Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

rechtsabteilung | transport-logistik: 29 Jobs

Berufsfeld
  • Rechtsabteilung
Branche
  • Transport & Logistik
Städte
  • Frankfurt am Main 9
  • Berlin 6
  • Hamburg 2
  • Stuttgart 2
  • Herten, Westfalen 1
  • Boppard 1
  • Duisburg 1
  • Belzig 1
  • Karlsruhe (Baden) 1
  • Lüdenscheid 1
  • Osnabrück 1
  • Troisdorf 1
  • Versmold 1
  • Wolfsburg 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 24
  • Ohne Berufserfahrung 17
Arbeitszeit
  • Vollzeit 29
  • Teilzeit 3
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 20
  • Referendariat 7
  • Befristeter Vertrag 2
Rechtsabteilung
Transport & Logistik

Referendar Rechtsangelegenheiten in der Wahlstation (m/w/d)

Mo. 24.02.2020
Frankfurt am Main
Wir, die Fraport AG Frankfurt Airport Services Worldwide, sind Eigentümerin und Betreiberin eines der größten europäischen Verkehrsflughäfen und der größte deutsche Airport-Konzern. Flexibilität, Präsenz und Kundenorientierung im globalen Netzwerk des Luftverkehrs sind unsere Stärken. Unsere Kernkompetenz liegt im integrierten Know-how aus einer Hand.Mit ihren vielfältigen Aufgabenbereichen bietet die Fraport AG Referendaren die Möglichkeit, in der Wahlstation Praxiserfahrung zu sammeln. Werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen!Zur Unterstützung unseres Teams im Bereich Rechtsangelegenheiten und Compliance suchen wir für den Zeitraum von drei Monaten ab 01. September 2020 einen Referendar Rechtsangelegenheiten in der Wahlstation (m/w/d)Bearbeitung rechtlicher Angelegenheiten aus verschiedenen Bereichen des Wirtschaftsrechts, des öffentlichen Rechts (z.B.: Luftrecht, allg. Verwaltungsrecht) und des Zivilrechts (z.B.: Markenrecht, Gesellschaftsrecht, M&A)Erstellung von internen Vermerken, Gutachten und EntscheidungsvorlagenUnterstützung bei der Erstellung und Prüfung von VerträgenTeilnahme an internen und externen BesprechungenErstes Juristisches StaatsexamenGute MS-Office KenntnisseGute Englischkenntnisse in Wort und SchriftFähigkeit komplexe wirtschaftliche und juristische Zusammenhänge/Sachverhalte klar und präzise zu erfassen und darzustellenGute Kommunikationsfähigkeit und selbstständige Arbeitsweise
Zum Stellenangebot

Volljurist*in

So. 23.02.2020
Herten, Westfalen
Die AGR Gruppe ist mit rund 950 Beschäftigten ein mittelständisch strukturiertes Unternehmen im Eigentum des Regionalverbandes Ruhr (RVR). Mit unseren fünf Geschäftsfeldern Kreislaufwirtschaft und Logistik, Thermische Behandlung, Deponiemanagement, Umweltdienstleistungen sowie Sekundärerzeugnisse leisten wir einen wichtigen Beitrag zur Entsorgungssicherheit in der Region. Dabei gewinnen wir aus den abfallwirtschaftlichen Aktivitäten Strom, Dampf, Fernwärme sowie Sekundärrohstoffe.Wir suchen für die AGR Abfallentsorgungs-Gesellschaft Ruhrgebiet mbH mit Standort in Herten zum nächstmöglichen Zeitpunkt in unbefristeter Festanstellung eine/n lösungsorientiert/eVolljurist*in(Referenz-Nr.: R196) Der Bereich Recht berät die Fachabteilungen der AGR und ihrer Tochtergesellschaften. Schwerpunkte sind das öffentliche Wirtschaftsrecht, Gesellschafts- und Vertragsrecht, ausgenommen ist das Immobilienrecht sowie das Planungs- und Genehmigungsrecht.Wir suchen Persönlichkeiten, die unser Team langfristig verstärken und mit Leidenschaft und Kollegialität unseren Unternehmens­erfolg mitgestalten wollen! Beratung unserer Fachabteilungen und Tochtergesellschaften in abwechslungsreichen zivil- und öffentlich-rechtlichen Fragestellungen Erarbeitung von unternehmerisch fokussierten, abgewogenen Lösungen im rechtlichen Kontext Qualifizierte Unterstützung der operativen Entscheidungsträger/innen bei Vertragsgestaltungen und -verhandlungen   Rechtliche Begleitung langfristiger Projekte, engagierte Mitarbeit in bereichsübergreifenden Teams    Betreuung von gerichtlichen und außergerichtlichen Auseinandersetzungen Kooperation mit externen Rechtsberatern Stetige Analyse und Bewertung der rechtlichen Rahmenbedingungen mit Auswirkung auf die AGR Gruppe Direkte Berichtslinie an die Bereichsleiterin Recht Volljurist*in mit mehrjährige Berufserfahrung in der Rechtsabteilung eines Unternehmens, im kommunalen Umfeld oder in einer Kanzlei mit einschlägigen Beratungsschwerpunkten Vertiefte Kenntnisse und praktische Erfahrungen in den oben genannten Aufgabenschwerpunkten unseres Bereichs Recht. Wünschenswert sind Kenntnisse im IT-Recht, im Energierecht und/oder Anlagenbaurecht. Sie haben Freude daran, unternehmerische Zusammenhänge und die externen Rahmenbedingungen der kommunalen Abfallwirtschaft zu verstehen. Sie verfügen über Einfühlungsvermögen für unser betriebliches und politisches Umfeld, Interesse. an Technik und Innovation und idealerweise berufliche Erfahrungen in der Abfall- oder Energiewirtschaft.   Wir legen Wert auf eine ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit mit Gesprächspartnern aller Ebenen. Sie verfügen über ein gutes sprachliches Ausdrucksvermögen und die Fähigkeit, auch komplexe Sachverhalte strukturiert, klar und allgemeinverständlich darzustellen und zu kommunizieren.  Es macht Ihnen Freude, neuen Fragestellungen zu begegnen und gemeinsam mit „Nicht-Juristen“ Lösungen zu finden. Sie sind authentisch! Sie arbeiten gerne mit Menschen zusammen, sind verantwortungsbewusst und begeisterungsfähig. Handfestes Mitwirken an Klima- und Umweltschutz in einer zukunftsträchtigen Branche Mittelständische Strukturen mit flachen Hierarchien, schnellen Entscheidungswegen und einem dynamischen Umfeld Eine offene, freundliche Arbeitsatmosphäre mit echtem Teamgeist nach unserem Motto „Miteinander – Füreinander“    Leistungsgerechte Vergütung sowie attraktive Sozialleistungen   
Zum Stellenangebot

Spezialist Vertragsmanagement (w/m/d)

So. 23.02.2020
Frankfurt am Main
Wie sich Mobilität morgen auf Schienen, Straßen und Luftweg anfühlen wird, das entscheidet sich schon heute an Deinem Arbeitsplatz. Ganz egal, ob als Zahlenjongleur, Organisationstalent oder Analytiker: mit Talent und Leidenschaft wirst Du Anteil an zukunftsweisenden Mobilitäts- und Logistiklösungen haben und uns als dynamischen, weit vernetzten Arbeitgeber kennenlernen. Entscheide jetzt mit, wie Millionen Menschen morgen Mobilität -und uns als DB -erleben werden. Du wirst tätig in der spannenden Kooperationswelt der Eisenbahnen.Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Dich im Kompetenz Center Vertragsmanagement als Spezialist Vertragsmanagement (w/m/d) für die DB Regio AG Zentrale am Standort Frankfurt am Main. Deine Aufgaben: Mit dem regionalen Vertragsmanagement tauschst Du Dich regelmäßig aus und schaffst Transparenz über die Aktivitäten, Ideen und neue Impulse Du unterstützt beim Identifizieren von Chancen und Risiken aus Verkehrsverträgen und der Ableitung von Maßnahmen - bedarfsorientiert übernimmst Du die Bearbeitung Du prüfst die übergreifende Nutzbarkeit von Maßnahmen und bereitest sie auf, so dass sie durch das regionale Vertragsmanagement optimal adaptiert werden kann Zusätzlich übernimmst Du übergreifende zentrale Aufgaben und Themen im Team und bearbeitest diese eigenverantwortlich und zielorientiert Du arbeitest bedarfsorientiert in Projekten Durch Überblick und Expertise unterstützt Du das Best Practice Sharing und arbeitest hier aktiv zu Du unterstützt aktiv das Vertragsdatenmanagement und wirkst bei Berichten und Analysen als Grundlage von Entscheidungen mit Dein Profil: Du verfügst über ein abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium im Bereich Wirtschaftswissenschaften, Verkehrswissenschaften oder Jura mit wirtschaftlichem Background oder gleichwertige Kenntnisse und Fertigkeiten bzw. vergleichbare langjährige Berufserfahrung Du hast mehrjährige Erfahrung im Vertragsmanagement im SPNV Du verfügst über Kenntnisse im Best-Practice-Management sowie im Projektmanagement Du kannst komplexe Dinge schnell durchdringen, auf den Punkt bringen und für andere nutzbar machen - Du verstehst Dich als Vordenker und Umsetzer Du bist Netzwerker, was Du täglich bei der Arbeit unter Beweis stellst - Dich zeichnen gute Kommunikationsfähigen aus Dir macht es Spaß in einem Team zu arbeiten - idealerweise hast du schon Kenntnisse im agilen Arbeiten oder bist bereit, diese zu erlernen Wir gleisen uns gegenseitig auf und sind dafür bis zu 30% deutschlandweit auf Achse
Zum Stellenangebot

Volljurist (m/w/d) Vertragsrecht

Sa. 22.02.2020
Troisdorf
Wir sind der Mobilitäts­dienstleister der Bundeswehr und des Deutschen Bundestags und stellen rund um die Uhr weltweit ein einzig­artiges Port­folio von Fahrzeugen, Fahr­leistungen und mobilitäts­bezogenen Services bereit. Mit mehr als 1.400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und mehr als 33.500 Fahrzeugen unter­schiedlichster Art sind wir das größte öffentliche Flotten­unternehmen Deutschlands. Wollen Sie mit uns Service neu denken? Wir suchen motivierte und engagierte Kolleginnen und Kollegen, die uns bei unserem wichtigen Auftrag unter­stützen und sich aktiv in zukunfts­weisende Themen einbringen möchten, um so eine kontinuierliche Weiter­entwicklung unseres Unternehmens zu gewährleisten. Für unsere Zentrale in Troisdorf suchen wir ab sofort einen Volljuristen (m/w/d) Vertragsrecht Ihre Aufgaben Sie sind als Volljurist (m/w/d) für Vertrags­verhandlungen, -prüfungen und -gestaltungen im Hause BwFuhrpark­Service GmbH als öffentliche Auftrag­geberin zuständig. Sie unterstützen die Fachabteilungen bei der Verhandlungs­führung im Kunden- und Lieferanten­kontakt. Sie sind Ansprechpartner (m/w/d) für sämtliche rechtliche Fragen rund um die Beschaffung (Kauf und Leasing) und die Veräußerung von Fahrzeugen vom Pkw mit reinem Elektro­antrieb bis zur Start­bahn­kehrmaschine. Daneben überwachen Sie die vertrags­konforme Umsetzung der Vertrags­inhalte sowie die Durchsetzung etwaiger Ansprüche. Die Anfertigung von Entscheidungsvorlagen und Gutachten zu vertrags­rechtlichen Themen gehört ebenso wie die Erstellung und Anpassung von Muster­verträgen zu Ihrem Aufgabengebiet. Sie konzipieren interne Schulungen und führen diese durch. Was wir Ihnen bieten Wir bieten Ihnen einen krisensicheren Arbeitsplatz in einer 100%igen Tochter­gesellschaft des Bundes und Standort­sicherheit in Troisdorf. Auf Sie wartet ein spannendes Unternehmen, in dem Sie sich einbringen und etwas bewirken können. Wir pflegen ein wertschätzendes Miteinander sowie eine freundliche und kollegiale Arbeits­atmosphäre untereinander. Freuen Sie sich außerdem auf eine familienfreundliche Arbeits­umgebung durch die Nutzung flexibler Arbeits­zeit­modelle und mehr als 30 Tage Urlaub pro Jahr. Mit einer maßgeschneiderten Einarbeitung sorgen wir für Ihren optimalen Start bei uns. Mit regelmäßigen und vielfältigen Schulungs­angeboten bilden wir Sie weiter und halten Ihre Kenntnisse immer auf dem aktuellen Stand. Zu den Annehmlichkeiten unseres Standortes gehören unter anderem kostenlose Parkmöglichkeiten sowie kostenfreie Getränke am Arbeitsplatz. Ihr Profil Sie haben das Erste sowie Zweite Juristische Staatsexamen über­durchschnittlich abgeschlossen und können auf mehr­jährige Berufs­erfahrung im Unternehmens­umfeld eines Fuhrpark­unternehmens, einer Wirtschafts­kanzlei oder einer vergleich­baren Einrichtung verweisen. Sie verfügen über fundierte Zivil­rechts­kenntnisse, insbesondere des Schuld­rechts, und über ein ausgeprägtes Verständnis für wirtschaftliche Zusammenhänge. Sie haben analytische Fähigkeiten, die es Ihnen ermöglichen, rechts­konforme und pragmatische Wege auch unter komplexen juristischen Rahmen­bedingungen zu entwickeln. Sie besitzen hohes Engagement, Flexibilität und Kooperations­bereitschaft, auch bei großem Arbeits­aufkommen. Überzeugendes Auftreten, Kommunikations­stärke und Verhandlungs­geschick runden Ihr Profil ab. Sie wollen mit uns einen Gang höher schalten und neue Aufgaben meistern? Senden Sie uns einfach Ihre aussage­kräftige Bewerbung über unser Online-Bewerbungs­system. Für Fragen steht Ihnen Barbara Boenig (Referentin Personal) unter der Telefon­nummer 02241 1650-190 zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
Zum Stellenangebot

Wirtschaftsjuristen (m/w/d)

Sa. 22.02.2020
Lüdenscheid
Wir sind das kommunale Verkehrsunternehmen des Märkischen Kreises und seiner Städte und Gemeinden. Wir begrüßen jeden Tag über 140.000 Kunden in unseren Bussen und bringen sie auf 131 Linien an ihr Ziel.Der digitale Wandel ist das Kernthema für die Zukunftsausrichtung der MVG. Die Digitalisierung beinhaltet Risiken, aber vor allen große Chancen, die wir für unsere Kunden und für unser Unternehmen erkennen und realisieren wollen. Beratung der Geschäftsführung und Fachabteilungen Vertragsgestaltung und –verhandlungen Juristische Beratung der Sachbearbeiter Bearbeitung von Haftpflichtschäden/Kaskoschäden/Personenschäden Juristischer Ansprechpartner für unsere Mitarbeiter im Verkehrsrecht Begleitung von Rechtsstreiten Koordination von externen Anwälten Verhandlung mit Sozialversicherungsträgern Prüfung und Kommentierung von Dokumenten und Verträgen Erstellung und Entwicklung von Versicherungskonzepten Juristischer Ansprechpartner im Mietrecht Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Wirtschaftsrecht mit dem Abschluss Bachelor of Laws/Master of Laws oder umfassende Kenntnisse als geprüfter Rechtsfachwirt Kommunikationsgeschick in der Korrespondenz mit Versicherern, Anspruchstellern, Sachverständigen und Rechtsanwälten Versiert im Umgang mit MS Office, Word und Excel Ein zuverlässiger, sorgfältiger und präziser Arbeitsstil selbständiges, eigenverantwortliches und ergebnisorientiertes Arbeiten sicheres Auftreten, Engagement und Verantwortungsbewusstsein Überzeugungs- und Durchsetzungsstärke Hohe Team- und Kooperationsfähigkeit Eigenverantwortliche ziel- und lösungs- sowie serviceorientierte Handlungsweise Ausgeprägtes Organisationstalent, schnelle Auffassungsgabe und analytisches Denkvermögen um Freizeit und Arbeit hervorragend miteinander vereinbaren zu können, können Sie ihre Arbeitszeit bei uns flexibel gestalten herausfordernde und verantwortungsvolle Tätigkeiten mit vielen Gestaltungsmöglichkeiten Tarifliche Entlohnung, inklusive Sonderzahlungen 30 Tage Urlaub Betriebliches Gesundheitsmanagement (u.a. Massagen am Arbeitsplatz, EMS-Training) attraktives und kollegiales Arbeitsumfeld den Märkischen Kreis als familienfreundliche Region, die naturnahes Wohnen, eine intakte Umwelt und ein breites Ausbildungs- und Kulturangebot bietet gute Verkehrsanbindung an die A45
Zum Stellenangebot

Referendar Schwerpunkt Arbeitsrecht (m/w/d)

Sa. 22.02.2020
Frankfurt am Main
Wir, die Fraport AG Frankfurt Airport Services Worldwide, sind Eigentümerin und Betreiberin eines der größten europäischen Verkehrsflughäfen und der größte deutsche Airport-Konzern. Flexibilität, Präsenz und Kundenorientierung im globalen Netzwerk des Luftverkehrs sind unsere Stärken. Unsere Kernkompetenz liegt im integrierten Know-how aus einer Hand.Mit ihren vielfältigen Aufgabenbereichen bietet die Fraport AG Referendaren die Möglichkeit, in der Wahlstation Praxiserfahrung zu sammeln. Werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen!Zur Unterstützung unseres Teams suchen wir ab Juli 2020 einen Referendar Schwerpunkt Arbeitsrecht (m/w/d)Aufbereitung, Bearbeitung und Mitwirkung von/an arbeitsrechtlich relevanten Angelegenheiten im Bereich Human ResourcesErstellung von entscheidungsreifen Vorlagen und Rechtsgutachten zum Thema ArbeitsrechtMitarbeit bei Projekten im Bereich Human ResourcesVerfolgen der aktuellen Rechtsprechung im Arbeits- und SozialrechtMitarbeit bei der Lösung personalpolitischer FragestellungenBeratung und Bearbeitung individual- und kollektivrechtlicher SachverhalteVertiefte Kenntnisse des Arbeits- und SozialrechtsIdealerweise überdurchschnittliches erstes juristisches StaatsexamenSehr gute Ausdrucksfähigkeit und Englischkenntnisse in Wort und SchriftGute MS-Office KenntnisseSystematische ArbeitsweiseSicheres Auftreten„Hands-on“ Mentalität
Zum Stellenangebot

Referent Recht/juristischer Mitarbeiter (m/w/d)

Fr. 21.02.2020
Belzig
Die regiobus Potsdam Mittelmark GmbH ist das größte regionale Busunternehmen im Land Brandenburg. Mit rund 420 Mitarbeitern, 150 eigenen, 40 angemieteten Bussen, 5 Betriebshöfen und 4 eigenen Werkstätten erbringen wir quantitativ und qualitativ hochwertige Beförderungsleistungen. In wichtigen Segmenten setzt das Unternehmen die Benchmarks in der ÖPNV-Branche und will diese Position weiter ausbauen. Neben Investitionen in den Fuhrpark stehen in den kommenden Jahren große Aufgaben im Bereich Infrastruktur an. In unserem Unternehmen ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Stelle in Vollzeit (39 Stunden/Woche), unter Umständen auch in Teilzeit (35 Stunden/Woche) befristet bis voraussichtlich 31.08.2021 als Mutterschutz- und Elternzeitvertretung zu besetzen: Referent Recht/juristischer Mitarbeiter betrieblicher Datenschutz Beratung und Unterstützung der Geschäftsführung und der Fachabteilungen bei juristischen Fragestellungen betriebliches Vertragsmanagement Mitwirkung bei der Erstellung von Dienstanweisungen Mitwirkung bei den anstehenden Ausschreibungen und Vergaben Auslegungen und Anwendungen der einschlägigen Tarifverträge, Gesetze und Verordnungen erfolgreich abgeschlossene kaufmännische oder juristische Hochschulausbildung mit vertieften juristischen Fachkenntnissen, idealerweise erfolgreicher Abschluss der juristischen Hochschulausbildung (mind. 1. juristische Prüfung) alternativ juristische Berufsausbildung mit langjährigen einschlägigen Berufserfahrungen, gute Rechtskenntnisse in den vorgenannten Rechtsgebieten sicheres Auftreten und Verhandlungsgeschick hohe Belastbarkeit und Flexibilität ergebnisorientierte, sorgfältige und selbstständige Arbeitsweise ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit Es erwarten Sie abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeiten in einer teamorientierten Arbeitsatmosphäre. Wir verbinden diese herausfordernde Berufstätigkeit mit familienfreundlichen Rahmenbedingungen. Wir bieten Ihnen sehr viel Mitwirkung in einem facettenreichen und herausfordernden Aufgabengebiet, eine Vergütung nach Tarifvertrag Nahverkehr Brandenburg, Sonderzahlung und Urlaubsgeld, zusätzliche betriebliche Krankenversicherung. Ihr Arbeitsort ist an unserem Verwaltungssitz in Bad Belzig.
Zum Stellenangebot

Rechtsreferendar (m/w/d) in der Wahlstation

Fr. 21.02.2020
Frankfurt am Main
GEODIS ist einer der führenden Supply Chain Betreiber in Europa und in der Welt. GEODIS gehört zu SNCF Logistics, einem Geschäftsfeld der SNCF Gruppe, und ist die Nummer Eins unter den Transport- und Logistikdienstleistern in Frankreich und Nummer Vier in Europa. Das Unternehmen ist mit Niederlassungen in 67 Ländern international vertreten. Das globale Netzwerk umfasst 120 Länder. Mit den fünf Geschäftsfeldern (Supply Chain Optimization, Freight Forwarding, Contract Logistics, Distribution & Express und Road Transport) versorgt GEODIS die Supply Chain seiner Kunden mit durchgängigen Lösungen.   Für die GEODIS CL Germany GmbH suchen wir für unser Headquarter in Frankfurt am Main zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen: Rechtsreferendar (m/w/d) in der Wahlstation Vollzeit / Teilzeit möglich Unterstützung bei der Rechtsberatung der Region Nord-, Ost- und Mitteleuropa Vertragsgestaltung und Vertragsprüfung mit besonderem Schwerpunkt auf dem Gebiet des Zivilrechts, Transport- und Logistikrechts, gewerblichen Mietrechts sowie Allgemeinen Wirtschaftsrechts Unterstützung auf dem Gebiet der Compliance und dem Ausbau der Compliance Regelungen und Maßnahmen in der Region Zuarbeit bei der Verhandlung von Verträgen mit Kunden und Zulieferern Teilnahme an Besprechungen und Meetings mit internen Mandanten sowohl deutschland- als auch europaweit   Je nach Wunsch und Neigung können Schwerpunkte auf einzelne Rechtsgebiete und/oder auf den Bereich der Compliance gelegt werden Gute Kenntnisse auf dem Gebiet des Allgemeinen Wirtschaftsrechts und/oder einem der oben erwähnten Rechtsgebieten Sicherer Umgang mit Microsoft Office Tools (Word, Excel, Power Point) Bereitschaft zur Zusammenarbeit mit multidisziplinären und internationalen Teams Sehr gute Englischkenntnisse Starke Kommunikations- und zwischenmenschliche Fähigkeiten in einem internationalen Arbeitsumfeld Wir bieten: Spannende Einblicke in ein internationales Logistikunternehmen Eine offene Arbeitsatmosphäre Flexible Arbeitsbedingungen Kostenfreier Parkplatz     Sie zeichnen sich durch Engagement, Belastbarkeit, zuverlässige und sorgfältige Arbeitsweise sowie team- und kundenorientiertes Verhalten aus. Autonomie, Unabhängigkeit, Flexibilität und eine hohe Motivation sind für Sie selbstverständlich.   Bitte bestätigen Sie Ihre Zustimmung zur Aufbewahrung Ihrer Bewerbungsunterlagen für mindestens 6 Monate.   Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
Zum Stellenangebot

Jurist (m/w/d) mit Schwerpunkt Vertrags- und Softwarerecht

Fr. 21.02.2020
Berlin
IVU Traffic Technologies sorgt seit über 40 Jahren mit mehr als 500 Ingenieuren für einen effizienten und umwelt­freundlichen öffentlichen Verkehr. Die integrierten Standardprodukte der IVU.suite bilden alle Prozesse von Bus- und Bahnunternehmen ab: von der Planung und Disposition über die Betriebssteuerung, das Ticketing und die Fahrgast­information bis hin zur Abrechnung von Verkehrs­verträgen. In enger Partner­schaft mit unseren Kunden führen wir anspruchs­volle IT-Projekte zum Erfolg und sorgen so für zuverlässige Mobilität in den Metropolen der Welt. Wir suchen einen Juristen (m/w/d) mit Schwerpunkt Vertrags- und Softwarerecht für Berlin der als Vertragsexperte in unseren nationalen und internationalen IT-Einführungsprojekten mitarbeitet der sich für Aufgaben im internationalen IT-Umfeld begeistert und den öffentlichen Verkehr spannend findet entwerfen, prüfen und verhandeln Sie Angebote und Verträge zwischen Kunden, Lieferanten und Partnern in enger Abstimmung mit unseren Projektleitern und dem Vertrieb begleiten Sie Ausschreibungen juristisch entwerfen Sie Musterverträge mit Gespür für wirtschaftlich sinnvolle Lösungen, entwickeln diese weiter und vermitteln sie unseren Mitarbeitenden begleiten Sie die Projektdurchführung im Alltag lösungsorientiert und mit juristischem Sachverstand bis zu einer erfolgreichen System­einführung der als Volljurist gute Kenntnisse im Vertragsrecht und Grundkenntnisse im Softwarerecht mitbringt der vorzugsweise zusätzliche Kenntnisse im Vergabe- und Gesell­schaftsrecht hat der vorausschauend arbeitet, Initiative zeigt und einen kühlen Kopf bewahrt der eigenverantwortliches Handeln und die Zusammenarbeit mit offenen und intelligenten Menschen schätzt die Flexibilität und den Gestaltungs­spielraum eines inter­national tätigen Mittel­ständlers sichere unbefristete Arbeitsverträge in Voll- und Teilzeit mit flexiblen Arbeits­zeiten und umfangreichen Sozialleistungen lebendige, gemischte Teams mit offenen Türen und flachen Hierarchien, anregende Zusammen­arbeit mit klugen Köpfen sowie ein Buddy-System für eine schnelle Einarbeitung individuelle Entfaltungs­möglich­keiten und ganz persönliche Entwicklungs­perspektiven Kaffee, Tee, Wasser, Obst und viele selbstorganisierte Freizeit­angebote
Zum Stellenangebot

Volljurist/Syndikus Rechtsanwalt/Legal Counsel Corporate and Commercial (m/w/d)

Mi. 19.02.2020
Osnabrück
Mit unseren produktübergreifenden Bereichen wie der Finanzbuchhaltung, dem Controlling oder dem Personalwesen unterstützen Sie uns tagtäglich darin, unsere Unternehmensziele und Visionen voranzutreiben und sind wichtiger Sparringpartner unserer operativen Bereiche. Hellmann Worldwide Logistics hat sich seit seiner Gründung 1871 zu einem der großen internationalen Logistik-Anbieter entwickelt. Werden auch Sie ein Teil unserer Familiengeschichte als Legal Counsel. Standort: Osnabrück / Referenz-Nr.: 2000000U    Zu Ihren Aufgaben gehören: Beratung und Unterstützung bei allen anfallenden Rechtsfragen im Konzern, insbesondere in den Bereichen Corporate, Commercial und IP Prüfung, Gestaltung und Verhandlung von Verträgen Betreuung der Geschäftsbereiche in markenrechtlichen Fragestellungen, insbesondere Markenanmeldeverfahren, Vereinbarungen mit Markenpartnern, Kooperationsvereinbarungen und allen damit in Zusammenhang stehenden Verträgen Rechtliche Betreuung von bedeutenden Rechtsstreitigkeiten (national/international) Know How und IP Schutzstrategien, Ansprechpartner für- und Steuerung von externen Rechtsberatern Unterstützung in bereichsübergreifenden Projekten    Das bringen Sie mit: Mehrjährige Erfahrung im Bereich der gewerblichen Schutzrechte und Urheberrechte sowie Erfahrung in der juristischen Begleitung von außerstreitigen und streitigen Verfahren als in-house Jurist bzw. Rechtsanwalt in einer Kanzlei Fundierte Kenntnisse des gewerblichen Rechtsschutzes mit Schwerpunkt auf Marken- und Urheberrecht Überdurchschnittliche Examina Kommunikationsfähigkeit und sicheres Auftreten Selbstständige und strukturierte Arbeitsweise Erfahrungen im Bereich Logistik wünschenswert Verhandlungssichere Englischkenntnisse Diversität und Chancengleichheit sind fest verankerte Grundsätze unserer Firmenphilosophie. Bewerber (m/w/d) mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.      Das bieten wir Ihnen:Ein leistungs- und erfolgsorientiertes Umfeld mit allen Vorteilen eines Familienunternehmens. Neben markt- und leistungsgerechter Vergütung bieten wir Ihnen flexible Arbeitszeitmodelle, Homeoffice und gezielte Weiterbildungsmöglichkeiten. Darüber hinaus zusätzliche Leistungen wie ein betriebliches Gesundheitsmanagement (u.a. Fitnesskooperation über Hansefit), Vermögenswirksame Leistungen, eine betriebliche Altersvorsorge, standortspezifische Angebote und vieles mehr. Mit kontinuierlichen Trainings und Coachings on the Job fördern wir Ihre individuelle Weiterentwicklung bei Hellmann. Es erwarten Sie eine offene Feedbackkultur, flache Hierarchien sowie motivierte Teams, die sich auf Ihre Unterstützung freuen.      Sie haben noch Fragen zur Stelle: Diese beantwortet Ihnen gern unser Hellmann Personalwesen, Telefon 0541 605-1039.      So bewerben Sie sich:Über Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) freut sich Anina Lehmann , Elbestraße 1, 49090 Osnabrück. Bitte bewerben Sie sich online unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und des frühestmöglichen Eintrittstermins. Nutzen Sie dafür entweder den Button „online bewerben“ oder bewerben Sie sich direkt über unsere Karriereseite unter jobs.hellmann.net. Weitere Informationen zu Hellmann und den Berufsmöglichkeiten finden Sie unter hellmann.com/karriere.  
Zum Stellenangebot
123


shopping-portal