Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Arbeitssicherheit | Versicherungen: 5 Jobs

Berufsfeld
  • Arbeitssicherheit
Branche
  • Versicherungen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 5
  • Ohne Berufserfahrung 3
Arbeitszeit
  • Vollzeit 5
  • Teilzeit 4
  • Home Office möglich 3
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 5
Arbeitssicherheit
Versicherungen

Health & Safety Manager DIN ISO 45001 (m/w/d)

Fr. 13.05.2022
Unterföhring
Die Allianz ONE - Business Solutions GmbH übernimmt übergreifende Aufgaben für eine Vielzahl von Gesellschaften der Allianz Gruppe. Die angebotenen Dienstleistungen umfassen insbesondere Beratungs-, Governance-, Dienst- und Serviceleistungen in den Bereichen IT, Operations, Personal, Immobilienmanagement und Gebäude- / Gastronomieservices. Dies umfasst auch Aufgaben und Tätigkeiten einer aufsichtsrechtlich geforderten „Retained Organisation", die als Steuerungs- und Überwachungsfunktion für die auslagernden Gesellschaften agiert. Zu den ausgliedernden Gesellschaften der Allianz Gruppe zählen unter anderem: Allianz Versicherungs-AG, Allianz Lebensversicherungs-AG, Allianz private Krankenversicherungs-AG, Allianz Beratungs- und Vertriebs-AG, Allianz SE, AGCS, AZ Technology SE und viele weitere Unternehmen. Darüber hinaus können diese Dienstleistungen auch für Unternehmen erbracht werden, die nicht Teil der Allianz Gruppe sind („Drittmarktgeschäft"). Wir bei der Allianz glauben an eine vielfältige und integrative Belegschaft und sind stolz darauf, ein Arbeitgeber zu sein, der Chancengleichheit bietet. Wir ermutigen Sie dazu, sich so wie Sie sind ganz in die Arbeit einzubringen, egal woher Sie kommen, wie Sie aussehen, wie alt Sie sind, wen Sie lieben, woran Sie glauben oder ob Sie eine persönliche Einschränkung mitbringen. Was uns als Arbeitgeber attraktiv macht, erfahren Sie unter https://careers.allianz.com. Aufgaben: Optimierung der Arbeitsschutzorganisation, Implementierung und Betrieb eines H&S-Managementsystems unter Berücksichtigung der Anforderungen der Gemeinsamen Deutschen Arbeitsschutzstrategie und der DIN ISO 45001 Koordination und Monitoring der Erfüllung gesetzlicher Pflichten des Arbeitgebers im Arbeits- und Gesundheitsschutz in den betrieblichen Strukturen Zusammenarbeit mit allen Akteuren im betrieblichen Arbeits- und Gesundheitsschutz zur Förderung der Sicherheit und Gesundheit der Beschäftigten Verbesserung der internen Arbeits- und Gesundheitsschutzverfahren in Bezug auf die geltenden ISO-Standards Durchführung strategischer und H&S-relevanter Planungen Leitung fachübergreifender Projekte Planung und Durchführung von Audits, sowie deren Dokumentation Verantwortung für eine effektive H&S-Kommunikation mit allen relevanten internen und externen Stakeholdern Anforderungen: Technische Berufsausbildung sowie mehrjährige Tätigkeit als Sicherheitsingenieur gem. §7 ASiG Ausbildung zum Arbeitsschutzmanagement-Beauftragten DIN ISO 45001 Erfahrung in der Einführung und/oder Betreuung von Arbeitsschutzmanagementsystemen (z.B. DIN ISO 45001, OHSAS 18001) Umfangreiche Kenntnisse der anzuwendenden gesetzlichen Regelwerke und ISO-Normen Erfahrung in Prozessentwicklung, Prozesseinführung und Prozesskontrolle sowie von Veränderungsprozessen Belastbarkeit, Eigeninitiative, Durchsetzungsvermögen und überzeugendes persönliches Auftreten vor Entscheidungsträgern Einfühlungsvermögen und Souveränität sowie Service- und Kundenorientierung auch in schwierigen Situationen Bereitschaft zu Dienstreisen und zu regelmäßigen Weiterbildungen Sehr gute englische Sprachkenntnisse in Wort und Schrift Der Arbeits- und Gesundheitsschutz nimmt bei der Allianz einen hohen Stellenwert ein. Im Team Arbeits- undGesundheitsschutz der Allianz in Deutschland betreuen wir über 30.000 Mitarbeiter:innen. Gemeinsam mitunseren Betriebsärzt:innen haben wir den Anspruch, bestmögliche Beratung und Unterstützung in allenThemen des Arbeits- und Gesundheitsschutzes für mehr als 26 000 von uns betreuten Mitarbeiter:innen anverschiedenen Standorten zu bieten - insbesondere in einer sich rasant verändernden Arbeitswelt. Bringenauch Sie Ihre Expertise und Erfahrung bei uns ein und übernehmen Sie die Aufgabe des Arbeits- und-Gesundheitsschutzmanagers (m/w/d). Wir freuen uns auf Sie!
Zum Stellenangebot

Ingenieur*in (m/divers/w) für das Referat Arbeitssicherheit

Mi. 11.05.2022
Hamburg
Die BG Verkehr ist die gesetzliche Unfallversicherung für die Verkehrswirtschaft, Post- Logistik und Telekommunikation. Bei uns sind rund 1,6 Millionen Menschen versichert. Wir beraten in den Mitgliedsbetrieben zur Prävention und sorgen nach Arbeitsunfällen und Berufskrankheiten für die Behandlung, Rehabilitation und Entschädigung unserer Versicherten.Unser Geschäftsbereich Prävention sucht für den Standort Hamburg Sie alsIngenieur*in (m/divers/w)für das Referat ArbeitssicherheitBearbeiten von Fragestellungen zu Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit in Betrieben der Verkehrs- und TransportwirtschaftBeantworten von Anfragen und Erarbeiten von Stellungnahmen zu aktuellen Fragestellungen und ArbeitsweisenVertreten der Interessen der BG Verkehr in Fachgremien und gestalterische Einflussnahme auf das Regelwerk für Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der ArbeitVerfassen von Veröffentlichungen und Präsentationen zu Themen des Arbeitsschutzes in der Transport- und VerkehrswirtschaftUnterstützen der Aufsichtspersonen der BG Verkehr bei grundlegenden Fragestellungen zur Überwachung und Beratung unserer MitgliedsbetriebeAbgeschlossenes Hochschulstudium (Bachelor/Diplom-FH) bevorzugt in einer Fachrichtung des IngenieurwesensMindestens 3 Jahre einschlägige Erfahrungen in der studierten Fachrichtung, bevorzugt mit fachlichem Bezug zum Güter- oder Personenverkehr und der ArbeitssicherheitKenntnis von Arbeitsschutzvorschriften, z.B. Vorschriften und Regelwerk der DGUV, Arbeitsschutzgesetz, zugehörige Verordnungen und technische RegelnKenntnisse von Maßnahmen des betrieblichen Arbeitsschutzes, von sicherheitstechnischen Anforderungen an Arbeitsmittel und Fahrzeugen mit Bezug zur PräventionsarbeitErfahrung in der Gremienarbeit z.B. der Erarbeitung von Argumentationspapieren, Vor- und Nachbereiten von Sitzungsunterlagen, Erstellen von ErgebnisdokumentenEine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem engagierten Team, die Theorie und Praxis durch Innen- und Außendienst kombiniertUnbefristete Vollzeitstelle mit flexiblen Arbeitszeiten, Teilzeitbeschäftigung ist möglichZuverlässiges Gehalt (Entgeltgruppe 13 des Tarifvertrages der Berufsgenossenschaften analog TVöD-Bund)Familienbewusstes Unternehmen (Zertifizierung mit dem audit berufundfamilie), Bewerbungen von Frauen sind in unserem Hause besonders erwünschtUmfangreiche Weiterbildungsmöglichkeiten
Zum Stellenangebot

Ingenieur*in für zentrale Arbeitssicherheit und Nachhaltigkeit

Di. 10.05.2022
Hamburg
Eintrittsdatum: ab sofort Vergütung nach Tarif: EG 11 TV-TgDRV Beschäftigung: Vollzeit (Teilzeit möglich) Bewerbungsfrist: 09.06.2022 Die Deutsche Rentenversicherung Nord ist Trägerin der gesetzlichen Rentenversicherung in den Bundesländern Schleswig-Holstein, Hamburg und Mecklenburg-Vorpommern mit Sitz in Lübeck und Standorten in Hamburg und Neubrandenburg. Mit fast 3.000 Mitarbeiter*innen erbringen wir unser breites Leistungs- und Serviceangebot für mehr als 2 Millionen Versicherte Ihr neuer Arbeitsbereich: Als neue Ansprechperson für Arbeitssicherheit und Nachhaltigkeit bei der DRV Nord gehören Sie zu unserer Abteilung Allgemeine Verwaltung und Finanzen. Die Abteilung Allgemeine Verwaltung und Finanzen versteht sich innerhalb unseres Hauses als interner Dienstleister, der den anderen Bereichen reibungslose Arbeitsabläufe ermöglicht.Ihre zukünftigen Aufgaben: Bereich Arbeitssicherheit, z. B. Auswerten von Arbeitsplatzanalyse und Festlegung von Anforderungen sowie Durchführen und Koordinieren von Gefährdungsbeurteilungen und Gefahrenbeseitigungen (in Zusammenarbeit mit der Fachkraft für Arbeitssicherheit und den Betriebsärzten) Erstellen verschiedener Regelwerke gemäß der Gefahrstoff- und Biostoffverordnungen Bestellen von Sicherheitsbeauftragten Bereich Nachhaltigkeit, z. B. Einführung von Nachhaltigkeitsstrategien, -standards und Verbesserungsmaßnahmen Beraten und Informieren der Mitarbeitenden bzgl. neuer Themen zur Nachhaltigkeit Zusätzlich Vertretung der Notfallkoordination Persönlich überzeugen Sie durch Ihr sicheres und kommunikatives Auftreten, andere für Ihre Themen zu begeistern, und beweisen sich als ein echter Netzwerker innerhalb des Unternehmens. Zusätzlich sind Sie flexibel und offen gegenüber neuen Entwicklungen und Ideen und sind in der Lage, sich schnell in neue Thematiken einzuarbeiten. Dabei zeichnet Sie analytisches und strategisches Denken sowie selbständiges und eigenverantwortliches Arbeiten aus. Darüber hinaus besitzen Sie ein abgeschlossenes Hochschulstudium der Fachrichtungen Arbeitssicherheit, Management Sicherheit und Gesundheit, Security Management, Ökologie und Umweltschutz, Nachhaltigkeitsmanagement, Energie- und Umwelttechnik o. Ä. oder gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen mehrjährige Berufserfahrungen in mindestens einem der beiden Tätigkeitsfelder (Arbeitssicherheit oder Nachhaltigkeit) Erfahrungen im Projekt- und Changemanagement sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift eine grundsätzliche Bereitschaft zu ein- oder mehrtägigen Dienstreisen sowie den Führerschein Klasse B  Familienfreundliche Arbeitszeiten, Home-Office Sonderzahlung, Fahrtkostenzuschuss öPNV, betriebliche Altersvorsorge, vermögenswirksame Leistungen 30 Urlaubstage + arbeitsfrei an Weihnachten und Silvester Weiterbildungsmöglichkeiten Betriebliches Gesundheitsmanagement unbefristete Festanstellung
Zum Stellenangebot

Präventionsmitarbeiter / Präventionsmitarbeiterin (m/w/d) (FH/Bachelor) für die Ermittlung von Berufskrankheiten („BK-Ermittler/in“)

Di. 10.05.2022
München
Die Berufsgenossenschaft Holz und Metall (BGHM) übernimmt als ein Träger der gesetzlichen Unfallversicherung bundesweit den Schutz von rund 5,1 Millionen Versicherten in mehr als 237.500 Unternehmen der Branchen Holz und Metall. Ziel ist es, Menschen zu helfen, die durch Arbeitsbedingungen gefährdet oder von Arbeitsunfällen oder Berufskrankheiten betroffen sind. Für den Präventionsbezirk Südost der Hauptabteilung Prävention suchen wir am Standort München einen/eine Präventionsmitarbeiter / Präventionsmitarbeiterin (m/w/d) (FH/Bachelor)für die Ermittlung von Berufskrankheiten („BK-Ermittler/in“) Als BK-Ermittler/-in führen Sie insbesondere Arbeitsplatzbegutachtungen bei BK-Verdachtsanzeigen durch und beraten über entsprechende Gefährdungen und Maßnahmen im Rahmen der Individualprävention (IP). Stellungnahmen zu den Arbeitsplatzverhältnissen (Arbeitsanamnese) als Grundlage für die weitere Bearbeitung (BK-Sachbearbeitung, Gutachter, staatlicher Gewerbearzt) abgeben und Informationen, den für die Betriebe zuständigen Personen, bereitstellen BK-Sachbearbeitung bei den Ermittlungsverfahren beraten und unterstützen Verhaltensveränderungen bei Versicherten und Erkrankten in den unterschiedlichen Bereichen der Individualprävention (z.B. Lärm, Haut, Atemwege) bewirken bei Informations- und Ausbildungsveranstaltungen sowie bei der Erarbeitung von Lehr- und Lernunterlagen mitwirken tätigkeitsnahes, abgeschlossenes Hochschulstudium (FH/Bachelor), vorzugsweise der Fachrichtungen Technik/Naturwissenschaften oder Gesundheitswissenschaften aktuelle Berufserfahrung wünschenswert gute Kenntnisse der technischen betrieblichen Gegebenheiten sowie der technischen und arbeitsschutzrechtlichen Regelwerke strukturierte und ergebnisorientierte Arbeitsweise und pädagogisch-didaktisches Geschick Bereitschaft zu häufigen Dienstreisen (PKW-Fahrerlaubnis erforderlich) einen unbefristeten Arbeitsvertrag in Vollzeit (Möglichkeit zur Teilzeit) eine abwechslungsreiche Tätigkeit, die auch teils mobil von zu Hause aus geplant und angegangen werden kann Bezahlung und Sozialleistungen nach den Regelungen des öffentlichen Dienstes ein familienfreundliches Arbeitsumfeld (Zertifizierung „audit berufundfamilie“) ergonomische Arbeitsplätze mit moderner IT-Ausstattung Frauen werden besonders aufgefordert, sich zu bewerben. Über die Bewerbung von Menschen mit Behinderung freuen wir uns sehr.
Zum Stellenangebot

Brandschutzingenieur* Industrieversicherung

Sa. 07.05.2022
Köln
Als einer der größten deutschen Versicherungsvereine auf Gegenseitigkeit verbinden wir seit über 200 Jahren Tradition mit Innovation. Wir setzen auf ein gesundes Wachstum und bauen unsere Stärken als zuverlässiger Partner für unsere Kunden, Partner und Mitarbeiter* konsequent weiter aus. Dafür setzen wir auf veränderungsfähige Teams und konsequente Digitalisierung auf einer Basis aus finanzieller Stärke und mit einem starken Fokus auf Nachhaltigkeit.Gestalten Sie mit uns die Zukunft der Gothaer und kommen Sie in unser 16 Personen starkes Team Brandschutz Industrie! Die Teammitglieder sind organisatorisch an Gothaer Standorte angebunden, betreuen aber unterschiedliche Einsatzregionen und haben ihren Wohnort in/nahe der jeweiligen Region. Aktuell suchen wir für die Region südlich von Köln Richtung Frankfurter Raum mit Anbindung an den Standort Köln.Ihre Kernaufgabe ist die Beurteilung von Risiken im Bereich Brand- und Explosionsschutz sowie NaturgefahrenSie besichtigen die Risikostandorte von Gewerbe- und Industriekunden und beraten sie zu risikomindernden MaßnahmenSie erstellen risikobezogene Brandschutzberichte im Rahmen nationaler und internationaler KundenverbindungenAußerdem bewerten Sie Brandschutzkonzepte für Neu- und Umbauvorhaben und betreuen die Umsetzung risikomindernder Maßnahmen beim KundenFür Vermittler, Kunden und Vertriebswege sind Sie Ansprechpartner zu allen Fragen des vorbeugenden und abwehrenden BrandschutzesAußerdem unterstützen Sie z.B. durch Besichtigungen das Underwriting bei der Risikoeinschätzung und Beurteilung der ZeichnungswürdigkeitSie haben eine sehr gute Kommunikationsfähigkeit und ein souveränes AuftretenHohe Kundenorientierung bei gleichzeitigem unternehmerischen Denken und Handeln zeichnen Sie ebenso aus wie eine ausgeprägte Fähigkeit zur SelbstorganisationFachlich bringen Sie ein erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich (Wirtschafts-)Ingenieurwesen mitSie haben erste Berufserfahrung im Bereich Sicherheits-/Brandschutztechnik und Kenntnisse in vorbeugender Schadenverhütung (organisatorischer, baulicher und technischer Brandschutz)Zusätzliche Kenntnisse im Bereich industrielle Sachversicherung sowie Marktkenntnisse sind wünschenswertGute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift sowie die Bereitschaft zu Dienstreisen - auch ins (europäische) Ausland - runden Ihr Profil abAlle Bewerbungen werden von unserem Partnerunternehmen upo bearbeitet.Wir respektieren und wertschätzen jede einzelne Person und wollen vielfältiger werden – werden Sie Teil davon und erleben Sie die Kraft unserer Gemeinschaft!*Bei uns zählt der Mensch, nicht das Geschlecht – daher nutzen wir im Text verschiedene Formulierungen.Gothaer-Mindset leben - Verantwortung beflügelt, Konsequenz stärkt, Kompetenz entscheidet, gemeinsam gewinnt und Zukunft begeistertFlexibel arbeiten - Mobiles Arbeiten tageweise möglich, flexible Arbeitszeiten, 30 Urlaubstage, individuelle Unterstützungsmodelle für FamilienIndividuell entwickeln - Persönliche und fachliche Weiterbildungsangebote sowie maßgeschneiderte EntwicklungsprogrammeGut ausgestattet - Dienstwagen, Laptop, Mobiltelefon
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: