (Zukunftsbetrag) sowie selbstverständlich unsere betriebliche Altersvorsorge.
Zum Stellenangebot

Prozess-Experte Downstream für die mRNA-Impfstoffproduktion (m/w/d)

Sa. 15.05.2021
Wuppertal
Bayer ist ein weltweit tätiges Unternehmen mit Kernkompetenzen auf den Life-Science-Gebieten Gesundheit und Agrarwirtschaft. Mit seinen Produkten und Dienstleistungen will Bayer den Menschen nützen und zur Verbesserung der Lebensqualität beitragen. Bayer schätzt die Leidenschaft seiner Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für Innovationen und gibt ihnen die Kraft, Dinge zu verändern. Prozess-Experte Downstream für die mRNA-Impfstoffproduktion (m/w/d)  Unterstützung bei der sachgerechten Implementierung/Durchführung eines komplexen biotechnologischen Herstellungsverfahrens zur Produktion eines mRNA-basierten Covid19-Impfstoffes Mitarbeit bei der Erstellung von Produktionsdokumenten (teils auf Basis englischer Vorgabedokumente) und Mitwirkung beim Training der Produktionsmitarbeiter Mitwirkung bei der Prozessvalidierung in Bezug auf Planung, Organisation und Durchführung innerhalb des Betriebes Eigenverantwortliche Durchführung von betrieblichen Projekten, kontinuierliche Verbesserung des Verfahrens und der Betriebsabläufe sowie Auswertung von Prozessdaten hinsichtlich der Prozessperformance bzw. der Einhaltung von Prozessgrenzen Erkennen und Bearbeitung von Abweichungen sowie Festlegung von CAPAs inkl. Umsetzungsnachverfolgung Prozessoptimierung und Bearbeitung der daraus resultierenden Änderungen Unterstützung bei internen Audits und Behördeninspektionen als Subject Matter Expert (m/w/d) Enge Zusammenarbeit mit anderen Abteilungen des Produktionsnetzwerks, z. B. Operations und Quality Assurance (QA) an den Standorten Berkeley (USA) und Elberfeld Abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium der Biotechnologie/(Bio-)Chemie oder verwandter Studienrichtungen; alternativ Fortbildung zum Techniker (m/w/d) mit langjähriger Berufserfahrung Mehrjährige Berufserfahrung in der biotechnologischen/chemischen Verfahrensentwicklung oder Produktion im pharmazeutischen GMP-regulierten Umfeld Vertiefte Kenntnisse in Reversed Phase HPLC; Erfahrungen mit TFF-Anlagen und in der mRNA-Produktion/-Handhabung von Vorteil Fundierte MS Office-Kenntnisse Ausgeprägte Teamfähigkeit in lokaler und internationaler Zusammenarbeit Hohe Einsatzbereitschaft, Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein Freude an anspruchsvollen Herausforderungen Sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
Zum Stellenangebot

Prozess-Experte Upstream für die mRNA-Impfstoffproduktion (m/w/d)

Sa. 15.05.2021
Wuppertal
Bayer ist ein weltweit tätiges Unternehmen mit Kernkompetenzen auf den Life-Science-Gebieten Gesundheit und Agrarwirtschaft. Mit seinen Produkten und Dienstleistungen will Bayer den Menschen nützen und zur Verbesserung der Lebensqualität beitragen. Bayer schätzt die Leidenschaft seiner Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für Innovationen und gibt ihnen die Kraft, Dinge zu verändern. Prozess-Experte Upstream für die mRNA-Impfstoffproduktion (m/w/d)  Unterstützung bei der sachgerechten Implementierung/Durchführung eines komplexen biotechnologischen Herstellungsverfahrens zur Produktion eines mRNA-basierten Covid19-Impfstoffes Mitarbeit bei der Erstellung von Produktionsdokumenten (teils auf Basis englischer Vorgabedokumente) und Mitwirkung beim Training der Produktionsmitarbeiter Eigenverantwortliche Durchführung von betrieblichen Projekten, kontinuierliche Verbesserung des Verfahrens und der Betriebsabläufe sowie Auswertung von Prozessdaten hinsichtlich der Prozessperformance bzw. der Einhaltung von Prozessgrenzen Erkennen und Bearbeitung von Abweichungen sowie Festlegung von CAPAs inkl. Umsetzungsnachverfolgung Prozessoptimierung und Bearbeitung der daraus resultierenden Änderungen Unterstützung bei internen Audits und Behördeninspektionen als Subject Matter Expert (m/w/d) Enge Zusammenarbeit mit anderen Abteilungen des Produktionsnetzwerks, z. B. Operations und Quality Assurance (QA) an den Standorten Berkeley (USA) und Elberfeld Abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium der Biotechnologie/(Bio-)Chemie oder verwandter Studienrichtungen; alternativ Fortbildung zum Techniker (m/w/d) mit langjähriger Berufserfahrung Mehrjährige Berufserfahrung in der biotechnologischen/chemischen Verfahrensentwicklung oder Produktion in einem pharmazeutischen GMP-regulierten Umfeld Erfahrung mit biokatalytischen Prozessen, mit Bench-top Fermenter- und TFF-Anlagen sowie in der mRNA-Produktion/Handhabung von Vorteil Fundierte MS Office-Kenntnisse Ausgeprägte Teamfähigkeit in lokaler und internationaler Zusammenarbeit Hohe Einsatzbereitschaft, Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein Freude an anspruchsvollen Herausforderungen Sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
Zum Stellenangebot

Scientist as an Expert - Rheologie (m/w/d)

Sa. 15.05.2021
Duisburg
Mit über 15 Jahren Erfahrung in der klassischen Pharmaindustrie ebenso wie in der Biotechnologie und Medizintechnik kennen wir die entscheidenden Ansprechpartner, die anspruchsvolle Aufgaben mit Potenzial ausschreiben. Die hohe Personalnachfrage eröffnet spannende Möglichkeiten für engagierte Experten, um sich beruflich zu entwickeln und an ihrer Karriere zu arbeiten. Ihnen als Kandidat bieten wir dabei als spezialisierte Personalberatung mit einem internationalen Netzwerk entscheidende Vorteile - und das völlig kostenfrei für Sie. Registrieren Sie sich und profitieren Sie von interessanten und passenden Positionen und Projekten. Mein Arbeitgeber Ein renommierter Konzern mit sehr gutem RufAls Fachexperte/in für Rheologie und Rheologische Additive, Chemie mit Schwerpunkt in der Region Europa fungieren Sie als Bindeglied zwischen Produktentwicklung und Portfolio-Management und wirken bei strategischen Entscheidungen aus fachlich nachturwissenschaftlicher Hinsicht mitFachliche Schulung und das Training von internen und externen KooperationspartnernSie pflegen und entwickeln das Produktportfolio weiter hinsichtlich Produktpositionierungen für die Rheologie und arbeiten eng mit dem Vertrieb im Bereich Rheologie zusammenIm Rahmen regelmäßiger aktiver Kundenbesuche führen Sie neue Produkte beim Kunden ein, sind für die fachlichen Erklärungen spezifischer produktrelevanten Eigenschaften zuständig und helfen ggf. beim Trouble-ShootingZudem nehmen Sie an Messen und spezifischen Fachtagungen teil und erstellen Fachvorträge hinsichtlich fachlicher und technischer ProduktentwicklungenEnge Zusammenarbeit mit internen Abteilungen sowie Unterstützung bei der Ermittlung von Markttrends, Marktzahlen und neuen Anforderungsprofilen an rheologischen AdditivenSie fungieren als fachlicher Back-up für den Rheologie-Experten der Region AsienErfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Lack-, Chemielaborant, Lackchemie, o.ä.Profunde Berufserfahrung im Bereich Rheologie, Additive oder ChemieIdealerweise Erfahrung in der F&E, Anwendungstechnik und/oder Business DevelopmentErfahrung im funktionsübergreifenden Arbeiten in einer Matrix-Organisation mit sehr unterschiedlichen Markt- und End-Use-AnforderungenVerhandlungssichere Englisch- und gute Deutschkenntnisse, weitere Fremdsprachenkenntnisse sind von VorteilBereitschaft zu Reisen (v.a. Europa oder Asien) durchschnittlich ca. 30-50%Sehr attraktive Vergütung inklusive umfangreicher SozialleistungenEin flexibles Arbeitsort-Model und Home-Office-OptionenSehr gute Entwicklungsmöglichkeiten und GestaltungsspielraumInteressante und internationale ProjektarbeitUmfangreiche SozialleistungenGehaltsinformationen Eine sehr attraktive Vergütung
Zum Stellenangebot

Experte Anlagenqualifizierung/GMP-Dokumentation für die mRNA-Impfstoffproduktion (m/w/d)

Sa. 15.05.2021
Wuppertal
Bayer ist ein weltweit tätiges Unternehmen mit Kernkompetenzen auf den Life-Science-Gebieten Gesundheit und Agrarwirtschaft. Mit seinen Produkten und Dienstleistungen will Bayer den Menschen nützen und zur Verbesserung der Lebensqualität beitragen. Bayer schätzt die Leidenschaft seiner Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für Innovationen und gibt ihnen die Kraft, Dinge zu verändern. Experte Anlagenqualifizierung/GMP-Dokumentation für die mRNA-Impfstoffproduktion (m/w/d) Wir bei BAYER leisten unseren Beitrag zur Bekämpfung der Corona-Pandemie - und freuen uns auf deine Unterstützung! Bist du bereit, gemeinsam mit uns bei der Produktion von Impfstoffen gegen COVID-19 mitzuwirken? Macht es dich stolz, Teil einer Gemeinschaft zu sein, die es allen Menschen ermöglicht, wieder Familie und Freunde zu treffen, zu verreisen und leuchtende Kinderaugen zu sehen? Dann komm‘ zu uns bei BAYER und verstärke unser Team, indem du folgende Aufgaben wahrnimmst: Planung und Koordination der Durchführung von Qualifizierungen inkl. Sicherstellung des termingerechten Abschlusses Fachliche Leitung eines Qualifizerungs- oder Validierungsteams Erstellung und Pflege der GMP-Dokumentation für Qualifizierungen und Validierungen Organisation der Zusammenarbeit mit dem DSP-, USP- und IT-Team bei Qualifizierung und Inbetriebnahme von Anlagen Bearbeitung und regelmäßige Aktualisierung von Validierungsmasterplänen Durchführung von GMP-Schulungen inkl. Erstellung der Schulungsdokumente und der GMP-Schulungspläne Vorbereitung und Unterstützung von Audits und Inspektionen in Deutsch und Englisch Kontinuierliche Optimierung von Abläufen Fortbildung zum Industriemeister (m/w/d) oder Techniker (m/w/d) mit mehrjähriger Berufserfahrung in Anlagenqualifizierungen mit sehr guten GMP-Kenntnissen; gute Kenntnisse biotechnologischer Herstellprozesse wünschenswert Gute Kenntnisse in mindestens einem der Bereiche Computer System Validation, Qualifizierung von Produktionsanlagen oder Laborgeräten Sehr gute MS Office-Kenntnisse (insbesondere SharePoint, Word und Excel) Gute Auffassungsgabe für komplexe Situationen sowie proaktive Erarbeitung von Lösungsansätzen Fähigkeit zur Führung von Teams, Freude an Teamarbeit sowie Bereitschaft zur Weiterbildung und Übernahme neuer Aufgaben Sehr gute Kommunikationsfähigkeiten Strukturierte und selbständige Arbeitsweise sowie hohes Maß an Zuverlässigkeit  Sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Es sind mehrere Stellen zu besetzen. Auf dich warten eine großartige Aufgabe und ein hochmotiviertes Team! Zudem erhältst du eine Vergütung gemäß Bundesentgelttarifvertrag der chemischen Industrie und alle tariflich vereinbarten Zusatzleistungen aus den Tarifverträgen Einmalzahlung und Altersvorsorge (z. B. tarifliche Jahresleistung („Weihnachtsgeld“) und Urlaubsgeld), Lebensarbeitszeit und Demografie (z. B. Langzeitkonto) und Moderne Arbeitswelt (Zukunftsbetrag) sowie selbstverständlich unsere betriebliche Altersvorsorge.
Zum Stellenangebot

Prozess-Experte Lipid Nanoparticle-Formulierung für die mRNA-Impfstoffproduktion (m/w/d)

Sa. 15.05.2021
Wuppertal
Bayer ist ein weltweit tätiges Unternehmen mit Kernkompetenzen auf den Life-Science-Gebieten Gesundheit und Agrarwirtschaft. Mit seinen Produkten und Dienstleistungen will Bayer den Menschen nützen und zur Verbesserung der Lebensqualität beitragen. Bayer schätzt die Leidenschaft seiner Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für Innovationen und gibt ihnen die Kraft, Dinge zu verändern. Prozess-Experte Lipid Nanoparticle-Formulierung für die mRNA-Impfstoffproduktion (m/w/d)  Unterstützung bei der sachgerechten Implementierung/Durchführung eines komplexen biotechnologischen Herstellungsverfahrens zur Produktion eines mRNA-basierten Covid19-Impfstoffes Mitarbeit bei der Erstellung von Produktionsdokumenten (teils auf Basis englischer Vorgabedokumente) und Mitwirkung beim Training der Produktionsmitarbeiter Mitwirkung bei der Prozessvalidierung in Bezug auf Planung, Organisation und Durchführung innerhalb des Betriebes Eigenverantwortliche Durchführung von betrieblichen Projekten, kontinuierliche Verbesserung des Verfahrens und der Betriebsabläufe sowie Auswertung von Prozessdaten hinsichtlich der Prozessperformance bzw. der Einhaltung von Prozessgrenzen Erkennen und Bearbeitung von Abweichungen sowie Festlegung von CAPAs inkl. Umsetzungsnachverfolgung Prozessoptimierung und Bearbeitung der daraus resultierenden Änderungen Unterstützung bei internen Audits und Behördeninspektionen als Subject Matter Expert (m/w/d) Enge Zusammenarbeit mit anderen Abteilungen des Produktionsnetzwerks, z. B. Operations und Quality Assurance (QA) an den Standorten Berkely (USA) und Elberfeld Abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium der Pharmazie/pharmazeutischen Technologie/Biotechnologie oder verwandter Studienrichtungen; alternativ Fortbildung zum Techniker (m/w/d) mit langjähriger Berufserfahrung Mehrjährige Berufserfahrung in der biotechnologischen/chemischen Verfahrensentwicklung oder Produktion in einem pharmazeutischen GMP-regulierten Umfeld Erfahrungen mit Lipid Nanoparticle-Formulierung (LNP), TFF-Anlagen sowie in der mRNA-Produktion/-Handhabung von Vorteil Fundierte MS Office-Kenntnisse Ausgeprägte Teamfähigkeit in lokaler und internationaler Zusammenarbeit Hohe Einsatzbereitschaft, Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein Freude an anspruchsvollen Herausforderungen Sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
Zum Stellenangebot

Industriemeister Elektrotechnik m/w/x

Fr. 14.05.2021
Wuppertal
ist ein international agierender Pharma- und Chemiekonzern mit Hauptsitz in Nordrhein-Westfalen. Auf Basis jahrzehntelanger Forschungsaktivitäten entwickelt unser Mandant führende pharmazeutische und chemische Produkte, die auf globaler Ebene produziert und vertrieben werden. Für den Standort Wuppertal suchen wir Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt als Industriemeister Elektrotechnik m/w/x. Sie sind verantwortlich für die Elektrotechnik am Standort und übernehmen hierbei die Planung und Steuerung von Instandhaltungsmaßnahmen durch externe Dienstleister Die Auswahl geeigneter Fachfirmen, die Koordination und Kontrolle der auszuführenden Arbeiten sowie die Teilnahme an Bau- sowie Projektbesprechungen zählen zu Ihren Tätigkeiten Zudem tragen Sie die Verantwortung für die Materialwirtschaft, stellen die Qualität der Lieferungen und Leistungen sicher und fungieren als Ansprechpartner für den technischen Einkauf Abschließend zählt die Kostenermittlung sowie das fortlaufende Controlling zu ihrem Tätigkeitsfeld sowie die Begehung von Baustellen unter Einhaltung der Sicherheitsvorgaben Sie verfügen über eine abgeschlossene Meister- oder Technikerausbildung vorzugsweise mit der Fachrichtung Elektrotechnik; alternativ eine andere adäquate Ausbildung Mehrjährige Berufserfahrung in der Koordination und Vergabe externer Dienstleistungen können Sie vorweisen; Kenntnisse in den Bereichen der Prozessleittechnik, Blitzschutz sowie elektrische Begleitheizung sind wünschenswert Sie verfügen über fließende Deutschkenntnisse sowie einen sicheren Umgang mit den MS Office-Anwendungen, SAP und CM-Systemen (StLVen / StMVen, CM@SAP bzw. AES) Abgerundet wird Ihr Profil durch eine ausgeprägte Teamfähigkeit sowie ein hohes Maß an Eigeninitiative und Engagement Wenn Sie sich in dieser anspruchsvollen Aufgabenstellung wiederfinden, freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Einkommensvorstellung und Ihrer frühestmöglichen Verfügbarkeit, gerne auch per E-Mail an bewerbung@hr-universal.de.
Zum Stellenangebot

Chemikant für die mRNA-Impfstoffproduktion (m/w/d)

Do. 13.05.2021
Wuppertal
Bayer ist ein weltweit tätiges Unternehmen mit Kernkompetenzen auf den Life-Science-Gebieten Gesundheit und Agrarwirtschaft. Mit seinen Produkten und Dienstleistungen will Bayer den Menschen nützen und zur Verbesserung der Lebensqualität beitragen. Bayer schätzt die Leidenschaft seiner Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für Innovationen und gibt ihnen die Kraft, Dinge zu verändern. Chemikant für die mRNA-Impfstoffproduktion (m/w/d) Wir bei BAYER leisten unseren Beitrag zur Bekämpfung der Corona-Pandemie - und freuen uns auf deine Unterstützung! Bist du bereit, gemeinsam mit uns bei der Produktion von Impfstoffen gegen COVID-19 mitzuwirken? Macht es dich stolz, Teil einer Gemeinschaft zu sein, die es allen Menschen ermöglicht, wieder Familie und Freunde zu treffen, zu verreisen und leuchtende Kinderaugen zu sehen? Dann komm‘ zu uns bei BAYER und verstärke unser Team, indem du folgende Aufgaben wahrnimmst: Durchführung von biotechnologischen Verfahren zur Herstellung von Lipid-Nanopartikeln (Crossflow-Filtration, geschlossenes Arbeiten in Disposable-Systemen) Selbständiges Arbeiten in Reinräumen (Klasse C) mit Reinraumkleidung in einem Schicht-System Durchführung aller Arbeiten und Dokumentation gemäß GMP-Vorgaben Selbständige Bedienung von rechnergesteuerten technischen Anlagen mittels Prozessleitsystem Abgeschlossene Berufsausbildung zum Chemikanten (m/w/d) Berufserfahrung in biotechnologischen Herstellprozessen und Arbeiten in Reinräumen wünschenswert Gute GPM-Kenntnisse Gutes technisches Verständnis im Umgang mit Prozessanlagen Selbständige Arbeitsweise, hohe Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein Freude an der Arbeit im Team und Bereitschaft zur Weiterbildung und Übernahme neuer Herausforderungen Bereitschaft zur Schichtarbeit Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift Du startest deine Tätigkeit im Bereich Biologische Entwicklung und wechselst anschließend in den neu geschaffenen Betrieb für die mRNA-Impfstoffproduktion. Auf dich warten eine großartige Aufgabe und ein hochmotiviertes Team! Zudem erhältst du eine Vergütung gemäß Bundesentgelttarifvertrag der chemischen Industrie und alle tariflich vereinbarten Zusatzleistungen aus den Tarifverträgen Einmalzahlung und Altersvorsorge (z. B. tarifliche Jahresleistung („Weihnachtsgeld“) und Urlaubsgeld), Lebensarbeitszeit und Demografie (z. B. Langzeitkonto) und Moderne Arbeitswelt (Zukunftsbetrag) sowie selbstverständlich unsere betriebliche Altersvorsorge. Bitte bewirb dich mit einem Motivationsschreiben und einem tabellarischen Lebenslauf sowie deiner IHK-Urkunde und deinen bisherigen Arbeitgeberzeugnissen (falls vorhanden). Gemeinsam gegen COVID-19! Sei nicht nur dabei - sei daBAYER!
Zum Stellenangebot

Pharmacovigilance Officer / EU-QPPV (m/f/d)

Mi. 12.05.2021
Wuppertal
AiCuris is a pharmaceutical company specializing in the discovery, research and development of novel, resistance‐breaking antiviral and antibacterial agents for the treatment of serious and potentially life-threatening infectious diseases. Founded in 2006 as a spin‐out from Bayer Infection Research, AiCuris today manages an innovative pipeline of anti-infective agents with a team of internationally recognized scientists in Research and Development. We are one of the few European biotech companies which has brought a drug with “blockbuster” potential to the market (Prevymis® 2017/18). Ready to fight against infectious diseases? Join our team! Pharmacovigilance Officer / EU-QPPV (m/f/d) At AiCuris, the role of the Pharmacovigilance Officer is of the highest importance. Bringing broad knowledge to the drug safety function, you are embedded into AiCuris project teams and support drug development related to all aspects of pharmacovigilance during discovery, drug development, regulatory review and approval. One of the long-term goals of this role is to extend the AiCuris drug safety function towards a marketing authorization holder. Responsible for all drug safety aspects within development and future marketed new drugs Overseeing the risk-benefit profile of all drugs under development Being the contact for regulatory agencies related to safety as well as the primary contact for PV inspections in Europe Taking over EU-QPPV responsibility as well as the Graduated Plan Officer (Stufenplanbeauftragter (m/w/d)) function at AiCuris as needed in the future Implementing and maintaining the pharmacovigilance system and establishing its master file Ensuring adherence to the GVP modules as defined by the European Commission Continuous observation of the regulatory landscape and scientific literature regarding pharmacovigilance Reviewing and amending safety information within development documents Responsible for writing and reviewing adverse event narratives and periodic reports Responsible for standard operating procedures in pharmacovigilance, regular updates and training adherence Overseeing service providers Academic degree in life science, preferably in human medicine At least 5 years proven work experience in managing pharmacovigilance in the pharmaceutical industry including regulatory drugs in development Profound medical and pharmaceutical knowledge Good organizational, communication and intercultural skills Flexible, scientific working style and willingness for continuous education Highly motivated to contribute and work in a growing and changing organization Good knowledge of standard and specific software (e.g., Microsoft Office and electronical pharmacovigilance software) Good English (oral and written) and German (advantageous but not a primary requirement) language skills Cooperation in multinational and interdisciplinary teams An exciting field of activity in a promising research and development company Flexible working hours and self-determined time management Flexible combination of on-site work and mobile working Regular and targeted further training and individual development opportunities Attractive remuneration and company pension scheme A wide range of offers in terms of health and reconciling work and family life
Zum Stellenangebot
1234


shopping-portal