Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Wirtschaftsinformatik | Sonstige Branchen: 18 Jobs

Berufsfeld
  • Wirtschaftsinformatik
Branche
  • Sonstige Branchen
Berufserfahrung
  • Ohne Berufserfahrung 14
  • Mit Berufserfahrung 12
Arbeitszeit
  • Vollzeit 18
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 12
  • Bachelor-/Master-/Diplom-Arbeiten 3
  • Praktikum 3
Wirtschaftsinformatik
Sonstige Branchen

Junior Berater (m/w/d) Schwerpunkt Datenschutz

Mi. 27.05.2020
Münster, Westfalen
Menschen sind nicht perfekt, machen Fehler und haben Grenzen. Das Gleiche gilt auch für uns. Es gibt viele, die eine heile Welt versprechen, wir gehören nicht dazu und stehen für einen ehrlichen und vertrauensvollen Umgang miteinander. Wir glauben, gute Arbeitgeber zu sein, auch wenn es zum Heiligenschein noch nicht reicht. Wir suchen nach Menschen mit Herz und Verstand, die zu uns passen. Dürfen wir uns vorstellen? Sie schon! Vorausgesetzt Sie lesen diese Stellenannonce zu Ende. Solidaris blickt auf eine über 85-jährige erfolgreiche Geschichte zurück und zählt zu den wenigen Unternehmensgruppen, die auf die Betreuung gemeinnütziger Träger und Einrichtungen des Gesundheits- und Sozialwesens sowie der Freien Wohlfahrtspflege spezialisiert sind. Als führende Prüfungs- und Beratungsgesellschaft in Deutschland bietet Solidaris an neun Standorten bundesweit Expertise in allen wirtschaftlichen und rechtlichen Belangen gemeinnütziger Organisationen unterschiedlicher Größe und Rechtsform aus einer Hand. In gemeinsamen Projekten arbeiten bei uns über 300 Spezialisten aus verschiedenen Beratungsbereichen interdisziplinär und teamorientiert zusammen. Unser Handeln wird dabei von ethischen und ökonomischen Werten gleichermaßen geprägt. Sprechen Sie uns an! Unterstützung unserer Mandanten bei der Ein­haltung von Datenschutzvorschriften in allen Operativ- und Verwaltungsprozessen Mitwirkung bei Bestandsaufnahmen zum Daten­schutzniveau Mitarbeit bei der Weiter­entwicklung unserer Beratungstools zu datenschutz­bezogenen Richtlinien und Prozessen Daneben wirken Sie bei folgenden Aufgaben mit: Unter­stützung im Rahmen von Beratungs­projekten zur Informations­sicherheit unserer Mandanten sowie zu Prozess­optimierungen in Verwaltung und Technik Aufklärung von Betrugsvorfällen sowie Mitwirkung bei Beratungs­projekten zur Betrugsprävention Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Wirt­schaftswissenschaften (BWL, VWL, Wirtschafts­recht, Gesundheitsökonomie o.ä.) oder Informatik Juristisches Grundwissen sowie erste Kenntnisse im Bereich Datenschutz und Vertragsrecht sind von Vorteil Erste Berufserfahrung ist wünschenswert Idealerweise Kenntnisse des Gesundheits- und Sozialwesens Reisebereitschaft (Inland) Kommunikations- und Leistungsstärke Engagement und Eigeninitiative Abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Aufgaben Persönliches Einarbeitungskonzept Möglichkeit zur frühzeitigen Übernahme von Ver­antwortung in der Mandatsarbeit Sicherer Arbeitsplatz mit einer leistungsgerechten Vergütung und Entwicklungs­perspektive Umfassende Förderung der fachlichen und persön­lichen Weiter­entwicklung durch innerbetriebliche und externe Fort­bildungs­maßnahmen Flache Hierarchien und eine kollegiale, wert­schätzende Arbeits­atmosphäre
Zum Stellenangebot

Product Owner (m/w/d) Internet of Things

Di. 26.05.2020
Winnenden
Kärcher ist Weltmarktführer für Reinigungssysteme, -produkte und -dienstleistungen und steht für Qualität, Innovation und Nachhaltigkeit. Diesen Erfolg verdanken wir nicht zuletzt unseren Beschäftigten. Als Familienunternehmen mit gewachsenen Konzernstrukturen überzeugen wir mit herausragenden beruflichen Perspektiven und einem vertrauensvollen Umgang. Interessante Herausforderungen und offener Wissenstransfer bieten eine perfekte Plattform für Ihre individuelle Karriereplanung und persönliche Weiterentwicklung. Außergewöhnliche Aufgaben verlangen außergewöhnliche Menschen. Zur Verstärkung unseres Bereichs  Information Technology & Digital Transformation in unserem Stammhaus in Winnenden bei Stuttgart freuen wir uns auf Ihre engagierte Unterstützung in der Gruppe Digital Customer Application. In der Rolle des Product Owners (m/w/d) steuern Sie ein interdisziplinäres Team aus User Interface Designern, Software-Architekten und Entwicklern anhand agiler und produktbezogenen KPIs. Sie planen und leiten die Sprints zur Entwicklung vernetzter Produkte und unterstützen das Team dabei als zentraler Ansprechpartner. In enger Abstimmung mit den Fachbereichen führen Sie Anforderungsanalysen durch und erarbeiten ganzheitliche Konzepte für die Umsetzung. Sie beraten das Produktmanagement bei der Entwicklung innovativer Lösungen rund um das Thema Internet of Things und vernetzte Produkte. Dabei sind Sie wichtiger Impulsgeber. Sie orientieren Sie sich an den Trends von morgen und verlieren das "Big Picture" nicht aus den Augen. Ein erfolgreich ab­ge­schlossenes Studium der Fach­richtung Wirt­schafts­informatik/ Informatik oder eine vergleichbare Qualifikation bzw. mehrjährige einschlägige Berufserfahrung. Mehrjährige praktische Projekterfahrung in der Umsetzung von Digitalen Produkten (z.B. Web, App, Cloud). Kenntnisse von IoT-Architekturen und Technologien von Vorteil. Sie sind vertraut mit agilen Projektmanagement-Methoden (z.B. SCRUM, SAFe) bzw. können sich schnell in agile Ansätze wie z.B. Impact Mapping und User Story Mapping einarbeiten. Ausgeprägte Affinität zu digitalen Trends und Technologien. Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse und ein souveränes Auftreten. Ausgeprägte konzeptionelle Fähigkeiten gepaart mit Innovationskraft, Gestaltungswillen und dem Willen "einen Unterschied zu machen". Ein sicherer Arbeits­platz mit flexiblen Zeit­modellen. Überdurch­schnitt­liche Sozial­leistungen und betriebliche Altersvorsorge. Eine motivierende Arbeits­atmosphäre mit viel Flexibilität, Frei­raum und Eigenverantwortung. Ein einzigartiges, vertrauens­volles Arbeitsumfeld, das die Vereinbarkeit von Familie und Beruf großschreibt. Individuelle Entwicklungs­möglich­keiten und Karriere­wege mit heraus­ragenden beruf­lichen Perspektiven. Ein breites Angebots­spektrum: Ernährung, Gesund­heit, Sport und Kultur.
Zum Stellenangebot

Senior Business Intelligence / Data Warehouse Specialist (m/w/d)

Mo. 25.05.2020
Neuwied
Wir bei Lohmann befinden uns auf einer permanenten Reise, um unsere Welt ein Stück smarter zu machen. Mit weltweit rund 1.800 Mitarbeitern an 29 internationalen Standorten entwickeln wir stets neue industrielle High-Tech-Klebe-lösungen. Zurückblickend auf eine Erfolgsgeschichte von über 166 Jahren, werden wir angetrieben von unserem Gespür für den Markt und unserem Willen, unsere Produkte und Prozesse kontinuierlich weiter zu entwickeln. Wir wollen etwas Neues aufbauen, innovativ sein und in die Zukunft investieren. Verbindet uns dieser Gedanke? Dann bewerben Sie sich bei Lohmann und tragen Sie Ihren eigenen Teil zu unserer Geschichte bei.Entwicklung einer globalen Daten-Roadmap-Strategie sowie Implementierung eines logischen DatenmodellsErstellung von betriebswirtschaftlichen- und technischen KonzeptenLeitung von TeilprojektenBereitstellen von Daten und Echtzeitauswertungen zur effektiven Steuerung unserer GeschäftsprozesseDefinition, Analyse und Bereitstellung von Stammdaten-Initiativen in Übereinstimmung mit Unternehmens- undIT-PrioritätenPerformanceüberwachung des Datenflusses mittels Analysetools und MetrikenKonzeption, Design und Implementierung von ETL-Prozessen für Datenmigration in Data WarehousesOptimierung und Weiterentwicklung des Data Warehouse in Hinblick auf Architektur, Datenorganisation & PerformanceProgrammierung und Dokumentation unter Verwendung der Data Warehouse Tools: BO-Data Services, Tableau und Analysis for OfficeErfolgreich abgeschlossenes Studium der Informatik, Wirtschaftsinformatik bzw. vergleichbare Ausbildung, falls nicht vorhanden einschlägige BerufserfahrungMehrjährige relevante Berufserfahrung im Bereich BI sowie Data Warehouse im SAP S4 HANA-UmfeldFundierte Projektmanagement-KenntnisseSAP S4 Hana sowie SCP-KenntnisseErfahrung im Performancetuning sowie fundierte Datenmodellierungs-KenntnisseRelevante Prozesskenntnisse in einem oder in mehreren Bereichen wie z.B. Vertrieb, Einkauf, Lagerwesen, Finanzen oder ProduktionSolide Kenntnisse der Datenbanktechnologie,Data Warehouse-Architekturen, ETL und Datenbankdesign mit Microsoft SQL ServerSichere Englisch Kenntnisse in Wort und Schrift (mind. Level B2)Regelmäßige globale Reisebereitschaft (max. 50% (monatlich, nicht länger als 1-2 Wochen, Region Asien/Nord-Amerika/EMEA))WeihnachtsgeldUrlaubsgeldTarifdynamikBonus-System30 Tage UrlaubWeihnachtsfeier, Sommer- oder FamilienfesteKantineMitarbeiterparkplatzBetriebsarztFlexible ArbeitszeitBetriebl. Gesundheitsmanagement (u.a. Massagen, ergonomischer Arbeitsplatz), Sportgruppen (Tennis, Yoga, Fußball, Badminton)Teilnahme am MünzfirmenlaufLohmann Academy
Zum Stellenangebot

Inhouse Consultant (m/w/d) für SAP HCM

So. 24.05.2020
Neuss
Sie suchen nach einer neuen Herausforderung, bei der Sie einen eigenen Aufgabenbereich verantworten? Dann ist die Rheinmetall Group ein interessanter Arbeitgeber für Sie. Bei uns wartet mehr als ein Job auf Sie: Die Möglichkeit, mit Ihrem Können und Ihren Ideen wirklich etwas zu bewirken. SOLUTIONS FOR A CHANGING WORLD Megatrends wie Urbanisierung, Klimawandel und die zunehmende globale Risikodichte lassen den Wunsch nach Mobilität und Sicherheit stetig wachsen. Mit unseren zukunftsweisenden Technologien im Automotive- und Defence-Bereich sichern wir die Mobilität und den Schutz moderner Gesellschaften. Kommen Sie zu uns. Lassen Sie uns gemeinsam Lösungen entwickeln, die aus Veränderungen Chancen machen. WER WIR SINDDie börsennotierte Rheinmetall Group mit Sitz in Düsseldorf ist der substanzstarke und international erfolgreiche Technologiekonzern für Mobilität und Sicherheit. Die Automotive Sparte nimmt eine weltweite Spitzenposition als Automobilzulieferer ein und ist ein zuverlässiger Entwicklungspartner und Hersteller von Komponenten für heutige und zukünftige Antriebssysteme. Die Defence-Sparte des Konzerns ist als führendes europäisches Systemhaus für Verteidigungstechnik ein zuverlässiger Partner der Streitkräfte. Analyse und Bewertung der Anforderungen der Fachabteilungen zu den SAP HCM Modulen (insb. im Bereich der Zeitwirtschaft, Entgeltabrechnung und Berechtigungen) Durchführung von Bedarfsprüfungen und Entscheidungen über die Umsetzung von Fachbereichsanforderungen zu technischen oder prozessualen Änderungen des SAP HCM Systems Kontinuierliche Prüfung und Optimierung des SAP HCM Berechtigungskonzeptes auf Datenschutzkonformität Beratung und Schulung des SAP HCM User & Keyuser Die Stelle ist am Standort Neuss zu besetzen. Abgeschlossenes BWL-Studium mit dem Schwerpunkt Personal oder Wirtschaftsinformatik, beziehungsweise einer Ausbildung in Kombination mit entsprechender Berufserfahrung Mehrjährige Berufserfahrung in einer vergleichbaren Position Fundierte Kenntnisse in der SAP HCM Modulbetreuung Ausgeprägte konzeptionelle Fähigkeiten sowie HR-Kenntnisse Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Hohes Maß an Dienstleistungsorientierung, Einsatzbereitschaft und Flexibilität Wir legen Wert auf Chancengleichheit und freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung.
Zum Stellenangebot

Data Management Specialist (m/w/d)

Sa. 23.05.2020
Darmstadt
Data to drive you forward - Bisnode ist mit 2100 KollegInnen in 19 europäischen Ländern ein führendes Data & Analytics Unternehmen. Mit mehr als 300 Mio. Unternehmensdaten aus Tausenden von Quellen, die mehr als 5 Mio. mal am Tag aktualisiert werden, holen wir das Optimum aus Daten und helfen unseren Kunden Wachstum zu steigern, Saleszyklen zu beschleunigen, Kosten zu senken, Risiken zu managen und ihr Unternehmen zu transformieren. Data Management Specialist (m/w/d) Darmstadt Vollzeit erste Berufserfahrung Konzeption und Mitarbeit (Planung, Steuerung und Dokumentation) bei Datenprojekten für die deutsche Bisnode-Datenbank Unterstützung der Fachbereiche bei Recherche, Testing sowie Evaluierung von neuen Datenquellen Erstellung von Datenanalysen und –tests für interne und externe Stakeholder Analyse, Sicherung und Implementierung von Datenqualitätstandards Erstellen von Daten-Bereinigungsroutinen gemäß Vorgaben der Fachbereiche Mitarbeit bei Projekten (und Prozessoptimierungen) im Bereich Datenmanagement der Bisnode Gruppe Idealerweise ein abgeschlossenes Studium aus dem wirtschaftswissenschaftlichen / IT Bereich oder eine adäquate Ausbildung Erste (Berufs)erfahrung im IT-Umfeld gepaart mit Erfahrung in der Software-Entwicklung Gute Kenntnisse Anforderungsanalyse und Qualitätssicherung Kenntnisse im Bereich B2B- und/oder B2C-Wirtschaftsdaten und/oder Stammdaten sind von Vorteil Gute Kenntnisse mit MS SQL- und mySQL-Datenbanken sowie zugehörige SQL- bzw. PLSQL - Sprachen sowie Python, R, Tableau und Pentaho Sicherer Umgang mit den gängigen Informations- und Kommunikationssystemen Analytische und konzeptionelle Fähigkeiten, selbständige Arbeitsweise sowie Bereitschaft sich in komplexe Themen einzuarbeiten Fundierte MS-Office- und IT-Kenntnisse Sehr gutes Kommunikationsvermögen in Deutsch und gute Englischkenntnisse Mit nahezu 200 Jahren Erfahrung wissen wir ganz genau was wir tun, entwickeln uns doch auch konstant weiter und das was wir tun war nie spannender. Wir wissen, was uns wichtig ist - unsere Mitarbeiter sind unser höchstes Gut und auch hier befinden wir uns in Bewegung. Wir arbeiten grenzüberschreitend, agil und vor allem mit Spaß und leben eine Kultur, die auf Neugierde, Kollaboration und Vertrauen setzt.
Zum Stellenangebot

ERP-Prozessmanager/IT-Administrator (m/w/d) für innovativen Mittelständler

Sa. 23.05.2020
Dortmund
Die HAPEKO HR Executive Consultants sind die ersten Ansprechpartner für Fach- und Führungskräfte in Deutschland. Schwerpunkt der Tätigkeit ist das Schaffen von Verbindungen zwischen Spezialisten und Führungskräften mit einem beruflichen Veränderungswunsch und passenden Unternehmen. HAPEKO (www.hapeko.de) ist deutschlandweit mit mehr als 20 Standorten vertreten. Im Rahmen des weiteren Wachstums unseres Mandanten, einem erfolgreichen Familienunternehmen mit über 60 Jahren Praxiserfahrung im Bereich der Metallbe- und Verarbeitung suchen wir Sie als IT-Verantwortlichen mit Fokus auf das ERP-Prozessmanagement. An dieser wichtigen Schlüsselposition zwischen den Abteilungen verantworten Sie die Betreuung und Weiterentwicklung der ERP-Lösungen und Anwendungssoftware sowie die IT-Infrastruktur. Als versierter IT-Manager haben Sie stets die aktuellen Marktentwicklungen im Blick und gestalten wichtige Prozesse grundlegend mit. Sie stehen für Qualität, operative und strategische Exzellenz, arbeiten gerne mit Menschen zusammen und übernehmen Verantwortung? Dann freue ich mich auf Ihre Bewerbung unter der Referenznummer MTR/69918! Der Einsatzort: Großraum Dortmund - Soest Gesamtverantwortung für die IT / IT-Prozesse Administrative Betreuung: Windows Server 2019, proALPHA und sonstige Software Unterstützung und Begleitung zur Optimierung von Prozessen und Abläufen im ERP-System Schulung von Mitarbeitern in diversen Anwendungen Weiterentwicklung des proALPHA Produktkonfigurators (in Logik) Übernahme kleinerer Programmiertätigkeiten im Bereich Microsoft Office und proALPHA Erstellung von Reports und Datenexporten aus dem ERP System Verwaltung der Mobil- und Lizenzverträge Organisation, Betreuung, und kontinuierliche Weiterentwicklung der gesamten IT-Struktur (Hard- und Software) inklusive Telekommunikation Steuerung externer IT-Dienstleister Entwicklung und Umsetzung projektspezifischer Konzepte (Hard- und Software) Beratung der Fachbereiche zum optimalen Einsatz von IT-Lösungen (Hard- und Software) Auswahl, Einkauf, Einrichten und Betreuung von Hardware Erfolgreich abgeschlossene Studium im IT-Bereich oder vergleichbare fachliche Qualifikation Mehrjährige Erfahrung in der erfolgreichen Betreuung von IT und Ne tzwerken, vorzugsweise im produzierenden Umfeld Fundierte Kenntnisse in IT-Technologie, IT-Standards, IT-Prozessmanagement und ERP-Systemen Selbständiger, analytischer und zielorientierter Arbeitsstil Eigeninitiative, Belastbarkeit und Durchsetzungsvermögen Kommunikationsstärke und Teamgeist Unternehmerisch denkend und handelnd Hohes Maß an Gestaltungswillen, Spaß an neuen Herausforderungen sowie Hands-On-Mentalität Ausgeprägte Analysekompetenz und Organisationsfähigkeit Erfahrung mit Microsoft Server 2019 / idealerweise proALPHA (jedoch nicht Voraussetzung) / MS-Office Erfahrung in der Prozessanalyse und der Zusammenarbeit verschiedener Fachbereiche Abwechslungsreiches und verantwortungsvolles Aufgabengebiet in einem dynamischen und wachstumsorientierten Umfeld Ein sicherer Arbeitsplatz mit einer angemessenen Vergütung in einem gesunden Unternehmen mit hochwertigen Produkten Eigenverantwortliche Gestaltung des Verantwortungsbereichs mit der Chance, die Zukunft des Unternehmens kreativ mit zu gestalten Eine strukturierte und professionelle Einarbeitung, bei der Sie das gesamte Unternehmen, die Vielfalt der Herausforderungen sowie branchenspezifische Anforderungen kennenlernen Teamorientierte Unternehmenskultur gepaart mit offener Kommunikation und Veränderungswillen Flache Hierarchie mit kurzen Entscheidungswegen
Zum Stellenangebot

Product Manager (m/w/d) - Risiko Management

Fr. 22.05.2020
Darmstadt
Data to drive you forward - Bisnode ist mit 2100 KollegInnen in 19 europäischen Ländern ein führendes Data & Analytics Unternehmen. Mit mehr als 300 Mio. Unternehmensdaten aus tausenden von Quellen, die mehr als 5 Mio. Mal am Tag aktualisiert werden, holen wir das Optimum aus Daten und helfen unseren Kunden, Wachstum zu steigern, Saleszyklen zu beschleunigen, Kosten zu senken, Risiken zu managen und ihr Unternehmen zu transformieren. Product Manager (m/w/d) Darmstadt / Rhein/Main Vollzeit mit Berufserfahrung Sie übernehmen die vollständige Produkt- und Umsatzverantwortung etablierter und zukünftiger Bisnode D&B Produkte im Themengebieten Risiko Management Sie führen die zugewiesenen Produkte erfolgreich durch sämtliche Produktlebenszyklus-Phasen in enger und regelmäßiger Abstimmung mit Stakeholdern aus den Abteilungen Produkt Management, Vertrieb, Marketing, Consulting und Kundendienst Als Experte beschleunigen Sie den Produkterfolg durch eine stark kunden-, markt-, und konkurrenzorientierte Sicht, welche Sie laufend up-to-date halten und in ihre tägliche Arbeit einfließen lassen Sie unterstützen den Vertrieb mit kreativen Lösungsansätzen und scheuen keinen Kundenkontakt Sie sind Inputgeber für inhaltlich fundierte und treffgenaue Produkt Marketing Maßnahmen & Kampagnen Das Management gewinnen Sie mit einer Kombination aus wirtschaftlich gestützten Fakten und einer sehr guten Kommunikationsfähigkeit für Ihre Ideen Ein abgeschlossenes Studium der BWL mit hoher technischer Affinität, der Wirtschaftsinformatik oder eine vergleichbare Qualifikation Mehrjährige internationale Berufserfahrung in den Bereichen Produktmanagement- und/oder Produktmarketing für digitale B2B Lösungen, idealerweise im Bereich Risikodaten Analytische, strukturierte und gleichzeitig pragmatische Vorgehensweise mit ausgeprägter Zielorientierung Teamfähigkeit, Kundenorientierung und Kommunikationsstärke Sicherer Umgang mit MS Office Paket sowie sehr gute Englisch-Kenntnisse in Wort und Schrift Mit nahezu 200 Jahren Erfahrung wissen wir ganz genau was wir tun, entwickeln uns doch auch konstant weiter. Und: Das, was wir tun, war nie spannender! Wir wissen, was uns wichtig ist - unsere Mitarbeiter sind unser höchstes Gut und gemeinsam setzen wir Vieles in Bewegung. Wir arbeiten grenzüberschreitend, agil und vor allem mit Spaß und leben eine Kultur, die auf Neugierde, Kollaboration und Vertrauen setzt.
Zum Stellenangebot

(Junior) Consultant / Projektleiter (m/w/d)

Di. 19.05.2020
Karlsruhe (Baden)
Die Systec & Services GmbH, mit Hauptsitz in Karlsruhe, ist ein Systemhaus und Lösungsanbieter für Kunden aus der Pharma-, Biotech- und Medizintechnikindustrie. Kernbereiche sind Manufacturing Execution Systeme (MES), Serialisierungs- und Track & Trace-Lösungen, Manufacturing Intelligence-Systeme sowie Validierungsservices und generell Beratungsleistungen in der regulierten Herstellung. Systec & Services ist Teil des Geschäftsfelds Pharma-Systeme des Körber-Konzerns. Das Geschäftsfeld Pharma-Systeme bietet hochwertige Lösungen für die Herstellung, Verpackung und Inspektion pharmazeutischer Produkte und vereint sieben international erfolgreiche Unternehmen unter einem Dach. Der Körber-Konzern ist ein internationaler Technologiekonzern mit weltweit rund 10.000 Mitarbeitern. Er vereint technologisch führende Unternehmen mit mehr als 100 Produktions-, Service- und Vertriebsstandorten und bietet Kunden Lösungen, Produkte und Services in den Geschäftsfeldern Körber Digital, Logistik-Systeme, Pharma-Systeme, Tissue und Tabak. Zum weiteren Ausbau unseres Teams im Technologiepark Karlsruhe suchen wir einen (Junior) Consultant / Projektleiter (m/w/d) Funktionales Consulting, Systemintegration & Konfiguration Koordination und Verantwortung sämtlicher Projektaktivitäten im Kontext der übertragenen Projekte aus der Pharma-, Biotech- und Medizintechnik-Industrie Erfolgreiche Abwicklung der übertragenen Projekte in Scope, Time und Budget Vollumfängliche Begleitung aller Projektaktivitäten (von der Modellierung der Kundenanforderungen bis hin zur Performance Qualification und Abnahme, sowie Kundensupport) Beratung unserer anspruchsvollen Kunden bei der Konzipierung und Einführung von MES- und Track & Trace-Lösungen im validierungspflichtigen Umfeld Abgeschlossenes Studium der Wirtschaftsinformatik oder Wirtschaftsingenieurwesen mit IT-Schwerpunkt, oder eine vergleichbare Ausbildung Erste Berührungspunkte zu MES, Track & Trace oder Supply Chain im Pharmaumfeld sind ideal Soziale Kompetenz, Teamfähigkeit und eine hohe Einsatzbereitschaft Kundenorientiertes Auftreten Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse Bereitschaft zur Mobilität für Kundeneinsätze Eine innovative und anspruchsvolle Tätigkeit im nationalen und internationalen Umfeld Einen modernen Arbeitsplatz in einem hochmotivierten und professionellen Team Flache Hierarchien und eine offene, kollegiale Arbeitsatmosphäre Betreuung und Coaching durch erfahrene Kollegen Sehr interessante Einblicke in die Geschäftswelt unserer Kunden Karrieremöglichkeiten für Ihre weitere Zukunft bei attraktiver und leistungsgerechter Vergütung
Zum Stellenangebot

Program Manager (m/w/d) Internet of Things/Connected Products

Di. 19.05.2020
Winnenden
Kärcher ist Weltmarktführer für Reinigungssysteme, -produkte und -dienstleistungen und steht für Qualität, Innovation und Nachhaltigkeit. Diesen Erfolg verdanken wir nicht zuletzt unseren Beschäftigten. Als Familienunternehmen mit gewachsenen Konzernstrukturen überzeugen wir mit herausragenden beruflichen Perspektiven und einem vertrauensvollen Umgang. Interessante Herausforderungen und offener Wissenstransfer bieten eine perfekte Plattform für Ihre individuelle Karriereplanung und persönliche Weiterentwicklung. Außergewöhnliche Aufgaben verlangen außergewöhnliche Menschen. Zur Verstärkung unseres Bereichs Information Technology & Digital Transformation in unserem Stammhaus in Winnenden bei Stuttgart freuen wir uns auf Ihre engagierte Unterstützung. In dieser vielseitigen und international ausgerichteten Position erarbeiten Sie in Zusammenarbeit mit  unseren Entwicklungs- und Projektteams, Fachabteilungen, Auslandsgesellschaften und Partnern die strategische Weiterentwicklung unseres IT Programms. Als entscheidender Impulsgeber und Innovationstreiber (m/w/d) sind Sie der erste Ansprechpartner (m/w/d) für Ihren Themenbereich. Sie bewerten und priorisieren strategische Initiativen zusammen mit den Fachbereichen und unseren Auslandsgesellschaften und überführen diese in eine Program Roadmap. Gemeinsam mit den Squad Leads & Product Ownern (m/w/d) planen Sie die benötigten Ressourcen und übernehmen die Budgetverantwortung. Nicht zuletzt präsentieren und kommunizieren Sie die Konzepte und Projektfortschritte einheitlich an Fachbereiche, Gremien und Auslandsgesellschaften. Ein erfolgreich abgeschlossenes kaufmännisches Studium (z.B. BWL, Wirtschaftswissenschaften, Wirtschaftsinformatik) oder eine vergleichbare Qualifikation. Einschlägige Erfahrung Ihres Fachbereichs Internet of Things/Connected Products sowie Kenntnisse in agilen Projektmanagementmethoden (z.B. Scrum, Kanban). Hohe Kommunikationskompetenzen auf Deutsch und Englisch. Ein souveränes Auftreten und ein agiles, strategisches Mindset gepaart mit dem Willen, die Dinge voranzubringen, um "einen Unterschied zu machen". Ein sicherer Arbeits­platz mit flexiblen Zeit­modellen in einem internationalen Familien­unter­nehmen. Überdurch­schnitt­liche Sozial­leistungen und betriebliche Altersvorsorge. Eine motivierende Arbeits­atmosphäre mit viel Flexibilität, Frei­raum und Eigenverantwortung. Ein einzigartiges, vertrauens­volles Arbeitsumfeld, das die Vereinbarkeit von Familie und Beruf großschreibt. Individuelle Entwicklungs­möglich­keiten und Karriere­wege mit heraus­ragenden beruf­lichen Perspektiven. Ein breites Angebots­spektrum: Ernährung, Gesund­heit, Sport und Kultur.
Zum Stellenangebot

Business Analyst (m/w/d) für digitale Anwendungen

Mo. 18.05.2020
Leonberg
GEZE steht für Innovation, höchste Qualität und ganzheitliche Betreuung der Gebäudetechnik. Wir bieten eine umfangreiche Produktpalette an Tür-, Fenster- und Sicherheitstechnik und treiben die digitale Vernetzung der Gebäudeautomation maßgeblich voran. Unsere Produkte sind vielfach preisgekrönt und finden sich in renommierten Bauwerken auf der ganzen Welt wieder. International beschäftigen wir über 3.200 Mitarbeiter/-innen in 32 Tochtergesellschaften und die Zeichen stehen weiterhin auf Wachstum. Unser Ziel ist die Entwicklung lebenswerter Gebäude mit optimalem Komfort und größtmöglicher Sicherheit für die Gebäudenutzer. GEZE hat sich bei dem Weg in die Digitalisierung bewusst neu aufgestellt. Agile Arbeitsweisen, schlanke Hierarchien und schnelle Entscheidungen prägen die Zusammenarbeit im Segment.  Gehen Sie gemeinsam mit GEZE auf Wachstumskurs und bewerben Sie sich bei uns als: Business Analyst (m/w/d) für digitale Anwendungen Konzeption und Umsetzung digitaler Lösungen und Services sowie Erarbeitung von Machbarkeits­studien, Zusammen­fassung internationaler Markt­anforderungen sowie Unter­stützung bei der Prototypen Validierung Sicherstellung der Daten­verfügbarkeit aus dem aktuellen und zukünftigen GEZE-Produktportfolio Projekt­verantwortung sowie -leitung Requirements Engineering: Stakeholder­orientierte Analyse und Bewertung komplexer Sach­verhalte und Prozesse Priorisierung der fachlichen Anforderungen unter Berück­sichtigung von Aufwand und Geschäfts­nutzen Modellierung und Implementierung von Prozessen, Schnitt­stellen und zugehörigen technologischen Anforderungen Technische Beratung und Sparrings­partner der internen technischen Entwicklungs­teams Hochschul­studium mit Studien­schwerpunkt Wirtschafts­informatik, -ingenieur oder ähnliche Bereiche Erste praktische Erfahrung im Requirements Engingeering sowie in der Modellierung von Geschäfts­prozessen und in Projekten mit agilen Arbeits­methoden Gute Kenntnisse digitaler Geschäftsmodelle und Internet­technologien (Architekturen, Übertragungs­technologien, APIs etc.) Ausgeprägte analytische und kommunikative Fähigkeit und Organisations­talent Effiziente und gut strukturierte Arbeits­weise sowie sichere Kommunikation in englischer Sprache Verantwortungs­volle Aufgaben, interessante Perspektiven und wegweisende Entwicklungen Eine leistungsbezogene Vergütung Eine offene Unternehmens­kultur und kurze Entscheidungswege durch flache Hierarchien Exzellente Weiter­bildungs- und Entwicklungs­möglichkeiten
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal