Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Elektrik | Wissenschaft & Forschung: 4 Jobs

Berufsfeld
  • Elektrik
Branche
  • Wissenschaft & Forschung
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 4
  • Ohne Berufserfahrung 3
Arbeitszeit
  • Vollzeit 4
  • Teilzeit 1
Anstellungsart
  • Befristeter Vertrag 3
  • Feste Anstellung 1
Elektrik
Wissenschaft & Forschung

Anlagenmechaniker*in für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik (m/w/d), Referat für Gebäudemanagement und Arbeitsschutz

Fr. 07.05.2021
Berlin
Die Universität der Künste (UdK) Berlin zählt zu den größten, vielseitigsten und traditionsreichsten künstlerischen Hochschulen der Welt mit knapp 4.000 Studierenden, davon rund 30 % aus dem Ausland. Das Lehrangebot der Fakultäten Bildende Kunst, Gestaltung, Musik und Darstellende Kunst sowie des Berlin Career College, des Jazz-Instituts Berlin und des Hochschulübergreifenden Zentrums Tanz umfasst in über 70 Studiengängen das ganze Spektrum der Künste und der auf sie bezogenen Wissenschaften. Mit dem Promotions- und Habilitationsrecht gehört die UdK Berlin darüber hinaus zu den wenigen künstlerischen Hochschulen Deutschlands mit Universitätsstatus. Zudem wird für das Lehramt Kunst, Musik und Theater ausgebildet. An der UdK Berlin sind rund 200 künstlerische und wissenschaftliche Professuren, rund 250 wissenschaftliche und künstlerische Beschäftigte sowie rund 300 Beschäftigte in Verwaltung, Bibliotheken, Service und Technik tätig. Mit rund 700 Veranstaltungen im Jahr ist die UdK Berlin zudem ein zentraler Veranstaltungsort in der Berliner Kulturlandschaft. An der UdK Berlin ist in der Zentralen Universitätsverwaltung – Referat für Gebäudemanagement und Arbeitsschutz – folgende Stelle zu besetzen:  Anlagenmechaniker*in für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik (m/w/d) – Entgeltgruppe 5 TV-L Berliner Hochschulen – unbefristete Vollzeitbeschäftigung Besetzbar: 1. August 2021 Kennziffer: 805/21 Austausch von Sanitärobjekten Reparaturen an hauseigenen Zu- und Abwasserleitungen Beseitigen von Rohrverstopfungen Dokumentationen von vorhandenen Leitungen prüfen und ergänzen eigenständige Störungssuche und -beseitigung bei Heizungs- und Lüftungsanlagen Betreiben einer Hauswerkstatt selbstständige Beschaffungen von Materialien und Werkzeugen in einem bestimmten finanziellen Rahmen, unter Beachtung des öffentlichen Vergaberechts beratende Funktion bei Umbau und Sanierungsarbeiten im Arbeits- und Aufgabenbereich Beachtung und Einhaltung des Arbeits- und Gesundheitsschutzes im Arbeits- und Aufgabenbereich abgeschlossene Berufsausbildung zum*zur Anlagenmechaniker*in für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik oder in einem verwandten Beruf im Bereich Sanitär und Heizungstechnik mehrjährige Berufserfahrung im Bereich der Rohrinstallation, Wartungs- und Störungsbeseitigung an Sanitär-, Heizungs- und Lüftungsanlagen ist von Vorteil handwerkliches Geschick und technisches Verständnis PC-Kenntnisse (MS Office) selbstständiges, serviceorientiertes und verantwortungsbewusstes Handeln freundliches Auftreten, Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit motivierte, selbstständige und strukturierte Arbeitsweise interessante, abwechslungsreiche Tätigkeit in einem universitären und künstlerischen Umfeld Möglichkeit der fachlichen Fort- und Weiterbildung zusätzliche Altersversorgung Betriebliches Gesundheitsmanagement gute Erreichbarkeit des Arbeitsplatzes mit öffentlichen Verkehrsmitteln, für die wir ein vergünstigtes Jobticket des VBB zur Verfügung stellen Staff Exchange, ein Mobilitätsprogramm für Beschäftigte
Zum Stellenangebot

Techniker*in / Meister*in Heizung – Lüftung – Klima

Fr. 07.05.2021
Itzehoe
FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR SILIZIUMTECHNOLOGIE ISIT REINRÄUME MIT IHREN TECHNISCHEN VERSORGUNGSANLAGEN SIND IHR THEMA? WIR BEI FRAUNHOFER BIETEN IHNEN AB SOFORT EINE SPANNENDE TÄTIGKEIT ALS TECHNIKER*IN / MEISTER*IN HEIZUNG – LÜFTUNG – KLIMA Das Fraunhofer-Institut für Siliziumtechnologie ISIT in Itzehoe bietet mit seinen hochtechnologischen Anlagen im ca. 1.000 qm großen Reinraum (Klasse 10) und auf 700 qm Laborflächen eine zukunfts­weisende Forschungs- und Fertigungsumgebung für insgesamt 150 Mitarbeitende sowie für 100 Mitarbeitende eines Standortpartners. Als Brückenbauer zwischen Forschung und Vorentwicklung einerseits und kommerzieller Anwendung andererseits ist das ISIT ein spannender Arbeitgeber mit innovativen Zukunftsaussichten. Das Facility-Management (FM) ist für den Betrieb des Reinraums, der Labore und Büros und der Infra­struktur zuständig. Dies umfasst die entsprechenden gebäudetechnischen Anlagen (vor allem Lüftung, Klima, Heizung), die komplexe Medienversorgung (Chemie, Gase, Reinwasser, Druckluft) sowie die Labor- und Büroumgebung und die entsprechende Überwachungs- und Sicherheitstechnik. Steuerung und Überwachung von Wartungsarbeiten und Instandhaltungsarbeiten Tätigkeiten in einem modernen Halbleiterfertigungsreinraum, wie z. B. die Überwachung von anspruchsvollen technischen Anlagen und Gebäudeteilen Aktive Planung und Durchführung von Um- und Neubaumaßnahmen Steuerung eigener Projekte unter Einhaltung von Vorschriften, insbesondere des Brandschutzes, Arbeitsschutzes etc. Ansprechperson für die Nutzer*innen bei gebäudetechnischen Fragestellungen sowie enge Zusammenarbeit mit den Standortpartnern Betreuung der mechanischen Werkstatt des Institutes Abgeschlossene Ausbildung zum*r Techniker*in oder zum*r Meister*in mit dem Schwerpunkt Versorgungstechnik oder Lüftungs- und Klimatechnik Idealerweise mehrjährige Erfahrung als technische*r Mitarbeiter*in im Bereich Facility-Management in einer Industrieproduktion Einschlägige Erfahrung in der Projektabwicklung im Bereich Lüftungstechnik, Kältetechnik und Versorgungstechnik bzw. Heizungstechnik Sehr gutes technisches und kaufmännisches Verständnis und gewerkeübergreifende Fachkenntnisse Erfahrung im Gebäudemanagement und im Betrieb von Industriegebäuden Fundierte Kenntnisse im Betrieb technischer Anlagen und Systeme sowie in der Planung und Organisation von Bau- und Installationsmaßnahmen Grundkenntnisse in MSR-Technik, CAD und CAFM wünschenswert Sehr gute Kommunikationsfähigkeit in Deutsch sowie gute Englischkenntnisse Sicheres Auftreten, ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein und Dienstleistungsorientierung Sicherer Umgang mit MS Office Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch flexible Arbeitszeitgestaltung sowie keine Schicht- oder Wochenendarbeit Mobiles Arbeiten, Automatische Zeiterfassung und Überstundenkonto Bezahlung nach Tarifvertrag und entsprechender Altersvorsorge 30 Urlaubstage pro Jahr + Brückentage frei Kantine im eigenen Bürogebäude Vergünstigte Fitnessstudiokooperation Ein modern ausgestattetes und international geprägtes Arbeitsumfeld Eine gute Arbeitsatmosphäre in einem kooperativen Team Raum für eigenverantwortliches Arbeiten und kreatives Mitgestalten Persönliche Entwicklungsmöglichkeiten durch Weiterbildungsmaßnahmen Die Stelle ist auf 2 Jahre befristet. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht. Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung. Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.
Zum Stellenangebot

Heizungs-, Lüftungs-, Klima- und Sanitärtechnikerin / Heizungs-, Lüftungs-, Klima- und Sanitärtechniker (m/w/d)

Do. 06.05.2021
Geisenheim
Die Hochschule Geisenheim University sucht, in der Abteilung Infra­struktur/Technisches Gebäudemanagement, zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen Heizungs-, Lüftungs-, Klima- und Sanitär­technikerin / Heizungs-, Lüftungs-, Klima- und Sanitär­techniker (m/w/d), Kennziffer 21/2021, befristet in Vollzeit. Die Abteilung Infrastruktur/Technisches Gebäudemanagement der Hochschule University betreut in Eigenleistung ca. 53 Gebäude und Gebäudekomplexe mit verschiedenen Nutzungsarten. Das Aufgaben­gebiet umfasst die Betreuung, Wartung und Instandhaltung der gebäudetechnischen Anlagen. Wartungs-, Reparatur und Entstörungsarbeiten an komplizierten Anlagen der Gewerke für Heizung-, Lüftung-, Klima- und Sanitärtechnik Bedienung und Entstörung von komplizierten zentrale elektrischen Mess-, Steuer- und Regelanlagen Durchführung von fachspezifischen und gewerk­übergreifenden Technik-, Gebäude- und Kontroll­rundgängen Sicherstellung der Verkehrssicherheit bei täglichen Kontrollgängen Haustechnikertätigkeiten, reparatur- und Instand­setzungsarbeiten in den Gewerkbereichen Nutzer- und Gebäudetechnik Mitwirkung im Bereitschaftsdienst Mithilfe beim Auf- und Abbau von Tagungen/Veran­stal­tungen Erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung zum Anlagenmechaniker für Heizungs-, Klima-, Lüftungs- und Sanitärtechnik, Gas- und Wasser­installateur, Zentralheizungs- und Lüftungsbauer oder eine vergleich­bare Qualifikation Berufserfahrung als Servicetechniker von Vorteil Zuverlässige, eigenverantwortliche Arbeitsweise Freundliches und kundenorientiertes Auftreten Teamfähigkeit und Belastbarkeit Gute Kenntnisse in den gängigen MS Office-Programmen Fahrerlaubnis Klasse B Eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem kollegialen und innovativen Umfeld Persönlichen Gestaltungsspielraum und eigenverantwortliches Arbeiten Das Landesticket Hessen für das Jahr 2021, mit dem Sie als Landesbedienstete/r die öffentlichen Nahverkehrsmittel in ganz Hessen kostenfrei nutzen können Betriebliche Gesundheitsförderung Bei Vorliegen der tariflichen Voraussetzungen erfolgt die Vergütung bis Entgeltgruppe 6 Tarifvertrag Hessen (TV-H) Die Stelle ist auf 2 Jahre befristet, eine Entfristung wird angestrebt Das Beschäftigungsverhältnis ist sachgrundlos befristet i. S. d. § 14 Abs. 2 TzBfG. Bewerbungen von Personen, die in der Vergangenheit bereits in einem Beschäftigungsverhältnis mit dem Land Hessen standen, können daher nicht berücksichtigt werden. Die Hochschule fördert die Gleichstellung von Frauen und Männern. Bewerbungen von Frauen werden daher besonders begrüßt. Bei gleicher Eignung werden Menschen mit Behinderung (i. S. d. § 2 Abs. 2 und 3 SGB IX) bevorzugt berücksichtigt. Bitte fügen Sie Ihren Bewerbungs­unterlagen nur eine Kopie des Schwerbehindertenausweises bei.
Zum Stellenangebot

Haustechniker*in

Mo. 03.05.2021
Darmstadt
FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR BETRIEBSFESTIGKEIT UND SYSTEMZUVERLÄSSIGKEIT LBF HAUSTECHNIKER*IN Das Fraunhofer-Institut für Betriebsfestigkeit und Systemzuverlässigkeit LBF in Darmstadt arbeitet mit Industrie und Forschung auf nationaler und internationaler Ebene an führender Stelle. Die Forschungsaufgaben des Instituts orientieren sich an konkreten Fragestellungen im Bereich der Betriebsfestigkeit, Systemzuverlässigkeit, Adaptronik und Kunststoffe. Ab 01.07.2021 ist in der Gruppe Gebäudemanagement folgende Stelle zu besetzen: Haustechniker*in Sicherstellung der Funktionsbereitschaft der gebäudetechnischen Einrichtungen und Geräte für Heizung, Klima-, Sanitär- und Elektrotechnik Koordination und Einweisung von Wartungsfirmen Dokumentation der Gebäudeinfrastruktur Überwachung der Einhaltung von gesetzlichen Vorgaben und Sicherheitsbestimmungen Mängelbeseitigung in den Büroräumen Abgeschlossene Berufsausbildung im Elektro- oder Sanitärbereich Einige Jahre Berufserfahrung in einem ähnlichen technischen Umfeld, idealerweise in der Gebäudetechnik Umfangreiches handwerkliches Geschick und technisches Know-how Sehr gute Deutschkenntnisse Selbstständige, sorgfältige sowie zielorientierte Arbeitsweise Hohes Maß an Engagement und Teamfähigkeit Ein abwechslungsreiches Aufgabenspektrum in einer national und international renommierten Organisation für anwendungsorientierte Forschung Fundierte Einarbeitung in die neuen Aufgaben und Herausforderungen Individuelle Entwicklung durch Weiterqualifizierung Work-Life-Balance durch flexible Arbeitszeiten und Unterstützungsangebote zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf Betriebliche Gesundheitsförderungsmaßnahmen sowie Sportangebote Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen richten sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden. Die Stelle kann auch in Teilzeit besetzt werden. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht. Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung. Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.
Zum Stellenangebot


shopping-portal