Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Controlling | Wissenschaft & Forschung: 23 Jobs

Berufsfeld
  • Controlling
Branche
  • Wissenschaft & Forschung
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 22
  • Ohne Berufserfahrung 14
Arbeitszeit
  • Vollzeit 20
  • Teilzeit 8
  • Home Office 5
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 11
  • Befristeter Vertrag 10
  • Berufseinstieg/Trainee 2
  • Arbeitnehmerüberlassung 1
Controlling
Wissenschaft & Forschung

Referent (Senior) Projekt Controller / Projektleiter / Projektmanager (m/w/d)

Sa. 24.07.2021
Hamburg
Das Deutsche Maritime Zentrum e.V. wurde 2017 in Hamburg gegründet. Zweck des Vereins ist es, die Wettbewerbsfähigkeit und Innovationskraft des gesamten deutschen maritimen Standorts zu erhöhen und das Know-how und die Berufsperspektiven in der maritimen Wirtschaft zu stärken. Als branchenübergreifender Thinktank gilt es den interdisziplinären Austausch innerhalb der maritimen Branche sowie mit anderen Wirtschaftszweigen, aber auch mit Politik, Wissenschaft und Verwaltung auszubauen und zu intensivieren. Für die Weiterentwicklung des Deutschen Maritimen Zentrums suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine engagierte und zuverlässige Persönlichkeit. Strategische Planung, Konzeption und Leitung von internen und externen Projekten und Umsetzung der strategischen Positionierung der vier Handlungsfelder Technologischer Wandel, Wettbewerbsfähigkeit, Nachhaltigkeit und Klimawandel sowie Demografie und Nachwuchssicherung im Hinblick auf Krisenresilienz der maritimen Branche in enger Abstimmung mit der Geschäftsführung Übernahme der Verantwortung für termin-, leistungs- und kostengerechten Umsetzung von internen und externen Projekten, Überwachung der Projektrisiken und rechtzeitige Einleitung von Gegenmaßnahmen Projekt- und Stakeholdermanagement auf nationaler und internationaler Ebene Erfolgsmessung, Konzeption und Durchführung von KPI-Analysen und Erstellung des Reporting Durchführung von Wirtschaftlichkeitsuntersuchungen Aufbereitung und Publikation von Projektergebnissen Weiterentwicklung von Methoden und Werkzeugen für das Projektmanagement in einer Matrixorganisation Durchführung und Teilnahme an Workshops, Veranstaltungen und Tagungen mit strategischer Relevanz für das Deutsche Maritime Zentrum Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium (Diplom an einer Universität oder Master) in Betriebswirtschaftslehre, Verwaltungswissenschaften, Wirtschaftsingenieurwesen oder einem vergleichbaren Studiengang in technischer oder naturwissenschaftlicher Fachrichtung, z. B. Ingenieurswissenschaften, ggf. mit Promotion Nachgewiesene mehrjährige Berufserfahrung in der Leitung und Steuerung komplexer Strategieprojekte, ggf. auch in einer Führungsposition in der Wirtschaft Breite Branchen- und Zielgruppenkenntnisse sowie Überblick über geopolitische, wirtschaftliche und gesellschaftliche Entwicklungen und deren Auswirkungen auf die maritime Branche Methodische Kenntnisse und Erfahrungen im Einsatz von Projektmanagementmethoden und -werkzeugen, idealerweise sind Projektmanagement-Zertifizierungen vorhanden Kenntnisse der wissenschaftlichen Zukunftsforschung Erfahrungen in der Durchführung von Bedrohungs- und Risikoanalysen und Wirtschaftlichkeitsuntersuchungen Digitale Affinität Eigeninitiative, hohes Qualitätsbewusstsein und lösungsorientierte Arbeitsweise Teamfähigkeit und freundliches Auftreten MS-Office-Kenntnisse (Word, Excel, PowerPoint, Outlook) Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Offener, verbindlicher und konstruktiver Arbeits- und Kommunikationsstil innerhalb und außerhalb des Teams, - auch über Hierarchien hinweg - mit Vertreterinnen und Vertretern externer Institutionen Wir bieten Ihnen einen krisensicheren und mobilen Arbeitsplatz im maritimen Umfeld sowie ein anspruchsvolles und abwechslungsreiches Aufgabenfeld, welches aufgrund der Projektfinanzierung zunächst bis zum 31.12.2023 befristet ist. Die Eingruppierung erfolgt in Anlehnung an den Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD) Bund in der Entgeltgruppe E 14.  
Zum Stellenangebot

Controller für internationales Projektgeschäft im Technologiebereich (m/w/d)

Fr. 23.07.2021
Dresden
Wir sind ein international agierendes, innovatives Unternehmen innerhalb einer mittel­ständischen Unternehmensgruppe. Wir bieten unseren Kunden hochspezialisierte Lösungen in den Geschäftsbereichen Umweltüberwachung, Wassertechnologie und Mineralische Rohstoffe und haben uns als Industrieforschungs- und Entwicklungszentrum für fortgeschrittene Technologien auf diesen Gebieten etabliert. Unsere Leistungen im Bereich Mineralische Rohstoffe reichen von neusten Methoden für die effiziente Erkundung von Erzlagerstätten über umweltgerechte Abbau- und Aufbereitungstechnologien bis zu speziellen Separations- und Veredlungsmethoden, schwerpunktmäßig für kritische Technologiemetalle. Unsere Aktivitäten zur Technologieentwicklung sind Grundlage für die ingenieurtechnische Umsetzung im industriellen Maßstab in Kombination von Engineering und Anlagenbau. Zur Verstärkung unseres interdisziplinären Teams suchen wir in Dresden eine/einen Controller für internationales Projektgeschäft im Technologiebereich (m/w/d) Projektcontrolling inkl. Auftragswesen, Meilensteinerreichung, Faktura, Mahnwesen und Cash Management Erstellung von Unternehmensplanungen in Zusammenarbeit mit den Geschäftsführern sowie Bereichsleitern Unterstützung der Geschäftsführer sowie der Bereichsleiter bei der Umsetzung der Plan- und Zielvorgaben Erstellung von Wirtschaftlichkeits- und Abweichungsanalysen inklusive Ableitung von Empfehlungen für Korrektur­maßnahmen Erstellung von Monats- und Jahresabschlüssen (insbesondere der Bewertung von unfertigen Projekten und projekt­bezogenen Rückstellungen) sowie von monatlichen Forecasts Überwachung der ausgelagerten Buchhaltung (Shared Service) inkl. Überwachung der Zahlläufe, der Stammdatenpflege und Kontenabstimmung Weiterentwicklung des Berichtswesens sowie der Forecast- und Planungswerkzeuge Vorantreiben von Prozessoptimierungen (insbesondere im kaufmännischen Bereich) Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Wirtschaftswissenschaften oder eine Ausbildung zum Bilanzbuchhalter. Außerdem runden umfassende Kenntnisse in der Anwendung moderner IT-Unterstützer Controlling- und Buchhaltungs­methoden sowie fundierte Fachkenntnisse im Bereich Finanz- und Rechnungswesen Ihr Profil ab. Sie zeichnen sich durch eine hohe Affinität für IT- und Prozessthemen, ein hohes Maß an Methoden- und Sozialkompetenz sowie gute kommunikative Fähigkeiten aus. Idealerweise verfügen Sie über Erfahrung im Umgang mit Microsoft Dynamics oder Navision. Sie sind bilanzsicher und besitzen ausgeprägte analytische und konzeptionelle Fähigkeiten, sind umsetzungsstark und arbeiten gern selbstständig und pragmatisch. Sie freuen sich auf die Mitarbeit in nationalen und internationalen Projekten. Exzellente Fähigkeiten in den Microsoft Office Anwendungen sind für Sie selbstverständlich. Kostenbewusstsein, Ergebnisorientierung sowie ein sehr gutes Zahlen-, Methoden- und Prozessverständnis sind für Sie nicht nur Worte, sondern Anspruch. Erfahrungen im Projektgeschäft und im Umgang mit Bürgschaften / Akkreditiven und Fremd­währungs­geschäften sind wünschenswert. eine moderne Arbeitsplatzumgebung ist Grundlage effizienter TätigkeitEntwicklungs- und Karriereperspektiven eines wachsenden Unternehmensdie schnelle Integration in das Team, hervorragende, anspruchsvolle Aufgaben und eine kreative Arbeitsatmosphäreattraktive Konditionen sowie betriebliche Alters- und Berufsunfähigkeitsvorsorge
Zum Stellenangebot

Controller mit Schwerpunkt Personalcontrolling (d/m/w)

Fr. 23.07.2021
Berlin
Die VDI/VDE Innovation + Technik GmbH ist ein führender Dienstleister, wenn es um Fragen zu Innovation und Technik geht. Unsere Mitarbeiter:innen arbeiten in interdisziplinären Teams als Exper:tinnen aus Natur-, Ingenieur-, Gesellschafts- und Wirtschafts­wissenschaften zusammen. Wir unterstützen und beraten bei der Analyse komplexer Vorhaben oder Marktsituationen, bei der Förderung mit Forschungs­programmen aus Bund, Ländern und EU und organisieren Geschäftsstellen oder Kontaktbüros für Forschung und Wirtschaft.Controller mit Schwerpunkt Personalcontrolling (d/m/w)in der Abteilung UnternehmensverwaltungStandort: BerlinKennziffer: 155824Übernahme der kontinuierlichen Überprüfung und Auswertung der FTE- und Personalkostenentwicklung Eigenständige Erstellung der Personalkostenplanung auf Bereichs- und Gruppenebene Durchführung von monatlichen Hochrechnungen und Erstellung von Kostenszenarien (z.B. im Rahmen von Gehaltsanpassungen) Weiterentwicklung des bestehenden Kennzahlensystems Mitarbeit bei der Erstellung von Monats-, Quartals- und Jahresabschlüssen, auch über den Personalkosten-Bereich hinaus Erstellung von Berichten und Präsentationen als Entscheidungsvorlagen für die Abteilungsleitung und die Geschäftsführung Identifikation von Optimierungsmöglichkeiten und Formulierung von Handlungsempfehlungen Unterstützung bei der Planung der Gewinn- und VerlustrechnungErfolgreich abgeschlossenes betriebswirtschaftliches Hochschulstudium mit Schwerpunkt Controlling / Finanzwesen oder einer vergleichbaren Studienrichtung Erste nachgewiesene Berufserfahrung im Controlling vorzugsweise im Personalbereich Erfahrung in der Erstellung von Personalkostenplanungen wünschenswert Analytische Fähigkeiten sowie bereichsübergreifendes Denken und Handeln Sorgfältige und zielorientierte Arbeitsweise mit hoher Dienstleistungsorientierung und Einsatzbereitschaft Ausgeprägte Kooperationsfähigkeit und Kommunikationsstärke Sicherer Umgang mit den gängigen MS Office Anwendungen Arbeitszeitflexibilität und Familienfreundlichkeit Bei uns arbeiten Sie 38,5 Stunden pro Woche bei einer Vollzeitbeschäftigung, dazu bieten wir Ihnen 30 Tage Urlaub im Jahr. Sollten Überstunden anfallen, können Sie diese über Ihr Gleitzeit­konto ausgleichen. Im Bedarfsfall und wenn Ihre Position es zulässt, können Sie nach Abstimmung auch mobil von zu Hause arbeiten. Familie und Beruf unter einen Hut zu bringen ist oft nicht so einfach. Uns ist es ein wichtiges Anliegen, dass dies gelingt. Bitte geben Sie daher bei Ihrer Bewerbung direkt an, ob Sie in Teilzeit arbeiten möchten. Entwicklungsmöglichkeiten Sie haben bei uns die Möglichkeit direkt Verantwortung zu übernehmen, eigene Ideen einzu­brin­gen und neue Impulse zu geben. Ob bei der Akquisition neuer Projekte, als Expert:in oder bei der Verbesserung interner Abläufe – Ihre Ideen sind gern gesehen! Im Einführungsseminar erhalten Sie wichtige Informationen für Ihren erfolgreichen Start. Ihre persönlichen und fachlichen Entwick­lungsziele halten Sie zudem jährlich gemeinsam mit Ihrer Führungskraft fest. Attraktive Konditionen Sie profitieren von einer attraktiven Vergütung einschließlich Weihnachts-, Urlaubsgeld, vermö­gens­wirksamen Leistungen und einer betrieblichen Altersvorsorge. Außerdem übernehmen wir Ihre ÖPNV-Fahrtkosten im Stadtgebiet.
Zum Stellenangebot

HR-Controller (m/w/d) für die Personalabteilung - HR-Systeme und Personalcontrolling

Do. 22.07.2021
Frankfurt am Main
„Aus Wissen wird Gesundheit“ – wir füllen dieses Motto tagtäglich mit Leben, entwickeln neue Ideen und Alt­bewährtes weiter. Das Universitäts­klinikum Frank­furt besteht seit 1914 und unsere rund 7.400 Beschäftigten bringen sich mit ihrem Können und Wissen an den 33 Fach­kliniken, klinisch-theoretischen Instituten und in den Verwaltungs­bereichen ein. Die enge Verbindung von Kranken­ver­sorgung mit Forschung und Lehre sowie ein Klima der Kollegialität, Inter­nationalität und berufs­gruppen­übergreifenden Zusammen­arbeit zeichnen das Uni­versitäts­klinikum aus. HR-Controllerin / HR-Controller (Wir richten uns mit dieser Ausschreibung an Bewerbende jeden Geschlechts.) Vollzeit | unbefristet | Ausschreibungsnummer: 373-2021 Die Position ist im Dezernat Personal – Abteilung HR-Systeme und Personalcontrolling zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen. Kommentierung monatlicher Personalkennzahlen auf der Basis von Ist-Ist- sowie Soll-Ist-Vergleichen Ermittlung von Monats- und Jahresabgrenzungen für Rückstellungspositionen Unterstützung bei der Personalkostenplanung / Hochrechnungen des Personalaufwands (Ein- und Mehrjahresplanung) Selbstständige Anlage, Pflege und Bewirtschaftung der verschiedenen Objekte in SAP HCM (z.B. Stellen, Planstellen, Organisationseinheiten) sowie dazugehörige Verknüpfungen (u.a. auch für Genehmigungsworkflows relevant) Kontinuierliche Überprüfung und Anpassung der Aufbauorganisation in SAP OM Entwicklung von neuen Prozessen im SAP-OM-Umfeld und Unterstützung bei der Einrichtung technischer Workflows SAP-OM-Key-Userin / -User Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Wirtschaftswissenschaften / Betriebswirtschaftslehre / BWL oder eine vergleichbare Qualifikation mit ca. zwei Jahren Berufserfahrung im Personalcontrolling, idealerweise im Gesundheitswesen. Sie haben praktische Erfahrung mit SAP HCM, insbesondere SAP OM. Im Umgang mit MS-Office-Tools (insbesondere Excel) sind Sie souverän und sicher. Sie verfügen über Eigeninitiative, selbstständige Arbeitsweise und ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein und Belastbarkeit. Sie sind kommunikationsstark, arbeiten gerne selbstständig und genau. Aufgrund gesetzlicher Bestimmungen ist ein gültiger Nachweis der Masernimmunität / Masernschutzimpfung notwendig. Tarifvertrag: Neben einem attraktiven Gehalt nach Tarif­vertrag mit Jahres­sonder­zahlung, einer 38,5-Stunden-Woche und 30 Tagen Urlaub profitieren Sie von einer lang­fristigen Ab­sicherung durch betrieb­liche Alters­vorsorge Mobilität: Kostenloses Landesticket Hessen Campus: Unser Uniklinik-Campus bietet eine moderne Mensa, verschiedene Cafés und Aufent­halts­möglich­keiten im Grünen; ein Spazier­gang am Mainufer bietet Entspannung in Pausen­zeiten Work-Life-Balance: Möglichkeit der Teilzeitbeschäftigung, Kinderbetreuung in unserer Kita, Ferienbetreuung sowie viele attraktive Angebote zur Gesundheitsförderung Weiterentwicklung: Interne und externe Fortbildung für Ihre beruf­liche Ent­wicklung Frauen sind in diesen Positionen am Universitätsklinikum Frankfurt unterrepräsentiert. Daher sind Bewerbungen von Frauen besonders willkommen und werden bei entsprechender Qualifikation bevorzugt berücksichtigt. Schwerbehinderte Bewerbende werden bei gleicher persönlicher und fachlicher Eignung bevorzugt berücksichtigt
Zum Stellenangebot

Sales Controller (m/w/d)

Do. 22.07.2021
München
Wachse mit uns - Starte Deine Karriere bei der IU! Die IU Internationale Hochschule hat sich seit ihrer Gründung 1998 zu der größten privaten Hochschule für Online- und Duale Studiengänge in Europa entwickelt. Wir bieten in verschiedenen Fachrichtungen mehr als 80 karriereorientierte Bachelor- & Masterstudiengänge an. Diese englisch- und deutschsprachigen Programme sind alle akkreditiert und staatlich anerkannt. Als Vorreiter in Sachen digitaler Bildung verbessern wir mit Hilfe innovativer Technologien kontinuierlich das Lernerlebnis unserer Studierenden und fokussieren uns konsequent auf deren Zufriedenheit. Aber nur durch unser großartiges Team aus unternehmerisch denkenden & handelnden Mitarbeitern erreichen wir unsere ambitionierten Ziele und schaffen ein konstant hohes Wachstum von mehr als 50 %. Verstärke unser Team ab sofort / nach Absprache als Sales Controller (m/w/d) in Voll- oder Teilzeit an unserem Standort in München oder deutschlandweit/remote. Du verantwortest die Weiterentwicklung vorhandener und Erstellung neuer Dashboards in MS Power BI Du übernimmst das wöchentliche Vertriebs-Reporting als auch die Analyse sowie visuelle Aufbereitung und Kommentierung der dazugehörigen Kennzahlen und Statistiken für eine Business Unit Du unterstützt die Standorte und die Unitleitung durch turnusgemäße Berichte und Abweichungsanalysen und die Erarbeitung von Vorschlägen zu Gegensteuerungs- und Optimierungsmaßnahmen Kontinuierlich entwickelst Du unsere Reportingstruktur weiter, optimierst unsere internen Prozesse sowie steuerungsrelevante KPIs und trägst dadurch zur Steigerung von Effizienz & Profitabilität bei Dabei arbeitest Du eng mit dem zentralen Controlling zusammen Du unterstützt die Pflege und Weiterentwicklung unserer Reporting Tools und Systeme Du arbeitest in Controlling-Projekten mit Du erstellst Präsentationen für das Management-Board Du verfügst über ein abgeschlossenes Studium der Wirtschaftsinformatik, Wirtschaftswissenschaften, oder Wirtschaftsingenieurwesen mit Schwerpunkt Controlling oder eine vergleichbare kaufmännische Ausbildung Du besitzt ein ausgeprägtes Verständnis für Prozesse und Daten sowie vertiefte Kenntnisse über betriebswirtschaftliche Zusammenhänge und verfügst über eine hohe Zahlen- und IT-Affinität Du hast hervorragende Excel-Kenntnisse (inklusive Pivot, Modellierung), Vorerfahrungen im Umgang mit großen Datenmengen oder Datenbanken (MS Power BI, Salesforce, gerne auch SQL) sind von Vorteil Da Du Bürokratie genauso wenig magst wie wir, sind Dir Schnelligkeit & effiziente Prozesse in einem agilen Umfeld genauso wichtig wie uns Dein Arbeitsstil ist geprägt durch eine hoch strukturierte und analytische Arbeitsweise Deine Persönlichkeit zeichnet sich durch Sorgfalt, Gewissenhaftigkeit sowie Verantwortungsbewusstsein aus Du kommunizierst verhandlungssicher in Deutsch und verfügst über gute Englischkenntnisse Eine vielseitige und verantwortungsvolle Aufgabe mit großem Gestaltungsfreiraum in kollegialer Atmosphäre Attraktive Karriereperspektiven in einem stark expandierenden unternehmerischen Umfeld Die Übernahme von 100% der Studiengebühren für einen Bachelor- oder Masterstudiengang mit Tech Degree ab dem ersten Arbeitstag sowie weitere attraktive Benefits im Bereich der Weiterbildung Möglichkeit eines nationalen und internationalen Arbeitsplatzwechsels innerhalb des Unternehmensverbunds Ein hoher Grad an zeitlicher Flexibilität, Homeoffice (während Corona auch 100% remote möglich), 30 Tage Urlaub Büro in zentraler Lage in der Münchner Innenstadt Leistungsgerechte Gehaltssteigerung, Mitarbeiterrabatte und Kooperationen
Zum Stellenangebot

Controller/in (d, m, w) im (Voll- oder Teilzeit)

Mi. 21.07.2021
Hamburg
Das Heinrich-Pette-Institut, Leibniz-Institut für Experimentelle Virologie, ist eine selbständige Forschungseinrichtung für biomedizinische Grundlagenforschung und nimmt als Stiftung bürgerlichen Rechts und Mitglied der Leibniz-Gemeinschaft national und international eine Spitzenstellung ein. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt motivationsstarke, service- und teamorientierte Sachbearbeiter_in (d, m, w) im Controlling (Voll- oder Teilzeit) ​​​​Planung- und Budgetierung der Institutionellen Förderung Aufstellung der Planung und des weiteren Zahlenteils des Programmbudgets zur Anmeldung der Förderung Aufstellung der Budgetplanung nach Programmbudget bzw. nach Bewilligung Überprüfung institutsrelevanter Protokolle und Unterlagen auf Finanzeinflüsse für die mittelfristige Finanzplanung und die Budgetierung Mittelbewirtschaftung, -steuerung und -überwachung der Institutionellen Förderung Einstellung der Budgetansätze in das ERP-System Bewirtschaftung und Steuerung der Budgets, Überwachung u.a. auf Einhaltung der Bewirtschaftungsrichtlinien und Kontierung Analyse der Mittelverwendung Mittelanforderungen und Erstellung des Verwendungsnachweises sowie des Berichtswesens Datenabfragen und Statistiken Kosten- und Leistungsrechnung Überwachung, Pflege, Auswertung, Monats- und Jahresabschluss, Prüfung unter besonderer Berücksichtigung des EU-Beihilferechts Mitwirkung bei den Jahresabschlussarbeiten nach HGB Mitwirkung bei Projektarbeit Zwingend erforderlich: Betriebswirtschaftliche Ausbildung oder vergleichbare Fähigkeiten, Fertigkeiten und Kenntnisse sowie kaufmännische Praxiserfahrung Ebenfalls erforderlich: Beherrschung der kameralistischen und kaufmännischen Buchhaltungssystematik Kenntnisse des Haushalts- und Zuwendungsrechts sowie des HGB Selbständige und strukturierte Arbeitsweise Durchsetzungsvermögen und analytisches Denken Team- und Kommunikationsfähigkeit Sehr gute Kenntnisse im Umgang mit den MS Office Programmen und ERP Systemen Sehr gute Englischkenntnisse Vorteilhaft Erfahrungen mit dem Buchhaltungssystem MACH Ein innovatives und interessantes Arbeitsumfeld im Herzen Hamburgs Eine offene Arbeits- und Teamkultur mit vielfältigen Weiterbildungsmöglichkeiten Zusammenarbeit in einem hoch motivierten Team Anspruchsvolle und zukunftsweisende Aufgaben in einem internationalen Umfeld Vergütung nach TV-AVH (vergleichbar TVöD) inkl. zusätzlicher betrieblicher Altersversorgung Flexible Arbeitszeitmöglichkeiten zur individuellen Vereinbarkeit von Beruf und Familie Die Stelle ist teilzeitgeeignet für einen Arbeitszeitumfang von mindestens 80 %. Das HPI fördert die berufliche Gleichstellung aller Geschlechter. Frauen werden besonders ermutigt, sich zu bewerben. Schwerbehinderte werden bei sonst gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt.
Zum Stellenangebot

Controller/in

Di. 20.07.2021
Berlin
Die ESMT Berlin ist die höchstplatzierte Business School in Deutschland und die erste und einzige deutsche Wirtschaftsuniversität in den europäischen Top 10. Von 25 führenden globalen Unternehmen gegründet, bietet die ESMT Master-, MBA- und PhD-Studiengänge sowie Executive Education auf ihrem Campus in Berlin, an Standorten auf der ganzen Welt und in Online- sowie Blended-Formaten an. Wir sind überzeugt, dass alle Bereiche zusammenarbeiten müssen, um unser gemeinsames Ziel zu erreichen: unternehmerisch denkende Führungskräfte auszubilden, die global denken und verantwortungsvoll handeln. Die Abteilung Accounting und Controlling umfasst das gesamte Spektrum des internen und externen Rechnungswesens sowie des Liquiditätsmanagements mit der Besonderheit, dass die meisten Teilbereiche der ESMT Berlin als gemeinnützig anerkannt sind. Wir suchen zum 01.09.2021 eine/n Controller/in (m/w/x, Vollzeit) maßgeblich mitwirken an der Erstellung des internen und externen Reportings, insbesondere bei Monats-, Quartals- und Jahresabschlüssen an der laufenden Pflege und Prüfung der Kostenrechnung mitarbeiten und Soll-/Ist-Abweichungen mit den Kostenstellenverantwortlichen prüfen und klären bei der Erarbeitung der strategischen Planung, der Budgeterstellung und der Liquididätsplanung mitarbeiten den kontinuierlichen Ausbau unserer Wirtschaftsuniversität im Rahmen von Controlling-Sonderprojekten begleiten und dabei eng mit der Geschäftsführung zusammenarbeiten bei kaufmännischen Fragen Ansprechperson für unsere chinesische Tochtergesellschaft sein die eingesetzten Controlling- und Planungsinstrumente kontinuierlich weiterentwickeln Prozesse aktiv optimieren und modernisieren und an Projekten zur Einführung neuer Systeme mitarbeiten bei der Erstellung von betriebswirtschaftlichen Analysen und Bewertungen unterstützen gelegentlich die Kolleginnen und Kollegen in der Buchhaltung unterstützen über ein wirtschaftswissenschaftliches Studium verfügen bereits Berufserfahrung im operativen Controlling vorweisen bzw. einen Einstieg in das Berufsleben suchen hohe analytische Fähigkeiten und ein gutes Verständnis für Zahlen haben eine selbständige, strukturierte und zielorientierte Arbeitsweise und eine ausgeprägte Service- und Kundenorientierung haben fundierte Kenntnisse im Umgang mit MS-Office (insbesondere Excel) haben und eine hohe IT-Affinität besitzen sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse besitzen vorzugsweise über Kenntnisse in der DATEV pro – Kostenrechnung verfügen und über ein gutes Grundverständnis in Buchhaltungsfragen verfügen Die ESMT bietet eine sehr kollegiale und internationale Arbeitsumgebung mit Menschen aus über 35 Ländern. Als führende deutsche Wirtschaftsuniversität in einem der prominentesten Gebäude Berlins im Zentrum der Stadt bietet die ESMT Berlin ein sehr interessantes Umfeld, das es Ihnen auch ermöglicht, an den vielfältigen Veranstaltungen und Angeboten unseres Hauses teilzunehmen. Wir fördern Eigeninitiative und Ideen, die langfristig zur Mission der wissenschaftlichen Hochschule beitragen. Wir sind überzeugt, dass Diversität das Wohl unserer Mitarbeitenden, den Erfolg unserer Programme und unsere Gemeinschaft stärkt. Wir fördern Chancengleichheit und stellen unabhängig von ethnischer Herkunft, Geschlecht, Religion oder Weltanschauung, Behinderung, Alter oder sexueller Identität ein.
Zum Stellenangebot

Controller*in

Di. 20.07.2021
Frankfurt am Main
CONTROLLING IST IHR THEMA? WIR BIETEN IHNEN AB SOFORT EINE SPANNENDE TÄTIGKEIT AM STANDORT FRANKFURT AM MAIN ALS CONTROLLER*IN Das Fraunhofer-Institut für Translationale Medizin und Pharmakologie ITMP erforscht und entwickelt innovative Wege zur Früherkennung, Diagnose und Therapie von Erkrankungen in Folge gestörter Funktionen des Immunsystems. Das Institut stellt eine zukunftsweisende Forschungsumgebung für über 130 Mitarbeitende und mehrere Standortpartner. Als Partner für innovative patienten-orientierte Forschung bietet das Fraunhofer ITMP ein dynamisches Arbeitsumfeld. Als Controller*in sind Sie bei betriebswirtschaftlichen Fragestellungen die erste Ansprechperson für unsere wissenschaftlichen Bereiche, Standorte und Institutsleitung sowie Schnittstelle zu den entsprechenden Abteilungen der Zentrale der Fraunhofer-Gesellschaft in München. Dabei bewegen Sie sich stets im Spannungsfeld zwischen dem Auftrag einer mit öffentlichen Mitteln grundfinanzierten Forschungs­einrichtung und den Anforderungen unserer Zuwendungsgeber und industriellen Projektpartner. Erstellung monatlicher Reports und Hochrechnungen für das Institut sowie Durchführung des Abteilungscontrollings Durchführung der Projektkapazitätsplanung und Pflege der Datenbanken Projektbearbeitung und Kalkulation von nationalen und europäischen Förderprojekten sowie Industrieprojekten Durchführung des Projektcontrollings und Überwachung der Projektmittel, die Zuordnung und Kontierung projektbezogener Beschaffungsvorgänge sowie die Abrechnung der Projekte einschließlich Rechnungsstellung, Überwachung der Zahlungseingänge, Fristenkontrolle und Mahnwesen für die Projekte Unterstützung und Beratung der wissenschaftlichen Mitarbeitenden bei der Projektsteuerung in betriebswirtschaftlichen Fragen Weiterentwicklung der Controlling-Instrumente Durchführung von Jahresabschlussaktivitäten Mitwirkung bei Buchführungsaufgaben (Rechnungserfassung und Anlagenbuchhaltung) Mitwirkung beim Thema Exportkontrolle im engen Austausch mit der Zentralverwaltung Abgeschlossenes Studium der Betriebswirtschaftslehre, eine abgeschlossene Berufsausbildung im kaufmännischen bzw. Verwaltungsbereich oder vergleichbare Qualifikation mit den Schwerpunkten Finanzen und Controlling Idealerweise bereits Berufserfahrung in einer Forschungseinrichtung, in einer mit öffentlichen Mitteln geförderten Einrichtung oder im öffentlichen Dienst Gute Englischkenntnisse, ein ausgeprägtes Zahlenverständnis, ein sicherer Umgang mit MS Office sowie die Bereitschaft, sich in andere EDV-Programme einzuarbeiten Idealerweise erste Erfahrung mit SAP Ausgeprägtes dienstleistungs- und serviceorientiertes Handeln Kenntnisse und Erfahrung im Zuwendungsrecht und öffentlichen Haushaltsrecht sind von Vorteil Geschick, betriebswirtschaftliche Themen verständlich zu vermitteln Verantwortungsbewusstsein und Zuverlässigkeit Durchsetzungsvermögen, Belastbarkeit, analytische, strukturierte und zielorientierte Arbeitsweise sowie Flexibilität, Teamfähigkeit und Kommunikationsstärke Arbeiten in einem motivierten, interdisziplinären Team Flache Hierarchien, kurze Entscheidungs- und Kommunikationswege Hoher Grad an Selbstständigkeit und Gestaltungsmöglichkeiten Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen richten sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet. Wir sind jedoch an einer langfristigen und erfolgreichen Zusammenarbeit interessiert. Die Stelle kann auch in Teilzeit besetzt werden. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht. Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung. Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.
Zum Stellenangebot

Junior Projektkaufmann / Projektcontroller (gn)

Di. 20.07.2021
Ottobrunn
Wir sind eine eng vernetzte Unternehmensgruppe und bieten integrierte zukunftsorientierte Lösungen in den Branchen Automotive • InfoKom • Mobilität, Energie & Umwelt • Luftfahrt • Raumfahrt • Verteidigung & Sicherheit. Wir verstehen die Anforderungen unserer Kunden. Wir beraten unabhängig und kompetent. Wir realisieren effektiv, effizient und zielgerichtet. Wir betreiben zuverlässig und nachhaltig. Unsere internationale Marktpräsenz und unser Erfolg basieren auf technologischer Spitzenkompetenz und einem fairen Verhältnis zu unseren Kunden und Geschäftspartnern. Für unseren Geschäftsbereich am Standort Ottobrunn bei München suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Junior Projektkaufmann / Projektcontroller (gn) Sie sind für die kaufmännische Bearbeitung von Ausschreibungen, Anfragen, Angeboten und Verträgen zuständig Sie nehmen an Vertragsverhandlungen teil und übernehmen hierbei die Verantwortung für alle kaufmännischen Aspekte Die Themenbereiche Projektcontrolling und -reporting gestalten Sie aktiv mit und sind in diesem Zusammenhang ein wichtiger Ansprechpartner für unsere Projekt- und Abteilungsleiter Das Unterauftragnehmer‐ und Forderungsmanagement sowie die Fakturierung ergänzen Ihre kaufmännischen Projektaufgaben Sie sind darüber hinaus für die Sicherstellung der Konformität hinsichtlich Außenwirtschaftsrecht, Zoll und Umsatzsteuer zuständig Sie haben Ihr Studium im Bereich der Betriebswirtschaftslehre, Volkswirtschaftslehre, Recht oder einer vergleichbaren Fachrichtung erfolgreich abgeschlossen Sie verfügen idealerweise bereits über erste Berufserfahrung in der kaufmännischen Angebots- und Auftragsabwicklung sowie im Vertragsmanagement Sie haben sehr gute Kenntnisse in MS-Office (v.a. Word und Excel) und verfügen idealerweise bereits über gute Anwenderkenntnisse in SAP (SD/PS) Gewissenhaftigkeit, selbstständiges Arbeiten, selbstbewusstes Auftreten, Einsatzbereitschaft und Teamfähigkeit runden Ihr Profil ab Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse zeichnen Sie aus …selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten in innovativen und zukunftsweisenden Fachgebieten. Bei uns erwarten Sie langfristige Perspektiven, herausfordernde Aufgaben und Sie haben bei uns tolle Entwicklungsmöglichkeiten. Neben den interessanten Aufgaben gibt es für unsere Mitarbeiter auch eine leistungsstarke Altersversorgung, flexible Arbeitszeitmodelle, ein breites Sportangebot und eine familienfreundliche Personalpolitik.
Zum Stellenangebot

Controllingassistenz (m/w/d)

Di. 20.07.2021
Berlin
Die Charité – Universitätsmedizin Berlin ist eine gemeinsame Einrichtung der Freien Universität Berlin und der Humboldt-Universität zu Berlin. Sie hat als eines der größten Universitätsklinika Europas mit bedeutender Geschichte eine führende Rolle in Forschung, Lehre und Krankenversorgung inne. Aber auch als modernes Unternehmen mit Zertifizierungen im medizinischen, klinischen und im Management-Bereich tritt die Charité hervor. EINSATZBEREICH: Geschäftsbereich Unternehmencontrolling – Abteilung Klinikumscontrolling CAMPUS: Charité Campus Mitte Die Abteilung Klinikumscontrolling ist innerhalb des Geschäftsbereichs Unternehmenscontrolling für den Bereich der Krankenversorgung der Charité verantwortlich. Das Klinikumscontrolling unterstützt das Management der Charité (Vorstand, Centrums- und Klinikumsleitungen) bei der optimalen Planung und Steuerung der verfügbaren Ressourcen sowie der Rationalitätssicherung von Entscheidungen zur Erfüllung der Unternehmensziele. Die Abteilung erstellt hierzu relevante Berichte, verantwortet die Steuerungsmethoden in der Krankenversorgung (z. B. Erlössplitting), führt die InEK-Fallkostenkalkulation durch, steuert den Planungsprozess des Teilwirtschaftsplans Klinikum und berichtet regelmäßig zu den genannten Themen in der Klinikumsleitung und im Vorstand. Unterstützung der Abteilungsleitung im administrativen Tagesgeschäft Terminmanagement inkl. prospektiver Planung und Bereitstellung der dafür notwendigen Unterlagen Sichtung und Management E-Mail-Postfach Erstellung von Dokumenten und Präsentationsunterlagen Vorbereitung, Moderation und Nachbereitung der Abteilungssitzungen Planung von jährlichen Teambuilding- / Workshops Koordination des jährlichen Mitarbeiterfeedbackprozesses Koordination des On- und Offboardingprozesses organisatorische Koordination der Planungs- und Abschlussphasen Prüfungen und Freigaben von Reports im monatlichen und jährlichen Berichtsprozess Der*Die Stelleninhaber*in berichtet direkt an die Abteilungsleitung Klinikumscontrolling. abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung oder Hochschul- / Fachhochschulstudium z. B. der Betriebswirtschaftslehre, Rechtswissenschaft oder einer sozialwissenschaftlichen Disziplin relevante Berufserfahrung in einer Referenten- oder Assistenztätigkeit exzellente Anwenderkenntnisse in Microsoft Outlook, Excel, PowerPoint und Teams Wissen um die rechtlichen und wirtschaftlichen Rahmenbedingungen im Krankenhaus von Vorteil Erfahrung im Umgang mit Sitzungsleitungen sehr gutes Selbstmanagement und eigenständige, strukturierte Arbeitsweise ausgeprägtes Kommunikationstalent und hohe Teamfähigkeit sehr gute Moderationsfähigkeit Eigeninitiative schnelles Auffassungsvermögen und lösungsorientiertes Denken BEGINN: sofort, nach Verfügbarkeit BESCHÄFTIGUNGSDAUER: unbefristet ARBEITSZEIT: 39 Stunden / Woche VERGÜTUNG: Entgeltgruppe 11 gem. TVöD VKA-K unter Berücksichtigung von Qualifikation und persönlichen Voraussetzungen. Die Tarifverträge und Entgelttabellen finden Sie auf unserer Website (Link siehe unten).
Zum Stellenangebot
123


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: