Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Elektrik | Wissenschaft & Forschung: 7 Jobs

Berufsfeld
  • Elektrik
Branche
  • Wissenschaft & Forschung
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 7
  • Ohne Berufserfahrung 4
Arbeitszeit
  • Vollzeit 7
  • Teilzeit 2
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 6
  • Befristeter Vertrag 1
Elektrik
Wissenschaft & Forschung

Meister*in Heizungs-, Lüftungs- und Sanitärtechnik sowie Klimatechnik (m/w/d)

Fr. 20.05.2022
Berlin
Technische Abteilung Meister*in Heizungs-, Lüftungs- und Sanitärtechnik sowie Klimatechnik (m/w/d) - E 9a TV-L HU Die 1810 gegründete Humboldt-Universität zu Berlin ist eine der führenden deutschen Hochschulen. Als Volluniversität mit über 36.000 Studierenden verbindet sie Forschungsexzellenz mit innovativer Nachwuchsförderung. Ihre Internationalen Netzwerke, interdis­ziplinären Forschungskooperationen sowie ihre progressiven Lehrkonzepte prägen den Wissenschaftsstandort Berlin. Die HU ist eine von elf Exzellenzuniversitäten in Deutschland. Die Technische Abteilung der Humboldt- Universität Berlin ist zuständig für die bauliche und technische Betreuung, die Bewirtschaftung der gesamten Liegenschaften sowie für die zentralen Beschaffungsleistungen in der Humboldt- Universität. Sie betreut die Hochschulstandorte mit einem Flächenbestand von rd. 500.000 m2 BGF, die sich in Berlin­Mitte, Adlershof und Dahlem konzentrieren. In der Technischen Abteilung - Referat Objektmanagement ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle Meister*in Heizungs-, Lüftungs- und Sanitärtechnik sowie Klimatechnik (m/w/d) - E 9a TV-L HU zu besetzen. Heizungs-, Lüftungs- und Sanitärtechnik sowie Klimatechnik, insb. Betriebsbereitschaft von Gebäuden für Lehre und Forschung (inkl. Laboren), Wartung und Inspektion Auftragsvergabe und Arbeitsdurchführung, einschließlich Veranlassung und Überwachung der Durchführung von Instandhaltungsaufgaben und notwendigen Reparaturen an den Anlagen Personalführung Optimierung der Bestandsanlagen Teilnahme am Bereitschaftsdienst Abgeschlossene Ausbildung als Installateur- und Heizungsbauermeister*in bzw. Meister*in mit abgeschlossener Sonderausbildung im Bereich Heizung, Lüftung, Sanitär und einschlägige Berufserfahrung Kenntnisse im Bereich Klimatechnik; Kenntnisse der UVV-, DIN-, VDI- und DVGW-Vorschriften sowie der VOB/VOL und LHO; PKW-Führerschein (Klasse B) verhandlungssichere Beherrschung der deutschen Sprache in Wort und Schrift Teamfähigkeit und hohe soziale Kompetenz eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit im Zentrum der Hauptstadt, ein motiviertes und engagiertes Team, umfangreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, eine umfassende Einarbeitung, eine unbefristete Stelle mit attraktiver Vergütung, betriebliche Altersversorgung und flexible Arbeitszeiten.
Zum Stellenangebot

Hausmeister*in

Mi. 18.05.2022
Bielefeld
Die Fachhochschule Bielefeld ist mit mehr als 10.000 Studierenden die größte Hochschule für angewandte Wissenschaften in der Region Ostwestfalen-Lippe (OWL). Mit ihren Campus in Bielefeld, Gütersloh und Minden ist sie regional, bundesweit und international durch vielfältige Partnerschaften und Forschungskooperationen in Wissenschaft, Wirtschaft und Kultur hervorragend vernetzt. An der Fachhochschule Bielefeld ist in der Hochschulverwaltung – Dezernat Gebäudemanagement – zum nächstmöglichen Zeitpunkt ein Arbeitsplatz für eine*n Hausmeister*in in Vollzeit und unbefristet zu besetzen. Eine Beschäftigung in Teilzeit ist nicht möglich. Die Vergütung erfolgt je nach Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen und übertragenen Aufgaben bis zur Entgeltgruppe 6 TV-L. Der Arbeitseinsatz erfolgt am Campus Bielefeld und bei Bedarf in der Lampingstraße (Bielefeld). Sicherstellung der Verkehrssicherheit im Gebäude und auf den Verkehrswegen (ggf. einschließlich Winterdienst) Sauberhaltung der Verkehrswege und Außenanlagen (inkl. Müllbeseitigung) Kontrolle, Koordination und Abstimmung von Reinigungsdienstleistungen Instandhaltungs- und -setzungsarbeiten am und im Gebäude Reinigungs- und Pflegearbeiten, die nicht fremdvergeben sind Koordinierung und Kontrolle der Leistungen durch Fremdfirmen Auf- und Abbau von Möbeln Auf- und Abbau von Veranstaltungen Koordinierung, Unterstützung und Durchführung von Umzügen und Transporten innerhalb der Gebäude Reinigung der Tiefgarage (Aufsitzmaschine) Abfallentsorgung Annahme von Lieferungen Kontrolle der Hygieneartikelbestände Büro- und administrative Nebentätigkeiten (einschließlich Arbeiten mit dem Helpdesksystem) Einsatz als Erst- und Evakuierungshelfer gegenseitige Unterstützung mit dem Haustechnikerteam Die Ableistung der Arbeitszeit erfolgt im 2-Schichtbetrieb von Montag bis Freitag bzw. Dienstag bis Samstag in der Zeit von 6.30 Uhr bis 22.00 Uhr. eine abgeschlossene handwerkliche Ausbildung im Bau- oder Baunebengewerbe Berufserfahrung gewissenhaftes, zuverlässiges, strukturiertes und selbstständiges Arbeiten sehr teamorientierte Arbeitsweise Bereitschaft zum Schichtwechsel im Rahmen von Vertretungen sicherer Umgang mit gängiger Hard- und Software Wir wünschen uns: Eine*n Kolleg*in mit Spaß daran, freundlich mit Menschen umzugehen, dabei dennoch hartnäckig genug, die Qualität der Arbeiten durch Fremddienstleister aktiv zu erhalten und zu verbessern. modernes, familiengerechtes Arbeitsumfeld Vergütung nach TV-L betriebliche Zusatzversorgung interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten betriebseigene Kita „EffHa“ gute Verkehrsanbindung vergünstigtes Job-Ticket für den ÖPNV (regionaler Verkehrsverbund) die Möglichkeit zur Teilnahme am Hochschulsportprogramm Die Fachhochschule Bielefeld ist für ihre Erfolge in der Gleichstellung mehrfach ausgezeichnet und zugleich als familiengerechte Hochschule zertifiziert. Sie freut sich daher über Bewerbungen von Frauen. Das gilt in besonderem Maße im wissenschaftlichen Bereich sowie in Technik, IT und Hand­werk. Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berück­sichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen. Auch Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen sind erwünscht. Bei gleicher Eignung werden schwerbehinderte Menschen vorbehaltlich anderer gesetzlicher Regelungen bevorzugt eingestellt.
Zum Stellenangebot

Anlagenmechaniker (m/w/d) für Heizungs-, Lüftungs- und Sanitärtechnik

Di. 17.05.2022
Köln
Die Max-Planck-Gesellschaft ist eine der führenden Forschungsorganisationen in Europa. Wir bieten anspruchsvolle Aufgaben mit einem hohen Maß an Eigenverantwortung und Gestaltungsspielraum in Forschungslaboren, Werkstätten, Bibliotheken sowie der Verwaltung. Das Max-Planck-Institut für Pflanzenzüchtungsforschung in Köln betreibt Grundlagenforschung an Pflanzen mit großer Methodenvielfalt, insbesondere Molekulargenetik, Genomik, bildgebende Verfahren, Computational Biology und Biochemie. Unser Ziel ist das tiefgehende und detaillierte Verständnis der Pflanzenbiologie, um konventionelle Züchtungsmethoden zu verbessern und umweltverträgliche Pflanzenschutzstrategien für Nutzpflanzen zu entwickeln. Dabei konzentrieren wir uns vor allem auf die Evolution von Pflanzen, ihren genetischen Bauplan, ihre Entwicklung sowie ihre Wechselwirkungen mit der Umwelt und Mikroorganismen. Wie reagiert das pflanzliche Immunsystem beispielsweise auf Pflanzenschädlinge? Wie hängt der Zeitpunkt der Blüte von sich jahreszeitlich verändernden Tageslängen ab? Wie beeinflusst die genetische Variabilität von Nutzpflanzen die Anpassung an bestimmte Umwelteinflüsse? Pflanzenbiologen fahnden im Labor, am Computer, im Gewächshaus oder in der natürlichen Umwelt nach den molekularen Grundlagen natürlicher Formenvielfalt und liefern so innovative Beiträge zur Pflanzenzüchtung. Zur Erweiterung und Unterstützung des technischen Dienstes sucht das international aufgestellte Max-Planck-Institut für Pflanzenzüchtungsforschung in Köln zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Anlagenmechaniker (m/w/d) für Heizungs-, Lüftungs- und Sanitärtechnik Durchführung von Wartungen und Hygieneprüfung an Lüftungsanlagen      Durchführung von Wartungen an Verdunstungskühlanlagen, Kühleinheiten und dezentralen Umluftkühleinheiten                                                                   Betriebsführung und Instandsetzung von Wasseraufbereitungs- und -nachbereitungsanlagen (Neutralisationsanlagen) Sicherstellung des Betriebs zentraler Wärmeerzeugung Pflege von Wartungs- und Prüfplänen sowie Überwachung und Sicherstellung behördlicher Anforderungen                                Durchführung von haustechnischen Arbeiten und störungsbedingten Instandsetzungen sowie Austausch und Erneuerung von Verschleißteilen Überprüfung und Dokumentation von Labor- und Notduschen Betriebsführung und Instandhaltung des Feuerlöschteiches                          Sachkundeprüfung von Brandschutztüren und Rolltoren nach Vorgabe Neuinstallationen nach Anforderungen der Wissenschaft Mitwirkung am stetigen Optimierungsprozess unserer Anlagen Unterstützung des gesamten technischen Dienstes Teilnahme an der technischen Rufbereitschaft Erfolgreich abgeschlossene Prüfung als Anlagenmechaniker (m/w/d) im Fachbereich HLS bzw. Gas- und Wasserinstallateur (m/w/d) mit gutem Abschluss Mehrjährige und einschlägige Berufserfahrung im Bereich Heizungs-, Lüftungs- und Sanitärtechnik Erfahrung mit Wasseraufbereitungs-, Enthärtungs- und Neutralisationsanlagen von Vorteil Idealerweise Erfahrung mit Kühlwasser- und Verdunstungskühlanlagen Grundkenntnisse in MSR- und Elektrotechnik von Vorteil Verantwortungsbewusstsein, dienstleistungsorientierte und selbstständige Arbeitsweise Gute Anwenderkenntnisse im Umgang mit MS Office sowie PC-Kenntnisse Englischgrundkenntnisse Bereitschaft zur Einarbeitung in fachverwandte Gebiete Die Vergütung erfolgt je nach Qualifikation und Erfahrung entsprechend dem TVöD bis E 7. Die Stelle wird zunächst auf zwei Jahre befristet. Eine Entfristung wird ausdrücklich in Aussicht gestellt. Die Max-Planck-Gesellschaft ist bemüht, mehr schwerbehinderte Menschen zu beschäftigen. Bewerbungen Schwerbehinderter sind ausdrücklich erwünscht. Ferner will die Max-Planck-Gesellschaft den Anteil an Frauen in den Bereichen erhöhen, in denen sie unterrepräsentiert sind. Frauen werden deshalb ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Der Elternverein Little Pumpkins bietet für Kinder unter drei Jahren Betreuung am MPIPZ an. Es besteht die Möglichkeit, ein kostengünstiges VRS-Großkundenticket zu erwerben.
Zum Stellenangebot

Hausmeister*in

Sa. 14.05.2022
Freiburg im Breisgau
Ort: Freiburg Hausmeister*in Die Fraunhofer-Gesellschaft betreibt in Deutschland derzeit 76 Institute und Forschungseinrichtungen und ist die weltweit führende Organisation für anwendungsorientierte Forschung. Rund 30.000 Mitarbeitende erarbeiten das jährliche Forschungsvolumen von 2,9 Milliarden Euro. Das Fraunhofer-Institut für Angewandte Festkörperphysik IAF zählt zu den führenden Forschungseinrichtungen weltweit auf den Gebieten der III/V-Halbleiter und des synthetischen Diamanten. Wir erforschen und entwickeln gemeinsam mit unseren Partnern aus Industrie und Wissenschaft elektronische, optoelektronische sowie quantentechnologische Bauelemente und Systeme. Dabei stehen Forschung und Entwicklung für Anwendungen in den Bereichen Sicherheit, Gesundheit, Energie, Information und Kommunikation im Vordergrund Sie übernehmen allgemeine Hausmeistertätigkeiten (z. B. Instandsetzungs- und Wartungsarbeiten, Verkehrssicherung einschließlich Winterdienst und Überwachung der Abfallentsorgung). Sie organisieren und koordinieren Innerbetriebliche Transporte und Umzüge. Sie kümmern sich um die Schließanlage und sind für die Schlüsselverwaltung zuständig. Sie erledigen anfallende Besorgungsfahrten. Sie fungieren als Vertretung in den Bereichen Außenanlagen und Fuhrpark. Das Organisieren und die Übernahme der Rufbereitschaft im Wechsel mit den Kolleg*innen gehört ebenfalls zu Ihren Aufgaben. Sie haben eine erfolgreich abgeschlossene technische oder handwerkliche Berufsausbildung, gerne zur*zum Schlosser*in oder Schreiner*in. Sie verfügen über handwerkliches Geschick und gehen versiert mit handgeführten Maschinen um. Sie besitzen Führerschein Klasse B, idealerweise haben Sie auch einen Staplerschein. Der routinierte Umgang mit den gängigen MS Office-Programmen ist für Sie selbstverständlich. Sie zeichnen sich durch eine engagierte, strukturierte und selbstständige Arbeitsweise aus. Mit unerwarteten Problemen gehen Sie gekonnt um und beweisen so Ihr kreatives Lösungsgeschick. Eine offene und teamorientierte Unternehmenskultur Ein modern ausgestattetes und international geprägtes Arbeitsumfeld mit Raum für eigenverantwortliches Arbeiten und kreatives Mitgestalten Fachliche und persönliche Entwicklungsmöglichkeiten durch vielfältige Weiterbildungsangebote Umfangreiche Zusatzleistungen wie eine Betriebliche Altersvorsorge (VBL), Firmen-Fitness (z. B. Hansefit), Jobticket Einen familienfreundlichen Arbeitsplatz mit Angeboten zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf Wir wertschätzen und fördern die Vielfalt der Kompetenzen unserer Mitarbeitenden und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Alter, Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung sowie sexueller Orientierung und Identität. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden. Die Stelle kann auch in Teilzeit besetzt werden. Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet, eine längerfristige Zusammenarbeit wird angestrebt. Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen basieren auf dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Zusätzlich kann Fraunhofer leistungs- und erfolgsabhängige variable Vergütungsbestandteile gewähren. Mit ihrer Fokussierung auf zukunftsrelevante Schlüsseltechnologien sowie auf die Verwertung der Ergebnisse in Wirtschaft und Industrie spielt die Fraunhofer-Gesellschaft eine zentrale Rolle im Innovationsprozess. Als Wegweiser und Impulsgeber für innovative Entwicklungen und wissenschaftliche Exzellenz wirkt sie mit an der Gestaltung unserer Gesellschaft und unserer Zukunft.
Zum Stellenangebot

Anlagenmechaniker*in (m/w/d) Sanitär- Heizungs- und Klimatechnik

Fr. 13.05.2022
Bochum
Die Ruhr-Universität Bochum (RUB) ist eine der führenden Forschungs­universitäten in Deutschland. Als reform­orientierte Campus­universität vereint sie in einzig­artiger Weise die gesamte Spann­breite der großen Wissenschafts­bereiche an einem Ort. Das dynamische Mit­einander von Fächern und Fächer­kulturen bietet den Forschenden wie den Studierenden gleicher­maßen besondere Chancen zur inter­disziplinären Zusammen­arbeit. Für die Arbeitsgruppe HKL-Außenbereiche der Abteilung Instandhaltung/Maschinentechnik des Dezernat 5.I - Gebäudemanagement und -betrieb suchen wir ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet in Vollzeit (39,83 Std./Wo.) eine*n Anlagenmechaniker*in (m/w/d) Sanitär- Heizungs- und Klimatechnik Die Betreuung der Gebäude und technischen Einrichtungen der Ruhr-Universität Bochum obliegt dem technischen Dezernat 5.I. Die Kernaufgaben liegen in der Instandhaltung und der Aufrechterhaltung des ordnungsgemäßen Betriebs der technischen Anlagen. Wartung und Instandhaltung von technischen Anlagen der Gewerke HKLS insbesondere der Lüftungs-, Heizungs- und Fernwärmetechnik unter Beachtung der einschlägigen technischen Vorschriften Beseitigen von Störungen an den genannten Anlagen und Anlagenteilen unter Berücksichtigung der besonderen Betriebsverhältnisse im wissenschaftlichen Bereich Betriebsinterne Mängelmeldung und -verfolgung Erstellen von Betriebsprotokollen für technische Anlagen der TGA einschl. vorhandener Sonderanlagen und Auswerten der festgestellten Ergebnisse Ggf. Teilnahme an Bereitschaftsdiensten sowie evtl. Arbeiten an Sonn- und Feiertagen Optimierung bestehender Anlagen und Betriebsabläufe Datenpflege im Betriebsprogramm/CAFM erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung z.B. als Anlagenmechaniker*in Sanitärtechnik, Heizungs- und Klimatechnik erfolgreiche mehrjährige praktische Erfahrung auf den Gebieten der Versorgungstechnik sowie der Haus- und Gebäudetechnik Kenntnisse der Lüftungs- und Trinkwasserhygiene sowie den zugehörigen Regelwerken Teamfähigkeit und Kundenorientiertheit professionelles und kommunikatives Auftreten PKW Führerschein wünschenswert: Erfahrungen im Bereich von Lüftungs- und Entrauchungstechnik sowie Grundkenntnisse in der MSR-Technik gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift anspruchsvolle und abwechslungsreiche Aufgaben mit hoher Eigenverantwortung ein freundliches und kollegiales Umfeld faire Arbeitszeiten und familiengerechtes Arbeiten umfangreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
Zum Stellenangebot

Handwerker (m/w/d) in der Abteilung Werkstatt

Do. 12.05.2022
Augsburg
Die LabKom Biochemische Dienstleistungen GmbH gehört zu den führenden Dienstleistungs­unternehmen der medizinischen Labordiagnostik. Zur Verstärkung unseres Teams in Augsburg für unsere Abteilung „Werkstatt“ suchen wir ab sofort einen: Handwerker (m/w/d) (Vollzeit 40 Std./Woche) Vornehmlich die Betreuung unserer klimatechnischen Anlagen (Filterwechsel, Reinigung usw.) Begleitung von Fremdfirmen bei deren Tätigkeit Abgeschlossene Ausbildung eines handwerklichen Berufes von Vorteil Handwerkliche Fähigkeiten Selbstständige sowie zuverlässige Arbeitsweise Engagierte, zielgerichtete sowie dienstleistungsorientierte Teamarbeit Soziale Kompetenz und ein freundliches Auftreten sowie ein hohes Maß an Sorgfalt, Loyalität und Diskretion Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift Fundierte Einarbeitung in ein interessantes und verantwortungsvolles Arbeitsumfeld im medizinischen Bereich Faire und geregelte Arbeitszeiten sowie eine leistungsgerechte Vergütung Sicherheit durch einen unbefristeten Arbeitsvertrag sowie Sozialleistungen wie Weihnachtsgeld und Erholungsbeihilfe Betriebsrente (lt. § 1a BetrAVG) Kostenlose Parkplätze Betriebsfeste Kantine / Zuschüsse für das Mittagsessen
Zum Stellenangebot

Elektroniker/in - Energie- und Gebäudetechnik (m/w/d)

Do. 12.05.2022
Würzburg
Die Julius-Maximilians-Universität Würzburg ist eine international renommierte Volluniversität mit knapp 27.000 Studierenden und mehr als 4.400 Beschäftigten.Die Abteilung 6, Servicezentrum Technischer Betrieb der Universität Würzburg sucht zum 01.07.2022 eine/n Elektroniker/in – Energie- und Gebäudetechnik (m/w/d) zur Unterstützung unseres Teams auf dem Universitätsgelände Am Hubland. Überwachung, Inspektion, Wartung und Instandsetzung von elektrischen Anlagen der Gebäudeinfrastruktur aus den Bereichen Energietechnik, Heizung, Lüftung, Klima und Leittechnik Überwachung und Prüfung der Funktion von Sicherheitseinrichtungen Messung und Analyse von elektrischen Funktionen und Systemen Erfolgreich abgeschlossene einschlägige Berufsausbildung Eigenständiges Arbeiten, Teamfähigkeit, gute körperliche Verfassung, Zuverlässigkeit, Leistungsbereitschaft Sicherer Umgang am PC mit Standard Office-Programmen Grundkenntnisse in Netzwerktechnik wünschenswert Interessante und herausfordernde Aufgaben in einem teamorientierten Umfeld mit modernen Arbeitsbedingungen und gutem Betriebsklima Leistungen und Vergütungen nach dem Tarifvertrag der Länder TV-L Eine betriebliche Altersversorgung nach TV-L
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: