Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Chemie | Wissenschaft & Forschung: 55 Jobs

Berufsfeld
  • Chemie
Branche
  • Wissenschaft & Forschung
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 50
  • Ohne Berufserfahrung 38
  • Mit Personalverantwortung 2
Arbeitszeit
  • Vollzeit 52
  • Teilzeit 5
  • Home Office möglich 4
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 40
  • Befristeter Vertrag 8
  • Promotion/Habilitation 4
  • Arbeitnehmerüberlassung 1
  • Ausbildung, Studium 1
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Chemie
Wissenschaft & Forschung

Wissenschaftlicher Mitarbeiter CE- und HPLC-Analytik (m/w/d)

Do. 14.10.2021
Solvias ist ein Weltmarktführer im Bereich Auftragsforschung, Entwicklung und Herstellung. Von uns werden die Arzneimittel-, Biotech-, Medizinprodukt- und Kosmetikbranche bedient. Mit unserer hervorragenden Infrastruktur und beispiellosen Expertise entwickeln, analysieren und prüfen wir eine grosse Vielzahl von biologischen und chemischen Substanzen und Produkten. Zur Verstärkung des Biopharmaceutical Analysis Departments suchen wir Dich als: Wissenschaftlicher Mitarbeiter CE- und HPLC-Analytik (m/w/d) Im Kundenauftrag setzt Du Dich versiert mit Fragen zur Analytik von Proteinen und Peptiden im GMP-regulierten Umfeld mittels Kapillarelektrophorese (CE) sowie HPLC durch. Dein Spektrum reicht dabei von der Durchführung und Planung der Experimente über Machbarkeitsstudien sowie Methodenentwicklung bis hin zur Validierung pharmazeutischer Wirkstoffe. Des Weiteren leitest Du Laboranten/innen an und erstellst wissenschaftliche Reports, Validierungsdokumente und SOPs. Auch in der direkten Kundenberatung/-betreuung wirst Du aktiv. Das Dokumentieren Deiner Aktivitäten zählt ebenso zu Deinen Aufgaben, wie das grundsätzliche Aufrechterhalten des Laborbetriebs. Du verfügst über fundierte Erfahrung auf dem Gebiet der instrumentellen Analytik von grossen Molekülen mit Schwerpunkt CE und HPLC im GMP-regulierten, pharmazeutischen Umfeld. Mit allgemeiner Chemie kennst Du Dich sehr gut aus, die Grundlagen der Biochemie sind Dir ebenso bekannt. Dabei sind vertieftes Know-how bezüglich Machbarkeitsstudien, Methodenentwicklungen und -validierungen sowie Erfahrung in der Anwendung von Chromatographie-Datensystemen (ideal Chromeloen) von Vorteil. Wissenschaftliche Reports erstellst Du stilsicher sowie präzise und kennst Dich am besten auch mit LIMS aus. Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse runden Deine Qualifikation ab. Wir bieten Dir attraktive Rahmenbedingen, flexible Arbeitszeiten und ein Umfeld, in dem der Beitrag jedes Einzelnen zählt. Denn wir sind davon überzeugt, dass unsere Mitarbeitenden den entscheidenden Unterschied ausmachen.
Zum Stellenangebot

Wissenschaftlicher Mitarbeiter Protein LC-MS Charakterisierung (m/w/d)

Do. 14.10.2021
Solvias ist ein Weltmarktführer im Bereich Auftragsforschung, Entwicklung und Herstellung. Von uns werden die Arzneimittel-, Biotech-, Medizinprodukt- und Kosmetikbranche bedient. Mit unserer hervorragenden Infrastruktur und beispiellosen Expertise entwickeln, analysieren und prüfen wir eine grosse Vielzahl von biologischen und chemischen Substanzen und Produkten. Zur Verstärkung des Biopharmaceutical Analysis Departments suchen wir Dich als: Wissenschaftlicher Mitarbeiter Protein LC-MS Charakterisierung (m/w/d) Du übernimmst die analytische Bearbeitung von Kundenprojekten auf dem Gebiet biopharmazeutischer Proteine mit Schwerpunkt auf HPLC/UPLC-UV-MS. Das beinhaltet die Durchführung von Methodenentwicklung, Charakterisierungs- und Similaritäts-Studien und auch Routineprojekte (Stabilitäts- und Freigabe-Studien). Hinzu kommen biochemische Reaktionen wie z. B. proteolytische Spaltung von Proteinen sowie Reduktions-, Alkylierungs- und Deglycosylierungs-Protokolle. Neben quantitativen und qualitativen Analysen mit hochauflösenden LC-MS Systemen, gehören auch die Dokumentation, Archivierung sowie die Mithilfe bei der Instandhaltung von Labor und Geräten zu Deinen Aufgaben. Die Prozessierung grosser Datenmengen in semi-automatisierten Workflows und das Verfassen von Analyseberichten und Arbeitsanweisungen Du besitzt einen Fachhochschulabschluss in Chemie, Biochemie oder eine vergleichbare Qualifikation, idealerweise verbunden mit Berufspraxis oder einer Abschlussarbeit im Bereich Protein LC-MS. Wenn Du auch Erfahrung in der Durchführung von HPLC/UPLC-UV und/oder MS Analytik (ideal Proteine oder Peptide) sowie im Gebrauch von Chromatografie Systemen (optimal unter Chromeleon-Steuerung) verfügst, umso besser. Auf jeden Fall bist Du mit Probenvorbereitung von biologischen Molekülen vertraut, wobei Grundkenntnisse im Bereich Proteinbiochemie von Vorteil sind. Teamgeist und gute Kommunikationsfähigkeiten in Deutsch- und Englischkenntnisse ergänzen Dein Profil. Wir bieten Dir attraktive Rahmenbedingen, flexible Arbeitszeiten und ein Umfeld, in dem der Beitrag jedes Einzelnen zählt. Denn wir sind davon überzeugt, dass unsere Mitarbeitenden den entscheidenden Unterschied ausmachen.
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter (m/w/d) für den Bereich Probenaufbereitung Pestizide

Do. 14.10.2021
Kiel
Unsere stark wachsende Laborgruppe bietet weltweit ein umfassendes analytisches Leistungsspektrum für Agrar, Umwelt und Lebensmittel an. Mit über 1900 Mitarbeitern in > 25 europäischen Niederlassungen zählen wir zu den Marktführern unserer Branche. AGROLAB LUFA GmbH in Kiel ist unser größtes und mit modernster Technik ausgestattetes Lebensmittel- und Futtermittel-Labor. Wir suchen zur Erweiterung unseres Teams eine engagierte Person (m/w/d) als MITARBEITER (M/W/D) FÜR DEN BEREICH PROBENAUFBEREITUNG PESTIZIDE Arbeiten im Bereich der Spurenanalytik von Lebens- und Futtermittelproben mit chromatographischen Verfahren Extrahieren von Pestiziden aus den verschiedenen Proben in selbstständiger und termingerechter Weise mit modernen Analysengeräten, wie z.B. automatisiertes GPC-Modul Gerätewartungen und eventuelles Troubleshooting Allgemeine Labortätigkeiten Mitwirken an der Erstellung von Arbeits- und Prüfanweisungen Einhalten der Qualitätssicherungsvorgaben gemäß DIN ISO 17025 Abgeschlossene Berufsausbildung als Chemielaborant, CTA, BTA, PTA oder eine vergleichbare Ausbildung Hohes Maß an Einsatzbereitschaft, Verantwortungsbewusstsein und Eigeninitiative Gutes Kommunikations- und Organisationsvermögen Teamfähigkeit EDV-Kenntnisse Spaß an der Analytik Ein langfristig sicherer Arbeitsplatz Arbeit in einem aufgeschlossenen und kollegialen Team Leistungsgerechtes Gehalt und Teilhabe am unternehmerischen Erfolg Betriebliche Altersvorsorge mit Arbeitgeberzuschuss Hervorragende Verkehrsanbindung des Standortes mit Auto, Bus und Bahn
Zum Stellenangebot

Chemielaborant, CTA, Chemiker - Synthese (m/w/d)

Do. 14.10.2021
Ulm (Donau)
NVision ist ein innovatives Quantentechnologie-Startup, das als Ausgründung aus der Universität Ulm gegründet wurde und von führenden Investoren aus dem Silicon Valley und aus Europa unterstützt wird. Unsere Mission ist es, unser einzigartiges Know-How im Bereich der Quantentechnologie einzusetzen, um eine treibende Kraft in der Entwicklung und Kommerzialisierung neuartiger Verfahren der medizinischen Bildgebung zu werden. Hierbei ermöglichen wir mit Hilfe von herkömmlichen Magnetresonanztomographen (MRT) die Untersuchung von Stoffwechselprozessen. Diese Technologie wird als hyperpolarisierte MRT bezeichnet und wird die Diagnose und Behandlung von Krebs, Herz-Kreislauf-Erkrankungen und neurologischer Erkrankungen signifikant verbessern. Für unsere Abteilung Chemie suchen wir Sie als Mitarbeiter/in (m/w/d) in der chemischen Forschung als Festanstellung in Vollzeit, um unsere Produktentwicklung zu beschleunigen.● Durchführung und Optimierung von organisch-chemischen Reaktionen. ● Aufreinigung organischer Substanzen. ● Durchführung von Standard-Analyseverfahren inklusive Auswertung. ● Gewährleistung der Ordnung und Sicherheit im Syntheselabor.● Sie haben eine erfolgreich abgeschlossene CTA-Ausbildung oder einen vergleichbaren Abschluss, einen Bachelor- oder Masterabschluss in Chemie oder eng verwandten Studiengängen. ● Sie verfügen über tiefgehende praktische Erfahrung in der Organischen Chemie. ● Sie haben einen sicheren Umgang mit Reaktiv- und Gefahrstoffen, auch unter Inertbedingungen. ● Sie beherrschen gängige Aufreinigungsverfahren und Standard-Analysetechniken. ● Optional haben Sie Erfahrung im Umgang mit HPLC und ICP. ● Sie bringen Eigenverantwortung, Teamfähigkeit und hohe● Werden Sie Teil eines dynamischen Startups mit exzellenten Wachstumschancen und großem Freiraum zur persönlichen Entwicklung. ● Übernehmen Sie eine aktive Rolle in der Entwicklung von Produkten, die die molekulare Analyse und medizinische Bildgebung nachhaltig verändern können. ● Wir bieten vielfältige Projekte in einem internationalen Team in enger Zusammenarbeit mit nationalen und internationalen Partnern und Lieferanten. ● Bei uns herrscht ein angenehmes Betriebsklima mit Open-Door- und Hands-on-Mentalität. ● Wir bieten ein attraktives Gehalt in Festanstellung.
Zum Stellenangebot

Chemiker, Physiker, Geowissenschaftler oder Materialwissenschaftler (m/w/d)

Do. 14.10.2021
Düsseldorf
Der VDZ mit Sitz in Düsseldorf und einem Standort in Berlin ist eine international renommierte wissenschaftliche Institution, die für praxisnahe Forschung und ein umfassendes Dienstleistungsangebot rund um Zement und Beton steht. Als Gemeinschaftsorganisation der deutschen Zementindustrie vertritt der VDZ zudem die deutschen Zementhersteller im Dialog mit Politik, Wirtschaft und Öffentlichkeit. Etwa 200 qualifizierte Mitarbeitende sind bei uns tätig. Forschen Sie mit uns an der Zukunft unserer Bindemittel und unterstützen Sie uns bei der Dekarbonisierung als eine der größten gesellschaftlichen Herausforderungen. In einem interdisziplinär zusammengesetzten Forscherteam arbeiten Sie an der Weiterentwicklung von stofflichen als auch prozesstechnischen Grundlagen für CO₂-effiziente Klinker und Zemente. Zur Stärkung unseres interdisziplinären Forscherteams am Standort Düsseldorf suchen wir Sie als Chemiker, Physiker, Geowissenschaftler oder Materialwissenschaftler (m/w/d)Mitarbeit an zukunftsweisenden Forschungsprojekten projektbezogener Austausch mit Wissenschaftlern verschiedener Fachrichtungen ein abgeschlossenes Hochschulstudium in einem der genannten Bereiche eine hohe Kommunikationsfähigkeit und die Freude an der Arbeit in einem interdisziplinären Team Begeisterungsfähigkeit und Eigeninitiative sicheres und freundliches Auftreten Mitarbeit an einem Forschungsthema von globaler Relevanz gegenseitige Wertschätzung und Anerkennung kurze Entscheidungswege durch eine flache Organisationsstruktur Zugehörigkeit zu einem ausgezeichneten Team mit einem guten Betriebsklima attraktive Vergütung, freiwillige arbeitgeberfinanzierte Leistungen zur Gesundheits- und Altersvorsorge sowie weitere Zusatzleistungen flexible, familienfreundliche Arbeitszeitmodelle individuelle Weiterbildungsangebote
Zum Stellenangebot

PhD Position – Enhanced Stability at Cathode-Garnet Interface by Nanosheet Modification

Di. 12.10.2021
Köln
Conducting research for a changing society: This is what drives us at Forschungs­zentrum Jülich. As a member of the Helmholtz Association, we aim to tackle the grand societal challenges of our time and conduct research into the possibilities of a digitized society, a climate-friendly energy system, and a resource-efficient economy. Work together with around 6,800 employees in one of Europe’s biggest research centres and help us to shape change! At the Institute of Energy and Climate Research – Materials Synthesis and Processing (IEK-1) – we develop materials and components for highly efficient future energy conversion and storage systems (in particular, oxide ceramic fuel cells, solid-state batteries, thermal barrier coatings for gas turbines and gas separation membranes). The main focus is put on inorganic materials which are processed as functional layers via gas phase or powder deposition. Our core competences allow for a rapid transfer of scientific results for industrial implementation. We are offering a PhD Position – Enhanced Stability at Cathode-Garnet Interface by Nanosheet ModificationSolid-state batteries, in which ion-conducting ceramics replace liquid electrolytes, are considered one of the most promising energy storage devices of the future, both for stationary operation and in e-mobility. However, significant challenges still need to be overcome before solid-state batteries can fully exploit their theoretical potential and compete with today’s conventional lithium-ion batteries in terms of power density. A major focus of current development here is on optimizing the interfaces between the solid-state electrolyte and the electrodes. With this aim, we intend to explore 2-dimensional (2D) oxide nanosheet layers for modification of solid electrolyte-cathode interfaces to enhance their cycling stability in this PhD project. Within this research project your tasks will include: Synthesis of 2D metal oxide nanosheets in non-aqueous solutions Development of nanosheet coatings on the solid electrolytes Physical vapor deposition (PVD) of thin film cathode layers on nanosheet-modified electrolytes Electrochemical and structural characterization of nanosheet-modified interfaces Presentation of the results in peer reviewed publications as well as at national and inter­national conferences Completed master’s degree in the fields of materials science, chemistry, or physics Experimental experience in any of the above listed fields is of advantage Experience with electro­chemical characterization methods is beneficial Reliable and conscientious style of working Excellent ability to cooperate and work in a team Good command of spoken and written English We work on the very latest issues that impact our society and are offering you the chance to actively help in shaping the change! We offer ideal conditions for you to complete your doctoral degree: A highly motivated working group as well as an inter­national and inter­disciplinary working environment at one of Europe’s largest research establishments Outstanding scientific and technical infra­structure Opportunity to participate in (inter­national) conferences and project meetings Continuous scientific mentoring by your scientific advisor 30 days of annual leave A large research campus with green spaces, offering the best possible means for networking with colleagues and pursuing sports alongside work Further development of your personal strengths, e.g. through an extensive range of training courses; a structured program of continuing education and networking opportunities specifically for doctoral researchers via JuDocS, the Jülich Center for Doctoral Researchers and Supervisors (fz-juelich.de/judocs) Targeted services for international employees, e.g. through our Inter­national Advisory Service The position is initially for a fixed term of three years. Pay will be in line with 75% of pay group 13 of the Collective Agreement for the Public Service (TVöD-Bund) and additionally 60% of a monthly salary as special payment (“Christmas bonus”). Further information on doctoral degrees at Forschungs­zentrum Jülich including our other locations is available here: fz-juelich.de/gp/Careers_Docs.
Zum Stellenangebot

Chemielaborant mit HPLC Erfahrung (m/w/d)

Di. 12.10.2021
Luckenwalde
Starten Sie durch in einem international agierenden Unternehmen aus dem Life Science Bereich. Unser Geschäftspartner bietet ein breites Sortiment von Dienstleistungen und Produkten im Bereich Nukleinsäureextraktion-Sequenzierung-Genotypisierung an. Senden Sie uns Ihren Lebenslauf. Wir kümmern uns um den Rest. Das ist GULP! Als führender Personaldienstleister im Bereich IT, Engineering, Life Science und Finance bringen wir hochqualifizierte Experten und Unternehmen zusammen: Freelancer in Projekte, Arbeitnehmer für einen temporären Einsatz zu interessanten Unternehmen oder Personal in Festanstellung. Darüber hinaus optimieren wir die Geschäftsprozesse unserer Kunden im Bereich IT-Dienstleistungen. Wir sind Teil der internationalen Randstad Gruppe, sodass unsere Kunden und alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von den Möglichkeiten eines Global Players profitieren. ​​​​​Jetzt mit neuem Schwung durchstarten: Sie sind stets mit Leidenschaft bei der Sache und geben immer 100%? Wir auch! Im Auftrag unseres Kunden aus der Chemiebranche in Luckenwalde suchen wir aktuell einen kompetenten CTA zur Direktvermittlung mit der richtigen Portion Elan.   Aufgaben: Entwicklung qualitativ hochwertiger LC-Methoden zur Reinheits- und Gehaltsbestimmung nach Anleitung Durchführung der Messungen zur Zertifikatserstellung unter Beachtung der QM-Anforderungen Auswertung von Messungen und Kontrolle der Auswertung von anderen Mitarbeitern (gemäß gültigen SOPs) Probenvorbereitung für die LC-Messungen (Puffer ansetzten, Einwaagen durchführen und Lösen der Proben)  Übernahme der Dokumentation nach GMP Durchführung kleiner Reparatur- und Wartungsarbeiten an HPLC- und UPLC-Anlagen Unterstützung bei der jährlichen Qualifizierung der Anlagen Übernahme allgemeiner Laboraufgaben und Sicherstellung eines reibungslosen Ablaufs des Laborbetriebs Erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung als Chemielaborant, Chemisch-technischer Assistent oder eine vergleichbare Qualifikation Idealerweise Erfahrungen in der Durchführung, Auswertung und Dokumentation von Reinheitsbestimmungen mittels LC Ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Hohes Maß an Qualitätsbewusstsein sowie Kunden- und Serviceorientierung Flache Hierarchie in einer modernen Unter­nehmens­struktur Ein angenehmes Betriebsklima Ein krisenfester unbefristeter Arbeitsvertrag in einem soliden Unternehmen Flexible Arbeitszeiten zur besseren Vereinbarkeit von Familie und Beruf Fachliche und persönliche Entwicklungsmöglichkeiten Betriebliche Altersvorsorge mit Arbeitgeberzuschuss Attraktives Gehalt und Bonusregelung Umzugshilfe für Kandidaten außerhalb der Region 30 Tage Jahresurlaub Obsttage Zuschuss zum Firmenticket Job-Rad-Programm Technik-Leasing-Programm   Corona-Virus & Bewerbung bei GULP: Die Gesundheit unserer Kandidaten und Mitarbeiter und unsere gemeinschaftliche Verantwortung haben höchste Priorität für uns. Neben Arbeitsbedingungen, die alle aktuell notwendigen Vorsichtsmaßnahmen berücksichtigen, ist auch unser Bewerbungsprozess ohne direkten und persönlichen Kontakt möglich.
Zum Stellenangebot

Chemisch-technischer Assistent/Chemielaborant (m/w/d) für die Probenaufarbeitung

Di. 12.10.2021
Hamburg
GALAB ist ein inhabergeführtes und international tätiges Lebensmittel- und Handelslabor mit Sitz in Hamburg und Standorten in China, Peru, Singapur und der Türkei. Wir bieten unseren Kunden seit 29 Jahren hochmoderne Analytik, kompetenten Service und zuverlässige Qualität. Für die Abteilung Kontaminanten suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt: Chemisch-technischer Assistent (CTA)/Chemielaborant (m/w/d) für die Probenaufarbeitung (Bereich Lebensmittel, Bedarfsgegenstände, Umwelt) Kontaminanten | Unbefristet | Vollzeit (40h/Woche) Sorgfältige und termingerechte Aufarbeitung von Proben nach Standardarbeitsanweisungen Herstellung von Mischmustern Waagen- und Pipettenkalibrierungen Bedienen von Laborgeräten (Rotationsverdampfer, Zentrifuge, SPE) Datenerfassung mit dem Laborinformationssystem Unterstützung bei der Methodenentwicklung und Methodenoptimierung Ansetzen von Kalibrier- und Standardlösungen Erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung zum CTA (m/w/d) / Chemielaboranten (m/w/d) oder eine vergleichbare Berufsausbildung Erste Erfahrungen im Arbeiten mit Spurenstoffen Gute Rechenkenntnisse Sicherer PC-Umgang Saubere, effiziente und gewissenhafte Arbeitsweise Schnelle Auffassungsgabe und Organisationsfähigkeit Verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Aufgaben in einem sehr kollegialen Arbeitsumfeld Flexible Arbeitszeitmodelle ohne Schichtarbeit sowie je nach Tätigkeit mobiles Arbeiten Attraktive Vergütung, zusätzliche Altersvorsorge und vermögenswirksame Leistungen Förderung der Work-Life-Balance und Vereinbarkeit von Beruf und Familie Flache Hierarchien, kurze Entscheidungswege und eine kollegiale Arbeitsatmosphäre Vergünstigte HVV-ProfiCard und ein attraktiver Standort mit sehr guter Verkehrsanbindung Kostenloser Kaffee, Tee, Wasserspender und frisches Obst
Zum Stellenangebot

Staatlich geprüfter Lebensmittelchemiker (m/w/d) als sachverständiger Gutachter in der Kundenbetreuung

Di. 12.10.2021
Nürnberg
Das Chemische Institut Burkon Partnerschaft ist ein freiberuflich tätiges Handelslabor mit Sitz in Nürnberg. Seit fast 50 Jahren sind wir als familiengeführtes Unternehmen für unsere Kunden der kompetente Ansprechpartner in Sachen Food Analytics & Legal Consulting. Unser branchenübergreifender Kundenstamm, der von kleinen regionalen Lebensmittelunternehmen bis hin zu international agierenden Global Playern aus den Bereichen Produktion und Einzelhandel reicht, profitiert von unserem breiten Dienstleistungsportfolio. Dieses umfasst neben der chemischen, mikrobiologischen und sensorischen Untersuchung von Lebensmitteln, die Erstellung von (Gegenproben-)Gutachten, das Krisenmanagement vor Ort und die kompetente lebensmittelrechtliche Beratung durch unsere sachverständigen Gutachter. Unser chemisch-analytisches Untersuchungsspektrum umfasst hierbei eine Vielzahl von Inhalts- und Zusatzstoffen sowie Rückständen und Kontaminanten in den unterschiedlichsten Matrices. Bei unseren Untersuchungen greifen wir auf hochmoderne Analysengeräte und state-of-the-art-Methoden zurück. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen staatlich geprüften Lebensmittelchemiker (m/w/d) zur Erweiterung unseres Teams Kundenbetreuung und Gutachtenerstellung.In unserem Team erwarten Sie vielseitige und spannende lebensmittelrechtliche Fragestellungen und Aufgaben im Bereich Food & Recht. Dazu zählt der direkte und persönliche Kontakt zu unseren Kunden, für die Sie als persönlicher Ansprechpartner beratend zu fachspezifischen, analytischen sowie lebensmittelrechtlichen Fragestellungen zur Verfügung stehen. Ihr Aufgabengebiet umfasst im Kern die eigenverantwortliche Beurteilung von Untersuchungsergebnissen und Kennzeichnungen nach geltenden Rechtsvorschriften sowie die Erstellung von lebensmittelrechtlichen Gutachten.Sie verfügen über eine abgeschlossene Berufsausbildung als staatlich geprüfter Lebensmittelchemiker (m/w/d) und bringen Erfahrung im Bereich der rechtlichen Beurteilung von Lebensmitteln mit. Grundlegende Erfahrungen im Bereich allgemeiner Labororganisation (Qualitätsmanagement) sowie umfassende Computerkenntnisse werden vorausgesetzt. Sie arbeiten gerne selbständig innerhalb eines Teams und sind gegenüber neuen Tätigkeitsgebieten stets offen? Sie sind motiviert, belastbar und flexibel? Kommunikationsstärke und Kundenorientierung sind für Sie selbstverständlich? Sie haben einen hohen Anspruch an die Qualität Ihrer Arbeit? Dann sind Sie die ideale Unterstützung für unser Team!In unserem Unternehmen pflegen wir flache Hierarchien und einen direkten fachlichen und persönlichen Austausch in allen Bereichen. Sie erhalten nach einer umfangreichen Einarbeitung die Möglichkeit sich innerhalb des Unternehmens persönlich und fachlich entsprechend Ihrem Anspruch zu entfalten und sich stetig weiterzuentwickeln.
Zum Stellenangebot

CTA / Chemielaborant (m/w/d)

Di. 12.10.2021
Hameln
Die GBA Group ist einer der führenden Labor- und Beratungsdienstleister in Europa. Bei den internationalen Kunden von Untersuchungslaboratorien gehört die GBA Group mit ihren hochspezialisierten Bereichen der Umwelt-, Lebensmittel- und Pharmaanalytik zu den anerkannten und stetig wachsenden Analysendienstleistern. Im Auftrag von Lebensmittelindustrie, Rohstoffproduzenten und Händlern führen wir bei der GBA Group Food analytisch-chemische Dienstleistungen wie z.B. Rückstands- und Kontaminantenanalytik, mikrobiologische Untersuchungen, Nährwert-analytik und produktspezifische Analytik durch. Zusammenhalt und Spaß an der Arbeit zeichnen unsere Teamchemie aus. Wir wissen, dass unsere Erfolge in den eingespielten Teams unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wurzeln. Deswegen bieten wir jedem Einzelnen die Chance zu wachsen und fördern Fach- und Führungskräfte. Bei uns entstehen stets neue Aufstiegschancen, Perspektiven und Möglichkeiten. In gegenseitiger Unterstützung wachsen wir weiter. #teamchemie #wissenschaftmitleidenschaft #gemeinsamwachsen #jointheteam Zur Verstärkung unseres Teams am Standort Hameln suchen wir schnellstmöglich einen CTA / Chemielaborant (m/w/d) (Unbefristet, Vollzeit, 40 Std./Woche) Sie arbeiten die eingetroffenen Lebensmittelproben im Bereich der Mykotoxine, Pestizide und weitere Kontaminanten auf.  Sie besitzen eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als CTA oder Chemielaborant. Sie arbeiten gerne selbstständig und sind flexibel. Sie bringen eine hohe Lernbereitschaft mit, arbeiten gerne im Team und haben sehr gute Kommunikationsfähigkeiten. Erste Berufserfahrung ist wünschenswert, ist aber keine Voraussetzung. Idealerweise verfügen Sie über erste Erfahrungen mit einem Labor-, Informations- und Management System (LIMS). Sie werden Teil eines hoch motivierten Teams in einer dynamisch wachsenden Unternehmensgruppe. In unserer zukunftsorientierten Branche warten anspruchsvolle Aufgaben auf Sie. Ihre Talente zu fördern, ist für uns ein wichtiges Anliegen. Individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten stehen Ihnen selbstverständlich zur Verfügung. Außerdem bieten wir Ihnen eine betriebliche Altersvorsorge und das Dienstrad. Sie profitieren von einem Portal mit diversen Mitarbeitervergünstigungen. Den bestmöglichen Start bei uns ermöglichen wir Ihnen mit unserer systematischen Einarbeitung.
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: