Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

rechtsabteilung | versicherungen: 57 Jobs

Berufsfeld
  • Rechtsabteilung
Branche
  • Versicherungen
Städte
  • Köln 10
  • Hannover 9
  • München 6
  • Wiesbaden 6
  • Stuttgart 4
  • Frankfurt am Main 3
  • Berlin 2
  • Düsseldorf 2
  • Mannheim 2
  • Bremen 1
  • Aschheim 1
  • Detmold 1
  • Dresden 1
  • Düren, Rheinland 1
  • Hamburg 1
  • Itzehoe 1
  • Karlsruhe (Baden) 1
  • Mainz 1
  • Mülheim an der Ruhr 1
  • Münster, Westfalen 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 55
  • Ohne Berufserfahrung 32
  • Mit Personalverantwortung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 55
  • Teilzeit 5
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 47
  • Befristeter Vertrag 6
  • Referendariat 2
  • Berufseinstieg/Trainee 1
  • Praktikum 1
Rechtsabteilung
Versicherungen

Volljurist (m/w/d) Arzt- / Krankenhaushaftpflicht und Vermögenseigenschadenversicherung

Di. 25.02.2020
Köln
Seit über 100 Jahren bietet die GVV-Kommunalversicherung maßgeschneiderte Versicherungskonzepte und Serviceleistungen für Kommunen, kommunale Unternehmen und Sparkassen. Wir kennen die besonderen Anforderungen und sichern diese optimal ab – umfassend, leistungsstark und preiswert. Unsere Tochtergesellschaft GVV-Privatversicherung AG bietet als Direktversicherer Privatkunden besonders günstige, vielfach ausgezeichnete Versicherungsprodukte und einen exzellenten Schadenservice. Heute sorgen rund 330 Mitarbeiter für die Zufriedenheit unserer Kunden. Für unseren Unternehmenssitz in Köln suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Volljurist (m/w/d) Arzt- / Krankenhaushaftpflicht und Vermögenseigenschadenversicherung Selbständige Prüfung, Bewertung und Abwicklung von Personenschadenfällen der Mitgliedskrankenhäuser auf dem Gebiet der Arzthaftung sowie auf dem Gebiet der kommunalen Vermögenseigenschadenversicherung Beantwortung von Rechtsfragen der Mitglieder mit haftungsrechtlichem Bezug und aus anderen kommunalen Tätigkeitsbereichen Information und Beratung der Mitglieder (auch vor Ort) Kosten- und kundenorientierte Schadensteuerung Erstes und zweites juristisches Staatsexamen mit zumindest einem überdurchschnittlichen Ergebnis Fundierte, in Zeugnissen dokumentierte Rechtskenntnisse im Haftungs- und Schadenrecht, vorzugsweise auf dem Gebiet der Arzthaftung Idealerweise langjährige Erfahrung in der Regulierung von Haftpflichtschadenfällen, insbes. Personengroßschäden Interesse an spartenübergreifender Tätigkeit und Einarbeitung in neue Rechtsgebiete, insbes. Vermögenseigenschadenversicherung und Abgabenrecht positive Einstellung gegenüber Veränderungen und Motivation diese gemeinsam im Team voranzutreiben Ein hohes Maß an Verhandlungsgeschick und Überzeugungskraft Ausgeprägte Teamfähigkeit Sehr sicherer Umgang mit MS Office-Produkten Anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem engagierten Team Förderung Ihrer fachlichen Weiterbildung Ansprechende Vergütung und Altersversorgung, flexible Regelung der Arbeitszeiten sowie weitere betriebliche Zusatzleistungen
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter (m/w/d) Legal Express

Di. 25.02.2020
Köln
Wenn's um Ihre Ideen geht. Wir suchen Menschen, die ihre Meinung vertreten, für ihre Ideen kämpfen und uns auch mal Contra geben. Ja, fordern Sie uns. So finden wir am besten neue Wege, das Leben unserer Kunden noch besser abzusichern. Die Zurich Gruppe in Deutschland gehört zur weltweit tätigen Zurich Insurance Group. Mit Beitragseinnahmen (2017) von über 5,5 Milliarden EUR, Kapitalanlagen von mehr als 48 Milliarden EUR und rund 4.900 Mitarbeitern zählt Zurich zu den führenden Versicherungen im Schaden- und Lebensversicherungsgeschäft in Deutschland. Sie bietet innovative und erstklassige Lösungen zu Versicherungen, Vorsorge und Risikomanagement aus einer Hand. Individuelle Kundenorientierung und hohe Beratungsqualität stehen dabei an erster Stelle. Wir suchen Sie als Mitarbeiter (m/w/d) Legal Express. Sie sind verantwortlich für die Bearbeitung von Rechtsschutzfällen aus allen Rechtsgebieten Dazu gehören die Anlage von Neuschäden, die Deckungsprüfung im Rahmen der Rechtsschutzbedingungen und die kostenrechtliche Abwicklung der Schäden einschließlich der Regressbearbeitung Des Weiteren sorgen Sie für eine qualifizierte Beratung von Kunden, Vertriebspartnern und Rechtsanwälten im Schadenfall, dies telefonisch und im Rahmen der individuellen Korrespondenz Zudem liegt die aktive Steuerung der gemeldeten Neuschäden in unsere Legal Services Angebote in Ihrer Verantwortung Mindestens erfolgreicher Abschluss des ersten Staatsexamens   Mehrjährige Erfahrung im Bereich Schaden wünschenswert Teamfähigkeit und eine hohe Dienstleistungsorientierung Kommunikativ und selbstständige Arbeitsweise 54.000 Kolleginnen und Kollegen in 210 Ländern und Gebieten. Gemeinsam auf dem Weg, die Veränderungen der Versicherungsbranche maßgeblich zu gestalten. Willkommen in einer spannenden Zeit! www.zurich.de/karriere
Zum Stellenangebot

Jurist (m/w/d) für die Schadenbearbeitung

Di. 25.02.2020
Hannover
Die HDI Global Specialty SE ist der Spezialversicherer aus der HDI Gruppe. Er zeichnet Agentur- und Spezial­erst­versiche­rungs­geschäft unter anderem in den Sparten Accident & Health, Aviation, Crime & Crisis Management, Cyber, Energy, Financial Lines, Political Risk, Pet & Farmpack sowie Sport & Leisure. Die lokalen Teams von HDI Global Specialty ver­fügen über speziali­sierte Under­writer, die auch für unge­wöhnliche Aktivi­täten ihrer Kunden und in schwierigen Industrie­versiche­rungs­bereichen stets in der Lage sind, maßge­schneiderte Versiche­rungs­lösungen zu erstellen. Für den Bereich „Claims“ suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit und unbefristet am Standort Hannover einen Jurist (m/w/d) für die Schadenbearbeitung Selbstständige Bearbeitung von Schäden, über­wiegend Haft­pflicht, aus euro­päischem und US-ameri­kanischem Agentur­geschäft Audit-Tätigkeit für Schäden aus (US) Agentur­geschäft Mitarbeit bei der Erstellung und Pflege von inter­nen Schaden­richt­linien für die welt­weite Schaden­bear­beitung Unterstützung bei der Erstel­lung und Pflege von Muster­ver­trägen für externe Dienst­leister Erstes und zweites juristisches Staatsexamen oder ver­gleich­barer inter­nationaler Abschluss Abschluss mit Bezug zum US-ameri­ka­nischen Recht von Vorteil (LLM oder vergleichbar) Verhandlungssicheres Englisch in Wort und Schrift Erste Berufserfahrung in der Schaden­bearbeitung von Vorteil, aber keine Voraus­setzung Bereitschaft zu gelegent­licher Reise­tätigkeit Selbstorganisierte Teams und ein agiles Arbeits­umfeld Flexible Arbeits­zeitmodelle Digital@home – Leasing von Hard­ware für die private Nutzung, z. B. Laptops, Tablets, Telefone Mobilitätsangebote – vergünstigte Nutzung des Nah­verkehrs, z. B. an den Stand­orten Hannover, Köln und Hilden Möglichkeiten zur Weiter­bildung, z. B. Fach- und Methoden­trainings Unterschiedliche Gesundheits­angebote an vielen unserer Standorte, z. B. Fitness­raum, Betriebs­sport Betriebliche Alters­versorgung und vermögens­wirksame Leistungen
Zum Stellenangebot

Juristin/Jurist (m/w/d) im öffentlichen Dienst Schwerpunkt Sozialversicherungsrecht Dezernat Reha und Leistung

Di. 25.02.2020
Mannheim
Die Berufsgenossenschaft Handel und Warenlogistik (BGHW) ist der Träger der gesetzlichen Unfallversicherung für die Versicherten und Unternehmer des Handels und der Warenlogistik. Wir verstehen uns als moderner Dienstleister für ca. 4,6 Millionen Versicherte in rund 380 700 Unternehmen. Durch gezielte Prävention unterstützen wir die Unternehmerinnen und Unternehmer bei der Verhütung von Arbeitsunfällen und Berufskrankheiten. Im Schadensfall sorgen wir für bestmögliche Rehabilitation und sichern durch Geldleistungen den Lebensunterhalt der Versicherten und ihrer Familien.   Sie wollen engagiert juristisch beraten und einen sinnvollen Beitrag zur Gesellschaft leisten? Die Werte Vertrauen, Respekt und Wertschätzung sind Ihnen wichtig? Sie gestalten gerne, übernehmen Verantwortung und haben auch noch Organisationstalent? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Wir suchen zur Verstärkung unseres Teams im Dezernat Reha und Leistung am Standort Mannheim ab sofort eine/einen engagierte/engagierten Juristin/Juristen (m/w/d) im öffentlichen Dienst Schwerpunkt Sozialversicherungsrecht Sie entwickeln und bewerten Rechtspositionen für die BGHW im Leistungsbereich und beraten unsere Standorte in verschiedensten Rechtsangelegenheiten Sie geben Stellungnahmen zu Gesetzgebungsverfahren sowie Vorhaben der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV) ab und gestalten damit die Weiterentwicklung der gesetzlichen Unfallversicherung Sie prüfen und gestalten Satzungsinhalte sowie Verträge für den Leistungsbereich Sie vertreten die BGHW gerichtlich und außergerichtlich bis zum Bundessozialgericht Sie entwickeln und steuern Maßnahmen des Qualitätsmanagements Sie unterstützen bei der Weiterentwicklung und Pflege von IT-Anwendungen und Apps Sie verfügen über das zweite juristische Staatsexamen (möglichst überdurchschnittlich) Gute analytische, konzeptionelle und kommunikative Fähigkeiten zeichnen Sie aus (sehr gute schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit erforderlich) Kenntnisse der politischen, sozialen und wirtschaftlichen Zusammenhänge im Bereich der Sozialversicherungssysteme Veränderungs- und Entwicklungsbereitschaft sowie Kreativität Sicheres Auftreten, Einsatzfreude, Eigeninitiative, Durchsetzungs- und insbesondere Teamfähigkeit, selbständige und effektive Arbeitsweise sowie gute MS-Office-Kenntnisse und Interesse an IT-Abläufen Berufserfahrungen im Bereich des Sozialversicherungsrechts wie auch in interdisziplinärer Projektarbeit sind von Vorteil Sinn- und verantwortungsvolle Aufgaben, mit hoher gesellschaftlicher und politischer Relevanz Großer Gestaltungsfreiraum in Ihrer täglichen Arbeit mit der Möglichkeit eigene Ideen zu realisieren Vielfältige Chancen, Beruf, Familie und Privatleben zu vereinbaren. Mobiles Arbeiten, Telearbeit etc. sind grundsätzlich möglich. Die BGHW ist seit 2013 Zertifikatsträger des Audit Beruf und Familie. Eine auf Vertrauen, Förderung und Feedback basierendes Arbeitsumfeld. Flexible Arbeitszeiten und Vergütung bis Besoldungsgruppe A 14 BBesO bzw. Entgeltgruppe E 14 BG­AT (=TVöD) sowie eine betriebliche Altersversorgung für Tarifbeschäftigte.
Zum Stellenangebot

Justiziar - Schwerpunkt Prüfung & Konzipierung von Versicherungsbedingungen (w/m/d)

Di. 25.02.2020
Stuttgart
Marsh ist der weltweit führende Industrieversicherungsmakler und Risikoberater. Unsere rund 35.000 Mitarbeiter helfen mittelständischen Unternehmen und Konzernen aller Branchen in mehr als 130 Ländern mit innovativen Absicherungslösungen und Beratungsleistungen ihre Risiken erfolgreich zu managen. Für die Marsh GmbH sind in Deutschland - inklusive der Beschäftigten der Marsh & McLennan Deutschland GmbH - über 700 Mitarbeiter an den Standorten Baden-Baden, Berlin, Detmold, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Leipzig, München, Saarbrücken und Stuttgart tätig. Marsh ist Teil der Marsh & McLennan Companies (NYSE: MMC), einem weltweit führenden Beratungsunternehmen in den Bereichen Risiko, Strategie und Personal. Marsh & McLennan Companies hat einen Jahresumsatz von annähernd 17 Mrd. US-Dollar und beschäftigt rund 76.000 Mitarbeiter. Die vier Tochterunternehmen von MMC – Marsh, Guy Carpenter, Mercer und Oliver Wyman – unterstützen Kunden dabei, sich sicher in einem stetig dynamischer und komplexer werdenden Umfeld zu bewegen. Für unseren Standort Stuttgart suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Justiziar – Schwerpunkt Prüfung & Konzipierung von Versicherungsbedingungen (w/m/d) Als Mitarbeiter der zentralen Abteilung „Recht & Compliance“ sind Sie vornehmlich für die Prüfung und Konzipierung der Versicherungsbedingungen in sämtlichen Versicherungssparten zuständig. Hierbei stehen Sie in engem Austausch mit den Experten aus den jeweiligen Fachabteilungen. Daneben übernehmen Sie allgemeine juristische Aufgaben im Unternehmen und arbeiten eng mit den verschiedenen Geschäftsbereichen und Führungsteams an den deutschen und auch internationalen Standorten zusammen. Sie sind maßgeblich an der Prüfung und Konzipierung der in allen Versicherungssparten insbesondere unter Berücksichtigung rechtlicher Gesichtspunkte beteiligt  Sie unterstützen die Experten aus den Fachabteilungen bei der Entwicklung und Verhandlung von mit den jeweiligen Erforderliche und -änderungen werden von Ihnen ebenfalls geprüft und freigegeben Sie beraten zu allen klassischen rechtlichen Fragen eines global agierenden Versicherungsmaklers Sie agieren in einem internationalen Umfeld und wirken bei globalen Projekten des weltweiten Legal-Departments mit Ein abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften und mindestens zwei befriedigende Examina sind wünschenswert Berufserfahrung im Bereich Underwriting oder Entwicklung und Verhandlung von Umfassende und Kennt­nisse Ausgeprägte analytische und konzep­tionelle Fähig­keiten sowie Verhandlungsgeschick Eine gründliche, strukturierte und selbständige Arbeitsweise Sehr gute Englischkenntnisse Freude an der juristischen Arbeit und im Umgang mit Kunden und Kollegen in einem internationalen Umfeld Ein attraktives Gehaltspaket mit attraktiven Sozialleistungen (flexible Arbeitszeiten, betriebliche Altersvorsorge, etc. Wir bieten eine vielseitige und anspruchsvolle Tätigkeit in einem dynamischen und internationalen Unternehmen in einem international agierenden Konzern Ihr Arbeitsplatz bietet ein freundliches und kollegiales Umfeld
Zum Stellenangebot

Juristischer Sachbearbeiter (m/w/d) für ärztliche Anträge

Di. 25.02.2020
Frankfurt am Main
Mit viel Engagement, Einfallsreichtum und Schnelligkeit unterstützen unsere Mitarbeiter niedergelassene Ärzte und Psychotherapeuten bei der Sicherstellung der medizinischen und psychotherapeutischen Versorgung der Versicherten und organisieren den ärztlichen Bereitschaftsdienst in ganz Hessen. Unterstützen Sie unser Team Antragsverfahren in der Abteilung Honorarverteilung & Statistik ab sofort als Juristischer Sachbearbeiter (m/w/d) für ärztliche Anträge Eigenständige sach- und termingerechte Bearbeitung von Antragsverfahren gemäß honorarvertraglicher Regelungen, Richtlinien und anderer Vorgaben Recherche verfahrensrelevanter Fragestellungen zu vorliegenden Anträgen Eigenständige (Weiter-) Entwicklung von Analyse-/Berechnungsbögen, Musterbescheiden/Textbausteinen sowie freie Formulierung bei außergewöhnlichen Sachverhalten Erstellen, Pflegen und Auswerten von Statistiken und Kennzahlen Selbstständiges Erfassen und Bearbeiten der Anträge im Verfahrensprogramm (WISO) Kommunikation und Korrespondenz mit Antragstellern und Antragstellerinnen, Verfahrensbevollmächtigten und Ansprechpartner/innen anderer Fachabteilungen Abgeschlossenes Studium im Sozialrecht, alternativ eine abgeschlossene Berufsausbildung als Verwaltungsfachangestellte/r oder Rechtsanwaltsfachangestellte/e oder eine vergleichbare Qualifikation Berufserfahrung im Bereich des Gesundheitswesens Erfahrungen in der Antrags- und/oder Widerspruchsbearbeitung bzw. Grundlagenwissen im Verwaltungsrecht und/oder Sozialrecht Sicherer Umgang mit den gängigen MS Office-Anwendungen (Word und Excel) und idealerweise mit abteilungsspezifischen Anwendungsprogrammen (SQL, KV.net) und digitaler Aktenführung Fähigkeit, komplexe Zusammenhänge schnell zu erfassen, zu analysieren und konzentriert umzusetzen Selbständiges Arbeiten sowie Flexibilität Zuverlässigkeit sowie Teamgeist Sehr gute Kommunikationsfähigkeit auf Deutsch in Wort und Schrift Eine herausfordernde und abwechslungsreiche Tätigkeit in einer kollegialen Arbeitsatmosphäre Weiterbildung für Ihre berufliche Entwicklung Familienfreundliche Rahmenbedingungen Einen modernen Arbeitsplatz im beliebten Frankfurter Europaviertel Unternehmenseigenes Fitness-Studio und Betriebsrestaurant Weitere Benefits wie ein arbeitgeberfinanziertes Jobticket
Zum Stellenangebot

Volljurist (w/m/d)

Di. 25.02.2020
Düren, Rheinland
Unser Klient ist eine Institution der Altersversorgung eines verkammerten Berufsstandes in Rheinland-Pfalz, mit der Aufgabe für seine Mitglieder eine Alters- und Hinterbliebenenversorgung sicherzustellen. Das beinhaltet zum einen die intensive Betreuung seiner Mitglieder in allen Versicherungsbelangen, als auch zum anderen als institutioneller Kapitalanleger in ein breitgefächertes nationales und internationales Anlageportfolio langfristig zu investieren. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Volljuristen (w/m/d) vor dem Hintergrund der breitgefächerten Aufgaben der Institution suchen wir eine Person, die Spaß daran hat, sich in einer großen Breite unterschiedlichster Themenfelder zu bewegen.Sie sind der Jurist im Unternehmen und beraten und begleiten alle Abteilungsbereiche im Hinblick auf Verwaltungsrechtliche Aspekte Aufsichtsgremien und Satzungsregelungen Mitglieder Betreuung Immobilienverwaltung Allgemeine Administration und Verwaltung Personal Input und Steuerung beim Einholen externer juristischer Expertise Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften und beide Staatsexamen mit guten Examensergebnissen Mindestens 3 bis 5 Jahre Berufserfahrung in einem Justitiariat oder einer Verwaltungsbehörde Sie haben Interesse daran in unterschiedlichsten Themenfeldern die Kollegen mit juristischer Expertise zu begleiten Sie arbeiten eigenverantwortlich und haben einen kooperativen und serviceorientierten Arbeitsstil Sie sind entscheidungsfreudig, besitzen Verhandlungsgeschick und wollen gestalten Wir bieten Ihnen eine außergewöhnliche, anspruchsvolle und abwechslungsreiche berufliche Herausforderung in einem ansprechenden Arbeitsumfeld, das geprägt ist durch eine geregelte Struktur, stabile Abläufe und ein sehr gutes Arbeitsklima.
Zum Stellenangebot

Jurist / Wirtschaftswissenschaftler (m/w/d) Grundsatzfragen – Regulatorik / Compliance

Di. 25.02.2020
Wiesbaden
Willkommen bei der R+V: Als einer der größten Versicherer Deutschlands für Privat- und Firmenkunden entwickeln wir neue Lösungen – maßgeschneidert und am Puls der Zeit. In puncto Regulatorik und Compliance immer up to date. Dank Ihnen. In Ihrer Rolle haben Sie aktuelle Anforderungen im Hinblick auf Regulatorik und Compliance aufmerksam im Blick. Außerdem stellen Sie die Umsetzbarkeit und Ausgestaltung in der Praxis auf den Prüfstand und erarbeiten praxisnahe Arbeitsanweisungen. Auf der Suche nach neuem Input analysieren Sie einschlägige Veröffentlichungen, Kommentare etc. – Ihrem geschulten Auge entgeht nichts. Genauso routiniert sorgen Sie für einen reibungslosen Informationsfluss, wenn es um die interne Kommunika­tion geht. Generell setzen wir bei Grundsatzfragen auf Ihren Sachverstand. Erfolgreiches Studium mit Schwerpunkt Jura oder Wirtschaftswissenschaften Fundiertes Know-how rund um Compliance und Regulatorik Praxiswissen im Versicherungsgeschäft wünschenswert Analytisch denkender, kommunikationsstarker Teamplayer, der strukturiert zu Werke geht, Diplomatie groß­schreibt und immer die richtigen Prioritäten setzt Freuen Sie sich auf ein eingespieltes Team, das sich kontinuierlich weiterentwickelt. Unser Themenspektrum im Bereich Firmenkunden? Absolut vielfältig: von Recht, Steuer über Bereichsanalyse und Controlling bis zur Intra­netredaktion. Aber auch in Sachen Qualitätssicherung, Prozess-, Projekt-, Kunden- und Beschwerdemanage­ment sowie Qualifizierung und Kennzahlen ist auf unsere Expertise Verlass. Sie sehen schon: Bei uns erwartet Sie ein spannendes und innovatives Umfeld, in dem Sie als Partner unserer Fachsparten agieren und Ihre Ideen einbringen können. Und natürlich kommt auch Ihre persönliche und fachliche Entwicklung nicht zu kurz: Entlang unseres Laufbahnmodells und aufgrund der zahlreichen Schnittstellenthemen stehen Ihnen viele Türen offen. Benefits: Work-Life-Balance Entwicklungsperspektiven Job-Ticket Betriebsrestaurant Fitnessstudio Kinderbetreuung Altersvorsorge
Zum Stellenangebot

Rechtsreferendar (m/w/d) für unseren Bereich Legal Affairs

Mo. 24.02.2020
Frankfurt am Main
Die Funk Vorsorgeberatung ist das Kompetenzzentrum der Funk Gruppe für betriebliche Vorsorgelösungen. Funk ist der größte inhabergeführte Versicherungsmakler und Risk Consultant in Deutschland. Unser Ziel als Systemhaus für Risikolösungen: moderne Lösungen für betriebliche Altersvorsorge, Führungskräfteversorgung und die Absicherung betrieblicher Risiken zu schaffen. Für Kundennähe sorgen rund 1.250 Funk-Experten weltweit. Unser Erfolg resultiert aus ihrem Engagement, ihrer fachlichen Qualifikation, Motivation und Präzision, die uns zu einem der führenden Maklerhäuser Europas machen. Deshalb suchen wir Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die ihre persönlichen Stärken in einem zukunftsorientierten Unternehmen einsetzen und gezielt entwickeln wollen. Werden Sie Teil einer außergewöhnlichen Unternehmenskultur. Funk bietet Ihnen interessante Aufgaben und Perspektiven, ein engagiertes Team sowie ein modernes Arbeitsumfeld – und die Möglichkeit, unseren gemeinsamen Erfolg aktiv mitzugestalten.Der Bereich Legal Affairs beschäftigt sich mit arbeits-, steuer-, versicherungs- und sozialversicherungsrechtlichen Fragestellungen rund um die betriebliche Altersversorgung und Zeitwertkonten.   Recherchearbeiten im Rahmen des hausinternen Wissensmanagements (Rechtsprechung, Literatur, etc.) sowie entsprechende Datenpflege journalistische Tätigkeit bei der Erstellung des hauseigenen Newsletters  rechtliche Begutachtung von ausgewählten Fragestellungen   abgeschlossenes erstes juristisches Staatsexamen eigenständige und ergebnisorientierte Arbeitsweise rasche Auffassungsgabe und Verständnis für wirtschaftliche Zusammenhänge Belastbarkeit und Teamfähigkeit sicherer Umgang mit MS-Office und gute Englischkenntnisse familienfreundliches, inhabergeführtes Unternehmen festes Anstellungsverhältnis gutes Betriebsklima vielfältige Weiterbildungsmaßnahmen gleitende Arbeitszeiten betriebliche Altersvorsorge
Zum Stellenangebot

Trainee Jurist (m/w/d)

Mo. 24.02.2020
Hannover
Finden Sie bei uns Ihre berufliche Heimat. Die VGH ist mit über 1,9 Millionen Privat- und Firmenkunden der größte regionale Versicherer in Niedersachsen. Mehrfach ausgezeichnet als Top-Arbeitgeber bieten wir Ihnen spannende Aufgaben, tolle Entwicklungsmöglichkeiten und einen sicheren Arbeitsplatz.Individuelle Anforderungen verlangen individuelle Lösungen.Gemeinsam mit Ihnen realisieren wir für Ihre künftigen Aufgaben einen maßgeschneiderten Karriereeinstieg. In unserem Traineeprogramm werden Sie ressortübergreifend eingesetzt und durch individuelle Fördermaßnahmen gezielt und professionell auf Ihren beruflichen Weg vorbereitet. Hierbei bieten wir Ihnen einen verantwortungsvollen Freiraum, Ihr Können zu entfalten und sich fachlich und persönlich weiterzuentwickeln. Für unser 18-monatiges Traineeprogramm in unserer Direktion in Hannover suchen wir daher einen Trainee Jurist (m/w/d)Rechtswissenschaften Sie lernen in 18 Monaten verschiedene Bereiche des Schadenmanagements, der Produktentwicklung oder der Rechtsabteilung kennen Nach intensiver Einarbeitung werden Sie unmittelbar in die Bearbeitung von Großschäden, die Vertragsgestaltung und in die Produktentwicklung sowie die Bewertung juristischer Fragen im Kontext sich ständig ändernder Gesetze und Rechtsprechungen eingebunden. Sie lernen alle wesentlichen Prozesse, Methoden und Verfahren des Unternehmens kennen. abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften ( 2. Staatsexamen) Bereitschaft zu partnerschaftlicher Zusammenarbeit eine selbständige, strukturierte und eigenverantwortliche Arbeitsweise hohes Engagement und Flexibilität individuell auf Sie angepasste spannende Praxisphasen und begleitende Schulungen ein unbefristetes Arbeitsverhältnis ein gutes Betriebsklima und flexible Arbeitszeiten gute Karriere- und Entwicklungsmöglichkeiten ein attraktives Gehalt nach Tarifgruppe VI PVT einen attraktiven Standort im Herzen von Hannover
Zum Stellenangebot


shopping-portal