Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Justiziariat | Verlage): 8 Jobs

Berufsfeld
  • Justiziariat
Branche
  • Verlage)
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 7
  • Ohne Berufserfahrung 4
  • Mit Personalverantwortung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 7
  • Home Office 1
  • Teilzeit 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 6
  • Befristeter Vertrag 1
  • Praktikum 1
Justiziariat
Verlage)

Volljurist (m/w/d) als Syndikusrechtsanwalt / Unternehmensjurist

Mo. 06.04.2020
Köln
Regulatorische Anforderungen und die Erfüllung der Sorgfaltspflichten stellen Unternehmen stetig vor große Herausforderungen. Der Bundesanzeiger Verlag ist mit seinen Produkten, Dienstleistungen und dem Geschäftsbereich Validatis Experte für die Umsetzung und Erfüllung regulatorischer Pflichten, insbesondere im Finanz- und B2B-Bereich. Mit den Publikationen „Bundesanzeiger“ und „Bundesgesetzblatt“ ist der Verlag für die Veröffentlichung von gesetzlich vorgeschriebenen Bekanntmachungen und Gesetzen der Bundesrepublik Deutschland verantwortlich. Wir suchen für unsere Zentrale Rechtsabteilung (in Vollzeit) einenVolljuristen (m/w/d) als Syndikusrechtsanwalt / UnternehmensjuristRechtliche Betreuung, insbesondere die Vertragsentwicklung, -gestaltung und -prüfung Verantwortliche Verhandlung und Erstellung von Vertragswerken mit Kunden und Kooperationspartnern, insbesondere bei der Produktentwicklung im Bereich Datenservices Laufende Bearbeitung unternehmensbezogener Fragen durch eigenständige, interdisziplinäre Zusammenarbeit mit den Fachbereichen, insbesondere im allgemeinen Zivil-, Handels- und Wirtschaftsvertragsrecht (z.B. GWG), des IT- und Daten(schutz)rechts sowie des Lizenz- und Urheberrechts sowie des gewerblichen Rechtsschutzes Redigieren und Mitverfassen eigener Publikationen in diversen regulatorischen Bereichen Eigenständige Beratung der Fachbereiche und verbundenen Unternehmen sowie der Geschäftsführung bei allen rechtlichen, strategischen und operativen Themen, auch in einem internationalen Geschäftsumfeld Dienst- und Geschäftsreisen, insbes. im Zusammenhang mit Kundenprojekten Mindestens befriedigendes Ergebnis im ersten und zweiten Staatsexamen Praktische Erfahrungen und Kenntnisse im allgemeinen Zivil-, Vertrags-, Handels- und Wirtschaftsrecht (inkl. des Kapitalmarktes und des GWG) Möglichst praktische Erfahrungen in der Gestaltung und Verhandlung von B2B-Vertragswerken (insbes. Kooperations-, Lizenz-, IT- und Daten(lieferungs)verträgen) und des damit zusammenhängenden Datenschutz- und Lieferungsrechts, auch in einem regulatorischen Umfeld wären wünschenswert Verständnis für wirtschaftliche Zusammenhänge und Entwicklungen sowie eine hohe Affinität zu digitalen Themen (z.B. data as a service; KYC) Ausgeprägte Teamfähigkeit, selbständige, kooperative und ergebnisorientierte Arbeitsweise sowie ein hohes Maß an Eigenmotivation und Verantwortungsbereitschaft Bereitschaft zu, in der Regel planbaren, ein- und mehrtägigen Dienstreisen Verhandlungssichere Englischkenntnisse
Zum Stellenangebot

Manager Legal and Business Affairs (Volljurist) (m/w/d)

Fr. 03.04.2020
Köln
Die Banijay Gruppe ist eine weltweit agierende Gruppe von Produktions- und Vertriebsunternehmen, die Premium-Inhalte für Fernseh- und Multimediaplattformen herstellt. Banijay bedient alle Genres, darunter Unterhaltung, Drama, Reality und Factual Programme und betreibt führende Produktionsunternehmen in 16 Ländern.Seit März 2018 ist Banijay mit Banijay Productions Germany GmbH erstmals auch in Deutschland unter eigenem Label vertreten.Für unseren Standort Köln suchen wir zum frühestmöglichen Eintritt einen:Manager Legal / Business Affairs (Volljurist) (m/w/d) Auf dieser Position kommen Sie mit allen für ein mittelständisches Medienunternehmen innerhalb eines internationalen Konzern­ver­bunds relevanten Rechts­gebieten in Berührung. Insbesondere benötigen wir Ihre Mitarbeit im Medien- und Entertainmentrecht.  Ihre Tätigkeit umfasst die Ver­handlung und Bearbeitung von produktionsbezogenen Verträgen, die Prüfung urheber- und persön­lich­keitsrechtlicher Fragestellungen, die Begleitung und Beratung unserer laufenden Produktionen, die Bearbeitung unternehmens­bezogener zivilrechtlicher Frage­stellungen einschließlich ent­sprechender Vertrags­verhandlung Sie haben Kenntnisse und beruf­liche Erfahrungen im Bereich des Medien- und Entertainmentrechts, vorzugsweise in einem Medien­unter­nehmen Sie haben die Bereitschaft, sich in wechselnde Themen und Frage­stellungen aus der täglichen Praxis eines Medienunternehmens einzuarbeiten Sie haben die Fähigkeit, in einem dynamischen und vielfältigen Arbeitsumfeld praxistaugliche Ergebnisse zu liefern Sie verfügen über gute Englisch­kenntnisse in Wort und Schrift Eine spannende Tätigkeit in einem jungen Unternehmen mit inter­nationalem Background Raum zur Mitgestaltung und Eigeninitiative im dynamischen Umfeld der Produktionsbranche Sie erwartet eine lockere Arbeits­atmosphäre in einem Team, das Spaß daran hat, aus Einzelteilen das große Ganze zu schaffen – Wir freuen uns auf Sie!
Zum Stellenangebot

Referent*in Recht/ Syndikusrechtsanwält*in (m/w/d)

Fr. 03.04.2020
Berlin
Die Cornelsen Gruppe mit Hauptsitz in Berlin zählt mit Marken wie Cornelsen, Duden, Veritas und dem Verlag an der Ruhr seit über 70 Jahren zu den führenden Anbietern auf dem deutschsprachigen Bildungsmarkt. Mit über 1.000 Mitarbeitenden entwickeln wir begeisternde und innovative Bildungslösungen in Print und Digital für die unterschiedlichsten Zielgruppen und Einsatzszenarien. Damit gestalten wir die Bildung von morgen und leisten einen sinnvollen Beitrag in einem Umfeld mit hoher gesellschaftlicher Relevanz. Für den Bereich Recht suchen wir am Standort Berlin zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Teilzeit (20h/Woche) oder in Vollzeit (40h/Woche), unbefristet, eine/n Referent*in Recht/ Syndikusrechtsanwält*in (m/w/d) Kompetente Rechtsberatung für die Unternehmen der Cornelsen Gruppe, insbesondere aber nicht ausschließlich in den Rechtsbereichen: IT-Recht, Vertriebsrecht, Wirtschaftsrecht, Arbeits- und Sozialversicherungsrecht im Hinblick auf den Einsatz von Fremdpersonal sowie dem allgemeinen Vertragsrecht Ansprechpartner*in für das Thema IT-Recht, Fremdpersonaleinsatz sowie für die Gestaltung, Prüfung und Verhandlung von Verträgen in diesem Zusammenhang Planung und Durchführung von Projekten mit rechtlichen oder interdisziplinären Bezügen Durchführung von internen Schulungen in den genannten Rechtsgebieten Sie haben Ihr 2. juristisches Staatsexamen mit Erfolg abgeschlossen Sie konnten bereits mehrjährige (mind. 2 Jahre) Erfahrung in den einschlägigen Rechtsgebieten, idealerweise in der Rechtsabteilung eines Unternehmens sammeln Fachlich sind Sie bestens vertraut mit dem IT-Recht (idealerweise als Fachanwält*in oder mit vergleichbaren Kenntnissen), dem Arbeits- und Sozialversicherungsrecht und/oder dem Vertriebsrecht sowie dem allgemeinen Wirtschaftsrecht Sie zeichnen sich durch ein außerordentliches Talent für adressatengerechte und proaktive Beratung aus und verfügen über ein ausgeprägtes Verständnis für wirtschaftliche Zusammenhänge Hohe Belastbarkeit und Flexibilität zählen ebenso zu Ihren Stärken wie Verhandlungsgeschick und ein sicheres, überzeugendes Auftreten Sie arbeiten selbstständig, planvoll sowie zielstrebig und haben Freude an der Arbeit im Team  Anspruchsvolle und abwechslungsreiche Herausforderungen in einem Umfeld mit hoher gesellschaftlicher Relevanz Attraktive Benefits wie Kita- und Hort-Zuschuss, reduziertes BVG-Jobticket, betriebliche Altersvorsorge und vermögenswirksame Leistungen Mitarbeiter*innenrabatte für Mittagessen, Bücher, Musik und Spielwaren Firmeneigene Tiefgarage, flexible Arbeitszeiten und 30 Tage Urlaub Persönliche Entwicklungsmöglichkeiten durch Teilnahme an Weiterbildungen und Fachkonferenzen Arbeitsplatz mit aktuellster Hard- und Software in der Metropole Berlin Zeit und Raum zum Entwickeln und Umsetzen von neuen Ideen Gemeinsame Sportveranstaltungen, Teamevents und Mitarbeiter*innenfeste
Zum Stellenangebot

Mit­ar­beiter Con­tent Ver­mark­tung (m/w/d)

Fr. 03.04.2020
Frankfurt am Main
Die Frankfurter Allgemeine Zeitung ist das Kern­produkt unseres Frankfurter Medien­hauses. Mehr als 300 Redakteure/-innen liefern täglich Qualitäts­journalismus für alle Print- und Digital­medien, die unter der Marke F.A.Z. erscheinen. Die vielfach ausgezeich­nete Redak­tion verfügt über eines der größten eigenen Korres­pondenten­netze weltweit. Engagierte Mitarbeiter/-innen in den kauf­män­nischen und organi­satorischen Bereichen kümmern sich dabei um Entwicklung, Produktion, Marketing und Vertrieb gedruckter und digitaler Qualitäts­medien. Wir suchen zum 1. Juni 2020 einenMitarbeiter Content Vermarktung (m/w/d)(befristet für 18 Monate)für die Abteilung Archive und Informations­produkte. Dieser Bereich verant­wortet die Informations­versorgung der Redaktionen, betreibt das digitale Archiv der Zeitung und vermarktet den Content sämtlicher Publi­kationen der F.A.Z.-Gruppe. Sie arbeiten in der Rechte­wahrung mit. Sie verkaufen Produkte des Bereichs Content Vermarktung (print sowie digital). Sie führen Verkaufs­gespräche. Sie pflegen bestehende Kunden­beziehungen und akquirieren neue Kunden. Sie arbeiten auf Messen und Veranstal­tungen mit. Sie erstellen Lizenz­abrechnungen. So arbeiten Sie bei uns: in einem motivierten und hoch profes­sionell arbeitenden Team in einem ebenso vielfältigen wie spannenden Aufgabenfeld mit hohen Qualitäts­standards abgeschlossenes rechts­wissenschaft­liches Studium idealer­weise mit dem Schwer­punkt Urheber­recht, Informations­recht oder inter­nationales Lizenz­recht idealerweise bereits Berufs­erfahrung in Vertrieb und Marketing ausgezeichnete Allgemein­bildung verbindliches, sicheres und gewandtes Auftreten
Zum Stellenangebot

Volljuristen (m/w/d)

Mi. 01.04.2020
Ismaning
MITTENDRIN mit SPORT1: Die führende 360°-Sportplattform im deutschsprachigen Raum steht für hochwertigen Live-Sport, ausgewiesene Sportkompetenz sowie eine fundierte und unterhaltsame Berichterstattung. Unter der Multimedia-Dachmarke SPORT1 vereint die Sport1 GmbH, ein Unternehmen der Sport1 Medien-Gruppe, sämtliche TV-, Online-, Mobile-, Audio- und Social-Media-Aktivitäten. Unsere Rechtsabteilung ist für die rechtliche Beratung der Sport1 Medien AG sowie insbesondere der Tochtergesellschaften Sport1 GmbH, Plazamedia GmbH, Magic Sports Media GmbH und LEITMOTIF Creators GmbH verantwortlich und besteht derzeit aus 6 Personen. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Volljuristen (m/w/d) Rechtliche Betreuung, d.h. Bearbeitung aller rechtlichen Fragestellungen aus dem Tagesgeschäft Entwurf, Prüfung und Verhandlung von Verträgen vor allem in den Bereichen des Medien-, Urheber- sowie IT-Rechts Anfertigung von Entscheidungsvorlagen und Argumentationshilfen, insbesondere auf den Gebieten des Medien- und Vertragsrechts Rechtliche Beurteilung und Begleitung der Umsetzung von Geschäftsmodellen Enge Zusammenarbeit mit den internen operativen Bereichen bzw. der Geschäftsführung, sowie Erstellung von Entscheidungsvorlagen für den Vorstand Zur Besetzung zweier Vakanzen in unserer Rechtsabteilung suchen wir einen Volljuristen (m/w/d) mit einschlägiger Berufserfahrung, sowie einen Volljuristen (m/w/d) als Berufseinsteiger mit Interessenschwerpunkt in den genannten Bereichen Überdurchschnittlich erfolgreich abgeschlossene juristische Ausbildung (2. Staatsexamen) Ausgeprägtes Verständnis für technische und betriebswirtschaftliche Zusammenhänge Sicheres Auftreten und Verhandlungsgeschick Pragmatische, eigenverantwortliche und strukturierte Arbeitsweise Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
Zum Stellenangebot

Jurist*in

Mo. 30.03.2020
Hamburg
Der NDR ist in Norddeutschland ein großer Arbeitgeber der Medienbranche und als öffentlich-rechtliche Rundfunkanstalt fest in den vier Bundesländern Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen und Schleswig-Holstein verankert. Wir haben qualitativ hochwertige Programmangebote. Der NDR produziert mit der Tagesschau die wichtigste und am meisten gesehene Nachrichtensendung des Deutschen Fernsehens.Der NORDDEUTSCHE RUNDFUNK sucht Sie für die Abteilung Personalwirtschaft am Standort Hamburg zum nächstmöglichen Termin, zunächst befristet bis zum 20.09.2020 mit Option auf Verlängerung um 1 Jahr im Rahmen einer Elternzeitvertretung, alsJurist*in25 Std./Woche Erstellung entscheidungsreifer Vorlagen zu allen juristischen Fragestellungen unter Berücksichtigung wirtschaftlicher Aspekte (z. B. Altersversorgung, Beihilfe, Vollmachten) Führen von Schriftwechsel mit Kunden, Anwälten oder Gerichten, ggf. Vorbereitung von Gerichtsverfahren Aufbereitung personalpolitischer Grundsatzfragen für die Abteilung und Ableitung von Maßnahmen für den NDR Vorbereitung interdisziplinärer oder ARD-weiter Arbeitsgruppen zu verschiedenen personalwirtschaftlichen Themen Fachliche Leitung des Teams Altersversorgung und Unterstützung der Abteilungsleitung Abgeschlossenes Hochschulstudium der Rechtswissenschaft oder vergleichbare Ausbildung und langjährige Berufserfahrung, fundierte Kenntnisse im Arbeits-, Tarif-, Personalvertretungs- und Betriebsrentenrecht sowie praktische Kenntnisse im Bereich des Controllings Erfahrung in der Führung von Teams oder Arbeitsgruppen wünschenswert Fähigkeit zum wirtschaftlichen Denken und zur Analyse finanzieller Auswirkungen juristischer Bewertungen sowie analytischer Weitblick und Zahlenaffinität Gute Kenntnisse in SAP ERP HCM und Office-Anwendungen (z. B. MS Excel) Freude an der Darstellung juristischer Sachverhalte für Nichtjuristen, Konfliktfähigkeit, Eigeninitiative und hohes Maß an Zuverlässigkeit und Präzision sowie Fähigkeit zum strukturierten und eigenverantwortlichen Arbeiten Ein dynamisches und sehr motiviertes Team freut sich auf Sie Es erwarten Sie spannende Aufgaben in einem bekannten und familienfreundlichen Medienunternehmen Wir bieten Ihnen einen Arbeitsplatz im Herzen Hamburgs mit exzellenter Verkehrsanbindung An unseren Hauptstandorten versorgt Sie die Studioküche mit leckeren Gerichten Vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten, umfangreiche Sportangebote u. v. m. kommen noch hinzu
Zum Stellenangebot

Legal Counsel / Volljurist (m/w/d)

Fr. 27.03.2020
Unterföhring
Für unseren Standort Unterföhring bei München suchen wir: Legal Counsel / Volljurist (m/w/d) Als Legal Counsel verstärkst du das Team Content Producton  – Global Sales innerhalb der Konzernrechtsabteilung und übernimmst vornehmlich die rechtliche Beratung wie Begleitung der Red Arrow Studios International. Die ProSiebenSat.1 Group ist eines der größten unabhängigen Medienhäuser in Europa. Mit unseren sieben Free-TV-Sendern sind wir die Nummer 1 in Deutschland, sowohl im TV-Werbemarkt als auch bei den Zuschauern. Wir haben unser Unternehmen in den letzten Jahren konsequent diversifiziert und zusätzliche Erlösquellen geschaffen. Zur Gruppe gehören unser klassisches und digitales Entertainment-Geschäft, unser Programmproduktions- und Vertriebsgeschäft sowie das Commerce-Portfolio der NuCom Group. Hauptsitz von ProSiebenSat.1 ist Unterföhring bei München. Das Unternehmen wurde im Oktober 2000 gegründet und beschäftigt heute weltweit rund 7.000 Mitarbeiter. Du bist zuständig für die eigenverantwortliche Erstellung und rechtliche Verhandlung von Lizenzverträgen in englischer wie deutscher Sprache für den Bereich Weltvertrieb der Red Arrow Studios International GmbH Du verhandelst insbesondere Kofinanzierungs- und Vertriebsverträge mit in- und ausländischen Produzenten über den Erwerb von Auswertungsrechten für den Weltvertrieb für fiktionale und nicht-fiktionale Filmproduktionen und Show-Formate Du betreust komplexe Lizenzverträge mit internationalen Partnern über die Auswertung der Produktionen und Formate in unterschiedlichen Medien (vor allem Fernsehen, Video-On-Demand) Die Beratung der Geschäftsführung und der Kollegen der Red Arrow Studios Group in allen lizenz- und vertriebsrechtlichen Angelegenheiten sowie die enge Zusammenarbeit mit internen Einheiten gehören ebenfalls zu deinem Aufgabenbereich Du steuerst und koordinierst interne wie externe Abstimmungsprozesse und unterstützt aktiv den Know-how-Transfer innerhalb des Teams und der verschiedenen Bereiche der Konzernrechtsabteilung Du hast einen überdurchschnittlichen rechtwissenschaftlichen Studienabschluss (Volljurist) und solide Kenntnisse im Urheber- & Medienrecht und allgemeinen Zivilrecht sowie Erfahrung im Bereich der Vertragserstellung & -verhandlung Du hast ein ausgeprägtes Verständnis und Interesse für wirtschaftliche sowie technische Zusammenhänge und Entwicklungen im TV- & Video-On-Demand-Bereich Durch deine hervorragende Kommunikationsfähigkeit und dein Verhandlungsgeschick schaffst du es, andere zu überzeugen und Firmeninteressen auf eine faire Weise durchzusetzen Dein Auftreten ist selbstsicher und dich zeichnen eine eigenverantwortliche, exakte Arbeitsweise sowie ausgeprägte Teamfähigkeit aus Sehr gute Deutsch- & Englischkenntnisse in Wort und Schrift runden dein Profil ab Nutze unser breitgefächertes Angebot an Trainings- und Weiterbildungsmöglichkeiten der ProSiebenSat.1-Academy Profitiere von einer flexiblen Arbeitszeitgestaltung und 30 Urlaubstagen pro Jahr Arbeite an modern ausgestatteten Arbeitsplätzen, profitiere von diversen Sonderrabatten bei externen Partnern und nutze unsere vielfältigen Campusservices wie unser großes Sportangebot (u. a.  Yoga, Fußball oder Workouts), Wäsche- und Bügelservice sowie viele Cafés Wir unterstützen unsere Mitarbeiter in allen Lebenslagen: Neben der Campus-eigenen Kindertagesstätte oder einem Betreuungskostenzuschuss, gibt es einen Familienservice mit kostenloser Beratung Freue dich auf eine offene Unternehmenskultur, per „Du" und ohne Dresscode, im dynamischen Umfeld der Medienbranche
Zum Stellenangebot

Referendare (m/w/d) für den Bereich Legal

Di. 17.03.2020
Berlin
Axel Springer Legal ist die zentrale Rechtsabteilung der Axel Springer SE. Sie berät und unterstützt alle Unternehmensbereiche und Beteiligungen von Axel Springer bei sämtlichen rechtlichen Angelegenheiten und Fragestellungen. Wir betreuen insbesondere die Rechtsgebiete Gesellschafts- und Kartellrecht (Corporate & Antitrust), M&A (Legal M&A), Presse-, Urheber- und Zivilrecht (Content & Commercial), alle Rechtsfragen, die mit der Digitalisierung unsers Unternehmens und dessen Produkten zusammenhängen, insbesondere dem Internet-, IT-Recht und Datenschutzrecht (Digital & Data), Arbeitsrecht (Employment & Labor Law) sowie Compliance. Juristische Unterstützung eines Teams von erfahrenen Syndikusanwälten in den oben genannten Bereichen Schnelle Einbindung in die Tages- und Projektarbeit Intensive Zusammenarbeit mit unserem gesamten Team sowie den redaktionellen und kaufmännischen Bereichen des Hauses Du hast dein 1. juristisches Staatsexamen mit mindestens "befriedigend" bestanden Verfügst über Grundkenntnisse in den o.g. Rechtsgebieten Hast vielleicht sogar journalistische Erfahrungen gesammelt Pflegst eine praxisorientierte, verlässliche und gründliche Arbeitsweise Gute Englisch- und MS Office Kenntnisse Wir führen dich in den Alltag eines Syndikusjuristen ein und du bist Teil eines professionellen, gutgelaunten Teams, das mit Freude am Job seine nationalen und internationalen Mandanten berät Wir bieten Jura am Puls der Zeit und unsere digitalen Einheiten halten mit den neuesten technologischen Entwicklungen Schritt - die von uns entwickelten juristischen Lösung finden sich oft noch in keinem Lehrbuch Für Verpflegung ist gesorgt: Obst, (Milch-) Kaffee, Tee und Wasser stehen dir kostenlos zur Verfügung, zudem erhältst du einen Zuschuss für unsere Mitarbeiterrestaurants und Kaffeebars Beginn: ab Januar 2021 (für die Dauer einer Station)Bitte gib deine Wahlstation bei deiner Bewerbung an. Die Axel Springer SE ist Europas führender Digitalverlag – mit einer Vielzahl erfolgreicher journalistischer Angebote sowie Vermarktungs- und Rubrikenportalen. In Deutschland sind wir groß geworden, aber heute international in mehr als vierzig Ländern zuhause. Wir suchen neue Kolleginnen und Kollegen, denen bei unserem Veränderungstempo nicht schwindelig wird und die die Zukunft der Medien mit eigenen Ideen aktiv gestalten.
Zum Stellenangebot


shopping-portal