Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Automatisierungstechnik | Wissenschaft & Forschung: 4 Jobs

Berufsfeld
  • Automatisierungstechnik
Branche
  • Wissenschaft & Forschung
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 4
  • Ohne Berufserfahrung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 4
  • Home Office 2
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 3
  • Befristeter Vertrag 1
Automatisierungstechnik
Wissenschaft & Forschung

Automation Engineer

Mo. 27.07.2020
The Institut Laue-Langevin (ILL), situated in Grenoble, France, is Europe's leading research facility for fundamental research using neutrons. The ILL operates the brightest neutron source in the world and welcomes over 2000 visiting scientists per year to carry out experiments in a wide variety of scientific fields. The Science Division currently has a vacancy for an: Automation EngineerYou will join the team of the Advanced Neutron Environment Service and participate in the NESSE project - New Standards for Sample Environment. In collaboration with technical and scientific teams, you will carry out a number of different tasks and will contribute to the commissioning of new equipment: PLC programming and commissioning of a humidity-controlled chamber PLC programming and commissioning of a biological sample changer Modification of PLCs and commissioning of high-pressure regulators Programming of sequences and automation of a source of ultra-cold neutrons Programming and commissioning of a generic PLC with a view to deploying the SECoP protocol. You hold a Level 6 qualification (university degree or equivalent qualification) in Automation Engineering and have a sound knowledge of programming Schneider PLCs. You are a meticulous team player, enjoy challenges and are keen to acquire new skills. Language skills: As an international research centre, we are particularly keen to ensure that we also attract applicants from outside France. You must have a sound knowledge of English and be willing to learn French (a language course will be paid for by the ILL).Generous company benefits (expatriation allowance), relocation assistance and language courses may be offered (for more information, please consult our employment conditions)
Zum Stellenangebot

Techniker/in meteorologische Observatorien (m/w/d)

Sa. 25.07.2020
Bremerhaven
Das Alfred-Wegener-Institut Helmholtz-Zentrum für Polar- und Meeresforschung ist eine von der Bundesrepublik Deutschland, der Freien Hansestadt Bremen und den Ländern Brandenburg und Schleswig-Holstein getragene Forschungseinrichtung mit rund 1.200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. In einem breiten multidisziplinären Ansatz betreiben wir Polar- und Meeresforschung und leisten dabei im Verbund mit zahlreichen universitären und außeruniversitären Forschungseinrichtungen einen wichtigen Beitrag zur globalen Umwelt-, Erdsystem- und Paläoklimaforschung.  Hintergrund Das AWI führt in den Polarregionen ein langfristig angelegtes Forschungsprogramm durch. Ein integraler Teil unseres Aufgabenspektrums ist hierbei die Weiterentwicklung und der Betrieb von atmosphärischen Langzeitobservatorien in Arktis und Antarktis. Kleine Teams aus Wissenschaftlern/innen und Techniker/innen decken hierbei sämtliche Aufgaben von der Datenerfassung bis zur Datenarchivierung und öffentlichen Bereitstellung ab. Zur Verstärkung des Teams der meteorologischen Observatorien Neumayer und Polarstern suchen wir am Standort Bremerhaven einen/n Techniker/in (m/w/d) zur Sicherstellung des operationellen Betriebs der meteorologischen Observatorien Neumayer und Polarstern. Wartung, Instandhaltung und Erweiterung bestehender Observatoriumssoftware (Unix Shell, C, Matlab, SQL, Python) Überwachung und Kontrolle von Datenströmen Auswahl, Beschaffung, Entwicklung und Vorbereitung von Messhardware Abwicklung von Expeditionsfracht Expeditionsteilnahme insbesondere zur Neumayer-Station zur Wartung, Instandhaltung und Erweiterung des Meteorologischen Observatoriums Abgeschlossenes Bachelorstudium in der Fachrichtung Mechatronik, Automatisierungstechnik, Kommunikationstechnik, Elektrotechnik, Informatik oder Technische Informatik oder gleichwertige Kenntnisse und mehrjährige Berufserfahrung Programmiererfahrung (vorzugsweise bash, C, Matlab, SQL, Python) Fundierte Kenntnisse und Erfahrung in Messtechnik und elektronischer Datenerfassung Hohes Maß an Verantwortungsbereitschaft Englischkenntnisse in Wort und Schrift Bereitschaft und Tauglichkeit zur Teilnahme an mehrwöchigen Expeditionen Wünschenswerte Fähigkeiten und Kenntnisse Erfahrungen mit dem Betriebssystem UNIX/LINUX Erfahrungen mit meteorologischer Messtechnik exzellente Forschung Zusammenarbeit und Kooperation - institutsintern, national und international, interdisziplinär Chancen, sich zu entwickeln – auf der eigenen Stelle, auf andere Stellen hin und aus dem AWI heraus eine gelebte Kultur der Vereinbarkeit von Beruf und Familie – auditiert, und noch mehr als das herausragende Forschungsinfrastruktur – Schiffe, Stationen, Flugzeuge, Labore und mehr ein internationales Umfeld – alltägliche Kontakte zu Menschen aus aller Welt Grundlagenforschung mit gesellschaftlicher und politischer Relevanz flache Hierarchien – Freiheit und Verantwortung spannende Themen – auch in Technik, Verwaltung und Infrastruktur
Zum Stellenangebot

Ingenieur (m/w/d) für Automatisierungstechnik

Sa. 25.07.2020
Guxhagen
Sartorius ist ein international führender Partner der biopharmazeutischen Forschung und Industrie. Im Geschäftsjahr 2019 erzielte das Unternehmen einen Umsatz von rund 1,83 Milliarden Euro. Zum Jahresende 2019 waren mehr als 9.000 Mitarbeiter an den rund 60 Produktions- und Vertriebsstandorten des Konzerns für Kunden rund um den Globus tätig. Wir suchen MitarbeiterInnen, die gerne ihre Fähigkeiten unter Beweis stellen, mit Fachwissen überzeugen und in einer schnell wachsenden, innovativen Umgebung erfolgreich sind. Für die Sartorius Stedim Systems GmbH am Standort Guxhagen (Raum Kassel) suchen wir einen Ingenieur (m|w|d) für die Automatisierung von biopharmazeutischen Anlagen. In dieser Rolle verantworten Sie die Abwicklung von Projekten in der Automatisierung. Sie erkennen Kundenanforderungen, entwickeln auf deren Basis Funktionsspezifikationen und setzen diese mit WINCC und TIA Portal in Automatisierungslösungen um. Als Lead Engineer für Ihren Bereich beraten und führen Sie alle Stakeholder Ihres Projektes. Sie übernehmen die technische Beratung unserer Kunden vor Ort und erkennen kundenspezifische Anforderungen (URS) Unter Berücksichtigung aller Einflussfaktoren erstellen Sie technische Lösungsvorschläge und Abweichungslisten Die Entwicklung der Automatisierungsarchitektur sowie der Funktionsspezifikation ist eine Ihrer zentralen Aufgaben Projekte werden von Ihnen mit Blick auf Zeit, Budget und Entwicklungskapazitäten gesteuert Sie entwickeln die Automatisierungssoftware für biopharmazeutische Systeme unter Einsatz von WINCC und TIA Portal Ebenso gehört die Optimierung globaler Engineering-Plattformen zu Ihren Aufgaben Mit Ihrer Expertise unterstützen Sie die Durchführung von FAT und SAT In Ihrer Funktion sind Sie zentraler Ansprechpartner für alle Stakeholder eines Projektes im Hinblick auf die Automationslösungen Ihr technisches Studium, wünschenswerter Weise mit dem Schwerpunkt Automatisierungstechnik, Software Engineering oder einem vergleichbaren Schwerpunkt, haben Sie erfolgreich abgeschlossen Sie verfügen über einschlägige Berufserfahrung in der Automatisierungstechnik Erfolge in der technischen Projektleitung im industriellen Umfeld können Sie nachweisen Ebenso haben Sie Erfahrung in der Entwicklung, Programmierung und Konfiguration von Automatisierungssoftware Ein sehr gutes technisches Verständnis und sehr gute kommunikative Fähigkeiten runden Ihr Profil ab Sie verhandeln sicher in Englisch und Deutsch Wir setzen eine globale Reisebereitschaft von ca. 20% voraus Wichtig ist die Identifikation mit unseren Unternehmenswerten: Nachhaltigkeit, Offenheit, Freude Attraktive Vergütung nach dem IGBCE Tarifvertrag mit einer 37,5 Std. Woche Hohe Work-Life-Balance durch Gleitzeit und der Möglichkeit auf Home Office Tarifliche Altersvorsorge und weitere attraktive Zusatzleistungen Betriebskantine mit Dachterrasse Arbeiten in einem starkwachsenden und global agierendem Unternehmen Kostenfreie Parkplätze
Zum Stellenangebot

Lead Test Engineer (m|w|d)

Fr. 24.07.2020
Guxhagen
Sartorius ist ein international führender Partner der biopharmazeutischen Forschung und Industrie. Im Geschäftsjahr 2019 erzielte das Unternehmen einen Umsatz von rund 1,83 Milliarden Euro. Zum Jahresende 2019 waren mehr als 9.000 Mitarbeiter an den rund 60 Produktions- und Vertriebsstandorten des Konzerns für Kunden rund um den Globus tätig. Wir suchen MitarbeiterInnen, die gerne ihre Fähigkeiten unter Beweis stellen, mit Fachwissen überzeugen und in einer schnell wachsenden, innovativen Umgebung erfolgreich sind. Für die Sartorius Stedim Systems GmbH am Standort Guxhagen suchen wir zum nächst möglichen Zeitpunkt einen Lead Test Engineer (m|w|d). In dieser Funktion organisieren Sie ein Team zur Inbetriebnahme unserer Systeme und sind verantwortlicher Ansprechpartner. Sie übernehmen dabei die fachliche Betreuung des Teams und arbeiten gleichzeitig aktiv bei der Inbetriebnahme sowie beim FAT | SAT mit. Sie verantworten die mechanische und elektronische Erstinbetriebnahme von Systemanlagen im pharmazeutischen Umfeld Dazu gehört auch die Initialisierung und Kalibrierung verschiedener Messstellen entsprechend der Kundenanforderungen An den Anlagen führen Sie Funktionsüberprüfungen z.B. von Reglern und definierten Verfahrensschritten durch und beheben Fehler und Abweichungen Die Einweisung unserer Kunden in die Bedienung der Anlage gehört ebenso zu Ihren Aufgaben Daneben ist die fachliche Betreuung Ihres Team sowie die Berichterstattung und Arbeitsorganisation eine Kernaufgabe dieser Rolle Sie stellen eine stetige Verbesserung unserer Prozesse sicher Als Schnittstelle zu verschiedenen internen und externen Stakeholdern verantworten Sie eine reibungslose und zielgerichtete Kommunikation Ihre Technikerausbildung mit dem Schwerpunkt Automatisierungstechnik, Elektrotechnik oder Verfahrenstechnik oder eine vergleichbare technische Ausbildung haben Sie erfolgreich abgeschlossen Sie verfügen über mehrjährige Erfahrung in der Inbetriebnahme komplexer Anlagen und Systeme, wünschenswerter Weise im pharmazeutischen Umfeld Weiterhin haben Sie sichere Kenntnisse in der Bedienung und Konfiguration von Siemens Automatisierungssystem (PSC7, PLC) Kenntnisse in anderen Automatisierungssystemen wie Rockwell| Emmerson ist wünschenswert. Komplexe Arbeitspakete organisieren Sie strukturiert und effizient Eine selbstständige Arbeitsweise, Organisationsgeschick und eine hohe Kundenorientierung runden Ihr Profil ab Gute Englischkenntnisse sowie eine internationale Reisebereitschaft (ca. 30%) setzen wir voraus Wichtig ist die Identifikation mit unseren Unternehmenswerten: Nachhaltigkeit, Offenheit, Freude Attraktive Vergütung nach dem IGBCE Tarifvertrag mit einer 37,5 Std. Woche Hohe Work-Life-Balance durch Gleitzeit und der Möglichkeit auf Home Office Tarifliche Altersvorsorge und weitere attraktive Zusatzleistungen Betriebskantine mit Dachterrasse Arbeiten in einem starkwachsenden und global agierendem Unternehmen Kostenfreie Parkplätze
Zum Stellenangebot


shopping-portal