Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Biotechnologie | Wissenschaft & Forschung: 13 Jobs

Berufsfeld
  • Biotechnologie
Branche
  • Wissenschaft & Forschung
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 10
  • Ohne Berufserfahrung 8
  • Mit Personalverantwortung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 12
  • Teilzeit 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 7
  • Befristeter Vertrag 2
  • Arbeitnehmerüberlassung 1
  • Ausbildung, Studium 1
  • Bachelor-/Master-/Diplom-Arbeiten 1
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Biotechnologie
Wissenschaft & Forschung

R&D Technician (m/w/d) Biotechnology

Do. 15.10.2020
Sankt Wendel
Fresenius Medical Care – Zukunft lebenswert gestalten. Für Patienten. Weltweit. Jeden Tag. Mehr als vier Jahrzehnte Erfahrung in der Dialyse, zukunfts­weisende Forschung, Weltmarkt­führer bei Dialyse­therapien und Dialyse­produkten – dafür steht Fresenius Medical Care.Über FreseniusMehr als 290.000 Menschen auf allen Kontinenten arbeiten bei Fresenius daran, immer bessere Medizin für immer mehr Menschen anzubieten. Unsere eigenständigen Unternehmens­bereiche Fresenius Medical Care, Fresenius Kabi, Fresenius Helios und Fresenius Vamed bieten ein breites Spektrum an Produkten und Dienst­leistungen im Gesundheits­sektor. Bei uns haben Sie die Chance, mit Ihrer Karriere einen Unterschied zu machen – und Teil unserer beeindruckenden Wachstums­geschichte zu werden.Zukunft lebenswert gestalten: Für Patienten. Weltweit. Jeden Tag. Rund 3,2 Millionen Menschen weltweit leiden unter chronischem Nierenversagen und sind auf ihre lebensnotwendige Dialysebehandlung angewiesen. Innerhalb Global Research & Development (GRD) entwickeln wir innovative Produkte und Therapien für diese Menschen.Mit unseren Produkten behandeln wir alle 0,7 Sekunden weltweit einen Dialysepatienten. Als Weltmarktführer in der Dialyse entwickeln wir uns ständig weiter und gestalten modernste Medizintechnik für eine lebenswerte Zukunft von Patienten – und in St. Wendel können Sie hierzu beitragen.Arbeiten@Global Research & Development (GRD)Unser Ziel bei GRD: Globale Forschung. Wir arbeiten mit starken Partnern und Start-ups zusammen. Es erwartet Sie ein inspirierendes Umfeld mit dem Freiraum, den Sie brauchen. Über 1200 Kollegen und Kolleginnen aus unterschiedlichen Disziplinen arbeiten in internationalen Teams.Das Stammwerk St. WendelIn der Dialysatoren-Fertigung ist St. Wendel einer der wichtigsten Entwicklungs- und Forschungsstandorte des Konzerns. Hier forschen und arbeiten 1.800 Kolleginnen und Kollegen interdisziplinär an der Entwicklung neuer Dialyseprodukte.Gestalten Sie mit und erhöhen Sie mit Ihrem Know-how die Lebensqualität von Patienten. Dank unserer Arbeit können Dialysepatienten heute zuversichtlicher nach vorne schauen. Die Nachfrage nach modernen Dialyseverfahren steigt weltweit – für uns bedeutet das, dass wir wachsen.Lassen Sie uns zusammenarbeiten: wissbegierig und mit hohem Qualitäts­anspruch. Mit Know-how, Sorgfalt und Weitsicht führen Sie komplexe Laborversuche durch, um spezifische Parameter zu bestimmen. Konkret geht es für Sie dabei um die Leistungsfähigkeit von Produkten für den extrakorporalen Blutkreislauf, die Hämo-Kompatibilität von Materialien und Produkten sowie das Endotoxin-Rückhaltevermögen von Dialysatoren und Wasserfiltern. Gekonnt wenden Sie unterschiedliche analytische Testmethoden an: klinische Chemie, ELISA, Zelltest, LAL-Test und viele weitere. Das Anfertigen von detaillierten Arbeitsanweisungen, Testplänen und Laborberichten steht ebenfalls auf Ihrer verantwortungsvollen Agenda. Rund um die Entwicklung neuer Testmethoden arbeiten Sie eng und vertrauensvoll mit unseren Wissenschaftlern und Technik-Profis zusammen. Wir bauen außerdem darauf, dass Sie zur Unterstützung klinischer Studien die passgenaue Labordiagnostik in Dialysezentren übernehmen. Nicht zuletzt wissen wir Aufgaben im Kontext des integrierten Qualitäts­managementsystems bei Ihnen in den besten Händen: Kalibrierung, Wartung, Validierung, Ringversuche. Ausbildung in einem medizinischen, biologischen oder chemischen Berufsbild mit entsprechender Zusatzqualifikation als Staatlich geprüfter Techniker (m/w/d) bzw. einem technischen StudiumErste einschlägige Berufspraxis in einer ähnlichen ArbeitsumgebungSolide Kenntnisse in den Analysemethoden aus der medizinischen LabordiagnostikIdealerweise erfahren im technischen Support der Labordiagnostik: klinische Chemie, Koagulation, Hämatologie, ImmunologieDeutsch und Englisch fließend in Wort und SchriftSchnelle und präzise Auffassungsgabe, effizienter Arbeitsstil, ausgeprägtes ProblemlösungsgeschickEine Unternehmens­kultur für "Unternehmer im Unter­nehmen", in der Sie sehr schnell Verantwortung übernehmen können.Unsere Leistungen:Gewinnorientierte Erfolgs­beteiligung, Langzeit­konten für Ihre Zukunfts­pläne und weitere Leistungen, die den individuellen Bedürfnissen gerecht werden.
Zum Stellenangebot

Wissenschaftlicher Mitarbeiter zur Promotion (m/w/d) Prozesssimulation an Biogasanlagen

Do. 15.10.2020
Leipzig
Das DBFZ befasst sich mit technischen, ökonomischen und ökologischen Fragestellungen auf dem Gebiet der energetischen und integrierten stofflichen Nutzung nachwachsender Rohstoffe in der Bioökonomie. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab sofort einen Wissenschaftlichen Mitarbeiter zur Promotion (m/w/d) Prozesssimulation an Biogasanlagen Zur Entwicklung zukunftsorientierter Betriebskonzepte für bestehende Biogasanlagen sollen im Rahmen einer Nachwuchsforschungsgruppe zur Modellbasierten Zustandsüberwachung und Prozess­führung an Biogasanlagen praxisrelevante Modellstrukturen und Regelungsverfahren implementiert, evaluiert und gezielt hinsichtlich ihrer konkreten Anwendung zur Prozess­auto­matisierung im großtechnischen Anlagenbetrieb weiterentwickelt werden. Vergleichende Auswertung und Weiterentwicklung etablierter Modellstrukturen zur detaillier­ten aber praxisnahen Prozesssimulation an Biogasanlagen Entwicklung aussagekräftiger Kenngrößen und lernfähiger Verfahren zur kontinuierlichen Prozess- und Effizienzbewertung an Biogasanlagen Wissenschaftliche Konzeptionierung und Auswertung von Laborversuchen sowie Evaluation von Prozessdaten großtechnischer Praxisanlagen Veröffentlichungen in englisch- oder deutschsprachigen Fachzeitschriften sowie Vorträge auf nationalen und internationalen Konferenzen Einen sehr guten wissenschaftlichen Hochschulabschluss (Master, Diplom) im Bereich der (Bio-)Verfahrenstechnik, Biotechnologie, Bioinformatik oder vergleichbarer Disziplinen Gutes, fachbezogenes Grundlagenwissen zur Modellierung und Prozessanalyse biotech­nologischer Systeme Sicheren Umgang mit Matlab und Simulink oder vergleichbarer Software bzw. Programmier­sprachen Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift sowie ein präziser und prägnanter Schreib- und Präsentationsstil in Deutsch und Englisch Eigenverantwortliche und abwechslungsreiche Aufgaben mit vielfältigen Weiterbildungs- und Qualifizierungsmöglichkeiten Umfangreiche und moderne Laborausstattung und Pilotanlagen Ein erfahrenes und engagiertes Team in einem familienbewussten und kollegialen Arbeits­umfeld Eine Vergütung nach TVÖD (Bund) EG 13, einschließlich der Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes Die Stelle ist mit 75 % Arbeitszeit konzipiert und auf eine Laufzeit von 3 Jahren befristet.
Zum Stellenangebot

Technischer Leiter (m/w/d) im Bereich Biotechnologie

Mi. 14.10.2020
Frankfurt am Main
BioSpring ist ein weltweit führender Hersteller von synthetischen Nukleinsäuren für den Einsatz in den Bereichen Therapie, Diagnostik sowie Forschung und Entwicklung. Wir sind ein mittelständisches Chemie-/Biotechunternehmen mit Hauptsitz in Frankfurt am Main und suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Technischer Leiter (m/w/d) Sie sind für die Planung und Koordinierung der Expansionsaktivitäten (Anlagen, Infrastruktur, Energie und Gebäude) des Unternehmens verantwortlich Dafür übernehmen Sie die standortübergreifende, fachliche Projektverantwortung und managen technische Projekte inklusive der Budget - und lnvestitionsverantwortung Sie implementieren neue Prozesse, regen technische Prozessoptimierungen an und reorganisieren die Instandhaltung der Infrastruktur des Unternehmens ' Sie erstellen lnstandhaltungspläne, koordinieren die Durchführung und monitoren diese Zur Verbesserung bzw. Aufrechterhaltung einer effizienten Anlagennutzung steuern und überwachen Sie die Inspektion sowie Wartung der Anlagen Bei all Ihren Aufgaben stehen Sie in engem Austausch mit anderen Teams, der Geschäftsleitung und externen Partnern Sie verfügen über ein technisches Studium sowie mindestens 10 Jahre Berufserfahrung in einer ähnlichen Leitungsfunktion, idealerweise in der chemischen, pharmazeutischen oder biotechnologischen Industrie Dabei konnten Sie Einblicke in die Infrastruktur eines nach GMP-Richtlinien produzierenden Unternehmens erlangen und sich Kenntnisse in der Planung, Koordination und Umsetzung von chemischen Anlagenprojekten unter Beachtung der Qualitätsstandards im GMP-Umfeld aneignen Sie sind äußerst erfahren in den Themen Projektmanagement, Mitarbeiterführung, Resourcenplanung und Strukturierung von Abläufen Sie bringen ein ausgeprägtes Organisationstalent mit, sind leistungswillig, sehr engagiert sowie höchst eigenmotiviert Durchsetzungsvermögen sowie eine klare und verbindliche Kommunikation in Deutsch und Englisch gehören ebenso zu Ihren Stärken als auch eine strukturierte Arbeitsweise, Flexibilität und Analysefähigkeit Sie sind ein belastbarer Teamplayer, der Freude in der bereichsübergreifenden Zusammenarbeit sieht und durch seine unternehmerische sowie lösungsorientierte analytische Denkweise geprägt ist Ein harmonisches und kollegiales Miteinander in einem multikulturellen Umfeld ' Eine enge Zusammenarbeit mit der Geschäftsleitung Anspruchsvolle Aufgaben in einem erfolgsorientierten Team ' Freiraum zur Mitgestaltung der Prozesse Neueste Innovationen, Technologien und Geräte sowie moderne und ansprechende Räumlichkeiten Spannende Herausforderungen im internationalen Biotechnologiebereich Leistungsabhängige Vergütung Ein sicherer Arbeitsplatz in einem wachstumsorientierten Unternehmen Flexible Arbeitszeiten Kostenlose Getränke und zahlreiche attraktive PausenMöglichkeiten Offene Feedback-Kultur Regelmäßige Firmen- und Teamevents Präventive Gesundheitsvorsorge und -maßnahmen Gute Verkehrsanbindung sowohl mit dem Auto als auch mit ÖPNV
Zum Stellenangebot

Biologisch-Technischer Assistent

Mi. 14.10.2020
Hilden
Die JOB AG Industrial Service GmbH in Düsseldorf bietet spezialisierte Personaldienstleistungen für Fachkräfte aus dem gewerblichen und technischen Bereich. Unsere erfahrenen Berater helfen Ihnen beim beruflichen Einstieg in attraktiven Unternehmen und bieten Ihnen interessante Möglichkeiten zur Entwicklung Ihrer Karriere - projektbezogen, auf Zeit oder zur Direktvermittlung.Sie möchten Verbesserungen im Leben ermöglichen und sehen es als Ihre Berufung, Wissenschaft und Gesundheitsversorgung entscheidend voranzubringen? Dann schließen Sie sich jetzt unserem Kunden an. Unser Kunde, eines der erfolgreichsten Unternehmen im Bereich der Biotechnologie, dessen Ziel es ist herausragende Menschen zu beschäftigen, die sich mit Leidenschaft in die besten Teams einbringen, sucht Sie (m/w/d) im Raum Hilden als Biologisch-Technischer AssistentAnalyse von Rohstoffen, Halbfertigteilen und Kits gemäß Standard Operating Procedures (SOP) Durchführung der laufenden molekularbiologischen Produktprüfungen nach ISO- und cGMP-Grundsätzen im Bereich qPCR und Enzyme Ergebnisdokumentation, Bewertung und Berichterstattung von Testergebnissen Erstellung und Überarbeitung von SOPs sowie Excel-basierten Vorlagen Qualifizierung und Prüfung des Laborequipments Pflege, Organisation und Instandhaltung des LaborbetriebsAbgeschlossene Ausbildung zum Biologisch-Technischen Assistenten (m/w/d) oder Biologielaboranten (m/w/d) Kenntnisse und praktische Erfahrung im Bereich Molekularbiologie, erste Erfahrung im Umgang mit PCR Idealerweise Berufserfahrung mit praktischen Arbeitsabläufen in GMP/GLP-Laboratorien im diagnostischen Umfeld Kenntnisse in PC-Standardsoftware (Word, Excel, SAP)Sehr gute Übernahmechancen bei unserem Kunden Die Möglichkeit, sich in Ihrem Aufgabengebiet umfassend einzubringen und sich persönlich weiterzuentwickeln Ein professionelles Arbeitsumfeld mit modernster Laborausstattung Eine firmeneigene Mensa Ein firmeneigener Parkplatz Flexible Arbeitszeiten für eine angenehme Work-Life-Balance
Zum Stellenangebot

Bioprocess Engineer (m/f/d)

Do. 08.10.2020
Köln
BluCon Biotech GmbH provides a unique technology by which L-lactic acid can be produced at lowest possible production costs. This will enable the bioplastic PLA (poly lactic acid) to become commercially competitive to fossil fuel based plastics and convert millions of tons of nondegradable plastic waste into biodegradable, environmentally friendly products.  BluCon Biotech was founded in 2017 and operates laboratories on BioCampus Cologne, in collaboration with its Chinese partners in Hangzhou. In close association with your partner laboratory Depei Biotechnology Ltd. (Hangzhou City, China) you will guide the downstream process development. Our joint business objective is the development of the most cost effective production process for polymer grade lactic acid and the commercialization of this technology towards a rapidly growing PLA industry. You will oversee laboratory scale and scale up of the downstream and purification process into industrial scale.  You will be part of an international team and oversee DSP development all in-house and with external partners. Coordinate a team of dynamic individuals focusing on all downstream development aspects, internally and in collaboration with external partners Establish and advance downstream equipment for purification of lactic acid out of fermentation broth to polymer grade status Plan and organize downstream development programs at various scales (lab scale, pilot scale and production scale) You strive to reduce development timelines, increase productivity and reduce production costs. You document and present results internally and externally. You ensure that collaboration with external partners is carried out in compliance with all internal, national and international procedures, guidelines and regulations you report to the Head R&D Education: PhD in Chemistry, Biotechnology, Bio-Engineering, Chemical Engineering, with several years of experience in the biotechnology industry Languages: German, English Experience: Broad scientific and technical knowledge in biotechnology, bioengineering, chemistry, strong background in downstream processing of fermentation broths, biomass separation technologies, small molecule product purification methods e.g. membrane technology, separation techniques, chromatography and evaporation, good knowledge of relevant software tools, awareness of safety regulations and safe handling of chemicals and equipment, experience in production of lactic acid is of advantage, good skills in presentation, scientific/technical writing. Willingness to travel
Zum Stellenangebot

Technical assistants/scientific assistant for microfluidic technology (m/f/d)

Do. 08.10.2020
Heidelberg
Velabs Therapeutics GmbH is a young spin-off of the EMBL (European Molecular Biology Laboratory) in Heidelberg and specializes in the rapid and functional screening of antibodies using droplet-based microfluidic technology. Compared to current antibody screening methods, Velabs' technology enables the quantitative and rapid recognition of antibody functions in target cells for the first time. This will significantly shorten preclinical development times for therapeutic antibodies and allow patients to be treated earlier. For the expansion of our microfluidic technology team we are looking for a new employee: Technical assistants/scientific assistant for microfluidic technology (m/f/d) Support of the Microfluidic development & Screening department in all operational and technical tasks and performance of screening experiments on its own responsibility Support in development of droplet-based microfluidic technology Design and construction of microfluidic chips with CAD software Development and improvement of microfluidic chip fabrication methods using soft lithography Implementation of microscopy technology for cell-based screening assay formats  Systematic planning and carrying out experiments on own responsibility Evaluation and documentation of test results Master's degree in a microfluidic-related field, such as Physics, Biology, microsystems technology, material sciences or related fields Practical experience in the development and the implementation of microfluidic techniques Reliable experience with a CAD software for the design and the construction of microfluidic structures Practical experience in the fabrication of microfluidic chips using hart- and soft-lithography methods Experience with microscopy, image analysis and data evaluation Ability to integrate and work in an interdisciplinary team Pleasure, commitment and interest in working on applied and research-specific issues Good knowledge of English, since English is a working language in our company
Zum Stellenangebot

Scientific assistants / Technical assistants / BTAs (m/f/d)

Do. 08.10.2020
Heidelberg
Velabs Therapeutics GmbH is a young spin-off of the EMBL (European Molecular Biology Laboratory) in Heidelberg and specializes in the rapid and functional screening of antibodies using droplet-based microfluidic technology. Compared to current antibody screening methods, Velabs' technology enables the quantitative and rapid recognition of antibody functions in target cells for the first time. This will significantly shorten preclinical development times for therapeutic antibodies and allow patients to be treated earlier. For the expansion of our team we are looking for new employees: Scientific assistants / Technical assistants / BTAs (m/f/d) Support of the Screening & Development department in all operational and technical tasks Implementation of methods for the generation and validation of new fluorescent reporter cell lines Independent planning and establishment of cellular reporter assays Support and optimization of microfluidic screening experiments Support of planning of immunizations Isolation and handling of cells from animal tissues/organs Evaluation and documentation of test results Master's degree in the field of life science or completed training as BTA/Biology Laboratory Technician (m/f) with professional experience Hands-on experience in the development of cellular and immunological assays (FACS, ELISA,…) Practical knowledge in the application of protein chemical and molecular biological methods Experience in antibody development, NGS or virology/microbiology would be a plus Willingness to work with mammalian biological samples. Practical experience in immunization of mice and handling of experimental animals under regulatory aspects (FELASA or similar) is advantageous Organizational skills, motivated and team-oriented mindset Pleasure, commitment and interest in working on applied and research-specific issues in a team Good knowledge of English, since English is a working language in our company, and Safe handling of MS Office
Zum Stellenangebot

Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in – Labor / Medizin / Bioproduktion

Di. 06.10.2020
Stuttgart
FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR PRODUKTIONSTECHNIK UND AUTOMATISIERUNG IPA WIR BEI FRAUNHOFER BIETEN IHNEN AB SOFORT EINE SPANNENDE TÄTIGKEIT ALS WISSENSCHAFTLICHE*R MITARBEITER*IN – LABOR / MEDIZIN / BIOPRODUKTION Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege. Die Abteilung Laborautomatisierung und Bioproduktionstechnik erforscht und entwickelt Lösungen und Analysemethoden für nach­haltiges wirtschaftliches Arbeiten im Life Science-Laborumfeld und in Bioproduktionen. Die Gruppe Prozessanalyse und Transfer analysiert und bewertet Prozesse und Arbeitsvorgänge in Laboren und Bioproduktionen, um diese hinsichtlich der erreichbaren Wertschöpfung auf Basis von technologischen Lösungen, Softwarelösungen und organisatorischen Maßnahmen zu optimieren. Hierfür wurden Methoden der Prozessanalyse und Entwicklung auf das Umfeld der pharmazeutischen oder biotechnologischen Industrie sowie Labore der Diagnostik übertragen und zielgerichtet für den Bedarf in einer Life Science-Umgebung weiterentwickelt. Projektarbeit für Forschungs- und Industrieprojekte zur Prozessautomatisierung und Prozessentwicklung im Bereich Labor­automatisierung und Bioproduktionstechnik Forschung über, Entwicklung und Einsatz von Methoden zur Analyse, Optimierung und Transferierung von Prozessen in Laboren und Bioproduktionen in Forschungs- und Industrieprojekten Analyse und Bewertung biologischer, biochemischer und biotechnologischer Prozesse und Verfahren hinsichtlich Wirtschaft­lichkeit, Automatisierbarkeit und Skalierbarkeit Durchführung experimenteller Arbeiten im Bereich der Zellkultur, Biochemie und Molekularbiologie zur Etablierung neuer Technologien der Laborautomatisierung Unterstützung beim Aufbau und Betrieb der Laborinfrastruktur Anwendung von kommerziellen und in Projekten entwickelten Laborautomaten Mitarbeit in einem interdisziplinären Team an interdisziplinären Aufgabenstellungen Interaktion und Zusammenarbeit mit Ingenieur*innen und Softwareexpert*innen Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium der Biologie, Biotechnologie, Biochemie oder einer vergleichbaren Fachrichtung, idealerweise mit einer Verbindung zwischen Life Science und Ingenieurwissenschaften Interesse an und die Fähigkeit zur interdisziplinären Arbeit zwischen Biotechnologie, Ingenieurwissenschaften und Wirtschafts­wissenschaften Begeisterung für Technologie und Innovation im Life Science-Umfeld Breites naturwissenschaftliches Methodenspektrum und Begeisterung für wissenschaftliches Arbeiten Sicheres und überzeugendes Auftreten im Umgang mit Kunden und Projektpartnern Starke Eigeninitiative, gute Kommunikationsfähigkeiten im Umgang mit Kolleg*innen Gute Eigenorganisation in einer sich kontinuierlich entwickelnden Forschungs- und Entwicklungsumgebung Sehr gute englische Sprachkenntnisse Erstklassige Arbeitsausstattung mit Laboren und Arbeitsplätzen in einer einzigartigen Forschungsinfrastruktur Persönliche Entwicklungsmöglichkeiten durch eine Promotion und durch umfangreiche Qualifizierungsmaßnahmen sowie den Aufbau von Netzwerken in die Industrie Aufgeschlossenes Team, welches sich auf die Zusammenarbeit mit Ihnen freut Mitarbeit in spannenden und innovativen Industrie- und Forschungsprojekten, oft in Interaktion mit unterschiedlichen Projekt­partnern Mitarbeit an der Projektakquise, sowohl im industriellen als auch im wissenschaftlichen Umfeld Frühzeitige Übernahme von Verantwortung in Form der Projektleitung, Projektinitiierung, von eigenen Forschungsvorhaben und des Anleitens und Betreuens Studentischer Hilfskräfteuttgart Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie ist uns ein Anliegen. Um unsere Mitarbeiter*innen zu unterstützen, stehen ihnen unter anderem eine institutsnahe Kindertagesstätte und eine Kinderferienbetreuung sowie Angebote im Bereich Kindernotbetreuung und Home­care/Eldercare zur Verfügung. Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen basieren auf dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Zusätzlich kann Fraunhofer leistungs- und erfolgsabhängige variable Vergütungsbestandteile gewähren. Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht. Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung.
Zum Stellenangebot

Prozessingenieur (m/w/d) Downstream Processing

Mo. 05.10.2020
Hannover
Die Richter-Helm BioLogics GmbH & Co. KG, Tochterfirma der Gedeon Richter AG und der HELM AG, ist ein dynamisches Biotechnologie-Unternehmen, das mit über 240 Mitarbeitenden in den Betriebsstätten Hamburg, Bovenau und Hannover biopharmazeutische Arzneimittelwirkstoffe unter GMP-Bedingungen entwickelt und produziert. Zur Verstärkung unseres Teams Chroma­to­graphie inner­halb der Herstel­lung am Stand­ort Hannover suchen wir zum nächst­mög­lichen Zeit­punkt Sie als Prozessingenieur (m/w/d) Downstream Processing Herstellung biologischer und biotechnologischer Produkte unter GMP-Bedingungen mittels Chromatographie sowie Filtrationstechniken GMP-gerechte Dokumentation der Herstellungsprozesse (Batch Record) Erstellung und Prüfung von Arbeitsanweisungen, Herstellvorschriften und Berichten Mitarbeit in standortübergreifenden Teams bei in- und externen Projekten Aufrechterhaltung des GMP-Status für Räume und Geräte (Qualifizierung, Wartung, Kalibrierung) Bearbeitung von Abweichungen und Änderungsverfahren (Change Control) Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Biotechnologie, Biologie, Verfahrenstechnik, des Ingenieurwesens oder vergleichbare Ausbildung Erste Berufserfahrung im biopharmazeutischen Umfeld unter GMP-Bedingungen Gute Kenntnisse in softwaregesteuerter Chromatographie (Unicorn) und TFF-Techniken Gute Englisch- und MS-Office-Kenntnisse Fähigkeit zur sicheren Organisation und Koordination von Arbeitsabläufen Ausgepägte kommunikative Fähigkeiten und soziale Kompetenz Sorgfältige, zuverlässige und selbstständig arbeitende Persönlichkeit Eine spannende, anspruchs­volle Tätigkeit in einem dyna­mischen Markt mit lang­fristiger Perspektive Flexible Arbeitszeitmodelle Leistungsgerechte Bezahlung (inklu­sive Sonder­zahlungen und Zuschläge) und 30 Tage Urlaub Individuelle Mitarbeiter­förderung und -qualifizierung Zuschüsse zur betrieb­lichen Altersvorsorge und vermögens­wirksamen Leistung Kostenlose Park­plätze bzw. Zuschüsse zum öffent­lichen Nah­verkehr oder Firmen­rad, kosten­freie Getränke sowie ein Zu­schuss zum Mittagessen Das macht uns beson­ders: Für uns ist die Verein­barkeit von Beruf und Familie ein Erfolgs­faktor Ein motiviertes und enga­giertes Team, welches sich immer neuen Heraus­forderungen stellt und dabei den Spaß an der Arbeit nicht vergisst
Zum Stellenangebot

Scientist Liquid Biopsy Sample Preparation (m/f/d)

Sa. 03.10.2020
Hilden
At the heart of QIAGEN’s business is a vision to make improvements in life possible. We are on an exciting mission to make a real difference in science and healthcare. We are still the entrepreneurial company we started out as and have today achieved a size where we can bring our full power to many initiatives and to our presence across the globe.  Our most valuable asset are our employees – more than 5000 in over 35 locations around the world. Our ambition is to ensure we have outstanding and passionate people working in the best teams and we are constantly looking for new talent to join us.   There are few players who have shaped the world of modern science and healthcare as much as QIAGEN, and we have only just started. If you are looking to advance your career, are seeking new challenges and opportunities, enjoy working in dynamic and international, diverse teams and want to make a real impact on people’s lives, then QIAGEN is where you need to be.   Join us. At QIAGEN, you make a difference every day Scientist Liquid Biopsy Sample Preparation (m/f/d) JOB ID: EMEA00568 LOCATION: Hilden (near Duesseldorf) DEPARTMENT:  Research & Development EMPLOYMENT TYPE: Regular Full-Time Development of innovative nucleic acid and exosome sample preparation methods and products, for manual and automated processing, for basic and clinical research applications. Collaboration within interdisciplinary project teams and across company functions. Project management with internal and external project partners. Scientific presentation of R&D results. Launching new products to market in compliance with industry/regulatory standards including technical customer support. Life cycle management and technical support for existing product lines. Continuous extension of deep technology knowledge and improvements. Scientific degree (PhD) in biology, biochemistry, biotechnology or a related field. Proven expertise in nucleic acid isolation and analysis, e.g. DNA mutation analysis and RNA expression profiling, using e.g. PCR and NGS technologies Extensive practical/lab experience with molecular biology techniques is a must. Expertise in biomarker research, liquid biopsy applications, or exosome research is a plus. Knowledge or prior experience in project management is a plus. Familiarity with Next Generation Sequencing techniques and the ability to use Bioinformatics tools is preferred. Personal Requirements German and English fluent in speaking and writing. Independent thinker, self-responsible and team-oriented. Demonstrated exceptional analytical and problem solving skills. Technology affinity. Confident and friendly presence. Ability to be flexible and creative, and work in a fast-paced, high-growth environment. At the heart of QIAGEN are our people who drive our success. We act with passion, always challenging the status quo to drive innovation and continuous improvement. We inspire with our leadership and make an impact with our actions. We create a collaborative, safe and engaging workplace which forms the basis for high performing individuals and teams. We drive accountability and entrepreneurial decision-making and want you to excel your growth and shape the future of QIAGEN.
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal