Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Justiziariat | Versicherungen: 67 Jobs

Berufsfeld
  • Justiziariat
Branche
  • Versicherungen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 59
  • Ohne Berufserfahrung 44
  • Mit Personalverantwortung 4
Arbeitszeit
  • Vollzeit 63
  • Home Office möglich 34
  • Teilzeit 16
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 52
  • Studentenjobs, Werkstudent 6
  • Befristeter Vertrag 5
  • Berufseinstieg/Trainee 3
  • Praktikum 2
  • Referendariat 2
Justiziariat
Versicherungen

Trainee Data Governance (m/w/d)

Di. 28.06.2022
Wuppertal
Trainee Data Governance (m/w/d) Wir sind eine der größten Krankenversicherungen in Deutschland und es gibt viele individuelle Gründe, bei uns zu arbeiten. Aber eines haben unsere rund 16.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gemeinsam: Wer bei uns arbeitet, setzt sich täglich für die Gesundheit von Millionen von Kunden ein. Weil wir den Menschen helfen, gesünder zu leben, bei Krankheit die bestmögliche Versorgung sicherstellen und bei Vorsorge unterstützen. Mit diesem Anspruch entwickeln wir uns weiter. Hin zu einem dynamischen Unternehmen in einem digitalen Markt, mit Freiraum für neue Impulse und gesellschaftlicher Verantwortung. Unsere besondere Kultur macht es möglich: Wir stehen füreinander ein, über Standorte, Fachrichtungen und Karrierelevel hinweg. Wir arbeiten miteinander, denn nur gemeinsam können wir das höchste Gut des Menschen erhalten und Gesundheit weiterdenken. Deshalb: Finden Sie Ihren Grund, bei uns zu arbeiten. Während des 12-monatigen Trainee-Programms tragen Sie als Teil eines interdisziplinären Teams maßgeblich zur unternehmensweiten Koordination der Themen Data & Analytics bei. Dabei erhalten Sie einen umfassenden Einblick in die gesamte Organisation der BARMER mit dem Schwerpunkt Data Governance. Sie vermitteln an der Schnittstelle zwischen Datenschutz und innovativer Datennutzung und leisten so einen wichtigen Beitrag zum Gelingen unserer Datenprojekte. Bei Aufbau und Weiterentwicklung des Datenqualitäts- und Metadatenmanagements haben Sie die Gelegenheit, erste Verantwortung zu übernehmen. Mit Ihrer Expertise unterstützen und beraten Sie unsere Datenspezialisten im Umfeld des Themas Datenschutz. Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften oder eines anderen Studienfaches mit Governance-Schwerpunkten. Außerdem bringen Sie ein starkes Interesse an Themen im Umfeld Data Science und künstliche Intelligenz sowie anderen technischen Themen mit. Dank Ihrer analytischen Denkweise können Sie aus abstrakten Regeln effektiv konkrete Handlungsvorschläge generieren. Sie arbeiten gerne eigenverantwortlich und haben Freude daran, sich in neue Themen einzuarbeiten. Durch Ihre Kommunikationsfreude sind Sie in der Lage, auch schwierige Themen adressatengerecht zu vermitteln. Die deutsche Sprache beherrschen Sie fließend in Wort und Schrift. Work-Life-Balance Eine ideale Balance zwischen Beruf und Privatleben ist bei uns Alltag. Individuelle Arbeitszeitmodelle ermöglichen Ihnen mehr Flexibilität. equal pay Bei uns erwartet Sie gerechte Lohngleichheit. Es entscheidet die Leistung, nicht das Geschlecht. Unsere Gehälter sind tariflich vereinbart. Feste Gehaltssprünge inklusive. gesundes Arbeiten Ihre innere Stärke ist uns ganz wichtig. Dafür bieten wir innovative Bewegungs- und Entspannungskurse, Selfcare-Trainings aber auch Seminare für gesundes Führen. Für den Wiedereinstieg nach Krankheit sind wir ausgezeichnet. familienfreundlich Ihre Familie liegt uns am Herzen. Ob Organisation der Kinderbetreuung Elternzeit oder Wiedereinstieg – wir unterstützen Sie. Rückhalt Mit uns setzen Sie auf Sicherheit. Ein umfangreiches soziales Leistungspaket von Beihilfen bis zur Altersvorsorge sind bei uns Programm. modernes Arbeiten Bei uns sind Sie am Puls der Zeit. Innovationsmethoden, neueste Produkt- und Prozessentwicklungen oder Design-Thinking stärken Ihr Know-how. Weiterentwicklung Bei uns hat jeder die Chance sein Know-how zu erweitern, sich zu verändern. Zum Beispiel durch interne und externe Bildungsmaßnahmen sowie E-Learning-Angebote. Tarifverträge Sie genießen bei uns mehr Rückhalt und Orientierung. Denn bei uns gelten einheitliche Tarifverträge für alle Beschäftigten. Corporate Benefits Über den Partner Corporate Benefits bekommen Sie hochwertige Sonderkonditionen namhafter Hersteller und Marken.
Zum Stellenangebot

Legal Counsel (m/f/d)*

Di. 28.06.2022
München
Munich Re Facultative & Corporate (MR F&C) is responsible for all our business written as facultative reinsurance or direct insurance. We offer both standard and innovative solutions for property, energy, engineering, casualty, and new-risk solutions businesses. The Contracts team handles all MR F&C legal questions arising from insurance, reinsurance, and other risk-transfer solutions. As this team’s legal counsel, you will work directly with underwriters and clients from all lines of business, providing day-to-day legal advice aligned with the commercial needs of the business. The job offers an interesting mix of legal and regulatory topics. Providing legal and wording consultation to underwriters for all non-life business Developing, reviewing, and negotiating a variety of (re-)insurance contracts Delivering expert drafting and negotiation support for innovative risk-transfer solutions Working on global deal teams with international colleagues across different time zones Providing training sessions and other knowledge-exchange opportunities for underwriters Qualified lawyer (first and second German state examination, preferentially with distinction or UK/US equivalent) Particular knowledge of international insurance law Strong drafting skills Capable of communicating complex issues in an easily understandable manner Able negotiator and decision maker High degree of personal commitment and intercultural competence Service-oriented attitude Fluent business English (good knowledge of German and other languages advantageous)
Zum Stellenangebot

Werkstudent / Studentische Aushilfe (m/w/d) General Counsel / Rechtsabteilung

Mo. 27.06.2022
Aachen, Köln
Die Generali ist eine der führenden Erstversicherungsgruppen im deutschen Markt. Als Teil der internationalen Generali Group ist die Generali in Deutschland mit den Marken Generali, CosmosDirekt und Dialog in den Segmenten Leben, Kranken und Schaden / Unfall tätig. Die Produkte der Generali Deutschland Versicherungen sind exklusiv bei der Deutschen Vermögensberatung Unternehmensgruppe erhältlich.Zur Verstärkung der Abteilung General Counsel (Rechtsabteilung) am Standort Köln / Aachen suchen wir Dich zum nächstmöglichen Zeitpunkt als studentische Aushilfe (m/w/d). In der Rechtsabteilung der Generali Deutschland AG bietet sich ein breites und interessantes Aufgabenspektrum, bei dem Du unsere Teams abhängig von Deinen Interessen und Ausbildungsschwerpunkten unterstützen kannst: im Gesellschafts- und Kapitalmarktrecht, im Arbeitsrecht, im Medizin- / Krankenversicherungsrecht, im Wettbewerbs-, EDV- und Kartellrecht, im allgemeinen Versicherungs- und Versicherungsaufsichtsrecht oder im allgemeinen Zivilrecht. Deine Aufgaben sind ebenso vielschichtig und abwechslungsreich wie interdisziplinär: Du unterstützt ein Team oder mehrere Teams innerhalb der Rechtsabteilung Du übernimmst Recherchen oder erstellst Gutachten zu ausgewählten Themen Du unterstützt bei der Bearbeitung nationaler sowie internationaler Fragestellungen Du absolvierst ein juristisches Studium mit gutem Erfolg und hast Interesse an einer längerfristigen studienbegleitenden Beschäftigung (maximal 20 Stunden pro Woche) Du arbeitest eigeninitiativ und selbstständig, aber auch gerne im Team Du bist engagiert, offen und überzeugst durch ausgeprägte Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein Du bist flexibel und kannst dich rasch in wechselnde Themenstellungen einarbeiten Du besitzt sehr gute MS Office-Kenntnisse Du verfügst über gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Idealerweise konntest Du erste Erfahrungen mit juristischen Datenbanken (z. B. Beck-Online) sammeln Vertrauen – Du erhältst Aufgaben mit Eigenverantwortung: von Anfang an Individuelle Weiterentwicklung – Du erlangst einen tiefen Einblick in die professionelle Arbeit in einem internationalen Versicherungsunternehmen und kannst Deine persönlichen Fähigkeiten weiterentwickeln. Du kannst unsere interne Lern-Plattform nutzen und Dich individuell weiterbilden Work-Life-Management – Du hast flexible Arbeitszeiten; in Absprache ist auch eine Arbeit im Homeoffice möglich; am Standort erwartet Dich ein attraktives, modernes Arbeitsumfeld mit Betriebsrestaurant und Cafeteria Mitarbeitervergünstigungen – Du profitierst von uns als smartem Arbeitgeber von vielfältigen Corporate Benefits Gestaltungsmöglichkeiten – Entfalte Dich bei uns durch eigenverantwortliches Arbeiten, vielfältige Feedback- und Netzwerkmöglichkeiten, soziale Verantwortung und nachhaltiges Handeln
Zum Stellenangebot

Juristen (m/w/d)

Mo. 27.06.2022
Laatzen bei Hannover
Die Deutsche Rentenversicherung Braunschweig-Hannover steht für soziale Sicherheit und betreut rund drei Millionen Versicherte und Rentner in Niedersachsen. Als Träger der gesetzlichen Rentenversicherung macht sie sich stark für Rehabilitation und Rente. Für unsere Hauptabteilung Leistung suchen wir am Hauptsitz Laatzen bei Hannover  Juristen (m/w/d)  Die Stellen sind eingeschränkt teilzeitgeeignet. Sie entscheiden u.a. in Renten- und Rehabilitationsverfahren und bearbeiten Datenschutzangelegenheiten  Sie nehmen regelmäßig Termine bei den Sozialgerichten im Bundesland Niedersachsen wahr Sie verfügen über die Befähigung zum Richteramt und haben mindestens ein Staatsexamen mit der Abschlussnote "befriedigend" abgeschlossen Sie denken und handeln lösungsorientiert Sie sind teamfähig und zuverlässig Sie sind überdurchschnittlich einsatzbereit und flexibel Sie verfügen über Sozialkompetenz und ein hohes Maß an Aufgeschlossenheit Konflikte lösen Sie konstruktiv leistungsgerechte Vergütung nach Entgeltgruppe E 13 TV EntgO-DRV übliche Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes familienfreundliche und flexible Arbeitszeitregelungen zusätzliche Alters- und Hinterbliebenenversorgung (VBL) moderne Arbeitsbedingungen mit vielfältigen Angeboten, z.B. zum Betrieblichen Gesundheitsmanagement  Ihre Perspektiven: Sie erwartet eine vielseitige und anspruchsvolle Aufgabe mit einem hohen Maß an Eigenverantwortung. Das Beschäftigungsverhältnis richtet sich nach dem Tarifvertrag der Tarifgemeinschaft der Deutschen Rentenversicherung (TV-TgDRV). Es bestehen gute Aufstiegsmöglichkeiten. Ihre umfassende Einarbeitung stellen wir sicher.
Zum Stellenangebot

Volljurist (m/w/d) als Compliance Officer

Mo. 27.06.2022
Münster, Westfalen, Düsseldorf, Kiel
Der Provinzial Konzern ist das zweitgrößte öffentliche Versicherungsunternehmen in Deutschland. Mit den derzeit rund 12.000 Menschen, die für den Konzern im Innen- und Außendienst tätig sind, begeistern wir täglich unsere Kundinnen und Kunden. Die Regionalversicherer des Konzerns sind dabei fest in ihren jeweiligen Regionen in Nordrhein-Westfalen, Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern, Hamburg sowie in Teilen von Rheinland-Pfalz, verwurzelt. Sie engagieren sich vielfältig im sozialen und kulturellen Bereich, bei der Schadenverhütung sowie im Breiten- und Spitzensport. Sie unterstützen den Chief Compliance Officers bei der Weiterentwicklung und Optimierung des konzernweiten Compliance Management Systems Sie beraten den Vorstand und die Fachbereiche zu Compliance-relevanten Fragestellungen Sie erstellen und aktualisieren Compliance-Risikoanalysen (zu verantworteten Compliance-Themengebieten) und leiten den Compliance-Plan ab Sie führen eigenständig Kontroll- und Überwachungsmaßnahmen (2nd line of defense) zu den verantworteten Compliance-Themengebieten durch, inkl. Berichterstattung Sie erstellen und entwickeln interne Richtlinien und Prozesse weiter Sie konzeptionieren und führen Schulungen zu Compliance-Themen durch Sie beurteilen Compliance-relevante Angelegenheiten Sie erstatten Bericht zu verantworteten Compliance-Themengebieten Sie führen interne Untersuchungen bei Compliance-Vorfällen durch Volljurist (m/w/d) Ausgeprägtes Prozessdenken, analytisches Denkvermögen, schnelle Auffassungsgabe und sichere Beherrschung der Office-Werkzeuge Sehr gute mündliche und schriftliche Kommunikationsfähigkeiten sowie situationsgerechte Durchsetzungsstärke Fähigkeit, auch neue, komplexe Sachverhalte in kurzer Zeit zu strukturieren und wesentliche Inhalte ziel- und adressatengerecht aufzubereiten Hohes Verständnis für gesetzliche Anforderungen und Fähigkeit zur Ableitung der Implikationen auf fachliche und prozessuale Zusammenhänge Eigenständiges Arbeiten Zielstrebigkeit, Belastbarkeit, souveränes und verbindliches Auftreten und Sicherheit in der Kommunikation mit dem oberen Management Bereitschaft zu regelmäßigen Dienstreisen Flexible Arbeitszeiten und aktiv gelebte Work-Life-Balance • Zeiterfassung und Auszeitkonto • Home Office • Kinderbetreuung • On Top Elternzeit • Innovatives Gesundheitsmanagement • Verschiedene Sportangebote • Vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten • Mitarbeiterrestaurant und Coffee Lounge • Betriebliche Altersvorsorge und attraktive Sonderzahlungen • JobRad und JobTicket
Zum Stellenangebot

Volljurist (m/w/d) im Bereich Großschaden - Allgemeine Haftpflicht

Fr. 24.06.2022
Köln
Wer neue Wege erschließen will, muss bewerten, was da ist, kritisch sein und Dinge hinterfragen. Dazu muss man auch mal Stolpersteine überwinden. Wir suchen Analytiker und Vordenker, die sich davon nicht beirren lassen. Die ihr Know-how in Lösungen gießen wollen, die Nutzen stiften und weiterbringen. Welchen Weg du und dein Team zu diesem Ziel wählen, ist dabei zweitrangig. Solange der Output stimmt – so einfach ist das. Selbstständig und eigenverantwortlich bearbeitest du das Schadengeschäft im Bereich allgemeine Haftpflicht, insbesondere im industriellen/ großgewerblichen Segment unter Beachtung der Grundsätze einer kosten-, ertrags- sowie kundenorientierten Schadenbearbeitung  Gekonnt führst du Schadenverhandlungen mit Versicherungsnehmern, Geschädigten, Rechtsanwälten und Maklern Weiterhin auf deiner Agenda: Die Mitwirkung bei agilen Projekten/Sonderaufgaben sowie der kontinuierliche Erfahrungsaustausch mit den angrenzenden Fachabteilungen Gelegentliche Dienstreisen im In- und Ausland Volljurist (m/w/d) mit erfolgreichem 1. und 2. Staatsexamen oder eine vergleichbare Ausbildung Idealerweise Erfahrung in der Schadenbearbeitung sowie fundierte Kenntnisse in der allgemeinen Haftpflichtversicherung und technisches Verständnis Erste Erfahrung in der Projektarbeit wünschenswert Gute Englischkenntnisse Souveränes und kundenorientiertes Auftreten sowie Kommunikationsstärke und Verhandlungsgeschick Unternehmerisches Denken sowie strukturiertes und lösungsorientiertes Arbeiten Um mit unseren Mitarbeitern die Versicherung der Zukunft zu gestalten, sorgen wir für einen bunten Rahmen mit breit gefächerten Möglichkeiten – auskömmliche Sozialleistungen und verschiedenste Services vor Ort inklusive. Zwischendurch schnell mal was erledigen? Kein Problem, ist erlaubt. Schnell von „A nach B“ kommen? Car-Sharing macht’s möglich. Fit und gesund in den Tag starten? Unser betriebliches Gesundheitsmanagement unterstützt dich dabei von der Prävention bis hin zu Kooperationen mit Gesundheitsanbietern. Neben einem attraktiven Gehalt bieten wir dir also darüber hinaus auch noch diverse Extras und Zusatzleistungen, wie: flexible Arbeitszeiten | work@home | individuelle Förderung | Lunch-Angebote | Sportangebot Schlag mit uns ein neues Karriere-Kapitel auf: Was für den Output gilt, gilt für den Input natürlich auch – ist doch klar, dass wir in puncto IT und Technik immer daran arbeiten, up-to-date zu sein. In einem Umfeld, in dem Ideen auf offene Ohren treffen, Projekte schnell ins Rollen kommen, „monoton“ ein Fremdwort ist und es für Feedback klare Regeln gibt. Denn auch Kritik muss Hand und Fuß haben – das gehört für uns zum Thema Wertschätzung und Kommunikation dazu. Sagen, was man denkt und meinen, was man sagt. Heißt natürlich auch, dass wir dich mit offenen Armen empfangen, unabhängig von Geschlecht, Herkunft, sexueller Orientierung, einer Behinderung oder anderen Facetten. AXA gehört zu den weltweit führenden Versicherungsunternehmen und Vermögensmanager mit Tätigkeitsschwerpunkten in Europa, Nordamerika und dem asiatisch-pazifischen Raum. Hier in Deutschland zählen wir zu den größten Erstversicherern. Wir möchten unsere Position als Innovationstreiber der Branche stetig weiter ausbauen. Vor allem aber tun wir alles dafür, unserer Kundschaft einen echten Mehrwert zu bieten –  mit erstklassigem Service und wirkungsvollen Produkten am Puls der Zeit.
Zum Stellenangebot

Referatsleitung Datenschutzrecht (m/w/d)

Fr. 24.06.2022
Berlin
Die Berufsgenossenschaften und Unfallkassen haben ca. 65 Millionen Versicherte in rund vier Millionen Unternehmen. Sie leisten Prävention in den Betrieben sowie Rehabilitation und Entschädigung bei Arbeits-, Wegeunfällen und Berufskrankheiten. Die DGUV vertritt als Verband die Interessen der gesetzlichen Unfallversicherung. Sie erfüllt anspruchsvolle Aufgaben in Verwaltung, Forschung, Bildung und Lehre. Die Vielfalt der Aufgaben spiegelt sich auch in unseren Beschäftigten wider: Rund 1.300 Menschen unterschiedlicher Professionen arbeiten bei der DGUV an 11 Standorten in Deutschland. In der Hauptabteilung Justitiariat (Allgemeines Recht) an unserem Standort Berlin bieten wir ab sofort unbefristet folgende Stelle an: Referatsleitung DatenschutzrechtKennziffer 44-049 Leitung und Führung des Referates, insbesondere Verantwortung für Arbeitsorganisation und Personaleinsatz fachliche Verantwortung für die Aufgaben des Referates Beobachtung und Beurteilung des Rechts bzgl. des Datenschutzes für die DGUV und ihre Mitglieder, insbesondere Informationsaufbereitung/-weitergabe Bearbeiten von Anfragen Berichterstattung an die und Unterstützung der Leitung der Hauptabteilung Erarbeitung von Stellungnahmen und Gutachten sowie von Muster-Richtlinien für die Mitglieder Wahrnehmung der Interessen unserer Mitglieder gegenüber dem BfDI und dem BAS Erstellen und Halten von Vorträgen Durchführung und Leitung von Seminaren, Arbeitsgruppen Erstellen von Gremienunterlagen Fertigen von Schreiben in außergerichtlichen und gerichtlichen Verfahren Prüfung, Gestaltung und Verhandlung von Verträgen, insbesondere von Auftragsvereinbarungen; Prüfung und Mitwirkung bei der Erstellung von Formtexten Arbeits- und Gesundheitsschutz im Referat überdurchschnittlich abgeschlossenes zweites juristisches Staatsexamen und mehrjährige Erfahrung im Datenschutzrecht sehr gute Kenntnisse im Sozialdatenschutz Erfahrung als Datenschutzbeauftragte/r (m/w/d) bei einer öffentlichen Stelle von Vorteil hohe Dienstleistungsbereitschaft, hohe Sozialkompetenz und Einsatzbereitschaft ausgeprägte Kommunikationsstärke sehr gute schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit eigenverantwortliche, gewissenhafte und lösungsorientierte Arbeitsweise gute Englischkenntnisse gute MS-Office-Kenntnisse Bereitschaft zu auch mehrtägigen Dienstreisen Transparente Bezahlung: Ein sicheres Gehalt nach BG-AT (entsprechend TVöD) - je nach Vor-liegen der persönlichen und tariflichen Voraussetzungen Eingruppierung bis Entgeltgruppe 15 BG-AT (abhängig von der Qualifikation und der daraus resultierenden Aufgabenübertragung) Vereinbarkeit und Inklusion: Vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten, z.B. durch flexible Arbeitszeiten, individuelle Teilzeit-Regelungen, mobiles Arbeiten, Kooperationen mit Kitas, Eltern-Kind-Büros Sicherheit und Gesundheit: Ausgezeichnetes Corporate-Health-Management von ergonomischer Arbeitsplatzausstattung, Sport- und Bewegungsangeboten bis hin zu vielfältigen Schulungsmöglichkeiten Tätigkeit mit Sinn: Einen abwechslungsreichen und interessanten Job rund um die Themen Sicherheit und Gesundheit, Prävention und Arbeitsschutz Lebenslanges Lernen: Ein umfangreiches internes Fort- und Weiterbildungsprogramm für Beschäftigte und Führungskräfte An die Zukunft denken: Abgesichert sein mit der betrieblichen Altersvorsorge (VBL)
Zum Stellenangebot

Volljurist (m/w/d) mit Fokus Vertriebsrecht

Fr. 24.06.2022
Hannover
... weil hier die Menschen im Mittelpunkt stehen. Solide Bodenständigkeit, gegenseitige Wertschätzung und gelebte Gemeinsamkeit – das sind seit über 150 Jahren die wichtigsten Grundlagen der Concordia Versicherungen. Die engagierten, gut ausgebildeten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Concordia beraten umfassend und seriös über unsere innovativen, bedarfsgerechten Produkte, die wir zu attraktiven Preisen anbieten. Dabei steht im Mittelpunkt aller Bemühungen jederzeit zuerst die Qualität unserer Beratung und unserer Dienstleistungen. Wir haben eine Mission, haben Sie die Fähigkeiten? Wenn ja bewerben Sie sich in unserer Abteilung Vertriebskoordination und- organisation und werden Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt Teil unserer Zukunft. Mit Ihrer ausgezeichneten Expertise beraten und unterstützen Sie den Vorstand und die Vertriebsführungskräfte im Innen- und Außenvertrieb in juristischen Fragestellungen zum Vertrags-, Handelsvertreter-, Makler-, Gesellschafts- und Wettbewerbsrecht Mit Ihrem Verhandlungsgeschick korrespondieren Sie mit Vermittlern und deren Interessenvertretungen, Rechtsanwälten, anderen Versicherern, Gerichten und Behörden Sie erarbeiten Individualverträge mit Handelsvertretern, Maklern und Kooperationspartnern Sie unterstützen und leiten spannende Vertriebsprojekte und stellen die Umsetzung neuer gesetzlicher Vorgaben sowie Vertriebs-Compliance-Themen sicher Sie lieben es Dinge voranzutreiben und entwickeln die vertriebsrechtliche Aufstellung der Concordia weiter Sie sind ein Teamplayer und führen ein Team aus motivierten Mitarbeitenden Als Volljurist (m/w/d) haben Sie mehrjährige Berufserfahrung mit dem Schwerpunkt Vertriebsrecht, idealerweise in der Versicherungsbranche Idealerweise haben Sie bereits Führungserfahrung gesammelt Sie besitzen eine hohe Organisations- und Kommunikationsfähigkeit, zeichnen sich durch selbständiges Arbeiten mit hoher Entscheidungsfreude und Überzeugungskraft aus Sie verfügen über ein ausgeprägtes unternehmerisches sowie strategisches Denken und Handeln Familiäre und unternehmerisch orientierte Unternehmenskultur Wertschätzendes Arbeiten im Team Strukturierte Einarbeitung in eine eigenverantwortliche Tätigkeit Gestaltungs- und Entscheidungsspielraum Förderung von Aus- und Weiterbildungen Angestelltenverhältnis mit sicherem Gehalt und Beteiligung an Unternehmenszielen Betriebliche Altersversorgung Und viele weitere Concordia-Benefits
Zum Stellenangebot

Volljurist (m/w/d) im Bereich Haftpflichtversicherungen

Fr. 24.06.2022
Stuttgart
Als erfolgreiche und moderne Ver­siche­rungs­gruppe bieten wir unseren Kunden attrak­tive Produkte und um­fas­senden Kunden­service. Unsere Mitarbeiter sind unsere Stärke. Gemein­sam und inno­vativ gestalten wir die Zukunft. Mit Sicher­heit. In unserer Hauptver­wal­tung in Stutt­gart ver­geben wir zur Ver­stärkung unseres Teams zum nächst­mög­lichen Zeit­punkt die Position als Volljurist (m/w/d) Sie bearbeiten juristisch anspruchs­volle Groß-, Personen- und Sach­schäden im Bereich Haft­pflicht­ver­siche­rungen Sie sind für die Regress­bear­bei­tung juris­tisch anspruchs­voller Schadens­fälle aus den Sach­sparten zuständig Sie unterstützen bei der Entwicklung und Durch­füh­rung interner Schulungs­konzepte im Haft­pflicht­schaden­bereich Sie wirken bei der Beobachtung und Aufbe­rei­tung der aktuellen Recht­sprechung und Klärung wirt­schaft­lich bedeutender Rechts­fragen in den be­nannten Sparten mit Sie verfügen über ein erfolg­reich abge­schlossenes Jura­studium mit beiden Staats­examina Sie sind teamfähig, leistungs­bereit und engagiert Sie sind motiviert, arbeiten selbst­ständig und mit hoher Zu­ver­lässigkeit Kommunikationsstärke und ein über­zeugendes Auf­treten runden Ihr Profil ab Idealerweise haben Sie bereits fundierte Ver­siche­rungs­kennt­nisse und/oder Erfah­rung in der Schaden­be­ar­bei­tung Abwechslungsreiches und eigen­ver­ant­wort­liches Arbeiten in einem moti­vierten Team Modernes Arbeits­umfeld, kurze Ent­schei­dungs­wege und die Mög­lich­keit, Ideen ein­zu­bringen Eine individuelle Ein­ar­bei­tung mit Weiter­bil­dungs­mög­lich­keit Unbefristetes Arbeits­ver­hältnis und fle­xible Arbeits­zeit Zentrale Lage mit sehr guter öffent­licher Ver­kehrs­an­bindung
Zum Stellenangebot

Volljurist (m/w/d) Zentrales Justitiariat

Fr. 24.06.2022
Frankfurt am Main
Mit 1,7 Millionen Versicherten ist die AOK Markt­führerin in der gesetzlichen Kranken­versicherung in Hessen – und weiter auf Wachs­tums­kurs. Unser Anspruch, den wir engagiert leben: moderne Gesund­heits­angebote, indivi­duelle Zusatz­leistungen, verlässliche Kunden­nähe und ausge­zeichneter Service. Wir suchen für unseren Stabsbereich Recht am Standort Frankfurt am Main in Vollzeit oder Teilzeit einen Volljuristen (m/w/d) Zentrales Justitiariat. Faszination Gesundheitsrecht: Als Volljurist (m/w/d) bringen Sie Ihre Expertise bei der AOK Hessen ein und beraten unsere Führungskräfte sowie Fachabteilungen zu Fragen rund um das Medizin- und Kranken­versicherungsrecht; aber auch das Zivil-, Wirtschafts- und Ver­waltungs­recht gehören zu Ihren Themen – eben die volle Breite der Rechtsthemen aus dem Gesundheitswesen. Mittendrin: Die Prüfung und Gestaltung von Vertragsunterlagen und rechtlichen Gutachten nehmen Sie eigenverantwortlich vor und arbeiten dabei eng mit den Fachabteilungen zusammen. Auch die aktive Begleitung von Verhandlungen gehört zu Ihren Aufgaben. Immer up to date: Sie erarbeiten selbstständig rechtliche Grundsatz­fragen und Stellungnahmen, bewerten Gesetzes­änderungen und behalten aktuelle Rechtsprechungen zielgerichtet im Blick. Recht einfordern: Zu Ihren Aufgaben gehört das Führen von Rechts­streiten vor den Sozialgerichten aller Instanzen sowie in Einzelfällen vor den Verwaltungsgerichten als prozessbevollmächtigte Person der AOK Hessen. Ihr Wissen und Ihre fachliche Erfahrung geben Sie weiter: Sie bringen Ihr Know-how in Arbeitsgruppen sowie Projekten ein und begleiten vielfältige Prozesse. Studium und Erfahrung: Sie sind Volljurist (m/w/d) und konnten bereits mehrjährige Berufserfahrung nach Ihrem Staatsexamen sammeln. Medizin- und Gesundheitsrecht: Sie bringen praktische Erfahrungen aus dem Medizin- und Gesundheitsrecht mit. Interesse an gesundheitsrechtlichen Fragestellungen: Sie haben ein besonderes Interesse an Fragen des Gesundheitssystems und bringen ausgeprägte kommunikative sowie analytische Fähigkeiten mit. Verhandlungssicher: In Verhandlungen haben Sie Ihre Ziele immer im Blick und agieren mit hoher Eigeninitiative. Sie erkennen die Position des anderen und sind der Lage, die wesentlichen eigenen Positionen mit dem Ziel eines möglichst gemeinsamen Nutzens zu vertreten. Ihre Motivation: Sie haben Lust auf spannende und abwechslungs­reiche Aufgaben, stehen neuen Themen aufgeschlossen gegenüber und möchten Ihr Wissen bei der AOK Hessen einbringen und weiter ausbauen? Dann sind Sie bei uns genau richtig! Spannendes Arbeitsumfeld: Sie bringen Ihr Know-how mit, wir geben Ihnen den Rahmen, um es zu nutzen: modernes Arbeitsumfeld, abwechslungsreiche Aufgaben, gute Arbeitsatmosphäre und viel Wertschätzung für Ihre Expertise bei der AOK Hessen. Gute Einarbeitung ist selbstverständlich: Wir stellen Ihnen von Anfang an eine Ansprechperson an Ihre Seite und begleiten Sie durch regelmäßige Einarbeitungs- und Feedbackgespräche. Wir möchten, dass Sie sich bei uns wohlfühlen und gerne bei der AOK Hessen arbeiten. Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Privatleben ist uns wichtig: Flexible Arbeitszeiten, Homeoffice-Tage sowie 30 Urlaubstage sind bei uns selbstverständlich. Ohne Geld geht es nicht: Sie erhalten eine attraktive Vergütung nach AOK-Tarifvertrag (BAT/AOK-Neu) und weitere Sozialleistungen, wie eine interessante Altersversorgung sowie Urlaubs- und Weihnachts­geld. Syndikusrechtsanwalt (m/w/d): Auf Wunsch treffen wir gemeinsam eine Entscheidung. Die AOK Hessen unterstützt Ihre Zulassung als Syndikusrechtsanwalt (m/w/d). Gerne können wir diesen Punkt beim näheren Kennenlernen vertiefen.
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: