Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Justiziariat | Transport & Logistik: 24 Jobs

Berufsfeld
  • Justiziariat
Branche
  • Transport & Logistik
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 23
  • Ohne Berufserfahrung 11
Arbeitszeit
  • Vollzeit 24
  • Home Office möglich 6
  • Teilzeit 2
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 21
  • Befristeter Vertrag 2
  • Referendariat 1
Justiziariat
Transport & Logistik

Volljurist/Syndikusanwalt im Bereich Arbeitsrecht (m/w/d)

Di. 26.10.2021
Hannover
Gesucht in Hannover, ab 01.12.2021, in Vollzeit und unbefristet Volljurist / Syndikusanwalt für Arbeitsrecht (m/w/d) Die Deutsche Post DHL Group ist der weltweit führende Post- und Logistikdienstleister. Als einer der größten Arbeitgeber der Welt in über 220 Ländern und Territorien sehen wir die Welt mit anderen Augen. Mit unserem auf Service, Qualität und Nachhaltigkeit ausgerichteten Netzwerk verbinden wir Menschen auf der ganzen Welt und verbessern deren Lebensqualität. Das gilt nicht nur für unsere Kunden, sondern auch für jedes einzelne Mitglied unseres Teams. Die Tarifkanzleien Post & Paket gehören zum Bereich "Human Resources" und betreuen die Niederlassungen und Konzerngesellschaften aus dem Unternehmensbereich Post und Paket in Deutschland. Ihre Aufgaben als Syndikusrechtsanwalt Beratung der HR-Abteilungen in allen Fragen des Individual- und Kollektivarbeitsrechts Selbständiges Betreuen und Führen von Arbeitsgerichtsverfahren und Umsetzung von Tarifregelungen für Ihren Bereich Mitwirken beim Abschluss von Betriebsvereinbarungen und Vertretung der von Ihnen betreuten Betriebe in der Einigungsstelle Planung und Durchführung von Trainings und Vorträgen für Führungskräfte und Personalabteilungen Mitarbeit in Projekten und Audits Ihr Profil Volljurist (m/w/d) mit zwei mindestens befriedigenden Staatsexamina Gute Kenntnisse im Arbeits- und Betriebsverfassungsrecht Ideal: erste Erfahrungen in der Rechtsberatung einer arbeitsrechtlich ausgerichteten Anwaltskanzlei, einem Verband oder einem Unternehmen Bereitschaft zur zügigen Einarbeitung in angrenzende Rechtsgebiete Sicheres und kompetentes Auftreten, Kommunikationsstärke, Teamfähigkeit und Verhandlungsgeschick Selbstständige und sorgfältige Arbeitsweise Ihre Vorteile als Jurist bei Deutsche Post AG vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten im Großkonzern attraktive Gehaltsstrukturen mit betrieblicher Altersvorsorge und vielfältigen Sozialleistungen Gute Work-Life-Balance mit flexibler Arbeitszeitgestaltung, Zeiterfassung und der Möglichkeit des mobilen Arbeitens ein engagiertes Team mit intensiver Einarbeitung und Betreuung in den ersten Monaten von Beginn an eigenverantwortliche Mandatsbetreuung kontinuierliche Weiterbildungsmöglichkeiten, z. B. zum Fachanwalt für Arbeitsrecht   Ihr Kontakt Gerne beantwortet Ihnen Frau Maike Buchsteiner, Telefon 0511 6797550, noch weitere Fragen. Sie sehen in diesen vielseitigen und verantwortungsvollen Aufgaben eine persönliche Herausforderung? Dann freuen wir uns auf Ihre Online-Bewerbung unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins. Klicken Sie dazu bitte auf den Button „Bewerben“. Weitere Informationen finden Sie unter careers.dhl.com. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. MENSCHEN VERBINDEN. LEBEN VERBESSERN.
Zum Stellenangebot

Volljuristin / Volljurist (w/m/d)

Di. 26.10.2021
Berlin
Die Mobilität Berlins wandelt sich. Die BVG auch. Sei schon heute Teil unserer Zukunft. Wir entwickeln innovative Verkehrslösungen und bringen die Elektromobilität der Stadt voran. Mit uns kommen 728,5 Millionen Menschen im Jahr sicher an ihr Ziel. Wir sind ein Team aus 15.700 Beschäftigten, die fahren, schweißen, planen, rechnen, controllen, einkaufen und kommunizieren. Und noch viel mehr. Hast du Lust, bei uns einzusteigen? Wir suchen für die Stabsabteilung Recht, befristet bis zum 31.07.2023, eine Mitarbeiterin / einen Mitarbeiter (w/m/d). Die Stabsabteilung Recht ist für die rechtliche Beratung und das Forderungsmanagement der BVG AöR und der Töchter zuständig.Dein Aufgabengebiet beinhaltet die Unterstützung und Beratung des Vorstandes sowie aller Bereiche, Abteilungen und weiterer Organisationseinheiten des gesamten Konzerns für jegliche vergaberechtliche Themen.  Deine Aufgaben im Detail:  Du bist verantwortlich für die inhaltliche Überprüfung von relevanten Vorhaben aus Sicht des Vergaberechts.  Du begleitest aus juristischer Sicht komplexe öffentliche Ausschreibungen.  Du erarbeitest relevante konzerninterne gutachterliche Stellungnahmen im Hinblick auf vergaberechtliche Themen.  Du übernimmst die juristische Begleitung der Bereiche bei sämtlichen Prozessen hinsichtlich vergaberechtlicher Angelegenheiten, einschließlich der Vertragsgestaltung bei allen wesentlichen Beschaffungsvorhaben der BVG.  Du bist eine fachlich versierte und engagierte Persönlichkeit mit einem abgeschlossenen juristischen Hochschulstudium (Volljuristin / Volljurist (w/m/d) mit erstem und zweitem Staatsexamen).  Darüber hinaus verfügst du über folgende Qualifikationen:  Du bringst mehrjährige umfassende Kenntnisse auf dem Gebiet des Vergaberechts (GWB, VgV, SektVO, UVgO) sowie juristische Erfahrungen in der Vorbereitung und Durchführung sämtlicher Vergabearten mit.  Du besitzt ein ausgeprägtes Verhandlungsgeschick, bist durchsetzungsstark und kommunizierst sicher und souverän auf allen Hierarchieebenen im Unternehmen.  Zu deinen Stärken zählen deine konzeptionelle und analytische Denk- und Arbeitsweise, dein sicheres und verbindliches Auftreten sowie dein kooperativer Arbeitsstil. Erfolgreiche Teamarbeit zeichnet dich aus.  Du hast idealerweise Kenntnisse zu den Strukturen der Berliner Verwaltung. Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 14 TV-N Berlin. Darüber hinaus bieten wir dir viele Benefits und die Vorzüge eines zukunfts- und mitarbeiterorientierten Arbeitgebers. Teilzeitarbeit ist möglich.  Wir haben uns Chancengleichheit und die berufliche Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt. Deshalb sind wir besonders an Bewerbungen von Frauen interessiert. Ausdrücklich erwünscht sind auch Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund. Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt.
Zum Stellenangebot

(Senior) Legal Counsel Kartellrecht (w/m/d)

Di. 26.10.2021
Berlin
Als DB setzen wir seit Beginn der Industrialisierung auf Wachstum und Wettbewerb. In einem immer dynamischeren Umfeld stellen sich dabei auch kartellrechtliche Fragen. Diese erfordern rechtskonforme und zugleich pragmatische Lösungen und Compliance-Strukturen. Mit Talent und Leidenschaft wirst Du als Teil der Rechtsabteilung Anteil an zukunftsweisenden Mobilitäts- und Logistiklösungen haben und mitentscheiden, wie Millionen Menschen weltweit Mobilität - und uns als DB - erleben.Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Dich als (Senior) Legal Counsel für die Deutsche Bahn - Konzernleitung für den Bereich Kartellrecht, vorzugsweise am Standort Berlin (andere Standorte sind nach Absprache möglich). Deine Aufgaben: Umfassende rechtliche und rechtsstrategische Beratung der Konzernleitung und aller Geschäftsfelder im Kartellrecht, mit einem zunehmenden Fokus auf digitale Geschäftsmodelle und unter Berücksichtigung der wirtschaftlichen Interessen des DB-Konzerns Unterstützung der konzern- und weltweiten kartellrechtlichen Compliance-Aktivitäten, einschließlich der kartellschadenspräventiven Elemente Durchführung von digitalen und analogen kartellrechtlichen Schulungen in allen relevanten Gesellschaften bzw. Geschäftsfeldern des DB-Konzerns Betreuung komplexer kartellrechtlicher Verwaltungs- bzw. Gerichtsverfahren Begleitung von relevanten Gesetzgebungsverfahren auf nationaler und europäischer Ebene Steuern externer Rechtsanwälte im In- und Ausland Dein Profil: Überdurchschnittliche Abschlüsse beider juristischen Staatsexamina Einschlägige Berufserfahrung im Kartellrecht in der Rechtsabteilung eines großen Unternehmens, in einer Anwaltskanzlei oder Behörde Verhandlungssichere - möglichst im Ausland erworbene - Englischkenntnisse, weitere Fremdsprache wünschenswert Erfahrungen im Umgang mit Wettbewerbsbehörden und Ministerien und in der Begleitung von Gesetzgebungsverfahren auf nationaler und europäischer Ebene von Vorteil Unternehmerische Perspektive und gutes Verständnis für wirtschaftliche und technische Zusammenhänge Lösungsorientiertes Arbeiten, Teamgeist, Organisationskompetenz Verhandlungsgeschick und sicheres Auftreten Hohe Belastbarkeit, Leistungsbereitschaft und hohes Arbeitstempo Benefits: Du schaffst Großes und bekommst nicht weniger zurück: ein marktübliches Gehaltspaket mit i.d.R. unbefristeten Arbeitsverträgen und Beschäftigungssicherung sowie vielfältige Nebenleistungen und eine betriebliche Altersvorsorge. Du erhältst bis zu 16 Freifahrten innerhalb Deutschlands pro Jahr und weitere Fahrvergünstigungen für Deine Freunde und Familie. Faszinierende Projekte und Aufgaben bei einem der vielfältigsten Arbeitgeber des Landes fordern Dein Können und warten auf Deine Handschrift.
Zum Stellenangebot

Referent Recht (m/w/d)

Mo. 25.10.2021
Düsseldorf
Sie sind auf der Suche nach einer neuen beruflichen Herausforderung und einer abwechslungsreichen Tätigkeit? Dann bewerben Sie sich und werden Sie Teil unseres dynamischen Teams. Keolis Deutschland ist ein Privatbahnunternehmen in Deutschland. Seit 2000 betreiben wir unter dem Markennamen „eurobahn“ modernen Schienenpersonennahverkehr in Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen und sind derzeit einer der größten privaten Anbieter im öffentlichen Schienenpersonennahverkehr in Nordrhein-Westfalen. Die KEOLIS Deutschland GmbH & Co. KG ist die deutsche Tochter der internationalen Keolis Gruppe. Selbständige Bearbeitung von juristischen Sachverhalten (insbesondere Vertragsrecht) sowie Vertragsgestaltung Verfolgung und Durchsetzung bzw. Abwehr von Rechts- und Schadensersatzansprüchen Interne Koordination der Datenschutzorganisation sowie Steuerung und Unterstützung des externen Datenschutzbeauftragten Beratung der Fachbereiche bei der Umsetzung des Datenschutzes Pflege und Weiterentwicklung des Aktenarchivs Volljurist oder Diplom-/Wirtschaftsjurist bzw. vergleichbare akademische juristische Ausbildung Erste Berufserfahrung in vergleichbarer Position Kenntnisse im allgemeinen Vertragsrecht/Zivilrecht, Wirtschafts- und Datenschutzrecht Hohe Eigeninitiative, Belastbarkeit und Flexibilität sowie Teamorientierung Kommunikationsstärke und freundliche Überzeugungskraft sowie hohe Sozialkompetenz Qualitäts- und kundenorientiertes sowie wirtschaftliches Denken, Pragmatismus Zügige und ergebnisorientierte Arbeitsweise Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Gute MS-Office-Kenntnisse Ein stetig wachsendes internationales Unternehmen Ein modernes Arbeitsumfeld Gestaltungsspielraum durch flache Hierarchien Umfassende Einarbeitung durch erfahrene Kollegen in einem dynamischen Team Attraktive und leistungsgerechte Entlohnung Zielgerichtete Weiterbildungsmöglichkeiten
Zum Stellenangebot

Volljurist/Syndikus Rechtsanwalt/Senior Legal Counsel Corporate and Commercial (m/w/d)

Sa. 23.10.2021
Osnabrück
Thinking Ahead - Moving Forward: Werden Sie Teil unserer zentralen Konzernrechtsabteilung in einem Team bestehend aus nationalen und internationalen Jurist*innen. Unsere zentrale Konzernrechtsabteilung ist Ansprechpartner für sämtliche juristischen Fragestellungen in einem global agierenden Logistikkonzern und Businesspartner unserer operativen Kolleg*innen und des Management. Vom Handels- und Gesellschaftsrecht über Transportrecht, IT-Recht und Compliance bis hin zu Kartell- und Wettbewerbsrecht - es erwarten Sie spannende und vielseitige Tätigkeiten in einem internationalen Umfeld. Standort: Osnabrück oder Hamburg | Referenz-Nr.: 210000PE | Beschäftigungsart: unbefristet, Vollzeit oder Teilzeit (mind. 20 Std. pro Woche) möglich  Zu Ihren Aufgaben gehören: Beratung und Unterstützung bei allen anfallenden Rechtsfragen im Konzern, insbesondere in den Bereichen Corporate Prüfung, Gestaltung und Verhandlung von Verträgen Gesellschaftsrechtliche Betreuung der Geschäftsbereiche inklusive Corporate Housekeeping Rechtliche Beratung in gesellschaftsrechtlichen Projekten Ansprechpartner*in für und Steuerung von externen Rechtsberater*innen Unterstützung in bereichsübergreifenden Projekten Das bringen Sie mit: Einschlägige Berufserfahrungen von mindestens 3 Jahren in einer Großkanzlei oder vergleichbarem Umfeld Erfahrungen in den Bereichen Corporate Überdurchschnittliche Staatsexamina (mindestens Note Befriedigend) Kommunikationsfähigkeit und sicheres Auftreten Selbstständige und strukturierte Arbeitsweise Erfahrungen im Bereich Logistik wünschenswert Verhandlungssichere Englischkenntnisse Hellmann Worldwide Logistics hat sich seit der Gründung vor 150 Jahren zu einem echten Global Player in der Logistik entwickelt und verbindet diesen Erfolg mit dem Charme eines Familienunternehmens. Diversität und Chancengleichheit sind fest verankerte Grundsätze unserer Firmenphilosophie. Bewerber (m/w/d) mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. » Unsere Leistungen:  Wachstums- und erfolgsorientiertes Umfeld mit allen Vorteilen eines Familienunternehmens  Individuelle Weiterentwicklungsmöglichkeiten durch kontinuierliche Trainings und Coachings on the Job  Finanzielle Zusatzleistungen in Form von betrieblicher Altersvorsorge und Vermögenswirksamer Leistungen   Familiäre Arbeitsatmosphäre, motivierte Teams mit flachen Hierarchien und offener Feedbackkultur  Flexible Arbeitszeitmodelle und Homeoffice / Mobiles Arbeiten  Unterstützung der Work-Life-Balance durch z. B. Angebote zur Betreuung von Familienangehörigen   Innovationskraft und Pioniergeist als Grundlage unserer Arbeitsweise  Corporate Benefits wie Vergünstigungen und exklusive Angebote für diverse Produkte  Betriebliches Gesundheitsmanagement wie z. B. Fitnesskooperationen und viele weitere standortspezifische Angebote  » Ihr Weg zu uns:   Bitte reichen Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen und des frühestmöglichen Eintrittstermins über unsere Karriereseite ein. Diese Position betreut unsere Kollegin Anina Lehmann am Standort Osnabrück.  Weitere Informationen zu Hellmann, unseren Leistungen und unseren Berufsmöglichkeiten finden Sie unter hellmann.com/karriere.  Fragen zur Stelle beantwortet Ihnen gern unser Recruiting-Team, Telefon 0541 605 1039.
Zum Stellenangebot

Experte Vertrags- und Nachtragsmanagement (w/m/d)

Sa. 23.10.2021
Hannover
Die DB Station&Service AG schafft Orte, die zum Verweilen einladen. In ganz Deutschland betreiben wir rund 5.400 Bahnhöfe mit jährlich ca. 150 Mio. Zughalten. Neben der verkehrlichen verantworten wir die kommerzielle Nutzung von ca. 1 Mio. Quadratmetern Mietfläche in rund 800 Empfangsgebäuden. Täglich werden unsere Bahnhöfe von ca. 20 Mio. Reisenden und Besuchern frequentiert.Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Dich als Experte für das Vertrags- und Nachtragsmanagement (w/m/d) im Bereich Großprojekte Verkehrsanlagen für das Geschäftsfeld DB Station&Service AG am Standort Hannover oder Hamburg. Als Teil der Projektleitungsteams hast Du die Chance bei der Realisierung großer europäischer Knotenbahnhöfe mit Fokus auf den Neubau und die Modernisierung von Verkehrsstationen aktiv zu unterstützen und diese zukunftssicher zu gestalten. Deine Aufgaben: In Deiner Rolle als Experte übernimmst und verantwortest Du die Durchführung eines proaktiven und effizienten Vertrags- und Nachtragsmanagements für Ingenieur- und Bauverträge sowohl in der Konzeption und Vorbereitung von Ausschreibungs- und Vergabephase als auch in der Ausführungsphase Du schaffst die Voraussetzungen für eine faire und partnerschaftliche Abwicklung der Ingenieur- und Bauverträge Dabei achtest Du auf einen wirtschaftlichen Einsatz von Ressourcen und Budget innerhalb der Vertrags- und Nachtragsbearbeitung, sowie die zeitgerechte Durchführung aller notwendigen Vertragsverhandlungen mit Einkauf und den Auftragnehmern Die Erarbeitung von kreativen, revisionssicheren und passgenauen Lösungen bei Vertragsabweichungen gehört zu Deinem Portfolio Ungerechtfertigte Nachträge wehrst Du auftrags- und qualitätskonform ab und führst dazu den vertragsrelevanten Schriftverkehr in Abstimmung mit der Projektleitung Hierbei ist das Arbeiten im Team Teil Deines Selbstverständnisses Dein Profil: Basis Deines Erfolges ist ein (Fach-) Hochschulabschluss als Bauingenieur, Jurist oder Wirtschaftsingenieur, sowie Berufserfahrung im Projektmanagement Im Gespräch kannst Du uns von Deinen vertieften Erfahrungen im Vertragsmanagement, der Vertragsgestaltung sowie der Nachtragsbearbeitung überzeugen. Ebenso wie von Deinen eingehenden Kenntnissen der VOB und HOA,I sowie den gültigen gesetzlichen Regelungen Idealerweise verfügst Du über Expertise im Verkehrsanlagenbau oder dem konstruktiven Ingenieurbau und bringst Kenntnisse in der Kalkulation und Preisbildung mit. Verantwortungsbewusstsein und Engagement sowie Durchsetzungsvermögen und Verhandlungsgeschick im Umgang mit Auftragnehmern und innerhalb der eigenen Organisation werden immer mit Dir in Verbindung gebracht? Du überzeugst mit Deinem starken mündlichen sowie schriftlichen Ausdrucksvermögen Weiterhin bist Du fähig Deine Ziele in einem dynamischen Arbeitsumfeld voranzutreiben? Willkommen, Du passt zu uns! Benefits: Du schaffst Großes und bekommst nicht weniger zurück: ein marktübliches Gehaltspaket mit i.d.R. unbefristeten Arbeitsverträgen und Beschäftigungssicherung sowie vielfältige Nebenleistungen und eine betriebliche Altersvorsorge. Faszinierende Projekte und Aufgaben – von spannenden regionalen Infrastrukturmaßnahmen bis hin zu den größten Baustellen Europas – fordern Dein Können und warten auf Deine Handschrift. Gezielte und individuelle Weiterentwicklungsmöglichkeiten auf Fach-, Projekt- oder Führungsebene geben Dir eine langfristige Perspektive.
Zum Stellenangebot

Referent Tarifpolitik (w/m/d)

Sa. 23.10.2021
Berlin, Frankfurt am Main
Wie sich Mobilität morgen auf Schienen, Straßen und Luftweg anfühlen wird, das entscheidet sich schon heute an Deinem Arbeitsplatz. Ganz egal, ob als Zahlenjongleur, Organisationstalent oder Analytiker: mit Talent und Leidenschaft wirst Du Anteil an zukunftsweisenden Mobilitäts- und Logistiklösungen haben und uns als dynamische, weit vernetzte Arbeitgeberin kennenlernen. Entscheide jetzt mit, wie Millionen Menschen morgen Mobilität - und uns als DB - erleben werden.Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Dich als Referent Tarifpolitik (w/m/d) für den AGV MOVE am Standort Berlin oder Frankfurt am Main. Deine Aufgaben: Konzeptionelle Weiterentwicklung von kollektiven Beschäftigungsbedingungen im DB-Konzern Vorbereitung und Abstimmung strategischer Konzepte und Entscheidungen zu relevanten tariflichen Regelungen Verbandstarifverträge erarbeiten, entwickeln und fortschreiben unter Berücksichtigung tarifpolitischer und rechtlicher Vorgaben Sondierungen und Verhandlungen zum Abschluss von Tarifverträgen vorbereiten, führen und nachbereiten Zusammenarbeit mit Schnittstellen zu Controlling zu operativen Geschäften Passgenaue Erstellung von Tarifvereinbarungen in Text und Inhalt Ansprechpartner:in der DB-Konzernunternehmen in allen übergreifenden arbeits- und tarifrechtlichen Grundsatzfragen, Rechtsprechung und Tariflandschaft Vorbereitung tariflicher Grundsatzentscheidungen und Grundsatzauslegung zur Gewährleistung einer tarifgerechten und einheitlichen Anwendung Erstellung juristischer Gutachten im Tarifvertragsrecht sowie im allgemeinen Arbeitsrecht, mit entsprechenden Handlungsempfehlungen Vertretung des AGV MOVE nach außen in Verbänden und in Arbeitskreisen der BDA Dein Profil: Zweites juristisches Staatsexamen mit überdurchschnittlichem Ergebnis, vorzugsweise mit dem Schwerpunkt Arbeitsrecht Sehr gute arbeits- und tarifrechtliche Kenntnisse Mindestens dreijährige Berufserfahrung im Bereich Tarif- und Beschäftigungsbedingungen Sehr gutes Verständnis wirtschaftlicher und politischer Zusammenhänge und ausgeprägtes strategisches, konzeptionelles und unternehmerisches Denken und Handeln Hohe Konflikt- und Kommunikationsfähigkeit sowie Verhandlungsgeschick und Entscheidungsfreude Freude an Teambildung sowie Team- und Projektarbeit (insbesondere auch unternehmensübergreifend), stark ausgeprägte Kooperationsfähigkeit Hohes Maß an Sorgfalt, Loyalität und Diskretion Strukturiertes und selbständiges Arbeiten Interesse an der Weiterentwicklung der Verhandlungskompetenz durch Teilnahme an interdisziplinären und konzernübergreifenden Schulungsveranstaltungen Benefits: Du schaffst Großes und bekommst nicht weniger zurück: ein marktübliches Gehaltspaket mit i.d.R. unbefristeten Arbeitsverträgen und Beschäftigungssicherung sowie vielfältige Nebenleistungen und eine betriebliche Altersvorsorge. Faszinierende Projekte und Aufgaben bei einem der vielfältigsten Arbeitgeber des Landes fordern Dein Können und warten auf Deine Handschrift. Gezielte und individuelle Weiterentwicklungsmöglichkeiten auf Fach-, Projekt- oder Führungsebene geben Dir eine langfristige Perspektive.
Zum Stellenangebot

Marine Accounting Manager - Laytime Specialist (m/f/d)

Fr. 22.10.2021
Lübeck
Founded in 1921, OLDENDORFF CARRIERS combines its history as a German shipowner with the network of one of the world’s leading drybulk operators. We currently control some 700 chartered and owned vessels of 40 mio tdw, and we carry around 320 mio tons of raw materials and semi-finished products across the seven seas each year. Our customers can expect 100% performance. All the way. Responsible for the preparation, negotiation and finalization of laytime calculations Drafting and concluding of statements of accounts Handling of Laytime claims and Key Accounts Close communication and co-operation with in-house operations and commercial  departments Mediating and liasising with external business partners such as brokers, charterers and owners After a successful integration period, training of new team members will be part of the role Prior shipping experience with a min of 3 years of exposure to laytime (dry bulk) Self-motivated and enthusiastic Strong analytical skills Quick learner and able to cope in a fast paced environment Ability to negotiate with our business partners Excellent verbal and communication skills Fluency in English is essential A teamplayer who enjoys contributing to a common goal Good MS Office computer knowledge (SEDNA experience is beneficial) Veson IMOS experience is of advantage but not necessary Our corporate culture is unique: relaxed and international, open and traditionally with flat hierarchies Maintaining an “overview,” we look out of our modern, open office onto the city of Hamburg / Lübeck Since the very beginning, teamwork and quick decision making have been our success factors. Encouraging our employees to realize their ideas and initiatives is important to us A permanent position in a secure economic environment is waiting for you, with benefits such as holiday pay, free lunch, subsidies for a gym or sports club, childcare allowance and various company discounts
Zum Stellenangebot

Referent (m/w/d) Recht

Do. 21.10.2021
Troisdorf
Wir sind der Mobilitäts­dienstleister der Bundeswehr und des Deutschen Bundestags und stellen rund um die Uhr weltweit ein einzigartiges Portfolio von Fahrzeugen, Fahr­leistungen und mobilitäts­bezogenen Services bereit. Mit mehr als 1.400 Mitar­beiterinnen und Mitarbeitern und mehr als 35.000 Fahrzeugen unter­schiedlichster Art sind wir eines der größten öffent­lichen Flotten­unternehmen Deutschlands. Wollen Sie mit uns Service neu denken? Wir suchen motivierte und enga­gierte Kolleginnen und Kollegen, die uns bei unserem wichtigen Auftrag unterstützen und sich aktiv in zukunftsweisende Themen einbringen möchten, um so eine kontinuierliche Weiter­entwicklung unseres Unter­nehmens zu gewährleisten. Werden Sie Teil des Teams als Referent (m/w/d) Recht Sie beraten die Geschäfts­führung und schwerpunkt­mäßig den Einkaufs­bereich des Unter­nehmens. Sie erstellen und prüfen unsere Verträge mit Lieferanten, Kooperations­partnern, Auftrag­nehmern und Kunden. Sie beraten den Einkauf bei juris­tischen Frage­stellungen insbesondere mit Fokus auf die Weiter­entwicklung von Geschäfts­modellen mit Lieferanten und anderen Geschäfts­partnern. Sie haben das 1. sowie 2. juristische Staats­examen über­durch­schnittlich gut abgeschlossen. Sie haben eine Affinität zum Zivil­recht und verstehen wirtschaftliche Zusammen­hänge. Sie haben die Fähigkeit, juristisch einwandfreie und gleichzeitig pragmatische Wege auch unter komplexen juristischen Rahmen­bedingungen zu entwickeln. Sie blicken über den Rand Ihres eigenen Fach­gebiets hinaus und sind „Sparrings­partner“ (m/w/d) bei der juristischen Optimierung von strate­gischen Liefer- und Leistungs­beziehungen. Sie besitzen hohes Engagement, Flexibilität, Lösungs­orientierung und Kooperations­bereitschaft. Erste Berufs­erfahrung in einer entsprechenden Tätig­keit, idealerweise in einem Unternehmens­umfeld oder einer Wirtschafts­kanzlei, ist wünschenswert. Wir bieten Ihnen einen krisensicheren Arbeits­platz in einer 100%igen Tochter­gesellschaft des Bundes und Standort­sicherheit. Ein spannendes Unternehmen, in dem Sie sich einbringen und etwas bewirken können. Ein wert­schätzendes Miteinander und eine freund­liche und kollegiale Arbeits­atmosphäre untereinander. Eine familienfreundliche Arbeits­umgebung durch die Nutzung flexibler Arbeitszeit­modelle und mehr als 30 Tage Urlaub pro Jahr. Mit einer maßgeschneiderten Einarbeitung sorgen wir für Ihren optimalen Start bei uns.
Zum Stellenangebot

Volljurist (m/w/d) Vertragsmanagement

Do. 21.10.2021
München
Wir sind ein ambitioniertes Unternehmen, welches europaweit erfolgreich Eisenbahnfahrzeuge im Full-Service vermietet. Dabei vereinen wir Vermietung, Wartung, Ersatzteilbeschaffung, Werkstattorganisation und Versicherung. So werden Planung, Steuerung und Verwaltung für Bahnbetreiber einfacher und flexibler.Mit über 400 Elektro-Lokomotiven und einer Investitionssumme von 1,2 Mrd. Euro, zählen wir zu den größten Anbietern in Europa. Unsere Flotte legt jährlich knapp 67.000.000 km zurück und trägt dazu bei, den Verkehr auf die Schiene zu bringen.Wir suchen ab sofort als Elternzeitvertretung befristet bis April 2023 (ggf. auch unbefristeter Vertrag möglich) in Vollzeit oder Teilzeit einen Volljurist (m/w/d) VertragsmanagementUnterstützung der Geschäftsführung sowie aller Fachabteilungen der Railpool-Gruppe bei sämt­lichen vertrags-, wirtschafts- und gesellschafts­rechtlichen FragestellungenBearbeitung von Projekten im Bereich Güter- und PersonenverkehrUnterstützung in Vertragsverhandlungen mit Banken, (internationalen) Kunden und LieferantenMitarbeit bei M&A Projekten und im Rahmen von (Neu-)FinanzierungenSchnittstellenmanagement für externe KanzleienErfolgreich absolviertes Studium der Rechts­wissenschaften, Schwerpunkt Wirtschaftsrecht (Syndikusrechtsanwalt (m/w/d) / Volljurist (m/w/d) mit entsprechender einschlägiger Erfahrung)Mehrjährige Berufserfahrung im Unternehmens- oder Bankensektor auf den Gebieten des Handels- und Gesellschaftsrecht sowie des allgemeinen Zivil-, Wirtschafts- und (internationalen) VertragsrechtsErfahrung im Zusammenhang mit M&A Projekten und Finanzierungen ist zudem wünschenswertVerhandlungssichere Deutsch- und Englisch­kenntnisseBereitschaft, sich auch in unbekannte oder entlegenere Rechtsgebiete einzuarbeiten Einen Arbeitsplatz in der Münchner Innenstadt zwischen Hauptbahnhof und Stiglmaierplatz mit sehr guter Anbindung an den öffentlichen NahverkehrVielfältige und individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten in unserer eigenen RAILPOOL Academy mit hochwertigen internen und externen Trainings für alle BereicheFlexible Arbeitszeiten und einzelne Flex Days, um mobil von zu Hause zu arbeiten, Abbau von Über­stunden durch Freizeitausgleich und 30 UrlaubstageEin praxisorientiertes und umfangreiches Einarbeitungskonzept in einer offenen Unternehmens­kultur mit flachen HierarchienMobilitätszuschuss für Ihr ÖPNV-Ticket oder Job RadBetriebliche AltersvorsorgeZahlreiche Vergünstigungen bei unseren Kooperationspartnern u. a. im corporatebenefits-ProgrammRegelmäßige Unternehmensevents (Mitarbeitertage, RAILPOOL-Wiesn, Firmenlauf München, etc.) und kostenlose Getränke
Zum Stellenangebot
123


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: