Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

weitere-recht | versicherungen: 15 Jobs

Berufsfeld
  • Weitere: Recht
Branche
  • Versicherungen
Städte
  • Hannover 4
  • Stuttgart 3
  • Bad Homburg vor der Höhe 1
  • Cottbus 1
  • Frankfurt am Main 1
  • Hamburg 1
  • Karlsruhe (Baden) 1
  • München 1
  • Nürnberg 1
  • Sankt Augustin 1
  • Wiesbaden 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 12
  • Ohne Berufserfahrung 10
  • Mit Personalverantwortung 4
Arbeitszeit
  • Vollzeit 13
  • Teilzeit 3
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 9
  • Befristeter Vertrag 3
  • Studentenjobs, Werkstudent 2
  • Ausbildung, Studium 1
  • Praktikum 1
Weitere: Recht
Versicherungen

Praktikant / Werkstudent (w/m/d) für die Geschäftsführung in Hamburg

Sa. 22.02.2020
Hamburg
PassportCard ist ein Marktführer im Bereich der Reise- und internationalen privaten Krankenversicherungen und ist führend in der Entwicklung von hochwertigen technischen Lösungen und innovativen kundenorientierten Dienstleistungen. Sie verfügt über eine starke weltweite Präsenz mit Niederlassungen in Hamburg, Tel Aviv, London & Sydney. PassportCard hat einen neuen, ganzheitlichen Ansatz für Reise- und Krankenversicherungen eingeführt, der ohne Vorkasse, ohne Papierkram und ohne nachträgliche Schadensbearbeitung auskommt. Es ist die weltweit erste Reise- und Krankenversicherungslösung, die eine Auszahlung in Echtzeit ermöglicht - und zwar dann, wenn der Kunde sie benötigt. Seit 2014 haben wir mehrere Auszeichnungen für unsere Technologie und Innovation erhalten. Die PassportCard ist ein Joint Venture zwischen White Mountains und der DavidShield Gruppe. White Mountains ist eine Holdinggesellschaft mit Geschäftsinteressen in der Sachversicherung und Rückversicherung. Die Gruppe ist an der NYSE (WTM) notiert. Im Jahr 2019 haben wir unsere Tätigkeit in Deutschland aufgenommen und suchen Talente für ein globales und schnell wachsendes Unternehmen mit einer großartigen Arbeitskultur und einem einzigartigen Geschäftsmodell - in der Hamburger Innenstadt gelegen. Wir suchen einen Praktikanten oder Werkstudenten (w/m/d) für unsere Geschäftsführung am Standort Hamburg.Deine Aufgaben bei uns: Du unterstützt das Management bei zahlreichen Strategie- und Entscheidungsaufgaben, Verträgen und Managementprozessen Du arbeitest mit unserem internationalen Geschäftsführer zusammen und kannst Erfahrungen mit internationalen Management und Teamstrukturen machen Du führst kleinere Projekte selbständig durch Du recherchierst relevante Themen Du passt gut zu uns, wenn Du: Student/in oder Absolvent/in im Bereich Rechtswissenschaften oder verwandte Studiengänge bist – in einer spätere Phase des Studiums gute Kenntnisse in der Dokumentenverarbeitung hast, insbesondere Microsoft Word, Powerpoint und Excel sehr gute kommunikative Fähigkeiten, eine schnelle Auffassungsgabe und strukturierte Arbeitsweise hast eigenverantwortlich, selbständig und ergebnisorientiert arbeitest und ein Teamplayer bist Englisch und Deutsch fließend in Wort und Schrift beherrschst und Deine Rechtschreibung vorbildlich ist idealerweise Erfahrung mit internationalen Teams und Kulturen hast und wenn Du auch im größten Chaos einen kühlen Kopf bewahrst Das erwartet Dich mind. 4 Monate Praktikum (Pflichtpraktikum oder freiwilliges Praktikum) oder Werkstudentätigkeit (20 Stunden pro Woche) ein Start-Up mit Muttergesellschaft aus Tel Aviv, d.h. wir sprechen meist Englisch miteinander und erstellen alle Unterlagen zweisprachig ein dynamisches und junges Team wir alle lernen täglich dazu, das Gleiche wird auf Dich zutreffen viel Freiraum für Ideen abwechslungsreiche und spannende Aufgaben frühzeitige Übernahme von Verantwortung ein toller Arbeitsplatz (im 13. Stock des Kallmorgen Tower Business Centers mit Blick auf die Elphi & die Speicherstand & eine Dachterrasse & ein Café & coole Workspaces) flexible Arbeitszeiten, flache Hierarchien und sehr nette Kollegen eine faire Vergütung ein Laptop als Arbeitsgerät die israelische Herzlichkeit: wir feiern zusammen & haben Spaß
Zum Stellenangebot

Vertragsentwickler und -verhandler (m/w/d) für Hilfsmittel

Sa. 22.02.2020
Hannover
Vertragsentwickler und -verhandler (m/w/d) für Hilfsmittel Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt – zunächst befristet bis zum 31.12.2020, aber mit der Perspektive auf feste Übernahme – für unsere Unternehmenszentrale in Hannover einen Vertragsentwickler und -verhandler (m/w/d) für Hilfsmittel mit dem Schwerpunkt Medizintechnik und Homecare. Als kommunikations- und durchsetzungsstarke Persönlichkeit (m/w/d) übernehmen Sie die fachliche Verantwortung für die Ihnen zugeordneten Produkte in der Hilfsmittelbeschaffung des Bereiches Medi-Care. Mit Ihrem geschulten analytischen und konzeptionellen Blick schauen Sie „über den Tellerrand“ hinaus und treiben proaktiv die optimierte Hilfsmittelversorgung für unserer Kunden voran? Dann freuen wir uns auf Sie! Wir sind eine der größten deutschlandweit tätigen gesetzlichen Krankenversicherungen. An über 110 Standorten in ganz Deutschland arbeiten rund 3.900 Mitarbeiter (m/w/d) jeden Tag daran, unseren mehr als 1,7 Millionen Kunden einen persönlichen und unkomplizierten Service zu bieten. Sie verantworten in enger Abstimmung mit Ihrem Beschaffungs- und Leistungsmanager (m/w/d) die Beschaffung von Hilfsmitteln, die damit verbundene Vorbereitung und Durchführung von Markterkundungen, Vertragsentwicklungen und -verhandlungen. Dabei übernehmen Sie die eigenständige Analyse von Versicherten- und Versorgungsdaten. Sie begleiten alle in diesem Rahmen notwendigen Gespräche, aktualisieren die entsprechenden Arbeitsprozesse, erstellen Arbeitshilfen und unterstützen bei der Bearbeitung von Beschwerden und Widersprüchen. Darüber hinaus stehen Sie Ihren Kollegen (m/w/d) in den bundesweiten Hilfsmittelzentren und den Leistungserbringern (m/w/d) in Fachfragen zur Seite. Die Implementierung digitaler Gesundheitsanwendungen wird durch Sie begleitet und vorangetrieben. abgeschlossenes Studium im Bereich Gesundheitsökonomie oder vergleichbare Qualifikation fundierte Kenntnisse im Bereich der gesetzlichen Krankenversicherung, insbesondere im Leistungsrecht idealerweise Berufserfahrung im Bereich der Hilfsmittelversorgung und Kenntnisse im Einkauf von Hilfsmitteln sehr gute Konflikt- und Überzeugungsfähigkeit Werden  Sie Teil eines aufgeschlossenen 13-köpfigen Teams! In einer Zeit mit vielen gesetzlichen Herausforderungen machen wir uns gemeinsam für eine optimale Hilfsmittelversorgung stark! Wir bieten Ihnen einen hohen Grad an selbstständigem Arbeiten und viel Raum für Ihre eigenen kreativen Ideen, welche Sie aktiv einbringen können. Sie erhalten eine umfassende und professionelle Einarbeitung für Ihren Start bei uns. Wir  bieten  Ihnen  flexible Arbeitszeiten - ohne Kernarbeitszeit - bei einer 38,5 Stundenwoche. Bei uns haben Sie bis zu 32 Urlaubstage pro Jahr. Die Tage Heiligabend und Silvester sind arbeitsfrei.
Zum Stellenangebot

Bereichsleiter (m/w/d) Widersprüche

Fr. 21.02.2020
Hannover
Mit über 2,83 Millionen Versicherten ist die AOK Marktführer in der gesetzlichen Krankenversicherung in Niedersachsen – und weiter auf Wachstumskurs. Unser Anspruch, den wir engagiert leben: moderne Gesundheitsangebote, individuelle Zusatzleistungen, verlässliche Kundennähe undausgezeichneter Service.Bereichsleiter (m/w/d) WidersprücheArbeitgeber AOK NiedersachsenStandort 30519 HannoverBewerbungsfrist 06.03.2020Fachbereich RechtAbteilung Unternehmensbereich RechtBeschäftigungsart Vollzeit / befristet für 2 Jahre mit der Option auf Verlängerung bzw. Entfristung Sie sichern der AOK Niedersachsen die zeitgerechte, einheitliche und qualitativ hochwertige Bearbeitung von Widersprüchen. Dazu führen Sie ein Team von rund 10 Mitarbeiter/innen fachlich und in direkter Verantwortung und fördern deren individuelle Entwicklung. Sie beraten unsere Unternehmensbereiche und klären grundsätzliche Rechtsfragen im Bereich des Widerspruchsrechts. Sie werten Rechtsänderungen und die aktuelle Rechtsprechung aus und kommunizieren diese Informationen an die verschiedenen Unternehmensbereiche. Sie optimieren und entwickeln den Bereich durch die einheitliche Umsetzung von Arbeitsabläufen kontinuierlich weiter. Zusätzlich entwickeln Sie Konzepte, um rechtliche Inhalte für die Mitarbeiter der AOK Niedersachsen im Rahmen von Schulungen zugänglich zu machen. Sie sind Volljurist/in oder haben eine vergleichbare Qualifikation. und zeichnen sich durch sehr gute allgemeine Rechtskenntnisse aus, insbesondere im Sozialverfahrensrecht sowie im Recht der gesetzlichen Kranken- und Pflegeversicherung. Sie zeichnen sich durch eine juristisch einwandfreie mündliche und schriftliche Argumentationsweise aus. Zusätzlich besitzen Sie fundierte Erfahrungen in der Rechtsberatung und haben Freude an der bereichsübergreifenden Zusammenarbeit. Idealerweise verfügen Sie über erste Berufserfahrung als Führungspersönlichkeit. Sie genießen großen Gestaltungsfreiraum in Ihrer täglichen Arbeit und übernehmen verantwortungsvolle Aufgaben bei einem bedeutenden Arbeitgeber im Gesundheitswesen. Sie sind einbezogen in die strategische Entwicklung des Unternehmensbereichs und haben die Möglichkeit, die Fortentwicklung der AOKN aktiv mitzugestalten. Wir begleiten und fördern Sie im Rahmen unserer Führungskräfteentwicklung mit einer Vielzahl von individuellen Weiterbildungsmöglichkeiten wie z.B. Coachings. Durch flexible Arbeitszeiten erhalten Sie mehr Lebensqualität und vielfältige Chancen, Beruf, Familie und Privatleben zu vereinen. Neben einer attraktiven tariflichen Vergütung (Gruppe 11 BAT/AOKNeu) bieten wir Ihnen verschiedene Sozialleistungen wie eine betriebliche Altersvorsorge sowie Weihnachts- und Urlaubsgeld.
Zum Stellenangebot

Abteilungsleiter (m/w/d) KFZ-Schaden

Fr. 21.02.2020
Nürnberg
Unser Mandant ist ein etablierter Versicherungskonzern mit einer starken Position im Markt. Ein wertschätzender Umgang und eine gute Zusammenarbeit sind Grundlage für den Erfolg. Es erwartet Sie ein Aufgabengebiet mit viel Eigenverantwortung und umfassenden Gestaltungsmöglichkeiten. Menschen mit Erfahrung in Führung und guten Kenntnissen in der KFZ-Schadenregulierung, die sich ein attraktives Aufgabengebiet wünschen, sind willkommen.  Sie verantworten einen bedeutenden Teil der Schadenregulierung im Bereich KFZ-Versicherung.  Sie gewinnen, führen und coachen Ihre Mitarbeiter mit Wertschätzung, Begeisterung und Herz. Sie leben eine service- und kundenorientierte Schadenregulierung. Sie behalten alle wichtigen Kennzahlen im Auge. Sie entwickeln Ihr Team und Ihren Verantwortungsbereich erfolgreich in die Zukunft. Sie verfügen über einen Studienabschluss (Jura, BWL) oder über eine Ausbildung mit entsprechender Qualifikation. Sie haben einschlägige Berufserfahrung innerhalb der KFZ- oder Haftpflicht-Versicherung (Schadenregulierung). Sie besitzen ein gutes juristisches Verständnis und haben Freude an rechtlichen Fragestellungen. Sie überzeugen mit fundierter Führungserfahrung  (bspw. als Gruppen-,Team-, Abteilungsleiter). Sie denken unternehmerisch, kunden- und vertriebsorientiert. Sie gewinnen durch ein sicheres Auftreten, Durchsetzungsvermögen und eine hohe Sozialkompetenz. Sie haben eine thematisch sehr ansprechende und abwechslungsreiche Führungsaufgabe. Sie erhalten den notwendigen Gestaltungsfreiraum für erfolgreiches Management. Sie profitieren von persönlichen Entfaltungsmöglichkeiten und echten Entwicklungschancen. Sie genießen ein zukunfssicheres Umfeld innerhalb eines bedeutenden Versicherungsunternehmens. Sie erwarten attraktive Arbeitsbedingungen (ansprechendes Gehalt, umfassende bAV, variable Arbeitszeit).
Zum Stellenangebot

Underwriter / Consultant (m/w/d) Rückversicherung – Transport

Do. 20.02.2020
Wiesbaden
Die R+V Re ist der professionelle, weltweit tätige Rückversicherer des R+V Versicherungskonzerns und damit Teil der Genossenschaftlichen FinanzGruppe Volksbanken Raiffeisenbanken. Sie zählt zu den Top 10 der in Europa ansässigen Rückversicherern und wird zentral von Wiesbaden aus gesteuert. Die R+V Re ist in allen Nicht-Leben-Sparten tätig und zeichnet weltweit Risiken. Lenkt unsere Transportsparte auf Erfolgskurs – Ihr Know-how als Underwriter. In Ihrer Rolle beurteilen Sie Rückversicherungsverträge mit Transportrisiken aus den Bereichen Ware, Kasko und Verkehrshaftung – Ihrem geschulten Blick entgeht dabei kein Detail. Ebenso versiert beraten Sie die Underwriter bei der Vertrags- und Preisgestaltung sowie bei Sanierungen, begleiten sie zu Kundenterminen und unterstützen sie bei der Akquise. Darüber hinaus stehen Sie dem Schadenmanagement als kompetenter Ansprechpartner für die Abwicklung von Transportschäden aller Art zur Verfügung. Generell arbeiten Sie eng mit den Spartenspezialisten anderer Sparten sowie dem Front Office und den beteiligten Fachbereichen zusammen. Dabei erfassen Sie etwaige Ausbildungsbedarfe und konzipieren passgenaue Schulungen und Workshops, um unsere Underwriter und Mitarbeitenden im Bereich Marine zielgerichtet zu fördern. Zudem wirken Sie aktiv an der strategischen Weiterentwicklung des weltweiten Marineportfolios mit – dank Ihnen sind wir auch in Zukunft bestens aufgestellt. Nicht zuletzt vertreten Sie die R+V RE auf nationalen und internationalen Konferenzen und bauen sich ein starkes Netzwerk auf, dass Sie gekonnt für die Belange R+V RE zu nutzen wissen. Vorzugsweise erfolgreiches Studium der Betriebswirtschaft oder Rechtswissenschaften mit Schwerpunkt Versicherung / Rückversicherung – alternativ eine vergleichbare Ausbildung Idealerweise mehrjährige Berufspraxis als Underwriter in der Transportversicherung bei einem Erst- bzw. Rückversicherer oder Makler Bestens vertraut mit den Transportsparten Ware, Kasko und Verkehrshaftung Sehr gutes Englisch – weitere Fremdsprachen, insbesondere Französisch, sind ein Plus Kommunikationsstarker Teamplayer mit ausgeprägtem Verhandlungsgeschick, Organisationstalent und einem souveränen und verbindlichen Auftreten Reisebereitschaft Die Position ist ab dem 01.04.2020 zu besetzen. Benefits: Work-Life-Balance Entwicklungsperspektiven attraktive Vergütung und Zusatzleistung Job-Ticket Betriebsrestaurant Fitnessstudio Altersvorsorge
Zum Stellenangebot

Werkstudent für Versicherungsrecht u.a. (m/w/d)

Do. 20.02.2020
Stuttgart, Karlsruhe (Baden)
Die Allianz ist das Zuhause für alle, die sich trauen– ein Arbeitgeber, der seinen Mitarbeitern den Raum bietet, sich zu entfalten und dadurch unsere weltweite Marktführerschaft aktiv mitzugestalten. Die Allianz kümmert sich aufrichtig um Menschen, sowohl um 85 Millionen Privat- und Firmenkunden als auch um mehr als 142.000 Mitarbeiter. Die Allianz fördert eine Unternehmenskultur, die ihre Mitarbeiter befähigt, gemeinsam Großes zu erschaffen, Höchstleistungen zu erzielen, neue Wege zu gehen und die Branche herauszufordern. Wir streben danach, der vertraute Partner an der Seite unserer Kunden zu sein und ihnen das Vertrauen zu geben, den nächsten Schritt zu wagen. Trauen Sie sich, und werden Sie Teil der Allianz Gruppe. Die Allianz ist ein Arbeitgeber, der Chancengleichheit fördert. Bei uns sind alle willkommen, unabhängig von Merkmalen wie Geschlecht, Alter, Herkunft, Nationalität, Rasse oder ethnischer Zugehörigkeit, Religion, Behinderung oder sexueller Orientierung. Die Allianz Lebensversicherungs-AG ist Marktführer im Bereich der privaten und betrieblichen Altersvorsorge und eine 100%-ige Tochter der Allianz Deutschland AG. Am Hauptsitz Stuttgart sind unsere Kompetenzen rund um Rentenversicherung, Berufsunfähigkeit, Riester-Rente & Co. gebündelt. Seien Sie Teil eines dynamischen Teams und gestalten Sie die Zukunftsthemen der Allianz mit. Werkstudent für Versicherungsrecht u.a. (m/w/d) Stellenprofil Zur Verstärkung unseres qualifizierten Teams in unserer Rechtsabteilung der Allianz Lebensversicherungs-AG suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen engagierten Werkstudenten (m/w/d) für folgendes Aufgabengebiet: Aufgaben Recherchetätigkeiten im Bereich des Versicherungsvertrags- und Versicherungsaufsichtsrechts Bearbeitung von rechtlichen Fragestellungen im Bereich des Versicherungsvertragsrechts Erstellung und Überarbeitung von Präsentationen mit juristischen Inhalten Auswertung von Rechtsprechung Administrative Tätigkeiten Kennenlernen der Arbeitsweise einer zentralen Rechtsabteilung Unterstützung der juristischen Referenten Anforderungen/Kenntnisse/Erfahrungen Laufendes Studium der Rechtswissenschaften oder des Wirtschaftsrechts Ordentliche Immatrikulation für die ganze Dauer der Beschäftigung Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift Sehr gute MS Office-Kenntnisse (insbesondere PowerPoint und Word)Erfahrungen und Fähigkeiten Strukturierte und genaue Arbeitsweise Ausgeprägte soziale Kompetenzen und Teamfähigkeit Sehr gute Kommunikationsfähigkeit in Wort und Schrift Selbständiges Arbeiten und die Bereitschaft, sich in neue Themengebiete einzuarbeiten Zusätzliche Informationen Besetzungstermin: schnellstmöglichBewerbungszeitraum: bis 17.03.2020 Interesse? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Lebenslauf und Zeugnissen unter Angabe des Referenzcodes und möglichem Eintrittsdatum online über unseren Stellenmarkt auf careers.allianz.com.Bei Fragen erreichen Sie unsere Bewerberhotline telefonisch von Montag bis Freitag von 8.00 Uhr bis 17.00 Uhr unter 089-9900-15652. Referenz Code AZLE-7144185-2/ss/jw/ef Was uns als Arbeitgeber attraktiv macht, erfahren Sie unter Careers. Allianz Lebensversicherungs-AGStuttgart
Zum Stellenangebot

Studierende für den Studiengang Sozialversicherung (Unfallversicherung) Regionaldirektion Südost München

Mi. 19.02.2020
München
Die Berufsgenossenschaft Handel und Warenlogistik (BGHW) ist der Träger der gesetzlichen Unfallversicherung für die Versicherten und Unternehmer des Handels und der Warenlogistik. Wir verstehen uns als moderner Dienstleister für ca. 5,4 Millionen Versicherte in rund 374.000 Unternehmen. Durch gezielte Prävention unterstützen wir die Unternehmerinnen und Unternehmer bei der Verhütung von Arbeitsunfällen und Berufskrankheiten. Im Schadensfall sorgen wir für bestmögliche Rehabilitation und sichern durch Geldleistungen den Lebensunterhalt der Versicherten und ihrer Familien. Duales Studium Sozialversicherung (B. A.) Wir suchen zum 01.08.2020 für unseren Standort München Studierende für den Studiengang Sozialversicherung (Unfallversicherung) Laufbahn des gehobenen Verwaltungsdienstes mit Hochschul-/Fachhochschulreife Interdisziplinärer Kompetenzerwerb in den Bereichen Rechtswissenschaft, Wirtschafts- und Sozialwissenschaft, Medizin, Psychologie, Informatik und Case Management Kombination von Präsenz-, Fernlern- und Praxisphasen Spezialisierung durch curricular verankerte Profilorientierung Gute allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife, Fachhochschulreife oder einen anderen Bildungsabschluss, der zu einem Hochschulstudium berechtigt Gutes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen Verständnis für rechtliche, wirtschaftliche und sozialpolitische Zusammenhänge Eigenverantwortung und Selbstständigkeit bei der Erarbeitung von Studieninhalten Organisationsvermögen und Entscheidungsfreude Teamfähigkeit Eine attraktive und umfassende duale Ausbildung innerhalb des dreijährigen Bachelor-Studienganges an den Hochschulen Hennef oder Bad Hersfeld der DGUV (weitere Informationen unter www.dguv.de [Webcode: d25913]) Eine ansprechende Studienvergütung von mehr als 1.000 Euro Interessante, zukunftsorientierte Aufgaben, bei denen Sie Ihr soziales Engagement, Ihre Kontaktfreudigkeit und Ihre Eigenverantwortung einbringen können Einen sicheren Arbeitsplatz im öffentlichen Dienst nach Ende des Studiums nach beamtenrechtlichen Grundsätzen (gute Eignung, Leistung und Befähigung vorausgesetzt) Übrigens: Wir übernehmen Ihre Kosten für Unterkunft und Verpflegung an den Hochschulen! Weitere Informationen unter https://www.bghw.de/die-bghw/karriere/bachelor-studium-sozialversicherung
Zum Stellenangebot

Referent Recht (m/w/d) (Teilzeit 50%)

Mo. 17.02.2020
Bad Homburg vor der Höhe
Sicher. Einfach. Partnerschaftlich.Solide Wurzeln und eine über 150-jährige Tradition als Teil der Schweizer Baloise Group – das zeichnet uns aus.Wir suchen Motivatoren! Ideen-Treiber! Querdenker! Menschen, die im Spagat zwischen Tradition und Innovation mit uns Zukunft gestalten.Referent Recht (m/w/d) in Teilzeit (50%).Standort: Bad HomburgJOB ID: 12381 Erstellung und Prüfung von Vertragswerken und hiermit verbundene rechtliche Beratung des Vorstands sowie der Fachabteilungen in den verschiedensten Rechtsbereichen (Versicherungs-, Versicherungsaufsichts-, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, allgemeines Zivilrecht, etc.) Koordination der vertraglichen Auslagerung bestimmter Leistungen mit der Perspektive der Bestellung zum Outsourcing-Koordinator Prüfung und Begutachtung aller für das Unternehmen relevanter juristischer Fragestellungen und Sachverhalte, insbesondere datenschutzrechtlicher Fragestellungen im Rahmen eines Outsourcing Erarbeitung von Vorschlägen und Empfehlungen für Vorstand und Fachabteilungen hinsichtlich der weiteren Vorgehensweise bei Rechtsstreitigkeiten abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften sowie abgeschlossenes Rechtsreferendariat (2. Staatsexamen) Berufspraxis in der Rechtsabteilung einer Versicherungsgesellschaft und/oder in einer Rechtsanwaltskanzlei wünschenswert  überdurchschnittliches Fachwissen, insbesondere in den Bereichen Versicherungs(aufsichts)recht und Datenschutzrecht ausgeprägtes organisatorisches/analytisches sowie unternehmerisches Denken und Handeln gute Englischkenntnisse Verhandlungsgeschick, Kontaktfreudigkeit sowie ein verbindliches und sicheres Auftreten Auch wenn Sie nicht alle Voraussetzungen der Stellenausschreibung erfüllen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung Einbindung in ein dynamisches, kollegiales und interkulturelles Arbeitsumfeld Möglichkeiten sich selbst und Ihre Ideen einzubringen und umzusetzen flexible Arbeitszeiten, die eine gute Work-Life-Balance ermöglichen  wertschätzendes Arbeitsklima, das Ihnen die Möglichkeit zum Lernen und Weiterentwickeln bietet  Über uns:Innovation hat für uns eine lange, über 150-jährige Tradition: Seit jeher entwickeln wir laufend neue Antworten auf die sich stets verändernden Wünsche unserer Kunden. So liegt es in unserer Natur, auch für die Bedürfnisse unserer digitalen Gesellschaft zeitgemäße Lösungen zu schaffen. Für unsere rund 7'200 Mitarbeitenden ist das eine kontinuierlich spannende Herausforderung. Für Kunden, die sich einfach sicher fühlen wollen, sind wir dank unserer Dienstleistungen die erste Wahl. Die zahlreichen Aufgaben einer Versicherung machen uns zu einem „Haus der hundert Berufe“, vereint durch ein gemeinsames Ziel: der maximale Nutzen für unsere Kunden. So entstehen in einem partnerschaftlichen und Innovation treibenden Arbeitsumfeld Lösungen, Angebote und Services, mit denen wir den Herausforderungen der Zukunft ganz im Sinne unserer Kunden begegnen.
Zum Stellenangebot

IT Supplier Manager (m/w/d) Versicherung – Vertragsmanagement / Dienstleistungsmanagement

Mo. 17.02.2020
Stuttgart
Wenn individuelle Stärken vereint werden, kommt man noch besser nach ganz vorne. Als ein Versicherungsunternehmen mit ausgezeichneter Finanzstärke und Experte für Personenversicherung basiert unser Erfolg auf langfristigen Partnerschaften und einem gesunden Wachstumskurs. Und auf Menschen, die ebenso nach dem gewissen Etwas streben, wie wir. Menschen wie Sie. Wir suchen für unsere Hauptabteilung IT – in der neu geschaffenen Gruppe IT-Infrastruktur – ab sofort einen IT Supplier Manager (m/w/d) Versicherung – Vertragsmanagement / Dienstleistungsmanagement In dieser verantwortungsvollen Position kümmern Sie sich um die Beziehungen zu unseren IT-Dienstleistern – u. a. erstellen und verhandeln Sie Verträge direkt mit den jeweiligen Anbietern. Gemeinsam mit unseren Fachbereichen (Recht / Compliance / Datenschutz) gewährleisten Sie, dass die Verträge inhaltlich, kaufmännisch und juristisch korrekt sind. Nach dem erfolgreichen Vertragsabschluss sorgen Sie dafür, dass alle Service Level Agreements eingehalten werden – bei Abweichungen stellen Sie den vertragsgemäßen Zustand wieder her. Sie nehmen unser Vertragsportfolio regelmäßig unter die Lupe, leiten bei Bedarf Neuverhandlungen ein und übernehmen die Eskalation im Falle von Vertragsverletzungen oder Mängeln. Das professionelle Pflegen, Überarbeiten und Weiterentwickeln unserer umfangreichen Datenbank für Serviceverträge stehen ebenfalls auf Ihrer Agenda. Als Koordinator und zentraler Verantwortlicher für den Einkauf von IT-Dienstleistungen führen Sie natürlich auch regelmäßig Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen durch. Ihre Basis ist ein erfolgreiches Studium der Informatik bzw. eine vergleichbare Ausbildung – alternativ kombinieren Sie eine wirtschaftliche oder juristische Ausbildung mit erster IT-Erfahrung. In jedem Fall haben Sie großes Interesse an vertragsrechtlichen Fragestellungen sowie an den zugehörigen in- und externen Anforderungen. Sie kennen sich am Markt bestens mit allen gängigen IT-Dienstleistungen aus – ideal wäre es, wenn Sie mit diesen IT-Standards ebenfalls vertraut sind: Server, Netzwerke, Betriebssysteme, Software. Als besonnene, durchsetzungsstarke Persönlichkeit punkten Sie mit einem gewissenhaften, selbstständigen Arbeitsstil, gehen souverän mit Konflikten um, lernen gerne Neues dazu und durchschauen rasch auch komplexe Zusammenhänge. Wir bieten motivierten Persönlichkeiten und kreativen Köpfen beste Chancen, sich einzubringen – hier können Sie Gestaltungsspielräume mit innovativen Ideen füllen. Eine attraktive und leistungsorientierte Entlohnung ist dabei für uns selbstverständlich, eine betriebliche Altersversorgung natürlich auch. Zudem setzen wir auf eine schlanke Organisation und kurze Entscheidungswege. Gegenseitiges Vertrauen, Integrität in allen Entscheidungen und ein toleranter Umgang miteinander – das sind unsere Wurzeln. Ihre Arbeitszeiten können Sie flexibel einteilen, auch Homeoffice ist möglich. Darüber hinaus bieten wir Ihnen viele weitere Benefits, damit Sie sich in Ihrem neuen Job vom Start weg wohlfühlen. Das fängt damit an, dass wir super per ÖPNV erreichbar sind – und Ihnen die Anfahrt gerne mit einem Jobticket bzw. einer JobRad-Option erleichtern. Unser Gesundheitsmanagement – Sportangebote inklusive – macht Sie fit für jede Herausforderung. Und für die optimale Verpflegung sorgt nicht zuletzt unser Betriebsrestaurant.
Zum Stellenangebot

Leiter Datenschutz und Recht – Rechtsanwalt Versicherungen / Datenschutz (Volljurist) bzw. Wirtschaftsjurist Versicherungen / Datenschutz (w/m/d)

Sa. 15.02.2020
Frankfurt am Main
Die DFV Deutsche Familien­versicherung AG (DFV) ist das erste bör­sen­no­tierte InsurTech Euro­pas und ein Ver­si­che­rungs­unter­neh­men mit Sitz in Frankfurt. Die DFV bie­tet ins­be­son­dere Kran­ken­zu­satz­ver­si­che­run­gen und aus­ge­wählte Sach­ver­si­che­run­gen an. Der Ver­trieb er­folgt direkt, vor­zugs­weise über On­line­ka­näle, aber auch Koope­ra­tio­nen und einige aus­ge­wählte Mak­ler. Da die ange­bo­te­nen Ver­si­che­rungs­pro­dukte regel­mä­ßig Best­no­ten bei Stif­tung Waren­test erhal­ten bzw. als Test­sie­ger aus­ge­zeich­net wer­den, wächst die DFV außer­or­dent­lich schnell. Das Unter­neh­men ist weit­ge­hend digi­ta­li­siert. Noch beste­hende ana­loge Pro­zesse wer­den zu­neh­mend um­ge­stellt. Das Unternehmen beschäftigt der­zeit rund 115 Mit­ar­bei­ter (w/m/d), wobei sich die An­zahl im Laufe des Jah­res auf ca. 175 erhö­hen wird; unter ande­rem, da die DFV Mit­glied eines Ver­si­che­rungs­kon­sor­ti­ums gewor­den ist, das allen Be­schäf­tig­ten der phar­ma­zeu­ti­schen und che­mi­schen Indus­trie Ver­si­che­rungs­schutz im Rah­men einer arbeit­ge­ber­fi­nan­zier­ten Pfle­ge­zu­satz­ver­si­che­rung gewährt. Die DFV legt großen Wert auf eine hohe Kun­den­zu­frie­den­heit. Pro­dukt­sei­tig wird diese durch die Spit­zen­be­wer­tun­gen bei Stif­tung Waren­test er­zielt. Im Um­gang mit den Kun­den sollte die Zu­frie­den­heit vor­zugs­weise durch ein­fa­che und leicht ver­ständ­li­che Pro­zesse, schnelle Ent­schei­dun­gen so­wie kurz­fris­ti­ges Bedie­nen von Kun­den­an­lie­gen und die Ab­hilfe bei etwai­gen Be­schwer­den gewähr­leis­tet werden.   Aufgrund der gestiegenen Anfor­de­run­gen im Be­reich Daten­schutz und Recht suchen wir zur Ver­stär­kung einen Rechts­an­walt Ver­si­che­run­gen / Daten­schutz (Voll­ju­rist) bzw. einen in Bezug auf die Ver­si­che­rungs­the­ma­tik und den Daten­schutz kennt­nis­rei­chen Wirt­schafts­ju­ris­ten (w/m/d) als Leiter Datenschutz und Recht (w/m/d)Als BaFin-beaufsichtigtes Ver­si­che­rungs­unter­neh­men unter­liegt die DFV einer um­fas­sen­den Regu­la­to­rik. Dazu gehört auch der Daten­schutz. Die Ver­knüp­fung von Daten­schutz so­wie ver­si­che­rungs­recht­li­chen The­men nach dem VVG sind Deine wesent­li­chen Ver­ant­wor­tungs­be­reiche. Deine Aufgaben als Lei­ter Daten­schutz und Recht (w/m/d) im Detail: Rechtliche Begleitung bei der Digi­ta­li­sie­rung der be­trieb­li­chen und ver­trieb­li­chen Pro­zesse Betreuung und Prüfung aller daten­schutz­recht­li­chen Themen Klärung von Rechtsfragen mit den Schwer­punk­ten Ver­si­che­rungs­recht, Ver­si­che­rungs­auf­sichts­recht und Ver­si­che­rungs­ver­triebs­recht Beratung hin­sicht­lich sons­ti­ger juris­ti­scher Fra­ge­stel­lun­gen in ande­ren Rechts­ge­bieten Erfolgreich mit erstem und zwei­tem Staats­exa­men ab­ge­schlos­se­nes Stu­dium der Rechts­wis­sen­schaft; alter­na­tiv eine Tätig­keit als Wirt­schafts­ju­rist (w/m/d) in der Ver­si­che­rungs­bran­che bzw. im Be­reich Daten­schutz und Recht Grundkenntnisse im Daten­schutz­recht so­wie die Bereit­schaft zur Wei­ter­bil­dung zum Daten­schutz­be­auf­trag­ten des Unter­nehmens Hohe Affinität für Digita­li­sie­rung und IT so­wie für InsurTech bzw. LegalTech Basiswissen in Bezug auf die wesent­li­chen ver­si­che­rungs­recht­li­chen Ge­setze wie VVG, VAG und deren An­wen­dungs­vor­schriften Kommunikationsstärke, Kon­zep­tions­ver­mö­gen, Eigen­ini­tia­tive und über­durch­schnitt­li­che Leis­tungs­be­reit­schaft Selbstständige, gründliche Arbeits­weise und ana­ly­ti­sches Denk­ver­mögen Als Lei­ter Daten­schutz und Recht (w/m/d) erwar­tet Dich ein attrak­ti­ver Arbeits­platz in der Frank­furter City in un­mit­tel­ba­rer Nähe zur Alten Oper. Inno­va­tion, Moti­va­tion, Pro­fes­sio­na­li­tät, Spaß an der Arbeit und fami­liäre Atmo­sphäre zeich­nen unser Unter­neh­men aus. Die Teil­nahme am JP-Morgan-Lauf, gemein­same Feste und Sta­dion­be­su­che so­wie die Teil­nahme an kul­tu­rel­len Ereig­nis­sen sind eben­so üblich wie das wöchent­li­che gemein­same Mit­tag­essen im Unter­neh­men. Fla­che Hie­rar­chien ermög­li­chen einen unkom­pli­zier­ten Um­gang mit­ein­an­der und schaf­fen Raum, um eigene Ideen ein­zu­bringen. Im Rahmen unserer aktuellen Ein­stel­lungs­offen­sive er­hältst Du: 500 € bei Einladung zum Ein­stel­lungs­ge­spräch 1.000 € bei Einladung zum Assess­ment-Center 5.000 € bei Einstellung Weiterhin bieten wir Dir u. a.: Individuelle Weiter­bil­dungs­mög­lich­keiten Job-Ticket Einmal wöchentlich kosten­lo­ses Mit­tag­essen Zweimal wöchentlich kosten­los Kaf­fee & Kuchen Gratisgetränke Eintracht-Tickets und Fraport-Sky­li­ners-Frei­karten Kostenloser Eintritt ins Städel-Museum Attraktive Versicherungs­vor­teile
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal