Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Sozialarbeit | Sonstige Dienstleistungen: 21 Jobs

Berufsfeld
  • Sozialarbeit
Branche
  • Sonstige Dienstleistungen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 21
  • Ohne Berufserfahrung 16
Arbeitszeit
  • Vollzeit 21
  • Home Office möglich 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 16
  • Befristeter Vertrag 5
Sozialarbeit
Sonstige Dienstleistungen

Sozialpädagoge (w/m/d)

Do. 19.05.2022
Berlin
Referenzcode: 527 Gesellschaft: TÜV Rheinland Akademie GmbH Die Begeisterung für zukunftsweisende Lösungen teilen wir mit über 20.000 Menschen rund um den Globus. Bei TÜV Rheinland können Sie Ihr Wissen eigenverantwortlich einbringen und sich dabei persönlich immer weiter entwickeln. Wir sind ein Team aus hochqualifizierten Expertinnen und Experten, die sich verantwortungsvollen Herausforderungen stellen, um das Leben mit wertvollen Leistungen zu bereichern. Und wir alle lieben, was wir tun. Wenn auch Sie Ihre Talente sinnstiftend einbringen möchten, kommen Sie zu TÜV Rheinland. Nutzen wir diese vielfältigen Möglichkeiten und machen wir uns gemeinsam auf zu neuen Zielen. Individuelle Hilfestellung bei Problemlagen durch Beratung und Verhaltenstraining. Heranführen und Eingliedern in ein Ausbildungs- und Beschäftigungssystem durch individuelle Sozial- und Netzwerkarbeit. Vermitteln und Begleiten in betriebliche Erprobung/ in Arbeitsverhältnis o.ä. Erarbeiten von Förderplänen und treffen von Zielvereinbarungen mit den Teilnehmern sowie deren Überwachung. Dokumentation der Entwicklungsprozesse. Intensives Netzwerken mit Institutionen und öffentlichen Einrichtungen. Enge Zusammenarbeit mit Bezugspersonen, Lehrkräften, und Arbeitsvermittlern. Sie sind Ansprechpartner in Konflikt- und Krisensituationen. Abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik, sozialen Arbeit oder Sonderpädagogik Abgeschlossene Ausbildung zum staatlich anerkannten Erzieher, Erzieher-Jugend-/Heimerziehung, Heilerziehungspfleger mit einschlägiger Zusatzqualifikation und staatlich anerkannte Arbeitserzieher Einfühlungsvermögen und Teamfähigkeit Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit Selbständiges Arbeiten Bereitschaft und Fähigkeit zu partnerschaftlicher, konstruktiver Elternarbeit Freude an der Arbeit mit Jugendlichen Zwingend erforderlich ist die Vorlage eines erweiterten Führungszeugnisses Weiterbildungsangebote - Von Coaching- und Mentoring-Programmen bis zum "Women´s Network". Mitarbeitergespräche - Regelmäßiger Austausch auf Augenhöhe. Gut versichert - Unfallversicherung, Berufsunfähigkeitsversicherung, vergünstigte Versicherungen. Gesundheitsschutzmaßnahmen - Betriebssportgruppen, Seminare, Vorsorgemaßnahmen und mehr. Vergünstigungen - Preisnachlässe für Mitarbeiter*innen, z.B. im Sportstudio oder beim Autokauf.
Zum Stellenangebot

Sozialpädagoge (w/m/d)

Do. 19.05.2022
Berlin
Referenzcode: 791 Gesellschaft: TÜV Rheinland Akademie GmbH Die Begeisterung für zukunftsweisende Lösungen teilen wir mit über 20.000 Menschen rund um den Globus. Bei TÜV Rheinland können Sie Ihr Wissen eigenverantwortlich einbringen und sich dabei persönlich immer weiter entwickeln. Wir sind ein Team aus hochqualifizierten Expertinnen und Experten, die sich verantwortungsvollen Herausforderungen stellen, um das Leben mit wertvollen Leistungen zu bereichern. Und wir alle lieben, was wir tun. Wenn auch Sie Ihre Talente sinnstiftend einbringen möchten, kommen Sie zu TÜV Rheinland. Nutzen wir diese vielfältigen Möglichkeiten und machen wir uns gemeinsam auf zu neuen Zielen. Individuelle Hilfestellung bei Problemlagen durch Beratung und Verhaltenstraining. Heranführen und Eingliedern in ein Ausbildungs- und Beschäftigungssystem durch individuelle Sozial- und Netzwerkarbeit. Vermitteln und Begleiten in betriebliche Erprobung/ in Arbeitsverhältnis o. ä. Erarbeiten von Förderplänen und treffen von Zielvereinbarungen mit den Teilnehmern sowie deren Überwachung. Dokumentation der Entwicklungsprozesse. Intensives Netzwerken mit Institutionen und öffentlichen Einrichtungen. Enge Zusammenarbeit mit Bezugspersonen, Lehrkräften, und Arbeitsvermittlern. Sie sind Ansprechpartner in Konflikt- und Krisensituationen. Abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik, sozialen Arbeit oder Sonderpädagogik Abgeschlossene Ausbildung zum staatlich anerkannten Erzieher, Erzieher-Jugend-/Heimerziehung, Heilerziehungspfleger mit einschlägiger Zusatzqualifikation und staatlich anerkannte Arbeitserzieher Einfühlungsvermögen und Teamfähigkeit Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit Selbständiges Arbeiten Zwingend erforderlich ist die Vorlage eines erweiterten Führungszeugnisses Weiterbildungsangebote - Von Coaching- und Mentoring-Programmen bis zum "Women´s Network". Mitarbeitergespräche - Regelmäßiger Austausch auf Augenhöhe. Gut versichert - Unfallversicherung, Berufsunfähigkeitsversicherung, vergünstigte Versicherungen. Gesundheitsschutzmaßnahmen - Betriebssportgruppen, Seminare, Vorsorgemaßnahmen und mehr. Vergünstigungen - Preisnachlässe für Mitarbeiter*innen, z.B. im Sportstudio oder beim Autokauf.
Zum Stellenangebot

Sozialpädagoge*in (w/m/d)

Mo. 16.05.2022
Potsdam
Referenzcode: 1793 Gesellschaft: TÜV Rheinland Akademie GmbH Die Begeisterung für zukunftsweisende Lösungen teilen wir mit über 20.000 Menschen rund um den Globus. Bei TÜV Rheinland können Sie Ihr Wissen eigenverantwortlich einbringen und sich dabei persönlich immer weiter entwickeln. Wir sind ein Team aus hochqualifizierten Expertinnen und Experten, die sich verantwortungsvollen Herausforderungen stellen, um das Leben mit wertvollen Leistungen zu bereichern. Und wir alle lieben, was wir tun. Wenn auch Sie Ihre Talente sinnstiftend einbringen möchten, kommen Sie zu TÜV Rheinland. Nutzen wir diese vielfältigen Möglichkeiten und machen wir uns gemeinsam auf zu neuen Zielen. Gemeinsam sind Sie im Team zuständig für die Planung, Organisation und Durchführung sozialpädagogischer Aktivitäten im Rahmen des Maßnahmenkonzeptes. Sie führen eine qualitätsgerechte und anforderungsgerechte Dokumentation unter besonderer Berücksichtigung von Vollständigkeit und ständiger Aktualisierung. Die enge Zusammenarbeit mit Netzwerkpartnern, Institutionen, öffentlichen Einrichtungen und dessen Beauftragten ist unabdingbar. Abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik bzw. Sozialarbeit - alternativ abgeschlossene Berufsausbildung als staatlich anerkannte/r Erzieher*in Erfahrung in der Zusammenarbeit mit öffentlichen Fördermittelgebern (Arbeitsagenturen/Jobcentern u.a.) Einfühlungsvermögen, Beratungskompetenz und Konfliktfähigkeit Konstruktiver und erfolgreicher Umgang mit schwierigen Situationen Zielorientierte und eigenverantwortliche Arbeitsweise Zwingend erforderlich ist die Vorlage eines erweiterten Führungszeugnisses Weiterbildungsangebote - Von Coaching- und Mentoring-Programmen bis zum "Women´s Network". Mitarbeitergespräche - Regelmäßiger Austausch auf Augenhöhe. Gut versichert - Unfallversicherung, Berufsunfähigkeitsversicherung, vergünstigte Versicherungen. Gesundheitsschutzmaßnahmen - Betriebssportgruppen, Seminare, Vorsorgemaßnahmen und mehr. Vergünstigungen - Preisnachlässe für Mitarbeiter*innen, z.B. im Sportstudio oder beim Autokauf.
Zum Stellenangebot

Sozialpädagoge*in (w/m/d)

Mo. 16.05.2022
Potsdam
Referenzcode: 1793 Gesellschaft: TÜV Rheinland Akademie GmbH Die Begeisterung für zukunftsweisende Lösungen teilen wir mit über 20.000 Menschen rund um den Globus. Bei TÜV Rheinland können Sie Ihr Wissen eigenverantwortlich einbringen und sich dabei persönlich immer weiter entwickeln. Wir sind ein Team aus hochqualifizierten Expertinnen und Experten, die sich verantwortungsvollen Herausforderungen stellen, um das Leben mit wertvollen Leistungen zu bereichern. Und wir alle lieben, was wir tun. Wenn auch Sie Ihre Talente sinnstiftend einbringen möchten, kommen Sie zu TÜV Rheinland. Nutzen wir diese vielfältigen Möglichkeiten und machen wir uns gemeinsam auf zu neuen Zielen. Gemeinsam sind Sie im Team zuständig für die Planung, Organisation und Durchführung sozialpädagogischer Aktivitäten im Rahmen des Maßnahmenkonzeptes. Sie führen eine qualitätsgerechte und anforderungsgerechte Dokumentation unter besonderer Berücksichtigung von Vollständigkeit und ständiger Aktualisierung. Die enge Zusammenarbeit mit Netzwerkpartnern, Institutionen, öffentlichen Einrichtungen und dessen Beauftragten ist unabdingbar. Abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik bzw. Sozialarbeit - alternativ abgeschlossene Berufsausbildung als staatlich anerkannte/r Erzieher*in Erfahrung in der Zusammenarbeit mit öffentlichen Fördermittelgebern (Arbeitsagenturen/Jobcentern u.a.) Einfühlungsvermögen, Beratungskompetenz und Konfliktfähigkeit Konstruktiver und erfolgreicher Umgang mit schwierigen Situationen Zielorientierte und eigenverantwortliche Arbeitsweise Zwingend erforderlich ist die Vorlage eines erweiterten Führungszeugnisses Weiterbildungsangebote - Von Coaching- und Mentoring-Programmen bis zum "Women´s Network". Mitarbeitergespräche - Regelmäßiger Austausch auf Augenhöhe. Gut versichert - Unfallversicherung, Berufsunfähigkeitsversicherung, vergünstigte Versicherungen. Gesundheitsschutzmaßnahmen - Betriebssportgruppen, Seminare, Vorsorgemaßnahmen und mehr. Vergünstigungen - Preisnachlässe für Mitarbeiter*innen, z.B. im Sportstudio oder beim Autokauf.
Zum Stellenangebot

Sozialpädagoge*in (w/m/d)

Mo. 16.05.2022
Schwarzheide
Referenzcode: 2494 Gesellschaft: TÜV Rheinland Akademie GmbH Die Begeisterung für zukunftsweisende Lösungen teilen wir mit über 20.000 Menschen rund um den Globus. Bei TÜV Rheinland können Sie Ihr Wissen eigenverantwortlich einbringen und sich dabei persönlich immer weiter entwickeln. Wir sind ein Team aus hochqualifizierten Expertinnen und Experten, die sich verantwortungsvollen Herausforderungen stellen, um das Leben mit wertvollen Leistungen zu bereichern. Und wir alle lieben, was wir tun. Wenn auch Sie Ihre Talente sinnstiftend einbringen möchten, kommen Sie zu TÜV Rheinland. Nutzen wir diese vielfältigen Möglichkeiten und machen wir uns gemeinsam auf zu neuen Zielen. Sie begleiten, unterstützen und aktivieren unsere Teilnehmer*innen (ALG I und ALG II) in deren sozialem Umfeld. Sie coachen im ganzheitlichen Ansatz. Durch Beratung und Verhaltenstraining leisten Sie individuelle Hilfestellung bei Problemlagen. Sie erarbeiten Förderpläne beziehungsweise Aktivierungspläne oder Eingliederungspläne. Sie leisten intensive pädagogische Förderung und Betreuung der Maßnahmenteilnehmer. Die Zusammenarbeit mit Bezugspersonen, Lehrkräften und Arbeitsvermittlern rundet ihr Tagesgeschäft ab. Die Position ist in Vollzeit zu besetzen. Abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik beziehungsweise Sozialarbeit Alternativ abgeschlossene Berufsausbildung als staatlich anerkannte*r Erzieher*in mit Zusatzqualifikationen Erfahrung in der Zusammenarbeit mit öffentlichen Fördermittelgebern (Arbeitsagenturen, JobCentern und anderen) Einfühlungsvermögen, Beratungskompetenz und Konfliktfähigkeit Konstruktiver und erfolgreicher Umgang mit schwierigen Situationen Zielorientierte und eigenverantwortliche Arbeitsweise Zwingend erforderlich ist die Vorlage eines erweiterten Führungszeugnisses Weiterbildungsangebote - Von Coaching- und Mentoring-Programmen bis zum "Women´s Network". Mitarbeitergespräche - Regelmäßiger Austausch auf Augenhöhe. Gut versichert - Unfallversicherung, Berufsunfähigkeitsversicherung, vergünstigte Versicherungen. Gesundheitsschutzmaßnahmen - Betriebssportgruppen, Seminare, Vorsorgemaßnahmen und mehr. Vergünstigungen - Preisnachlässe für Mitarbeiter*innen, z.B. im Sportstudio oder beim Autokauf.
Zum Stellenangebot

Pädagogische/r Projektmitarbeiter*in im Bereich Arbeitsmarktdienstleistungen (w/m/d)

Mo. 16.05.2022
Halle (Saale)
Referenzcode: 1437 Gesellschaft: TÜV Rheinland Akademie GmbH Die Begeisterung für zukunftsweisende Lösungen teilen wir mit über 20.000 Menschen rund um den Globus. Bei TÜV Rheinland können Sie Ihr Wissen eigenverantwortlich einbringen und sich dabei persönlich immer weiter entwickeln. Wir sind ein Team aus hochqualifizierten Expertinnen und Experten, die sich verantwortungsvollen Herausforderungen stellen, um das Leben mit wertvollen Leistungen zu bereichern. Und wir alle lieben, was wir tun. Wenn auch Sie Ihre Talente sinnstiftend einbringen möchten, kommen Sie zu TÜV Rheinland. Nutzen wir diese vielfältigen Möglichkeiten und machen wir uns gemeinsam auf zu neuen Zielen. Zu Ihren Aufgaben gehören vorrangig Jobcoaching und sozialpädagogische Betreuung. Weitere Aufgaben sind die Vor- und Nachbereitung von Unterricht, z. B. Bewerbungstraining, Vorstellen regionaler Netzwerke etc. Sie sorgen für die qualitätsgerechte und anforderungsgerechte Dokumentation. Sie unterstützen das Team bei Bewerbungsaktivitäten. Sie entwickeln individuelle Ressourcen, stärken Kompetenzen und bauen Barrieren für erwachsene Teilnehmende ab. Studienabschluss und einschlägige Berufserfahrung: Sozialpädagogik/-arbeit bzw. Soziale Arbeit, Heilpädagogik oder Rehabilitations-, Sonderpädagogik (Diplom, Bachelor oder Master)Weitere Studienabschlüsse (Diplom, Bachelor, Master oder Magister Artium) mit den Ergänzungsfächern bzw. Studienschwerpunkten (Sozial-/Heil-) Pädagogik/Sozialarbeit oder Rehabilitations-, Sonderpädagogik oder Jugendhilfe Pädagogische Erfahrung im Bereich der Bildung, der Arbeitsvermittlung Berufserfahrung mit der Zielgruppe Arbeitslose Einfühlungsvermögen, Beratungskompetenz, Konfliktfähigkeit, Motivationsfähigkeit sowie Kreativität und Spaß an der Arbeit Sehr gute Kenntnisse im Umgang mit dem PC und gängigen Office Anwendungen Weiterbildungsangebote - Von Coaching- und Mentoring-Programmen bis zum "Women´s Network". Mitarbeitergespräche - Regelmäßiger Austausch auf Augenhöhe. Gut versichert - Unfallversicherung, Berufsunfähigkeitsversicherung, vergünstigte Versicherungen. Gesundheitsschutzmaßnahmen - Betriebssportgruppen, Seminare, Vorsorgemaßnahmen und mehr. Vergünstigungen - Preisnachlässe für Mitarbeiter*innen, z.B. im Sportstudio oder beim Autokauf.
Zum Stellenangebot

Customer Insights Specialist (m/f/d)

So. 15.05.2022
*You will belong to our Digital Transformation Office (DXO). Our team consists of 4 people and is used to working in a rapidly changing environment. We are orchestrating the digital transformation in Konica Minolta and ensure the realisation of the different strategic initiatives. You will support the enablement of  a customer-centric orientation, contributing to the success of the DXO by providing customer insights that are transformed into strategies for action. Additionally, you will  help to develop the Customer Insights area to optimize the global transformation strategy of Konica Minolta. Konica Minolta is a global technology company that provides “Intelligent Connected Workplace” solutions to businesses and society, herewith helping our clients to master their digital transformation. Headquartered in Tokyo, Konica Minolta has its Group companies in 50 countries with over 41,000 employees, 9,000 located in Europe, and offers products and services in 150 countries around the world. Our People and Innovations keep us on the move empowering businesses to rethink and shape the future, today, changing the way for conducting business and using technology. Our comprehensive IoT, IT and cloud solutions and services enable organizations to be competitive and protected in an ever-changing world. Our “Igniting Print Possibilities” offering maximizes workflow automation to increase efficiency delivered by top-of-the-line production, packaging, label printers and finishing devices. Join our Team and thrive in an environment built on strong Collaboration, continuous Learning and personal Growth. Everyday at Konica Minolta is an opportunity to share your Ideas, influence Change and engage with colleagues from diverse backgrounds and experiences. Utilizing targeted and efficient user & market research methodologies Execution of VoC / customer surveys Project coordination with internal customers and external agencies Present the research results Advise in regards to interpretation and implementation Assist in the preparation and analysis of product and company related market information and user insights Develop decision-supporting materials and market development strategies Bachelor degree in Sociology, Psychology, Anthropology, Social Sciences or other relevant studies At least 2 years of experience in a market research agency or similar Good analytics and organisational skills Good presentational skills, creativity as well as team-spirit A professional and proactive working habit Fluency in English Knowledge of French is an advantage Readiness to travel internationally Work where and how you want: Flexible working hours and a modern mobile working concept allow you to organise your working day in the way that suits you best. Time for rest: With a full-time contract and a 38.5-hour week, you get 30 days of annual leave. If 24 December and 31 December fall on a weekday, we will give you these days as additional holidays. Choice of working hours: Scope for your decision: With us, you can either opt for trust-based working hours or for time recording. Well-provided for: We support you with capital-forming benefits. Well-catered at work: At our headquarters in Langenhagen, a varied menu awaits you in our "Work Café". Attractive location: We offer free parking and ideal connections to the public infrastructure. One bike, many advantages: Whether for the way to work or for private tours: With our company bike leasing offer you can secure your dream bike and benefit from attractive tax advantages through direct deferred compensation. Fit and healthy at work: Ergonomic workstations, a health portal and sports activities organised by colleagues await you. Secure exclusive benefits: With our partners, you receive great special conditions with well-known manufacturers and brands as well as for fitness studios, insurances, events and much more. Would you like to learn more about us and our benefits? Then take a look at our career page. If you have any questions, please do not hesitate to contact our colleagues. Please write to us at jobs@jobs.konicaminolta.eu, quoting Job ID 2313, and we will get in touch with you as soon as possible (exclusively for queries, applications are only accepted online via the applicant platform). Job ID: 2313
Zum Stellenangebot

Sozialpädagoge*in (w/m/d)

Sa. 14.05.2022
Schwarzheide
Referenzcode: 2494 Gesellschaft: TÜV Rheinland Akademie GmbH Die Begeisterung für zukunftsweisende Lösungen teilen wir mit über 20.000 Menschen rund um den Globus. Bei TÜV Rheinland können Sie Ihr Wissen eigenverantwortlich einbringen und sich dabei persönlich immer weiter entwickeln. Wir sind ein Team aus hochqualifizierten Expertinnen und Experten, die sich verantwortungsvollen Herausforderungen stellen, um das Leben mit wertvollen Leistungen zu bereichern. Und wir alle lieben, was wir tun. Wenn auch Sie Ihre Talente sinnstiftend einbringen möchten, kommen Sie zu TÜV Rheinland. Nutzen wir diese vielfältigen Möglichkeiten und machen wir uns gemeinsam auf zu neuen Zielen. Sie begleiten, unterstützen und aktivieren unsere Teilnehmer*innen (ALG I und ALG II) in deren sozialem Umfeld. Sie coachen im ganzheitlichen Ansatz. Durch Beratung und Verhaltenstraining leisten Sie individuelle Hilfestellung bei Problemlagen. Sie erarbeiten Förderpläne beziehungsweise Aktivierungspläne oder Eingliederungspläne. Sie leisten intensive pädagogische Förderung und Betreuung der Maßnahmenteilnehmer. Die Zusammenarbeit mit Bezugspersonen, Lehrkräften und Arbeitsvermittlern rundet ihr Tagesgeschäft ab. Die Position ist in Vollzeit zu besetzen. Abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik beziehungsweise Sozialarbeit Alternativ abgeschlossene Berufsausbildung als staatlich anerkannte*r Erzieher*in mit Zusatzqualifikationen Erfahrung in der Zusammenarbeit mit öffentlichen Fördermittelgebern (Arbeitsagenturen, JobCentern und anderen) Einfühlungsvermögen, Beratungskompetenz und Konfliktfähigkeit Konstruktiver und erfolgreicher Umgang mit schwierigen Situationen Zielorientierte und eigenverantwortliche Arbeitsweise Zwingend erforderlich ist die Vorlage eines erweiterten Führungszeugnisses Weiterbildungsangebote - Von Coaching- und Mentoring-Programmen bis zum "Women´s Network". Mitarbeitergespräche - Regelmäßiger Austausch auf Augenhöhe. Gut versichert - Unfallversicherung, Berufsunfähigkeitsversicherung, vergünstigte Versicherungen. Gesundheitsschutzmaßnahmen - Betriebssportgruppen, Seminare, Vorsorgemaßnahmen und mehr. Vergünstigungen - Preisnachlässe für Mitarbeiter*innen, z.B. im Sportstudio oder beim Autokauf.
Zum Stellenangebot

Pädagogischer Projektmitarbeiter (w/m/d)

Sa. 14.05.2022
Berlin
Referenzcode: 1345 Gesellschaft: TÜV Rheinland Akademie GmbH Die Begeisterung für zukunftsweisende Lösungen teilen wir mit über 20.000 Menschen rund um den Globus. Bei TÜV Rheinland können Sie Ihr Wissen eigenverantwortlich einbringen und sich dabei persönlich immer weiter entwickeln. Wir sind ein Team aus hochqualifizierten Expertinnen und Experten, die sich verantwortungsvollen Herausforderungen stellen, um das Leben mit wertvollen Leistungen zu bereichern. Und wir alle lieben, was wir tun. Wenn auch Sie Ihre Talente sinnstiftend einbringen möchten, kommen Sie zu TÜV Rheinland. Nutzen wir diese vielfältigen Möglichkeiten und machen wir uns gemeinsam auf zu neuen Zielen. Sie erstellen gemeinsam mit dem jeweiligen Teilnehmer einen individuellen Berufswegplan und begleiten diesen bei der Umsetzung. In Zusammenarbeit mit den zuständigen Dozenten und Coaches setzen Sie für die jeweiligen Teilnehmer einen passgenauen Aktivierungsverlauf und Qualifizierungsverlauf um. Sie unterstützen im Bewerbungsverfahren und führen Bewerbungstrainings durch. Sie bauen Vermittlungshemmnisse ab und stärken die sozialen Kompetenzen unserer Teilnehmer. Sie akquirieren Praktikumsplätze beziehungsweise sozialversicherungspflichtige Beschäftigungsverhältnisse und betreuen unsere Teilnehmer während ihrer Praktika. Die Stelle ist auf 12 Monate befristet. Abgeschlossene Berufsausbildung oder Studium im pädagogischen Bereich Berufserfahrung im Bereich der Arbeitsvermittlung Erfahrung in der Zusammenarbeit mit öffentlichen Fördermittelgebern Erfahrung im Personalwesen von Vorteil Kenntnisse des regionalen Arbeitsmarktes Einfühlungsvermögen, Beratungskompetenz und Konfliktfähigkeit Zwingend erforderlich ist die Vorlage eines erweiterten Führungszeugnisses Weiterbildungsangebote - Von Coaching- und Mentoring-Programmen bis zum "Women´s Network". Mitarbeitergespräche - Regelmäßiger Austausch auf Augenhöhe. Gut versichert - Unfallversicherung, Berufsunfähigkeitsversicherung, vergünstigte Versicherungen. Gesundheitsschutzmaßnahmen - Betriebssportgruppen, Seminare, Vorsorgemaßnahmen und mehr. Vergünstigungen - Preisnachlässe für Mitarbeiter*innen, z.B. im Sportstudio oder beim Autokauf.
Zum Stellenangebot

Sozialpädagoge (w/m/d)

Sa. 14.05.2022
Berlin
Referenzcode: 437 Gesellschaft: TÜV Rheinland Akademie GmbH Die Begeisterung für zukunftsweisende Lösungen teilen wir mit über 20.000 Menschen rund um den Globus. Bei TÜV Rheinland können Sie Ihr Wissen eigenverantwortlich einbringen und sich dabei persönlich immer weiter entwickeln. Wir sind ein Team aus hochqualifizierten Expertinnen und Experten, die sich verantwortungsvollen Herausforderungen stellen, um das Leben mit wertvollen Leistungen zu bereichern. Und wir alle lieben, was wir tun. Wenn auch Sie Ihre Talente sinnstiftend einbringen möchten, kommen Sie zu TÜV Rheinland. Nutzen wir diese vielfältigen Möglichkeiten und machen wir uns gemeinsam auf zu neuen Zielen. Sie begleiten, unterstützen und aktivieren erwerbslose Jugendliche und Erwachsene in deren sozialem Umfeld. Coaching im ganzheitlichen Ansatz. Sie leisten, in Form von Beratung und Verhaltenstraining, individuelle Hilfestellung bei Problemlagen. Sie erarbeiten Förderpläne beziehungsweise Aktivierungspläne oder Eingliederungspläne und setzen diese gemeinsam mit den Maßnahmeteilnehmern um. Sie arbeiten mit Bezugspersonen, Lehrkräften und Arbeitsvermittlern zusammen. Studium der Sozialpädagogik / Sozialarbeit beziehungsweise Soziale Arbeit und / oder Pädagogik, idealerweise mit den Ergänzungsfächern beziehungsweise Studienschwerpunkten Sozialpädagogik / Jugendhilfe oder auch staatlich anerkannte Erzieher / innen Erfahrung in der Zusammenarbeit mit öffentlichen Fördermittelgebern (Arbeitsagenturen / Jobcentern, unter anderem) wünschenswert Einfühlungsvermögen, Beratungskompetenz und Konfliktfähigkeit Konstruktiver und erfolgreicher Umgang mit schwierigen Situationen Zwingend erforderlich ist die Vorlage eines erweiterten Führungszeugnisses Weiterbildungsangebote - Von Coaching- und Mentoring-Programmen bis zum "Women´s Network". Mitarbeitergespräche - Regelmäßiger Austausch auf Augenhöhe. Gut versichert - Unfallversicherung, Berufsunfähigkeitsversicherung, vergünstigte Versicherungen. Gesundheitsschutzmaßnahmen - Betriebssportgruppen, Seminare, Vorsorgemaßnahmen und mehr. Vergünstigungen - Preisnachlässe für Mitarbeiter*innen, z.B. im Sportstudio oder beim Autokauf.
Zum Stellenangebot
123


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: