Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Weitere: Recht | Versicherungen: 13 Jobs

Berufsfeld
  • Weitere: Recht
Branche
  • Versicherungen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 11
  • Ohne Berufserfahrung 10
  • Mit Personalverantwortung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 12
  • Teilzeit 3
  • Home Office 2
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 9
  • Befristeter Vertrag 2
  • Berufseinstieg/Trainee 1
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Weitere: Recht
Versicherungen

Volljurist (m/w/d) für den Bereich Grundsatz Teilhabeleistungen und zentrale Dienste

Mo. 19.10.2020
Frankfurt am Main
Volljurist (m/w/d) für den Bereich Grundsatz Teilhabeleistungen und zentrale Dienste(BesGr A 14 HBesG / EG 14 TV EntgO-DRV) Die Deutsche Rentenversicherung Hessen sucht für Ihre Abteilung Rehabilitation und Klinikmanagement am Standort Frankfurt am Main zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Volljuristen (m/w/d). Bewerbungsfrist08.11.2020 Arbeitsbeginnnächstmöglicher Zeitpunkt ArbeitsortStädelstraße 28, 60596 Frankfurt am MainNach der Einführung in die vielschichtigen Aufgabengebiete: Personelle, fachliche und organisatorische Leitung eines Referates mit Schwerpunkt im Bereich des Rehabilitationsrechts (Grundsatz) und zentrale Dienste (Dokumenten- und Abrechnungsmanagement) Fertigung von Vorlagen und Stellungnahmen für Abteilungsleitung, Geschäftsführung und Selbstverwaltungsorgane Mitarbeit bei der Ausgestaltung und Umsetzung (neuer) gesetzlicher Vorschriften, Richtlinien und Verordnungen im Bereich der Teilhabeleistungen. Beantwortung schwieriger Rechtsfragen in Fällen von grundsätzlicher Bedeutung Auswertung und Umsetzung von Gremienbeschlüssen. Erstellung und Pflege von Arbeitsanweisungen Verantwortliche Koordinierung und Umsetzung der Einführung neuer Verfahren und Techniken bei der digitalen Arbeit Mitarbeit in internen und/oder externen Projekt- und Arbeitsgruppen Mitarbeit bei der digitalen Transformation in der Abteilung Abschluss als Volljurist (m/w/d) mit zwei mindestens befriedigenden Staatsexamen (Ausbildungsschwerpunkt bzw. Interesse: Sozialversicherung). Bei einer Zusammensetzung der ersten Prüfung aus staatlicher Pflichtfachprüfung und universitärer Schwerpunktbereichsprüfung Abschluss beider Prüfungsteile mit mindestens „befriedigend“. Berufserfahrung sowie Erfahrung in der Funktion als Führungskraft Gute Auffassungsgabe und die Fähigkeit zur zügigen Einarbeitung in fremde Rechtsgebiete Präzises mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen Kooperationsbereitschaft sowie sicheres Auftreten Bereitschaft zur intensiven Einarbeitung insbesondere in die Vorschriften des SGB und angrenzende Rechtsgebiete sowie in die bereits genutzten und weiter im Aufbau befindlichen digitalen Medien Bereitschaft zu gelegentlichen, zum Teil mehrtägigen Dienstreisen Unbefristetes Beschäftigungsverhältnis Flexible, familienfreundliche Arbeitszeiten Für ihre familienbewusste Personalpolitik wurde die Deutsche Rentenversicherung Hessen mit dem Zertifikat zum „audit berufundfamilie“ ausgezeichnet Teilzeitbeschäftigung im Rahmen der tariflichen / gesetzlichen Bestimmungen Alternierende Telearbeit im Rahmen der innerdienstlichen Vereinbarungen Vergütung nach TV EntgO-DRV (entspricht im Wesentlichen TVöD) Alle Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes einschließlich zusätzlicher Altersversorgung Die Übernahme in das Beamtenverhältnis ist bei Vorliegen der laufbahnrechtlichen Voraussetzungen grundsätzlich möglich
Zum Stellenangebot

Jurist (m/w/d) Großschaden/Prozess – Kraftfahrt

So. 18.10.2020
Düsseldorf
Die Sparkassen DirektVersicherung AG ist ein aufstrebender Kfz-Versicherer mit Standort in Düsseldorf-Wersten. Wir sind seit über 20 Jahren erfolgreich spezialisiert auf das Kfz- Privatversicherungsgeschäft, decken aber auch andere Versicherungsprodukte ab und werden diese Aktivitäten weiter ausbauen. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Sie als Jurist (m/w/d) Großschaden/Prozess – Kraftfahrt (ggfs. auch Teilzeit möglich). Sie bearbeiten komplexe Kraftfahrt-Haftpflichtschäden, dies schließt Verhandlungen mit Geschädigten und Rechtsanwälten ein. Sie sind zuständig für das Reha-Management in Personenschäden. Zu Ihren Aufgaben gehört auch die Führung von Kraftfahrt-Haftpflicht-, Deckungs- und Regressprozessen. Die Mitarbeit in Projekten des Geschäftsbereichs sowie die Übernahme von Sonder- und Schulungsaufgaben runden Ihren Tätigkeitsbereich ab. Sie bringen eine juristische Ausbildung mit möglichst einem Prädikatsexamen mit. Sie haben gute Kenntnisse des Haftpflicht-, Versicherungs- und Prozessrechts und sind ggf. Fachanwalt/-anwältin für Verkehrs- oder Versicherungsrecht. Sie haben Erfahrungen in der Bearbeitung mittlerer und schwerer Personenschäden. Ein hohes Verhandlungsgeschick sowie Einsatzbereitschaft und Verantwortungsbewusstsein zeichnen Sie aus. Der sichere Umgang mit Großrechner-Programmen, LotusNotes und Office-Produkten ist für Sie eine Selbstverständlichkeit. Sie besitzen den Führerschein Klasse B und die Bereitschaft für Dienstreisen im Bundesgebiet. Betriebliche Altersvorsorge und die Möglichkeit der Heimarbeit sowie flexible Arbeitszeiten. Wir bringen Sie nach vorne durch interne und externe Weiterbildungen. Zahlreiche Angebote für Sport und Gesundheit (mit Zuschuss). Eine gute ÖPNV-Anbindung (mit Zuschuss) und Parkmöglichkeiten. Und vieles anderes mehr.
Zum Stellenangebot

Schadenregulierer (m/w/d) Regress / Dubiosfall

Do. 15.10.2020
Wiesbaden
Die RSS Rechtsschutz-Service GmbH übernimmt als selbstständiges Schadenabwicklungsunternehmen die Schaden­regulierung für die DEURAG Deutsche Rechtsschutz-Versicherung AG sowie für andere Versicherungs­unternehmen, die die Rechtsschutzversicherung zusammen mit anderen Versicherungssparten betreiben. Als Tochterunternehmen der DEURAG Deutsche Rechtsschutz-Versicherung AG, einem der größten Rechts­schutz­spezialisten seit mehr als 60 Jahren, ist die RSS Rechtsschutz-Service GmbH Teil der SIGNAL-IDUNA Gruppe. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt am Standort Wiesbaden befristet für 2 Jahre:Schadenregulierer (m/w/d) Regress / Dubiosfall Prüfung der gemeldeten Leistungsfälle in versicherungstechnischer Hinsicht Prüfung der gemeldeten Leistungsfälle im Hinblick auf mögliche Regressansprüche Prüfung der gemeldeten Leistungsfälle im Hinblick auf mögliche Aufklärungsansprüche bei Dubiosfällen Abwicklung der Regressbearbeitung und sonstiger Terminbearbeitung sowie zur Aufklärung möglicher Dubiosfälle Neigung zur Aufarbeitung komplexer Sachverhalte Führung der Korrespondenz und telefonischen Rücksprachen Gerne zwei juristische Staatsexamen, vorzugsweise mit Erfahrung in der Rechtschutzleistungsregulierung oder erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zur/zum Rechtsanwaltsfachangestellten Fundierte Kenntnisse der Regressbearbeitung Neigung zu eigenverantwortlichem Handeln und fundierter Aktenrecherche Fundierte Kenntnisse im Kostenrecht Schnelle Auffassungsgabe Fähigkeit zu wirtschaftlichem Handeln Bereitschaft zur Weiterbildung Flexibilität Zielorientierte und eigenverantwortliche Lösung komplexer Sachverhalte Eine interessante und herausfordernde Aufgabe mit Möglichkeiten zu eigenverantwortlicher Gestaltung. Die Mitarbeit in einem kleinen, flexiblen Team mit kurzen Dienstwegen. Ein spannendes Umfeld mit Chancen zur persönlichen Weiterentwicklung. Eine intensive Einarbeitung. Profitieren Sie außerdem von: Vergünstigungen im Nahverkehr Betrieblicher Altersvorsorge und weiteren Sozialleistungen Flexiblen und familienfreundlichen Arbeitszeiten Kooperation mit Fitness-Studio
Zum Stellenangebot

(Junior) Compliance Officer (m/w/d)

Mo. 12.10.2020
Köln
Wer neue Wege erschließen will, muss bewerten, was da ist, kritisch sein und Dinge hinterfragen. Dazu muss man auch mal Stolpersteine überwinden. Wir suchen Analytiker und Vordenker, die sich davon nicht beirren lassen. Die ihr Know-how in Lösungen gießen wollen, die Nutzen stiften und weiterbringen. Welchen Weg du und dein Team zu diesem Ziel wählen, ist dabei zweitrangig. Solange der Output stimmt – so einfach ist das. Zielorientiert und eigenverantwortlich wirkst Du bei der Implementierung von Überwachungs- und Kontrollprozessen zur Einhaltung der regulatorischen Richtlinie zum Versicherungsvertrieb (IDD - Insurance Distribution Directive) mit, wie z.B. die  Überwachung der Produktprozesse im Rahmen der Second Line of Defense, Überwachung der Einhaltung von Beratungsprozessen sowie die Überwachung der Vergütung und Incentivierung der Vertriebspartner)  Du arbeitest eng mit unserer/m Sanction Officer und Anti-Bribery and Corruption (ABC) Officer zusammen   Du unterstützt bei datenbankbasierten Compliance-Kontrollen (Watch List Management)  Du bist Teil des gruppenweiten Financial Crime Netzwerks und arbeitest in Arbeitsgruppen an Fragestellungen im Bereich Geldwäsche, Terrorismusfinanzierung, Wirtschaftsembargos und Sanktionen  Weiterhin auf Deiner Agenda: Erstellung von internen Rechtsgutachten mit Risikobewertung, konzeptionelle Ausarbeitungen und ad-hoc-Aufgaben, Anfertigung von Präsentationen und Berichten zu Compliance-Themen für interne und externe Anlässe  Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften oder Wirtschaftsrecht Erste Berührungspunkte/Erfahrungen mit den Themengebieten Sanktionen, Wirtschaftsembargos, Geldwäschevermeidung und Anti-Korruption wünschenswert Sehr gutes Verständnis der Regulatorik für die Versicherungswirtschaft Technisches Verständnis und IT-Kenntnisse wünschenswert Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse Sehr gute analytische und konzeptionelle Fähigkeiten sowie Kommunikationsstärke und souveränes Auftreten Außerordentliche Leistungsbereitschaft, Engagement, Flexibilität, persönliche Belastbarkeit und Durchsetzungsvermögen Unternehmerisches Denken, strukturiertes und lösungsorientiertes Arbeiten Um mit unseren Mitarbeitern die Versicherung der Zukunft zu gestalten, sorgen wir für einen bunten Rahmen mit breit gefächerten Möglichkeiten – auskömmliche Sozialleistungen und verschiedenste Services vor Ort inklusive. Zwischendurch schnell mal was erledigen? Kein Problem, ist erlaubt. Schnell von „A nach B“ kommen? Car-Sharing macht’s möglich. Fit und gesund in den Tag starten? Unser betriebliches Gesundheitsmanagement unterstützt dich dabei von der Prävention bis hin zu Kooperationen mit Gesundheitsanbietern. Neben einem attraktiven Gehalt bieten wir dir also darüber hinaus noch diverse Extras und Zusatzleistungen, wie: flexible Arbeitszeiten | work@home | individuelle Förderung | Lunch-Angebote | Sportangebot Schlage mit uns ein neues Karriere-Kapitel auf: Was für den Output gilt, gilt für den Input natürlich auch – ist doch klar, dass wir in puncto IT und Technik immer daran arbeiten, up-to-date zu sein. In einem Umfeld, in dem Ideen auf offene Ohren treffen, Projekte schnell ins Rollen kommen, „monoton“ ein Fremdwort ist und es für Feedback klare Regeln gibt. Denn auch Kritik muss Hand und Fuß haben – das gehört für uns zum Thema Wertschätzung und Kommunikation dazu. Sagen, was man denkt und meinen, was man sagt. Heißt natürlich auch, dass wir dich mit offenen Armen empfangen, unabhängig von Geschlecht, Herkunft, sexueller Orientierung, einer Behinderung oder anderen Facetten. AXA gehört zu den weltweit führenden Versicherungsunternehmen und Vermögensmanagern mit Tätigkeitsschwerpunkten in Europa, Nordamerika und im asiatisch-pazifischen Raum. Hier in Deutschland zählen wir zu den größten Erstversicherern. Wir möchten unsere Position als Innovationstreiber der Branche stetig weiter ausbauen. Vor allem aber tun wir alles dafür, unseren Kunden einen echten Mehrwert zu bieten – mit erstklassigem Service und wirkungsvollen Produkten am Puls der Zeit.
Zum Stellenangebot

Experte (m/w/d) Vertragsmanagement

Fr. 09.10.2020
Hannover
Experte (m/w/d) Vertragsmanagement  Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unsere Unternehmenszentrale in Hannover einen Experten (m/w/d) für das Vertragsmanagement mit dem Schwer­punkt Entwicklung und Steuerung von Selektivverträgen. Als kommunikationsstarke und analytisch denkende Persönlichkeit mit einem ausgeprägten ökonomischen Grundverständnis verantworten Sie den Projektprozess von der Initiative, über die Vertragsentwicklung bis hin zur Umsetzung, Bewertung und Steuerung. Sie haben Freude an der Arbeit in agilen interdisziplinären Teams und an der Gestaltung von Versorgung. Dann sollten wir uns kennenlernen! Wir sind eine der größten deutschlandweit tätigen gesetzlichen Krankenversicherungen. An über 110 Standorten in ganz Deutschland arbeiten rund 3.900 Mitarbeiter (m/w/d) jeden Tag daran, unseren mehr als 1,7 Millionen Kunden einen persönlichen und unkomplizierten Service zu bieten. Unseren Versicherten bieten wir einen unkomplizierten und persönlichen Service zu allen gesundheitlichen Anliegen der gesetzlichen Krankenversicherung. Dabei ist uns jeder wichtig – vor allem unsere bundesweit rund 3.900 Mitarbeiter (m/w/d). Wir richten unser tägliches Handeln entsprechend den Kundenbedürfnissen und der Gesundheit unserer Kunden (m/w/d) aus. Gemeinsam begegnen wir Herausforderungen proaktiv und treiben damit unsere Vision – unkompliziert und persönlich – voran. Die Verantwortung und Leidenschaft unserer Mitarbeiter (m/w/d) trägt besonders dazu bei! Willkommen bei der KKH! Sie verantworten die Entwicklung von Versorgungsstrategien und -konzepten im Rahmen der ambulanten ärztlichen Versorgung (Integrierte Versorgung, besondere Versorgung und hausarztzentrierte Versorgung). Dabei entwickeln Sie Selektivverträge in Zusammenarbeit mit Medizinern (m/w/d), Pharmazeuten (m/w/d) und weiteren Experten (m/w/d) in agilen interdisziplinären Teams. Sie unterstützen die Vertragsverhandlung und entwickeln eine zielgerichtete Information der Ärzte (m/w/d) und Versicherten zu den abgeschlossenen Verträgen. Neue Versorgungs- und Vertragskonzepte werden durch Sie bewertet und bestehende Verträge im Portfolio weiterentwickelt. Sie pflegen ein umfassendes Netzwerk zu Kooperationspartnern und vertreten die KKH in ausgewählten fachspezifischen Gremien des Verbandes der Ersatzkassen. abgeschlossenes Studium der Gesundheitsökonomie, Rechtswissenschaft, BWL/ VWL, der Naturwissenschaften (z. B. Biologie, Pharmazie, Medizin) oder vergleichbare mehrjährige Berufserfahrung idealerweise fundierte praktische Erfahrung im Gesundheitswesen, insbesondere Einblicke in Strukturen und Zusammenhänge in der ambulanten Versorgung und im System des Risikostrukturausgleichs analytisches ganzheitliches Denkvermögen sowie eine schnelle Auffassungsgabe, um komplexe Zusammenhänge zu verstehen und Lösungen zu erarbeiten ausgeprägte Kommunikations- und Netzwerkkompetenz zur bestmöglichen Gestaltung von Schnittstellen innerhalb und außerhalb der KKH hohes Maß an Selbstständigkeit und Kreativität, unternehmerische Denkweise, strategische Fokussierung und Teamfähigkeit Es erwarten Sie ein aufgeschlossenes und dynamisches Team sowie ein abwechslungsreicher Arbeitsplatz. Sie gestalten mit Ihrer Tätigkeit die Versorgung unserer Versicherten ausschlaggebend mit! Nutzen Sie zudem die vielfältigen Entwicklungsmöglichkeiten bei der KKH. Wir bieten Ihnen flexible Arbeitszeiten mit Gleitzeit ohne Kernarbeitszeit. Bei uns haben Sie bis zu 32 Urlaubstage pro Jahr. Die Tage Heiligabend und Silvester sind arbeitsfrei. Unser Tarifvertrag bietet Ihnen eine attraktive Bezahlung und eine zusätzliche finanzielle Absicherung im Alter.
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter (m/w/d) Legal Express

Do. 08.10.2020
Köln
Wenn's um Ihre Ideen geht. Wir suchen Menschen, die ihre Meinung vertreten, für ihre Ideen kämpfen und uns auch mal Contra geben. Ja, fordern Sie uns. So finden wir am besten neue Wege, das Leben unserer Kunden noch besser abzusichern. Die Zurich Gruppe in Deutschland gehört zur weltweit tätigen Zurich Insurance Group. Mit Beitragseinnahmen (2017) von über 5,5 Milliarden EUR, Kapitalanlagen von mehr als 48 Milliarden EUR und rund 4.900 Mitarbeitern zählt Zurich zu den führenden Versicherungen im Schaden- und Lebensversicherungsgeschäft in Deutschland. Sie bietet innovative und erstklassige Lösungen zu Versicherungen, Vorsorge und Risikomanagement aus einer Hand. Individuelle Kundenorientierung und hohe Beratungsqualität stehen dabei an erster Stelle. Wir suchen Sie als Mitarbeiter (m/w/d) Legal Express. Sie sind verantwortlich für die Bearbeitung von Rechtsschutzfällen aus allen Rechtsgebieten Dazu gehören die Anlage von Neuschäden, die Deckungsprüfung im Rahmen der Rechtsschutzbedingungen und die kostenrechtliche Abwicklung der Schäden einschließlich der Regressbearbeitung Des Weiteren sorgen Sie für eine qualifizierte Beratung von Kunden, Vertriebspartnern und Rechtsanwälten im Schadenfall, dies telefonisch und im Rahmen der individuellen Korrespondenz Zudem liegt die aktive Steuerung der gemeldeten Neuschäden in unsere Legal Services Angebote in Ihrer Verantwortung   Sie haben zwei juristische Staatsexamen erfolgreich abgeschlossen   Sie sind kommunikativ und arbeiten gerne im Team   Sie sind belastbar und behalten auch in schwierigen Situationen einen kühlen Kopf   Sie sind in der Lage, selbständig und lösungsorientiert zu arbeiten.   Sie erkennen den Service am Kunden als einen wesentlichen Faktor Ihrer Tätigkeit   Sie arbeiten routiniert am PC und sind aufgeschlossen für digitale Anwendungen   Sie verfügen über verhandlungssichere Deutschkenntnisse 54.000 Kolleginnen und Kollegen in 210 Ländern und Gebieten. Gemeinsam auf dem Weg, die Veränderungen der Versicherungsbranche maßgeblich zu gestalten. Willkommen in einer spannenden Zeit! www.zurich.de/karriere
Zum Stellenangebot

Syndikusanwalt / Volljuristen und Diplomjuristen (m/w/d)

Mi. 07.10.2020
Düsseldorf
Die ÖRAG Rechtsschutzversicherungs-AG ist der Rechtsschutzpartner im Verbund der öffentlichen Versicherer und Sparkassen. Wir wachsen überdurchschnittlich und gehören zur Top 5 der Branche. Unser modulares Rechtsschutz-Bausteinsystem ist mit Spitzen-Ratings versehen. Den über 500 Mitarbeitern unserer gesamten Unternehmensgruppe bieten wir ein attraktives Umfeld sowie einen sicheren und dynamischen Arbeitsplatz. Partner der öffentlichen Versicherer und der Sparkassen-Finanzgruppe. Wir suchen für die ÖRAG Rechtsschutzversicherungs-AG in Düsseldorf zum nächstmöglichen Zeitpunkt Syndikusanwalt / Volljuristen und Diplomjuristen (m/w/d) als Referent im Rechtsservice Nach einer intensiven Einarbeitungsphase betreuen Sie selbstständig unsere Kunden in allen Anliegen rund um ihren Rechtsschutz – hauptsächlich telefonisch und auch über elektronische Kommunikationswege Sie bearbeiten unterschiedlichste Rechtsschutz-Schadenfälle Sie klären Sachverhalte und entscheiden über die Eintrittspflicht Sie sind Volljurist, idealerweise mit erster Erfahrung im Dienstleistungsbereich/Kundenkontakt Auch als Berufseinsteiger sind Sie willkommen. Sie haben Spaß am telefonischen Kontakt mit Kunden, Rechtsanwälten und Vertriebspartnern  Sie verstehen sich als Generalist, können sich auf unsere unterschiedlichen Kunden individuell einstellen und finden im gemeinsamen Dialog passende Lösungen Sie treffen gerne zügige und gleichzeitig fundierte Entscheidungen Sie beschreiben sich als teamorientiert, engagiert und belastbar? Dann sind Sie bei uns genau richtig! Ein papierloser Arbeitsplatz mit e-Akten und modernster IT-Technik bei einem erfolgreichen mittelständischen Versicherer mit Sitz in Düsseldorf Ein regelmäßiger Austausch mit Ihrer Führungskraft und im Team Ein unbefristeter Anstellungsvertrag, eine attraktive tarifliche Vergütung, 30 Tage Urlaub und eine geregelte Arbeitszeit mit Gleitzeit Umfangreiche Sozialleistungen und angenehme Extras: gute Verkehrsanbindung und Parkmöglichkeiten, Kantine, Bistro, Kita, Betriebssport, Massage und einiges mehr Und natürlich freuen sich rund 100 nette Kollegen und Kolleginnen in unseren familiären Teams im Rechtsservice auf Sie! Bewerbungen schwerbehinderter bzw. gleichgestellter behinderter Menschen im Sinne des SGB IX sind erwünscht. Bei gleicher Eignung und Befähigung werden diese bevorzugt berücksichtigt.
Zum Stellenangebot

Juristischer Berater (m/w/d) Gremienbetreuung – Vertrieb

Di. 06.10.2020
Wiesbaden
Wie sich die Versicherung von morgen anfühlen wird, entscheiden Sie schon heute – als Mitarbeiter (m/w/d) der R+V Versicherung. Unser Anspruch: Ihrem Talent und Ihrer Leidenschaft den passenden Rahmen bieten. Unser Ziel: Zukunftsweisenden Versicherungslösungen den Weg ebnen und die gemeinsamen Werte mit Leben füllen. Lassen Sie uns gemeinsam neue Wege gehen! Denn genau das tun wir bei der R+V, einem der größten Versicherer Deutschlands. Juristischer Berater (m/w/d) Gremienbetreuung – Vertrieb Standort: Wiesbaden · befristet auf 18 Monate In Ihrer Position treiben Sie den Kernprozess Mitbestimmung sowie die erfolgreiche Gremienarbeit aktiv voran. Dabei stehen Sie unseren Führungskräften im Außendienst, den Mitarbeitenden des Vertriebsressorts sowie verschiedenen Fachbereichen beratend zur Seite. Ebenso kompetent unterstützen Sie weitere Gremienbetreuer in tarif- und betriebsverfassungsrechtlich Fragestellungen. Weiterhin auf Ihrer Agenda: das Koordinieren von Schnittstellenthemen im Kollektivrecht und Individualarbeitsrecht mit der Abteilung Vertriebsrecht und Compliance. Mit Ihrer durchdachten Organisation sorgen Sie für klare Strukturen in der Gremienarbeit – zudem verfassen Sie schlüssige Stellungnahmen und Gutachten und dokumentieren Betriebsvereinbarungen. Darüber hinaus begleiten Sie vielschichtige Projekte und Strukturveränderungen im Rahmen des Handlungsfeldes kollektives Arbeitsrecht. Konkret sorgen Sie für eine fachgerechte Aufarbeitung vertrieblicher Grundsatzthemen – die entsprechende Planung sowie die Kommunikation und Verhandlung mit dem Betriebsrat inklusive. Nicht zuletzt beteiligen Sie sich aktiv an vertriebs- und ressortübergreifenden Projekten und Sonderthemen – dank Ihnen läuft auch zukünftig alles in geregelten Bahnen. Erfolgreiches Studium der Rechtswissenschaften, idealerweise mit arbeitsrechtlichem Schwerpunkt Einschlägige Berufspraxis im Betriebsverfassungsrecht, vorzugsweise in einer wirtschaftlich ausgerichteten Kanzlei Kommunikationsstärke und ein ausgeprägter Teamgeist gepaart mit einer strukturierten Arbeitsweise Benefits: Work-Life-Balance Entwicklungsperspektiven Job-Ticket Betriebsrestaurant Fitnessstudio Attraktive Vergütung und Zusatzleistung Altersvorsorge
Zum Stellenangebot

Trainees (m/w/d) Management

Di. 06.10.2020
Hamburg
Die VBG ist eine der großen Berufsgenossenschaften in Deutschland. Über 1,2 Millionen Unternehmen aus mehr als 100 Branchen sind bei uns mit mehr als 10 Millionen Beschäftigten gesetzlich versichert. 2.400 Mitarbeitende sind für die VBG tätig, in hochmodernen Strukturen, mit vollem Einsatz, Tag für Tag. Wann gehören Sie dazu? Für die Verwaltungs-Berufsgenossenschaft suchen wir bundesweit zum 01.01.2021 Trainees (m/w/d) ManagementSie durchlaufen ein 18-monatiges Traineeprogramm, in dem Sie verschiedene Stationen von jeweils drei Monaten durchlaufen, wobei Sie in der Regel abwechselnd in unserer Hauptverwaltung und in einigen unserer Bezirksverwaltungen eingesetzt werden. Dabei werden Sie verschiedene Organisationseinheiten kennenlernen, wie z. B. Prävention und Rehabilitation, aber auch Personal, Organisation und Recht, Beitrag und Finanzen sowie die IT. Im Laufe dieser verschiedenen Stationen erhalten Sie einen übergreifenden Einblick in die vielseitigen Arbeitsbereiche der VBG. Ergänzt wird die Vermittlung von Kenntnissen in den Organisationseinheiten durch die Teilnahme an Weiterbildungsmaßnahmen wie z.B. Seminaren oder Coachings. ein Hochschulstudium (2. Staatsexamen, Master, Diplom/Universität) in der Fachrichtung Rechtswissenschaften bzw. mit einem juristisch orientierten Schwerpunkt erfolgreich abgeschlossen haben unternehmerisch denken und zielorientiert handeln ein breites Wissen für diverse Themen besitzen Veränderungen innovativ gestalten und vorantreiben wollen das Potenzial haben, Mitarbeitende zu motivieren und zu führen ein hohes Verantwortungsbewusstsein besitzen idealerweise erste Berufserfahrungen gesammelt haben örtlich flexibel sind eine leistungsgerechte Vergütung nach E 13 BG-AT (entspricht dem TVöD) einen zukunftssicheren Arbeitsplatz; der endgültige Einsatzort wird im Laufe des Traineeprogramms festgelegt Chancengleichheit Personen mit einer Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
Zum Stellenangebot

Jurist*in (m/w/d) Schwerpunkt Datenschutz- / Versicherungsbedingungen

Mo. 05.10.2020
Kappeln, Schlei
Die Ostangler Brandgilde ist eines der ältesten, unabhängigen Sachversicherungsunternehmen in Deutschland, gegründet 1788 in Angeln, im Norden Schleswig-Holsteins. Die Menschen vertrauen uns seit Generationen. Gemeinsam mit unseren starken Partnern bieten wir alle Leistungen eines modernen, innovativen, europäischen Versicherungsunternehmens an. Vom Rundum-Schutz bis zur Spezialisierung orientieren sich unsere Produkte an den Wünschen und Bedürfnissen unserer Mitglieder und der heutigen Zeit. Digitalisierung, Online-Abschlüsse und moderne Versicherungsprodukte sind für uns Standard. Tradition und zeitgemäßer Versicherungsschutz gehören bei uns zusammen. Wir suchen für den Ausbau unseres Teams in Kappeln zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Jurist*in (m/w/d) Schwerpunkt Datenschutz-/VersicherungsbedingungenIn Ihrer neuen Position unterstützen Sie uns bei der Umsetzung datenschutzrechtlicher Bestimmungen und gestalten aktiv das Spannungsfeld Datenschutz durch das Erarbeiten praxisorientierter Lösungen zu rechtlichen und technischen Fragestellungen durch: die eigenverantwortliche Tätigkeit als Datenschutzbeauftragter. die Durchführung von Bestandsaufnahmen und Audits. das Beantworten datenschutzrechtlicher Fragestellungen sowie das Begleiten und Unterstützen bei der Maßnahmenumsetzung. das Erstellen und Prüfen von Verträgen, Richtlinien und Betriebsvereinbarungen im Rahmen der Datenschutzberatung. die Unterstützung des Produktmanagements. Marktanalyse im Versicherungsbereich. Sie haben Ihr Jurastudium erfolgreich abgeschlossen. Sie besitzen ein sicheres Auftreten beim direkten Kundenkontakt auf verschieden Ebenen. Flexibilität und die verständliche Wissensvermittlung gehören zu Ihren Stärken. Sie überzeugen mit Eigeninitiative und sind auch dazu bereit Verantwortung zu übernehmen. Das Arbeiten im Team bereitet Ihnen Freude. Eine langfristige Perspektive in einem soliden und gesunden, auf Wachstum ausgerichteten mittelständischen Unternehmen an der Ostsee. Flache Hierarchien mit kurzen Entscheidungswegen im Unternehmen. Ein stabiles Marktumfeld mit Zukunftsperspektive. Flexible Arbeitszeiten. Betriebliche Altersvorsorge sowie Urlaubs- und Weihnachtsgeld.
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal