Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Anwendungsadministration | Versicherungen: 8 Jobs

Berufsfeld
  • Anwendungsadministration
Branche
  • Versicherungen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 8
  • Ohne Berufserfahrung 5
Arbeitszeit
  • Vollzeit 8
  • Teilzeit 2
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 7
  • Befristeter Vertrag 1
Anwendungsadministration
Versicherungen

IT-Architekt / IT-Systemingenieur (m/w/d)

Mi. 28.10.2020
Berlin
Der AOK-Bundesverband ist Dienstleister und Impulsgeber für die AOK-Gemeinschaft. Gegenüber der Bundespolitik, dem GKV-Spitzenverband und den Vertragspartnern vertritt er die Interessen der AOK-Gemeinschaft und engagiert sich für eine qualitativ gute und wirtschaftliche Gesundheitsversorgung der AOK-Versicherten. Arbeitgeber:               AOK-Bundesverband Standort:                    Berlin Bewerbungsfrist:        25.11.2020 Fachbereich:              Services Abteilung:                    IT und Organisation Beschäftigungsart:      Vollzeit, unbefristet Anwendungsbetreuung der Legal-Management-Software „LECARE“ Pflege und Weiterentwicklung des Information-Security-Management-Systems Systemplanung und Netzwerkadministration der Windows- und Linux-Systemlandschaft des AOK-Bundesverbands und des Wissenschaftlichen Instituts der AOK (WIdO) Betrieb dedizierter Systeme (Storage, Back-up, VM-Infrastruktur und insbesondere Microsoft Windows Server sowie Exchange) Integration von Anwendungen und Systemen in eine komplexe IT-Infrastruktur für rund 450 Mitarbeiter und 600 Server in Verbindung mit einem ca. 1,5 PB SAN Second Level Support Informatikstudium (FH), Ausbildung zum Fachinformatiker (m/w/d) für Systemintegration oder vergleichbare Qualifikation Idealerweise mehrjährige praktische Erfahrung in den Bereichen System­planung, Systemadministration bzw. Netzwerkadministration und Supportmanagement Hervorragendes Know-how in einer Microsoft- und Linux-geprägten Systemlandschaft Fachwissen und Erfahrung im Bereich IT-Security bzw. ISMS Erfahrung in der Administration der Legal-Management-Software „LECARE“ wünschenswert Freude an der Arbeit im Team Sichere Perspektiven bei einem bedeutenden Arbeitgeber im Gesundheitswesen Großer Gestaltungsfreiraum in Ihrer täglichen Arbeit Vielfältige Chancen, Beruf, Familie und Privatleben zu vereinbaren
Zum Stellenangebot

IT Administrator (m/w/d) Telefonie und Netzwerke

Mi. 28.10.2020
Ludwigsburg (Württemberg)
Mit über 500.000 Versicherten gehört die mhplus Krankenkasse zu den großen gesetzlichen Krankenversicherungen in Deutschland. Über 1.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sind mit starken Produkten, frischen Ideen und voller Elan für unsere Kunden da. So unterschiedlich wie unsere Versicherten sind auch deren Erwartungen an uns als Krankenkasse. Darum stellen wir uns auf jeden ganz persönlich ein. Das funktioniert nur, weil wir immer und jederzeit offen sind. Offen fürs Leben. Können Sie sich mit dieser Philosophie identifizieren? Und möchten Sie sich in Zukunft genau so für unsere Versicherten einsetzen? Dann kommen Sie zur mhplus. Für unseren Unternehmensbereich IT am Standort Ludwigsburg suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt Sie als Administrator (m/w/d) Telefonie und Netzwerke in Vollzeit (40 Stunden) Kennziffer: 5000.6666 Administration einer Telefonie-/ACD-Umgebung (Innovaphone/Authensis) Administration einer Cisco LAN/ WLAN/ Firepower-Umgebung Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum Fachinformatiker oder vergleichbare Qualifikation im  IT-Umfeld Fundierte und aktuelle Kenntnisse rund um Citrix und TK-Systeme Zertifizierungen als Cisco CCNA oder im Bereich der Telefonie/ACD sowie gutes Knowhow im Scripting (Powershell) sind von Vorteil Mindestens 3 Jahre Berufserfahrung in den oben genannten Aufgaben Ausgeprägte Dienstleistungs- und Beratungsorientierung sowie eine selbstständige und verantwortungsbewusste Arbeitsweise   Familienorientierung in Form von flexiblen Arbeitszeiten, Teilzeitmodellen etc. Gesundheitsorientierung wie z. B. Fitnesskurse Betriebliche Altersvorsorge, Weihnachts- und Urlaubsgeld sowie vermögenswirksame Leistungen Herausfordernde und abwechslungsreiche Tätigkeit mit interessanten Bildungs- und Entwicklungschancen Übergesetzlicher Urlaub
Zum Stellenangebot

Application Manager/Administrator / Application|Managerin/Administratorin (m/w/d) Campus Management System und Learning Management System

Fr. 23.10.2020
Bad Hersfeld
Als Spitzenverband der gewerblichen Berufsgenossenschaften und der Unfallversicherungsträger der öffent­lichen Hand vertreten wir deren gemeinsame Interessen. Unsere Mitglieder erfüllen wichtige soziale Grundaufgaben. Sie setzen sich für sichere und gesunde Arbeitsplätze und Schulen ein. Nach Unfällen und Berufskrankheiten koordinieren und gewährleisten sie die medizinische Rehabilitation und die berufliche und soziale Wiedereinglie­derung. Die Hochschule der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (HGU) ist die zentrale Einrichtung der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV) für Lehre und begleitende, anwendungsorientierte Forschung in den Bereichen Sozialversicherung, Rehabilitation und Public Administration. Als Spitzenverband der Berufsgenossenschaften und Unfallkassen vertritt die DGUV deren gemeinsame Interessen. Die HGU ist eine private, staatlich anerkannte Hochschule in der Trägerschaft der DGUV mit Sitz in Bad Hersfeld und einem weiteren Campus in Hennef. Ihr Angebot umfasst grundständige und weiterbildende Studiengänge, Zertifikatsprogramme und Seminare. Sie ist eng vernetzt mit anderen Hochschulen und Bildungseinrichtungen. Im Bereich Wissensmanagement und E-Learning (WIS) der HGU in unserem Campus Bad Hersfeld ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende unbefristete Stelle zu besetzen: Application Manager/Administrator / Application Managerin/Administratorin (m/w/d) Campus Management System und Learning Management System in Teilzeit mit 20 Wochenstunden, zuzüglich einer auf fünf Jahre befristeten Stundenerhöhung auf Vollzeit (39 Wochenstunden)Campus Management System (CMS) Sicherstellen der fehlerfreien DV-Administration technische Beratung und Betreuung sowie Schulung sämtlicher Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der beteiligten Bereiche der Hochschule Erstellung von Anleitungen und Handouts sowie Durchführung von Informations­veranstaltungen für beteiligte Nutzergruppen Abstimmung mit dem Softwarehersteller hinsichtlich der Anpassung und Weiterentwicklung des Systems Zusammenarbeit mit IT-Abteilung Teilnahme an Nutzertreffen Learning Management System (LMS) Ansprechperson für alle LMS-bezogenen Anfragen im Bereich der Hochschule Beratung und Betreuung der Lehrenden hinsichtlich der Nutzung medientechnischer Systeme, z.B. auch virtuelle Klassenzimmer Beratung und Unterstützung der Leitung bei der Auswahl, Einführung und Weiterentwicklung von IT-Lösungen; Mitwirkung und Unterstützung in standortübergreifenden Arbeitsgruppen und Projekten abgeschlossenes Hochschulstudium (Bachelor oder Diplom-FH) der Verwaltungsinformatik, Medieninformatik oder Wirtschaftsinformatik, alternativ geforderte Kenntnisse und Berufserfahrung aus anderen Bachelor Studiengängen auf DQR-Niveau 6 hohe Kommunikations- und Teamfähigkeit selbständige, verantwortungsbewusste und serviceorientierte Arbeitsweise Bereitschaft zu regelmäßigen Dienstreisen eine herausfordernde, abwechslungsreiche Tätigkeit ein unbefristetes Arbeitsverhältnis Weiterbildungsmöglichkeiten für Ihre berufliche Entwicklung familienfreundliche Rahmenbedingungen Die Stelle ist nach Entgeltgruppe 11 BG-AT (entsprechend TVöD) bewertet. Kann das Aufgabengebiet aufgrund fehlender persönlicher Voraussetzungen von dem künftigen Stelleninhaber/der künftigen Stelleninhaberin (m/w/d) noch nicht voll­um­fänglich oder auf dem vorgesehenen Niveau wahrgenom­men werden, erfolgt die Eingruppierung bis zur Erfüllung aller persönlichen und tariflichen Anforderungen in einer entsprechend niedrigeren Entgelt­gruppe.
Zum Stellenangebot

Anwendungsbetreuer (m/w/d)

Fr. 23.10.2020
Hannover
Die AOK Sachsen-Anhalt betreut rund 790.000 Versicherte und 50.000 Arbeitgeber in 44 regionalen Kundencentern. Mit einem Beitragssatz von 14,6 Prozent und einem Marktanteil von rund 39 Prozent ist sie die günstigste und größte Krankenkasse in Sachsen-Anhalt. Als Verstärkung für die Arbeitsgemeinschaft AOK-Rechenzentrum am Standort Hannover suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Anwendungsbetreuer (m/w/d), unbefristet, in Vollzeit. Sie unterstützen unseren Applikationssupport für Anwendungen der gesetzlichen Krankenversicherung mit verschiedenen Themenschwerpunkten im Leistungsmanagement, im Kundenmanagement oder für Querschnittsthemen.  Sie sind zentraler Ansprechpartner im Applikationsmanagement für unsere Kunden. Im Rahmen des 2nd-Level-Supports koordinieren und verantworten Sie Serviceanforderungen an die IT-Applikationen. Darüber hinaus übernehmen Sie die Transportverantwortung und genehmigen Änderungen aufgrund von Hotfixes, Servicepacks und Releases. Weiterhin erstellen Sie im Fehlerfall Lösungskonzepte und setzen diese innerhalb des Incident-Management-Prozesses um. Ferner unterstützen Sie die IT-Projekte unserer Kunden und interner Servicebereiche. Sie sind Wirtschaftsinformatiker/in oder Sie haben einen gesundheitsökonomischen Studienabschluss und erste Erfahrungen in der IT-Administration. Alternativ haben Sie eine Ausbildung im IT-Bereich mit mindestens einem Jahr praktischer Erfahrung im Aufgabengebiet. Wünschenswert sind grundlegende Branchenkenntnisse der gesetzlichen Krankenversicherung. Sie verfügen Sie über ein hohes Maß an Eigeninitiative, Durchsetzungsvermögen und sind kommunikationsstark. Darüber hinaus zeichnen Sie sich durch eine selbstständige und strukturierte Arbeitsweise sowie sehr gute analytische Fähigkeiten aus. Die Einsatzbereitschaft für gelegentlich erforderliche Dienstreisen und Arbeiten außerhalb der üblichen Arbeitszeiten setzen wir voraus. Wir bieten Ihnen eine sichere Perspektive, in einem unbefristeten Arbeitsverhältnis, bei einem bedeutenden Arbeitgeber im Gesundheitswesen. Sie übernehmen verantwortungsvolle Aufgaben, in denen Sie sich selbst gestalterisch einbringen und verwirklichen können. Innerhalb des ARGE AOK-Rechenzentrums finden Sie strukturierte Arbeitsabläufe und eine gute Arbeitsorganisation vor. Neben einer dem Aufgabengebiet entsprechenden tariflichen Vergütung nach BAT/AOK-Neu bieten wir Ihnen verschiedene Sozialleistungen, wie eine betriebliche Altersversorgung, Vermögenswirksame Leistungen sowie Weihnachts- und Urlaubsgeld. Mit unserem flexiblen Arbeitszeitmodell haben Sie die Möglichkeit, Beruf und Privatleben zu vereinbaren.
Zum Stellenangebot

IT Anwendungsbetreuer (m/w/d)

Mi. 21.10.2020
Hannover
... weil hier die Menschen im Mittelpunkt stehen. Solide Bodenständigkeit, gegenseitige Wertschätzung und gelebte Gemeinsamkeit – das sind seit über 150 Jahren die wichtigsten Grundlagen der Concordia Versicherungen. Die engagierten, gut ausgebildeten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Concordia beraten umfassend und seriös über unsere innovativen, bedarfsgerechten Produkte, die wir zu attraktiven Preisen anbieten. Dabei steht im Mittelpunkt aller Bemühungen jederzeit zuerst die Qualität unserer Beratung und unserer Dienstleistungen. Planen Sie mit uns Ihre berufliche Zukunft und unterstützen Sie unsere Abteilung IT-Entwicklung zum nächstmöglichen Zeitpunkt als IT Anwendungsbetreuer (m/w/d). Konfiguration und Anpassung unseres Agentursystems Ansprechpartner für den Fachbereich, externe Dienstleister und die Anwendungsentwicklung Unterstützung Release-/ Testmanagement und Problemanalysen Mitarbeit in Projekten Studium der (Wirtschafts-)Informatik, Ausbildung zum Fachinformatiker Anwendungsentwicklung oder vergleichbare Berufsausbildung Erfahrungen in der Anwendungsentwicklung von Vorteil Fähigkeit zur strukturierten Fehleranalyse und Problemlösung Team-/Kommunikationsfähigkeit und hohes Maß an Eigeninitiative werden vorausgesetzt Flexible Arbeitszeitmodelle Beteiligung an den Unternehmenszielen Kostenlose Parkplätze und sehr guter Anschluss an den öffentlichen Nahverkehr Betriebsrestaurant Diverse Sportangebote
Zum Stellenangebot

ETL Administrator (m/w/d) IBM DataStage

Di. 20.10.2020
Hannover
We (de)code insurance Unser Anspruch ist es, Versicherungen einfach zu machen, indem unsere Leiden­schaft zum Beruf wird, Kunden­bedürf­nisse zu ver­stehen und digital zu lösen. Aus diesem Grund arbeiten wir in der HDI Systeme AG daran digitale Lösungen zu entwickeln, die sich am Markt und an aktuellen Tech­no­logien orientieren – das ist Teil unserer DNA. Gemeinsam verfolgen wir so konzern­über­greifend unsere Ziele – Kunden­zufrieden­heit ist dabei unsere Motivation. Die HDI Systeme AG ist der eigene IT-Dienst­leister der HDI Gruppe, welche zur dritt­größten Versicherungs­gruppe in Deutschland gehört, mit mehr als 1.000 Mitarbeitern an den Stand­orten Hannover, Köln, Hilden und Hamburg. Die HDI Systeme AG sucht am Stand­ort Hannover für den Bereich „Operations“ einen ETL Administrator (m/w/d) IBM DataStage In Ihrem neuen Arbeits­feld verantworten Sie die Bereit­stellung und den Betrieb des internen ETL Tools, derzeit IBM DataStage für die Systeme der HDI Deutsch­land AG Sie konfigurieren und administrieren DataStage und führen DataStage Deployments durch Die Durchführung von Performance­analysen (z. B. Traces, Dumps) auf DataStage und auf Betriebs­system­ebene gehört ebenso zu Ihren Auf­gaben Sie sind verantwortlich für das Kapazitäts­management und Monitoring von DataStage und der dafür notwendigen Betriebs­komponenten (z. B. Server, Daten­bank) Sie übernehmen die Verantwortung für die Weiter- und Neu­ent­wick­lung (inkl. Auto­ma­ti­sierung) der Betriebs- und Change-Abläufe Sie führen die Changes und Ticket­bearbeitung gem. ITIL durch Sie sind der erste und zentrale Ansprech­partner für die internen DataStage Ent­wickler Sie haben ein abgeschlossenes Studium der (Wirt­schafts-)Infor­ma­tik oder eine ver­gleich­bare Quali­fi­ka­tion mit ent­sprechender Berufs­erfahrung Sie bringen sehr gute Kennt­nisse in IBM DataStage, ORACLE und SQL mit Im Bereich Unix und WebSphere sowie in den Themen­feldern Auto­mation und DevOps können Sie sich sicher bewegen Agile Arbeitsweisen wenden Sie in der Praxis an (z. B. SCRUM, DevOps) Sie bringen eine hohe Flexi­bi­li­tät, Eigen­initiative und Einsatz­bereit­schaft ein Die Kommunikation auf Deutsch und Englisch in Wort und Schrift fällt Ihnen leicht Teamübergreifende Arbeit in selbst­organisierten Teams in einem agilen Arbeitsumfeld Jobticket: finanzielle Bezuschussung durch den Arbeit­geber Betriebliches Gesundheits­management, z. B. Fitness­raum und Betriebs­sport Möglichkeiten zur Weiter­bildung, z. B. Fach- und Methoden­trainings Betriebliche Alters­versorgung und vermögens­wirk­same Leistungen Flexible Arbeitszeit­modelle und die Mög­lich­keit, mobil zu arbeiten Digital@home – Leasing von Hard­ware für die private Nutzung, z. B. Laptops, Tablets, Telefone
Zum Stellenangebot

IT-Koordinatoren (m/w/d) für den Bereich Beihilfe und Zusatzversorgung

Di. 20.10.2020
Karlsruhe (Baden)
Wir sind eine Körperschaft des öffentlichen Rechts und gehören mit unseren nahezu 600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an den Standorten Karlsruhe und Stuttgart zu den größten kommunalen Alters­versor­gungs­einrichtungen in Deutschland. Als moderner Dienstleister bieten wir unseren Kunden in den Geschäftsfeldern Beamtenversorgung, Beihilfe, Kommunaler Personalservice und Zusatzversorgung maßgeschneiderte Lösungen aus einer Hand an. Aufgrund unseres hohen Qualitätsanspruchs entwickeln wir die in der Sachbearbeitung eingesetzte Software nach den fachlichen Vorgaben unserer Geschäftsbereiche in einer großen IT-Abteilung überwiegend selbst. An unserem Hauptsitz in Karlsruhe sind in der Abteilung Software-Engineering und IT-Koordination zum frühestmöglichen Zeitpunkt folgende Stellen neu zu besetzen: IT-Koordinatoren (m/w/d) jeweils für den Bereich Beihilfe und Zusatzversorgung Bes.Gr. A9 LBesO / Entg.Gr. 9b TVöD Kennziffer: V 387.20 Die Einstellung von Beschäftigten erfolgt zunächst befristet für die Dauer von zwei Jahren. Bei entsprechender Eignung und Leistung ist die Übernahme in ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis vorgesehen. Methodischer Test von neuen oder geänderten Verfahrensteilen inkl. Dokumentation der Ergebnisse Betreuung und Unterstützung der Anwender im Fachbereich sowie unserer externen Kooperationspartner Mitarbeit an Fachkonzepten – als Basis für die spätere Programmierung Auswertung, Aufbereitung, Analyse und Verarbeitung von Daten für die Fachseite Erstellung und Pflege von Verfahrensdokumentationen, Handbüchern, Online-Hilfen Sie arbeiten dabei – häufig projektbezogen – in einem Team an der Schnittstelle zwischen Fachbereich und Anwendungsentwicklung. Eine abgeschlossene Ausbildung im IT-/DV-Bereich oder alternativ eine Ausbildung mit Verwaltungs-, Versicherungs- oder Wirtschaftsbezug in Verbindung mit deutlich ausgeprägtem Interesse an IT-/DV-bezogenen Aufgabenstellungen Erfahrungen bei der fachlichen Konzeption von IT-Anwendungen und bei der Durchführung von Testarbeiten sind von Vorteil, aber nicht Voraussetzung Gute Kenntnisse in der üblichen Office-Software Verantwortungsbewusstsein, eine schnelle Auffassungsgabe und gutes Urteilsvermögen Teamfähigkeit, Eigeninitiative, Kommunikationsfähigkeit, gute Arbeits- und Zeitorganisation Ein abwechslungsreiches Themengebiet und die Zusammenarbeit mit allen Fachabteilungen des KVBW Gute Startbedingungen durch eine intensive Einarbeitung Selbstständiges Arbeiten in einem anspruchs- und verantwortungsvollen, interessanten und vielseitigen Arbeitsumfeld sowie Themengebiet Ein modernes Dienstgebäude im Herzen von Karlsruhe mit einer optimalen Anbindung an das Nahverkehrsnetz Einen Fahrtkostenzuschuss bei der Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel Ein kollegiales Umfeld Eine aufgabenbezogene, bedarfsorientierte Fortbildung (Personalentwicklungsprogramm) Die Sicherheit und die Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes (insb. eine betriebliche Altersversorgung) Alle Leistungen eines modernen Arbeitgebers (flexibles und familienfreundliches Arbeitszeitmodell, Gesundheitsmanagement, Prämiensystem) Auf Wunsch Unterstützung bei der Wohnungssuche (hauseigener Bestand)
Zum Stellenangebot

Anwendungsentwickler (m/w/d), Abteilung Informationstechnologie

Fr. 16.10.2020
Hannover
Die Mecklenburgische ist die älteste deutsche private Versicherungs­gesellschaft mit überregionalem Geschäftsbetrieb. Seit über 220 Jahren steht die persönliche Beratung und Betreuung unserer Kunden vor Ort im Mittelpunkt unserer Aktivitäten. Mit 24 Bezirksdirektionen und 2 Vertriebsbüros unter­stützen wir unseren Außendienst vor Ort. Eine unserer Stärken ist der Vertrieb. Dabei konzentrieren wir uns erfolgreich auf unsere Ausschließlichkeits­organisation. Für unsere Abteilung Informationstechnologie in unserer Direktion in Hannover suchen wir Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt als  Anwendungsentwickler (m/w/d)Sie modernisieren Mainframe-Legacy-Anwendungen (COBOL) und entwickeln Anwendungsprogramme im IBM-Mainframe-Umfeld (z/OS); Ihre Programmiersprache ist Java. Mit Ihren fundierten Kenntnissen im Design und in der Entwicklung objektorientierter Software tragen Sie maßgeblich zum Erfolg unserer Projekte bei. Diese begleiten Sie verantwortlich von der Analyse über die Konzeption und Realisierung bis zum abschließenden Test und der Produktionseinführung.Sie verfügen über fundierte Programmierkenntnisse in den Bereichen Java/J2EE und COBOL. Idealerweise sind Sie mit aktuellen Webtechnologien (XML) vertraut und besitzen gutes SQL-Know-how und gute Kenntnisse im Umgang mit relationalen DBMS. Sie sind erfahren in der Software-Entwicklung am IBM-Großrechner (z/OS) auf Basis von Java, COBOL, DB2 und CICS oder haben großes Interesse, sich von uns auf diesem Gebiet ausbilden zu lassen. Sie sind ein Teamplayer (m/w/d) und überzeugen durch analytisches Denken und konzeptionelle Stärke. Dabei handeln Sie pragmatisch und zielorientiert. Die besten Voraussetzungen besitzen Sie, wenn Sie ein abgeschlossenes Studium der Informatik, Ingenieurwissenschaften oder eine entsprechende Berufserfahrung vorweisen können. Auch als Berufseinsteiger (m/w/d) sind Sie willkommen.Anspruchsvolle, interessante Aufgaben und motivierte Kollegen (m/w/d), ein spannendes Arbeitsumfeld mit hohem Anspruch und Verantwortung und eine sichere Arbeitsplatzperspektive.
Zum Stellenangebot


shopping-portal