Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Touristik: 2 Jobs in Hagen (Westfalen)

Berufsfeld
  • Abteilungsleitung 1
  • Bereichsleitung 1
  • Justiziariat 1
  • Leitung 1
  • Rechtsabteilung 1
  • Teamleitung 1
Branche
  • Touristik
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 2
  • Mit Personalverantwortung 1
  • Ohne Berufserfahrung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 2
  • Teilzeit 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 2
Touristik

Geschäftsleitung (m/w/d) Chorakademie

Fr. 07.08.2020
Dortmund
Die Chorakademie Dortmund – mit rund 1000 Sängerinnen und Sängern Europas größte Singschule – fördert das Ensemblesingen vom kindgerechten Einstieg bis auf hohes Niveau im Grenzbereich zur Professionalität. Als fester Bestandteil der Kulturlandschaft im Ruhrgebiet hat sich das Institut bundesweit und international einen Namen gemacht. In Produktionen mit Kulturinstitutionen wie der Nederlandse Opera Amsterdam sowie der Deutschen Oper Berlin oder dem Festival d‘Aix-en-Provence arbeiten die Kinder und Jugendlichen der insgesamt 30 Chöre regelmäßig mit namhaften Dirigenten wie Yannick Nézet-Séguin, Kent Nagano und Thomas Hengelbrock zusammen.Ihre Tätigkeit umfasst die Verantwortung für das Finanz-, incl. Controllings- und Vertragswesen, die Bereiche Personalführung und -verwaltung, sowie die Vereinsarbeit und die Zusammenarbeit mit Verbänden. Als gemeinnütziger Verein finanziert sich die Chorakademie neben den Zuschüssen von der Stadt Dortmund und dem Land NRW durch Mitgliedsbeiträge und Auftrittsvergütungen sowie durch Spenden und Förder- und Sponsorengelder, deren Akquise, Verwaltung und Abrechnung ebenfalls zum Stellenprofil gehören. Neben der Mitarbeit im Marketing, sowie der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, repräsentiert die Geschäftsleitung das Institut und ist verantwortlich für die Pflege und Weiterentwicklung des Netzwerks der Chorakademie.Ein abgeschlossenes kaufmännisches Studium und eine mehrjährige Erfahrung im Kulturmanagement, idealerweise in einer Führungsposition. Erfahrungen in vereinsrechtlichen Belangen sowie Kenntnisse mit der Abrechnung von öffentlichen Mitteln und dem Vergaberecht sind ebenso Voraussetzung, wie die Leidenschaft für Kunst und Kultur, insbesondere für klassische Vokalmusik. Sie verfügen über ein hohes Maß an Organisationsvermögen, eine strukturierte Arbeitsweise, hohe Eigeninitiative sowie exzellente Kommunikationsstärke und Verhandlungsgeschick. Neben EDV-Kenntnissen, insbesondere in MS-Office, beherrschen Sie die englische Sprache in Wort und Schrift. Der Einsatzort ist Dortmund.Eine vielseitige und interessante Leitungsaufgabe in einem wachsenden Verein, eine Zusammenarbeit mit hochkarätigen Kulturpartnern, ein eigenverantwortliches Arbeiten mit großen Gestaltungsmöglichkeiten in einem hochmotivierten Mitarbeiterteam und eine adäquate Vergütung, über deren Höhe Sie uns Ihre Vorstellung bitte mitteilen.
Zum Stellenangebot

Justiziar*innen / Juristisch-administrative/r Mitarbeiter*innen der Geschäftsführung (Voll- oder Teilzeit nach Absprache)

Do. 23.07.2020
Bochum
Die Kultur Ruhr GmbH zeichnet sich durch die Produktion und Vermittlung zeitgenössischer und spartenübergreifender Kunst in der gesamten Kulturmetropole Ruhr aus. Sie besteht derzeit aus vier eigenständigen Programmsäulen: Ruhrtriennale, CHORWERK RUHR, Urbane Künste Ruhr und Tanzlandschaft Ruhr. Für jede Säule der Kultur Ruhr GmbH wird eine eigene künstlerische Leitung bestellt. Somit erhält jeder Bereich eine inhaltliche Eigenständigkeit, die auch nach außen sichtbar wird. Gesellschafter der als gemeinnützig anerkannten GmbH sind das Land Nordrhein-Westfalen und der Regionalverband Ruhr. Stellenausschreibung Position: Die Kultur Ruhr GmbH sucht zwei Justiziar*innen / Juristisch-administrative/r Mitarbeiter*innen der Geschäftsführung (Voll- oder Teilzeit nach Absprache) Zeitraum: Eine Einstellung ist ab dem 01.10.2020 bzw. danach nach Absprache möglich. Die Stellen sind zunächst bis zum 31.12.2023 befristet. Eine darüberhinausgehende Anstellung ist gewünscht. Sicherstellung der Einhaltung sämtlicher Rechtsvorschriften (u.a. Vergabe-, Urheber-, Arbeitsrecht) Erstellung und Verhandlung von Verträgen (u.a. Koproduktions- und Kooperationsverträge, Mietverträge, Aufführungs- und Lizenzverträge) Unterstützung bei der Erstellung und kontinuierlichen Aktualisierung von Musterverträgen für Künstler*innen und sämtliche Abteilungen Rechtliche Begleitung von Vergabeverfahren Rechtliche Begleitung der datenschutzrechtlichen Themen innerhalb der Gesellschaft Bearbeitung rechtlicher Fragestellungen der Gesellschaft, insbesondere Beratung aller Abteilungen (Intendanz, Marketing, Technik/Ausstattung, Presse, Dramaturgie, Künstlerisches Betriebsbüro etc.) in rechtlichen Fragen Die Aufgabengebiete können zwischen den Justiziar*innen nach Absprache aufgeteilt werden.Gesucht wird mindestens ein/e Volljurist*innen (2. Staatsexamen), darüber hinaus werden auch gerne Bewerbungen von Wirtschaftsjurist*innen angenommen. Sie können zudem mit den folgenden Qualifikationen punkten: Ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit Lösungsorientiertes Arbeiten Begeisterungsfähigkeit und Einsatzbereitschaft Fähigkeit und Wille, sich in neue Rechtsgebiete einzuarbeiten Sehr gute Englischkenntnisse Vorausgesetzt wird ein hohes Interesse an der juristischen Arbeit im Bereich Kultur. Wünschenswert – aber nicht vorausgesetzt – sind daneben bereits erste Erfahrungen in den oben genannten Aufgabenbereichen. Verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeiten Teamorientierte Arbeitsatmosphäre mit offener Kommunikationskultur Leistungsgerechte Vergütung Weiterbildungsmöglichkeiten für Ihre berufliche Entwicklung Flexible Arbeitszeitgestaltung
Zum Stellenangebot


shopping-portal