Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Rechtsabteilung | Telekommunikation: 12 Jobs

Berufsfeld
  • Rechtsabteilung
Branche
  • Telekommunikation
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 10
  • Ohne Berufserfahrung 7
Arbeitszeit
  • Vollzeit 11
  • Home Office möglich 4
  • Teilzeit 3
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 10
  • Referendariat 1
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Rechtsabteilung
Telekommunikation

Legal Counsel als Generalist mit Schwerpunkt Vertragsrecht in Voll- oder Teilzeit (m/w/d)

Di. 26.10.2021
Bocholt
Als einer der größten Personalberater für den juristischen Markt zählt Hays zu den ersten Adressen für Rechtsexperten, die sich hohe Ziele gesteckt haben und in der Lage sind, diese auch zu erreichen. Dies gilt gleichermaßen für engagierte Nachwuchsanwälte sowie für erfahrene Juristen, die sich auf dem Partner-Niveau verändern wollen. Seit 1991 bietet Hays die Personalberatung und Personalvermittlung im Legal-Bereich an. Unsere Berater sind zumeist selbst Juristen - sie kennen das Metier und haben einen Blick für Details, die zwischen Unterschrift und Absage entscheiden können. Sie können sich völlig kostenfrei registrieren und von interessanten und passenden Positionen profitieren. Mein Arbeitgeber Unser Kunde ist einer der weltweit größten Hersteller von Telekommunikationslösungen und agiert international.Sie erarbeiten, prüfen und verhandeln sämtliche Verträge sowohl auf nationaler, als auch internationaler Ebene, (z. B. Vertriebs- und Kooperationsverträge, Vertragsvorlagen und AGB) unter Berücksichtigung interner und gesetzlicher VorgabenSie fungieren als rechtlicher Berater und Ansprechpartner gegenüber den verschiedenen Fachbereichen (u. a. Marketing, Online-Shop, Vertriebsgesellschaften)Sie steuern behördliche und gerichtliche Verfahren und verantworten die Abwehr und Geltendmachung von AnsprüchenSie verfassen Stellungnahmen und rechtliche DokumentationenSie verfügen über zwei abgeschlossene StaatsexaminaSie verfügen über erste Berufserfahrung im Vertragsrecht und haben Lust sich in neue Themen einzuarbeiten (z. B. Vertriebs- und Kartellrecht)Sie besitzen eine Affinität an technischen Themen, Kommunikationstechnologie und InnovationenSie sind Kommunikationsstark und können sich auch in schwierigen Situationen gut behauptenEine selbständige, zuverlässige und proaktive Arbeitsweise zeichnet Sie ausGute Englischkenntnisse runden Ihr Profil abSpannende, verantwortungsvolle Aufgabe in einem anspruchsvollen UnternehmenEin hohes Maß an Eigenverantwortung und kreativer GestaltungsspielraumUnd ein hochmotiviertes, kollegiales Team, das mit Freude arbeitet
Zum Stellenangebot

Legal Counsel (w/m/d) Regulatory Affairs

So. 24.10.2021
Düsseldorf, Essen, Ruhr, Frankfurt am Main
1&1 Versatel betreibt das größte alternative Glasfasernetz Deutschlands und forciert als Treiber der Gigabit-Gesellschaft den kontinuierlichen Ausbau des Glasfasernetzes. Als B2B Spezialist der 1&1 Firmengruppe betreuen wir rund 50.000 Geschäftskunden. Werde Teil von etwas Großem!Zur Verstärkung unserer Regulierungsabteilung suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Jurist*in (w/m/d). In dieser anspruchsvollen und spannenden Position beurteilen Sie gemeinsam im Team regulatorische Sachverhalte unter juristischen und wirtschaftlichen Gesichtspunkten. Im Detail erwarten Sie die folgenden Aufgabenschwerpunkte: Regulierungsarbeit für die gesamte 1&1-Unternehmensgruppe Analysieren, Bewerten und Aufbereiten regulatorischer Entwicklungen im Festnetz (Privat- und Geschäftskundenbereich) sowie im Mobilfunk, um die Regulierungsziele der 1&1-Unternehmensgruppe zu formulieren und in Interessenvertretungen einzubringen Mitarbeit bei der Positionierung der Regulierungsziele des Unternehmens in Verbänden und Gremien sowie bei Behörden und Institutionen zur geschäftspolitischen Interessenswahrung Führen, Begleiten und Betreuen von behördlichen und gerichtlichen Regulierungsverfahren sowie außergerichtlicher Vertrags- und Vergleichsverhandlungen Koordinieren von Beauskunftungen, Anfragen und Erhebungen regulierungsnaher Institutionen Beraten von Fachabteilungen der 1&1-Unternehmensgruppe zu regulatorisch relevanten Fragestellungen inkl. der Betreuung des 5G-Netzaufbauprojektes Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften einschließlich zweiter juristischer Staatsprüfung Berufserfahrung im Regulierungsumfeld der Telekommunikationsbranche wünschenswert Fachkenntnisse in den Bereichen Regulierungsrecht, Kartellrecht, sowie Telekommunikationsnetze Strukturierte, selbständige und gewissenhafte Arbeitsweise Analytische Arbeitsweise und die Fähigkeit, komplexe Sachverhalte einfach und verständlich zu erklären Ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein sowie proaktives, ziel- und lösungsorientiertes Denken und Handeln Gutes Zeitmanagement, Spaß an komplexen Aufgaben, Überzeugungskraft, kommunikatives Geschick und Kompromissgespür Fundierte MS Office Kenntnisse Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift Abwechslungsreiche und anspruchsvolle Aufgaben, dynamisches Arbeitsumfeld, Hands-on-Mentalität Angenehmes Arbeitsklima, wertschätzende Kommunikationskultur, flache Hierarchien, Duz-Kultur Gezielte Förderung der Mitarbeitenden Personalentwicklungsprogramme und individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten Interne Weiterbildungsakademie Flexible Arbeitszeiten, Gleitzeitmodell mit Freizeitausgleich Mobiles Arbeiten möglich 30 Tage Urlaub und Sonderurlaub für verschiedene Anlässe Unbefristeter Arbeitsvertrag mit attraktiver Vergütung Modernes und ergonomisch ausgestattetes Office Kostenfreie Parkplätze und gute ÖPNV-Anbindung Fürsorgeprogramm (EAP) für alle Mitarbeitenden und deren Familienangehörigen, Unterstützung und Beratung bei gesundheitlichen, privaten oder beruflichen Fragestellungen und Herausforderungen, betriebliches Gesundheitsmanagement Fahrrad-Leasing Mitarbeiterrabatte für 1&1 Produkte Angebote zur betrieblichen Gesundheitsförderung Kostenloser Kaffee, Tee und Wasser sowie wöchentlich frische Obstkörbe Konzernweites 1&1 Sommerfest Zuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge Jubiläumsgratifikationen Kostenübernahme Bildschirmarbeitsplatzbrille innerhalb des Tarifs Empfehlungsprämie: Mitarbeitende werben Mitarbeitende
Zum Stellenangebot

Volljurist*in Recht/Datenschutz (d/m/w)

Sa. 23.10.2021
Naumburg (Saale)
Die Mobilfunkinfrastrukturgesellschaft ist ein neu gegründetes Unternehmen des Bundes. Unsere Mission: Mobile digitale Zukunft für alle. Im Auftrag des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur unterstützen wir den Ausbau einer deutschlandweiten und flächendeckenden Versorgung mit schnellen mobilen Sprach- und Datendiensten.  Denn noch immer existieren mehrere tausend Funklöcher, in denen keine mobile und breitbandige Sprach- und Datenübertragung möglich ist. Unser wichtiger gesellschaftlicher Auftrag Wir helfen dabei, bestehende Lücken in der Mobilfunkversorgung zu beseitigen, stellen damit Chancengleichheit her und ermöglichen allen Bürger*innen, Gemeinden und Unternehmen den Anschluss an das Entwicklungspotential und die Zukunftschancen der Digitalisierung.  Die MIG hat die Aufgabe, das Mobilfunkförderprogramm der Bundesregierung in die Praxis umzusetzen und den weiteren Netzausbau gemeinsam mit allen Beteiligten zu organisieren.  Ihre Chance: Werden Sie Teil unseres innovativen und motivierten Teams als Volljurist*in Recht/Datenschutz (d/m/w) im Fachbereich Recht der MIG in Naumburg (Saale). Sie unterstützen den Aufbau des Bereiches „Recht/Datenschutz/Compliance“ der Mobilfunkinfrastrukturgesellschaft in Naumburg (Saale) sowie die Entwicklung und Implementierung der relevanten Aufgaben und Prozesse  Sie bearbeiten juristische Themenstellungen innerhalb der MIG einschließlich der Erstellung gutachterlicher Stellungnahmen/Vermerke zu kurzfristig zu klärenden Rechtsfragen  Sie prüfen Förderaufrufe sowie im Prozess verwendete Unterlagen  Sie erstellen Verträge, auch im Rahmen der Standortvorbereitung abzuschließende Vorverträge & der begleitenden Unterlagen Sie begleiten und beurteilen rechtliche Fragestellungen im Rahmen der Vorbereitung behördlicher Genehmigungsverfahren für die Errichtung von Mobilfunkinfrastruktur Sie bearbeiten Zuwendungsbescheide und sonstige Verwaltungsakte der MIG in Wahrnehmung ihrer Aufgabe als Beliehene Sei beurteilen Auswirkungen bei geänderter Rechtslage & betreuen gerichtliche Verfahren und externe Verwaltungsverfahren Sie verfügen über Berufserfahrung im juristischen Bereich in der öffentlichen Verwaltung, im Projektträger- oder im Konzernumfeld Sie können ein abgeschlossenes rechtswissenschaftliches Studium (Volljuristin*in) vorweisen Sie überzeugen mit fundierten Kenntnissen im Bereich des Zivilrechts und/oder des Verwaltungsverfahrensrechts sowie im Zuwendungsrecht Sie arbeiten routiniert in interdisziplinären Teams und es fällt Ihnen leicht, komplexe ökonomische & technische Sachverhalte zu erfassen & diese rechtlich einzuordnen  Sie verfügen über ein starkes Ausdrucks- und Kommunikationsvermögen sowie eine ausgeprägte Formulierungsgabe Mitaufbau eines modernen, agilen Technologie- und Dienstleistungsunternehmens Mitarbeit an einem wichtigen Zukunftsthema mit sehr hoher Bedeutung für den Lebensalltag der Menschen in unserem Land  Interdisziplinäres Arbeiten in einem motivierten Team mit flacher Hierarchie und viel Gestaltungsspielraum für alle, die gerne die Initiative ergreifen. Attraktives Büro im Herzen der Weltkulturerbe-Stadt Naumburg (Saale) Moderne Arbeitsformen einschließlich mobilem Arbeiten  Attraktiver Arbeitsplatz in einem Unternehmen des Bundes mit guter Vereinbarkeit von Beruf und Familie  Qualifizierungsangebote für Ihre fachliche und persönliche Weiterentwicklung Attraktive Vergütung und Zusatzleistungen in Anlehnung an die tariflichen Regelungen des Öffentlichen Dienstes
Zum Stellenangebot

Jurist*in / Syndikusrechtsanwalt*in (w/m/d)

Sa. 23.10.2021
Düsseldorf
United Internet ist mit erfolgreichen Marken wie 1&1, GMX, WEB.DE, IONOS, STRATO, 1&1 Versatel sowie der Marken von Drillisch Online der führende europäische Internet-Spezialist. Rund 9.800 Mitarbeitende betreuen rund 65 Millionen User-Accounts in 12 Ländern.Zur Verstärkung unserer Rechtsabteilung suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Jurist*in / Syndikusrechtsanwalt*in (w/m/d). In dieser anspruchsvollen und spannenden Position sind Sie verantwortlich für die produkt- und projektbezogene Rechtsberatung innerhalb der Konzernrechtsabteilung und berichten direkt an den Head of Legal Düsseldorf. Dabei beurteilen Sie komplexe rechtliche Sachverhalte unter wirtschaftlichen Gesichtspunkten. Im Detail erwarten Sie die folgenden Aufgabenschwerpunkte: Eigenverantwortliche Bearbeitung juristischer Fragestellungen, schwerpunktmäßig in den Bereichen Zivil-, Vertrags- und Telekommunikationsrecht. Erstellung, Prüfung und Verhandlung von Verträgen. Steuerung externer Rechtsanwält*innen. Rechtliche Begleitung der internen Umsetzung neuer gesetzlicher Vorgaben und anderer Projekte. Für diese anspruchsvollen Aufgaben verfügen Sie über ein abgeschlossenes Hochschulstudium der Rechtswissenschaften und blicken auf mehrjährige Berufserfahrung, idealerweise in der Rechtsabteilung eines Telekommunikations- oder IT-Unternehmens zurück. Erste einschlägige Berufserfahrung in einer Kanzlei oder einem Unternehmen von Vorteil. Interesse, sich in neue Rechtsgebiete einzuarbeiten und Affinität zu technisch geprägten Fragestellungen. Unternehmerische Denk- und Arbeitsweise, Lösungsorientierung und Fähigkeit, komplexe jurisitische Sachverhalte auf ihr Wesentliches herunterzubrechen. Kommunikationsstärke, Engagement und Teamfähigkeit.
Zum Stellenangebot

Diplom-Jurist / Bachelor of Laws / Wirtschaftsjurist (m/w/d)

So. 17.10.2021
Stuttgart
Mit über 9.500 Mitgliedern ist die Gesellschaft für Technische Kommunikation der größte Fachverband für Technische Kommunikation in Europa. Sie versteht sich als Plattform für Informations- und Erfahrungsaustausch, fördert Aus- und Weiterbildung und die Professionalisierung ihrer Mitglieder. Die tekom wendet sich an alle, die in der Technischen Kommunikation oder in anderen Bereichen der Informationsentwicklung und des Informationsmanagements tätig sind, wie zum Beispiel Technische Redakteure, Technische Illustratoren oder Technische Übersetzer, Produkt- oder Marketingmanager. In unserem Büro in Stuttgart beschäftigen wir zusammen mit der Servicedienstleisterin tcworld GmbH rund 35 Mitarbeiter. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir einen Diplom-Jurist / Bachelor of Laws / Wirtschaftsjurist (m/w/d) für eine unbefristete Vollzeitstelle (40 Stunden) in unserer Geschäftsstelle am Feuersee in Stuttgart. Arbeitgeber ist die Gesellschaft für Technische Kommunikation - tekom Deutschland e.V..Ihre Mitarbeit umfasst: Beratung von Vorstand und Geschäftsführung in Fragen der Vereinsführung und des Vertragsrechts Organisation von Gremiensitzungen und Koordinierung der Gremienarbeit im Bereich Recht (insbes. Produktsicherheits- und Produkthaftungsrecht) und internationale Normung Koordinierung der Mitarbeit in Normungsgremien, später auch eigene Mitarbeit in Normungsgremien auf nationaler und internationaler Ebene   Organisation und Koordinierung der Gremienarbeit innerhalb des tekom-Konsortiums Organisation von bzw. Unterstützung bei der Vorbereitung und Durchführung von Wahlen und Mitgliederversammlungen Prüfung, Anpassung und Verwaltung von Verträgen, internen Vertragsmustern und Regelwerken Zusammenarbeit mit externen Anwälten (z.B. im Bereich Markenregistrierung) Pflege von Außenkontakten und Mitgestaltung der Lobbyarbeit Mitwirken an der zukunftsorientierten Weiterentwicklung der tekom Darum passen Sie zu uns! Ihr Profil: Juristisches Studium (Diplom / Bachelor of Laws), Studium des Wirtschaftsrechts oder Berufserfahrung im Vertrags- und Vereinsrecht Erste Berufserfahrung, Erfahrungen in der Vereins- oder Verbandsarbeit Freundlicher, souveräner Umgang mit Mitgliedern und Ehrenamtlichen Proaktive, strukturierte und pragmatische Arbeitsweise Gute Kenntnisse in der Nutzung aktueller Microsoft 365 Software Beherrschen unserer Arbeitssprachen Englisch und Deutsch in Wort und Schrift Reisebereitschaft im Hinblick auf Gremien- und Normungssitzungen Darum passen wir zu Ihnen! Wir bieten Ihnen: Eine langfristige Perspektive in einem erfolgreichen und stets dynamischen Verband Abwechslungsreiche Arbeit in einem internationalen Umfeld und einer zukunftsorientierten Branche Eigenverantwortliche und selbständige Tätigkeit zusammen mit unserem sympathischen Team Flexible Arbeitsbedingungen (hybrides Arbeiten) Leistungsgerechte Bezahlung mit 13 Gehältern, Jahresbonus und Weiterbildungsmöglichkeiten, Kinderbetreuungszuschuss und kostenlosen Getränken Zentrale Lage des Büros in Stuttgart am Feuersee mit exzellenter Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr
Zum Stellenangebot

Legal Counsel | Unternehmensjurist (m/w/d)

Do. 14.10.2021
Sindelfingen
WIR SIND ein technologisch führender Hersteller und Spezialist für professionelle Unternehmenskommunikation. WIR SETZEN auf finanzielle Unabhängigkeit durch 100%ige Eigenfinanzierung und langfristigen Unternehmenserfolg. WIR LEBEN Teamarbeit, Internationalität und familiäre Atmosphäre. WIR LIEBEN flache Hierarchien, flexible Arbeitszeiten, Kaffee und unseren Tischkicker. UND noch viel mehr – bewirb Dich bei uns und finde es heraus! Wir suchen ab sofort in Voll- oder Teilzeit (mind. 20 Stunden) in Sindelfingen/Stuttgart: Legal Counsel | Unternehmensjurist (m/w/d) Gestaltung, Ausarbeitung und Prüfung von VertragsdokumentenUnterstützung/Vertretung in Vertragsverhandlungen sowie Unterstützung der Fachbereiche in rechtlichen FragestellungenMitwirken an der Entwicklung, Implementierung und stetigen Verbesserung von unternehmensrelevanten ProzessenAnsprechpartner für Arbeits-, IT- und Vertragsrecht sowie Datenschutz, Patent- und Markenrechtdu einen erfolgreichen Abschluss des juristischen Studiums als Volljurist, Wirtschaftsjurist oder eine vergleichbare Qualifikation mitbringstdu Verträge analysieren kannst, über ein gutes wirtschaftliches Verständnis verfügst und idealerweise bereits die DSGVO in der praktischen Arbeit angewendet hastdeine Deutsch- und Englischkenntnisse ausgezeichnet sind um unsere Auslandsgesellschaften betreuen zu können - weitere Fremdsprachen von Vorteil (z.B. Spanisch oder Französich)du Bereitschaft mitbringst, dich in neue Themengebiete oder relevante Unternehmensbereiche einzuarbeiten und offen bist für Digitalisierungsthemendu komplexe Sachverhalte gut strukturieren und priorisieren kannst und dabei ein gutes Selbstmanagement hastdu eine selbständige, sorgfältige sowie ergebnisorientierte Arbeitsweise hast, gerne Verantwortung übernimmst und als Teamplayer ein hohes Maß an Eigeninitiative zeigsteinen unbefristeten Arbeitsvertrag, 30 Tage Urlaub, flexible Arbeitszeiten, hauseigene Cafeteria und Fitnessraum, kostenlosen Parkplatz, moderne Arbeitsumgebung und ideale Verkehrsanbindung zu Bus und Bahn uvm. ...offene Türen für all deine Fragen, Anregungen und IdeenZusammenarbeit in einem abteilungsübergreifendem internationalen Team und einem angenehmen Betriebsklimaeine umfangreiche Einarbeitung, die dir das notwendige Know-how für deine erfolgreiche Tätigkeit vermittelt
Zum Stellenangebot

Compliance Manager (m/w/d) für Vantage Towers

Do. 14.10.2021
Düsseldorf
Vantage Towers ist eine der führenden Tower Companies Europas. Unsere Infrastruktur und Technologien tragen dazu bei, Menschen, Unternehmen und Geräte wie nie zuvor miteinander zu verbinden. Wir kombinieren die Größe, Stabilität und Qualität unseres führenden Tower-Netzwerks mit der Agilität, dem Optimismus und der Energie eines Start-ups. Wir sind inspiriert von unseren Erfolgen in der Vergangenheit und begeistert von den Möglichkeiten, die sich in der Zukunft bieten. Werde Teil unserer Reise und treibe gemeinsam mit uns ein nachhaltig vernetztes Europa voran.Vantage Towers ist Europas führende Tower Company. Unsere Infrastruktur und Technologien tragen dazu bei, Menschen, Unternehmen und Geräte wie nie zuvor miteinander zu verbinden. Wir kombinieren die Größe, Stabilität und Qualität unseres führenden Tower-Netzwerks mit der Agilität, dem Optimismus und der Energie eines Start-ups. Wir sind inspiriert von unseren Erfolgen in der Vergangenheit und begeistert von den Möglichkeiten, die sich in der Zukunft bieten. Werde Teil unserer Reise und treibe gemeinsam mit uns ein nachhaltig vernetztes Europa voran. Compliance Manager (m/w/d) für Vantage Towers Bist Du ein Self-Starter mit einer „Can-Do-Haltung" und einer Wertschätzung für Change Management in einem globalen Umfeld? Hast Du gute Risiko- und Kontrollfähigkeiten gepaart mit guter Kommunikations- und Verhaltensänderungserfahrung? Werde Compliance Manager (m/w/d) bei Vantage Towers und unterstütze uns bei der Verbesserung unseres Compliance-Management-Systems innerhalb der Vantage Towers Gruppe mit Schwerpunkt auf Prozessen und Schulungen, sowie einem Fokus auf Anti-Korruption, Wettbewerbs- und Kartellrecht sowie ESG. Geh jetzt den nächsten Schritt in Deiner Karriere. Du unterstützt die Entwicklung, Implementierung und Überwachung wichtiger Compliance-Richtlinien und -Kontrollen sowie die Verbesserung von Prozessen. Du bietest den Vantage Towers Group Policy Champions und den lokalen Vantage Towers-Märkten spezialisierte Compliance-Beratungen und Best Practices zur Compliance. Du unterstützt regelmäßige Reportings für hochrangige Stakeholder (z. B. Vantage Towers Risk & Compliance Committee, Vantage Towers ExCo, Audit & Risk Committee und Policy Champions) innerhalb der vereinbarten Fristen. Du wendest Deine ausgeprägten Projektmanagement- und Organisationsfähigkeiten an, um komplexe, globale Compliance-Projekte mit mehreren Stakeholdern zu managen, z.B. das Kulturmessprojekt. Das bringst Du mit: Ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften (bevorzugt) oder ein vergleichbares Studium mit dem Schwerpunkt Compliance oder fachliche Expertise in einem für Compliance relevanten Rechtsgebiet Fundierte Erfahrung in zumindest einem dieser Kern-Compliance-Bereiche, z.B. Antikorruption, Wettbewerbs- und Kartellrecht oder ESG; Schulung und Kommunikation, Risikobewertung Flexibilität und Bereitschaft, in einem kleinen Team zu arbeiten und andere Compliance-Bereiche nach Bedarf zu unterstützen Die Fähigkeit, wichtige Stakeholder über Geschäftsbereich sowie geografische und kulturelle Grenzen hinweg angemessen zu beeinflussen, um effektive Compliance-Programme voranzutreiben Die Fähigkeit, Ideen zur kontinuierlichen Verbesserung der Compliance zu entwickeln und bei Compliance-Tests ein Auge fürs Detail zu bewahren Sehr gute Deutsch- oder Englischkenntnisse (bevorzugte beides) in Wort und Schrift (C1 nach GER) Diese Stelle kann in Vollzeit oder vollzeitnaher Teilzeit (mind. 30 Stunden) ausgeübt werden.Wir besetzen die Stelle für unsere Tochtergesellschaft Vantage Towers AG für den Standort Düsseldorf. Das bieten wir Dir: Attraktive Vergütung und überdurchschnittliche Zusatzleistungen Betriebliche Altersvorsorge Umfassende Weiterbildung Individuelle Förderung Deiner Talente Flexible Arbeitszeitmodelle mit Teilzeit und Home Office Aktive Unterstützung bei der Kinderbetreuung und der Pflege von Angehörigen Vielfältige Gesundheitsangebote und - programme Internationale Karriere-Chancen und Austauschmöglichkeiten Bereit für das Neue, das Unerwartete, das Eindrucksvolle? Dann bewirb Dich mit Angaben zum frühestmöglichen Eintrittstermin und Deiner Gehaltsvorstellung jetzt online. Das bringst Du mit: Ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften (bevorzugt) oder ein vergleichbares Studium mit dem Schwerpunkt Compliance oder fachliche Expertise in einem für Compliance relevanten Rechtsgebiet Fundierte Erfahrung in zumindest einem dieser Kern-Compliance-Bereiche, z.B. Antikorruption, Wettbewerbs- und Kartellrecht oder ESG; Schulung und Kommunikation, Risikobewertung Flexibilität und Bereitschaft, in einem kleinen Team zu arbeiten und andere Compliance-Bereiche nach Bedarf zu unterstützen Die Fähigkeit, wichtige Stakeholder über Geschäftsbereich sowie geografische und kulturelle Grenzen hinweg angemessen zu beeinflussen, um effektive Compliance-Programme voranzutreiben Die Fähigkeit, Ideen zur kontinuierlichen Verbesserung der Compliance zu entwickeln und bei Compliance-Tests ein Auge fürs Detail zu bewahren Sehr gute Deutsch- oder Englischkenntnisse (bevorzugte beides) in Wort und Schrift (C1 nach GER)
Zum Stellenangebot

(Senior) Legal Counsel (m/w/d), Vollzeit, unbefristet

Do. 14.10.2021
München
Vertragsart: Vollzeit, unbefristet Standort: München Eintritt: ab nächstmöglichem Zeitpunkt Wer wir sind? Wir sind Telefónica / o2 – mit unseren Mobilfunkmarken verbinden wir Millionen von Menschen und bieten unseren Kunden mobile Freiheit in der digitalen Welt. Darüber hinaus gestalten wir als führender Telekommunikationsanbieter maßgeblich die Digitalisierung in Deutschland mit. Unsere Fest- und Mobilfunknetze bilden das Rückgrat für den digitalen Wandel von Wirtschaft und Gesellschaft. Und unsere rund 8.500 Mitarbeiter hierzulande treiben die Transformation jeden Tag ein Stück voran – auch in unserem eigenen Unternehmen. Telefónica zählt zu den Top-Arbeitgebern in Deutschland und ist Teil des globalen Telekommunikationskonzerns Telefónica S.A. mit 130.000 engagierten Mitarbeitern weltweit. Werde auch Du Teil unseres einzigartigen Teams und lass uns gemeinsam etwas bewegen! Eigenständige juristische Betreuung der verschiedenen Fachbereiche der börsennotierten Telefónica Deutschland Gruppe (insbesondere Finance, Kommunikation, HR) als interne Mandanten im Rahmen des Zuständigkeitsbereichs der Abteilung sowie des Vorstandes, insbesondere bei komplexen rechtlichen Fragestellungen zu den gesetzlichen Anforderungen an eine Aktiengesellschaft, inkl. der gesetzlichen Folgepflichten an die Börsennotierung (z.B. Directors Dealings, Insiderthemen, Ad-Hoc-Mitteilungen, Related Party Transactions, sonstige Publizitätspflichten) Selbstständige und unabhängige juristische Beratung und Bewertung komplexer juristischer Fragestellungen im Rahmen von Projekten durch Analyse, Darstellung und Vermittlung rechtlicher Risiken, Gestaltungsspielräume und Lösungsmöglichkeiten Abschließende rechtliche Beurteilung und Vermittlung der Anforderungen der Corporate Governance (Gesetz, Satzung, Geschäftsordnungen, interne Richtlinie, DCGK) an Vorhaben und Projekte der Fachbereiche Selbständige Erstellung von Rechtsgutachten zu übergeordneten, hochkomplexen und teilweise neuartigen rechtlichen Fragestellungen oder unternehmensrelevanten Einzelfragen sowie die Erläuterung der Ergebnisse in mündlicher und schriftlicher Form, z.B. auch als Tischvorlagen. Selbständige Erstellung von Berichtsteilen im Rahmen der Konzernberichtserstattung, u.a. zur Corporate Governance Rechtliche Betreuung und Ansprechpartner des international besetzten Aufsichtsrats der AG (derzeit je acht Anteilseigner- und  Arbeitnehmervertreter), sowie der Ausschüsse des Aufsichtsrats Auftreten als Rechtsanwalt bzw. Syndikusrechtsanwalt auch gegenüber Gerichten und Behörden (insbesondere der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungen) Mitwirkung an der Vorbereitung und Durchführung der (virtuellen) Hauptversammlung Eigenverantwortliche Begleitung von Spezialprojekten als Projektleiter (z.B. M&A Transaktionen, Anleihebegebungen, Green Financing, Kapitalmaßnahmen) Darstellung und Vermittlung einschlägiger Entwicklungen aus Gesetzgebung (z.B. ARUG II) und Rechtsprechung sowie Gestaltung notwendiger Umsetzungsmaßnahmen Zum Verantwortungsbereich gehört jeweils die rechtliche Prüfung, Beratung und Gestaltung, die Durchführung von Schulungen sowie die Verhandlung von Verträgen und das Führen etwaiger Rechtsstreitigkeiten Volljurist (m/w/d), möglichst mit zwei überdurchschnittlichen juristischen Examina Mehrjährige einschlägige Berufserfahrung in einer entsprechend ausgerichteten Kanzlei und/ oder in einem börsennotierten Großunternehmen Hervorragende juristische Kenntnisse in den einschlägigen Rechtsgebieten Fähigkeit, komplizierte juristische Fragestellungen schnell zu erfassen, Lösungsansätze und Empfehlungen zu erarbeiten sowie beides verständlich und prägnant zu erläutern Organisations- und Kommunikationstalent Ausgeprägte Teamfähigkeit Verhandlungssicheres Business-Englisch in Wort und Schrift, Spanischkentnisse sind von Vorteil Erfahrung im weiten Feld der Legal Tec Tools, wie zum Beispiel Automatisierung/ Standardisierung von Abläufen, Reports etc. sind von Vorteil Arbeitsplatz: Moderne und ergonomisch ausgestattete Büroräume, sowie ein Open Space und Open Desk-Modell. Kommunikation: Ein Smartphone Deiner Wahl (inkl. Vertrag) und der Möglichkeit auch die Familie und Freunde zu versorgen ist für uns selbstverständlich. Für Verpflegung ist gesorgt: Kostenlose Kaffeespezialitäten und Wasser stehen Dir jederzeit zur Verfügung ebenso wie eine Kantine und eine Cafeteria. Weiterentwicklung ganz individuell: Mit persönlichem Entwicklungsplan und kontinuierlichen Trainings erreichst Du mit uns Deine Ziele. Zudem kannst Du mit „Beyond“ auch in andere interessante Bereiche mittels Job- oder Projektrotationen reinschnuppern. Altersvorsorge: Verschiedene Modelle der Altersvorsorge stehen Dir zur Verfügung (z. B. Vermögenswirksame Leistungen, Betriebliche Altersvorsorge etc.) Soziales Engagement: Wir engagieren uns auch außerhalb der Unternehmensgrenzen, Du hast die Möglichkeit z. B. an Telefónica „Volunteering Days“ oder „Volunteering Holidays“ teilzunehmen.
Zum Stellenangebot

Volljurist:in als Unternehmensjustiziar

Do. 14.10.2021
Kiel
Ein Unternehmen zu schaffen, bei dem man selbst gerne Kunde wäre – das war, ist und bleibt das Selbstverständnis der TNG Stadtnetz GmbH. Mit mehr als 300 Mitarbeiter:innen an vier Standorten in Kiel und Umgebung entwickelten wir uns zu einem dynamisch wachsenden aber regional verwurzelten Unternehmen, welches die Zufriedenheit von Kunden, Partnern und Mitarbeitern in den Fokus stellt. Wir planen, vermarkten, errichten und betreiben bereits heute die Glasfasernetze von morgen. Und leisten so einen wichtigen gesellschaftlichen Beitrag für die digitale Daseinsvorsorge und Zukunftsfähigkeit. Dazu entwickeln wir die Software, die das ermöglicht, betreiben mehrere Rechenzentren und können so erfolgreich Telekommunikation und IT-Lösungen über die Marken TNG und ennit anbieten. Für das Planen und Bauen von Netzen steht unsere Marke glasfaser nord. Sie haben bereits berufliche Erfahrungen als Unternehmensjurist, Justiziar oder Syndikusrechtanwalt mit breitem Aufgabenspektrum gesammelt und sind generalistisch aufgestellt? Sie haben Interesse, unsere interne Schnittstelle für alle juristischen Fragestellungen auszufüllen und weiterzuentwickeln? Sie können sich vorstellen, federführend ein zentrales Vertrags- und Versicherungsmanagement aufzubauen? Dann bewerben Sie sich vorzugsweise zum 01.01.2022 in Vollzeit (40 Std. / Woche) Generalistische Tätigkeit als klassischer Unternehmensjurist mit breitem Zuständigkeits- und Aufgabenspektrum Beratung und Unterstützung des Managements mit Schwerpunkt im Telekommunikationsrecht (TKG) sowie im Bau- und Vergaberecht (VOB) Weitere Schwerpunkte im Vertragsrecht (B2B und B2C) sowie einzelfallbezogen im Arbeits- und Gesellschaftsrecht Begleitung von Vertragsverhandlungen und Vertragsgestaltung Aufbau eines zentralen Vertrags- und Versicherungsmanagements ggf. Übernahme von Regulierungs- und Compliance-Themen Sie berichten direkt an unseren Bereichsleiter Finanzen und Verwaltung und werden durch unseren langjährigen Syndikusrechtsanwalt umfassend eingearbeitet. Erfolgreich abgeschlossenes juristisches Studium mit zweitem Staatsexamen Mehrjährige, einschlägige Berufserfahrung mit generalistischem Ansatz Zwingend: Fundierte Kenntnisse im Telekommunikationsrecht (TKG) Zwingend: Fundierte Kenntnisse im Baurecht (VOB) sowie im Vergaberecht vorteilhaft: Erfahrungen im Vertragsrecht (B2B und B2C) vorteilhaft: Überblick über arbeits-/gesellschaftsrechtliche Fragestellungen wünschenswert: Erfahrung im Bereich Datenschutz, Regulierung, Compliance Selbständige, strukturierte und eigenmotivierte Arbeitsweise Überzeugungskraft, Kommunikations- und Verhandlungsgeschick Sicheres und souveränes Auftreten gegenüber Kollegen, Vorgesetzten, Gesellschaftern, internen und externen Stakeholdern Fließendes Englisch in Wort und Schrift Zufriedene Mitarbeiter sind der Schlüssel zu einem erfolgreichen Unternehmen. Unsere flachen Hierarchien, das familiäre Arbeitsklima und die Zusammenarbeit auf Augenhöhe spielen dabei eine entscheidende Rolle. Aber auch folgende Punkte tragen einen wichtigen Teil dazu bei: Ein spannendes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet mit viel Gestaltungsfreiraum und hoher Eigenverantwortlichkeit Ein sympathisches und modernes Arbeitsumfeld in einem erfolgreichen, inhabergeführten IT-Unternehmen Ein offener, lockerer und respektvoller Umgang miteinander Attraktive Benefits, wie z. Bsp. unser Betriebsrestaurant mit Terrasse Flexible Arbeitszeiten und eine Vergütung, die sich am Anforderungsrahmen und an den Fähigkeiten und Leistungen eines jeden Mitarbeiters orientiert
Zum Stellenangebot

Rechtsreferendar (m/w/d)

Do. 14.10.2021
Köln, Bremen
Die Plusnet GmbH, ein Unternehmen der EnBW AG, ist ein deutsches Telekommunikationsunternehmen mit eigener bundesweiter Netzinfrastruktur und jahrzehntelanger Erfahrung im Betrieb sämtlicher Breitband-Technologien. Darüber hinaus betreibt Plusnet Netze von Drittanbietern inklusive aller netznahen Dienstleistungen und des gesamten Produkt- und Kundenmanagements. Über den Bereich Warum wir alle gerne bei Plusnet arbeiten? Sicherlich weil wir als führender Anbieter aktuell mehr als 25.000 Unternehmen durch die Transformation der Telekommunikation begleiten. Eine oft knifflige, aber immer abwechslungsreiche Aufgabe. Vorteile wie die geförderte Altersvorsorge, Lohnfortzahlung im Krankheitsfall, Sonderurlaube für Hochzeiten oder Geburten, Work-Life-Balance durch flexible Arbeitszeiten nebst Home Office-Modellen und andere persönliche Entwicklungsmöglichkeiten sind selbstverständlich ein klares plus und net(t). Aber das wichtigste ist: Bei uns findet jeder seinen Platz im Team und jeder trifft auf Akzeptanz und Offenheit. Junge wie Best-Ager, Tattoo- und Hundeliebhaber, Nerds wie Anzugträger, Männer in Elternzeit genauso wie Frauen in Führungspositionen – und natürlich auch alle irgendwo dazwischen. Unterstützung im Tagesgeschäft der Rechtsabteilung Unterstützung bei der Erstellung von Gutachten sowie bei der Prüfung, Erstellung und Verhandlung von Verträgen Vertragsmanagement Erfolgreich abgeschlossenes erstes juristisches Staatsexamen Ausgeprägtes Engagement und Eigeninitiative Schnelle Auffassungsgabe für juristische Sachverhalte Technologieaffinität sowie ein sicherer Umgang mit den MS Office Anwendungen Strukturierte, lösungsorientierte und eigenständige Arbeitsweise Sehr gute Deutsch- und Englisch-Kenntnisse in Wort und Schrift Abwechslungsreiche Tätigkeiten mit eigenem Gestaltungsspielraum sowie spannende interne Entwicklungsmöglichkeiten Flexible Vertrauensarbeitszeit Eine vertrauensvolle und offene Unternehmenskultur ohne Dresscode, in der sich jeder duzt und Respekt und Wertschätzung wichtige Säulen unserer Unternehmenskultur sind Home Office Coachings und andere Unterstützungsangebote durch unseren Familienservice ... und noch einiges mehr!
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: