Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Biologie | Wissenschaft & Forschung: 30 Jobs

Berufsfeld
  • Biologie
Branche
  • Wissenschaft & Forschung
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 26
  • Ohne Berufserfahrung 16
  • Mit Personalverantwortung 2
Arbeitszeit
  • Vollzeit 28
  • Teilzeit 5
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 18
  • Befristeter Vertrag 7
  • Ausbildung, Studium 2
  • Studentenjobs, Werkstudent 2
  • Promotion/Habilitation 1
Biologie
Wissenschaft & Forschung

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) Biological Assays

Sa. 17.10.2020
Hamburg
Die Richter-Helm BioLogics GmbH & Co. KG, Tochter­firma der Gedeon Richter AG und der HELM AG, ist ein dyna­misches Biotechnologie-Unternehmen, das mit über 240 Mit­arbei­tenden in den Betriebs­stätten Hamburg, Bovenau und Hannover bio­pharma­zeu­tische Arznei­mittel­wirk­stoffe unter GMP-Bedingungen ent­wickelt und pro­du­ziert. Zur Verstärkung unserer Abteilung Biological Assays inner­halb der Qualitäts­kontrolle Hamburg suchen wir, vor­erst be­fristet für 2 Jahre, zum nächst­mög­lichen Zeit­punkt Sie als Wissenschaftlichen Mitarbeiter (m/w/d) Eigenständige Entwicklung von bio­logischen Test­methoden für bio­tech­no­logische Wirk­stoffe (Proteine, Vakzine, pDNA) Optimierung und Validierung bio­logischer Test­methoden für die Anwendung in der Qualitäts­kontrolle Eigenständige Planung und Ko­ordination von Analysen in ver­schiedenen Kunden­projekten in enger Zusammen­arbeit mit tech­nischen Mit­arbeitern sowie die Review der Dokumente Weiterführende (bio-)statistische Aus­wertungen, inklusive Trend­analysen Erstellung von Berichten (im Rahmen von Methoden­ent­wick­lung, Technologie­transfer und Validierung), vorwiegend in englischer Sprache Präsentation von Ergebnissen sowie die Mit­wirkung in abteilungs­über­greifenden Projekt­teams GMP-gerechte Arbeits­weise und Dokumentation Mitwirkung bei der Validierung computer­gestützter Systeme Sie haben ein natur­wissen­schaft­liches Studium (bevor­zugt im Bereich Zell­biologie/Bio­chemie) erfolg­reich, vor­zugs­weise mit Pro­motion, ab­geschlossen Sie bringen mehrjährige Er­fahrung in der Methoden­entwicklung von zell­basierten, kine­tischen und immuno­logischen Assays mit Idealerweise haben Sie mehr­jährige Berufs­erfahrung inner­halb der Qualitäts­kontrolle, vorzugs­weise im GMP-Um­feld, sowie Erfahrung in der Methoden­validierung Sie verfügen über sehr gute (bio-)statistische Kennt­nisse und idealer­weise Programmier­erfahrung (SAS) Erfahrungen mit elek­tronischen Dokumentations­systemen sind wünschens­wert Sie haben sehr gute Englischkennt­nisse in Wort und Schrift Sie sind eine engagierte, zu­ver­lässige und selbst­ständig arbeitende Persön­lich­keit Zudem bringen Sie die Fähig­keit zur Koordination von Arbeits­abläufen mit und be­rück­sichtigen dabei über­greifende Zusammen­hänge Sie überzeugen durch Team­fähig­keit und Freude am Erfolg Eine spannende, anspruchsvolle Tätig­keit in einem dyna­mischen Markt mit lang­fristiger Pers­pektive Flexible Arbeitszeitmodelle Leistungsgerechte Bezahlung (inklusive Sonder­zahlungen und Zu­schläge) und 30 Tage Urlaub Individuelle Mitarbeiter­förderung und -qualifizierung Zuschüsse zur betrieblichen Altersvorsorge und ver­mögens­wirksamen Leis­tung Kostenlose Parkplätze bzw. Zuschüsse zum öffent­lichen Nah­verkehr, kosten­freie Getränke sowie ein Zu­schuss zum Mittag­essen Das macht uns besonders: Für uns ist die Verein­barkeit von Beruf und Familie ein Erfolgs­faktor Ein motiviertes und enga­giertes Team, welches sich immer neuen Heraus­for­de­rungen stellt und dabei den Spaß an der Arbeit nicht ver­gisst
Zum Stellenangebot

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) im Bereich Biologie / Bioinformatik

Fr. 16.10.2020
Dresden
Das Deutsche Krebs­forschungs­zentrum ist das größte biomedizinische Forschungs­zentrum Deutsch­lands. Mit über 3.000 Beschäf­tigten be­treiben wir ein umfang­reiches wissen­schaft­liches Programm auf dem Gebiet der Krebs­forschung. Gemeinsam mit dem Universitäts­klinikum Carl Gustav Carus Dresden, der Medizinischen Fakultät der TU Dresden und dem Helmholtz-Zentrum Dresden-Rossendorf ist das DKFZ Gründer und Träger des Nationalen Centrums für Tumorer­krankungen (NCT) Dresden. Das NCT mit den Standorten Heidel­berg und Dresden ist das führende onkologische Zentrum in Deutschland und soll zu einem internationalen Spitzen­zentrum der patienten­nahen, indivi­dualisierten Krebsmedizin ausgebaut werden.Wir suchen einen Experten für die integrative Analyse von molekularen Hochdurchsatzdaten für die „Core Unit for Molecular Tumor Diagnostics“ am NCT Partnerstandort Dresden. Die Core Unit bietet exzellente Möglichkeiten für eine translationale Tumorforschung an einem international ausgewiesenen Forschungsstandort.Das Deutsche Krebsforschungszentrum sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Partnerstandort Dresden des Nationalen Centrums für Tumorer­krankungen einen Wissenschaftlichen Mitarbeiter (m/w/d) im Bereich Biologie / Bioinformatik.(Kennziffer 2020-0269) Auswertung von klinischen Hoch­durchsatzdaten für die Erstellung klinischer Befunde Anwendung existierender Software­tools, Entwicklung eigener Workflows zur Analyse von Next-Generation-Sequencing-Daten sowie die Nutzung komplexer Daten­banken Bearbeitung translationaler Forschungsprojekte der Core Unit, eigenver­antwortliche Bearbeitung der Hochdurch­satzdaten und Mitarbeit an Verbund­publikationen und Verbund­projektanträgen Etablierung und Beantragung eigener Projekte, Erstellung eigener Publikationen Abgeschlossenes wissen­schaftliches Hochschul­studium in Biologie, Bio­informatik, System­biologie oder einer verwandten DisziplinPromotion erwünschtPraktische Erfahrungen in der Analyse von Next-Generation-Sequencing-Daten (z. B. Targeted Re-Seq, RNA-Seq, Exome-Seq)Kenntnisse in gängigen Scriptsprachen (z. B. Java, Python, R) erwünscht bzw. Interesse an intensiver Weiter­bildungSolides Grund­wissen im Bereich der Molekular­genetik, Onkologie und TumorgenetikGroßes Interesse an inter­disziplinären, klinisch-relevanten Frage­stellungenHohe Motivation, Flexibilität sowie innovatives und kreatives DenkenSehr gute Englisch­kenntnisse in Wort und SchriftSie werden eng mit Klinikern, Biologen und Bio­informatikern der Core Unit for Molecular Tumor Diagnostics und anderen Gruppen verschiedenster Fach­richtungen sowie dem Institut für Medizinische Informatik und Bio­metrie zusammenarbeiten. Wir erwarten somit eine soziale und kommunikative Kompetenz für die kooperative Zusammen­arbeit in und mit inter­disziplinären Teams. Interessanten, viel­seitigen Arbeits­platz Internationales, attraktives Arbeits­umfeld Campus mit modernster State-of-the-art-Infrastruktur Vergütung nach TV-L mit den üblichen Sozialleistungen Möglichkeiten zur Teilzeit­arbeit Flexible Arbeitszeiten Sehr gute Fort- und Weiter­bildungsmöglichkeiten
Zum Stellenangebot

Senior Scientist/Group Leader Antibody and Protein Biochemistry (m/f/d)

Do. 15.10.2020
Berlin
Tacalyx GmbH, located with its laboratories in the center of Berlin, is an impact-driven start-up focusing on the development of novel treatments for cancer. Our mission is to substantially improve current therapies by exploiting TACAs as novel targets for different high medical need cancer indications that still cannot be adequately treated. You will be responsible for the planning and execution of projects and necessary experiments and reporting of your results to your line manager. As an enthusiastic and self-motivated scientist, you will be involved in the discovery and preclinical development of highly novel therapeutic proteins. The position requires a PhD in biochemistry or biological sciences with extensive hands-on experience in the expression, purification and characterization of recombinant proteins. Cloning and expression of recombinant proteins Development and conduction of purification schemes Biochemical characterization and analysis of proteins Set-up and conduction of molecular biologic methods (e.g. ELISA, Western Blot) Preparation and review of scientific reports Keeping up to date with scientific literature, advancements in the field and new technologies relevant to the project Interaction with project teams and external parties PhD in the field of biological sciences with recent, extensive research laboratory experience Strong background in antibody technologies and biochemical characterization Direct experience in Molecular Biology techniques relevant for recombinant protein expression Hands-on experience with preparative protein chromatography is mandatory. Knowledge in HPLC-based method development would be an asset Knowledge in mammalian cell culture is expected (transient and stable expression of recombinant proteins) 2+ years of relevant experience after your PhD in academics or industry Knowledge of carbohydrate biology would be an asset Excellent communication skills, both in German and English Flat-hierarchies Modern office and fully equipped laboratory located in central Berlin Opportunity to build a business from scratch within a fast-growing startup Competitive salary Smart and committed team that is fun to work with Room for personal growth
Zum Stellenangebot

Biocurator (m/f/d)

Do. 15.10.2020
Heidelberg
Molecular Health was founded in 2004 with the vision to drive a fundamental change in health care. Today we are one of the leading companies in the development and application of information technologies that can change the understanding, analysis and treatment of diseases. Personalized medicine faces the challenge of matching a patient’s molecular and clinical information with all the relevant medical knowledge so that a short-term and personalized application becomes possible. This requires new technologies. Molecular Health is part of this paradigm shift. By combining information technologies, research and clinical application, we are creating breakthrough solutions that substantially support the prevention and treatment of diseases such as cancer. We are seeking for our headquarters in Heidelberg a highly motivated Biocurator (m/f/d) We are seeking a highly motivated individual with strong scientific background to aid us in the further development of our ground-breaking clinical databases and knowledge resources. This position is limited to two years Assess, qualify, and capture the clinical and molecular knowledge around the relationship between patient/tumor genotypes and responsiveness to drug treatments Extract and analyze key clinical parameters from the scientific text-mined literature information, to populate the contents of a novel drug response database Describe the biological effects of genomic variants and the association with disease, using ontologies and controlled vocabularies Contribute to the further development of specialized dictionaries for use in the text-mining of clinical literature As a Biocurator it is essential to have a passion for science, be able to read, critically analyze and summarize scientific literature. Master’s degree in biological sciences, biochemistry, or genetics, with basic understanding of genomics and gene sequencing 5 + years research experience in a laboratory setting and a good publishing record Previous experience in oncology, cancer biology, or clinical studies is a plus Exquisite attention to details Strong problem-solving skills with excellent verbal and written communication skills in English An interest in recent advances in cancer treatments, diagnostics, and biology Feel inspired by the challenge of building a knowledge infrastructure that will ultimately help physicians to choose the right treatments, in the right combination for each and every patient An innovative, exciting international company that values employees who can think outside of the box, who want to make a difference and strike out in a new direction A challenging, stimulating scientific and professional environment with a focus on innovation and on the continuous development of our company A modern working environment in a new office building A multicultural team and attractive company events, together with an open culture of trust Excellent location in the center of Heidelberg Opportunities for personal development in a global company Competitive compensation and attractive benefits package, flexible working models Molecular Health believes in the principles of equal opportunities, diversity and workplace integration.
Zum Stellenangebot

Technischer Mitarbeiter Histologie (m/w/d)

Do. 15.10.2020
Münster, Westfalen, Münster, Westfalen
Haben Sie eine abgeschlossene Ausbildung als MTA, BTA oder Präparator? Suchen Sie nach einer neuen Herausforderung und wollen zur Forschung an Medikamenten beitragen? Dann wäre diese Stelle, als technischer Mitarbeiter in der Histologie in einem internationalen Biotech Unternehmen, genau die Richtige für Sie! Wir bei Covance arbeiten seit 35 Jahren an präklinischen Studien in unserem Standort in Münster. Für unsere Studien suchen wir dafür engagierte Mitarbeiter die mitdenken statt abarbeiten wollen. Wenn Sie daran interessiert sind auch in Zukunft dafür zu sorgen, dass Covance an den 50 meistverkauften Medikamenten auf dem Markt arbeitet, dann bewerben Sie sich heute! Digitalisierung von histologischen Schnittpräparaten Verarbeitung von Digitalen Daten Kundenkommunikation Arbeiten im globalen Team Unterstützung bei der Aufarbeitung von histologischen Gewebeproben Abgeschlossene Berufausbildung z.B. als MTA, BTA, technischer Assistent Präparator oder eine vergleichbare Ausbildung Einen interessanten und vielseitigen Arbeitsplatz in einem international tätigen Forschungsunternehmen Eine leistungsbezogene Vergütung und vielfältige Sozialleistungen Möglichkeit zur individuellen Weiterbildung
Zum Stellenangebot

Tierschutzbeauftragter (m/w/d)

Do. 15.10.2020
Münster, Westfalen
Suchen Sie nach einer neuen Herausforderung? Haben Sie ein abgeschlossenes Tiermedizin, Biologie oder Medizin Studium und wollen sich umorientieren? Haben Sie Erfahrungen mit präklinischen Studien und wollen zur Forschung von Medikamenten beitragen? Dann wäre diese Stelle, als Tierschutzbeauftragter in einem internationalen Biotech Unternehmen, genau die Richtige für Sie! Wir bei Covance arbeiten seit 35 Jahren an präklinischen Studien in unserem Standort in Münster. Für unsere Studien suchen wir dafür engagierte Mitarbeiter die mitdenken statt abarbeiten wollen. Wenn Sie daran interessiert sind auch in Zukunft dafür zu sorgen, dass Covance an den 50 meistverkauften Medikamenten auf dem Markt arbeitet, dann bewerben Sie sich heute! Aufsicht über und Hilfe bei der Sicherstellung der Einhaltung von Gesetzen und Regulierungsbehörden Zusammenarbeit mit veterinärmedizinischem, wissenschaftlichem und betrieblichem Personal Sicherstellung, dass Tierschutzbestimmungen befolgt werden, während gleichzeitig die Bedürfnisse von Kunden erfüllt werden und Geschäftsziele erreicht werden Zusammenarbeit mit Kunden in Bezug auf regulatorische Fragen, Dokumente und Aufzeichnungen bereitstellen und bei Audits vor Ort beim Kunden Verfahrensfragen beantworten Naturwissenschaftliches Studium (Biologie/Tiermedizin/Medizin) Erfahrung hinsichtlich Durchführung regulatorischer Studien Erfahrung im Bereich präklinischer Forschung von Vorteil Sehr gute Kommunikationsfähigkeiten Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Einen interessanten und vielseitigen Arbeitsplatz in einem international tätigen Forschungsunternehmen Eine leistungsbezogene Vergütung und vielfältige Sozialleistungen Möglichkeit zur individuellen Weiterbildung
Zum Stellenangebot

LIMS-Applikationsspezialist mit Vorkenntnissen in genetischer Diagnostik (m/w/d)

Do. 15.10.2020
Mainz
Die Limbach Gruppe besteht derzeit aus über 30 Einzellaboratorien. Die ärztlich geführten Einzellaboratorien haben sich durch kompetente medizinische Beratung, hochspezialisierte Diagnostik, eine umfassende Angebotspalette und ein breites Dienstleistungsspektrum als führende Unternehmensgruppe etabliert. Die Laboratorien sind ein verlässlicher Partner für niedergelassene Ärzte, Krankenhäuser und andere medizinische Einrichtungen. Die Humangenetik ist ein strategisches Wachstumsfeld der Limbach Gruppe. Der Fachbereich der Humangenetik und die damit verbundenen Möglichkeiten, genetische Ursachen für Erkrankungen zu identifizieren, haben sich in den letzten Jahren rasant entwickelt. Es ist unser Anliegen, diese dynamische Entwicklung der Wissenschaft und Technik für Humangenetik zu nutzen und weiter voranzutreiben. Unter der Leitung von Herrn Professor Dr. med. Carsten Bergmann wird ein hochqualifiziertes und ausgesprochen erfahrenes Team mittels Next-Generation Sequencing (Panel, WES, WGS, RNA-Seq etc.) sowie einem großen Spektrum weiterer Methoden, wie z. B. Array-CGH, Zytogenetik (prä-/postnatal; Tumorzytogenetik) und NIPT, dieses herausfordernde Fachgebiet mit höchster Qualität in seiner gesamten Bandbreite bedienen. Für das Team suchen wir daher zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Voll- oder Teilzeit hochmotivierte und strukturierte LIMS-Applikationsspezialisten mit Vorkenntnissen in genetischer Diagnostik (m/w/d) Etablierung, Weiterentwicklung und Management eines LIMS für den effizienten Probendurchsatz im modernen humangenetischen Labor Interdisziplinäre Zusammenarbeit mit dem technischen, wissenschaftlichen, ärztlichen und bioinformatischen Team zur Optimierung des LIMS Management von Schnittstellen für alle relevanten Informationen und Abläufe Integration von Logiken/Optimierungen in das System zur Effizienzsteigerung von Labor- und Befundungsabläufen unter Anwendung einer systemeigenen Programmiersprache Spezifikation und Umsetzung programmiertechnischer Erweiterungen des Systems Planung und Umsetzung von Lastenheften und Zielvorgaben in Zusammenarbeit mit dem Hersteller des Systems Ansprechpartner (m/w/d) für den Laborstandort in Bezug auf die eingesetzten Applikationen In Abhängigkeit von Entwicklung und Interesse: Erweiterung des Aufgabenspektrums in die Bereiche Projektmanagement Laborabläufe und/oder Bioinformatik möglich Sie verfügen über ein sehr gut abgeschlossenes naturwissenschaftliches Studium im Fach Biologie, Biochemie, Biotechnologie oder in einer vergleichbaren Fachrichtung Sie zeichnen sich durch Affinität zu (bio)informatischen Prozessen aus Idealerweise bringen Sie mehrjährige Erfahrung in der molekulargenetischen Diagnostik und eine tiefe Kenntnis von Laborabläufen und Befundung mit Sie verfügen über Erfahrung im Umgang mit LIMS-Lösungen (idealerweise Tätigkeit als Applikationsingenieur (m/w/d) LIMS o. Ä.) Sie sind erfahren in der Konzeption und Realisierung von umfangreichen Projekten Sie zeigen eine hohe Eigeninitiative und zeichnen sich durch Zuverlässigkeit und Motivation aus Sie möchten Verantwortung übernehmen und suchen neue Herausforderungen Sie verfügen über eine präzise und analytische Arbeitsweise und sind in der Lage, klare Entscheidungen zu treffen Sie arbeiten gerne in einem interdisziplinären Team Ein sicherer Arbeitsplatz mit langfristiger Perspektive und Wachstumspotenzial Herausfordernde, vielfältige und verantwortungsvolle Aufgaben in einem sich rasant entwickelnden und innovativen Bereich der medizinischen Diagnostik mit nationalem und internationalem Netzwerk Ein motiviertes und lösungsorientiertes Team, in dem Sie sich gemeinsam mit dem Unternehmen weiterentwickeln und wachsen können Die Möglichkeit zu sowohl internen als auch externen Fort- und Weiterbildungen ist für uns eine Selbstverständlichkeit Ein modernes, zeitgemäßes Arbeitsmodell
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter*in in der Qualitätssicherung (m/w/d)

Mi. 14.10.2020
Münster, Westfalen, Münster, Westfalen
Möchtest Du zur Forschung beitragen? Suchst Du nach Deiner Ausbildung im Bereich Biologie oder Chemie eine neue Herausforderung? Wie wäre es denn mit einem Job als Mitarbeiter*in in der Qualitätssicherung in einem pharmazeutischen Biotech Unternehmen? Wir bei Covance arbeiten seit 35 Jahren an präklinischen Studien an unserem Standort in Münster. Wenn Du daran interessiert bist, auch in Zukunft dafür zu sorgen, dass Covance an den 50 meistverkauften Medikamenten auf dem Markt arbeitet, dann bewirb Dich heute! Durchführen von Datenchecks manuell und online Durchführen von In-Life Inspektionen Durchführen von Prüfplan- und Berichtchecks Mitarbeiten an der Einarbeitung von Prozessabläufen Abgeschlossene Ausbildung im Bereich Biologie, Chemie, Arzneimittelherstellung oder einem ähnlichen Bereich Sehr gute Kommunikationsfähigkeiten Gute Englisch und EDV Kenntnisse Erfahrung im Bereich der Qualitätssicherung vorteilhaft Bei Covance denken wir langfristig, weswegen wir Dich für diese Stelle unbefristet einstellen werden. Wir wollen unsere Mitarbeiter*innen dauerhaft in unser Team einarbeiten. Um dieses Ziel zu erreichen, ermöglichen wir unseren Mitarbeiter*innen gute Weiter- und Fortbildungsmöglichkeiten. Zudem bieten wir ein marktgerechtes Gehalt, dass Deine individuellen Qualifikationen und Deine Berufserfahrungen berücksichtigt und natürlich erhälst Du auch attraktive Sozialleistungen. Was uns besonders ausmacht, ist die enge Zusammenarbeit den unterschiedlichen Abteilungen, welche geprägt wird durch die Vielfältigkeit unserer Mitarbeitenden und die Wertschätzung untereinander sowie auf Unternehmensebene. Jetzt bewerben… per Email unter karriere@covance.com oder unter http://careers.covance.com/#. Kennziffer 51626
Zum Stellenangebot

Labormitarbeiter (m/w/d) Standardisierung

Mi. 14.10.2020
Penzberg
Bei Roche leisten über 98.000 Menschen in mehr als 100 Ländern Pionierarbeit im Gesundheitswesen. Gemeinsam haben wir uns zu einem weltweit führenden, forschungsorientierten Healthcare-Konzern entwickelt. Unser Erfolg baut auf Innovation, Neugier und Vielfalt. Mit rund 6.200 Mitarbeitenden arbeiten die Divisionen Pharma und Diagnostics am Standort Penzberg sehr eng zusammen. Dadurch können wir die gesamte Wertschöpfungskette abdecken - von der Forschung über die Entwicklung bis hin zur Produktion. Mit unseren Innovationen verhelfen wir Patienten weltweit zu einem besseren Leben. Vom ersten Tag an werden Sie bei Roche von einem kollegialen Team aufgenommen und unterstützt. Neben zahlreichen Entwicklungsmöglichkeiten, flexiblen Arbeitszeitmodellen und einer attraktiven Vergütung erwarten Sie Angebote zum Thema Familie Beruf. Job-Fakten Job ID: 202008-120853 Standort: Penzberg bei München Firma/ Division: Diagnostics & Pharma Wir suchen ab sofort engagierte und motivierte Labormitarbeiter (m/w/d), die uns dabei unterstützen, Standardisierungen unserer Elecsys Testkits und Sollwertermittlungen der testspezifischen Kalibratoren und Kontrollen durchzuführen. Wir bieten spannende Einblicke, verantwortungsvolle Aufgaben und ein Team, bei dem nicht nur im Labor die Chemie stimmt.   Ihre neue Abteilung: Die Hauptabteilung „Diagnostic Operations Mannheim“ (DOM) am Standort Penzberg steht für Zuverlässigkeit, Qualität und Wachstum und sieht sich in der Verantwortung, Patienten medizinisch-diagnostische Resultate bereitzustellen. Dafür beliefern wir nicht nur Patienten selbst, sondern versorgen auch Krankenhäuser und Labore mit diagnostischen Reagenzien und Teststreifen. In unserem Labor führen wir die Standardisierungen der Elecsys Testkist und die Sollwertermittlungen der testspezifischen Kalibratoren und Kontrollen durch.   Ihre neue Tätigkeit: In der Unterabteilung „Standardization & Quality Control“, für die wir nun neue Labormitarbeiter (m/w/d) suchen, werden Roh- und Einsatzstoffe zur Herstellung von Reagenzien für immunologische Tests analysiert und die fertigen Reagenzien bezüglich ihrer Qualität verifiziert und eingestellt. Hier arbeiten Sie mit, unterstützen in der alltäglichen Routine und übernehmen Verantwortung für vielseitige Laborarbeiten. Darüber hinaus erwarten Sie weitere Aufgaben: Sie bearbeiten Standardisierungsaktionen von Elecsys Testkits und Sollwertermittlungen von Kalibratoren und Kontrollen (Vorbereitung, Programmierung und Durchführung) Sie verantworten die Messungen von Langzeitstabilitäten (u.a. Follow-Up Stabilitäten) Die Ergebnisse werden von Ihnen ausgewertet, nach GMP Vorgaben dokumentiert und bewertet Im Rahmen von Batch Record Reviews der QC prüfen Sie Dokumentationen auf Vollständigkeit und Plausibilität unter Verwendung von Vorgabedokumenten und dokumentieren diese Prüfungen Sie nehmen an Arbeitsbesprechungen,Dokumentationsarbeiten und Fortbildungsveranstaltungen teil und übernehmen verschiedene planerische und organisatorische Aufgaben. Der Arbeitsplatz sowie die Geräte werden von Ihnen gepflegt. Sie übernehmen die Verantwortung für Geräte Sie erkennen, dokumentieren und melden Abweichungen und erstellen außerdem OOS- und Abweichungsreports   Diese Positionen erfordern die Bereitschaft zum Umgang mit Humanmaterial.   Für diese Positionen bringen Sie folgende Voraussetzungen mit: Sie verfügen über eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung und bereits Berufserfahrung als Biologie- oder Chemielaborant, CTA, BTA, o.Ä. (m/w) Sie beherrschen die Anwendung von analytisch-chemischen bzw. immunchemischen Methoden nach gegebenen Vorschriften (z.B. Immunoassays, photometrische Bestimmungen) Sie verfügen über sehr gute EDV-Kenntnisse, u.a. SAP Kenntnisse sowie die Bereitschaft, sich in modere Daten-Analyseverfahren und Statistikprogramme einzuarbeiten Idealerweise ist Ihnen das Umfeld von Analyseautomaten / Immunoanalyzern bereits vertraut Die Funktion und Pflege von Analysen- und Arbeitsgeräten sind Ihnen bekannt Sie haben mehrjährige Erfahrung im GMP Umfeld und können GMP-gerecht arbeiten und dokumentieren Sie zeichnen sich durch eine selbstständige, genaue und zuverlässige Arbeitsweise aus und sind geschickt im Umgang mit komplexer Technik Die Arbeit im Team ist für Sie selbstverständlich   Diese Positionen sind auf 3 Jahre befristet. Ihre Bewerbung Ganz pragmatisch: Bitte laden Sie online nur Ihren Lebenslauf hoch. Zum aktuellen Zeitpunkt benötigen wir kein Motivationsschreiben, Zeugnisse oder Ähnliches. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Sie haben Fragen zum Status Ihrer Bewerbung oder allgemein zur Stelle?  Antworten auf Fragen bieten unsere FAQ. Und sollten Sie keine passende Antwort gefunden haben, ist unser Talent Acquisition Team für Sie da!  Sie erreichen uns von Mo-Fr von 9-12 Uhr und von 13-16 Uhr unter 0621-759 68642. Wir freuen uns auf Ihren Anruf und helfen gerne weiter.  Roche is an equal opportunity employer. Quality, Quality > Quality Control
Zum Stellenangebot

Biologe (m/w/d) Tumorgenetik

Di. 13.10.2020
Düsseldorf
ZOTZ|KLIMAS ist ein inhabergeführter medizinischer Verbund mit Laboren und Praxen an 18 Standorten im Westen Deutschlands. Die Zentrale bildet das MVZ Düsseldorf-Centrum. Das Unternehmen bietet Patienten, niedergelassenen Ärzten, Kliniken und auch anderen Einrichtungen ein vollständiges labordiagnostisches Leistungsspektrum mit den Schwerpunkten Gerinnung, Genetik, Zytologie und Pathologie. Rund 420 Mitarbeiter stehen für ein modernes und stets wachsendes Unternehmen, das die persönliche und enge Zusammenarbeit mit Kunden und Mitarbeitern pflegt. Durch unser ausgeprägtes Dienstleistungsdenken arbeiten wir dynamisch, flexibel sowie kunden- und zukunftsorientiert. Kontinuierliche Weiterbildungen für unsere Mitarbeiter garantieren, dass diese stets am Puls der Zeit und zu höchsten Qualitätsstandards arbeiten können. Für das MVZ Düsseldorf-Centrum GbR suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Mitarbeiter (m/w/d) in Vollzeit als: Biologe (m/w/d) Tumorgenetik Aufbau und Leitung eines Teams Etablierung und Einführung in die Routine-Diagnostik von geeigneten Analysemethoden Auswertung und Befundung molekularpathologischer Analysen Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium der Biologie oder verwandter Fächer mit fachspezifischer Berufserfahrung Sie sind routiniert in der Etablierung und Validierung diagnostischer Verfahren bei soliden Tumoren oder hämatologischen Erkrankungen Sie habe Fachkenntnisse in der Bearbeitung von FFPE-Tumormaterialien und Liquid Biopsy Sie besitzen mindestens 3 Jahre Berufserfahrung im dargelegten Aufgabengebiet Sie bringen Kenntnisse in der Führung von Mittarbeitern mit Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Sicherer Umgang mit den gängigen MS-Office-Produkten Einen spannenden Aufgabenbereich in einem innovativen Umfeld mit vielseitigen Entwicklungsmöglichkeiten Eine offene Unternehmenskultur, in der es Spaß macht, Ideen einzubringen Gestaltungs- und Verantwortungsspielraum, der es Ihnen ermöglicht, mit uns zu wachsen
Zum Stellenangebot
123


shopping-portal