Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Arbeitssicherheit | Wissenschaft & Forschung: 4 Jobs

Berufsfeld
  • Arbeitssicherheit
Branche
  • Wissenschaft & Forschung
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 4
  • Ohne Berufserfahrung 2
Arbeitszeit
  • Vollzeit 4
  • Teilzeit 2
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 3
  • Befristeter Vertrag 1
Arbeitssicherheit
Wissenschaft & Forschung

Ingenieurin als Sicherheitskoordinatorin (w/m/d)

Fr. 16.04.2021
Hamburg
Für den Standort Hamburg suchen wir: Ingenieurin als Sicherheitskoordinatorin (w/m/d) Unbefristet | Start: frühestmöglich | ID: VMA012/2021 | Bewerbungsschluss: 09.05.2021 | Vollzeit Das Deutsche Elektronen-Synchrotron DESY mit seinen 2700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an den Standorten Hamburg und Zeuthen zählt zu den weltweit führenden Forschungszentren. Im Mittelpunkt der Forschung steht die Entschlüsselung der Struktur und Funktion von Materie, von den kleinsten Teilchen des Universums bis hin zu den Bausteinen des Lebens. Damit trägt DESY zur Lösung der großen Fragen und drängenden Herausforderungen von Wissenschaft, Gesellschaft und Wirtschaft bei. Mit seiner hochmodernen Forschungsinfrastruktur, seinen interdisziplinär angelegten Forschungs-Plattformen und seiner internationalen Vernetzung verfügt DESY über ein hochattraktives Arbeitsumfeld im wissenschaftlichen, technischen und administrativen Bereich sowie für die Ausbildung von hochqualifiziertem Nachwuchs. Am Standort des Deutschen Elektronen Synchrotrons (DESY) in Hamburg wird bis 2026 die höchst brillante Röntgenlichtquelle PETRA III umgebaut und in eine neue Ausbaustufe gehoben. Dies beinhaltet den Umbau bestehender Anlagenteile der 2,3 km langen Anlage sowie den Neubau einer größtenteils unterirdischen Experimentierhalle. Als Grundlage für die weitere Planungsphase sowie die spätere Bau- und Ausrüstungsphase dieses Großprojektes müssen die baulichen und technischen Sicherheitsaspekte der unterschiedlichen Arbeitsgruppen unter Berücksichtigung der rechtlichen Rahmenbedingungen koordiniert und in einem Sicherheitskonzept fixiert werden. Für diese Aufgabe sucht die DESY Stabsstelle „Arbeitssicherheit und Umwelt“ eine*n Sicherheits-Koordinator*in zum nächstmöglichen Eintrittstermin. Nach Abschluss der Projektphase wird die Position in das Tätigkeitsfeld der Stabsstelle integriert. Die sicherheitstechnische Koordination zum Teil internationaler Arbeitsgruppen, um das Großprojekt sicher und termingerecht in die Betriebsphase zu überführen Die technischen und organisatorischen Sicherheitsaspekte hinsichtlich des konventionellen Arbeitsschutzes sowie des vorbeugenden und baulichen Brandschutzes aus den einzelnen Arbeitsgruppen zusammentragen und mit einem externen Gutachter für ein umfassendes Sicherheitskonzept abstimmen Gegebenenfalls Absprachen mit Aufsichtsbehörden treffen und die Umsetzung deren Vorgaben sicherstellen Abgeschlossene technische Hochschulbildung Fachrichtung Sicherheitstechnik oder Brandschutz- und Sicherheitstechnik oder Maschinenbau oder Bauingenieurwesen oder gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen Vorzugsweise abgeschlossene Ausbildung zur Fachkraft für Arbeitssicherheit oder Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordinator*in Fachkenntnisse im vorbeugenden Brandschutz Erfahrungen im Bereich Sicherheitskoordination bei Großprojekten Interdisziplinäres Arbeiten mit verschiedenen Gewerken und Fachbereichen (bspw. Technische Gebäudeausrüstung mit Elektrik, Lüftung usw.) Anwendung von Managementverfahren (Verfahren und Prozesse aus den Bereichen Qualitäts- bzw. Sicherheitsmanagement) Erfahrungen im Umgang mit beteiligten Behörden Ausgeprägte Kenntnisse der spezifischen Anforderungen, Regeln und Vorschriften Sehr gute Englischkenntnisse (in Wort und Schrift) Freuen Sie sich auf ein einzigartiges Arbeitsumfeld auf unserem internationalen Forschungscampus. Wir legen großen Wert auf ein wertschätzendes Miteinander und das Wohlbefinden unserer DESYanerinnen und DESYaner. Sie profitieren von unserer familienfreundlichen und kollegialen Atmosphäre, unserem etablierten Gesundheitsmanagement sowie unserer betrieblichen Altersvorsorge. Als öffentlicher Arbeitgeber bieten wir Ihnen einen sicheren Arbeitsplatz und unterstützen Ihre individuelle Entwicklung mit unseren umfangreichen Aus- und Weiterbildungsangeboten. Die Vergütung erfolgt nach TV-AVH.
Zum Stellenangebot

Fachkraft für Arbeitssicherheit

Fr. 16.04.2021
Nürnberg
Durch Vielfalt gemeinsam Innovationen schaffen: An der Technischen Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm arbeiten viele unter­schiedliche Menschen gemeinsam an den Heraus­forderungen der Zukunft. Wir verstehen Vielfalt als Chance, die wir konstruktiv nutzen wollen, indem wir sie anerkennen und ihr Potenzial einsetzen. Werden auch Sie Teil der TH Nürnberg, arbeiten Sie mit an neuen Projekten und Perspektiven, die Innovation in die Gesell­schaft tragen. Auch Quereinsteiger*innen sind bei uns willkommen. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für das Projekt „Digitalisierung der Gefährdungsbeurteilungen“ für die Stabsstelle Arbeitssicherheit eine Fachkraft für Arbeitssicherheit in Vollzeit oder Teilzeit (75–100%) Erstellung einer Konzeption zur flächendeckenden Einführung und Abbildung von digitalisierten Gefährdungsbeurteilungen in allen Bereichen und für alle Status- und Tätigkeitsgruppen der Hochschule Vorbereitung, Auswahl und Einführung einer Software für Gefährdungsbeurteilungen Prozessoptimierung im Gesundheits- und Arbeitsschutz Beratung und Unterstützung der Hochschulangehörigen in allen Fragen rund um Arbeitssicherheit, Unfallverhütung und der menschengerechten Gestaltung des Arbeitsplatzes sowie sonstige sicherheits­technische Angelegenheiten Übernahme von Aufgaben nach § 6 Arbeitssicherheitsgesetz Sie verfügen über ein abgeschlossenes Bachelorstudium in Ingenieur- und/oder Naturwissenschaften Sie können einen Lehrgang als Fachkraft für Arbeitssicherheit vorweisen, der von Unfallversicherungsträgern oder anderen anerkannten Veranstaltungsträgern durchgeführt wurde Fundiertes Fachwissen im Bereich Arbeitssicherheit sowie routinierter Umgang mit den einschlägigen gesetzlichen Anforderungen sowie gute EDV-Kenntnisse gehören zu Ihrem Profil Sie sind teamfähig und kombinieren sehr gute kommunikative Fähigkeiten mit konzeptionellem Arbeiten und bringen damit unterschiedliche Interessengruppen zusammen zu einer Lösung Ein auf fünf Jahre befristetes Beschäftigungsverhältnis in der Entgeltgruppe 11 TV-L; bitte informieren Sie sich z.B. unter oeffentlicher-dienst.info über die Bezahlung Einen abwechslungsreichen Arbeits­platz im dynamischen Umfeld einer modernen Hochschule Flexible und mobile Arbeitszeitmodelle Betriebliche Altersvorsorge Eine Jahressonderzahlung sowie vermögenswirksame Leistungen Chancengleichheit ist die Grundlage unserer Personal­arbeit. Menschen mit Schwer­behinderung werden bei ansonsten im Wesent­lichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt eingestellt.
Zum Stellenangebot

EHS Manager (m/w/d)

Di. 13.04.2021
Freiburg im Breisgau
About Thermo Fisher ScientificThermo Fisher Scientific Inc. (NYSE: TMO) is the world leader in serving science, with revenues of more than $20 billion and approximately 65,000 employees globally. Our mission is to enable our customers to make the world healthier, cleaner and safer. We help our customers accelerate life sciences research, solve complex analytical challenges, improve patient diagnostics, deliver medicines to market and increase laboratory productivity. Through our premier brands - Thermo Scientific, Applied Biosystems, Invitrogen, Fisher Scientific and Unity Lab Services - we offer an unmatched combination of innovative technologies, purchasing convenience and comprehensive services.All of our employees share a common set of values - Integrity, Intensity, Innovation and Involvement. Our ability to grow year after year is driven by our ability to attract, develop and retain world-class people who will thrive in our environment and share in our desire to improve mankind by enabling our customers to make the world healthier, cleaner and safer.If you share in our values and if you're looking for an employer who is strongly committed to developing talent and rewarding achievement, come grow with us at Thermo Fisher Scientific.Aufgaben: Ansprechpartner für alle Umwelt-, Gesundheits- und SicherheitsaspekteUnterstützung, Beratung und fachlichen Begleitung der Führungskräfte in sämtlichen arbeitssicherheits- und umweltschutzrelevanten und gesundheitlichen Themen Weiterentwicklung und Dokumentation des EHS-Systems und dieser Prozesse sowie Einleitung von Maßnahmen zur kontinuierlichen Verbesserung des EHS-Managementsystems Meldung und Untersuchung aller Unfälle und Umsetzung entsprechender Korrektur und VorbeugemaßnahmenDurchführung von Arbeitsplatzanalysen Verantwortlich für die Entwicklung und Aufrechterhaltung eines Emergency Response Plans sowie Leitung des lokalen Emergency Response TeamsDurchführung und Begleitung von internen und externen Audits Fachliche Führung und Weiterbildung der SicherheitsbeauftragtenPlanung und Durchführung von Workshops, Projekten und Schulungsmaßnahmen im Bereich EHSAnforderung:Diplom, Master- oder Bachelorabschluss der Studienrichtung Ingenieurwissenschaften oder eine vergleichbare abgeschlossenen Ausbildung zur Fachkraft für ArbeitssicherheitMind. 5 Jahre Berufserfahrung – idealerweise in einem ProduktionsunternehmenAusbildung zum internen Auditor ISO 14001, Gefahrgut- und Abfallbeauftragten, Gefahrstoffbeauftragter sind von VorteilErfolgreicher Abschluss eines staatlichen oder von Unfallversicherungsträgern veranstalteten bzw. anerkannten AusbildungslehrgangsFließende Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und SchriftGute Kenntnisse der MS-Office Programme Praktische Erfahrung mit QM-SystemenProaktives, ergebnisorientiertes und genaues ArbeitenMitarbeit und erste Führungserfahrung in Projekten und ProjekteamsHohes Maß an Teamfähigkeit, Verantwortungsbewusstsein und KommunikationsfähigkeitWir bieten:Einen Arbeitsplatz bei einem innovativen, zukunftsgewandten ArbeitgeberHervorragende Entwicklungs- und Karriereperspektiven in einem global wachsenden Unternehmen​Attraktive betriebliche AltersvorsorgeEine Unternehmenskultur, in der Integrität, Involviert-sein, Intensität und Innovation gelebt werden.Jede unserer 75.000 außergewöhnlichen Persönlichkeiten bei Thermo Fisher Scientific erzählt eine einzigartige Geschichte. Kommen Sie zu uns und leisten Sie einen Beitrag zu unserer einzigartigen Mission.Thermo Fisher Scientific setzt sich als Arbeitgeber für Chancengleichheit und die Unterstützung von Minderheiten ein und diskriminiert nicht aufgrund ethnischer Herkunft, Hautfarbe, Religion, Geschlecht, sexueller Orientierung, geschlechtlicher Identität, nationaler Herkunft, Behinderung oder eines gesetzlich geschützten Status.
Zum Stellenangebot

Fachkraft für Arbeitssicherheit / Safety Coordinator (m/w/d)

So. 11.04.2021
Göttingen
Evotec zählt zu den führenden Unternehmen der Wirkstoff­forschung und -entwicklung mit operativen Standorten in Europa und den USA. Wir haben eine umfangreiche Expertise in der Wirkstoff­forschung und eine industrialisierte Technologie­plattform aufgebaut, die wir zur Bearbeitung unserer Forschungs­aufträge und -allianzen mit pharmazeutischen Unternehmen nutzen, um Wirkstoff­kandidaten zu identifizieren. An unserem Standort in Göttingen suchen wir ab sofort eine Fachkraft für Arbeitssicherheit / Safety Coordinator (m/w/d) Vollzeit und unbefristet Eigenständige sicherheitstechnische Betreuung und Beratung an den Standorten Göttingen, Köln und Saarbrücken nach ASiG Beratung bei der Gestaltung von Arbeitsplätzen Teilnahme an ASA Sitzungen Mitwirkung bei der Erstellung von Schulungsunterlagen und Durchführung von Unterweisungen Implementierung und Weiterentwicklung von fachlichen und organisatorischen Standards Gestaltung von Abläufen zur Arbeitssicherheit (Prozesse, Ergonomie, Arbeitsmittel) Erstellung und Mitwirkung bei Gefährdungsbeurteilungen Mitwirkung bei der Erarbeitung von Präventionsmaßnahmen Begleitung von Inspektionen durch Behörden, Auditierungen und Zertifizierungen sowie Nachverfolgung von Maßnahmen Erstellung von Unfallberichten und Unfallursachenanalysen Beratung und Begehung zum Brandschutz sowie Mitwirkungen bei der Entwicklung von Brandschutzkonzepten Mitarbeit in standortspezifischen und standortübergreifenden EHS-Projekten Mitglied in der EHS Organisation Hamburg Abgeschlossenes Hochschulstudium der Ingenieur-, Natur- oder Gesundheitswissenschaften oder vergleichbare technische Ausbildung (Techniker oder Meister), vorzugsweise im Bereich Chemie,- Maschinenbau, Verfahrens-, Umwelt-, oder Elektrotechnik sowie eine abgeschlossene Ausbildung zur Fachkraft für Arbeitssicherheit (Berufsgenossenschaft oder anerkanntes Studium oder eine gleichwertige internationale Qualifikation) Idealerweise Qualifikationen / Know-how im Bereich Biologische Substanzen; und im Umgang mit Gefahrstoffen Mehrjährige Berufserfahrung im Labor mit sehr guten technischen Kenntnissen Qualifikation als Brandschutzbeauftragter nach vfdb-Richtlinie Interpretationsfähigkeit von Normen und Gesetzen Reisebereitschaft Erfahrungen hinsichtlich SCC (Safety Certificate Contractors) sind wünschenswert Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Eine unbefristete Anstellung in einem interessanten, international expandierenden Hightech-Umfeld, das Kreativität, Innovationen und Teamwork schätzt Eine verantwortungsvolle Tätigkeit mit kurzen Entscheidungswegen in einer flachen Hierarchie Vermögenswirksame Leistungen, Urlaubsgeld, flexible Arbeitszeiten, eine jährliche, variable Bonuszahlung sowie eine Mitarbeiterkantine
Zum Stellenangebot


shopping-portal