Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Chemietechnik | Sonstiges produzierendes Gewerbe: 2 Jobs

Berufsfeld
  • Chemietechnik
Branche
  • Sonstiges Produzierendes Gewerbe
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 2
  • Ohne Berufserfahrung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 2
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 2
Chemietechnik
Sonstiges Produzierendes Gewerbe

Chemikant / Chemielaborant (m/w/d) als Verfahrenstechniker

Fr. 22.01.2021
Wittenberge, Prignitz
Die MV Pipe Technologies ist eines der führenden Unter­nehmen in der Vorfertigung und Beschich­tung von Stahl­rohren für Brand­schutz­anlagen. Als Teil der Minimax Viking Gruppe gehört die MV Pipe Techno­logies zu den größten Brand­schutz­unter­nehmen der Welt. Die internationale Gruppe beschäftigt mehr als 9.300 Mitar­beiter und erwirt­schaftet einen Jahres­umsatz von mehr als 1,7 Milliarden Euro. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Wittenberge einen Chemikanten/Chemielaboranten (m/w/d) als Verfahrenstechniker Begleitung der Beschichtungs- und Veredelungs­prozesse Bedienung und Über­wachung der ver­schiedenen Produk­tions­anlagen (chemische Bäder, Trans­port­systeme, Wasser­aufbe­reitung) Schnitt­stelle zu unseren Liefe­ranten Koordination von Bestellung, Entsor­gung und Lage­rung der Chemie Durchführung und Dokumen­tation der Labor­prüfungen und Quali­täts­kontrollen Abgeschlossene Ausbildung zum Chemi­kanten bzw. zur Produk­tions­fachkraft Chemie oder ver­gleichbare Qualifi­kation Kenntnisse in der Ober­flächen­beschich­tung, idealer­weise in der Auto­phorese, KTL oder Ähnlichem Erfahrung in der Bedie­nung von automa­tischen Beschich­tungs­anlagen sowie Grund­kennt­nisse der Lack­chemie in der Metall­verarbeitung Sicherer Umgang mit IT-Tools (Maschinen­software, MS Office usw.) Zuverlässig­keit, Schicht­bereit­schaft (3-Schicht-System) sowie ein ausge­prägtes Sicher­heitsdenken Ein kollegiales Arbeits­umfeld in einem inno­vativen, wachsenden Unter­nehmen Eine krisen­sichere Beschäfti­gung mit unbe­fristetem Arbeits­ver­trag Eine attraktive Ver­gütung durch Tarif­bindung und Sozial­leis­tungen Geregelte Arbeits­zeiten durch Schicht­system Wertschätzung durch offene Kommuni­kation sowie Weiter­bildungs- und Entwick­lungs­mög­lichkeiten
Zum Stellenangebot

Supervisor (m/w/d) R&D Environment

Sa. 16.01.2021
Alzenau in Unterfranken, Fulda
Teknos ist ein globaler Hersteller von Beschichtungssystemen. Wir bieten ein breites Spektrum an qualitativ hochwertigen Lacken und Beschichtungen für die verarbeitende Industrie und professionelle Anwender. Wir suchen Menschen, die mit uns wachsen. Menschen, die die Vision und den Antrieb haben, das Unternehmen für zukünftige Generationen noch besser zu machen. Menschen, die Freude an Veränderungen haben und sich nicht davor scheuen, sich selbst herauszufordern und Dinge zu bewegen. Die chemische Industrie spielt eine wichtige Rolle beim Aufbau einer nachhaltigen Zukunft. Wir hoffen, dass Sie nicht  nur unsere Werte Kreativität, Beharrlichkeit und Fairness teilen, sondern auch unseren Wunsch, die Welt länger zu erhalten. Werden Sie mit uns Teil des Wachstums. Wir suchen Sie für unseren Standort Alzenau oder Fulda als Supervisor (m/w/d) R&D Environment  Product Stewardship / Regulatory Affairs am Standort Alzenau oder FuldaIn dieser Position stellen Sie die gesetzlichen Vorschriften und internen Aufgaben im Bereich R&D Environment/EHS (Environment, Health, Safety) sicher. Dies schließt die Themen Gefahrstoffe, Chemikaliengesetzgebung, Umweltschutz und Arbeitssicherheit mit ein. Des Weiteren unterstützen Sie die Kolleginnen und Kollegen hinsichtlich der Product-Stewardship-Themen und erstellen die erforderlichen Dokumente für die entsprechenden interessierten Parteien. Sie übernehmen dabei Verantwortung für unsere Standorte in Alzenau, Brüggen (NRW) und Fulda. Dienstsitz dieser Position ist Alzenau oder Fulda. Sicherstellung der Einhaltung von EU- und nationalen Vorschriften der Chemikaliengesetzgebung (Vorschriften über Kennzeichnung, Beschränkungen, Zulassungen, gefährliche Güter, Sicherheitsdatenblätter und andere Dokumente) Sicherstellung aller Product-Stewardship-Anfragen Sicherstellung aller gesetzlichen Anforderungen hinsichtlich R&D Environment inkl. aller erforderlichen Maßnahmen und Aufgaben im Bereich EHS Rohstoffe, Lacke und lackierte Oberflächen Organisation chemischer und analytischer Püfungen und Anträge auf Zulassungen, auch in Kooperation (Kontakt und Übermittlung von Daten) mit den relevaten Instituten und Behörden, die im Zusammenhang mit den regulatorischen Anforderungen und Anfragen stehen (IKEA-Zertifizierung, REACH-Konformität etc.) Mitarbeit bei rohstoff- und kundenbezogenen Projekten Überprüfung der Konformität von Rohstoffen und Lacken für die erforderlichen Zertifikate und kundenspezifische Normen (Blauer Engel etc.) Eingabe und Pflege von Stammdaten in das ERP-System und weitere interne Tools/Systeme (Super-User für die entsprechenden IT-Tools) Product Stewardship Erstellung und Pflege aller Sicherheitsdatenblätter und Rezepturkennzeichnungen gemäß gültigen gesetzlichen Vorschriften Bearbeitung aller Product-Stewardship-bezogenen Kundenanfragen Klassifikation von Produkten (chemische Kennzeichnung, Transport, Abfall) Gefahrstoffbeauftragte/r EHS Ansprechpartner/in und Kontaktperson für alle internen und externen EHS-Stellen und bezüglich aller EHS-Maßnahmen Verwaltung und Pflege von EHS- und QEHS-Dokumentationen (zertifizierte ISO-Normen) Abgeschlossene technische Berufsausbildung, idealerweise im Bereich Chemie, Labor, Umwelt Mehrjährige Berufserfahrung, idealerweise im Bereich Product Stewardship und EHS Erfahrung als Gefahrstoffbeauftragte/r SHD-Fachkunde Fortbildung im Bereich Betriebssicherheitsverordnung Führerschein Klasse B und Reisebereitschaft Eine große Verantwortung und Raum für eigene Ideen Wertschätzende und kooperative Zusammenarbeit Eine interessante Aufgabenstellung in einem modern geführten und erfolgreichen Familienunternehmen Internationalität mit regionalem Bezug Eine Kultur, die geprägt ist von Nachhaltigkeit, Kreativität, Beharrlichkeit und Fairness Wir bemühen uns in jeder erdenklichen Weise, unseren Kunden zu helfen, die ideale Lösung für ihre speziellen Zwecke zu finden. Durch grundlegende Forschung und Feedback aus verschiedenen Marktbereichen entwickeln wir unsere Produktpalette kontinuierlich weiter, um stets optimale Kundenzufriedenheit zu erreichen. In Verbindung mit unserem umfassenden Wissen und unserer langjährigen Erfahrung, branchenführende Qualität seit Jahrzehnten zu bieten, sind wir überzeugt, dass unsere Produktpalette sämtlichen Beschichtungsanforderungen jederzeit gerecht wird. Wir legen großen Wert auf Umweltbelange, um sicherzustellen, dass wir die vielfältigen Anforderungen von heute erfüllen und sogar übertreffen. Teknos wurde 1948 gegründet und ist eines der größten Unternehmen Finnlands in Familienbesitz. Als CEO repräsentiert Paula Salastie derzeit die Kiikka Familie in der dritten Generation. Dank industrieorientierter Produktqualität, unangefochtener Tradition und engagierten Mitarbeitern erreichten wir in 2019 einen Jahresnettoumsatz von rund 398 Millionen Euro. Das Unternehmen ist in den letzten Jahren schnell gewachsen. Mit Niederlassungen in mehr als 24 Ländern in Asien, Europa und den USA beschäftigen wir heute weltweit ca. 1.800 Mitarbeiter. 
Zum Stellenangebot


shopping-portal