Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Geowissenschaften | Wissenschaft & Forschung: 2 Jobs

Berufsfeld
  • Geowissenschaften
Branche
  • Wissenschaft & Forschung
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 2
  • Ohne Berufserfahrung 2
Arbeitszeit
  • Vollzeit 2
  • Teilzeit 1
Anstellungsart
  • Befristeter Vertrag 1
  • Feste Anstellung 1
Geowissenschaften
Wissenschaft & Forschung

Probenehmer / Umwelttechniker / Geowissenschaftler (m/w/d)

Di. 25.01.2022
Wesseling
Eurofins ist ein internationales Life-Science-Unternehmen, das Kunden aus verschiedenen Branchen ein einzigartiges Angebot an Analytik-Dienstleistungen anbietet, um das Leben und unsere Umwelt sicherer, gesünder und nachhaltiger zu machen. Von den Lebensmitteln, die Sie essen, über das Wasser, das Sie trinken, bis hin zu den Medikamenten, auf die Sie sich verlassen, arbeitet Eurofins mit den größten Unternehmen der Welt zusammen, um zu gewährleisten, dass die gelieferten Produkte sicher sind, ihre Inhaltsstoffe authentisch sind und die Kennzeichnung korrekt ist. Das Unternehmen ist ein weltweit führender Anbieter von Analytik für Lebensmittel, Umwelt, pharmazeutische und kosmetische Produkte sowie von agrarwissenschaftlichen Auftragsforschungs-Dienstleistungen (CRO). Zusätzlich ist Eurofins einer der unabhängigen Weltmarktführer für Test- und Labordienstleistungen in den Bereichen Genomik, Pharmakologie, Forensik, CDMO (Vertragsherstellung und –entwicklung), Materialwissenschaften und für die Unterstützung klinischer Studien. In nur 30 Jahren ist Eurofins von einem Labor in Nantes, Frankreich, auf über 55.000 Mitarbeiter in einem Netzwerk von mehr als 1000 unabhängigen Unternehmen in über 50 Ländern mit mehr als 900 Laboratorien gewachsen. Eurofins bietet ein Portfolio von mehr als 200.000 Analysemethoden zur Bewertung der Sicherheit, Identität, Zusammensetzung, Authentizität, Herkunft, Rückverfolgbarkeit und Reinheit von biologischen Substanzen und Produkten sowie innovative Dienstleistungen im Bereich der klinischen Diagnostik als einer der weltweit führenden, aufstrebenden Anbieter von spezialisierten klinischen Diagnosetests. Im Jahr 2020 erzielte Eurofins einen Gesamtumsatz von 5,4 Milliarden Euro und zählt in den letzten 20 Jahren zu einer der Aktien mit der besten Wertentwicklung in Europa. Für die Eurofins Umwelt West GmbH suchen wir ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt Sie als Probenehmer für den Standort Wesseling bei Köln (m/w/d) Planung und Durchführung der Probenahme von Wasser-, Boden- und Bodenluftproben Erstellung der Probenahmeprotokolle entsprechend den jeweils aktuellen Vorgaben Pflege und Instandhaltung der Arbeitsgeräte Verantwortung für Wartung und Instandhaltung des Probenehmerfahrzeugs Einhaltung von Qualitäts- und Sicherheitsstandards gemäß Vorgaben des Qualitätsmanagementsystems Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung im naturwissenschaftlichen Bereich: UTA, CTA, BTA, Chemielaborant oder Bachelorabschluss in Geologie, Geowissenschaften, Umweltmanagement bzw. vergleichbare Abschlüsse oder Berufserfahrung Befähigungsnachweise für die genannten Probenahmen sowie Kenntnisse in den einschlägigen Vorschriften und Verordnungen von Vorteil Technischer Sachverstand Selbstständige, effiziente und strukturierte Arbeitsweise Positive Ausstrahlung und Kommunikationsstärke gegenüber Kunden Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit und Einsatzbereitschaft Führerschein Klasse B wird zwingend vorausgesetzt Wir bieten Unbefristeter Arbeitsvertrag im Raum Köln Betriebliche Fort- und Weiterbildung Offene Unternehmenskultur mit flachen Hierarchien und kurzen Entscheidungswegen Vorzüge wie Gympass, JobRad und Corporate Benefits exklusiv für Eurofins-Mitarbeiter Jährliche Evaluationsgespräche Regelmäßige Mitarbeiterevents und zusätzliche Benefits wie eine betriebliche Altersvorsorge
Zum Stellenangebot

Feldingenieur:in / Techniker:in für den Bereich Geothermie (w/m/d)

Do. 20.01.2022
Potsdam
Das Helmholtz-Zentrum Potsdam – Deutsches GeoForschungsZentrum GFZ ist das nationale Zentrum zur Erforschung der Geosphäre. Als Mitglied der Helmholtz-Gemeinschaft sind wir Teil der größten deutschen Wissenschaftsorganisation. Mit rund 1.300 (inkl. unserer Gäste) Beschäftigten entwickeln wir ein fundiertes System- und Prozessverständnis der festen Erde sowie Strategien und Handlungsoptionen, um dem globalen Wandel und seinen regionalen Auswirkungen zu begegnen, Naturgefahren zu verstehen und damit verbundene Risiken zu mindern, um den wachsenden Bedarf an Energie und Rohstoffen für eine Hightech-Gesellschaft auf nachhaltige Weise zu sichern sowie den Einfluss der Menschen auf das System Erde zu bewerten. In der Sektion 4.8 Geoenergie (Department „Geosysteme“) ist die folgende Stelle zu besetzen: Feldingenieur:in/Techniker:in für den Bereich Geothermie (w/m/d) Kennziffer 5821 Wir erforschen die Nutzung des geologischen Untergrundes für Geothermie und Speichersysteme. Dabei konzentrieren wir uns auf neue Heiz- und Kühlkonzepte aus geothermischen Wärmequellen sowie die Entwicklung von Optionen für die geologische Speicherung großer Mengen von überschüssiger Wärme, CO2 und Wasserstoff. Der Hauptzweck unserer Arbeit in der Sektion Geoenergie ist die Erforschung einer nachhaltigen und umweltfreundlichen Erschließung und Nutzung von tiefen Reservoiren für die Energienutzung. Da wir uns diesen Themen umfassend und ganzheitlich nähern, verfügen die Forscher:innen in unserer Abteilung über Hintergrundwissen in verschiedenen Disziplinen der Geo- und Ingenieurwissenschaften. Basierend auf Grundlagenforschung im Labor untersuchen und demonstrieren wir die Anwendung innovativer Technologien an geothermischen Bohrungen. Sie sind verantwortlich für die Planung und technische Durchführung von Arbeiten an Bohrplätzen von nationalen und internationalen Geothermieprojekten und haben Freude an der eigenverantwortlichen Entwicklung individueller technischer Lösungen. Zur Unterstützung Ihrer persönlichen Entwicklung erhalten Sie die Möglichkeit, an Weiterbildungsmaßnahmen entsprechend Ihrem Profil und unseren Anforderungen teilzunehmen. selbstständige Planung, Koordination und Durchführung von Feldarbeiten wie hydraulischen Tests und Bohrlochmessungen (z. B. Installation und Messung von Standardloggingverfahren und Faseroptik, Winden fahren, Steuerung der Pumpen, Installation und Überwachung von Sensorik) Beaufsichtigung und Wartung des Technikpools einschließlich Winden, Sonden, Pumpen und Loggingzubehör Erstellung von Gefährdungsbeurteilungen für Feldeinsätze Kommunikation mit Auftragnehmer:innen, Werkstätten und Einkauf inklusive Ausschreibung, Beauftragung von Arbeiten und Beschaffung von Systemkomponenten ggf. Unterstützung von Laborarbeiten und Signalverarbeitung Ausbildung als Elektriker:in, Elektrotechniker:in, Mechaniker:in, Mechatroniker:in, Physiktechniker:in, Physiklaborant:in oder verwandten Fachrichtungen Bereitschaft zur Arbeit auf Bohrplätzen und zu Auslandseinsätzen Bereitschaft für die Zusammenarbeit in interdisziplinären und internationalen Teams Beherrschung der englischen und deutschen Sprache in Wort und Schrift Bereitschaft, Verantwortung zu übernehmen Bachelor, Master oder Diplom (oder gleichwertig) in einem ingenieurwissenschaftlichen Fach, wie Geologie, Mathematik oder Physik, ist nicht notwendig, aber von Vorteil praktische Erfahrung in der Arbeit auf Bohrplätzen in der Öl- und Gasindustrie, in Geothermieprojekten oder in anderen Tiefbohrprojekten ist ebenfalls von Vorteil anspruchsvolle und abwechslungsreiche Aufgaben in einem dynamischen und internationalen Forschungsumfeld modernste Ausstattung der Arbeitsplätze Zusatzleistungen des öffentlichen Dienstes umfangreiche Weiterbildungsmöglichkeiten eine flexible Arbeitszeit- und Arbeitsplatzgestaltung Unterstützung zur besseren Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben durch benefit@work eine Betriebskindertagesstätte auf dem Forschungsgelände  einen Arbeitsplatz im Wissenschaftspark Albert Einstein auf dem Potsdamer Telegrafenberg eine gute Erreichbarkeit zum nahegelegenen Potsdamer Hauptbahnhof, sowohl fußläufig als auch mit Shuttlebus  Startdatum: nächstmöglich Befristung: 2 Jahre (mit der Option auf Verlängerung) Vergütung: Die Eingruppierung erfolgt nach den tariflichen Bestimmungen des TVöD Bund (Tarifgebiet Ost) und den entsprechenden persönlichen Voraussetzungen. Arbeitszeit: Vollzeit (derzeit 39 h/Woche); Die Stelle ist grundsätzlich teilzeitgeeignet. Arbeitsort: Potsdam
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: