Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Touristik: 79 Jobs in Alfter

Berufsfeld
  • Einkauf 7
  • Wirtschaftsinformatik 6
  • Controlling 5
  • Leitung 5
  • Projektmanagement 5
  • Teamleitung 5
  • Prozessmanagement 4
  • Datenbankentwicklung 3
  • Business Intelligence 3
  • Data Warehouse 3
  • Bilanzbuchhaltung 3
  • Finanzbuchhaltung 3
  • Gastronomie 3
  • Gruppenleitung 3
  • Hotellerie 3
  • Personalmarketing 3
  • Recruiting 3
  • Weitere: Marketing und Kommunikation 3
  • Assistenz 2
  • Beauty 2
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Branche
  • Touristik
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 61
  • Ohne Berufserfahrung 45
  • Mit Personalverantwortung 6
Arbeitszeit
  • Vollzeit 68
  • Home Office 36
  • Teilzeit 14
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 54
  • Studentenjobs, Werkstudent 10
  • Befristeter Vertrag 7
  • Praktikum 6
  • Ausbildung, Studium 2
  • Berufseinstieg/Trainee 1
Touristik

Leitung Kundenberatung

Mi. 28.07.2021
Köln
Du liebst es, Menschen für Reisen zu begeistern?Du möchtest deine Leidenschaft für Winterreisen teilen?Du möchtest Strukturen schaffen?Du möchtest junge Mitarbeiter weiter entwickeln?Dann werde Teil unseres Teams!Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine(n) motivierte(n) Mitarbeiter(-in) m/w/d für unser Büro in Köln.Infos zu E&P Reisen:E&P Reisen und Events ist ein Reiseveranstalter mit dem Schwerpunkt Wintersportreisen sowie Gruppen-Aufenthalten im Sommer. Unter dem Claim „ Viel Schnee für wenige Flocken“ bieten wir unseren Kunden die bekanntesten Skigebiete der Alpen, in denen wir u.a. 10 eigene „Hotels“ (Sportclubs) betreiben. In Köln beschäftigen wir ca. 30 Mitarbeiter sowie bis zu 60 Saisonmitarbeiter in unseren Destinationen.E&P-Reisen bietet dir -aufgrund des langjährigen Bestehens- die Sicherheit des Arbeitsplatzes und ein gute Markposition innerhalb der Zielgruppe. Wir pflegen eine offene Arbeitsatmosphäre innerhalb unseres Mitarbeiter-Teams.Zu den Aufgaben gehören sowohl die Leitung des Bereiches Kundenberatung und Buchungsorganisation von Gruppen als auch die operative Mitarbeit innerhalb o.g. Bereiche.Aufgaben im Bereich Leitung Eigenständige Organisation der KundenberatungAnalyse und Verbesserung der Prozesse der KundenberatungKoordination des Ablaufs zwischen den AbteilungenTeamleitung von 4-5 MitarbeiternPersonalplanung, -Einteilung und –BetreuungOrganisation von allgemeinen touristischen Themen innerhalb der KundenberatungOperative Kundenberatung / -betreuungKundenberatung und –betreuungErstellung von ReiseangebotenBearbeitung von Buchungen, Stornierungen, etc.Reisevor- und NachbereitungOrganisation Reisen für Gruppen Organisation von GruppenbuchungenKorrespondenz mit GruppenOrganisation des ReiseablaufsErfahrung im Bereich KundenberatungErfahrung in einer LeitungspositionGute Kenntnisse im Wintersport und Begeisterung für WintersportreisenStrukturierte und eigenverantwortliche ArbeitsweiseKommunikationsstärke und BelastbarkeitKundenorientierung in Verbindung mit betriebswirtschaftlichen DenkenSpannung in einem neuen Job!Faires Gehalt und ErfolgsbeteiligungenInteressante Produkte / spannende Destinationen / glückliche KundenVergünstigungen bei Wintersport- und vielen weiteren ReisenOffenheit, Teamwork, flexible Arbeitszeiten, Freizeitausgleich, FlexibilitätFlache Hierarchien, direkte Kommunikation und meist offene Türen
Zum Stellenangebot

Werkstudent (m/w/d) Transport- und Importsteuerung

Mi. 28.07.2021
Köln
Werkstudent (m/w/d) Transport- und Importsteuerung Ort: 50933 Köln | Vertragsart: Teilzeit, befristet | Start: 01.10.2021 | Job-ID: 317081    Was wir zusammen vorhaben:Der Funktionsbereich Logistik RZAG ist verantwortlich für operative, sowie strategische Tätigkeiten in der Warenabwicklung von nationalen und internationalen Lieferanten bis hin zum Kunden. Dabei umfasst dies eine enge Abstimmung sowohl mit den internen Abteilungen des Eigengeschäfts als auch mit dem Einkauf, den Dienstleistern und den Kunden. In Verbindung mit der kontinuierlichen Bewertung und Optimierung von Prozessen entlang der Supply Chain wird hierdurch die Etablierung neuer Geschäftsfelder und eine sichere Warenversorgung in den Eigengeschäftslagern gewährleistet.   Was Sie bei uns bewegen: Sie zeigen Einsatz: Unterstützung des Teams bei der regelmäßigen Aktualisierung von Supply Chain Reportings u.a. zur Analyse der Importprozesse, sowie der Transport- und Lagerdienstleisterperformance. Gemeinsam mehr erreichen: Unterstützende, sowie auch selbständige Erstellung weiterer Analysen entlang der Supply Chain des Eigengeschäfts. Sie haben alles im Blick: Unterstützung bei der Entwicklung und Optimierung neuer und bestehender Prozesse. Sie packen mit an: Gestaltung von Präsentationen u.a. die Erstellung von Entscheidungsvorlagen für die Managementebene. Was uns überzeugt: Zuallererst Ihre Persönlichkeit: Ihre sorgfältige und gewissenhafte Arbeitsweise sowie Ihr zuverlässiges und selbstständiges Auftreten. Sie sind noch mindestens ein Jahr eingeschriebener Student der Betriebswirtschaftslehre oder einer vergleichbaren Studienrichtung mit dem Schwerpunkt Supply Chain Management. Optimalerweise verfügen Sie bereits über erste Erfahrungen im Logistikbereich durch Praktika oder andere Werkstudententätigkeiten. Sie besitzen sehr gute Microsoft Office-Kenntnisse (insb. Excel und Power Point) und gutes analytisches Denkvermögen. Was wir bieten: Die REWE Group, als einer der größten Handels- und Touristikkonzerne Europas, bietet einzigartige Voraussetzungen für alle, die etwas bewegen wollen. Entdecken Sie einen lebensnahen Arbeitgeber, der Ihnen Vertrauen schenkt, Gestaltungsfreiräume ermöglicht und durch flexible Strukturen Innovationen und frische Ideen fördert. Wer bei uns arbeitet und viel bewegt, darf auch viel erwarten: Attraktive Vergütung: Mit Sonderleistungen wie Urlaubs- und Weihnachtsgeld sowie Zuschüssen für Kantine und Jobticket. Mitarbeiterrabatte: Bei REWE, PENNY, toom Baumarkt und DER Touristik (ab dreimonatiger Betriebszugehörigkeit). flexible Arbeitszeit ohne Kernzeiten. ein umfassendes Gesundheits- und Sportangebot. eine vollkommene Integration in die Teams und die jeweiligen Arbeitsabläufe, die Übernahme von verantwortungsvollen Aufgabenpaketen sowie das Lernen von und mit berufserfahrenen Kolleginnen und Kollegen. mögliche Kooperationen für Abschlussarbeiten (in Abhängigkeit vom Bedarf des jeweiligen Fachbereichs). Karriereeinstieg: Die Werkstudententätigkeit kann der erste Schritt in die „REWE Group Karriere“ sein. Ein anschließendes Traineeprogramm oder ein Direkteinstieg sind oft möglich.   Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer Website unter www.rewe-group.com/karriere.     Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit Angabe Ihrer Verfügbarkeit und Gehaltsvorstellung. Bitte nutzen Sie unser Onlineformular, so erreicht Ihre Bewerbung direkt den richtigen Ansprechpartner in unserem Recruiting Center. Bewerbungsunterlagen in Papierform können wir leider nicht zurücksenden.   Für Rückfragen zu dieser Position (Job-ID: 317081) steht Ihnen unser Bewerber-Servicetelefon unter 0221 149-7110 zur Verfügung.   Um Ihnen den Lesefluss zu erleichtern, beschränken wir uns im Textverlauf auf männliche Bezeichnungen. Wir betonen ausdrücklich, dass bei uns alle Menschen - unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung - gleichermaßen willkommen sind.
Zum Stellenangebot

Data Scientist (m/w/d) A/B-Testing

Mi. 28.07.2021
Köln
Data Scientist (m/w/d) A/B-Testing Ort: 51063 Köln | Vertragsart: Vollzeit, unbefristet | Job-ID: 273304    Was wir zusammen vorhaben: Wir sind die treibende Kraft im digitalen Lebensmittelhandel und haben als Ziel immer den perfekten digitalen Supermarkt vor Augen. Mit agilen Arbeitsmethoden und interdisziplinären Teams nähern wir uns diesem Ziel Schritt für Schritt. Als Data Scientist (A/B-Testing) liefert Ihre Expertise den entscheidenden Input. Mithilfe von methodisch sauber konzipierten und durchgeführten Experimenten (A/B-Tests) helfen Sie hochrelevante strategische Fragen in Bezug auf Sortimente, Preissetzung, Marketing und operative Geschäftsprozesse datengetrieben zu beantworten. Denn nur ein Unternehmen, das kontinuierlich lernt, kann digital wachsen und sich langfristig durchsetzen.    Was Sie bei uns bewegen: Sie übernehmen Verantwortung: Eigenständige Durchführung von spannenden und ergebnisorientierten Analysen rund um den Online- und Stationär-Lebensmitteleinzelhandel. Auf Ihre Expertise ist Verlass: Konzeption und Durchführung von quantitativen Experimenten (A/B-Tests) zur Optimierung der Kundenerfahrung und unserer Geschäftsprozesse mithilfe von Frontend- und Backend-Daten. Gemeinsam mehr erreichen: Enge Abstimmung der Zielsetzung und des Vorgehens mit den jeweiligen Stakeholdern (z. B. Produktentwicklung, Operations, Marketing oder Finance). Ihre analytischen Fähigkeiten kommen nicht zu kurz: Statistische Auswertung der Testergebnisse, Aufbereitung und Ableitung von Handlungsempfehlungen. Sie teilen Ihr Wissen: Präsentation der Testergebnisse vor den Stakeholdern und dem (Top-) Management. Was uns überzeugt:  Zuallererst Ihre Persönlichkeit: Ihre ausgeprägte analytische Denkweise und Spaß im Umgang mit Zahlen gepaart mit einem hohen Maß an Eigenmotivation, Teamfähigkeit und Kommunikationsstärke. Einschlägige Berufserfahrung im Bereich Data Science, A/B-Testing, Conversion Optimierung oder vergleichbare Bereiche, vorzugsweise im Handel. Ihr erfolgreich abgeschlossenes Masterstudium der Wirtschaftswissenschaften, (Wirtschafts-) Informatik/Statistik, Naturwissenschaften oder eines Fachgebiets mit IT-Bezug, gerne auch mit Promotion. Fundierte Kenntnisse in Datenanalyse und Statistik. Sehr gute Kenntnisse im Einsatz von SQL, Python und/oder R. Praktische Erfahrung in der Konzeption, Durchführung und Auswertung von Experimenten (A/B-Tests). Fundierte Kenntnisse im Umgang mit Excel und PowerPoint bzw. Google Sheets und Slides und fließende Deutschkenntnisse runden Ihr Profil ab.   Was wir bieten:Als einer der größten Handels- und Touristikkonzerne Europas bietet die REWE Group einzigartige Voraussetzungen für alle, die etwas bewegen wollen. Entdecken Sie einen lebensnahen Arbeitgeber, der Ihnen Vertrauen schenkt, Gestaltungsfreiräume ermöglicht und durch flexible Strukturen Innovationen und frische Ideen fördert. Wer bei uns arbeitet und viel bewegt, darf auch viel erwarten: Attraktive Vergütung: Mit Sonderleistungen wie Urlaubs- und Weihnachtsgeld, vermögenswirksamen Leistungen, betrieblicher Altersvorsorge, Zuschüssen für Kantine und Jobticket sowie Vorteilen beim Fahrrad-Leasing. Mitarbeiterrabatte: Bei REWE, PENNY, toom Baumarkt und DER Touristik. Work-Life-Balance: Mit flexibler Arbeitszeit ohne Kernzeiten, Homeoffice, Auszeitmodellen, Betriebskindergärten, zeitgemäßen Eltern-Kind-Büros, Unterstützung bei der Suche nach Kinderbetreuung und Pflege. Persönliche Weiterbildung: Mit umfassenden Seminarangeboten, fachspezifischen Akademien und E-Learnings. Gesundheitsmanagement: Mit Vorsorgeuntersuchungen, Sport-, Gesundheits- und Kochkursen.    Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer Website unter www.rewe-group.com/karriere.   Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit Angabe Ihrer Verfügbarkeit und Gehaltsvorstellung. Bitte nutzen Sie unser Onlineformular, so erreicht Ihre Bewerbung direkt den richtigen Ansprechpartner in unserem Recruiting Center. Bewerbungsunterlagen in Papierform können wir leider nicht zurücksenden.   Für Rückfragen zu dieser Position (Job-ID: 273304) steht Ihnen unser Bewerber-Servicetelefon unter 0221 149-7110 zur Verfügung.   Um Ihnen den Lesefluss zu erleichtern, beschränken wir uns im Textverlauf auf männliche Bezeichnungen. Wir betonen ausdrücklich, dass bei uns alle Menschen - unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung - gleichermaßen willkommen sind.
Zum Stellenangebot

Trade Compliance Manager (m/w/d)

Mi. 28.07.2021
Köln
Trade Compliance Manager (m/w/d) Ort: 50668 Köln | Vertragsart: Vollzeit, unbefristet | Job-ID: 346749    Was wir zusammen vorhaben:  Für den Aufbau unseres Trade Compliance Management Systems suchen wir Verstärkung. Als Trade Compliance Manager (m/w/d) unterstützen Sie den Chief Compliance Officer in den Themen Außenwirtschaftsrecht und Sanktionslistenprüfung. Aus der Konzernzentrale eines führenden Handels- und Touristik Unternehmens heraus unterstützen Sie die weltweiten Konzerngesellschaften bei der Abwicklung operativer Tätigkeiten und bei der Implementierung lokaler und zentraler Prozesse.   Was Sie bei uns bewegen:  Sie sind mittendrin: Bei der Beratung der internationalen Tochtergesellschaften. Auf Ihre Expertise ist Verlass: Bei der Erstellung, Implementierung und Weiterentwicklung zentraler Prozesse und Prozessabläufe in den Bereichen Außenwirtschaft und Exportkontrolle. Sie bringen sich ein: Indem Sie beim Betrieb, der Weiterentwicklung und dem Monitoring der bestehenden Prozesse und technischer Lösungen für die weltweite Sanktionslistenprüfung mitwirken. Sie haben alles im Blick: Bei der Erstellung und Weiterentwicklung der einschlägigen Regelwerke im Bereich Trade Compliance. Sie sind ein echter Teamplayer: Bei der Koordination und Zusammenarbeit mit internen Schnittstellenbereichen. Sie übernehmen Verantwortung: Indem Sie die Organisation bei Entscheidungen im Zusammenhang mit der Prüfung von Geschäftspartnern und Transporten beteiligter Dritter unterstützen. Sie schauen in die Zukunft: Bei der Weiterentwicklung von Prozessabläufen und bei der Mitarbeit in Projekten im Aufgabenumfeld Außenwirtschaft und Exportkontrollen.  Sie setzen hohe Standards: Sie wirken bei der Erstellung von Schulungsunterlagen und der Durchführung von fachbezogenen Schulungen mit.   Was uns überzeugt:  Zuallererst Ihre Persönlichkeit: Ihr hohes Maß an Eigenverantwortung, Flexibilität, Teamfähigkeit und Einsatzbereitschaft zeichnen Sie ebenso aus, wie Ihre selbständige und ergebnisorientierte Arbeitsweise. Eine ausgeprägte und offene Kommunikationsfähigkeit sowie Ihr sicheres Auftreten runden Ihr Profil ab.  Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium der Finanz-, Wirtschafts- oder Rechtswissenschaften mit gutem bis sehr gutem Abschluss oder eine vergleichbare Qualifikation. Sie können einschlägige Berufserfahrung, idealerweise in einem internationalen Konzern im Bereich Trade Compliance oder Corporate Governance und Compliance vorweisen. Persönliche Integrität und soziale Kompetenz gehören zu Ihren Stärken. Sie verfügen über gute analytische und konzeptionelle Fähigkeiten. Sie bringen ein Grundverständnis im Projektmanagement und ein grundlegendes IT-Verständnis sowie Interesse an der Weiterentwicklung von IT-Anwendungen mit. Verhandlungssichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift setzen wir voraus. Weitere Fremdsprachen sind von Vorteil.   Was wir bieten:  Die REWE Group als einer der größten Handels- und Touristikkonzerne Europas bietet einzigartige Voraussetzungen für alle, die etwas bewegen wollen. Entdecken Sie einen lebensnahen Arbeitgeber, der Ihnen Vertrauen schenkt, Gestaltungsfreiräume ermöglicht und durch flexible Strukturen Innovationen und frische Ideen fördert. Wer bei uns arbeitet und viel bewegt, darf auch viel erwarten: Attraktive Vergütung: Mit Sonderleistungen wie Urlaubs- und Weihnachtsgeld, vermögenswirksamen Leistungen, betrieblicher Altersvorsorge, Zuschüssen für Kantine und Jobticket sowie Vorteilen beim Fahrrad-Leasing. Mitarbeiterrabatte: Bei REWE, PENNY, toom Baumarkt und DER Touristik. Work-Life-Balance: Mit flexibler Arbeitszeit ohne Kernzeiten, Homeoffice, Auszeitmodellen, Betriebskindergärten, zeitgemäßen Eltern-Kind-Büros, Unterstützung bei der Suche nach Kinderbetreuung und Pflege. Persönliche Weiterbildung: Mit umfassenden Seminarangeboten, fachspezifischen Akademien und E-Learnings. Gesundheitsmanagement: Mit Vorsorgeuntersuchungen, Sport-, Gesundheits- und Kochkursen.   Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer Website unter www.rewe-group.com/karriere.   Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit Angabe Ihrer Verfügbarkeit und Gehaltsvorstellung. Bitte nutzen Sie unser Onlineformular, so erreicht Ihre Bewerbung direkt den richtigen Ansprechpartner in unserem Recruiting Center. Bewerbungsunterlagen in Papierform können wir leider nicht zurücksenden.   Für Rückfragen zu dieser Position (Job-ID: 346749) steht Ihnen unser Bewerber-Servicetelefon unter 0221 149-7110 zur Verfügung.   Um Ihnen den Lesefluss zu erleichtern, beschränken wir uns im Textverlauf auf männliche Bezeichnungen. Wir betonen ausdrücklich, dass bei uns alle Menschen - unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung - gleichermaßen willkommen sind.
Zum Stellenangebot

Praktikant (m/w/d) Prozessmanagement

Mi. 28.07.2021
Köln
Praktikant (m/w/d) Prozessmanagement Ort: 50933 Köln | Vertragsart: Vollzeit, befristet, 6 - 12 Monate | Start: zum nächstmöglichen Zeitpunkt | Job-ID: 329586    Was wir zusammen vorhaben:Gemeinsam gestalten wir die digitalen Einkaufsprozesse eines der führenden Handelsunternehmen Europas. Der Bereich Ware Organisation & Prozesse berät, begleitet und unterstützt den zentralen Einkauf und das Category Management rund um Organisation und Prozessgestaltung und definiert daraus die fachlichen Anforderungen für die betreuten IT-Systeme.                  Mit zunehmender Relevanz von automatisierten Aufgaben und Entscheidungen gewinnt die Standardisierung von komplexen sowie vielfältigen Prozessen und Systemen eine große Bedeutung. Als Praktikant in unserem jungen Team gestaltest du die Zukunft des Eigenmarken Sourcing und Contract Management und treibst diese Veränderung in einem der größten Digitalisierungsprojekte im Einkauf voran. Uns ist es dabei wichtig, dass du nicht nur oberflächliche Einblicke erhältst, sondern eigenverantwortlich Aufgaben übernimmst und wir dich dabei in deiner persönlichen Entwicklung fördern können.    Was Du bei uns bewegst:  •    Du bist ganz vorne mit dabei: Du arbeitest proaktiv am größten Standardisierungs- und Digitalisierungsprojekte im Eigenmarkeneinkauf mit. •    Du bist mittendrin: In unserer jungen und offenen Teamstruktur kannst Du Deine eigenen Vorschläge einbringen, umsetzen und deine Ergebnisse vertreten.•    Einkaufsprozesse im Detail: Du beschäftigst dich umfangreich mit Lieferantenmanagement, Ausschreibungen, Artikelqualifizierung und Vertragsmanagement. •    Du arbeitest selbstständig, aber dennoch nicht allein: Du unterstützt uns bei der kontinuierlichen Verbesserung von Prozessen sowie Schulungs- und Changemanagement Konzepten. •    Du zeigst Einsatz: Bei der Entwicklung von Ideen, wie komplexe Themen oder Sachverhalte einfach erklärt und dargestellt werden können.   Was uns überzeugt:•    Zuallererst deine Persönlichkeit: Deine selbständige, strukturierte und sorgfältige Arbeitsweise zeichnet dich ebenso aus wie Ihre hohe Auffassungsgabe und adressatengerechte Kommunikationsfähigkeit.•    Du bist Student der Betriebswirtschaft, Wirtschaftswissenschaften, Wirtschaftsinformatik oder hast einen vergleichbaren Studiengang vor kurzem abgeschlossen. •    Herausforderungen siehst du als Ansporn! Du bist in der Lage dich in komplexe Prozesse hineinzudenken sowie eigenständig Lösungen zu entwickeln. •    Du bist sicher und routiniert im Umgang mit den gängigen MS-Office Anwendungen (insbesondere mit PowerPoint) und Remote-Collaboration-Tools (z.B. MS-Teams, Sharepoint).•    Idealerweise hast du bereits Praxiserfahrung im Einkauf, Prozess- oder Projektmanagement gesammelt.   Was wir bieten:Als sicherer Arbeitgeber stehen wir unseren Mitarbeitern mit vielen Perspektiven und flexiblen Angeboten für alle Lebensphasen zur Seite. Bei uns kannst du schnell Verantwortung übernehmen und denLebensmitteleinzelhandel mitgestalten. Entdecke deine Vorteile: Zuschüsse für die Kantine und ein Jobticket bei einer Mindestpraktikumslaufzeit von sechs Monaten. flexible Arbeitszeit ohne Kernzeiten. ein umfassendes Gesundheits- und Sportangebot. eine vollkommene Integration in die Teams und die jeweiligen Arbeitsabläufe, die Übernahme von verantwortungsvollen Aufgabenpaketen sowie das Lernen von und mit berufserfahrenen Kolleginnen und Kollegen. mögliche Kooperationen für Abschlussarbeiten (in Abhängigkeit vom Bedarf des jeweiligen Fachbereichs). Karriereeinstieg: Das Praktikum kann der erste Schritt in die „REWE Group Karriere“ sein. Eine anschließende Werkstudententätigkeit, der Einstieg in ein Traineeprogramm oder ein Direkteinstieg sind oft möglich.   Weitere Informationen erhältst du auf unserer Website unter www.rewe-group.com/karriere.   Wir freuen uns auf deine Bewerbung mit Angabe deiner Verfügbarkeit und Gehaltsvorstellung. Bitte nutze unser Onlineformular, so erreicht deine Bewerbung direkt den richtigen Ansprechpartner in unserem Recruiting Center. Bewerbungsunterlagen in Papierform können wir leider nicht zurücksenden.   Für Rückfragen zu dieser Position (Job-ID: 329586) steht dir unser Bewerber-Servicetelefon unter 0221 149-7110 zur Verfügung.   Um Ihnen den Lesefluss zu erleichtern, beschränken wir uns im Textverlauf auf männliche Bezeichnungen. Wir betonen ausdrücklich, dass bei uns alle Menschen - unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung - gleichermaßen willkommen sind.
Zum Stellenangebot

Business IT Applications Manager (f/m/x)

Di. 27.07.2021
Bonn
The International Paralympic Committee (IPC) offers the position of a full-time Business IT Applications Manager (f/m/x) in an international and multicultural team at the IPC Headquarters in Bonn, Germany, starting as soon as possible. ABOUT THE IPC At the IPC, we work as one team, aligned and focused on fulfilling our vision and mission. The IPC’s vision is for an inclusive world through Para sport. We believe that Change Starts With Sport, and that the work of the Paralympic Movement is a catalyst for driving social inclusion and advancing the UN Convention on the Rights of Persons with Disabilities and the UN’s 17 Sustainable Development Goals. The IPC seeks to use the influential global position of the Paralympic Movement and the growing profile of Para athletes to challenge the stigma attached to disability and empower social transformation. The IPC is the global governing body of the Paralympic Movement. We supervise the organisation of the Paralympic Games and Paralympic Winter Games and serve as International Federation for 10 Para sports. We enjoy a positive working relationship with the IPC Governing Board, members of which are democratically elected every four years by the IPC General Assembly. The IPC is a purpose-driven non-profit association. Our mission is to lead the Paralympic Movement, oversee the delivery of the Paralympic Games and support members to enable Para athletes to achieve sporting excellence. Since 1989, we have been creating change through sport with the Paralympic Games and Paralympic athletes at our core.The Business IT Applications Manager is responsible for managing requirements collection, design, implementation, deployment, maintenance, documentation and decommissioning of the Business Applications. The focus will be on the applications that provide business functions to the organisation while also supporting the productivity and collaboration tools across the IPC. CORE RESPONSIBILITIES Manage the lifecycle of the Business Applications from conception to decommissioning. Support stakeholders to identify, analyse and review software solutions that may improve efficiency or effectiveness of business needs of the organisation.  Coordinate the implementation and deployment of new Business Applications. Manage the technical relationship and act as primary point of contact with solution providers.  Customise and develop the relevant software solutions according to the needs of functional units at the IPC. Coordinate with stakeholders to ensure Data Protection compliance and Information Security best practices.  Perform administrative tasks on Business Applications such as software updates, database maintenance, user management, clean-up, and solution optimisation. Support the Business IT Team in Backup and Restore procedures.  Administration and support of collaboration, productivity and reporting tools in the Microsoft 365 suite including SharePoint, Teams, Dynamics 365 and PowerBI. Increase usage of Microsoft 365 by deploying solutions based on cloud technologies.  Support Business Applications users by responding to first and second level service requests or requests for information related to Business Applications or Microsoft 365 solutions.  Manage the documentation and user training process for the Business Applications including deployment of new solutions or staff joining the organisation. Successful completion of a technology university degree or vocational training with a focus on IT as well as multiple years of professional experience in the relevant field.  Understanding of complex software architectures, middleware databases and interfaces in hybrid and cloud IT infrastructures.  Experience and very good knowledge in customizing and operating Microsoft cloud technologies, applications and databases (MSSQL, Azure, SharePoint, Microsoft365, Dynamics365, .NET).  Experience with ERP, CRM and reporting solutions; good understanding of the relevant business processes with a focus on data protection and information security.  Project management experience with enthusiasm for complex problems, initiative, and good communication skills.  A team player with a high level of commitment, flexibility, and a self-reliant working approach.  Enthusiasm for and involvement with the latest technologies and trends.  Ability to work in an international and multicultural environment.  Mindful of the organisational agenda and living by our organisational values.  Fluency in English both written and verbal is mandatory.
Zum Stellenangebot

Revisor (m/w/d) Konzernrevision Operations

Di. 27.07.2021
Köln
Revisor (m/w/d) Konzernrevision Operations Ort: 50668 Köln | Vertragsart: Vollzeit, befristet bis zum 31.05.2023 | Job-ID: 336181    Was wir zusammen vorhaben: Die Konzernrevision, bestehend aus fünf Funktionsbereichen, ist als Stabsstelle direkt dem Vorstandsvorsitzenden der REWE Group unterstellt und führt weltweit Untersuchungen in sämtlichen Geschäftsbereichen in Handel und Touristik durch. Die Gestaltung von Handlungsempfehlungen für die Geschäftsführung und als Antreiber für innovative Lösungen zur Risikoreduktion ist wesentlicher Motor unseres Handelns. Mit Blick über den Tellerrand hinaus suchen wir Sie als engagierten Experten zur Analyse und Bewertung von zukunftssicheren Geschäftsprozessen.   Was Sie bei uns bewegen: Eigenverantwortliche Analyse, Bewertung und Optimierung der Geschäftsprozesse mit den Schwerpunkten Einkauf, Logistik, Vertrieb, Qualitäts- und Immobilienmanagement  Selbstständige Planung und Durchführung von Prüfungen und Sonderprojekten der kaufmännischen Funktionen und Prozesse in sämtlichen Geschäftseinheiten Erarbeitung von konstruktiven und nachhaltigen Lösungsvorschlägen zur Verbesserung der Abläufe sowie der internen Kontrollsysteme Erstellung und Präsentation von schriftlichen Revisionsberichten in deutscher/englischer Sprache zur Unterrichtung der Geschäftsleitung/Vorstand Präsentieren der Prüfungsergebnisse vor dem Management/Vorstand der geprüften Bereiche Konzeptionelle und kontinuierliche Weiterentwicklung effizienter Prüfungsansätze   Was uns überzeugt: Zuallererst Ihre Persönlichkeit: Eine eigenverantwortliche und motivierte Arbeitsweise, hervorragende kommunikative Fähigkeiten und ein sicheres Auftreten Ein abgeschlossenes wirtschaftswissenschaftliches Studium Mindestens dreijährige Berufserfahrung im Bereich Wirtschaftsprüfung, prüfungsnaher Beratung oder in der Revisionsabteilung eines international tätigen Unternehmens Eine analytische, strukturierte und konzeptionelle Arbeitsweise sowie ein gutes Verständnis komplexer Sachverhalte Gute Kenntnisse von Datenanalyse- und Process-Mining-Software und Interesse an der Anwendung Sichere Kenntnisse im Umgang mit MS-Office-Anwendungen und SAP sowie ein Grundverständnis für Datenbanksysteme Sehr gute Englischkenntnisse, eine weitere Fremdsprache wäre von Vorteil Internationale Reisebereitschaft (rd. 20%)   Was wir bieten:Die REWE Group als einer der größten Handels- und Touristikkonzerne Europas bietet einzigartige Voraussetzungen für alle, die etwas bewegen wollen. Entdecken Sie einen lebensnahen Arbeitgeber, der Ihnen Vertrauen schenkt, Gestaltungsfreiräume ermöglicht und durch flexible Strukturen Innovationen und frische Ideen fördert. Wer bei uns arbeitet und viel bewegt, darf auch viel erwarten: Attraktive Vergütung: Mit Sonderleistungen wie Urlaubs- und Weihnachtsgeld, vermögenswirksamen Leistungen, betrieblicher Altersvorsorge, Zuschüssen für Kantine und Jobticket sowie Vorteilen beim Fahrrad-Leasing. Mitarbeiterrabatte: Bei REWE, PENNY, toom Baumarkt und DER Touristik. Work-Life-Balance: Mit flexibler Arbeitszeit ohne Kernzeiten, Homeoffice, Auszeitmodellen, Betriebskindergärten, zeitgemäßen Eltern-Kind-Büros, Unterstützung bei der Suche nach Kinderbetreuung und Pflege. Persönliche Weiterbildung: Mit umfassenden Seminarangeboten, fachspezifischen Akademien und E-Learnings. Gesundheitsmanagement: Mit Vorsorgeuntersuchungen, Sport-, Gesundheits- und Kochkursen.   Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer Website unter www.rewe-group.com/karriere.   Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit Angabe Ihrer Verfügbarkeit und Gehaltsvorstellung. Bitte nutzen Sie unser Onlineformular, so erreicht Ihre Bewerbung direkt den richtigen Ansprechpartner in unserem Recruiting Center. Bewerbungsunterlagen in Papierform können wir leider nicht zurücksenden.   Für Rückfragen zu dieser Position (Job-ID: 336181) steht Ihnen unser Bewerber-Servicetelefon unter 0221 149-7110 zur Verfügung.   Um Ihnen den Lesefluss zu erleichtern, beschränken wir uns im Textverlauf auf männliche Bezeichnungen. Wir betonen ausdrücklich, dass bei uns alle Menschen - unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung - gleichermaßen willkommen sind.
Zum Stellenangebot

Business Analyst (Requirements developer) Controlling Reporting

Di. 27.07.2021
Köln
Business Analyst (Requirements developer) Controlling Reporting Ort: 50668 Köln | Vertragsart: Vollzeit, unbefristet | Job-ID: 275902    Was wir zusammen vorhaben:Werden Sie Teil des Reporting Development Centers (angesiedelt im Konzern-Controlling), welches für die Betreuung und Weiterentwicklung der zukunftsorientierten BI-Reporting-Landschaft mit Blick auf den gesamten Controlling Bereich für alle Gesellschaften der REWE Group national und international zuständig ist. Wir wollen zufriedene Nutzer, die gerne mit unserer BI-Reporting-Landschaft arbeiten.   Was Sie bei uns bewegen: Sie verfügen nicht nur über solides Wissen im Controlling, sondern sind auch im IT-Umfeld zuhause? Sie lassen sich für neue Technologien und Themen begeistern und haben den ständigen Willen, Neues zu erlernen und zu entwickeln? Dann zählen wir gern auf Sie: Sie kennen sich aus: Sie konzipieren und entwickeln relevante Controllinginstrumente und -prozesse (weiter). Sie standardisieren: Sie stellen die konzernweite Reporting-Governance sicher. Sie sind nah an neuen BI-Generationen: Sie gestalten die zukünftige konzernweite webbasierte BI-Reporting-Landschaft aktiv mit. Zusätzlich betreuen Sie bestehende IT-Anwendungen und entwickeln diese stetig weiter.  Sie sind kompetenter Ansprechpartner: Sie fungieren als positiver und lösungsorientierter Berater der internen Kunden bezüglich neuer Reporting- und Datenmodell-Anforderungen sowie deren Überführung in innovative Lösungen. Sie realisieren: Die Reporting-Lösungen in MicroStrategy. Sie schulen/coachen: Die Anwender im Umgang mit der Software MicroStrategy hinsichtlich Berichtsanwendung, Berichtsbau und Datenmodell Sie reagieren schnell: Incidents analysieren und lösen Sie im Handumdrehen und setzen die daraus resultierenden notwendigen Anpassungen um. Sie sind mittendrin: Sie arbeiten zusammen im Team mit Mitgliedern aus internen Fachabteilungen (Controlling, Rechnungswesen) und unserer IT-Gesellschaft unter Einsatz von agilen Methoden. Auf Ihre Expertise ist Verlass: Überwiegend arbeiten Sie mit MicroStrategy; weitere Systeme sind: SAP R/3 (S/4), SAP SEM, SAP BW, SAP AO, teradata, IBM Planning Analytics (TM1). Sie unterstützen: Bei diversen Datenmodell-Sonderanalysen, insbesondere bezogen auf komplexe Konzernstrukturen.   Was uns überzeugt: Zuallererst Ihre Persönlichkeit: Sie haben eine ausgeprägte Teamfähigkeit, sind eigeninitiativ und bringen hohes Engagement mit. Sie sind konflikt- und durchsetzungsstark und besitzen die Fähigkeit, mit Überzeugungskraft komplexe Sachverhalte verständlich zu vermitteln und zwischen unterschiedlichen Positionen vermittelnd zu agieren. Ihre ausgeprägten Analyse- und Problemlösungsfähigkeiten mit dem Fokus auf kontinuierliche Verbesserung und Innovation zeichnen Sie aus. Dabei agieren sie stets ruhig, strukturiert und systematisch. Ein erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium mit wirtschaftswissenschaftlichem (Controlling, Rechnungswesen oder Finanzen) und IT-Hintergrund Mehrjährige Berufserfahrung im Controlling oder der IT Ihr ausgeprägtes Zahlenverständnis sowie sehr gutes technisches Verständnis. Eine hohe IT-Affinität, idealerweise Erfahrung im Bereich MicroStrategy und SQL, ggf. weiterer BI-Tools; Erfahrung im Umgang mit SAP R/3 bzw. S/4 (CO und FI) können hilfreich sein. Erfahrung mit der Anwendung agiler Methoden wie Scrum, Kanban, etc. Begeisterung für neue Technologien und Themen und den ständigen Willen, Neues zu erlernen und zu entwickeln   Was wir bieten: Die REWE Group als einer der größten Handels- und Touristikkonzerne Europas bietet einzigartige Voraussetzungen für alle, die etwas bewegen wollen. Entdecken Sie einen lebensnahen Arbeitgeber, der Ihnen Vertrauen schenkt, Gestaltungsfreiräume ermöglicht und durch flexible Strukturen Innovationen und frische Ideen fördert. Wer bei uns arbeitet und viel bewegt, darf auch viel erwarten: Attraktive Vergütung: Mit Sonderleistungen wie Urlaubs- und Weihnachtsgeld, vermögenswirksamen Leistungen, betrieblicher Altersvorsorge, Zuschüssen für Kantine und Jobticket sowie Vorteilen beim Fahrrad-Leasing. Mitarbeiterrabatte: Bei REWE, PENNY, toom Baumarkt und DER Touristik. Work-Life-Balance: Mit flexibler Arbeitszeit ohne Kernzeiten, Homeoffice, Auszeitmodellen, Betriebskindergärten, zeitgemäßen Eltern-Kind-Büros, Unterstützung bei der Suche nach Kinderbetreuung und Pflege. Persönliche Weiterbildung: Mit umfassenden Seminarangeboten, fachspezifischen Akademien und E-Learnings. Gesundheitsmanagement: Mit Vorsorgeuntersuchungen, Sport-, Gesundheits- und Kochkursen.   Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer Website unter www.rewe-group.com/karriere.   Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit Angabe Ihrer Verfügbarkeit und Gehaltsvorstellung. Bitte nutzen Sie unser Onlineformular, so erreicht Ihre Bewerbung direkt den richtigen Ansprechpartner in unserem Recruiting Center. Bewerbungsunterlagen in Papierform können wir leider nicht zurücksenden.   Für Rückfragen zu dieser Position (Job-ID: 275902) steht Ihnen unser Bewerber-Servicetelefon unter 0221 149-7110 zur Verfügung.   Um Ihnen den Lesefluss zu erleichtern, beschränken wir uns im Textverlauf auf männliche Bezeichnungen. Wir betonen ausdrücklich, dass bei uns alle Menschen - unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung - gleichermaßen willkommen sind.
Zum Stellenangebot

Human Resources Senior Manager (f/m/x)

Di. 27.07.2021
Bonn
The International Paralympic Committee (IPC) offers the position of a full-time Human Resources Senior Manager (f/m/x) in an international and multicultural team at the IPC Headquarters in Bonn, Germany, starting 1 October 2021. ABOUT THE IPC At the IPC, we work as one team, aligned and focused on fulfilling our vision and mission. The IPC’s vision is for an inclusive world through Para sport. We believe that Change Starts With Sport, and that the work of the Paralympic Movement is a catalyst for driving social inclusion and advancing the UN Convention on the Rights of Persons with Disabilities and the UN’s 17 Sustainable Development Goals. The IPC seeks to use the influential global position of the Paralympic Movement and the growing profile of Para athletes to challenge the stigma attached to disability and empower social transformation. The IPC is the global governing body of the Paralympic Movement. We supervise the organisation of the Paralympic Games and Paralympic Winter Games and serve as International Federation for 10 Para sports. We enjoy a positive working relationship with the IPC Governing Board, members of which are democratically elected every four years by the IPC General Assembly. The IPC is a purpose-driven non-profit association. Our mission is to lead the Paralympic Movement, oversee the delivery of the Paralympic Games and support members to enable Para athletes to achieve sporting excellence. Since 1989, we have been creating change through sport with the Paralympic Games and Paralympic athletes at our core.Reporting into the Head of HR, this position will provide comprehensive, pragmatic and customer focused operational HR support. In this role, the Human Resources Senior Manager will be responsible for partnering with teams on all activities from employee relations, performance management and compensation, talent acquisition, learning and development. The successful candidate will also serve as a forward-thinking leader, responsible for identifying, developing and implementing key human resources initiatives that will substantially enhance the success of our organisation. CORE RESPONSIBILITIES Overseeing and managing the operational HR function with 2 direct reports including re-designing HR processes;  Acting as principle HR contact for all queries and partner with middle management to offer advice and guidance on managing employee relations;  Managing the end-to-end recruitment process and building a network and pipeline for inclusive recruiting practices;  Designing, revising & implementing new and existing best practice HR policies, including the Staff Manual, in line with German legislation;  Supporting in reviewing & optimizing existing HR processes and instruments, especially the starter and leaver processes;  Identifying organisational and individual training needs and establishing learning and development programs;  Overseeing the monthly payroll and benefits administration process ensuring accurate and timely payment;  Managing relationships with external suppliers and vendors such as lawyers, payroll provider and benefit vendors. For this challenging role, we are looking for a talented, highly motivated and results-oriented team player with a pro-active and hands-on attitude to work and a commitment to inclusive employment practices. The successful candidate will be able to demonstrate comprehensive, up-to-date knowledge and understanding of German employment legislation and best practice and will have proven experience in managing employee relations cases. Key to success in this role is a service provider mentality paired with enthusiasm to drive & enable the organisation. Passion for the IPC’s vision, mission and values;  A minimum of 4 years progressive generalist HR experience with a good foundation in German labour law, including at least 2 years recruiting independently;  A pragmatic problem-solver with demonstrated sound judgement and discretion when dealing with sensitive and confidential information;  A confident and articulate communicator with a high level of social sensitivity and cultural awareness;  Ability to build successful and collaborative relationships with employees and managers at all levels;  Negotiation skills and the ability to influence at a senior level;  Ability to work independently and ‘think on your feet’, comfortable working remotely with minimal direction;  With a high level of organisational awareness, strong customer-orientation and a willingness to support and understand the organisational goals;  Excellent organisational skills to manage multiple projects at once and the ability to manage shifting priorities and workload requirements;  Experience working internationally is a must, having worked outside of Germany would be an advantage;  Fluency in written and spoken English and German is a must. DESIRED REQUIREMENTS Process management experience (eg. Lean Management)  Experience in setting up LinkedIn learning hub  Conducting training sessions
Zum Stellenangebot

Eventmanager (m/w/d)

Di. 27.07.2021
Köln
Die E&P Reisen und Events GmbH ist ein Reiseveranstalter mit den Schwerpunkten Wintersportreisen, Gruppenreisen und Events. Mit uns verreisen jährlich mehr als 17.000 Kunden.Events in Pandemiezeiten? Mein neuer Job bei einem Eventreiseveranstalter? Produkte werden sich verändern, Planungen schwieriger, aber wir blicken positiv in die Zukunft unserer Reisen.Daher möchten wir unser Büroteam in Köln zum nächstmöglichen Zeitpunkt mit einem hochmotivierten Mitarbeiter (w/m/d | Vollzeit) zur Organisation, Durchführung und Weiterentwicklung unserer Eventreise-Veranstaltungen Ski&Boarderweek, Unichamp und Snowzone mit 500-2000 Teilnehmer*innen verstärken.Planung, Organisation, Kalkulation und Nachbereitung bestehender EventreisenEinkauf von LeistungenVerwaltung und Kontrolle von UnterkunftskontingentenPersonalbedarfsplanung EventteamsEvent(Reise)abwicklung im Vorfeld (Kontrolle interner Abläufe/Kundenseite)Vorab-Planung und -Kalkulation von ProgrammpunktenVerhandlungen und Abrechnung mit Partnern (Locations, Agenturen, Verleih...)Event-/Reiseabwicklung vor Ort: Kommunikation mit Partnern und Kunden vor OrtVerantwortung für Abläufe und ProgrammpunkteFührung und Koordination von Reiseleiter(teams)Kalkulation und Initiierung von Marketing-Maßnahmen (und Koordination mit interner Marketingabteilung)perspektivischWeiterentwicklung des Produktbereiches, Neukonzeption von EventreisenMitarbeit in unserer Corporate Events AbteilungAbgeschlossenes Studium oder alternativ kaufmännische AusbildungBerufserfahrungen im Bereich der Organisation größerer Veranstaltungen und/oder Reisen (Berufseinstieg bei vergleichbaren Qualifikationen möglich)Hohe Belastbarkeit, Entscheidungsbereitschaft und DurchsetzungsvermögenAnalytisches und betriebswirtschaftliches VerständnisSehr gute Englisch-, wenn möglich FranzösischkenntnisseTeamfähigkeit und „Hands-on“-MentalitätBegeisterung für Wintersport und FunsportEigenverantwortliches Arbeiten und effektives ZeitmanagementEin interessantes, abwechslungsreiches, herausforderndes AufgabenfeldVerantwortung für dein Handeln, eigene ProjekteFlache Hierarchien und direkte KommunikationViele gemeinsame Aktivitäten mit dem Büro-Team (Sport , Ausflüge etc.) + günstige Konditionen bei Equipment und ReisenDas Büro ist sehr gut per ÖPNV erreichbarMobiles Arbeiten möglich
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: