Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

biologie | wissenschaft-forschung: 23 Jobs

Berufsfeld
  • Biologie
Branche
  • Wissenschaft & Forschung
Städte
  • Hamburg 3
  • Berlin 2
  • Darmstadt 2
  • Düsseldorf 2
  • Idar-Oberstein 2
  • Heidelberg 1
  • Dreieich 1
  • Eschborn, Taunus 1
  • Göttingen 1
  • Dortmund 1
  • Hennigsdorf 1
  • Hilden 1
  • Ingelheim am Rhein 1
  • Köln 1
  • Mainz 1
  • München 1
  • Neuried 1
  • Potsdam 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 23
  • Ohne Berufserfahrung 12
  • Mit Personalverantwortung 4
Arbeitszeit
  • Vollzeit 22
  • Teilzeit 5
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 18
  • Befristeter Vertrag 5
Biologie
Wissenschaft & Forschung

Koordinator/in (m/w/d) Inkubator

So. 23.02.2020
Berlin
Das Max-Delbrück-Centrum für Molekulare Medizin in der Helmholtz-Gemeinschaft (MDC) ist eines der weltweit führenden Forschungsinstitute im Bereich Molekularbiologie und Genetik mit den Forschungsschwerpunkten Krebs, Erkrankungen des Nervensystems, Herz-Kreislauf- und Stoffwechselerkrankungen sowie medizinischer Systembiologie. Ziel der biomedizinischen Forschung am MDC ist ein besseres Verständnis der molekularen Grundlagen von Krankheit und Gesundheit und eine rasche Umsetzung dieser Erkenntnisse in die klinische Anwendung. Das MDC sucht aktuell einen/eine Koordinator/Koordinatorin für die Leitung eines Inkubators, in dem innovative Ideen und anwendungsorientierte Projekte aus Arbeitsgruppen des MDC in Zusammenarbeit mit der Industrie weiterentwickelt werden können.Als Koordinator/in des Inkubators stehen Sie in engem Dialog mit Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern des MDC und sind verantwortlich für alle Aktivitäten innerhalb des Inkubators. Sie stellen die reibungslose administrative Abwicklung der Inkubator-Projekte sicher, bilden die Schnittstelle zur Administration des MDC und den Fördermittelgebern und repräsentieren den Inkubator nach außen. Sie erarbeiten gemeinsam mit dem Technologietransfer die künftigen Angebote und Services, welche den Mitgliedern des Inkubators zur Verfügung stehen sollen. Darüber hinaus sind Sie mit der Konzeption, Organisation und Durchführung von Technologietransfer-Veranstaltungen betraut und verantworten den Kontaktaufbau und die Kontaktpflege zu Industrieunternehmen, Netzwerken und fachspezifischen Experten. Zu Ihren Aufgaben gehört außerdem die Erarbeitung eines Konzepts zur langfristigen Perspektive des Inkubators.Sie haben ein Studium der Lebenswissenschaften (z. B. Biologie, Biochemie, Pharmazie etc.) erfolgreich mit einer Promotion abgeschlossen und verfügen über einschlägige Erfahrungen im Wissenschaftsmanagement bzw. der Wissenschaftsadministration. Betriebswirtschaftliche Kenntnisse sowie vorherige Erfahrung aus einer Industrietätigkeit sind von Vorteil. Eine hervorragende Kommunikationsfähigkeit (fließend Deutsch und Englisch, mündlich und schriftlich) ist unerlässlich. Darüber hinaus erfordert die Position ein hohes Maß an Eigeninitiative und Gestaltungswillen.Die Eingruppierung erfolgt entsprechend den übertragenen Aufgaben und vorliegenden persönlichen Voraussetzungen bis zur E14 TVöD/Bund. Die Stelle ist vorerst auf 2 Jahre befristet. Das MDC engagiert sich für Vielfalt und setzt sich aktiv für die Chancengleichheit aller Beschäftigten unabhängig von Herkunft, Religion, Weltanschauung, gesundheitlicher Beeinträchtigung, Alter oder sexueller Identität ein. Wir freuen uns auf Bewerbungen von aufgeschlossenen Menschen, die gerne in diversen Teams arbeiten. Bewerbungen von Schwerbehinderten erhalten bei gleicher Eignung den Vorzug. Das MDC gewährleistet die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern.
Zum Stellenangebot

Biologe/in (Master oder Diplom) für die Schimmelpilzanalytik

Sa. 22.02.2020
Hamburg
Wartig Nord, ein Verbund aus einem Gutachter-/Sachverständigenbüro und einem Labor für Asbest- und Schimmelpilzanalytik, ist seit über 30 Jahren erfolgreich auf dem Gebiet der Gebäudeschadstoffanalytik. Beide Unternehmen werden gemeinsam verwaltet und haben Ihren Sitz im Friesenweg 5H, in direkter Nähe zum S-Bahnhof Bahrenfeld. Das Analyselabor, die Wartig Nord Analytik GmbH, ist ein akkreditiertes Schadstoffprüflabor gem. DIN EN ISO 17025. Es setzt sich aus zwei Arbeitsbereichen zusammen, der Mikrobiologie und dem Asbestprüfbereich. Das Mikrobiologielabor ist u.a. Referenzlabor für Ringversuche im Bereich der Gesamtsporenmessungen sowie Mitglied in unterschiedlichen Arbeitskreisen (bspw. VDI). In den vergangenen Jahren ist das gesamte Labor stetig gewachsen und beschäftigt in einem guten Marktumfeld bereits über 20 Mitarbeiter. Aufgrund des Wechsels unseres Teamleiters der Mikrobiologie in den gutachterlichen Bereich innerhalb des Firmenverbundes, suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Biologin/en zur Besetzung der freiwerdenden Stelle. Die Stelle soll in Vollzeit (40h/Woche) und unbefristet besetzt werden. Eine intensive Einarbeitung in die Tätigkeiten und die Übergabe der Verantwortlichkeiten, ist durch den Verbleib des Kollegen im Firmenverbund gewährleistet. Damit eignet sich die Stelle in begrenztem Maße ggfs. auch für Berufsanfänger.Ein Schwerpunkt der Tätigkeiten liegt im Bereich der routinemäßigen Analyse von Materialproben und Luftmessungen auf mögliche Schimmelpilze. Einen weiteren Schwerpunkt bilden die fachliche Betreuung und Weiterentwicklung des Arbeitsbereiches sowie die Leitung des zurzeit 5 MitarbeiterInnen umfassenden Teams. Naturwissenschaftliches Studium (Biologie, Diplom/Master oder Vergleichbares) Möglichst Erfahrung in der Schimmelpilzbestimmung (nachweisliche Kenntnisse in der Mykologie) Möglichst (erste) Führungserfahrung / Berufserfahrung Teamfähigkeit, kommunikatives Geschick und Interesse an Neuem Verhandlungssicheres Deutsch in Wort und Schrift Gute Englischkenntnisse sind von Vorteil Sicherer Umgang mit den gängigen Office-Anwendungen (Word, Excel, Outlook etc.) Kenntnisse im Umgang mit einem LIMS / ggfs. Erfahrungen bei der Parametrierung Technisches Geschick und Affinität zu Computern Erfahrungen in der Lichtmikroskopie Ferner erwarten wir ein gutes Zeit- und Terminmanagement, eine strukturierte und problemlösungsorientierte Arbeitsweise sowie Eigeninitiative und ein sicheres Auftreten in Kundengesprächen und am Telefon. eine interessante, vielseitige Tätigkeit in einem sehr kollegialen, erfahrenen und gut funktionierenden Team flexible Arbeitszeiten (Gleitzeit) Möglichkeiten der Mitgestaltung bei der fachlichen Entwicklung und dem Ausbau des Analytikbereiches - Einführung neuer Analyseverfahren Übernahme von Verantwortung beim Wissenstransfer Persönliche und fachliche Weiterqualifikation durch verschiedene Fortbildungen Teilnahme an Fachtagungen und Kongressen Übernahme von Führungsverantwortung
Zum Stellenangebot

(Senior) Global Product Manager (m/f/d)

Fr. 21.02.2020
Hilden
At the heart of QIAGEN’s business is a vision to make improvements in life possible. We are on an exciting mission to make a real difference in science and healthcare. We are still the entrepreneurial company we started out as and have today achieved a size where we can bring our full power to many initiatives and to our presence across the globe.  Our most valuable asset are our employees – more than 5000 in over 35 locations around the world. Our ambition is to ensure we have outstanding and passionate people working in the best teams and we are constantly looking for new talent to join us.   There are few players who have shaped the world of modern science and healthcare as much as QIAGEN, and we have only just started. If you are looking to advance your career, are seeking new challenges and opportunities, enjoy working in dynamic and international, diverse teams and want to make a real impact on people’s lives, then QIAGEN is where you need to be.   Join us. At QIAGEN, you make a difference every day JOB ID: EMEA00242 LOCATION : Hilden (near Duesseldorf) DEPARTMENT: Clinical/Medical Affairs EMPLOYMENT TYPE: Regular Full-Time Develop and achieve the revenue budget in the area of low plex infectious diseases Diagnostics with a focus on assays running on the NeuMoDx platform and the artus product line.  Drive global a marketing plan and actively support sales in order to reach budget. Work in interdisciplinary project teams towards the development of new IVD products. Develop and implement the marketing plan in collaboration with regional marketing, monitor and coordinate the implementation of marketing activities according to the plan. Develop market and competitive intelligence. Assess market demand and user needs and develop business plans and market entry strategies for new products Manage product launches including training of trainers and toolbox for training, work with Marketing Centers of Excellence to produce marketing and technical literature on time and in budget. Product Maintenance: ongoing care and support of product line, including monitoring customer satisfaction, competitor activity, post market surveillance, forecasting, new customer needs and sales support materials, product changes. Scientific degree (MSc. Level) in biology, chemistry – PhD and/or MBA degree is a plus. Knowledge of biotechnologies involved in molecular diagnostics : PCR, NGS, and of infectious diseases are a plus. Minimum of 5 years working experience in sales or marketing of IVD products in the designated application area. Excellent presentation and communication skills. Fluent written and spoken English, good knowledge of a second language is a plus. Personal Requirements Good analytical and problem solving skills. Ability to manage complex personal tasks, team work, interaction and presentation to senior management and customers. Experienced in time and project management. Willingness to travel up to 30 %.
Zum Stellenangebot

Forschungsreferenten / Forschungsreferentin (m/w/d)

Fr. 21.02.2020
Dortmund
Das Leibniz-Institut für Analytische Wissenschaften - ISAS - e. V. ist ein Forschungsinstitut mit Standorten in Dortmund und Berlin. Es hat sich zur Aufgabe gemacht, die Analytik in den Lebens- und Materialwissenschaften voranzutreiben. Ziel der praxisnahen, interdisziplinären Grundlagenforschung des Instituts ist die Entwicklung oder Verbesserung von Analysemethoden und -instrumenten für die Gesundheitsforschung und angrenzende Bereiche. Am Standort Dortmund suchen wir in der Stabsstelle Personal, Technologietransfer und Kommunikation eine/n Forschungsreferenten / Forschungsreferentin (m/w/d). Information und Beratung der Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des Instituts zu Möglichkeiten der Förderung von Forschungsvorhaben und Unterstützung bei deren Beantragung. Recherche einschlägiger wirtschafts- und arbeitsmarktpolitischen Informationen; Aufbereitung dieser Informationen sowie von Forschungsergebnissen für Projektanträge, Fördermittelgeber und Presse. Recherche und Aufbereitung von Informationen zum zukünftigen Forschungsbedarf im Tätigkeitsfeld des Instituts. Pflege und Ausbau des Kontakts zu Drittmittelgebern und Projektträgern sowie zu Beratungsnetzwerken für die Forschungsförderung. Abgeschlossenes Studium, bevorzugt auch Promotion, mit Schwerpunkt im Bereich der Biochemie oder Biomedizin. Gute Kenntnisse im Projektmanagement sowie der Anforderungen und Strukturen der nationalen und europäischen Forschungsförderung; Berufserfahrung im Bereich der Forschungsförderung ist von Vorteil. Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift, versierter Umgang mit MS Office Software-Anwendungen und MS Project. Sehr gute Fähigkeiten zur disziplinübergreifenden Kommunikation. Organisierter und strukturierter Arbeitsstil, hohes Engagement, Teamfähigkeit und Belastbarkeit.
Zum Stellenangebot

Postdoctoral Fellow (f/m/x) for the investigation of cancer related processes

Do. 20.02.2020
München
The Klinikum rechts der Isar uni­versity hospital of the Technical Uni­versity of Munich is a major European center of medical care and education and teaching with 1,161 beds and around 6,000 employees. Every year around 60,000 patients benefit from inpatient and around 250,000 patients from out­patient care. The hospital is a supra-maximal care home that covers the entire spectrum of modern medicine. Since 2003, the Klinikum rechts der Isar is an insti­tute of public law of the Free State of Bavaria. To strengthen our team, we are looking for a highly self-motivated Postdoctoral Fellow (f/m/x) The research group of Prof. Dr. Bassermann at Department of Internal Medicine III (Hematology and Oncology) of the Technical Uni­versity of Munich (TUM) is well embedded in the Munich bio­medical research community and research centers such as the German Cancer Consortium (DKTK), and the DFG-funded Collabo­rative Research Centers 1335 “Aberrant Immune Signals in Cancer” and 1243 “Cancer Evolution”. The group investi­gates how post­translational mechanisms, parti­cularly the ubiquitin system, regulates core aspects of cancer related cellular processes such as the cell cycle, immune and DNA damage responses, metabolism, and pro­grammed cell death. Special interest is how aberrant functions of this system contri­bute to the patho­genesis and main­tenance of cancer and how these can serve as therapeutic targets and biomarkers. Work at the interface of trans­lational and basic cancer research Design and perform experiments at major inde­pendence Evaluate scientific lite­rature and write grant appli­cations and publi­cations PhD (or equivalent) with a strong back­ground in bio­chemistry, cell biology or bio­informatics Experience in working with mouse models (bene­ficial but not pre­requisite) Strong motivation, scien­tific curiosity and commit­ment to scien­tific excellence Experience in tumor genomics / proteomics, bio­informatics, cell biology and bio­chemistry Team player skills and enthusiasm to work in a multi-disciplinary, collabo­rative environment Ability to work independently Strong interest in under­standing bio­logical mechanisms contri­buting to patho­genesis and main­tenance of cancer Excellent command of the English language (spoken and written) Excellent track record of research achieve­ments and publications Working at the inter­face of trans­lational medicine and basic research Working in an inno­vative, highly funded and scienti­fically stimu­lating environ­ment (TranslaTUM) Close collabo­ration with leading research groups in this field and SFBs State-of-the-art facilities, including a new animal facility A multi-disciplinary environ­ment in the group fostering collabo­rations between basic scien­tists as well as clinicians Access to numerous scientific core units Workspace in the middle of Munich with excellent connec­tion to the Munich trans­port asso­ciation (job ticket) The position is available at the earliest con­venience
Zum Stellenangebot

Biologisch-technische/r Assistent/in

Do. 20.02.2020
Düsseldorf
Die Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf sucht für das „Center for Structural Studies“ (CSS) zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen Biologisch-technische/n Assistenten/Assistentin Die Einstellung erfolgt befristet zur Vertretung der Stelleninhaberin während des Mutterschutzes und der Elternzeit.  Das Center for Structural Studies (CSS) ist ein zentrales wissenschaftliches Forschungs- und Service-Zentrum der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf. Das CSS verfolgt wissenschaftliche Aufgaben und Ziele im Bereich der strukturenliefernden Verfahren, die räumliche Auflösungen im atomaren Bereich ermöglichen, und bietet sowohl Dienstleistungen als auch infrastrukturellen Zugang und wissenschaftlichen Support für alle Angehörigen der HHU sowie für externe Nutzer. Die zu besetzende Stelle liegt im Bereich der Proteinkristallisation und Röntgenstrukturanalyse. Ansetzen, Dokumentierung und Auswertung von initialen Proteinkristallisationsexperimenten und Optimierung von Proteinkristallen weitgehend selbstständige Durchführung von Kristallisationsprojekten nach Einführung Kristallvorbereitung für Synchrotronmessungen Betreuung und Instandhaltung von (Groß-)Geräten Organisation eines biochemischen Labors eine abgeschlossene Ausbildung als Biologisch-technische/r Assistent/in  Berufserfahrung im Bereich der Proteinkristallisation von Vorteil sehr gute Kenntnisse und Erfahrungen im Umgang mit Proteinen (photometrische Proteinnachweise, Umpufferung‚ Konzentrierung, Pufferoptimierung) zuverlässige und selbstständige Arbeitsweise, Kooperationsbereitschaft und Eigeninitiative systematische und exakte Dokumentation von Experimenten Bereitschaft zum Erlernen neuer Techniken gute Kommunikations- und Organisationsfähigkeit PC-Anwenderkenntnisse in den MS-Office-Produkten gute Kenntnisse der englischen Sprache in Wort und Schrift eine zweckbefristete Einstellung als Tarifbeschäftigte/r bis zur EG 9b TV-L, weitere Informationen zur Vergütung finden Sie u.a. unter www.finanzverwaltung.nrw.de/bezuegetabellen eine Besetzung der Stelle in Vollzeit mit derzeit 39,83 Wochenstunden  Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie  alle Vorteile der (Sozial-)Leistungen des öffentlichen Dienstes: z.B. eine jährliche Sonderzahlung, die Zahlung der vermögenswirksamen Leistungen  attraktive und vielfältige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten eine interessante, vielseitige und durch Ihr persönliches Engagement zu gestaltende Aufgabe in Düsseldorf Die Beschäftigung ist grundsätzlich auch in Teilzeit möglich, sofern nicht im Einzelfall zwingende dienstliche Gründe entgegenstehen. Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Menschen und diesen Gleichgestellten im Sinne des SGB IX sind erwünscht.  Frauen werden nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.
Zum Stellenangebot

Biologe, Biotechnologe, Biochemiker oder Chemiker (m/w/d)

Mi. 19.02.2020
Hennigsdorf
Für unser LADR Laborzentrum in Hennigsdorf suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Abteilungen Klinische Chemie/Hämatologie/Gerinnung in Voll- oder Teilzeit einen (m/w/d) Biologen, Biotechnologen, Biochemiker oder Chemiker Der LADR Laborverbund Dr. Kramer & Kollegen (www.LADR.de) ist ärztlich- und inhabergeführt. Um die 17 regionalen Fachlabore herum sind bundesweit über 3.000 Mitarbeiter tätig, davon über 170 Laborärzte, Humangenetiker, Mikrobiologen, Pathologen und Naturwissenschaftler sowie Spezialisten aus klinischen Fachgebieten. Seit über 70 Jahren steht der LADR Laborverbund mit ärztlicher Tradition für labormedizinische Qualität und Beratung. Die LADR Fachlabore versorgen bundesweit gemeinsam mit den kooperierenden Laborgemeinschaften mehr als 20.000 Ärztinnen und Ärzte im Interesse der Patienten. Darüber hinaus vertrauen über 370 Kliniken ihre Analytik den Laboratorien des LADR Laborverbundes an. Aufrechterhaltung und Weiterentwicklung der Analytik gemäß dem aktuellen Stand von Wissenschaft und Technik Abgeschlossenes Studium der Humanbiologie, Mikrobiologie, Molekularbiologie, Biologie, Biotechnologie, Biochemie oder Chemie Kenntnisse im Bereich Immunologie, Molekularbiologie, medizinische Biologie, medizinische Chemie oder Pathobiochemie Methodenkenntnisse sind wünschenswert Eigenständige Arbeitsweise als auch die Fähigkeit im Team zu arbeiten Flexibilität, Kommunikationsstärke und Verantwortungsbewusstsein Wir bieten Ihnen einen sicheren Arbeitsplatz und ein spannendes Aufgabenfeld in einem modernen Arbeitsumfeld. Wir legen Wert auf die individuelle Förderung zur fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung und gewähren alle sozialen Leistungen eines fortschrittlichen Unternehmens. Dazu zählen vor allem betriebliche Altersvorsorge inklusive Arbeitgeberzuschuss, betriebliches Gesundheitsmanagement, Einkaufsvorteile für Mitarbeiter, JobRad und vieles mehr.
Zum Stellenangebot

Senior Non-Conformity Manager (m/w/d) Produktion

Di. 18.02.2020
Dreieich
So international wie ein Konzern, so persönlich wie ein Mittelständler, das ist die Kultur bei Biotest. Als weltweiter Spezialist für Immunologie und Hämatologie heißt unsere Mission „Leben retten“. Mit innovativen Produkten und richtungsweisender Forschung geben wir chronisch Kranken neue Perspektiven. Motivierte Mitarbeiter sind da ein Muss. Individuelle Förderung und Entwicklungsperspektiven gehören darum zu unserem Alltag. Werden Sie Teil einer 1.600 Mitarbeiter starken Idee. Sie sind bei Ihrer Arbeit gut strukturiert, eigenständig und verlässlich? Sie suchen eine Aufgabe, bei der Sie nicht bloß verwalten, sondern aktiv mitgestalten können? Dann sollten wir uns kennenlernen. Ganzheitliche Verantwortung für die Durchführung, Koordination und Dokumentation GMP-gerechter Untersuchungen, Risikobewertungen und erforderlicher Maßnahmen auch bei Non-Conformities im internationalen Kontext Erarbeitung und Abverfolgung resultierender CAPA-Maßnahmen Selbständige Bewertung und Entscheidung zum möglichen Risiko eines Chargenbezuges oder Prozesseinflusses Interaktion mit den fachbereichsbezogenen Experten (SME) Sicherstellung der Erreichung von Quality Metrics Zielen (KPI) Vorstellen von Non-Conformities und CAPAs bei nationalen und internationalen Inspektionen und Audits Durchführung von regelmäßigen Prozessüberprüfungen, auch Vorort Zielgerichtete und risikobasierte Umsetzung von cGMP-Regularien Fachliches Führen der Junior Non-Conformity Manager sowie von Untersuchungsteams Bedarfsweise Übernahme des Aufgabenfelds des bereichsinternen GMP Compliance Managers (Schulungen, CC, SOP) Studium der Naturwissenschaften mit Fachrichtung Biologie, Chemie oder Pharmazie, oder der jeweiligen Ingenieurfachrichtungen mit mehrjähriger Berufserfahrung Mehrjährige Erfahrung im GMP-regulierten Umfeld Sehr gute Kenntnisse im pharmazeutisch-operativen Bereich sowie in den aktuellen cGMP Richtlinien und im FDA-regulierten Umfeld Inspektionserfahrung sowie im Verfassen behördenkonformer Berichte Erfahrung in der Anwendung von Werkzeugen für Risikoanalysen Projekterfahrung Gute Englischkenntnisse
Zum Stellenangebot

GMP Specialist (m/w/d) - befristet für 6 Monate

Di. 18.02.2020
Düsseldorf
Die Unternehmensvision von QIAGEN ist es, Verbesserungen im Leben zu ermöglichen. Wir begeistern uns für unsere Berufung, Wissenschaft und Gesundheitsversorgung entscheidend voranzubringen. Wir sind immer noch die Unternehmergesellschaft, als die wir begonnen haben, und haben heute eine Größe erreicht, die es uns ermöglicht, unsere ganze Kraft auf viele Initiativen und unsere weltweite Präsenz zu richten. Unser wertvollstes Gut sind unsere mehr als 5.000 Mitarbeiter an über 35 Standorten auf der ganzen Welt. Unser Ziel liegt darin, herausragende Menschen zu beschäftigen, die sich mit Leidenschaft in die besten Teams einbringen. Und wir sind ständig auf der Suche nach neuen Talenten. Es gibt nur wenige Unternehmen, die die Welt der modernen Wissenschaft und Gesundheitsversorgung so geprägt haben wie QIAGEN – und wir haben gerade erst damit begonnen. Wenn Sie gerne beruflich weiterkommen würden, auf der Suche nach neuen Herausforderungen und Möglichkeiten sind, die Arbeit in dynamischen, internationalen und diversen Teams genießen und wirklichen Einfluss auf das Leben von Menschen nehmen wollen, ist QIAGEN das richtige Unternehmen für Sie. Schließen sie sich uns an. Bei QIAGEN bewegen Sie wirklich etwas – jeden Tag. GMP Specialist (m/w/d) - befristet für 6 Monate STELLEN ID: EMEA00274 STANDORT: Hilden (near Duesseldorf) ABTEILUNG: Production / Manufacturing BESCHÄFTIGUNGSART:  Festanstellung - Vollzeit Unterstützung und Durchführung von Qualifizierungen und Validierungen zu Produktions- und Reinigungsprozessen Erstellung und Überarbeitung von Risikoanalysen Vorbereitung und Begleitung von Audits und Sicherung des Qualitätsstandards Erstellung und Überarbeitung von SOPs unter Einhaltung von Change Control Ausarbeitung neuer Konzepte zu den Themen Hygiene und Reinigungsverfahren Zentraler Ansprechpartner für Fragen des Design Control Prozesses und genereller GMP-Aspekte Abgeschlossenes naturwissenschaftliches Studium in Biologie, Biochemie, Biotechnologie oder Chemie Berufserfahrung im regulierten Umfeld (IvD, Medizinprodukte oder pharmazeutischer Industrie) Kenntnisse der Qualitätsstandards für Medizinprodukte (ISO 13485, 21 CFR 820) Kenntnisse und Verständnis der QIAGEN Produkte vorteilhaft Sehr gute EDV Kenntnisse, SAP Kenntnisse und/ oder CRM Datenbank Kenntnisse vorteilhaft Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Persönliche Voraussetzungen Gute Kommunikationsfähigkeit, besonders mit verschiedenen Schnittstellen Gute Organisations- und Koordinationsfähigkeiten Interesse an eigenverantwortlicher sowie teamorientierter Arbeit hohes Qualitätsbewusstsein. Problemlösungskompetenz Das Herz von QIAGEN sind die Menschen, die zum Erfolg unseres Unternehmens beitragen. Wir agieren mit Leidenschaft und entwickeln ständig neue Wege, um Innovation und laufende Verbesserungen voranzutreiben. Wir inspirieren durch unsere Führung und nehmen Einfluss durch unsere Taten. Wir erschaffen einen von Zusammenarbeit geprägten, sicheren und attraktiven Arbeitsplatz, der die Grundlage für leistungsstarke Mitarbeiter und Teams bildet. Wir fördern Verantwortungsbewusstsein und unternehmerische Entscheidungsfindung und wollen, dass Sie sich weiterentwickeln und die Zukunft von QIAGEN mitgestalten.
Zum Stellenangebot

Biologe* als Scientist* Stability - GMP Support Qualitätskontrolle

Di. 18.02.2020
Idar-Oberstein
Jeder kann Großes bei BioNTech leisten. Wir arbeiten an revolutionären Ansätzen im Kampf gegen Krebs und andere Krankheiten. BioNTech ist bestrebt, das weltweit führende Biotechnologie-Unternehmen für individualisierte Krebsmedizin zu werden. Über 1000 Pioniere, die mit viel Herzblut neue Wege beschreiten, schaffen immer wieder aufsehenerregende Erfolge und vielversprechende Durchbrüche – und sorgen dafür, dass Menschen rund um die Welt Hoffnung für die Zukunft schöpfen. Werde auch du ein Pionier! Die Behandlung von Krankheiten durch Zell- und Gentherapie zu revolutionieren, haben wir uns bei BioNTech Innovative Manufacturing Services zum Ziel gemacht. Sei dabei an unserem Standort in Idar-Oberstein! Biologe* als Scientist* Stability - GMP Support QualitätskontrolleBei BioNTech IMFS leistest du einen entscheidenden Beitrag zur Herstellung von zellulären Arzneimittel und Gentherapeutika für den Einsatz in klinischen Studien. Ein Schwerpunkt deiner Aufgaben sieht wie folgt aus: Mitwirkung bei der Pflege und Weiterentwicklung des Systems zur Abwicklung und Dokumentation von Stabilitätsstudien in der Qualitätskontrolle Planung und Überwachung von Stabilitätsstudien anhand geltender regulatorischer und kundenspezifischer Anforderungen Koordination von Stabilitätsprüfungen in Absprache mit den Fachlaboren Erstellung von Prüfvorgaben, Protokollen, Plänen, Berichten und SOPs sowie kontinuierliche Verbesserung der vorhandenen Dokumente Abgeschlossenes naturwissenschaftliches Studium oder vergleichbare Qualifikation Ausgeprägtes Verständnis für GMP oder vergleichbare Qualitätssicherungssysteme sind von Vorteil Eigenverantwortliches Handeln, Belastbarkeit sowie eine strukturierte und zielorientierte Arbeitsweise Kommunikations- und Organisationstalent Sicherheit im Umgang mit MS Office-Programmen Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse (in Wort und Schrift) Jobticket Kinderbetreuung Dienstrad Altersversorgung
Zum Stellenangebot
123


shopping-portal