Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Redaktion | Sonstige Branchen: 4 Jobs

Berufsfeld
  • Redaktion
Branche
  • Sonstige Branchen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 3
  • Ohne Berufserfahrung 2
Arbeitszeit
  • Vollzeit 4
  • Teilzeit 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 2
  • Befristeter Vertrag 1
  • Praktikum 1
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Redaktion
Sonstige Branchen

Working Student / Internship - Technical Writer (f/m/x)

Mi. 14.04.2021
Frankfurt am Main
COBI.Bike GmbH is not a bike company, but rather a tech company within the bike sector. The team is fully committed to creating and evolving the best possible experience for the user. Good, recognizable design is key for us. We make no compromises on design and quality. We use the most advanced, scalable technologies in the development of our software and hardware. A beautiful, technically outstanding product providing beneficial software services at an affordable price is our claim.Employment type: Unlimited Working hours: Full-Time Joblocation: Frankfurt am MainCOBI.Bike and Bosch eBike Systems are looking for a talented student who is keen to learn about scaling a technology organisation, by helping us writing a playbook for our internal product development teams that explains and illustrates how we work. Join the powerful partnership between COBI.Bike and Bosch eBike Systems.WHERE WE NEED YOUR HELPWrite content for our internal product development playbookConduct interviews with team members and research materialBreak down complex matters into simple termsTechnical writing, document management, editing, and proofreadingCreating simple, clean illustrations and diagramsPERKS AT WORKCreative, multilingual environment and a culture that is supportive, dynamic and encourages professional growthCompetitive salary, great Apple IT equipment, regular team events and celebrationsE-Bikes for testing purposes and company leased bike possibleMarket-proven and fast growing company with the security of a large corporateWHAT WE’RE LOOKING FORBe available for 2-5 days a weekPreferred if he/she is biking on a regular basisPassionate about writing and expressing complex matters in simple termsHigh-level familiarity with software development lifecycleComfortable using markdown and Github pull requestsExcellent English speaking and writing skillsYou can either apply as a working student or for an internship.        Flexible and mobile work: We offer you flexible work(time) models.Health & Sport: We offer a wide range of corporate sports activities and health provision.Childcare: Take advantage of our intermediary service for childcare offerings.Employee discounts: Bosch employees profit from various discounts.Room for creativity: Our working environment offers room for creativity.In-house social counseling and care services: Take advantage of our in-house social counseling service, including online counseling options and our intermediary service for care services.Please speak to your superiors or recruitment contact for your individual benefit plan.
Zum Stellenangebot

Content Manager (m/w/d)

Fr. 09.04.2021
Erlangen
Thieme Compliance mit Sitz in Erlangen ist führender Systemanbieter für medizinisch und juristisch fundierte Patientenaufklärung und eine 100 %ige Tochtergesellschaft der Thieme Gruppe Stuttgart. Die Thieme Gruppe ist marktführender Anbieter von Informationen und Services, die dazu beitragen, Gesundheit und Gesundheitsversorgung zu verbessern. Anspruch der Thieme Gruppe ist es, Medizinstudierenden, Ärzten, Pflegekräften und Therapeuten, Kliniken, Krankenkassen sowie allen an Gesundheit Interessierten genau die Informationen, Services und Werkzeuge bereitzustellen, die sie in einer bestimmten Arbeitssituation oder Lebensphase benötigen. Durch die hohe Qualität und zielgruppenspezifische Relevanz der angebotenen Leistungen bereitet Thieme den Weg für eine bessere Medizin und mehr Gesundheit im Leben. Für die Abteilung "Editorial Services – Team Content Management" suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Content Manager (m/w/d) Redaktion – Aufbereitung von digitalen Dokumenten für die mobile Nutzung in Kliniken und Praxen, Anreicherung des Content mit Metadaten sowie semantische Umstrukturierung, Content-Bearbeitung und -Auslieferung Qualitätssicherung – Sicherstellung der Single-Source-Fähigkeit des Content, Semantik- und Schematronprüfung, Feinumbruch Unterstützung – Key-User Content-Management-System (Unterstützung der Anwender beim Umgang mit CMS, Durchführung von Tests) Steuerung – Überwachung der termingerechten Fertigstellung von Content-Aufbereitungen, Übersetzungsmanagement Konzeption – Analyse neuer Anforderungen und Erstellung von Change Requests Abgeschlossene Berufsausbildung oder mehrjährige Erfahrung im Bereich Verlagswesen bzw. zertifizierter XML-Hersteller Fundierte Kenntnisse von XML-Standards, Datenstrukturen, Workflows und Tools in Content-Management-Prozessen Erfahrung in der Weiterverarbeitung von redaktionellen Inhalten Erfahrung im Umgang mit dem XML-Editor von Vorteil Spaß im Umgang mit neuen Medien und Techniken und dem Internet Sehr gutes Schriftdeutsch sowie gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Hohes Engagement und schnelle Auffassungsgabe Erste Erfahrungen im Umgang mit Content-Management-Systemen Selbständige, sorgfältige und lösungsorientierte Arbeitsweise mit Bereitschaft Verantwortung im Team zu übernehmen Fähigkeit, auch unter Termindruck gute Ergebnisse zu erzielen Freude an der Kommunikation und der Arbeit im Team Kenntnisse oder praktische Erfahrungen in der Gesundheitswirtschaft sind von Vorteil Vielseitige und herausfordernde Tätigkeit mit einem hohen Maß an Eigenverantwortung Eine sympathische Arbeitsatmosphäre in einem motivierten Team, das sich auf Ihre Unterstützung freut Möglichkeiten gewinnbringende Ideen einzubringen und kurze Entscheidungswege Individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten, ausgerichtet an zukünftigen Anforderungen und Entwicklungen im Rahmen unserer Thieme Academy Ein renommiertes und mitarbeiterfreundliches Familienunternehmen, das mit seiner offenen Kommunikation stark auf den Wert des Einzelnen setzt und durch kollegiale Zusammenarbeit geprägt ist Die Möglichkeit mit Ihrer Arbeit die medizinische Zukunft von morgen aktiv mitzugestalten
Zum Stellenangebot

Online-Redakteur (m/w/d)

Di. 06.04.2021
Frankfurt am Main
Der VDW (Verein Deutscher Werkzeugmaschinenfabriken e.V.) ist ein moderner, schlagkräftiger Branchenverband. Er vertritt die deutsche Werkzeugmaschinenindustrie national und international und begleitet seine Mitglieder bei vielfältigen Aktivitäten im In- und Ausland. Außerdem organisiert er internationale Messen für die Branche. Recherchieren und Schreiben von journalistischen und Marketing-Texten für Online-Medien Entwicklung und Pflege der Social-Media-Kanäle für den VDW und seine Messen Betreuung von verschiedenen Online-Formaten (Webinare, digitale Messen) Unterstützung der Fachabteilungen im VDW bei ihrer Online-Kommunikation als interner Dienstleister Zusammenarbeit mit dem Vorstand und externen Dienstleistern Mindestens drei Jahre Erfahrung als Online-Redakteur (m/w/d) Ausgesprochene Leidenschaft für Texte sowie stilsicher in allen Textgattungen Kenntnisse in DTP-Programmen, Bildbearbeitung und Filmschnitt Sehr gute deutsche und gute englische Sprachkenntnisse Engagement, Kommunikationsstärke sowie ausgeprägte Teamfähigkeit und soziale Kompetenz Eine herausfordernde Tätigkeit in einem innovativen und stetig wachsenden Unternehmen mit viel Gestaltungsraum für eigene Ideen. An unseren Standorten erwartet Sie ein modernes Arbeitsumfeld und ein gutes Betriebsklima. Sie arbeiten mit einem großen interdisziplinären Team aus Dienstleistern, Forschungspartnern sowie Industriegremien. Weiter bieten wir Ihnen interessante Entwicklungsperspektiven, individuelle Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie eine leistungsgerechte Vergütung.
Zum Stellenangebot

Redakteur/in Kommunikation Multimedia (m/w/d)

Mi. 31.03.2021
Berlin
acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften berät Politik und Gesellschaft unabhängig und gemeinwohlorientiert. Die Themen reichen von der Digitalisierung über die Zukunft der Energieversorgung, Mobilität, nachhaltige Ressourcennutzung, Bildung und Arbeit bis hin zu Fragen der Technikkommunikation. Expertinnen und Experten aus Wissenschaft, Wirtschaft und Gesellschaft entwickeln fundierte Handlungsentwürfe und bringen diese in die öffentliche und politische Debatte ein. Die von Bund und Ländern geförderte Akademie setzt sich dafür ein, dass technikbezogene Fragen auf dem aktuellen Stand des Wissens diskutiert und zukunftsrobuste Entscheidungen getroffen werden. Eine Geschäftsstelle mit Standorten in München, Berlin und Brüssel koordiniert die Arbeit von acatech. Es steht außer Frage, dass die Energieversorgung auf erneuerbare Energien umgestellt werden muss. Wasserstoff wird dabei eine entscheidende Rolle zukommen. Wasserstoff kann ohne CO2-Emissionen zu verursachen gewonnen werden und ist vielseitig im Energiesystem einsetzbar. Doch welche Schwerpunkte sollten in der Forschung und Umsetzung gelegt werden? Die Nationale Wasserstoffstrategie der Bundesregierung sieht die Erstellung einer Wasserstoff-Roadmap vor. Diese soll dem Aufbau der Wasserstoffwirtschaft in Deutschland dienen und eine zielgerichtete Forschungs- und Innovationspolitik aufzeigen. Mit dem Projektvorhaben H2-Kompass – Werkzeug zur Erstellung einer Roadmap für eine deutsche Wasserstoffwirtschaft wollen wir einen wesentlichen Beitrag dazu leisten, die Ziele der Nationalen Wasserstoffstrategie zu erreichen. Das Projekt entwickelt in einem transparenten, wissenschaftsbasierten Prozess Handlungsoptionen, verknüpft diese mit konkreten Anwendungsszenarien und benennt die jeweiligen Vor- und Nachteile, die mit diesen Optionen verbunden sind. Der H2-Kompass kann so als Grundlage dienen, effizient und faktenbasiert den Entwurf einer Wasserstoff-Roadmap aus forschungspolitischer Sicht zu erstellen. Die Basis dafür bildet die Aufarbeitung nationaler und internationaler Strategiepapiere und Studien zum Thema Wasserstoff, verbunden mit einem breiten Dialog mit relevanten Akteuren der Wasserstoffwirtschaft und -forschung. Das Vorhaben will acatech ab Juni 2021 gemeinsam mit einem Kooperationspartner durchführen. Für das Projektvorhaben H2-Kompass bilden wir ein neues acatech Projektteam. Dafür suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Redakteur/in Kommunikation Multimedia (m/w/d) (Kennziffer 15/2021) Die Stelle ist zunächst auf zwei Jahre befristet. Dienstort ist Berlin, die Möglichkeit zum mobilen Arbeiten ist gegeben. Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an den TVöD Bund bis EG 13. Sie unterstützen das interdisziplinäre Projektteam darin, wissenschaftliche Sachverhalte verständlich aufzubereiten. Sie entwickeln ansprechende, auf Zielgruppen angepasste visuelle Kommunikationsformate. Hierzu gehören Entwurf und Reinzeichnung von Grafiken und Illustrationen, die komplexe Themen der Wasserstoffwirtschaft für verschiedene Kommunikationskanäle und Zielgruppen verständlich aufbereiten (Print und online); sowie Konzeption, Dreh und Schnitt von informativen Kurzvideos. Sie konzipieren die Projekt-Homepage, begleiten die Umsetzung und sind verantwortlich für die kontinuierliche Pflege der Homepage. Nach Ihrem Hochschulabschluss waren Sie bereits im Bereich Kommunikation, politische Kommunikation/Public Affairs tätig, etwa bei einer wissenschaftlichen Einrichtung, einem Unternehmen, einer Agentur, einem Ministerium oder im Bundestag. Sie haben Erfahrung mit interdisziplinärer Arbeit und partizipativen Prozessen im Umfeld der Energiewende. Sie haben Erfahrung im Projektmanagement und wissen, worauf es bei der Konzeption und Umsetzung von Dialogformaten für einen hochrangigen Teilnehmerkreis ankommt. Sie sind kommunikationsstark, arbeiten eigenständig und behalten auch in bewegten Phasen einen kühlen Kopf. Sie beherrschen den professionellen Umgang mit Personen der Leitungsebene von wissenschaftlichen Organisationen und Unternehmen. Sie können heterogene Meinungsbilder im Dialog zu konsistenten Linien verdichten.  Interesse an wissenschaftsbasierter Politik- und Gesellschaftsberatung bringen Sie ebenso mit wie einen klaren, verständlichen Ausdruck in Wort und Schrift. Sie verfügen neben ausgezeichneten Kenntnissen der deutschen Sprache in Wort und Schrift auch über sehr gute Englischkenntnisse, über Erfahrung im Umgang mit Content-Management-Systemen und zeichnen sich durch ein hohes Maß an Eigeninitiative, Organisationsgeschick, Kommunikationsstärke sowie Teamfähigkeit aus. Mitgestaltung wissenschaftsbasierter Politikberatung. Abwechslungsreiche Tätigkeiten mit verantwortungsvollen Aufgaben und Wertschätzung für Ihre Eigeninitiative. Freundliches Arbeitsumfeld und Teamwork auf Augenhöhe. Engen Kontakt zu renommierten Expertinnen und Experten. Weitreichende Entwicklungs- und Gestaltungsmöglichkeiten in einer jungen, wachsenden Wissenschaftsorganisation mit Nähe zu den großen gesellschaftlichen Zukunftsthemen. Ein exzellentes Netzwerk in Wissenschaft, Wirtschaft und Politik. Einen Arbeitsplatz im Zentrum von Berlin mit flexibler Arbeitszeitregelung.
Zum Stellenangebot


shopping-portal