Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Business Development | Wissenschaft & Forschung: 11 Jobs

Berufsfeld
  • Business Development
Branche
  • Wissenschaft & Forschung
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 11
  • Ohne Berufserfahrung 3
  • Mit Personalverantwortung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 8
  • Teilzeit 4
  • Home Office möglich 2
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 7
  • Befristeter Vertrag 4
Business Development
Wissenschaft & Forschung

Chief Sales Officer m/w/d – Biotech

Mi. 20.10.2021
Karlsruhe (Baden)
Unser Mandat ist eine junge Firmenausgründung des EMBL (Europäischen Laboratorium für Molekularbiologie), Europas renommiertestem Institut für biowissenschaftliche Forschung und Instrumentenentwicklung. Das außergewöhnliche Biotech-Start-up hat eine einzigartige Methode für schnelles und funktionelles Screening von Antikörpern entwickelt und steht kurz vor der zweiten Finanzierungsrunde im zweistelligen Millionenbereich. Das expansive Wachstum soll auch durch zukünftige M&A-Aktivitäten unterstützt werden. Im Zuge des weiteren Marktauf- und -ausbaus suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine überzeugende Persönlichkeit als CSO (m/w/d). Als CSO verantworten Sie den Aufbau und die Leitung der globalen Vertriebs- und Geschäftsentwicklung und unterstützen den CEO bei der allgemeinen strategischen Ausrichtung sowie bei taktischen Initiativen. Für diese einzigartige Technologie ist der globale Markt von Interesse. Ihr Business Development konzentriert sich daher u.a. auf den US-Markt. Sie bewerten die Anforderungen, Methoden und andere kundenspezifischen Spezifikationen zur Entwicklung von Lösungen und erarbeiten kurz-, mittel- und langfristige Strategien zum weiteren Geschäftsausbau. Mit der Implementierung und Nutzung eines umfassenden CRM-Systems sind Sie jederzeit in der Lage Ihren Bereich effektiv zu steuern und entsprechende Reportings zu erstellen. Sie bauen ein schlagkräftiges Team auf, das Sie motivieren und ständig weiterentwickeln. Auf Basis eines Master- oder gleichwertigen Abschluss in einem naturwissenschaftlichen Fach (z.B. Biologie, Mikrobiologie, Chemie etc.) haben Sie mind. 10 Jahre Erfahrung und nachweisliche Erfolge im Vertrieb und Business-Development im Bereich Lösungen für führende Unternehmen der Pharma/Biopharma/Biotechbranche. Sie konnten sich bereits ein valides Fachwissen über Forschungs- und Entwicklungsprozesse von Biopharmzeutika aneignen und besitzen idealerweise entsprechende Erfahrung im Bereich Antikörper (Screening/Detection/Engineering). Es macht Ihnen Spaß ein Team aufzubauen, zu führen und weiterzuentwickeln und Sie haben in der Vergangenheit bereits bewiesen, dass Sie Ihre Mitarbeiter zum Erfolg führen können. Idealerweise haben Sie bereits Erfahrung im Start-Up-Umfeld oder im Aufbau eines Geschäftsbereichs. Aufgrund der Internationalität der Aufgabe sind exzellente Englischkenntnisse unbedingt erforderlich, sowie in einer weiteren Markt-Sprache (Deutsch, Französisch) von Vorteil. Unser Mandat hat eine einzigartige Methode für das schnelle und funktionelle Screening von Antikörpern entwickelt, die weltweit einmalig ist und wodurch zukünftig Patienten schneller behandelt werden können. Neben der innovativen Technologie ist auch das finanzielle Fundament außergewöhnlich. Außerdem konnten bereits Lizenzen bei globalen, namhaften Unternehmen im Markt platziert werden. Sie können Ihren Bereich und Ihr eigenes Team gemäß Ihrer Präferenzen auf- und ausbauen. Darüber hinaus haben Sie die einmalige Chance ein Start-Up Unternehmen, das mit seiner einzigartigen Technologie bereits erfolgreich am Markt ist, von Anfang an mitzugestalten. Ein attraktives Gehaltspaket inkl. der Option auf Firmenanteile, sowie ein Firmenfahrzeug runden dieses außergewöhnliche Angebot ab. 
Zum Stellenangebot

Leiter*in Business Development

Mi. 20.10.2021
Dresden
FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR INTEGRIERTE SCHALTUNGEN IIS, INSTITUTSTEIL ENTWICKLUNG ADAPTIVER SYSTEME EAS WIR BIETEN IHNEN ZUM NÄCHSTMÖGLICHEN ZEITPUNKT EINE SPANNENDE TÄTIGKEIT AM STANDORT DRESDEN ALS LEITER*IN BUSINESS DEVELOPMENT Adaptivität ist für die vernetzte Welt von morgen eine unverzichtbare Eigenschaft. Intelligente Komponenten können Veränderungen in der Umwelt oder im System selbst erkennen, bewerten und sich eigenständig daran anpassen. Als Partner der Wirtschaft entwickelt das Fraunhofer IIS/EAS mit ca. 100 Mitarbeitenden am Standort Dresden Schlüsseltechnologien für adaptive Systeme und bietet innovative Technologien und robuste Lösungen an. Sie wissen, was für den wirksamen Transfer von innovativen Forschungsergebnissen in die industrielle Anwendung nötig ist und verstehen es, im engen, partnerschaftlichen Dialog mit den Geschäftsfeld-Verantwortlichen technische, betriebswirtschaftliche und rechtliche Aspekte gesamtheitlich zu erfassen und attraktive Leistungs- und Technologieangebote sowie erfolgreiche Geschäftsmodelle zu gestalten? Dann sind Sie bei uns richtig!In Ihrer Rolle als Leiter*in Business Development / Geschäftsfeldentwicklung bringen Sie Ihre betriebswirtschaftliche Kompetenz und Erfahrung in die strategisch-wirtschaftliche Weiterentwicklung des EAS ein und sind ein*e wichtige*r Partner*in für die Leitung des Institutsteils sowie die Abteilungsleitungen. Sie fungieren ebenso für Ihren Verantwortungsbereich als Schnittstelle zu anderen Bereichen am IIS und zur Zentrale der Fraunhofer-Gesellschaft in München. Gemeinsam mit Ihrem kompetenten Team verantworten Sie das folgende abwechslungsreiche Themenspektrum: Marketing – Begleitung der Fachabteilungen bei der nachhaltigen Arbeit mit Kunden und Unterstützung in wirtschaftlichen und rechtlichen Fragen Business Development – methodischer Support der Fachabteilungen bei der Weiterentwicklung bestehender und Erschließung neuer Geschäftsfelder sowie bei der Entwicklung übergreifender strategischer Themen für den Institutsteil Unternehmenskommunikation – Sicherstellung eines professionellen Auftritts des Institutsteils in Printmedien, im Web und in Social Media Koordination von Forschungsprogrammen – Unterstützung der Abteilungen bei der Identifikation von Förderprogrammen, bei der Antragserstellung, der Projektkoordination und der Kommunikation mit Zuwendungsgebern Bei all diesen Themen haben Sie stets die Organisation und Arbeitsabläufe, sowie die kontinuierliche Kompetenzentwicklung im Blick und geben wichtige Impulse für die Weiterentwicklung Ihres Verantwortungsbereichs. Ihr persönlicher Aufgabenbereich erstreckt sich insbesondere auf den eigenverantwortlichen Aufbau von Kooperationen mit Industriepartnern und die Etablierung von strategischen Netzwerken zu ausgewählten Schwerpunktgebieten des Institutsteils. Abgeschlossenes wissenschaftliches betriebswirtschaftliches Hochschulstudium Mehrjährige Erfahrung im Bereich Marketing und Business Development Freude an der Arbeit mit Menschen und Interesse an deren persönlichen Weiterentwicklung – erste Erfahrung in einer Leitungsfunktion von Vorteil Die Fähigkeit, Probleme ganzheitlich zu erfassen, pragmatische Lösungsideen zu entwickeln und diese systematisch umzusetzen Einen empathischen Kommunikationsstil für eine gute Zusammenarbeit im Team sowie für die vertrauensvolle Interaktion mit Kunden und Partnern Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Attraktives Arbeitsumfeld in einer hochinnovativen Schlüsselbranche Regelmäßige, auf Ihre individuellen Bedürfnisse angepasste Weiterbildungen und eine bestmögliche Betriebsausstattung Eine von Kollegialität geprägte Unternehmenskultur Work-Life-Balance durch flexible Arbeitszeiten sowie unterschiedliche Unterstützungsangebote zur Vereinbarkeit von Privatleben und Beruf Wir leben eine familienfreundliche Kultur: Manchmal geht die Familie vor – wir wissen das Strukturierte Onboarding-Maßnahmen unterstützen Sie dabei, gut bei uns am Fraunhofer IIS anzukommen. Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen richten sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht. Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung. Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.
Zum Stellenangebot

Gründungsberater/-in (m/w/d) im Bereich Wissens- und Technologietransfer / Profund Innovation

Mi. 20.10.2021
Berlin
Zentrale Universitätsverwaltung - Abt. VI: Forschung - Team VI A: Wissens- und Technologietransfer / Profund Innovation Gründungsberater/-in (m/w/d) mit 1/2-Teilzeitbeschäftigung (mit Möglichkeit auf Arbeitszeiterhöhung), befristet bis 30.06.2023, Entgeltgruppe 13 TV-L FU Kennung: 96020001/2021/2 Die Veröffentlichung erfolgt vorbehaltlich der Förderung durch die/den Drittmittelgeber/-in. Die Freie Universität Berlin gehört zu den wissenschaftlichen Top-Adressen. Sie zählt zu den deutschen Hochschulen, die in der Exzellenzinitiative des Bundes und der Länder in allen drei Förderlinien erfolgreich abgeschnitten haben und deren Exzellenz-Zukunftskonzepte gefördert werden. Profund Innovation ist die Service-Einrichtung für die Förderung von Unternehmensgründungen und Innovationen in der Abteilung Forschung der Freien Universität. Wir unterstützen Studierende, Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler sowie Alumni dabei, Anwendungsideen für ihre Forschung zu entwickeln, Startups bzw. Spin-Offs zu gründen sowie Forschungsergebnisse gemeinsam mit etablierten Unternehmen zu verwerten. Das Aufgabengebiet umfasst die Sensibilisierung von potenziellen Gründern/Gründerinnen, die Unterstützung bei der Gewinnung von fachlichen Mentoren/Mentorinnen, die Betreuung und Beratung von Gründern/Gründerinnen zu Geschäftsmodellen sowie die Zwischenevaluation der Gründungsprojekte und die Bewertung von Businessplänen. Der/Die Gründungsberater/-in vernetzt die Gründungsprojekte sowohl innerhalb des Gründungsservice als auch mit externen Netzwerkpartnern. Im Rahmen des Projektes „Science & Startups - Sustainable City“ (Berliner Startup Stipendium) erfolgt zudem eine enge Zusammenarbeit mit den Gründungsservices der Humboldt-Universität zu Berlin, der Charité - Universitätsmedizin Berlin und der Technischen Universität Berlin. Abgeschlossenes wirtschaftswissenschaftliches Hochschulstudium (Diplom/Master), Master of Laws (Wirtschaftsrecht) oder gleichwertige Kenntnisse und Erfahrungen. (Berufs-)Erfahrung: Nachweisbare Kompetenzen in der Gründungsbetreuung und -beratung; Erfahrung mit Methoden der Geschäftsmodellentwicklung und der Businessplanerstellung. Erwünscht: Abgeschlossenes wirtschaftswissenschaftliches Hochschulstudium (Diplom/Master) mit einschlägigen langjährigen Erfahrungen in Gründungsbetreuung und Gründungsberatung, Master of Laws (Wirtschaftsrecht); Erfahrung in der Planung und Durchführung von Veranstaltungen; sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse; strukturiertes und eigenverantwortliches Arbeiten sowie eine hohe soziale und kommunikative Kompetenz; Möglichkeit der Arbeitszeiterhöhung.
Zum Stellenangebot

Founders Associate (m/f/d)

Di. 19.10.2021
München
At NanoTemper Technologies, we have a big mission — to enable researchers to do the best science of their lives. Since 2008, we’ve been developing, producing and selling cutting-edge instruments for drug discovery. With headquarters in Munich, 10 subsidiaries and 150 employees all around the world, we are known for our local and personalized customer-centric approach. We’ve also won numerous company and product awards, namely “Innovator of the Year” for the Top 100 companies in Germany in 2017 and 2018 as well as “Top-Employer 2020”.We are looking for a Founders Associate (m/f/d) in Munich to support the strong organic and inorganic growth of our business. You will support our goal to become global market leader in biophysical tools.You have already gained experience in a fast-growing and dynamic environment? With your strong analytical and presentation skills we want you to support high level company decision making. If you are a self-starter with a can-do-attitude and you have fun working on challenging goals, please apply.You are the right hand, sparring partner and confidante of our founders.You are consultant of the management in all areas of the daily business.You compile and prepare market and business analysis.You providing analytical basis for business scenarios.Furthermore, you will be responsible for your own strategic projects and work independent and proactive with the leadership team.You will also accompany the founders to external events and represent NanoTemper together with them.You have successfully completed a business-related university degree.You already gained 1-2 years of experience in a “high pace” environment.Relevant professional experience in e.g. consulting or investment banking is a plus.You have extensive experience in the use of Excel and PowerPoint.You are business fluent in English and German.Your excellent communication skills make it easy for you to prepare information in a way that is appropriate for the target group, but also to hold good conversations in the context of networking.Your personality is shaped by your friendly and confident demeanor.You have an independent and strong “getting things done” mindset.Unique opportunity to be part of a first-class team, developing cutting-edge technologies for drug discovery.Opportunities to have influence and ability to take ownership of your own work.Investment in personal development and emphasis in learning new skills.Great office location in Munich with a mountain view close to the Isar river.Unique opportunity to be part of a first-class team, developing cutting-edge technologies for drug discovery.Investment in personal development and emphasis in learning new skills.Flat organizational structure and short decision-making paths.Permanent position with attractive remuneration and family-friendly working conditions.A bright, friendly working environment with very good technical equipment.Free tickets for sporting events and exciting table football tournaments.
Zum Stellenangebot

Academic Administrator Faculty of Business Administration (f/m/x)

Mo. 18.10.2021
Berlin
Academic Administrator Faculty of Business Administration (50%) Berlin International University of Applied Sciences (BI) is a dynamic, private university with a distinct international focus. State-recognized since 2014, BI currently offers undergraduate and graduate programs at the Faculty of Architecture and Design (FoAD), and the Faculty of Business Administration (FoB). English is the teaching and main working language at BI. Digitalization is important for teaching and research at both faculties. As a university of applied sciences, we strive to prepare our students for global working environments. Berlin International is a member of the BAU Global Network. We are looking for a communicative, organized and service-oriented person to support and coordinate Faculty of Business matters regarding administration, students, lecturers, professors and staff as a part-time position (50%). We would like to complement our team with a colleague who enjoys working in an international academic context, excels at excel, and likes to find practical solutions for organizational challenges, whether mundane or complex. The position requires close collaboration under the guidance of the Dean of the Faculty and with other units of the university. The position shall be filled as soon as possible serving as the first contact person for students, lecturers and professors at FoB general administration at the FoB Dean’s Office, including holiday requests, excursion requests, travel authorizations; issuing contracts to external lecturers monitoring and coordinating the FoB budgets and calendars email correspondence with students, professors, staff and external lecturers regarding the following topics: organization and administration as part of the Dean’s Offices according to the guidelines for lecturers, minor IT support, monitoring invoices etc. monitoring and replying to job applications at the FoB preparing schedules, assigning academic and internship advisors preparing and administrating meetings as well as taking minutes assistance to quality management (course and lecturer evaluations) contributions to the editing and updating of the university’s website (magazine, information about staff etc.) event management for the faculties (informal events, workshops etc.) and communication with external cooperation partners fluency in English (additional language skills welcome) intercultural competence organized, stress-resistant, communicative personality, proactivity working experience in administration (in an academic/educational context or elsewhere) education (training) in administration or related fields computer skills including: versatility with office programs like excel and word (expected), expertise with/openness towards working different platforms like google-drive, content management systems, learning management systems (highly desirable)
Zum Stellenangebot

Betriebswirt/in, Naturwissenschaftler/in, Ingenieurwissenschaftler/in o. ä. (w/m/d) – Business Development Management

Do. 14.10.2021
Köln
Das DLR ist das Forschungszentrum für Luft- und Raumfahrt sowie die Raumfahrtagentur der Bundesrepublik Deutschland. Rund 10.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter forschen gemeinsam an einer einzigartigen Vielfalt von Themen in Luftfahrt, Raumfahrt, Energie, Verkehr, Sicherheit und Digitalisierung. Ihre Missionen reichen von der Grundlagenforschung bis hin zur Entwicklung von innovativen Anwendungen und Produkten von morgen. Spitzen­forschung braucht auf allen Ebenen exzellente Köpfe – insbesondere noch mehr weibliche –, die ihre Potenziale in einem inspirierenden Umfeld voll entfalten. Starten Sie Ihre Mission bei uns. Für unser Institut für Werkstoff-Forschung in Köln suchen wir eine/n Betriebswirt/in, Naturwissenschaftler/in, Ingenieurwissenschaftler/in o. ä. (w/m/d) Business Development ManagementIn der Abteilung Aerogele und Aerogelverbundwerkstoffe des Instituts für Werkstoff-Forschung werden Werkstoffe auf Basis von organischen und anorganischen Aerogelen synthetisiert und Prozesse zu ihrer Herstellung über Technikums-Maßstab bis zum Prototypen entwickelt. Der Forschungsfokus liegt auf einer anwendungsorientierten Entwicklung. Entsprechend werden die Aerogele je nach Anwendungsanforderungen mit weiteren Werkstoffen kombiniert und passgenaue Aerogelverbundwerkstoffe entwickelt. Aufgrund der einzigartigen Kombination von Werkstoffeigenschaften sind die Einsatzmöglich­keiten sehr vielfältig, so dass Themen aus allen Forschungsbereichen des DLRs verfolgt werden. Im Bereich der Verkehrsforschung werden neuartige Werkstoffe zur thermischen und akustischen Dämmung in bodengebunden Fahrzeugen bis hin zum generischen Bauteil entwickelt. Zudem werden neue innovative Konzepte zukünftiger Batterien und Brennstoffzellen für die E-Mobilität im Bereich der Energieforschung entwickelt in denen Aerogele einen völlig neuen und vielversprechenden Ansatz bieten. Des Weiteren gilt es, in Flugzeugen zur Verbesserung des Kabinenkomforts beizutragen. Die Entwicklung von funktionalisierten Biopolymer-Aerogelen zu selektiven Adsorption von Luftschadstoffen oder Feuchtigkeit werden hier betrachtet. Auch im Bereich der Materialforschung für die Raumfahrt im Kontext von Isolationswerkstoffen für extrem hohe, aber auch kryogene Temperaturen bieten Aerogele neue Lösungsansätze. Ergänzend widmen wir uns in jüngster Zeit Themen der Digitalisierung, numerischen Simulation sowie der Anwendung von Methoden künstlicher Intelligenz, um Konzepte des digitalen Zwillings zu realisieren und die Werkstoffentwicklung auf die Bedürfnisse einer Industrie 4.0 anzupassen. In unserem Zentrum für Aerogele in Industrie und Technik, ein Helmholtz Innovation Lab, verfolgen wir eine enge Zusammenarbeit mit Kooperations­partnern aus der Industrie zur Entwicklung von Aerogelen und Aerogelverbund­werkstoffen bis zur Marktreife. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir eine/n erfahrene/n Business Development Manager/in. Ihre Aufgaben umfassen dabei u. a. die folgenden Tätigkeiten: Planung und Organisation von Projekten im „Zentrum für Aerogele in Industrie und Technik – ein Helmholtz Innovation Lab“ (ZAIT-HIL) Akquise und Betreuung von Kunden Identifikation der Forschungs- und Entwicklungsaufgaben Ausarbeitung von Vermarktungsstrategien und -konzepten Analyse von zusätzlichen Förderlinien hinsichtlich der Strategie des ZAIT-HIL, fachlicher Passung zur Abteilung, des Aufwand-/Nutzenverhältnisses bei Projektdurchführung, der wirtschaftlichen Kompatibilität Entwicklung einer Kommunikationsstrategie (z. B. Organisation und Planung von Messeauftritten, Informationsveranstaltungen, Webpages, Social Media) die Bereitschaft zu häufigen Dienstreisen wird vorausgesetzt abgeschlossenes Hochschulstudium (Master) im Bereich der Betriebswirtschaftslehre, Sozialwissenschaften, Naturwissenschaften, Ingenieurwissenschaften oder ein vergleichbarer Abschluss mehrjährige Erfahrung in einer ähnlichen Position im Bereich Business Development (vorzugsweise in der Luftfahrt, Raumfahrt o. ä.) Erfahrung in der Kundenakquisition und Bearbeitung von Projekten Erfahrungen im Umgang mit Projektpartnern und Auftraggebern aus Industrie und Forschung Erfahrung in der Antragsstellung in nationalen und internationalen Förderlinien hervorragendes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift ausgeprägte Kommunikations- und Kooperationsbereitschaft, Teamfähigkeit, Überzeugungskraft, Durchsetzungsvermögen und sicheres Auftreten Erfahrung im wissenschaftlichen Umfeld und ausgeprägtes technisches Verständnis im Bereich Luft- und Raumfahrt, Energie und Verkehr ist wünschenswert Erfahrung bei der Gründung von Start-ups von Vorteil idealerweise praktische Erfahrung im Bereich digitaler Kompetenzen (Datenbanken etc.) Freuen Sie sich auf einen Arbeitgeber, der Ihr Engagement zu schätzen weiß und Ihre Entwicklung durch vielfältige Qualifizierungs- und Weiterbildungs­möglich­keiten fördert. Unser einzigartiges Arbeitsumfeld bietet Ihnen Gestaltungs­frei­räume und eine unvergleichbare Infrastruktur, in der Sie Ihre Mission verwirklichen können. Vereinbarkeit von Privatleben, Familie und Beruf sowie Chancengleichheit von Personen aller Geschlechter (w/m/d) sind wichtiger Bestandteil unserer Personal­politik. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen bevorzugen wir bei fachlicher Eignung.
Zum Stellenangebot

Strategische/n Programmleiter/in im Innovationsforum (m/w/d)

Mi. 13.10.2021
München
acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften berät Politik und Gesellschaft unabhängig und gemeinwohlorientiert. Die Themen reichen von der Digitalisierung über die Zukunft der Energieversorgung, Mobilität, nachhaltige Ressourcennutzung, Bildung und Arbeit bis hin zu Fragen der Technikkommunikation. Expertinnen und Experten aus Wissenschaft, Wirtschaft und Gesellschaft entwickeln fundierte Handlungsentwürfe und bringen diese in die öffentliche und politische Debatte ein. Die von Bund, Ländern und der Wirtschaft geförderte Akademie setzt sich dafür ein, dass technikbezogene Fragen auf dem aktuellen Stand des Wissens diskutiert und zukunftsrobuste Entscheidungen getroffen werden. Eine Geschäftsstelle mit Standorten in München, Berlin und Brüssel koordiniert die Arbeit von acatech. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Strategische/n Programmleiter/in im Innovationsforum (m/w/d)(Kennziffer 59/2021) Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet. Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an den TVöD, je nach persönlicher Eignung bis EG 14.Das Innovationsforum hilft dabei, bedeutende Themenfelder zu identifizieren, die sich klar am Horizont abzeichnen, deren Auswirkungen allerdings noch geklärt werden müssen. Dabei fließen der aktuelle Stand der internationalen Forschung, Entwicklung und Anwendung sowie die Wertschöpfungspotenziale der entsprechenden Technologien ein. Für die acatech sind dabei ethische, politische und gesellschaftliche Fragen sowie denkbare Entwicklungen und Gestaltungsoptionen von besonderer Bedeutung. Als strategischer Programmleiter (m/w/d) im Innovationsforum sind Sie gemeinsam mit dem Netzwerk der acatech für die Identifikation neuer Themenfelder verantwortlich. Ihre Arbeit ermöglicht es, die zukünftigen Schwerpunkte unserer Arbeit zu definieren und diese über Projekte gemeinsam mit Akteuren aus Wissenschaft, Wirtschaft und Politik umsetzbar zu machen. Zu den Aufgaben zählen u.a.: Strategisches Programmmanagement im Innovationsforum Identifizieren und Filtern von Trends und technologischen Entwicklungen – vor allem in Kooperation mit den acatech-Mitgliedern und Senatsunternehmen Portfoliomanagement der Themenfelder innerhalb der acatech Konzeption und Durchführung von Workshops (virtuell und physisch) Strategischen Weiterentwicklung des Innovationsforums sowie Definition, Entwicklung und Dokumentation von Innovationsprozessen gemeinsam mit der Geschäftsführung Sie haben nach dem erfolgreich abgeschlossenem Hochschulstudium Ihr Handwerkszeug im Innovationsbereich eines (Technologie-)Konzerns, eines erfolgreichen Start-Ups und/oder einer Strategieberatung erlernt und verfügen über mehrjährige Erfahrung in den Bereichen Programm- und Projektmanagement. Idealerweise haben Sie ein gutes Händchen im Umgang mit komplexen Stakeholderlandschaften und bringen signifikante Transformationserfahrung mit in das Innovationsforum ein. Ihre Stärken liegen dabei vor allem in den folgenden Bereichen: Projekt- und Programm-Management in den Feldern Innovation, Technologie und/oder Strategieberatung Souveräne Workshopmoderation (virtuell und physisch) und Kompetenzen in Design Thinking, Lean Start-up, New Work und Change Management Kombination aus technologischem Verständnis, strategischer Analyse und Umsetzungsarbeit Präsentation und Kommunikation sowie sicheres Auftreten Bezüge zum öffentlichen Sektor und/oder (wirtschaftsnahen) Non-Profit-Sektor wären wünschenswert Exzellente Ausdrucksweise in Wort und Schrift (Deutsch und Englisch) Hohes Maß an Eigeninitiative und Organisationsgeschick Eine spannende, abwechslungsreiche und herausfordernde Aufgabe mit weit reichenden Entwicklungs- und Gestaltungsmöglichkeiten. Maßgebliche Mitgestaltung an der inhaltlichen Weiterentwicklung der acatech. Es erwartet Sie ein motivierendes Arbeitsumfeld mit variabler Arbeitszeiteinteilung. Flexibles und mobiles Arbeiten und gute Möglichkeiten, Beruf und Privatleben zu vereinbaren, zeichnen das Arbeiten bei acatech aus.
Zum Stellenangebot

Innovation- & Startup Scout (m/w/d)

Mo. 11.10.2021
Berlin
Das Referat Innovation & Transfer der Humboldt-Universität zu Berlin (HU) unterstützt Wissenschaftler*innen und Studierende beim Transfer ihrer Forschung in Markt und Gesellschaft durch verschiedene Transferkanäle, z. B. Patente und Gründung. Hierbei arbeitet das Referat eng mit der Humboldt-Innovation GmbH zusammen, die sich vor allem um die Kommerzialisierung der Forschung kümmert. Im Rahmen des Projektes „Humboldt Grand Opportunities“ sollen Gründungsinteressierte unterstützt werden, um potenziell wachstums- und beschäftigungsstärkende akademische Gründungsvorhaben an der HU frühzeitig zu erkennen und in ihrer Entwicklung zu unterstützen. Wir suchen zur Verstärkung unserer Akquise-Tätigkeiten im Rahmen des o. g. Drittmittelprojekts, mit Fokus auf Gründung und Innovation, ab sofort eine*n  Innovation- & Startup Scout (m/w/d) mit 3/4-Teilzeitbeschäftigung - E 13 TV-L HU (Drittmittelfinanzierung vorauss. befristet bis 30.06.2023)Konzeption und Umsetzung einer Strategie zur Generierung von Interessenten (Leads) und Akquise potentieller Teilnehmer*innen für das Projekt, v.a. durch folgende Aktivitäten: Identifikation von Trends sowie zukunftsrelevanter Innovationsthemen, Analyse von Märkten und Branchen, Konsolidierung der Ergebnisse in eine Scouting Roadmap Scouting und Akquise von Gründungswilligen und Pre-Seed-Startups auf zielgruppenrelevanten Veranstaltungen (z.B. Startup-Events und Konferenzen; online und offline) Scouting und Akquise von Gründungswilligen in lokalen und internationalen Communities (z.B. Gruppen in sozialen Netzwerken, Innovations- und Gründer*innennetzwerken; online und offline) Entwicklung eigener Formate, z.B. Startup-Ideencamps, Studierendenveranstaltungen Aktive Vernetzung und Zusammenarbeit mit Multiplikatoren der Berliner Wirtschaft Aktives Monitoring von öffentlichen studentischen Abschlussarbeiten zur Leadgenerierung, z.B. Edoc-Server Abgeschlossenes wiss. Hochschulstudium, vorzugsweise mit Wirtschaftsbezug oder gleichwertige Qualifikationen Berufserfahrung im Wissens- und Technologietransfer, Consulting oder Business Development vorteilhaft Affinität zu Trends, Entrepreneurship, Innovationen und Technologien Sehr gute MS Office Anwenderkenntnisse, sowie Erfahrung im beruflichen Umgang mit Social Media Erfahrung in Community-Management (online und offline) Vorhandenes Unternehmens- und Multiplikatoren-Netzwerk von Vorteil Verhandlungssichere Beherrschung der deutschen und englischen Sprache in Wort und Schrift Souveränes Auftreten sowie sehr gute Kommunikationsfähigkeit Planungs- und Organisationsgeschick, Hands-on-Mentalität und unternehmerisches Denken Eigenverantwortliches, strukturiertes und zielorientiertes Arbeiten bei gleichzeitig hoher Teamfähigkeit abwechslungsreiche Aufgaben und Gestaltungsmöglichkeiten im Rahmen des Aufgabengebiets und eine offene Arbeitsatmosphäre in einem dynamischen Team v.a. in Berlin Mitte sowie flexible, geregelte Arbeitszeiten (Gleitzeit) und Weiterbildungsmöglichkeiten.
Zum Stellenangebot

Business Development Manager Asia (m/w/d) Hong Kong

Sa. 09.10.2021
Die KEX Knowledge Exchange AG fokussiert mit ihrem INC Invention Center auf die erfolgreiche Umsetzung skalierbarer Innovationsprojekte und ermöglicht es ihren Kunden damit dem Wettbewerb durch neue Technologien, Produkte, Dienst­leistungen sowie Geschäftsmodelle stets einen Schritt voraus zu sein. Gemeinsam mit unseren globalen Indus­trie­partnern und führenden Forschungseinrichtungen konnten wir bereits über 200 Kunden weltweit unterstützen, um aus einer Idee ein skalierbares Produkt bzw. Dienstleistung zu entwickeln. Sie denken gerne neu, inspirieren Mitarbeiter und Kunden und lieben die Herausforderung?  Dann haben wir die passende Stelle für Sie! Business Development Manager Asia (m/w/d) Hong Kong Gesamtverantwortung für die Geschäftsentwicklung unseres AI & Robotic Labs in Hong Kong Key-Account-Management Asien Ausbau von Kunden- und Kooperationsbeziehungen in strategische relevanten Themenfeldern wie Industrie 4.0, künstliche Intelligenz und Robotik Identifikation neuer Kundensegmente und Marktchancen für unsere Technologien und Dienstleistungen inkl. Erstellung von Marktanalysen und produktbezogenen Marktrecherchen Entwicklung von Vermarktungsstrategien gemeinsam mit der Standortleitung Hong Kong Erstellung von aussagekräftigem Präsentationsmaterial in enger Zusammenarbeit mit Marketing und Unternehmenskommunikation Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium der Wirtschaftswissenschaften oder Wirtschaftsingenieurwesen; praktische Erfahrung im technischen Bereich vorteilhaft Berufserfahrung von mindestens fünf Jahren in vergleichbaren Tätigkeiten Begeisterungsfähigkeit für zukunftsweisende Technologien Stark im Kundenbeziehungsmanagement, der Geschäftsanbahnung, in Verhandlungen und im Vertragsabschluss Eigeninitiative, Teamfähigkeit, Kommunikationskompetenz und ein hohes Maß an Servicebereitschaft Fließende Englischkenntnisse und fließende Deutschkenntnisse, idealerweise weitere Fremdsprachenkenntnisse Attraktives Arbeitsumfeld in hochinnovativen Schlüsselbranchen Spannende Aufgaben mit Raum für eigene Ideen und Verantwortung Internationale Firmenstandorte in Aachen, Berlin, Dresden, Hong Kong, Istanbul und München Familiäres Arbeitsklima mit einem jungen, dynamischen Team Regelmäßige Weiterbildungsmöglichkeiten Betriebliche Altersvorsorge Work-Life-Balance durch flexible Arbeitszeiten sowie unterschiedliche Unterstützungsangebote zur Vereinbarkeit von Privatleben und Beruf
Zum Stellenangebot

Project Lead Product Development (m/f/d)

Fr. 08.10.2021
Since its foundation in 1998, the IU International University of Applied Sciences has developed into the largest private university of applied sciences for online and dual study programmes in Europe. We offer more than 80 career-oriented Bachelor & Master programmes in various disciplines. These English and German language programmes are all accredited and state-recognised. As a pioneer in digital education, we continuously improve the learning experience of our students with the help of innovative technologies and consistently focus on their satisfaction. Through our employees' entrepreneurial mindset we continue to achieve our ambitious goals and high growth rate of more than 50% Become part of our team immediately / by arrangement in full-time at our location in Munich, Berlin or remotely (throughout Germany) as Project Lead Product Development (m/f/d). You will take on the management of strategically important projects in our Product Development Team and implement them with the operational teams involved You initiate and take responsibility for projects that cannot be handled in the day-to-day business of the operational teams - if the results are positive, the issues are then located in the operational teams (e.g. new marketing approaches that we have not yet pursued). For the implementation of the projects, you will brief and manage colleagues from different teams such as IT, marketing, sales or administration You always have our KPIs in view, because all projects in the team contribute directly or indirectly to elementary key figures for the overall development of the university: attracting new students, increasing customer satisfaction, improving study progression You permanently put yourself in the customer's perspective and develop your own data-based and customer-centered ideas for the further development of our product range You work closely with corporate executives and regularly attend meetings with management to discuss your projects and strategic priorities You have successfully completed a university degree (business administration, marketing or comparable) and have already successfully put your implementation skills and analytical skills into practice Ideally, you have at least 2 years of experience as a project manager (m / f / d), business developer or consultant in the field of digital business, e-commerce or in a management consultancy Since you don't like bureaucracy any more than we do, speed and efficient processes in an agile project environment are just as important to you as we are You are characterized by an affinity for IT and a good understanding of the implementation of requirements in IT solutions You have strong communication skills and enjoy working with various stakeholders You are a talented organization with a result-oriented way of working and always keep track of things even in turbulent times You prefer a startup-like environment without politics in the company - in order to concentrate more on the essentials You are ready to take responsibility for projects and make decisions A versatile and responsible job with a lot of creative freedom in a friendly atmosphere Attractive career prospects in a rapidly expanding business environment ​Attractive benefits in the area of ​​further training A high degree of flexibility in terms of time, home office, 30 days of vacation Performance-based salary increases, employee discounts and cooperations
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: